Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Film und DVD

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2016, 12:38   #51  
Eymen
Mitglied
 
Benutzerbild von Eymen
 
Ort: (fast) tief im Westen
Beiträge: 3.376
@ Peter L. Opmann: Na, logisch!
@ Maxi: dann wird es wohl nicht der bärtige Journalist sein, der auch über Comicthemen schreibt...
Eymen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 13:01   #52  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.167
Zitat:
Zitat von Eymen Beitrag anzeigen
@ Peter L. Opmann: Na, logisch!
Da gibt's sogar mehrere, was ich ganz angenehm finde.

In der Comicszene kennen mich natürlich etliche Leute, sowohl als Opmann als auch unter meinem wirklichen Namen. Ist für mich nicht schlimm - bin ja kein Paranoiker.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 13:49   #53  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.314
Blog-Einträge: 3
Zitat:
Zitat von Eymen Beitrag anzeigen
Hatte nicht auch die Kopplung an die "Erotik" (=Porno) Filmindustrie etwas mit dem Siegeszug von VHS zu tun ?
Na ja, damals klang diese Erklärung ziemlich plausibel, obwohl sie ziemlich verkürzt ist.

Schon beim frühen Buch- und Graphikenmarkt gibt es eine Sammlerszene, die ihre Bücher mit scharfen Illustrationen aufmotzen, zum Beispiel Kupferstiche. William Hogarth's Bilderzyklen A Harlot’s Progress und A Rake’s Progress zählen heute noch zu seinen berühmtesten Werken.
Das Kino der Weimarer Republik kannte eine Welle von sogenannten Aufklärungsfilmen, die teilweise heiße Eisen anpackte (Abtreibung, Homosexualität, Prostitution). Moralische Entrüstung über verlotterte Zustände war aber hilfreich, um seinem persönlichen Vergnügungen nachzugehen.

Das mit "Erotik" deckte von den 60ern bis in die 90er so ziemlich jeden Bereich ab: Da gab es das berühmte Kommune-1-Plakat mit der blanken Pionier-WG. Neben Playboy und Penthouse gab es etliche Postillen, die mit nackter weiblicher Haut warben. Für uns Pennäler wurde jeder Kiosk zur Peepshow. Der Kunstbetrieb beteiligte sich sowieso am Großen-Tabubrech-Wettbewerb, so daß Nackte auf der Bühne allmählich selbstverständlich wurden (siehe den Skandal um Peter Zadeks Plakat zu Wedekinds Lulu). Und bei den Performances geht es von Valie Exports "Tastfernsehen" bis zu Madonna- und Lady Gaga-Videos ...

Manche Bedürfnisse sind schlicht und einfach menschlich.
Puritaner haben allerdings Schwierigkeiten, sich und anderen solche Bedürfnisse einzugestehen ... und irgendwann schlagen gutgemeinte Aktionen in ihr Gegenteil um. Viele Leute sind heute davon genervt.

(Im öffentlichen Bereich sollten wir das Thema lieber zurückhaltend behandeln.)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 22:26   #54  
Eymen
Mitglied
 
Benutzerbild von Eymen
 
Ort: (fast) tief im Westen
Beiträge: 3.376
@ Servalan: Es tut mir leid, aber ich kann beim besten Willen nicht erkennen was Dein Beitrag mit meinem Zitat zu tun hat, außer dem ersten Satz

Nach 5 Sekunden Onlinerecherche:

,,Ein weiterer von Sonys VHS-Konkurrenten Betamax unterschätzter Aspekt war die Macht der Porno-Industrie. Während Sony (und damit Betamax) der Porno-Industrie den Rücken zuwandte, erschien der erste pornographische Film auf VHS. Kurz darauf eröffneten erste Videotheken, die ausschließlich pornographisches Material auf VHS-Kassetten anboten.“

(Quelle:https://de.m.wikipedia.org/wiki/Video_Home_System)

Geändert von Eymen (26.07.2016 um 22:32 Uhr)
Eymen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2016, 22:38   #55  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 80.784
Und was haben jetzt VHS-Pornos noch mit dem Themen-Titel "Marvel Film-Veröffentlichungen im vordigitalen Zeitalter" zu tun?

Wir sind hier im öffentlichen Forum. Da muss ich manche Begriffe nicht an allen Ecken und Kanten lesen.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2016, 07:17   #56  
Eymen
Mitglied
 
Benutzerbild von Eymen
 
Ort: (fast) tief im Westen
Beiträge: 3.376
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Und was haben jetzt VHS-Pornos noch mit dem Themen-Titel "Marvel Film-Veröffentlichungen im vordigitalen Zeitalter" zu tun?

Wenn Du Beitrag 42,44 und 45 durchgelesen hättest, wüsstest Du es.

Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Wir sind hier im öffentlichen Forum. Da muss ich manche Begriffe nicht an allen Ecken und Kanten lesen.
Dann tu es doch nicht.
Eymen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2016, 08:36   #57  
betamax
Mitglied
 
Ort: Bremen
Beiträge: 290
Standard Bitte beim Thema bleiben....

Zumal ( mal wieder ) nicht stimmt, was im Wiki Eintrag steht. Dies mag bei V2000 eine Rolle gespielt haben und ist auch in den Originalquellen von GRUNDIG selbst so nachlesbar, bei Betamax stimmt es absolut nicht, weil die besagten Filme in Nordamerika und Japan parallel auch auf Beta erschienen sind.
Daß man im deutschsprachigen Raum da zögerlicher war hatte andere Gründe.
( Zu geringe Abverkäufe von Beta VCR, Lizenzprobleme, usw.)

Während wiki insgesamt recht zuverlässig ist, ist in den Bereichen alte Videoformate, Laserdisc, "blue movies" vieles falsch.
Als Fernsehtechniker liegen mir ja die internen Hauszeitschriften von GRUNDIG, SONY und dem TED Bildplattenkonsortium vor, in denen teilweise auch die Presszahlen und Stückzahlen stehen.
Anfangs habe ich da mal einiges mit Quellenangabe korrigiert, nach diversen Auseinandersetzungen mit Oberaufsehern aber aufgegeben, weil mir meine Zeit dafür zu schade ist.

Aber zurück zum Superheldenthema. Welche Videoboxen haben denn eurer Meinung die schönsten Cover bei den Superheldenfilmen ?

Mir gefallen die alten SELECT Videoboxen am besten, weil sie wie ein Comiccover wirken. Die späteren neuen VHS von der E.A.T. Mediengruppe ( welch ein Name ! ), die auch auf der Rückseite der Condor Marvels beworben worden sind, haben erschreckend schwache Titelbilder, sowie auch nur eine einzige Folge auf einer VHS Cassette.
betamax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2016, 09:39   #58  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 80.784
Zitat:
Zitat von Eymen Beitrag anzeigen
Wenn Du Beitrag 42,44 und 45 durchgelesen hättest, wüsstest Du es.
Ein waschechter Eymen. Ich kann doch nicht jeden Beitrag im Forum lesen.

Zitat:
Zitat von Eymen Beitrag anzeigen
Dann tu es doch nicht.
Danke für den Hinweis, aber bestimmte Begriffe im Forum werden mir als Admin einfach zugespielt.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2016, 11:20   #59  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.314
Blog-Einträge: 3
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Und was haben jetzt VHS-Pornos noch mit dem Themen-Titel "Marvel Film-Veröffentlichungen im vordigitalen Zeitalter" zu tun?
Nachdem Videos durch den Wettkampf der drei Formate aus der Nische für einen kleinen Kreis begüterter Filmfans plötzlich im Licht der Öffentlichkeit standen, wurde die "Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften" (BPjS, damals noch) sehr munter.
Zwar können die nur auf Antrag loslegen, aber in der Presse fanden sich fast täglich Berichte über diese jugendgefährdenden neuen Medien. Junge Leute konnten von der teilweise hysterischen Kampagne regelrecht eingeschüchtert werden.

Wie war das bei frühen Videos und TED-Bildplatten eigentlich mit der Altersfreigabe geregelt?
Im Kinobetrieb gilt die Regel, daß ein nicht-freigegebener Film automatisch wie FSK 18 behandelt wird.
Gibt es da Hinweise? Ab welchem Alter durften sich Interessierte die Videos von ihrem eigenen Taschengeld kaufen, ohne Scherereien befürchten zu müssen? Ab 12 oder 14 oder 16?
Oder kam es auf den Händler an und war ein reines Glücksspiel?

Geändert von Servalan (27.07.2016 um 14:50 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2016, 15:04   #60  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.167
Hier noch eben ein Rückblick in eine sehr lang vergangene Zeit:

Zitat:
Am 29. August 1984 berichtet Eric Mankin im Los Angeles Herald Examiner über eine Video-Messe in Las Vegas, auf der Top-Regisseur und Video-Visionär Francis Ford Coppola eine idealistische Rede hält, in der er Video als "letzte Chance" für die Kreativität bezeichnet. Coppola vergleicht die Situation mit den Anfängen des Fernsehens, das in seiner "Goldenen Ära" ebenfalls für neue Ideen offen war, bevor Kommerzinteressen und Einschaltquoten die Fernsehindustrie in die "Vorhersehbarkeit" zwangen. Mankin fährt fort: "Film-Fans mögen erstaunt darüber gewesen sein, Regisseur und Produzent Russ Meyer anzutreffen, der hinter einem Tisch mit dem Schild "RM Productions" saß und seine Filme in Cassetten-Form direkt an den Video-Konsumenten verkaufte, was er schon seit Jahren macht. Meyer verkauft, sagt er, etwa 10 000 Cassetten pro Jahr. Die Video-Revolution war gut zu Meyer. Zusätzlich zu der erheblichen finanziellen Belohnung findet Meyer, daß zehntausende von Cassetten , die er jetzt im Umlauf hat, "mein filmisches Vermächtnis weiter festigen".

Rolf Thissen: Russ Meyer. Der König des Sex-Films. München 1985
An anderer Stelle steht, Meyer verlangte für eine Cassette 50 bis 75 Dollar. Seine Bildqualität galt als exzellent, und zudem konnte man seine Filme sonst kaum bekommen - nur im Blue Movie angucken. Heute finden die Leute Russ Meyer vermutlich zum Gähnen...
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2016, 18:43   #61  
Marvel Boy
Mitglied
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 557
Puh, hier ist ja eine Menge geschrieben worden während ich mal ein paar Tage in London war.
Kurz mal etwas interessantes zu den Altersfreigaben, die Kassetten von ETA hatten damals ab Werk eine Altersfreigabe von 12 auf der Verpackung und dem Kassettenlabel. Ich besitze eine, bei der die Coverangabe auf FSK 6 überklebt wurde und auf deren Kassette ein anderes Label ist.
Zum grundsätzlichem Thema, warum überhaubt VHS oder ähnlich ausrangierte Formate? Einerseits, weil es zumindest bei den VHS Kassetten in seltenen Fällen Syncros gibt die auf DVD nicht zu bekommen sind. Zum anderen Spass an den Covern und Aufmachungen. Und nicht zuletzt des Sammlerwahns und vor allem Dokumentations willens.
Über die Marvel Comics gibt es tausend Seiten, oder so ähnlich, die alles gut und detaliert dokumentieren. Zu den Filmen nicht. Was natürlich auch daran liegen mag das sich der Comicsammler gerne mal ein Variant zur Normalausgabe stellt, aber wenige Filmsammler alle Ausgaben ihres Lieblingsfilms oder Gerne. Also habe ich vor einiger Zeit erst mal angefangen deutsche DVD und Blu Ray Ausgaben zu listen und das ganze um ausländische Scheiben zu erweitern wenn es nichts auf deutsch gab. Einige der Daten habe ich auch ins Netz gestellt. Später kam noch die HD Disk und die UMD dazu.
Um das ganze nun zu erweitern geht es jetzt an ältere Formate und da dort die Informationen spärlicher werde ist man halt auf Mithilfe anderer angewiesen.
Was im Bereich Laserdisc auch schon geklappt hat. Leider gibt es da wohl keine deutschen Marvel Veröffentlichungen, aber Weltweit sind es nicht so viele, sodas ich bei gelegenheit die hier angefangene Liste damit erweitern werde.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2016, 08:28   #62  
Marvel Boy
Mitglied
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 557
Hier mal eine Liste welchen Inhalt die in der ersten Liste aufgeführten Buena Vista VHS haben.
Wobei sich die Nummern auf die dazu veröffentliche DVD's bezieht und auch das Bonus Material auf den Kassetten natürlich fehlt.
Die Auflistung habe ich ursprünglich erstellt um die Unteschiede im Bonusmaterial der verschidenen Länder zu dokumentieren.
Im Zusammenhang mit den DVD's ist vieleicht noch interessant das es zumindest in Brasilien Jahre später auch noch mal eine Neuauflage der Disc's in Papphüllen zu reduzierten Preisen gab.
Die fünf Spider-Man DVD's gibt es mindestens in Großbritannien auch als Box.
Sollte jemand noch weitere Informatione hier zu habe bin ich wie immer interessiert.

Hulk ( D )
Z4 1000080 2003
Hulk The Incredible ( UK )
Z1 D888832
Hulk L'Incroyable ( F )
Z2 94-2213/22
Hulk El Increible - El Retorno De La Bestia ( E )
Return Of The Beast Part I + II
Das Monster braucht Energie
Iron Man Folge
Bonus:
D DVD
Orgin Of The Hulk 1966 mit deutschen
Untertiteln
Kommentare von Stan Lee mit deutschen
Untertiteln
Infos von Peter David aufrufbar in den
Folgen mit deutschen Untertiteln
Interview Peter David
Interview Stan Lee
FR DVD und UK DVD
gleicher Inhalt / Menue wie deutsche DVD

Silver Surfer
The Orgin Of
nicht in Deutschland erschinen ?

Spider-Man
Das letzte Gefecht des Bösen
101787 Z4 2002
The Ultimate Villian Showdown ( UK )
Z1 D888548
The Ultimate Villian Showdown ( USA )
25898 2002
The Sins Of The Father Chapter II Make
A Wish
Attack Of The Octobot
Capture IV Enter the Greeb Goblin
V Rocket Racer
Bonus:
D DVD
Partners in Danger Chapter VIII The
Return Of The Green Goblin
UK DVD
Partners in Danger Chapter VIII The
Return Of The Green Goblin
Audiokomentar von Stan Lee
Interview Stan Lee
Dossiers
US DVD
The Orgins Of Spider-Man Folge von 1967
Audiokomentar von Stan Lee
Interview Stan Lee
Dossiers

Spider-Man
Im Netz des Bösen
101941 2002
The Return Of The Green Goblin ( UK )
The Sins Of The Father Capter XII The Spot
XIII Goblin War
XIV Turning Point
Partners in Dander Capter I Guilty
Bonus:
D DVD
Audiokommentare Stan Lee
Interview Stan Lee
Fragespiel

Spider-Man
Die Venom Saga
Z4 103245
The Venom Saga ( UK )
Z1 D881316
La Saga Venom ( F )
The Alien Costume Part I + II
Sins Of The Father Capter X Venoms
Return
XI Carnage
Bonus:
D DVD
Audiokommentare Stan Lee mit
Untertiteln
Interview Stan Lee mit Untertiteln
UK DVD
Audiokommentare Stan Lee
Interview Stan Lee

Spider-Man
vs. Doc Ock
Z4 103246 ( D )
Z1 D881380 ( UK )
Contre Docteu Octopus ( F )
Doctor Octopus: Armed And Dangerous
Partners in Danger Capter II The Cat
III The Black Cat
V Partners
Bonus:
D DVD
Folgen vo 1967:
The Power Of Dr. Octopus
Sub-Zero For Spidy
Audiokommentare Stan Lee mit
Untertiteln
Interview Stan Lee mit Untertiteln
UK DVD
Folgen vo 1967:
The Power Of Dr. Octopus
Sub-Zero For Spidy
Audiokommentare Stan Lee
Interview Stan Lee

Spider-Man
Daredevil vs. / Duell der Mächte
Z4
/ The Ultimate Battle For Justice ( UK )
Z1 0888707
Sins Of The Father Capter VI Framed
VII The Man without Fear
VIII The Ultimate Slayer
IX Tombstone
Bonus:
D DVD
Folge aus der Serie Fantastic Four
1994-95 syncronisiert
4 - And A Blind Man Shall Lead Them /
14 ( Staffel 2 1 )
Audiokommentare Stan Lee
Interview Stan Lee syncro
UK DVD
Folge aus der Serie Fantastic Four
1994-95
4 - And A Blind Man Shall Lead Them /
14 ( Staffel 2 1 )
Folge aus der Serie Spider-Man 1966
King Pinned
Audiokommentare Stan Lee
Interview Stan Lee

Die Fantastischen Vier
Der Beginn einer Legende
Fantastic Four
A Legend Begins ( UK ) trotz Angabe im Menu deutscher Ton, nur deutsche Untertietel
Z1A BUA0002801 2005
O Quateto Fantastico
Uma Legenda Comeca ( BR )
2005 Papphülle
The Orgin Of The fantastic Four Part I + II
The Mask Of Doom Part I -III
Bonus:
UK DVD
Audiokommentar Stan Lee mit deutschen
Untertiteln
Interview Stan Lee mit deutschen
Untertieteln
Werbung Spider-Man Vs. Doc Ock deutsch
BR DVD
Audiokommentare
Interview

X-Men
nicht in Deutschland erschinen ?

X-Men
Die Legende von
Wolverine
Z4 101803 2003
The Legend Of Wolverine ( UK )
Z1 0888724 2003
Out Of Thr Past Part I
Part II
Nightcrawler
Lotus and Steel
Bonus:
D DVD
Interview Chris Claremont
Interview Stan Lee
UK DVD
Audio Kommentar von Chris

X-Men
Der Kampf geht weiter
102870 Z4 2003
Wolverine's Story ( UK )
Repro Man
Reunion Part I + II
Weapon X, Lies, and Video Tape
Bonus:
Enter Magneto
D DVD
Episodeneinführungen von Stan Lee mit
Untertiteln
Interview Stan Lee mit Untertiteln
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 07:02   #63  
Marvel Boy
Mitglied
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 557
Da ich hier ja doch auch schon digitale Veröffentlichungen aufgeführt habe, am Rande mal eine kurze Liste zweier auch schon früh verschiedener Veröffentlichungsformen, der UMD und der HD DVD.
Die Angaben beziehen sich auf deutsche Veröffentlichungen wenn nicht anders vermerkt.

UMD

Daredevil FSK 12
Daredevil FSK 16
Elektra
Ghost Rider
Hulk
Spider-Man
Spider-Man 2
zwei Versionen eine gab es beim Kauf einer PSP dazu, Aufschrift: not for Sale or Rental
Spider-Man 3
Fantastic Four
X-Men
X-Men 2
Men in Black

englisch:
Fantastic Four Rise Of The Silver Surfer nur in englisch?
X-Men 3 nur in englisch?
Blade 18er
Blade II 18er
Blade trinity 18er
The Punisher 18er
The Punisher / Punisher War Zone 18er The Punisher Collection
Conan The Destroyer

HD DVD

Hulk
Fantastic Four
Fantastic Four Rise Of The Silver Surfer

englisch:
Ghost Rider nur in englisch?

Ergänzungen und Hinweise sind wie immer gern genommen.
Den ersten Post werde ich jetzt noch um deutsche Laserdisc erweitern. Eine Gesamtliste der weltweiten veröffentlichungen ist noch in arbeit. Das dauert aber noch ein bischen, da das ganze trotz guter verfügbarkeit von Daten doch erstmal ein ordentlicher Zeitaufwand ist.

Geändert von Marvel Boy (12.08.2016 um 20:43 Uhr)
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 13:55   #64  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 4.854
Von Daredevil (dt.) gibt es auf DVD 3 Versionen: Normal, Director's Cut und gekürzt; mindestens normal + gekürzt gibt es auch auf UMD.

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 14:59   #65  
Marvel Boy
Mitglied
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 557
Ja, stimmt stehen alle in meinem Regal. Aber du hast recht, das macht Sinn es bei der UMD Veröffentlichung beizuschreiben, werde das gleich mal korigieren. Ich kenne auf UMD nur die FSK 16 wenn es auch die FSK 12 auf UMD gibt muss ich mal schauen. Hast du die so schon mal gesehen oder wie kommst du darauf das es auch auf UMD beide Versionen gab?
Was es auf DVD und Blu Ray auf deutsch gibt und in welchen Versionen / Veröffentlichungsformen findest du hier von mir zusammengetragen:
https://www.paninishop.de/forum/inde...threadID=23782
https://www.paninishop.de/forum/inde...threadID=23949

Geändert von Marvel Boy (07.08.2016 um 15:16 Uhr)
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 11:54   #66  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 4.854
gekürzte Version:

http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...657&vid=171348

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 20:42   #67  
Marvel Boy
Mitglied
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 557
Danke für den Link, aber leider reicht der mir nicht als Nachweis für die Existenz.
Da dort dieser Satz zu finden ist: Achtung: Die folgenden Daten wurden noch nicht redaktionell überprüft. Und beim Anklicken dieses Links: Kaufen Sie diese Fassung jetzt im Marketplace von Amazon.de, lande ich bei der 16 Fassung. Auch bei eingabe der EAN bekomme ich ein rotes Cover, also die 16ener Fassung angezeigt.

Interessanterweise bekomme ich bei einem Verkäufer bei der EAN ein blaues Cover gezeigt, also FSK 12. Es gibt ihn also doch.

Deswegen bin ich für jeden Hinweis dankbar, man weis nie wohin das führt.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2016, 15:07   #68  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 4.854
Das mit dem Nichtüberprüfen steht bei jedem Eintrag, da dort jeder nach Registrierung Filme einstellen kann...

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2016, 20:27   #69  
Marvel Boy
Mitglied
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 557
Ah, okay, anhand der dort gefundenen EAN Nummer hat das ganze ja dann doch noch ein gutes Ende genommen.
Ich nehme das ganze halt ernst, nur auf Vermutungen nehme ich nichts in die Liste auf, aber wenn ich Anhaltspunkte habe wird halt so lange gesucht bis sich das irgendwie belegen kann.
Aber um etwas zu finden muß man natürlich wissen was man suchen muss.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2016, 07:17   #70  
Marvel Boy
Mitglied
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 557
Ich habe jetzt die Liste im 1. Post ordentlich erweitert, da ich mich in den letzten Wochen mit dem nicht Superhelden lastigen Material der Marvel Productions beschäftigt habe. Auch unter zuhilfe nahme eines älteren Threads hier der bei zwei Serien nicht klären konnte ob es Marvel Material ist oder nicht. Da währe zum einen Der Prinz und die Hexe, von dem der erste, Mond der Stürme E.A.T. Media EF 336 gelistet war, und ich noch Das Raumschiff als Angebot gefunden habe. Diese Serie ist wohl nicht von Marvel. Zum anderen Die Kleinen Monster, bei denen es sich wohl um die Marvel Serie Dungeons und Dragons handelt, die beim gleichen Vertrieb auch schon als Herr der Schlösser veröffentlicht wurde. Wer einen kompletten Überblick haben möchte was bei Marvel Productions erschinen ist benutzt bitte den Link im 5. Post zu meinen anderen Listen.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 07:29   #71  
Marvel Boy
Mitglied
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 557
Da ich gerade den ersten Post wieder bearbeitet habe und die Links zu meinen anderen Listen durch Umstellung nicht mehr funktionieren hier mal die neuen Verknüpfungen für Real- und Zeichentrick:
https://www.paninishop.de/forum/inde...ealfilm-daten/
https://www.paninishop.de/forum/inde...ickfilm-daten/

Da ich auch endlich den E.A.T 93/94 Prospekt bei mir wiedergefunden habe werde ich auch in dem Bereich die Tage nochmal rüberschauen.
Ansonsten suche ich immer noch weitere Informationen und Material zu dem Thema.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2017, 09:25   #72  
Marvel Boy
Mitglied
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 557
Mal wieder was neues gefunden, diesesmal allerdings nur Tonspuren.
Durch Zufall habe ich Hörspielkassetten zu Marvel Productions Zeichentrickserien in die Hände bekommen. Von den Muppet Babies und den Transformern, woraufhin natürlich meine Neugier geweckt war was es da sonst noch so gibt.
Besonders interesssant sind natürlich die Folgen wo es weder eine deutsche DVD / VHS Veröffentlichung zu gibt.
An dieser Stelle gibt es eine Liste von mir ( ganz am Ende ):
https://www.paninishop.de/forum/inde...6rspiel-daten/
Ich werde das die Tage aber mal mit den damaligen Bestellnummern, so weit vorhanden, für dieses Forum aufarbeiten.
In der Liste sind überigens auch alle Hörspiele zu den Marvel Superhelden gelistet.

Geändert von Marvel Boy (21.10.2017 um 09:32 Uhr)
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2017, 10:39   #73  
Retro
Mitglied
 
Benutzerbild von Retro
 
Ort: Altomünster
Beiträge: 140
Da hast du genau eine Ecke an Filmen erwischt, mit der ich nicht so viel zu tun habe.
Ich habe und kenne natürlich auch einige "Superhelden" Filme, könnte dir aber nicht mal sagen, was davon Marvel oder etwas anders ist.
Liegt wohl daran, dass ich schon als Kind die ganzen Comics aus der Richtung eher blöd fand, lediglich Batman fand ich da noch lesenswert.

Mittlerweile bin ich allerdings auch von der extremen Schwemme an Filmen in den letzten Jahren genervt-
den Überblick habe ich da schon lange verloren, und auch schon keine Lust mehr, überhaupt noch solche Filme anzusehen.

Die einzige Ausnahme in letzter Zeit war "Logan", da ich von vielen Seiten hörte, dass der Film durchaus "anders" sei als der Rest.
Zudem fand ich die vorherigen Filme um Wolverine auch generell nicht übel.
Und ja, ich muss sagen dass "Logan" schon ein herausragender Film ist.
Manch einer findet ihn schlechter- einige besser als die anderen Filme der Reihe- aber es stimmt: Er ist "anders".
Düsterer. Dreckiger. Brutaler. Und er beendet die Geschichte um Wolverine.
Hat mir gefallen.
Retro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2017, 15:32   #74  
Marvel Boy
Mitglied
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 557
Währe ja auch langweilig wenn jeder das gleiche schauen und mögen würde.
Aber mit der Schwemme hast du natürlich recht, nicht nur die Filme sondern die TV Serien nehmen langsam überhand, worunter die Qualität leidet. Noch habe ich den Überblich und schaue auch grundsätzlich alles, auch wenn es in meinen Augen schlechter ist. Mein Sammelwahn ist da sehr ziehlgerichtet. Es steckt da natürlich auch der Wille zur Dokumentation dahinter wenn ich hier z.B. auch Hörspielkassetten der Tonsur wegen aufliste und diese dann auch der Komplettheit halber, aber nur für kleines Geld, dann auch noch kaufe.
Ich glaube nicht das ich mir die Transformers Kassette je anhören werde. Ich fand die Trickserie schon grotte, die späteren Kinofilme überigens auch. Trotzdem habe ich alle deutschen Veröffentlichungen.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 06:56   #75  
Marvel Boy
Mitglied
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 557
Die Hörspiel Daten sind jetzt im ersten Post ergänzt.
teilweise fehlen mir noch Bestellnummern, also wer was zu ergänzen hat, immer her damit.
Sollte jemand Hörspiele aus der Liste über haben, meldet euch.
Oder gibt es gar noch etwas von dem ich nichts weiß, dann bitte hier ergänzen.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Film und DVD

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz