Wiele Verlag - Graphica Magazin

  • Das Cover schaut gut aus. Müsste man von Neulesern erfragen, was sie vom fehlenden Comic-Zusammenhang halten.


    Die Zigarettenspitze hätte ich aber rausretuschiert. :floet:


    Das hätte ich eher bei den Briefmarken gemacht :)

    Von den Serien stellen wohl Daphne erstarrt und Don Caneloni die bessere Hälfte von Graphica dar. Was mir aber beim aktuellen Heft 5 aufgefallen ist: zufälligerweise passiert in den beiden besseren Serien gleichzeitig wenig. Damit stelle ich fixe Seitenanzahl pro Serie etwas in Frage. Womöglich kann man das von der Dramaturgie abhängig machen. Notfalls auch dadurch, dass Serien eine Ausgabe lang pausieren dürfen?

    Was wohl mit dem Wechsel der Druckerei zu tun hat: leider sieht bei meiner Ausgabe der Druck im Vergleich zu den Vorgängerhefte etwas verschwommen aus. Speziell bei Don Caneloni aber auch MacRogers fällt es auf.

    Nichtsdestotrotz, viel Erfolg weiterhin!

    Edited once, last by Sevenforce (May 10, 2024 at 2:10 PM).

  • Da ich ein bißchen Einblick in die Serie "Daphne erstarrt" habe, kann ich zu der Aussage, es würde gerade wenig passieren, etwas sagen.

    Ich habe das nicht als Kritik aufgefaßt; Du hältst die Serie ja für einen Teil der "besseren Hälfte" im Heft. Es dürfte klar sein, daß es sich bei dem Comic nicht um eine Action-, Abenteuer- oder Krimistory handelt. Ein Problem ist, daß die Titelheldin so spät auftaucht - das ist auf Seite 32. Vorher wird der Ich-Erzähler vorgestellt und kurz das Leben geschildert, das er vor seiner Begegnung mit Daphne führte.

    Hier ist das sein Studium. Für das Gesamtverständnis ist es aber gut zu wissen, woher der Ich-Erzähler kommt, weil sich sein Leben durch Daphne dann verändert.

    Ob das jemand mitbekommt, der nur ab und zu eine Folge liest, weiß ich auch nicht. "Daphne erstarrt" besteht aus fünf Teilen mit jeweils 20 bis 30 Seiten, die man aber auch nicht separat lesen sollte. Als der Comic entstand, war nicht abzusehen, daß er auch mal in kürzeren Abschnitten veröffentlicht werden würde.

  • Die Comiczeitschrift mit deutschsprachigen Zeichnern - GRAPHICA 6 erscheint!

    Wir feiern EINJÄHRIGES! Am 25.06.2024 erscheint die Nummer 6 von GRAPHICA, die einzige Comiczeitschrift mit ausschließlich Zeichnerinnen und Zeichner aus dem deutschsprachigen Raum.

    Die Nr. 6 von GRAPHICA erscheint als Sommerausgabe von Juni bis September - wird also für vier, statt wie bisher für zwei Monate im Handel sein. In dieser Sommerausgabe von GRAPHICA kämpft „Don Caneloni“ weiter gegen die Mexikaner und um das Herz von Lilly Laola. Nachdem „MacRogers“ „Schnatternde Bergkrähe“ gefunden hat, dürfen wir gespannt sein, ob jetzt das Geheimnis um sein schnelleres Altern gelöst wird und „Detlef“ erlebt weiter seine Büroabenteuer. Beide Geschichten werden in diesem Heft abgeschlossen. In „Daphne erstarrt“ trifft unser Held nochmal auf Daphne, was sein Leben verändern wird. Den Abschluss bildet wieder „Captn Crazy“ auf dem Back-Cover.

    https://ibb.co/PMp78NH

    GRAPHICA Nr. 6
    Preis: 5,95 Euro (Österreich: 6,50 Euro)
    EVT: 25.06.2024
    32 Seiten, vierfarbig

    GRAPHICA Nr. 6 ist im Comicfachhandel und im Zeitschriften- und Bahnhofsbuchhandel erhältlich.
    Den richtigen Einzelhändler findet man auf der Internetseite: http://www.mykiosk.com

    Selbstverständlich kann GRAPHICA auch direkt beim Verlag (nach-)bestellt werden. Wer GRAPHICA
    regelmäßig erhalten möchte, kann gern ein Abo abschließen. Dafür reicht eine E-Mail an:
    wiele-verlag@gmx.de

  • Vermutlich, mal schauen ob der Handel das aber auch wirklich 4 Monate in der Auslage verfügbar hält. Mein Bahnhofskiosk macht zumindest die 2 Monate bisher immer mit, auch wenn die Anzahl gesunken ist.

  • Die Ausgabe 6 hat nochmal an Gefallen gewonnen, finde ich. Auch der spaßige Abschluss von Detlef hat mich dieser Serie gegenüber versöhnlich gestimmt. Und Vorfreude wächst auf die neuen Serien ab Nr. 7, vor allem die neue von Bernd Natke, der Coverausblick verspricht bereits viel :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!