Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Mosaik Fan-Forum

Umfrageergebnis anzeigen: Wer ist deine Beliebteste Hauptbegleiter-Figur?
Harlekin 1 4,55%
Hans Wurst 9 40,91%
Ludas Matyi 0 0%
Knödel-Fanny 0 0%
Marquis de la Vermotte-Toupet 0 0%
Don Quixote & Sancho Pansa 1 4,55%
Alexander Papatentos 5 22,73%
Li 0 0%
Floribert von Wackerstein 0 0%
Sibylla 2 9,09%
Wido Wexelgelt 2 9,09%
Professor Loftus 0 0%
Toru & Toshiko 1 4,55%
Hugo von Payens 0 0%
Johanna 1 4,55%
Baldo 0 0%
Jane Bingley 0 0%
Martin Luther 0 0%
Simon Wigge 0 0%
Pitipak 0 0%
Teilnehmer: 22. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2021, 08:03   #1  
Chouette
Moderator Mosaik Fan-Forum
 
Benutzerbild von Chouette
 
Ort: Frankenstein
Beiträge: 4.140
Standard Umfrage: Die beliebtesten Hauptbegleiter

Gerne greifen wir Nantes Vorschlag auf und wählen hier die beliebtesten Hauptbegleiter der Abrafaxe. Wir haben eine kleine Vorauswahl getroffen, um die Liste nicht zu lang werden zu lassen. Sollte euer Favorit nicht dabei sein, dann schreibt ihn oder sie einfach in die Kommentare. Das wird dann bei der Auswertung natürlich mit berücksichtigt.
Und auch hier gilt: Über eine kurze Begründung würden wir uns freuen, nur so kommt eine Diskussion zustande. Was hat den Ausschlag für die Wahl gegeben?Die Konzeption? Das Alleinstellungsmerkmal? Die zeichnerische Gestaltung ...?

Viel Spaß!
Chouette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 08:21   #2  
Chouette
Moderator Mosaik Fan-Forum
 
Benutzerbild von Chouette
 
Ort: Frankenstein
Beiträge: 4.140
Und ich lege gleich mal los: Bei mir ist's der Hansl. Der verkörpert von allen Spaßmacher-Figuren am ehesten den Spaßmacher. Der Rest war für dieses Prädikat eigentlich viel zu ernst. Großartig war er als Hofmedikus. Zudem konnte er kräftig zulangen, wenn's sein musste. Und seine Späße waren schon manchmal ordentlich derb.
Zeichnerisch war er in meinen Augen die perfekte Darstellung eines lausbubenhaften Erwachsenen.

Ebenfalls zu meinen Lieblingshauptbegleitern gehört Alexander Papatentos, der in der Abstimmung aber knapp den Kürzeren zog, weil die Figur doch sehr ähnlich dem Runkel angelegt war. Der Hansl hingegen hat kein direktes Vorbild in der Mosaik-Geschichte, und auch keinen Nachfolger, der ihm in etwa gleichkäme.
Chouette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 08:35   #3  
Nante
Mitglied
 
Ort: Nürnberch, Frangen
Beiträge: 40
Tja, da habe ich mir ja was eingebrockt. Ich denke, ich werde ne Weile brauchen, um mich zu entscheiden...
Nante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 08:51   #4  
Abe Gunstick
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 7
...nicht so schwer, meinen Favoriten auszumachen. Ist ja bis jetzt ein Alleingang
Warum ich diese Wahl getroffen habe? Chouette trifft's, und vielleicht schwingt auch noch ein bisschen Nostalgie mit...
Abe Gunstick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 11:01   #5  
Uhrviech
Digedags-Spezialist
 
Ort: im windigen Norden
Beiträge: 17
Ich werde das Thema in ein paar Jahren noch einmal ausgraben und abstimmen (es sei - ich wohne dann selbst schon unterirdisch )
Uhrviech ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 11:31   #6  
Chouette
Moderator Mosaik Fan-Forum
 
Benutzerbild von Chouette
 
Ort: Frankenstein
Beiträge: 4.140
Lass dir sowohl mit der einen als auch mit der anderen Sache Zeit!
Chouette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 11:31   #7  
Borstel
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 8
Hans Wurst, Knödel Funny, Baron von Blechreder, auch Ludas Matyi- ja sogar als Einzelfigur aufgeführt- das war meine Zeit, auch der Türsteher, habe es bei den Abrafaxen nie wieder so intensiv und auf das nächste Heft gefreut wie damals. Heutzutage habe ich mir leider nicht vorstellen können, dass es nach der Hanseserie noch weiter "runter" gehen kann. Das, was jetzt am Kiosk zu finden ist, ist an Beliebigkeit nicht mehr zu überbieten. Hier helfen mir sogar die drei nach wie vor sympathischen Hauptfiguren nicht mal mehr, die Hefte zu kaufen. Das liegt aber auch noch mit an der Haptik und der Colorierung, diese Spiegelglanz - stinke- Verzeihung-Papierung gibt dem Ganzen dann noch den Rest, wenn es wenigstens wie früher riechen würde und sich so anfassen würde, wäre das für mich sogar noch ein Kaufgrund, und das mein ich wirklich ernst. Alles in allem bin ich für einen Neustart, denn sonst haben sie mich für lange oder immer "verloren" und ich darf mich Hardcore-Hegenianer nennen.
Borstel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 11:47   #8  
Chouette
Moderator Mosaik Fan-Forum
 
Benutzerbild von Chouette
 
Ort: Frankenstein
Beiträge: 4.140
Ich bin ja erst 1983 als Stammleser eingestiegen. Ein paar Monate vor dem Schuleintritt. Ein paar Hefte, die meine große Schwester gekauft und aufgehoben hatte, lagen zwar zu Hause rum, aber erst ab Heft 4/83 hab ich jedes Heft bekommen.
Ich bin also ein Don-Ferrando-Kind (wird bei der Abstimmung zum besten Schurken relevant) und der erste Hauptbegleiter, den ich live miterleben durfte, war Alex. Der hat mich dann durch die Kindheitsjahre begleitet. Ich finde den nach wie vor hervorragend und würde mich riesig über ein Wiedersehen freuen.
Allerdings nicht so bald, denn mir geht's wie Borstel: Die aktuelle Schiene, die befahren wird, ist so wenig die meine, dass es den alten Figuren unmöglich guttunn kann, wenn sie wieder auftauchen würden. Das gilt auch für den Don.
Erst, wenn man sich konzeptionell wieder etwas umorientiert, wäre die Zeit günstig.

Über die Kolorierung, die Haptik und den Geruch kann ich aber wirklich nicht meckern. Klar kommen noch Erinnerungen hoch, wenn ich ein Vorwendeheft öffne und reinschnuppere, aber es riecht heute auch im Supermarkt nicht mehr so wie früher im Intershop.

Den Hansl in seiner ganzen Pracht hab ich auch erst 1990 kennengelernt. Also bin ich da gar nicht nostalgisch vorbelastet. Ist trotzdem meine Lieblingshauptbegleiterfigur.
Chouette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 14:40   #9  
gbg
Mitglied
 
Benutzerbild von gbg
 
Ort: Börde
Beiträge: 2.153
Nur mal eine Frage, Über Don Ferrando konnte man nicht abstimmen, oder war das so gar nicht vorgesehen?
gbg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 14:41   #10  
Nante
Mitglied
 
Ort: Nürnberch, Frangen
Beiträge: 40
Der kommt bei den Bösewichten/Gegenspielern dran.

(So interpretiere ich zumindest den Beitrag von Chouette direkt über Deiner Frage. )

Geändert von Nante (04.05.2021 um 14:50 Uhr)
Nante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 15:14   #11  
Chouette
Moderator Mosaik Fan-Forum
 
Benutzerbild von Chouette
 
Ort: Frankenstein
Beiträge: 4.140
Ja, so hab ich mir das gedacht. Ist ja kein Begleiter im engeren Sinne. Und ich musste mich auf 20 Auswahlmöglichkeiten beschränken.
Auf die Schurkenumfrage freue ich mich schon.
Chouette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 15:19   #12  
gbg
Mitglied
 
Benutzerbild von gbg
 
Ort: Börde
Beiträge: 2.153
ok, ist an mir vorbeigegangen.
gbg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 15:31   #13  
Wilhelm Bauer
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 3
Hans Wurst ist natürlich auch einer meiner liebsten Hauptbegleiter der Abrafaxe. Auch Alexander mag ich als Begleiter. Die Alexanderserie war die erste Serie, die ich während ihrer Entstehung kennengelernt habe. Zuletzt habe ich aber die Don-Quixote-Serie gelesen, da ich sie als Kind nie vollständig hatte. Und ich muss sagen, den Ritter von der traurigen Gestalt und seinen Knappen Sancho Pansa find ich gut.
Wilhelm Bauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 15:37   #14  
Rookie
Mitglied
 
Benutzerbild von Rookie
 
Ort: Berlin
Beiträge: 576
Wer stimmt für Pitipak?!
Rookie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 15:52   #15  
Nante
Mitglied
 
Ort: Nürnberch, Frangen
Beiträge: 40
Der hat in der zweiten Abstimmung wahrscheinlich beste Karten.
Nante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 18:31   #16  
Choleron
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 9
Zitat:
Zitat von Rookie Beitrag anzeigen
Wer stimmt für Pitipak?!
Bitte nicht!

Wenn er hier gewinnt bekommt er eine eigene Spin-Off Heftreihe, die täglich erscheint.
Choleron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 21:07   #17  
mutawakkel
Mitglied
 
Ort: Bretnig
Beiträge: 5
schade daß man nur eine Stimme hat, ist echt schwer...
Ich habe für Alex gestimmt, weil das auch bei mir so die erste Serie war, die bewußt als Leser und Sammler wahrgenommen habe, die Entscheidung ist also hauptsächlich nostalgischer Natur ...
Ab da habe ich dann auch rückwärts gesammelt...
mutawakkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 07:08   #18  
MausR
Mitglied
 
Benutzerbild von MausR
 
Beiträge: 641
Ja, es ist schwer, aber ohne diese Diskussion vorher u lesen, habe ich, nach Abwägung vieler (fast hätte ich diverser) Gründe für Hansl entschieden. Anders als @Chouette bin ich mit ihm live aufgewachsen, Harlekin habe ich erst ein paar Jahre später komplett lesen können.

Das Bild wäre vielleicht ein anderes, wenn man nicht nur für den absoluten Liebling, sondern für seine Top-10 abstimmen könnte, aber so ist´s auch schon gut.

@Borstel: Ich verstehe gerade nicht, was du mit Türsteher meinst.
MausR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 07:21   #19  
Nante
Mitglied
 
Ort: Nürnberch, Frangen
Beiträge: 40
Ich vermute mal, er meint den Vierschroth.
Nante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 07:36   #20  
MausR
Mitglied
 
Benutzerbild von MausR
 
Beiträge: 641
Zitat:
Zitat von Nante Beitrag anzeigen
Ich vermute mal, er meint den Vierschroth.
Ach, Alois! Danke! Aber der gehört doch in die Gruppe "Gegner"

Außerdem war der Portier und kein Türsteher
MausR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 07:46   #21  
Nante
Mitglied
 
Ort: Nürnberch, Frangen
Beiträge: 40
Zitat:
Zitat von MausR Beitrag anzeigen
Ach, Alois! Danke! Aber der gehört doch in die Gruppe "Gegner"
Genau wie der Blechreder. Borstel hat den Begriff "Wegbegleiter" hier einfach mal sehr weit gefaßt.
Und ganz ehrlich, die beiden gefallen mir als Figuren auch sehr gut, zackerdibumm!
Nante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 08:20   #22  
Nafi ibn Azraq
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 7
Ich finde auch Hans Wurst am lustigsten und respektlosesten der Begleiter. Das macht ihn mir sympathisch.
Nafi ibn Azraq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2021, 09:01   #23  
MausR
Mitglied
 
Benutzerbild von MausR
 
Beiträge: 641
Zitat:
Zitat von Nafi ibn Azraq Beitrag anzeigen
Ich finde auch Hans Wurst am lustigsten und respektlosesten der Begleiter. Das macht ihn mir sympathisch.
Und gleichzeitig ist er souverän. Ist fachlich kompetent, kein Hochstapler wie andere, und tatsächlich auch eine erwachsene Figur, da sie nicht nur das allgemein Gute sondern auch Alkohol und Frauen im Sinn hat. Ohne dass es für Kinderaugen obszön wird.
MausR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 05:21   #24  
Nante
Mitglied
 
Ort: Nürnberch, Frangen
Beiträge: 40
So, nun habe ich es auch endlich geschafft. War natürlich sehr schwer bei so vielen starken Kandidaten: Die Knödelfanny und Sybilla, ach ja.
Der Hansl ist aus nostalgischem Blickwinkel eigentlich unschlagbar (und wird es sicher auch ohne mich schaffen), - aber aus heutiger Sicht kommt meine Nummer eins nicht aus den Alpen sondern aus Nippon!
Anfangs dachte ich damals ja „Oje, das werden wieder zwei Nervensägen werden.“ Ein manchmal infantil beleidigt agierender Brummbär und seine naseweise Tochter. Aber sie haben mich wie die ganze Serie stark positiv überrascht. Vor allem Torus Entwicklung war beeindruckend. Auch der düstere Background wurde nicht ausgespart und dem Thema SEX ist das Mosaik davor und danach wohl nie wieder so nahe gekommen.
Das ist wie gesagt die HEUTIGE Sicht. Es ist eben ein Unterschied, ob man eine Figur mit 11 Jahren kennen lernt oder 25 Jahre später.
Nante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2021, 07:08   #25  
MausR
Mitglied
 
Benutzerbild von MausR
 
Beiträge: 641
Zitat:
Zitat von Nante Beitrag anzeigen
Anfangs dachte ich damals ja „Oje, das werden wieder zwei Nervensägen werden.“ Ein manchmal infantil beleidigt agierender Brummbär und seine naseweise Tochter. Aber sie haben mich wie die ganze Serie stark positiv überrascht. Vor allem Torus Entwicklung war beeindruckend.
Starke Einschätzung! Ich teile deine Analyse, als die Hefte erschienen, wurde ich mit beiden Figuren nicht gleich warm, diese haben sich aber sehr gut entwickelt. Authentizität!
MausR ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Mosaik Fan-Forum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz