PFF-Fussballpanik zur EM

  • Wieder starkes Spiel von uns. Kroos haut fast nur noch Eckbälle raus, da das Spiel gefühlt nur noch im Strafraum der Ungarn stattfindet. Ungarn nur bei Standards stark, WENN sie denn mal vor unser Tor kommen. Das erste mal seit Klose haben wir endlich mal wieder einen Sturm von Weltklasse und Neuer lässt alle Kritiker verstummen.

    Einmal editiert, zuletzt von Damian (20. Juni 2024 um 19:12)

  • War heute zum ersten Mal bei der EM in der "Großstadt" Reutlingen (etwas mehr als 100.000 Einwohner) zum Fußball in der Kneipe schauen.
    War insgesamt mehr los, als erwartet.
    Die Albaner feiern schon den Einzug ins Finale, Kroaten sind eher ruhig.
    Viele Leute in Trikots, viel Gehupe nach dem deutschen Sieg.

    Könnte doch noch was werden mit dem Sommermärchen!

    Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)

  • Jeder Sieg der deutschen 11 bringt uns dahin.
    Dazu noch gutes Wetter und voila.

    Wobei die ewigen Nörgler bleiben. Was hieß es nach der Auslosung, dass nach der Vorrunde Schluss sei. Gesten hieß es dann, die Gegner wären zu schwach....

  • Was hieß es nach der Auslosung, dass nach der Vorrunde Schluss sei.


    Von wem kam denn das? Bei dieser Gruppe war den Deutschen das Losglück definitiv hold.

    Lostopf 2: Ungarn, Türkei, Dänemark, Albanien, Rumänien, Österreich
    Lostopf 3: Niederlande, Schottland, Kroatien, Slowenien, Slowakei, Tschechien (hier ist jeder Gegner stärker als die Schotten)
    Lostopf 4: Italien, Serbien, Schweiz, Sieger Play-off A, Sieger Play-off B, Sieger Play-off C

  • Die Lütte war gestern auch leicht überfordert mit den Trikotfarben. Als ich ansetzte zu erklären, dass das das "Auswärtstrikot" sei, stolperte ich aber darüber, dass die Partie mit Deutschland : Ungarn angezeigt wurde. Egal.

    Am besten war aber meine Frau beim Portugalspiel am Dienstag. "Wer ist denn der Typ in blau?"

    Von ihr ist aber auch der Satz überliefert "Das sagt der Kerl doch nur, weil es Frauenfussball ist!" Der Kerl sprach von einer Blutgrätsche und ich musste sie dahingehend aufklären, dass er ganz sicher nicht auf den weiblichen Zyklus anspielen wollte...

  • Von wem kam denn das? Bei dieser Gruppe war den Deutschen das Losglück definitiv hold.


    Sehe ich auch so.
    Bis jetzt wurden die Deutschen noch nicht groß gefordert. Das Spiel gestern fand ich so lala, viel Standfußball nach dem 1:0. Aber das zeichnet unser Team auch aus, wie ein Pferd, das nicht höher springt als es muss.

  • Ich fand, dass sie gestern zu viel zugelassen haben. Wenn der Neuer nicht ein- zweimal so gut reagiert, kann die Partie ganz anders laufen. Unterm Strich war der Sieg aber klar verdient.

  • Ja, klar verdienter Sieg. Nicht mehr als nötig getan, aber das muss ja auch nichts schlechtes sein. In der K.O.-Runde kommen aber noch ganz andere Kaliber...

    Mir wurde Neuer jedoch etwas zu hoch gelobt gestern, den Freistoß in der ersten Halbzeit MUSS ein Torwart halten, das war keine Weltklasse, sondern Standard-Leistung. Aber gut, ihm wird es ob der ganzen Diskussion um ihn dennoch gut getan haben.

    Meine Jungs sind auf jeden Fall endgültig im EM-Fieber, so dass ich gestern abend noch zweimal das pink-lila Trikot bestellen durfte. Und am Samstag geht es ins Volksparkstadion zum absoluten Knaller Georgien–Tschechien, mal schauen, wie das dann wird :)

  • Bei der WM 2006 hatte ich Karten für Ecuador - Costa Rica (interessant, weil deutsche Gruppe), Schweiz - Südkorea (war ein gutes Spiel) und Spanien - Frankreich (Achtelfinale und doch nicht das erhoffte letzte Spiel von Zidane). Sind ganz schöne Erinnerungen.

  • Bei der WM 2006 hatte ich Karten für Ecuador - Costa Rica (interessant, weil deutsche Gruppe), Schweiz - Südkorea (war ein gutes Spiel) und Spanien - Frankreich (Achtelfinale und doch nicht das erhoffte letzte Spiel von Zidane). Sind ganz schöne Erinnerungen.

    Damals ging ich leer aus, daher freue ich mich schon recht dolle auf Samstag. Auch wenn es auf dem Papier jetzt nicht das große Knallerspiel ist.

  • Ich hatte mich damals auf drei von vier Vorrundenspielen und das Viertelfinale in Hamburg, die beiden Partien in Hannover (das interessanteste Gruppenspiel und das Viertelfinale) und das Finale beworben. Ich glaube für sieben Spiele konnte man sich bewerben. Weggelassen hatte ich dann zugunsten des Finales den Knaller Saudi-Arabien gegen die Ukraine. Am Ende ging es dann zweimal nach Hannover und einmal nach Hamburg.

    Wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß. :top:

  • Danke dir! :top:

    Aufgrund damaliger Arbeitslosigkeit musste ich 2006 bei den Spielen Abstriche machen, waren dann glaub ich am Ende zwei oder so, auf die ich mich beworben hatte.
    Aber dafür hole ich das Samstag nach, der Lütte kommt mit. Hoffen auf eine tolle Atmosphäre und ein entspanntes und torreiches Unentschieden ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!