Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > comicplus+

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2019, 18:38   #251  
Xury
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von Xury
 
Ort: Wo die Sonne verstaubt
Beiträge: 5.685
Jetzt beginne ich langsam zu verstehen, was Eckart mit "unangemessen" meint. Ich finde es eher unverschämt, das Wort Schwindel zu benutzen. Irgendwo gibt es Grenzen, nicht nur die nach Österreich.
Xury ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 18:53   #252  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.153
Jedes Marketing ist "Etikettenschwindel", oder nicht? In der Welt grenzenlosen Konsums versucht sich jeder Anbieter mit besonderen Namen vom anderen abzuheben. Grundsätzlich haben wir so etwas längst akzeptiert. Lehning verkaufte seine dünnen Comic-Hefte als »Großband« – wie groß waren diese »Bände« denn?

eckrt

Geändert von eck@rt (12.02.2019 um 19:03 Uhr)
eck@rt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 20:14   #253  
robert3000
Mitglied
 
Benutzerbild von robert3000
 
Ort: Graz
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von eck@rt Beitrag anzeigen
Jedes Marketing ist "Etikettenschwindel", oder nicht?
Ja natürlich.

Die Großbände von Lehning sind ein guter Vergleich, ja.

Ich versteh unter dem Begriff Gesamtausgabe halt was komplett anderes. Ich bin damit nicht allein, der das so versteht. Aber in der freien Marktwirtschaft erledigt das dann eh der Kunde. Verkauft sich das Produkt gut, hast du mit allem Recht gehabt.

@xury
Ich habe nicht Schwindel benutzt, sondern Etikettenschwindel. Bitte nicht nur die Hälfte lesen. Das ist was KOMPLETT anderes. Das ist noch kein Straftatbestand sondern (ich zitiere hier die Wikipedia) Etikettenschwindel bezeichnet das Vortäuschen eines spezifischen Inhaltes mit Hilfe einer falschen oder irreführenden Inhaltsangabe auf dem Etikett.
robert3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 21:53   #254  
Burma
Moderator Comics allgemein intern
 
Benutzerbild von Burma
 
Ort: Punkoff
Beiträge: 12.095
Blog-Einträge: 22
Oh wie schön - meine Ignorier-Liste füllt sich.

"We have met the enemy and he is us."
Burma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 08:21   #255  
Schlimme
Mitglied
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 17.916
"Der Kanon" wäre vermutlich ein zutreffenderer Begriff gewesen als "Gesamtausgabe". Lässt sich aber nachträglich nicht mehr ändern.
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 10:12   #256  
Rusty
Mitglied
 
Benutzerbild von Rusty
 
Beiträge: 115
In anderen Bereichen gibt es auch den Begriff 'Essential Edition'.
Rusty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 15:38   #257  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.153
Wir können noch deutsch.

eckrt
eck@rt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 16:33   #258  
Rusty
Mitglied
 
Benutzerbild von Rusty
 
Beiträge: 115
Wieso heißt dein Verlag dann nicht Komikund+ ?
Rusty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 16:46   #259  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.153
Weil Komik und Comic nicht dasselbe sind und und und plus auch nicht.

eckrt
eck@rt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 17:14   #260  
Rusty
Mitglied
 
Benutzerbild von Rusty
 
Beiträge: 115
Anglizismen bleiben Anglizismen.
Egal ob 'Comicplus+' oder 'Essential Edition'.
Sonst müsstest du 'Bildergeschichten' o.ä. im Verlagsnamen bringen.

Schluß mit OT. Zurück zum Thema.
Rusty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 12:03   #261  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.708
"Plus" ist ein Anglizismus?
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 12:27   #262  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.644
Klar! Hat Julius Cäsar den Briten geraubt und dann wanderte es via Latein ins Deutsche.
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 21:52   #263  
mikers
Mitglied
 
Benutzerbild von mikers
 
Beiträge: 10
Na ja, es geht auch ohne Anglizismen zu bemühen. Für viele der sognannten "Gesamtausgaben" von Comicplus+ gibt es ein deutsches Wort: Sammelband.

Wer die Definition von "Gesamtausgabe" nachschlägt, der findet beispielsweise: "Eine Gesamtausgabe ist eine Buchausgabe, die das literarische Gesamtwerk eines Autors innerhalb einer Publikationsreihe versammelt. "

Natürlich hat ein Verlag das Recht zu entscheiden, was er publiziert und in welcher Form. Aber dabei sollte er schon so realistisch bleiben, keine eigenen Fantasieinterpretationen von definierten Begriffen zu erfinden. Wenn er es doch tut, muss er wohl auch damit leben, dass einige der Leser das Kind beim Namen nennen.

Unabhängig davon handelt es sich um sehr schön gemachte Ausgaben mit hochkarätigem Inhalt. Wem es gefällt, der kauft sich die Bücher, auch wenn es eben keine richtigen Gesamtausgaben sind...
mikers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2019, 23:29   #264  
Schlimme
Mitglied
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 17.916
Es gibt hier sogar ein Sammelband-Forum:
https://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=59

Wenn du dir ansiehst, welche Comics das sind, dann merkst du auch, warum man die Bezeichnung "Sammelband" für hochwertige Comics nicht mehr verwenden kann.
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 08:28   #265  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.153
Zitat:
Zitat von mikers Beitrag anzeigen
Aber dabei sollte er schon so realistisch bleiben, keine eigenen Fantasieinterpretationen von definierten Begriffen zu erfinden
Aber genau das tut man doch, wenn man etwas verkaufen will. "Gesamtausgabe" ist ein Euphemismus, ein Marketingbegriff wie "Integral", "Edition Comic Art“ oder "Graphic Novel". Natürlich gibt es immer ein paar, die das nicht wahrhaben wollen. Ich wette aber, die kaufen aber gleichzeitig Eier vom "Wiesenhof" und halten eine "Seniorenresidenz" für ein Traumschloss.Ein Zitronenfalter faltet keine Zitronen, und in Zobelkanin stecken weder Zobel noch Kaninchen (das ist ein Hamsterfell).

eckrt
eck@rt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 17:34   #266  
Rusty
Mitglied
 
Benutzerbild von Rusty
 
Beiträge: 115
Zitat:
Zitat von eck@rt Beitrag anzeigen
Zobelkanin (das ist ein Hamsterfell).
Daraus folgt ...
Gesamtausgabe (das ist ein Sammelband mit hartem Buchumschlag.
Rusty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 21:36   #267  
robert3000
Mitglied
 
Benutzerbild von robert3000
 
Ort: Graz
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von eck@rt Beitrag anzeigen
Ich wette aber, die kaufen aber gleichzeitig Eier vom "Wiesenhof"
Bei diesem Vergleich solltest du aufpassen.
In der Steiermark gibt/gab es Tonis Freilandeier. Der Toni erhielt aber dann eine Haftstrafe weil er den Begriff auch selbständig ausgelegt hat. Glaubte halt auch eher ans Marketing und vergaß das Strafrecht dabei.

Ist aber keine Anspielung auf Comic+. Bitte nicht missverstehen.
Aber der Vergleich ist echt keiner.
robert3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 21:51   #268  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 86.841
Zitat:
Zitat von robert3000 Beitrag anzeigen
... Der Toni erhielt aber dann eine Haftstrafe weil er den Begriff auch selbständig ausgelegt hat. ...
... nochmal langsam selbstständig durchlesen ...
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 22:09   #269  
robert3000
Mitglied
 
Benutzerbild von robert3000
 
Ort: Graz
Beiträge: 32
Hast recht. Etwas missverständlich

So sollte der Satz dann verständlicher sein.

Der Toni erhielt aber dann eine Haftstrafe weil er den Begriff "Freilandeier" als Marketinggag ausgelegt hat. Glaubte halt auch eher ans Marketing und vergaß das Strafrecht dabei.
robert3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 15:37   #270  
mikers
Mitglied
 
Benutzerbild von mikers
 
Beiträge: 10
Standard Gesamtausgaben...

Zitat:
Zitat von eck@rt Beitrag anzeigen
"Gesamtausgabe" ist ein Euphemismus, ein Marketingbegriff... Ein Zitronenfalter faltet keine Zitronen, und in Zobelkanin stecken weder Zobel noch Kaninchen (das ist ein Hamsterfell).
eckrt
Auch wenn mich das Niveau derartiger Vergleiche erstaunt, trotzdem einige Anmerkungen dazu. Beim „Zitronenfalter“ handelt es sich um ein Artepitheton, wobei „Falter“ selbst nochmals als Homonym zu sehen ist.
Mit Euphemismus und wenn es auch nur der angebliche Euphemismus bei den Gesamtausgaben ist, hat das nun überhaupt nichts zu tun. Jetzt gehe ich einfach einmal davon aus, dass das ein Versuch war, etwas Humor in die Diskussion zu bringen.

Nun bin ich weder Schriftsteller noch Lehrer und mir geht es in der Diskussion auch nicht um rhetorische Stilmittel.

Fakt ist, dass es für den Begriff der „Gesamtausgabe“ eine klare Definition gibt. Wenn dann Verlage – vollkommen entgegen dieser klaren Definition – eigene Interpretationen erfinden, dann ist das kein Marketing oder keine Beschönigung wie beim Euphemismus, sondern einfach inkorrekt.
Wie wäre denn dann Begriff für eine Gesamtausgaben, welche wirklich das gesamte Werk umfasst? Gesamtausgabe GESAMT? Gesamtausgabe KOMPLETT?

Insofern sind gefallene Kommentare wie „Etikettenschwindel“ schon irgendwie nachvollziehbar.

Warum nicht einfach offen und ehrlich kommunizieren?
Beispiel wäre“ Comicplus+ SELECT – eine Auswahl exzellenter Comics“.
Und dass es sich bei den „Gesamtausgaben“ von Comicplus+ oft um eine Auswahl nach Gusto des Verlages handelt, dürfte spätestens nach den Kommentaren von eck@rt allen klar sein….
mikers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 16:18   #271  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.153
Zitat:
Zitat von mikers Beitrag anzeigen
Jetzt gehe ich einfach einmal davon aus, dass das ein Versuch war, etwas Humor in die Diskussion zu bringen.
Gut beobachtet.

Zitat:
Fakt ist, dass es für den Begriff der „Gesamtausgabe“ eine klare Definition gibt.
Schön, aber wer von euch weiß denn wirklich, wie "gesamt" die Gesamtausgaben der anderen Verlage sind? "Spirou" hatte ich als Beispiel schon genannt Sag mir mal eine Gesamtausgabe, die du für "komplett" hältst. Ich bin sicher, mir fällt schnell ein, was da fehlt.

Die meisten deutschen Gesamtausgaben kopieren einfach die Franzosen (oft auch, weil es billiger ist, mit denen mitzudrucken). Die Ergebnisse sind... nun, so, wie die Franzosen eben produzieren. Warum also nicht mal ein nettes Wort über unsere Bemühungen, es besser zu machen? Dass uns das gelingt, sagen uns jedenfalls die Zeichner, die wir publizieren. Nur die Deutschen finden mal wieder ein Haar in der Suppe.

eckrt
eck@rt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 16:43   #272  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 2.558
So sind wir Deutschen. Auch wenn in unserem Land das Chaos herrscht, muss erst mal geklärt werden, ob es eine Gesamtausgabe, Werksausgabe, Integrale, Komplettausgabe usw. ist. Das hat Prio 1.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2019, 16:52   #273  
mikers
Mitglied
 
Benutzerbild von mikers
 
Beiträge: 10
Zitat:
Zitat von eck@rt Beitrag anzeigen
Schön, aber wer von euch weiß denn wirklich, wie "gesamt" die Gesamtausgaben der anderen Verlage sind? "Spirou" hatte ich als Beispiel schon genannt Sag mir mal eine Gesamtausgabe, die du für "komplett" hältst. Ich bin sicher, mir fällt schnell ein, was da fehlt.
Ich weiß nicht, welche Gesamtausgaben wirklich zu 100% komplett sind. Aber beispielsweise bei Ritter Roland von Cross Cult wurden keine ganzen Alben ausgelassen und zumindest mir sind auch keine anderen gravierenden Lücken aufgefallen.


Zitat:
Zitat von eck@rt Beitrag anzeigen
Warum also nicht mal ein nettes Wort über unsere Bemühungen, es besser zu machen?
Schon passiert:
Zitat:
Zitat von mikers Beitrag anzeigen
Unabhängig davon handelt es sich um sehr schön gemachte Ausgaben mit hochkarätigem Inhalt.
Aber gerne auch nochmals: Es handelt sich um sehr schön Editionen mit tollen Comics. Danke dafür!
mikers ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > comicplus+

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz