Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Mosaik Fan-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2021, 20:15   #1  
Kip Supernova
Mitglied
 
Benutzerbild von Kip Supernova
 
Ort: Baden Württemberg in der Nähe von Heidelberg
Beiträge: 16
gold01 Die Abrafaxe - Unter schwarzer Flagge

Es ist der erste und bisher einzige Abrafaxe Kinofilm. Ich habe ihn diese Woche zum ersten Mal gesehen, nachdem ich nach fast 20 Jahre versäumt hatte, dass der Film überhaupt existiert. Ich hatte - wie in meiner Vorstellung bereits erzählt - mit Mosaik damals aufgehört, kurz bevor der Film veröffentlicht wurde. Jetzt war ich in den letzten Wochen wieder über den Film "gestolpert", und nicht nur, weil ich Abrafaxe Fan bin, sondern auch von Piraten begeistert bin, musste ich den Film sofort sehen und habe ihn mir auf YouTube angeschaut (also kostenpflichtig gestreamt). Die DVD muss natürlich noch in die Sammlung.

Aber ... wie findet Ihr den Film überhaupt? Er lief ja einige Male im Fernsehen, unter anderem auf Tele 5.

Er hat Stärken, aber auch Schwächen meiner Ansicht nach. Vor allem dass Nena den Titelsong & die Synchronisation einer Figur übernommen hatte finde ich stark. Ich liebe dieses Lied! (Okay, ich mag fast alles von Nena, bin ein Kind der 80er Jahre ).

Die Story finde ich recht einfach und gut gemacht, allerdings vermisse ich am Ende den Hinweis, dass die Abrafaxe die Vergangenheit geändert hatten. Auch wurde nicht geklärt, wieso die goldene Schale eine Zeitreise ermöglicht.
Das Wasser bzw. die Wellen bei "Seegang" sah etwas seltsam und "künstlich" aus. Das kommt wahrscheinlich davon, dass man zum ersten mal 3D Animation mit 2D verbinden wollte. Hier wäre konsequente 2D Technik besser gewesen finde ich.

Die Charaktere und die Stimmen von Abrax, Brabax und Califax fand ich super!

Aber was meint Ihr? Würdet Ihr euch wieder einen Film wünschen oder eine TV-Serie?

Kip Supernova ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 21:14   #2  
Udo Swamp
Moderator Mosaik Fan-Forum
 
Benutzerbild von Udo Swamp
 
Ort: Dresden
Beiträge: 1.656
In Prinzip ist der Film schon nicht schlecht gemacht. Wie schon geschrieben hast, er seine Stärken und seine Schwächen. Für mich waren die veränderten Figuren der Abrafaxe zu denen im Vergleich im Mosaik, am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. In Grunde hat er mir trotzdem aber gefallen. Es könnten sehr gern noch mehr solche Projekte kommen. Es wird aber sehr schwer sein, solche Filme oder Serien zum Mosaik zu finanzieren, so dass etwas in der Art wahrscheinlich nicht in nächster Zeit wieder zu erwarten ist. "Dina und die Digedags" mal ausgenommen, dass ist wieder eine ganz andere Geschichte....
Udo Swamp ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Mosaik Fan-Forum

Stichworte
abrafaxe, film

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz