Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Comics allgemein

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2018, 09:52   #1  
Schlimme
Mitglied
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 17.285
Standard Das Wort "Comic" in der deutschen Sprache

Ich habe bei https://www.dwds.de nach der früheren Häufigkeit des Begriffs "Comic" gesucht, und finde da eine seltsame Kurve, die 1876-78 ihren Höhepunkt erreicht.

https://www.dwds.de/r/plot?view=1&co...A2017&q1=comic

Wurde früher "Komik" als "Comic" geschrieben?
Schlimme ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 10:48   #2  
Phantom
Mitglied
 
Benutzerbild von Phantom
 
Ort: Franken
Beiträge: 229
Zitat:
Zitat von Schlimme Beitrag anzeigen
Ich habe bei https://www.dwds.de nach der früheren Häufigkeit des Begriffs "Comic" gesucht, und finde da eine seltsame Kurve, die 1876-78 ihren Höhepunkt erreicht.

https://www.dwds.de/r/plot?view=1&co...A2017&q1=comic

Wurde früher "Komik" als "Comic" geschrieben?
Nein, es liegt an der Art, wie hier Wörter gesucht werden. Dahinter liegt das Tool DDC (eine Art Suchmaschine/Indizierungstool), mit dessen Hilfe Wörter zu Wortgruppen geclustert werden, die nur verschiedene (historische) Schreibweisen desselben Begriffs sind (oder zumindest sein sollen). Wenn man nach Comic sucht, sucht man eigentlich nach der Wortgruppe, in der Comic enthalten ist, und da ist eben auch Komik drin (weil DDC denkt, Comic wäre nur eine andere Schreibweise für Komik; tja, künstliche Intelligenz ist eben oft weniger intelligent als Comic-Leser). D.h. man hat früher nicht Komik als Comic geschrieben, aber jeder Fund von Komik wird eben auch als Treffer vermerkt, wenn man nach Comic sucht.

Wenn man das nicht will, also nur exakte Treffer in der angegebenen Schreibweise zulässt, muss man in der Suche dem gewünschten Begriff ein @ voranstellen, also nach @Comic suchen. Und dann sieht die Graphik ganz anders aus:

https://www.dwds.de/r/plot?view=1&co...2017&q1=@Comic
Phantom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 10:52   #3  
Schlimme
Mitglied
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 17.285
Danke! Wieder was gelernt!
Schlimme ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 10:58   #4  
Xury
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von Xury
 
Ort: Wo die Sonne verstaubt
Beiträge: 5.610
Der erste Duden kam 1880 heraus. Vorher gab es eigentlich nur Regeln in den einzelnen Teilstaaten. Schon möglich, dass Komik zu der Zeit auch schon mal mit C geschrieben wurde.

Ah, ich sehe gerade, es gibt eine Erklärung durch den Suchalgorithmus.

Geändert von Xury (02.05.2018 um 11:01 Uhr) Grund: Von aktuellen Einträgen überholt worden
Xury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 12:41   #5  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.244
Ich habe ein Brockhaus Konversationslexikon von 1898, darin kommt "Comic" nicht vor und "Komik" in der noch heute gängigen Bedeutung.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 12:15   #6  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.314
Blog-Einträge: 3
Die Überschneidungen sind aber nicht zufällig. Historisch gesehen macht das schon Sinn, denn die Bereiche Comic und Komik überschneiden sich im 19. Jahrhundert.

Ich denke da an die Bereiche Variété, Vaudeville, Sideshow und Cabaret. Aus dem Pariser Cabaret Le Chat Noir (1881 - 1897) stammen zahlreiche Comics, zum Beispiel Caran´d'Aches Maestro.
Vom Niveau her entsprach das eher heutigen Late Night Shows und Satiresendungen wie Die Anstalt.
Winsor McCay ist ja auch im Variété aufgetreten und hat Plakate für Sideshows und ähnliches gemalt. Die Schnitmenge dürfte ziemlich groß gewesen sein. Von Kim Deitch stammt eine Graphic Novel, die die ersten Jahrzehnte des Trickfilms in den USA dokumentiert: The Boulevard of Broken Dreams. Die zeigt die Entwicklungen sehr deutlich.
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 13:06   #7  
Schlimme
Mitglied
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 17.285
Hier ist die Wortgruppe zu "Comic" in der deutschen Sprache
https://www.dwds.de/wp/Comic
Schlimme ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 13:19   #8  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.244
Merkwürdig, wie eng das Wort mit "pornografisch" zusammenhängt.

Aber ich schätze, im Internet hängt fast jedes Wort eng mit "pornografisch" zusammen...
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Comics allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz