Sammlerforen.net  

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Künstler > Künstler- & Agenturen Comic Creative Pool

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2011, 10:05   #51  
ninobo
Mitglied
 
Beiträge: 1
Standard Jobanfrage // Kölsche Sprichwörter

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne würden wir einige „kölsche Sprichwörter“ zeichnen lassen. Wir stellen uns vor das der jeweilige Schriftzug (bitte wenn möglich handschriftlich) mit einer entsprechenden Illustration untermalt wird. Machen Sie so etwas?

Hier mal eine kleine Auswahl der Sprichwörter:

Kölsche Engel
Kölsche Jeck
Ich bin ene Räuber
Blootwosch Kölsch un e lecker Mädche (vielleicht tanzmarie mit wurst und
kölsch)
Ich bin ne kölsche Jung
Ich bin ne kölsch Mädche
In Kölle bin ich jebore
Kölsche Düüvel
Jeder Jeck is anders
Kölle Alaaf

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
ninobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 13:23   #52  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard www.makethegame.de WETTBEWERB

Unter

http://www.makethegame.de/home.html

findet Ihr eine Wettbewerbs-Ausschreibung für Game-Entwickler & -Designer


Infos & Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb:
http://www.makethegame.de/wie.html

Die Preisgelder sind sehr hoch dotiert.

Veranstaltet wird das Ganze über die Computec Media AG
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 13:30   #53  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard "Making Games Magazin" 02/2012

Hallo,

durchaus auch interessant für Comiczeichner, Illustratoren etc:

Die Zeitschrift "Making Games Magazin" veröffentlicht in jeder Ausgabe eine
ausführliche Liste mit bundesweiten Praktikantenstellen

http://www.makinggames.de/index.php/job & ein ausführliches
Branchen-bzw. Firmenregister mit Telefon- & E-Mail Kontakten

Die aktuelle Ausgabe (02/2012) behandelt das Thema "Mobile Games" im Hinblick
auf Produktion, Marktstrategien etc.

Homepage: http://www.makinggames.de/

Have Fun!

FeliX (Reinhard Horst)

Geändert von FeliX (25.02.2012 um 18:12 Uhr)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 19:42   #54  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard Jobangebote bei Page Online

Unter folgendem Link gibt es Jobangebote auf der Homepage des Magazins
PAGE:


http://www.page-online.de/jobs

Auf der Homepage gibt es neben Werbung auch interessante Beiträge zu Kunst, Comics, Design etc.....

Einfach mal reingucken!

Have Fun!

FeliX (Reinhard Horst)


Have Fun!

FeliX (Reinhard Horst)

Geändert von FeliX (29.06.2012 um 10:57 Uhr)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2012, 23:23   #55  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard Zeichner und Autoren für Schulfilm(e) zum Thema Comics gesucht - "Wie entsteht ein Comic?"

Guten Tag,

wir, die Kölner Filmproduktion JPP MEDIEN, arbeiten aktuell an dem Projekt "Schulfilme im Netz". Dieses wird vom Land NRW gefördert und hat zum Ziel, ab Ende des Jahres Videos für den Einsatz im Schulunterricht über das Internet bereit zu stellen.

Die Materialien werden von uns in enger Zusammenarbeit mit Pädagogen, Wissenschaftlern und Praktikern produziert. Geplant sind mehr als 500 kurze unterrichtsstützende Filme von 2 bis maximal 10 Minuten Länge. Die Lehrer erhalten über ein Passwort Zugang zum Portal und können die Filme dort aufrufen. Die Themenpalette umfasst u.a. die Fächer Biologie, Chemie, Mathematik, Sozialwissenschaften, Geographie und Kunst.

Bei unserer Arbeit sind wir auf die Kooperation und Hilfsbereitschaft von Organisationen, Fachleuten oder Privatpersonen angewiesen, um die Filme szenisch möglichst ansprechend und verständlich für die Schüler zu gestalten.

Warum wir Ihnen dies hier erzählen?

Nun, wir würden gerne für das Fach Kunst einen (oder auch mehrere) Filme zum Thema Comic(s) erstellen. Dabei geht es weniger um einen klassischen Überblicksfilm (Comics gibt es seit, die bekanntesten sind...), sondern vielmehr um folgende Fragestellungen:

- was macht einen Comic aus?
- welche unterschiedlichen Formen von Comics gibt es?
- wie entsteht ein Comic?
- welche unterschiedlichen Techniken gibt es?
- wie "erzählen" Comics?
- die Zeit im Comic
- die Bildeinstellung ("Kameraführung") im Comic

etc. - für weitere Vorschläge sind wir natürlich offen!

Wir könnten uns gut vorstellen, einem (oder auch mehreren) Künstler(n) über die Schulter zu schauen, die Entstehung eines kurzen Strips zu dokumentieren, Aussagen zu den o.g. Fragestellungen auzunehmen etc.

Um es gleich vorwegzunehmen: Geld kann hier leider nicht großartig fließen. Wir produzieren aber professionell in HD und mit einiger Sicherheit lässt sich das Videomaterial auch für die "Selbstdarstellung" nutzen. Oder aber Sie finden einfach Gefallen daran, Ihre Arbeit (und die Welt der Comics) den hoffentlich interessierten Schülern darzustellen :-)

Daraus folgt auch, dass diese Nachfrage vor allem für Künstler im Umkreis von maximal 200 km um unseren Produktionsstandort Köln interessant ist.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns über eine Mail oder einen Anruf freuen:

JPP MEDIEN GmbH
Ansprechpartner: Uwe Richterich
Mail: richterich(at)jpp.de
Web (mit allen Kontaktdaten): www.jpp.de

Wir können Ihnen dann auch einen Testzugang zu unserer im Aufbau befindlichen Seite www.schulfilme-im-netz.de ermöglichen, damit Sie sich ein Bild vom Umfeld machen können, in dem das/die Video(s) erscheinen wird/werden.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung und warten gespannt auf Ihre Rückmeldung...

Beste Grüße,

Uwe Richterich
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2012, 17:11   #56  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard Der arcor.de-Nachwuchs-Cartoonisten-Wettbewerb

Der arcor.de-Nachwuchs-Cartoonisten-Wettbewerb

Der arcor.de-Nachwuchs-Cartoonisten-Wettbewerb, den Licensegarden initiiert hat und betreut
und für den wir den ICOM e.V. als Schirmherrn gewinnen konnten, live gegangen.
3 Monate lang haben hier nun Nachwuchs-Talente eine echte Chance, ihre Zeichnungen upzuloaden

http://www.arcor.de/content/unterhal...toons/contest/

Viel Glück!

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2012, 16:57   #57  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard Der Meefisch - Marktheidenfelder Preis für Bilderbuchillustration 2013

· Der Meefisch - Marktheidenfelder Preis für Bilderbuchillustration

· Ausschreibung 2013 http://der-meefisch.de/

· Die Stadt Marktheidenfeld am Main lobt zum fünften Mal einen Preis für Bilderbuchillustration aus.

"Der Meefisch" wird verliehen für das beste unveröffentlichte Bilderbuchprojekt im deutschsprachigen Raum.

Außerdem wird ein Publikumspreis für den beliebtesten Entwurf unter den im Marktheidenfelder Franck-Haus ausgestellten Finalisten ermittelt.

Mehr unter http://der-meefisch.de/

Wir zitieren:

Zitat:
Marktheidenfelder Preis für Bilderbuchillustration

Die Stadt Marktheidenfeld am Main vergibt seit Herbst 2005 im Zweijahresturnus einen Preis für Bilderbuchillustration. "Der Meefisch" wird von einer Jury bestimmt und verliehen für das beste unveröffentlichte Bilderbuchprojekt im deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus wird ein Publikumspreis für den beliebtesten Entwurf unter den im Marktheidenfelder Franck-Haus ausgestellten Wettbewerbsbeiträgen ermittelt.

Ziel des Preises ist es, zur Förderung des Bilderbuchs und der Illustrationskunst beizutragen. Bilderbücher sind Wegbereiter zum Eintritt in die spätere Lesewelt und in die Welt der Literatur.

Kooperationspartner seit 2009 ist der Arena Verlag, Würzburg.

Der Bilderbuchillustrationspreis "Der Meefisch" ist mit 2.000 Euro dotiert. Das mit dem "Meefisch" ausgezeichnete Bilderbuch wird im Programm des Arena Verlages publiziert.

Der Publikumspreisträger erhält einen Geldpreis von 500 Euro.


Die nächste Preisvergabe erfolgt 2013.

Die Ausschreibungsunterlagen können ab sofort angefordert werden oder stehen zum Download bereit.

Einsendeschluss ist der 08. April 2013 (Poststempel).
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2012, 22:49   #58  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard Making Games Talents: 200 Jobs i.d. GAMES-Branche zu vergeben

Hallo,

es ist wieder soweit -
Die Einladung zu Making Games Talents: Über 200 Jobs in der Games-Branche zu vergeben

Wir zitieren der Einfachheit halben wieder Chefredakteur Heiko Klinge:

Zitat:
.........,

das Dutzend ist voll! Am 3. November veranstalten wir in Hamburg zum zwölften Mal die Making Games Talents, Deutschlands erfolgreichste Stellenbörse der Spielebranche. Mit dabei sind erneut führende Games-Unternehmen, die dringend neue Kollegen suchen. Unterstützt werden wir von der gamecity:Hamburg und dem Games-Master-Studiengang der HAW Hamburg.

Im Gepäck haben wir mehr als 200 Traumjobs – vom Programmierer bis zum Game Designer, vom Praktikanten bis zum Teamleiter. Vor Ort können Sie sich direkt auf alle ausgeschriebenen Stellen bewerben, unter anderem bei Bigpoint, Delta Engine, InnoGames, flaregames und Goodgame Studios.

Making Games Talents deckt alle Bereiche der Spieleentwicklung ab und richtet sich daher nicht nur an Programmierer, Grafiker und Game Designer. Denn Übersetzer, Qualitätstester, Business-Analysten und Marketing Manager werden ebenfalls dringend gesucht.

Das Besondere bei Making Games Talents: Der direkte Kontakt zu den Profis, denn zunächst bewerben sich die Spielefirmen bei Ihnen! Jedes Studio hat 30 Minuten Zeit, um sich als Ihr neuer Arbeitgeber zu präsentieren: Was sind die Anforderungen, was die Leistungen, was die aktuellen Projekte? Selbstverständlich wird im Anschluss daran genug Zeit sein, um mit allen Firmenvertretern persönlich ins Gespräch zu kommen und die eigenen Bewerbungsunterlagen zu präsentieren.

Schnell anmelden lohnt sich: Die ersten 20, die beim Ticketkauf den Aktionscode GS_Newsletter_23 angeben, erhalten 10 Euro Rabatt auf den Eintrittspreis (19 Euro statt 29 Euro, inklusive Catering).

Hier geht es direkt zu weiteren Infos und zur Registrierung:
http://www.makinggames.de/talents

Mit freundlichen Grüßen



Heiko Klinge
Chefredakteur Making Games

Hier nochmal für die ganz Schnellen der Direkt-Link!

Hier geht es direkt zu weiteren Infos und zur Registrierung:
http://www.makinggames.de/talents


Good Luck & have Fun!

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 12:53   #59  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard Einladung zu Making Games Talents: Über 100 Jobs in der Games-Branche zu vergeben

Hallo,

es ist wieder soweit -
Die Einladung zu Making Games Talents, diesmal in München: Über 100 Jobs in der Games-Branche zu vergeben

Wir zitieren der Einfachheit halben wieder Chefredakteur Heiko Klinge:

Zitat:
Liebe/r Frau/Herr....,

am 26. Januar 2013 veranstalten wir in München Making Games Talents, Deutschlands erfolgreichste Stellenbörse der Spielebranche.

Mehr als 250 Jobs bei über 40 Unternehmen haben wir bereits erfolgreich vermitteln können – vom Programmierer bis zum Game Designer, vom Praktikanten bis zum Teamleiter. Und auch in München werden Sie sich direkt vor Ort wieder auf mehr als 100 offene Stellen bewerben können, unter anderem bei Deck13, Travian Games, CipSoft, HandyGames, Sproing oder Ravensburger Digital. Making Games Talents deckt dabei alle Bereiche der Spieleentwicklung ab und richtet sich daher nicht nur an Programmierer, Grafiker und Game Designer. Denn Übersetzer, Qualitätstester, Business-Analysten und Marketing Manager werden ebenfalls dringend gesucht.

Das Besondere bei Making Games Talents: Der direkte Kontakt zu den Profis, denn zunächst bewerben sich die Spielefirmen bei Ihnen! Jedes Studio hat 30 Minuten Zeit, um sich als Ihr neuer Arbeitgeber vorzustellen: Was sind die Anforderungen, was die Leistungen, was die aktuellen Projekte? Selbstverständlich wird im Anschluss genug Zeit sein, um mit allen Firmenvertretern persönlich ins Gespräch zu kommen und die eigenen Bewerbungsunterlagen zu präsentieren.

Schnell anmelden lohnt sich: Die ersten 20, die beim Ticketkauf den Aktionscode GS_Newsletter_23 angeben, erhalten 10 Euro Rabatt auf den Eintrittspreis (19 Euro statt 29 Euro, inklusive Catering).

Hier geht es direkt zu weiteren Infos und zur Registrierung:
http://www.makinggames.de/talents

Mit freundlichen Grüßen


Ihr Heiko Klinge
Chefredakteur Making Games


Hier nochmal für die ganz Schnellen der Direkt-Link!

Hier geht es direkt zu weiteren Infos und zur Registrierung:
http://www.makinggames.de/talents


Good Luck & have Fun!

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2013, 12:10   #60  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard Evangelischer Presseverband Graphic-Novel-Wettbewerb "Toleranz"

Hallo,

hier die Infos zum Graphic-Novel-Wettbewerb "Toleranz"

Ausführlich unter: www.gramic.de

Positiv: Klare Nutzungs-& Teilnahmebedingungen unter:
http://www.gramic.de/Teilnahmebedingungen

Und hier noch der Aufruf als Zitat:


Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren,

der Evangelische Presseverband schreibt einen neuen Comic- und
Graphic-Novel-Wettbewerb aus. Thema des Wettbewerbs ist "Toleranz", als
Preisgeld winken 5.000 Euro.

Mit dem internationalen Wettbewerb will das Medienhaus einen
kulturell-gesellschaftlichen Beitrag zur Lutherdekade leisten.
Der Wettbewerb wird in drei Kategorien ausgeschrieben und wendet sich
gezielt nicht nur an professionelle Zeichner und Illustratoren, sondern
auch an Kinder und Jugendliche.

Profis und Amateure können ihre Graphic Novels und Comics bis 26. April
2013 einreichen. Die nominierten Arbeiten werden vom 31. Mai bis 2. Juni
2013 in der Münchner St.-Markus-Kirche in einer Ausstellung
präsentiert.

Anschließend tourt die Ausstellung zwei Jahre durch Deutschland - unter
anderem zum Internationalen Comic-Salon nach Erlangen 2014.

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie diese Information an potenzielle
Interessentinnen/Interessenten weitergeben würden.

Weitere Informationen im Anhang sowie unter www.gramic.de

Mit freundlichen Grüßen,

Rieke C. Harmsen



Rieke C. Harmsen
Leiterin Abteilung Crossmedia/Periodika
epd - Bezirksredaktion München-Oberbayern/Ausbildungsredakteurin
Birkerstr. 22
80636 München

Telefon: 089/12172-118
Mobil: 0160/7432592

E-Mail: rharmsen@epv.de
E-Mail: muenchen@epd.de

Internet: www.epd-bayern.de
Internet: www.epv.de/epv/epd
Facebook: www.facebook.com/epdbayern
Twitter: www.twitter.com/epd_bayern aus. Thema des Wettbewerbs ist "Toleranz", als
Preisgeld winken 5.000 Euro.

Mit dem internationalen Wettbewerb will das Medienhaus einen
kulturell-gesellschaftlichen Beitrag zur Lutherdekade leisten.
Der Wettbewerb wird in drei Kategorien ausgeschrieben und wendet sich
gezielt nicht nur an professionelle Zeichner und Illustratoren, sondern
auch an Kinder und Jugendliche.

Profis und Amateure können ihre Graphic Novels und Comics bis 26. April
2013 einreichen. Die nominierten Arbeiten werden vom 31. Mai bis 2. Juni
2013 in der Münchner St.-Markus-Kirche in einer Ausstellung
präsentiert.

Anschließend tourt die Ausstellung zwei Jahre durch Deutschland - unter
anderem zum Internationalen Comic-Salon nach Erlangen 2014.

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie diese Information an potenzielle
Interessentinnen/Interessenten weitergeben würden.

Weitere Informationen im Anhang sowie unter www.gramic.de

Mit freundlichen Grüßen,

Rieke C. Harmsen



Rieke C. Harmsen
Leiterin Abteilung Crossmedia/Periodika
epd - Bezirksredaktion München-Oberbayern/Ausbildungsredakteurin
Birkerstr. 22
80636 München

Telefon: 089/12172-118
Mobil: 0160/7432592

E-Mail: rharmsen@epv.de
E-Mail: muenchen@epd.de

Internet: www.epd-bayern.de
Internet: www.epv.de/epv/epd
Facebook: www.facebook.com/epdbayern
Twitter: www.twitter.com/epd_bayern
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 10:15   #61  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard Preis für Bilderbuchillustration aus. "Der Meefisch"

Der Meefisch - Marktheidenfelder Preis für Bilderbuchillustration:


Zitat:
Die Stadt Marktheidenfeld am Main lobt zum fünften Mal einen Preis für Bilderbuchillustration aus. "Der Meefisch" wird verliehen für das beste unveröffentlichte Bilderbuchprojekt im deutschsprachigen
Raum. Außerdem wird ein Publikumspreis für den beliebtesten Entwurf unter den im Marktheidenfelder Franck-Haus ausgestellten
Finalisten ermittelt.
Kooperationspartner ist der Arena Verlag, Würzburg.



Vorgaben

Die eingereichten Illustrationen sollen idealerweise für das Buchformat 21,5 x 28 cm (hochkant) angelegt sein, zuzüglich mindestens 2 cm Beschnitt. Der Umfang des Bilderbuchprojektes (Illustrationen und Text) muss genau 12 Doppelseiten betragen.
Zielgruppe des Bilderbuches sind Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren. Auch Sachbilderbücher können eingereicht werden. Jeder Teilnehmer kann sich mit nur einem Projekt beteiligen.
Preise

I. "Der Meefisch"
Preis für Bilderbuchillustration:
Das mit dem "Meefisch" ausgezeichnete Bilderbuch wird im Programm des Arena Verlages in Würzburg publiziert. Außerdem wird ein Geldpreis in Höhe von 2.000 Euro vergeben. Es liegt im Ermessen der Jury in besonderen Ausnahmefällen den Geldpreis zu teilen.

II. Publikumspreis:
Der Publikumspreis ist mit 500 Euro dotiert.
Den Publikumspreis vergeben die Besucher der Finalistenausstellung, die ihren Favoriten per Stimmkarte wählen. Jeder Besucher hat eine Stimme. Die Entscheidung des Publikums ist bindend.

Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen einer Midissage. Es ist erwünscht, dass die Preisträger persönlich anwesend sind.
Termine
Einsendeschluss
(Poststempel): Mo, 08.04.2013

Finalistenausstellung: 26.10.-29.12.2013
Vernissage: Fr, 25.10.2013
Midissage mit Preisverleihung: Sa, 07.12.2013

Bewerbungen

Das Faltblatt zur Ausschreibung 2013 und das Teilnahmeformular können ab sofort bei der Stadt Marktheidenfeld angefordert werden oder stehen zum Download bereit.

Weitere Infos:
http://www.der-meefisch.de/ausschreibung-2013
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 15:12   #62  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard http://www.cartoonart.eu/Contests/

Hallo zusammen,

Eine praktische Übersicht über alle europäischen Comic- & Catoon Wettbewerbe:

http://www.cartoonart.eu/Contests/


Good Luck!
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2013, 11:41   #63  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard Wettbewerb zum Comic Gratis: Preisgeld 500,00 EUR

Einen sonnigen guten Morgen aus Aachen!

Unter:

http://www.comicforum.de/showthread....500-%80-in-Bar!

findet Ihr eine Ausschreibung zum Comic Gratis Tag 2013, bei der es
500,00 EUR zu gewinnen gibt:


Zitat:
Gestalte ein Artwork für den Gratis Comic Tag 2013 und gewinne 500 € in Bar!

Wir wollen Dich! Bist Du ein aufstrebender Comickünstler und möchtest Du mit Deiner Arbeit richtig viel Aufmerksamkeit bekommen? Oder gehörst Du zu denen, die das diesjährige Gratis Comic Tag-Motiv gar nicht gemocht haben und bist Dir sicher, dass Du es auf jeden Fall besser kannst?

Dann haben wir hier die Neuauflage des Artwork-Wettbewerbs. Gestalte ein Werbemotiv für den Gratis Comic Tag 2014 und gewinne sagenhafte 500 € in Bar. Mach Dich unsterblich!

Was wir suchen ist ein Motiv, das wir auf die Poster, auf die Tragetaschen und Postkarten aufdrucken können. Es sollte möglichst plakativ sein und die Botschaft des Gratis Comic Tags transportieren.

Und so nimmst Du teil:
Du sendest Dein Artwork bis zum 11.05.2013 an kontakt@myComics.de Das Format ist JPEG. Bitte lege aber Dein Artwork bei Dir als druckfähige Vorlage an, damit es für das kommende Jahr verwendet werden kann!

Mit der Einsendung stimmst Du den Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs zu. Beiträge, die nicht den Teilnahmebedingungen entsprechen, werden ohne weitere Benachrichtigung abgelehnt. Daher bitte genau durchlesen!

Jury
Die Jury besteht aus den am Gratis Comic Tag teilnehmenden Verlagen. Diese wählen aus den Einsendungen die Gewinner aus. Die Gewinner werden danach auf der Gratis Comic Tag-Website, im Forum des Gratis Comic Tags und bei myComics.de präsentiert. Am 17.05.2013 werden wir alle Teilnehmer in einem Blogbeitrag vorstellen.

Die Gewinne
Der 1. Preis erhält 500 € in Bar.
Der 2. bis 10. Preis erhält jeweils ein Paket aus drei hochwertigen Comics der teilnehmenden Verlage

Wichtig: Es ist für den Gewinner noch nicht zu 100 % sicher, dass sein Motiv auf das Plakat kommt. Dies wird im Lauf der Vorbereitung des Gratis Comic Tags 2014 entschieden. Sollte das Motiv aber wirklich als Werbemotiv genommen werden, erhält der Gewinner zusätzlich zu den bereits garantierten 500 € noch einmal 1.000 € Honorar für das Motiv! Am Ende kann der Gewinner also bis zu 1.500 € für die Nutzungsrechte an seinem Motiv bekommen! Na, wenn das kein Ansporn ist ein gutes Motiv zu gestalten, dann wissen wir auch nicht weiter ;-)
Good Luck!

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2013, 12:39   #64  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 84.055
Das liest sich ja fast so, als zahlt Botschaftsüberbringer Glasstetter die 500 Euronen aus eigener Tasche und macht den Gewinner dann eigenhändig "unsterblich".

Der Wettbewerb und die Preise werden wohl von Panini bezahlt.

Zusatzfrage: Handelt es sich jetzt um ein Motiv für den GCT 2013 oder 2014? Irgendwie ist das nicht eindeutig geklärt.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2013, 13:17   #65  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 84.055
Nach einem kurzen Telfonat mit einem Panini-Mitarbeiter sollte man die Überschrift wohl von 2013 auf 2014 ändern.

Die diesjährigen Motive wurden ja auch schon von Comiczeichner Martin Frei gezeichnet.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2013, 13:38   #66  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard Deutscher Cartoonpreis 2013 - die Jury tagt!

Unter

https://www.carlsen.de/humor/highlig...toonpreis-2013

findet Ihr die Ausschreibung "Deutscher Cartoonpreis 2013".


Demnächst werden die Gewinner bekannt gegeben, die Jury tagt im April!

Wir zitieren:

Zitat:
Deutscher Cartoonpreis 2013

Cartoonpreis 2013
Die Preise
Die Jury
Das Buch

Der "Deutsche Cartoonpreis 2013“ steht unter dem Motto "Zu spät!". Momentan werden die Einsendungen der Nachwuchstalente und der bereits erfolgreich veröffentlichten Cartoonisten gesichtet.

Seit 2006 verleihen die Frankfurter Buchmesse und der Carlsen Verlag den Förderpreis "Deutsche Cartoonpreis für neue Talente“. Seit 2012 wird der "Deutsche Cartoonpreis" in den Kategorien A und B verliehen.
A steht für Cartoonisten, die bisher noch kein eigenes Buch veröffentlicht haben, B für Cartoonisten, die bereits mindestens ein eigenes Buch veröffentlichten.

2013 wird erstmals das Buch zum Wettbewerb bei der Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert.

Mit dem Preis und der damit verbundenen Buchpublikation wollen die Frankfurter Buchmesse und der Carlsen Verlag den Cartoon als Kunstform einem großen Publikum präsentieren und gleichzeitig weiterhin einen Cartoonisten / eine Cartoonistin besonders fördern.

Good Luck!

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2013, 13:43   #67  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard Internationaler Comic-Wettbewerb 2013 “Animate Europe!”

Unter

http://fnf-europe.org/animate-europe...nimate-europe/

findet Ihr die Ausschreibung & Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb:

Internationaler Comic-Wettbewerb 2013 “Animate Europe!”


Ausschreiber ist ist:


Kontakt

Friedrich-Naumann-Stiftung
FÜR DIE FREIHEIT

Regionalbüro Europäische Institutionen und Nordamerika
Avenue de Cortenbergh/ Kortenberglaan 71
B-1000 Brüssel

Tel: +32 2 282 09 30
brussels@fnst.org
www.freiheit.org

Leiter: Hans H. Stein
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2013, 10:38   #68  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard Job-Ausschreibungen bei grafiker.de

Good morning,

unter dem Link
http://www.grafiker.de/ausschreibungen-uebersicht

findet Ihr bei grafiker.de

diverse Job-Angebote nach Kategorien sortiert.


Have Fun!

FeliX (Reinhard Horst)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2013, 14:17   #69  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard Comics for Equility Wettbewerb

Hallo zusammen,

unter dem Link:
http://www.comix4equality.eu/?lang=de

findet Ihr eine Ausschreibung für einen Comic-Wettbewerb mit Migrationshintergrund.

Die Teilnahmebedingungen findet Ihr hier:
http://www.comix4equality.eu/rules/C...qualityGER.pdf
als PDF zum Download.

Die Nutzungsbedingungen findet Ihr unter Punkt 6.


Wir zitieren ansonsten:

Zitat:
Das Projekt


ComiX4= Comics for Equality
Das ComiX4= Comics for Equality Projekt stammt aus einer notwendigen Einsetzung der Entwicklung einer europäischen Gesellschaft die auf den Respekt den Menschenrechten gegenüber, die Bekämpfung des Rassismus, der Fremdfeindlichkeit und verwandte Formen der Intoleranz basiert ist. Diese Notwendigkeit wird heute noch größer wegen der Verbreitung Europas und dessen Schlüsselrolle als Destination der Außereuropäer, während die Migration der EU-Bürger innerhalb der Union ebenfalls fließt. Der wertvollste Weg um diese Ziele zu erreichen, ist gemeinsame Verständigung und Dialog.

Das ComiX4= Comics for Equality Projekt zielt auf die Förderung des interkulturellen Dialogs, die schließlich zur Bekämpfung von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung in Europa dient, mit besonderem Fokus auf Italien, Bulgarien, Estland, Rumänien und Lettland. Um das zu erreichen, versucht man durch dieses Projekt Migranten und Immigranten der zweiten Generation zu beteiligen – die oft das Ziel von Diskriminierungen sind – bei der Schöpfung eines künstlerischen Auswegs – des Comics – die die Bekämpfung des Rassismus und der Fremdenfeindlichkeit dient.

Die Hauptaktivitäten sind der ComiX4= Comics for Equality Preis (ein Wettbewerb zur Auszeichnung der besten Unveröffentlichten Comics von Autoren mit Migrationshintergrund); die interaktive Webseite www.comix4equality.eu; ein 80-seitiger Katalog der die preistragende Comics enthält; ein „Comics – Handbuch” für kreative Workshops in der non-formalen Bildung; eine Wanderausstellung der Comics; sowie Comicstrip – Workshops innerhalb Europas.

Das ComiX4= Comics for Equality Projekt führt Africa e Mediterraneo (Italien), gemeinsam mit NGO Mondo (Estland), Workshop for Civic Initiatives Foundation (Bulgarien), ARCA (Rumänien) und Grafiskie stasti (Lettland).

Das ComiX4= Comics for Equality Projekt wird von der Europäischen Union – Grundrechte und Unionsbürgerschaft Programm finanziert – November 2012.

Für weitere Infos wenden Sie sich bitte an:
Marta Meloni
Africa e Mediterraneo
m.meloni@africaemediterraneo.it
Zitat:
The ComiX4= Comics for Equality Preis ist ein Wettbewerb für die besten unveröffentlichten Comics von Autoren mit Migrationshintergrund.

The ComiX4= Comics for Equality Preis wird in den folgenden drei Kategorien verliehen: Stereotypen, Migrationsgeschichten und Die Bekämpfung von Rassismus.

Es werden zwei Arten von Preisen verliehen: Der Jury – Preis und der Publikum – Preis. Es wird drei Gewinner für jeden

Preis geben, also kommt es auf eine Summe von sechs Preisen von 1.000 €.



Laden Sie die Wettbewerbsregeln runter und erfahren Sie mehr!


Dieser Preis ist offen für Comicautoren aus allen 27 EU Mitgliedstaaten, EFTA – Ländern (Island, Liechtenstein, Norwegen und Schweiz), Beitrittskandidaten (Kroatien, Montenegro, Serbien, FYROM, Türkei, Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kosovo).

Der Preis ist Teil des ComiX4= – Comics for equality Projektes finanziert von der Europäischen Union – Grundrechte und Unionsbürgerschaft Programm – November 2012.

Um mehr übers Projekt zu erfahren klicken Sie hier!

Good Luck & Frohe Pfingsten!


FeliX

Geändert von FeliX (18.05.2013 um 15:15 Uhr)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2013, 15:14   #70  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard Literaturwettbewerb 2013 graphic novel der Akademie Graz

Welcome here again,

unter:

http://www.akademie-graz.at/ausschre...20121025150235

findet Ihr eine Graphic Novel Ausschreibung der Akademie Graz,

wir zitieren:


Zitat:
AUSSCHREIBUNG LITERATURWETTBEWERB 2013
GRAPHIC NOVEL
Die AKADEMIE GRAZ schreibt einen Wettbewerb für Autorinnen und Autoren österreichischer Staatsangehörigkeit aus, die das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, der mit insgesamt € 7.400,-- dotiert ist.

1. Preis € 3.700,- Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
2. Preis € 2.200,- Energie Steiermark AG
3. Preis € 1.500,- Energie Steiermark AG
Die Gewinnertexte werden 2014 in der Literaturzeitschrift „LICHTUNGEN“ publiziert.

Jury:

Sonja Gangl, Künstlerin, Wien
Astrid Kury, Akademie Graz
Georg Petz, Autor, Graz
Claudia Romeder, Verlagsleitung Residenzverlag, St. Pölten


Einzureichen sind bisher nicht veröffentlichte Graphic Novels (sowohl fertige Texte als auch noch im Arbeitsprozess befindliche) in deutscher Sprache, präsentiert durch einen Auszug von maximal 10 Seiten und durch ein zweiseitiges Exposé.

Einreichungsfrist: 1. Juli 2013 (es gilt das Datum des Poststempels).

Die Preisvergabe erfolgt durch die Jury im Herbst 2013 (anschließend Bekanntgabe auf www.akademie-graz.at). Die Preisverleihung findet im Dezember 2013 statt.

Die Einreichung ist anonym in vierfacher Ausfertigung mit dem Kennwort
LITERATURWETTBEWERB 2013 an folgende Adresse zu senden:
Akademie Graz
Schmiedgasse 40/I
A-8010 Graz

Für Rückfragen: Tel.: 0043/316/837985-14 oder office@akademie-graz.at


ACHTUNG:
Beizulegen ist ein verschlossenes Kuvert, in dem der Titel des Textes, Name, Anschrift,
E-Mailadresse und Telefonnummer der Autorin/des Autors sowie eine Ablichtung eines amtlichen Lichtbildausweises (Führerschein, Pass, etc.) enthalten sein müssen.
Das Zitat gibt es auch als Download-Auschreibung als PDF unter:
http://www.akademie-graz.at/files/pd...c_novel_A4.pdf

Was bei dieser Ausschreibung fehlt, sind die dezidierten Wettbewerbs- bzw. Nutzungsbedingungen.


Good Luck!

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 21:16   #71  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard Wettbewerb "Fußball-Comic des Jahres"

Hallo zusammen,

unter dem Link
http://www.fussball-kultur.org/fussb...013/modus.html

findet Ihr eine Ausschreibung zum Thema FUßBALL, die mit 5000,- EUR dotiert ist.



Zitat:
Ausschreibung & Verfahren..

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur vergibt im Jahr 2013 erstmalig einen Preis für den besten Fußball-Comic des Jahres: »Fußball-Comic des Jahres – Der easyCredit-Fanpreis 2013« – im Rahmen eines bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerbs.

Der Preis ist mit 5.000 € dotiert, gestiftet vom Akademie-Hauptsponsor easyCredit / TeamBank AG mit Sitz in Nürnberg.

In Kooperation mit dem Internationalen Comic-Salon Erlangen beginnt die Ausschreibung in diesen Tagen: Vom 03. Mai bis zum 14. Juli 2013 können sich Künstler und Zeichner jeder Couleur um den Titel bewerben. Ein Jury-Team mit prominenten Vertretern aus Comicszene, Feuilleton, Fußball und Kultur kürt im Anschluss den Saisonbesten. Die Auszeichnung erfolgt im Rahmen der Gala zur Verleihung der Deutschen Fußball-Kulturpreise 2013 (Fr., 25.10.2013, Tafelhalle Nürnberg), Moderation: Katrin Müller-Hohenstein.


Wer kann mitmachen?
Der Wettbewerb richtet sich an fußballaffine Comic-Zeichner aus dem deutschsprachigen Raum, in der Regel sollten deshalb auch die ‚Sprechblasen‘ und Texte auf Deutsch sein. Aufgerufen dürfen sich ansonsten alle fühlen, die sich etwas zutrauen: Hobbyzeichner ebenso wie Halb- und Vollprofis oder auch KunsthochschülerInnen.

Was soll der Comic bieten?
Das Thema ist der Fußball und sein Umfeld, ganz generell und ohne weitere Umrandung. Egal ob historisch, aktuell oder auch in der Vorschau auf die Brasilien-WM 2014. Egal ob gemünzt auf den Glanz des Königsspiels oder das Elend des Grottenkicks. Gleich ob bezogen auf Vereine oder Spieler, Trainer, Funktionäre, Politiker, Sponsoren oder Medien, auf deutsche oder internationale Meisterschaften.

Das Format darf maximal eine einseitige Comic-Geschichte (One-Pager) sein, farbig oder schwarz-weiß, erzählt in einem oder mehreren Strips. Ein einzelner Cartoon kommt dagegen nur in Frage, wenn er komplex und vielschichtig genug ist, um seine eigene kleine Erzählung in einem einzigen Bild (mit Text) zu leisten.

Die Qualität sollte sich dabei genretypisch zu erkennen geben: in jedem Fall also kurz und pfiffig, pointiert, originell und mit einer Portion Witz, ganz gleich, ob der Comic nun in erster Linie erhellen oder entlarven will, überraschen, frappieren oder auch ‚nur‘ unterhalten. Dass Form und Inhalt dabei Hand in Hand gehen, versteht sich. So werden natürlich auch Strich und Stil, Handwerk und ästhetische Wirkung in die Gesamtnote einfließen.
Und last but not least: Auf dem Platz sind die Sitten manchmal rau, und auch der Comic kommt ohne Biss oder eine gewisse Boshaftigkeit mitunter nicht aus – es sollte nur nicht unter die Gürtellinie gehen, sprich: Auch im Tackling bitte immer halbwegs fair bleiben!


Wie läuft der Wettbewerb?
Die Zeichnung braucht einen prägnanten Titel. Zulässige digitale Formate sind jpeg oder pdf. Zeit für das Einreichen bleibt genug: Die Bewerbungsfrist endet am 14. Juli 2013. Einsendungen sowie Kontaktdaten (Name, Adresse, Email, Telefonnummer) bitte per Email an info(at)fussball-kultur.org richten. Zulässige digitale Formate für die Wettbewerbsbeiträge sind .pdf oder .jpeg in Druckqualität (300 dpi). Alternativ kann der Comic auch auf einem Datenträger an folgende Postanschrift gesendet werden. Deutsche Akademie für Fußball-Kultur, Stichwort: Fußball-Comic 2013, Marienstraße 15, 90402 Nürnberg. Die eingeschickten Wettbewerbsbeiträge werden in chronologischer Reihenfolge auf www.fussball-kultur.org öffentlich gemacht.

Im Anschluss sichtet ein prominent aufgestelltes Jury-Team mit Vertretern aus Comicszene, Fußball, Feuilleton und Kultur die Comics und kürt den Saisonbesten.

Wo ist der eingereichte Comic zu sehen?
Gleich mit der Einreichung ist die Zeichnung auf den Online-Portalen der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur und ihrer Partner beim Wettbewerb zu sehen. Wer’s in die Top-Elf schafft, ist mit seinem Comic auch bei der Gala zur Verleihung der Deutschen Fußball-Kulturpreise am 25.10.2013 in der Nürnberger Tafelhalle mit von der Partie. Zudem winkt den Besten eine honorierte Veröffentlichung im kicker-sportmagazin! Der Kooperationspartner Internationaler Comic-Salon Erlangen plant zudem eine Ausstellung der besten Comics beim Salon 2014, zeitgleich mit der WM in Brasilien. Und vielleicht wird es zur Preis-Gala im Oktober 2013 auch noch eine Edition der besten Comics im Zeitungsformat geben.

Wenn ich den Text richtig interpretiere, verbleiben die Nutzungsrechte
beim Urheber?

Good Luck!

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 18:12   #72  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 84.055


underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2013, 11:28   #73  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard FUMETTO Comix Wettbewerb

FUMETTO, das internationale Comc Festival Luzern 2014:
alle Infos zum Festival gibt es hier: http://www.fumetto.ch/index.cfm

Infos zum Wettbewerb findet Ihr hier:

http://www.fumetto.ch/index.cfm?nav=1,3,484&SID=1&DID=1


Unter
http://www.fumetto.ch/dok_cms/temp/0...tto_2014_k.pdf
könnt Ihr die internationale Ausschreibung herunterladen

Wir zitieren von der Website für den schnellen Überblick:

Zitat:
Comix Wettbewerb (Int.)

Der Wettbewerb ist genauso alt wie Fumetto selbst und aus ihm hat sich das Festival entwickelt. Heute ist der Wettbewerb einer der grössten und wichtigsten in Europa. Jährlich senden bis zu 1000 Teilnehmer in drei Alterskategorien ab sechs Jahren ihre Arbeiten ein.

Das diesjährige Wettbewerbsthema lautet


Genuss oder Sucht – ab und zu, immer mal wieder, regelmässig, masslos...? Was bedeutet mir Genuss im Leben? Wie viel Genuss brauche ich? Und will ich immer mehr davon? Habe ich die Menge noch im Griff? Wann kippt Genuss in Sucht? Geniesse ich allein oder mit anderen?

Partner: Bundesamt für Gesundheit BAG

Ausschreibung hier ansehen


Teilnahmebedingungen

Einsendeschluss: 3. Januar 2014 (Datum des Poststempels)
Anmeldung: hier anmelden (Teilnehmernummer), ausdrucken und mitschicken
Format: A4 oder A3, Zwischenformate werden disqualifiziert
Form: nur Comics (Mehrbildgeschichten), keine digitalen Einsendungen
Beschriftung: Name, Adresse, Telefon, E-Mail, Teilnehmernummer, Geburtsdatum und Seitennummerierung auf der Rückseite jedes Blattes
Seitenanzahl: maximal 4 (nur 1 Comic)
Verpackung: stabile Umschläge, keine Rollen
Rückporto: ausreichend in Schweizer Briefmarken (keine ausländischen) oder 10 Euro. Bei zu wenig Rückporto werden die Arbeiten nicht zurückgesandt und max. 1 Jahr aufbewahrt.
Kategorien: Kat. 1: ab 18 Jahren / Kat. 2: 13 bis 17 Jahre / Kat. 3: bis 12 Jahre (Stichdatum ist der Einsendeschluss)
Schulklassen: eine Liste mit Namen und Angaben (siehe «Beschriftung») der teilnehmenden SchülerInnen und Angabe der Schule, Klasse, Lehrperson, E-Mail und Telefon beilegen.

Einsenden an

Fumetto Wettbewerb, Rössligasse 12, 6004 Luzern, Schweiz



Jury 2014
Patrick Frey, Autor, Schauspieler, Verleger, Zürich / Jean Christophe Menu, Comic-Autor/Verleger, Frankreich / M.S. Bastian/Isabelle L., Künstlerpaar Kunst/Comix, Biel / Andreas Platthaus, Redakteur im Feuilleton der F.A.Z., Frankfurt am Main

Ausstellung
Die 40 bis 50 nominierten Arbeiten werden am Festival ausgestellt und die nicht nominierten in Mappen gezeigt.

Preisverleihung
Die Preisverleihung findet am Samstag, den 5. April 2014 statt. Die GewinnerInnen werden in Anwesenheit der Jury bekannt gegeben.

Preise
Fumetto vergibt pro Kategorie drei Preise sowie einen Preis für das beste Szenario aller Kategorien. Die FestivalbesucherInnen bestimmen den Publikumspreis. Es werden Geldpreise in Höhe von insgesamt CHF 5'000.- und Sachpreise in gleichem Wert vergeben.

Good Luck!

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 18:03   #74  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard Break into comics with Harley Quinn! US-DC-Ausschreibung

Break into comics with Harley Quinn!

Hallo,

für Leute mit viel Zeit & dem Sinn für's Pokern ;-)
denn es kann nur EINEN geben! ;-)

Wer des Englischen mächtig ist, findet hier eine Ausschreibung von DC, USA:


http://www.dccomics.com/node/305151

Zitat:
Harley Quinn is no stranger to a little breaking and entering for a good time and now, she’s going to help one talented artist break into comics with DC Entertainment’s Open Talent Search. That’s right, we’re looking for someone to draw one page of HARLEY QUINN #0 alongside some of comic’s most amazing talents, including Amanda Conner, Paul Pope, Bruce Timm, and a few other surprises, maybe even you!!

Beginning this November, Jimmy Palmiotti and Amanda Conner will be writing the madcap adventures of Harley Quinn and they’ll need all the help they can get to handle her, so they’re opening the invitation to one undiscovered talent to join them. If you think you’ve got what it takes to be published in this special issue, then put on your working hat and start drawing now, because an opportunity like this doesn’t come along very often.

Submissions can be Pencils, Pencils & inks or Pencils, inks & colors. Please keep in mind, the level of your work should be of professional-quality, so don't feel the need to ink or color your work if you're only confident in penciling.

Oh, and did we mention that we’ll be reviewing the submissions ourselves to personally select Harley Quinn’s new creative accomplice?

Harley Quinn. One page. Published work. Breaking into comics was never this fun.

— Jim & Dan

Here’s how to enter:

Read the rules & regulations listed below to confirm that you are eligible to enter DC Entertainment’s Open Talent Search and agree to the terms and conditions.

Read the following script page and give us your original artistic interpretation of what those four panels should look like on a single page:

PAGE 15

4 panels

PANEL 1
Harley is on top of a building, holding a large DETACHED cellphone tower in her hands as lightning is striking just about everywhere except her tower. She is looking at us like she cannot believe what she is doing. Beside herself. Not happy.

PANEL 2
Harley is sitting in an alligator pond, on a little island with a suit of raw chicken on, rolling her eyes like once again, she cannot believe where she has found herself. We see the alligators ignoring her.

PANEL 3
Harley is sitting in an open whale mouth, tickling the inside of the whale’s mouth with a feather. She is ecstatic and happy, like this is the most fun ever.

PANEL 4
Harley sitting naked in a bathtub with toasters, blow dryers, blenders, appliances all dangling above the bathtub and she has a cord that will release them all. We are watching the moment before the inevitable death. Her expression is one of “oh well, guess that’s it for me” and she has resigned herself to the moment that is going to happen.

Please have your final artwork fit the following specifications:
.jpg
11" x 17"
72 dpi
Preferably 500 KB, no larger than 1MB.
Fill out the form below by 10:00am PDT on Tuesday, October 1, 2013, attach your artwork, and click "Submit."

- See more at: http://www.dccomics.com/node/305151#....JQ4d6w3r.dpuf

Das Kleingedruckte dieses Auschreibungswettbewerbes findet Ihr ganz unten unter der Absenderangabe im SCROLLFENSTER!

(Nur) der glückliche Gewinner wird nach "Industriestandard" bezahlt ;-)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2013, 12:49   #75  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 777
Standard ZWEITER COSTA BRAVA INTERNATIONAL COMIC AWARD mit einem Preisgeld von 20.000 Euro

Bei Paninicomics.de findet Ihr unter dem
angegeben Link:


http://www.paninicomics.de/special/2nd_costa_brava.html

einen mit 20.000 EUR hochdotierten Comic Wettbewerb:


Zitat:

ZWEITER COSTA BRAVA INTERNATIONAL COMIC AWARD
mit einem Preisgeld von 20.000 Euro


Das Fremdenverkehrsamt der Costa Brava Girona und die Stadt Torroella de Montgri engagieren sich für Kultur und Kunst. In diesem Rahmen findet jetzt der zweite "Costa Brava International Comic Award" statt.

Der "Costa Brava International Comic Award" hat das Ziel, Comics als wichtige Kunstform zu unterstützen. Durch den internationalen Charakter der Comics sollen so verschieden Kulturen zueinander finden und gleichzeitig die Costa Brava international bekannter gemacht werden. Der Teilnahmezeitraum beginnt am 1. Februar 2014 und endet am 15. April 2014. Die Entscheidung der Jury wird am 8. Mai 2014 in Torroella de Montgri bekannt gegeben. Eingereichte Werke dürfen in folgenden Sprachen ausgeführt sein: Katalanisch, Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch oder Deutsch.

Die vollständigen Teilnahmebedingungen können hier eingesehen werden. Alle Fragen zu diesem Wettbewerb können gerne an paninicomics@panini.es gesendet werden, am besten auf Katalanisch, Spanisch oder Englisch.


Teilnahmebedingungen für den Preis

Themen

1. Das Thema und der Zeichenstil können frei gewählt werden. Wenn Werke bewertet werden, werden diejenigen Werke besonders bevorzugt, die einen inhaltlichen Bezug zu einem maritimen Thema haben, also dem Meer oder aber geografisch mit der Costa Brava zu tun haben.

Eingereichte Werke

2. Eingereichte Werke müssen Originale sein und dürfen nicht schon vorher anderswo veröffentlicht worden sein - beispielsweise in Büchern, in elektronischer Form oder in regelmäßig erscheinenden Comicheften, unabhängig davon, ob es sich hierbei um comicbezogene oder genrefremde Publikationen handelt. Eingereichte Werke, die auch zu anderen Wettbewerben eingereicht wurden, egal ob comicbezogen oder nicht, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Eingereichte Werke dürfen in folgenden Sprachen ausgeführt sein: Katalanisch, Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch oder Deutsch.

4. Die eingereichten Werke müssen farbig sein und mindestens 64 Seiten enthalten.

Teilnehmer

5. Teilnahmeberechtigt sind Personen aller Nationen, die mindestens 18 Jahre oder älter sind.

6. Teilnehmer können Einzelpersonen oder Gruppen sein. Bei einer Gruppenteilnahme ist anzugeben, welche Aufhaben jedes Gruppenmitglied übernahm.

7. Teilnehmer und Mitteilnehmer verpflichten sich, ihr Werk solange nicht bei anderen Wettbewerben einzureichen, bis sie eindeutig wissen, dass sie den Preis nicht gewinnen können.

Urheberschaft des Werks, Originalität und Marketing

8. Die Teilnahme an diesem Wettbewerb setzt die Kenntnisnahme und die Zustimmung zu diesen Regeln voraus, sowie:

Die Zusicherung des Teilnehmers, Urheber des Werkes zu sein sowie dass es sich bei diesem Werk um ein eigenständiges, "originales" Werk handelt, das nicht eine Kopie oder eine komplette oder teilweise Übernahme von einem andern Werk einer anderen Person ist. Die Veranstalter des Wettbewerbs sind für keinerlei Ansprüche dieser Art haftbar zu machen.
Die Zusicherung des Teilnehmers, dass das teilnehmende Werk nicht an anderer Stelle veröffentlicht worden ist, dass der Teilnehmer das alleinige Recht an dem eingereichten Werk hat und dieses daher frei von Ansprüchen oder Beschränkungen in Bezug auf sämtliche Publikationsrechte durch Dritte ist. Die Veranstalter des Wettbewerbs sind für keinerlei Ansprüche dieser Art haftbar zu machen.
Die Zustimmung des Teilnehmers, dass das teilnehmende Werk reproduziert, vertrieben und veröffentlicht wird, falls es einen Preis gewinnt.

Art der Präsentation und Einreichung

9. Es sollen vollständige Werke eingereicht werden. Der Name des Werks darf vorläufiger Natur sein.

10. Es sollen auf keinen Fall Originale eingesendet werden, nur A4-Kopien, nummeriert, sortiert, als Papierstapel und/oder gebunden.

11. Der Name des Teilnehmers (und ggf. auch der Mitteilnehmer) sowie alle relevanten Kontaktdaten (Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) müssen neben dem eingereichten Werk in der Einsendung ebenfalls enthalten sein.

12. Es muss ein gültiges (nationales) Ausweisdokument des Teilnehmers (und ggf. auch der Mitteilnehmer) als Fotokopie beigelegt werden - beispielsweise eine Kopie des Personalausweises oder ein vergleichbares Dokument.

13. Alle Werke, die für die Teilnahme eingereicht werden, sowie die notwendigen Dokumente und Informationen sollen in einem verschlossenen Umschlag mit dem deutlich zu lesenden Vermerk "International Costa Brava Award" an folgende Adresse gesendet werden:

Ajuntament Torroella de Montgrí
Plaça de la Vila, 1
17257 Torroella de Montgrí (Girona)
Italia

Preisgeld

14. Das Preisgeld beträgt ZWANZIGTAUSEND EURO (20.000 Euro). Die Teilnehmer (und ggf. auch die Mitteilnehmer) des Gewinnerwerkes unterzeichnen einen üblichen Veröffentlichungs- und Vertretungsvertrag mit Panini Spanien. Dieser Vertrag regelt Unterrechte und die Möglichkeit von Übersetzungen.

15. Das gesamte Preisgeld ist ein Vorschuss für die Einnahmen, die das gewinnende Werk generiert, basierend auf 8% des Coverpreises (abzüglich Steuern), der für das Werk festgelegt wird. Wird das Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro überschritten, erhält der Teilnehmer (und ggf. auch die Mitteilnehmer) 8% der PVP (Print-Vendor-Partner) Einnahmen (abzüglich Steuern) pro verkaufter Kopie als jährlichen Ausschüttung im Rahmen des oben genannten Vertrages.

Übergabe von Verwertungsrechten

16. Die Vergabe des Preises erfolgt unter der Voraussetzung, dass der Teilnehmer (und ggf. auch die Mitteilnehmer) PANINI weltweit und in allen Sprachen das ausschließliche Verwertungsrecht sowie das Veröffentlichungsrecht auf allen Plattformen an dem eingereichten Werk erteilt.

Der/die Gewinner verpflichten sich, den exklusiven Veröffentlichungs- und Verwertungsrechtevertrag für das Gewinner-Werk mit dem Verlag innerhalb von einem Monat nach der Verleihung des Preises zu unterzeichnen.

Jury

17. Die Jury besteht aus Profis aus dem Comic-Bereich. Diese werden vom Organisationskomitee nach eigenen Ermessen ernannt. Die Entscheidung der Jury findet im Geheimen statt und ist endgültig.

Organisationskomitee

18. Das Organisationskomitee wird aus drei Personen bestehen, die von der Stadt Torroella, Costa Brava Girona Tourismus und der Panini Espana, S.A. festgelegt werden.

Wichtige Termine

19. Der Teilnahmezeitraum beginnt am 1. Februar 2014 und endet am 15. April 2014.

20. Die Entscheidung der Jury wird am 8. Mai 2014 in Torroella de Montgri bekannt gegeben.

21. Es ist möglich, dass der Preis nicht vergeben wird.

22. Kopien der teilnehmenden Werke in digitalem Format müssen spätestens 10 Tage vor Bekanntgabe des Gewinners eingegangen sein.

23. Kopien von teilnehmenden Werken, die nicht gewonnen haben, werden nicht zurückgesendet, sondern vernichtet.

Gesetzlicher Zuständigkeitsbereich

24. Alle Fragen, die sich auf die Interpretation dieses Dokumentes beziehen, sowie alle Rechtsstreitigkeiten, die hieraus entstehen, fallen unter die Gerichtsbarkeit des Gerichts der Stadt Girona, eine andere Gerichtsbarkeit wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Good Luck!

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Künstler > Künstler- & Agenturen Comic Creative Pool

Lesezeichen

Stichworte
ausschreibungen, comic, comic-zeichner gesuche, comicausschreibung, comics, comicwettbewerb, comiczeichner, contest, jobangebote, jobforum, jobforum comicguide, jobs, kreative anfragen, wettbewerbe, zeichner

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.




Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz