Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Treffer-Online

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2016, 13:42   #826  
KommissarX
Mitglied
 
Benutzerbild von KommissarX
 
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.035
Da hast Du natürlich recht , liebe Oberente . Aber es hat mich schon getroffen, auch wenn es altersmäßig vieleicht leichter zu verstehen ist, als ein 56 Jähriger. Gruß KX
KommissarX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2016, 13:48   #827  
Hulk1104
Moderator Marvel intern
 
Benutzerbild von Hulk1104
 
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 5.454
Zitat:
Zitat von ComicRichy Beitrag anzeigen
Leider musste ich heute die Meldung weiterleiten, dass Roland Epple-epple999 -
(US-Comic-Handel und Mitveranstalter Cömicbörse Leonberg) mit 56 verstorben ist. R.I.P.


http://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=35111

(Roland Epple mit Superman-T-Shirt)
schei... wieder einer den ich persönlich bereits seit 1988 kannte - R.I.P.
Hulk1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2016, 20:02   #828  
bernd73434
Comichändler
 
Benutzerbild von bernd73434
 
Ort: im Süden der Republik
Beiträge: 1.162
Ein Kumpel und Kollege ist von uns gegangen, der gleiche Jahrgang wie ich. Das macht traurig und nachdenklich zugleich.
bernd73434 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2016, 18:33   #829  
Horatio
Mitglied
 
Beiträge: 178
Ángel Nadal Quirch ist am 26.6.2016 im Alter von 85 Jahren verstorben.

Er war seit 1944 als Comiczeichner tätig, zunächst vor allem für den Verlag Bruguera. Er war Schöpfer mehrerer Serien, die in Spanien bekannteste ist Pascual, criado leal (ab 1953).

1960 verließ er Bruguera und arbeitete für den internationalen Comicmarkt.

In Deutschland ist er bekannt für seine Arbeiten für den Kauka-Verlag, ab 1972: Die 7 Schnuckel, Viva la Revolution (San Tomato in Zack) und Fridolin.

Vor allem aber zeichnete er vierzig Jahre lang Bussi Bär.

Viele Jahre zeichnete er außerdem die Comics für das Sparkassenmagazin Knax.

Quelle:
http://misinolvidablestebeos.blogspo...al-quirch.html

Ángel Nadals Biografie in der Kaukapedia:
http://www.kaukapedia.com/index.php?...l_Nadal_Quirch

Geändert von Horatio (02.07.2016 um 18:41 Uhr)
Horatio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 19:43   #830  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.314
Blog-Einträge: 3
Didier Savard (13. Dezember 1950 - 4. Juli 2016)

Eigentlich wollte Savard noch die Fortsetzung seines Albums L’Araignée pourpre fertigstellen, das 2004 auf den Markt kam. Doch seit Jahren legte eine Krankheit seine Karriere lahm.
Savard wurde nur 65.

Im Zuge der 68er Revolte im Pariser Mai fing er mit militanten Cartoons und Comics an, die in Zeitungen und Zeitschriften wie Libération, Méfi, Fluide Glacial, Survivre und La Gueule ouverte erschienen.
Durch Nikita Mandryka kam er 1982 zur Comiczeitschrift Charlie Mensuel, wo Savard auf Joost Swarte und Ted Benoît traf. Mit seiner Serie Dick Hérisson (11 Alben, teilweise deutsch bei Carlsen) zählte er zu den Meistern der Nouvelle Ligne Claire. Zusammen mit Jean-Claude Forest entstand für Bayard Presse die Abenteuerserie Léonid Beaudragon (3 Alben).

Quellen: actuabd, Wikipédia
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 19:55   #831  
Horatio
Mitglied
 
Beiträge: 178
Die amerikanische Schauspielerin Noel Neill ist im Alter von 95 Jahren verstorben.

Sie ist hauptsächlich als Darstellerin der Lois Lane bekannt, in den Kinoserials "Superman" (1948) und "Atom Man vs. Superman" (1950) und der Fernsehserie "The Adventures of Superman" (Staffeln 2 bis 6, 1953-1957).
Auch u. a. in "Superman" (1978) und "Superman Returns" (2006) war sie zu sehen.
Horatio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2016, 12:36   #832  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.314
Blog-Einträge: 3
Nine Culliford, geborene Janine Devroye (29. März 1930 - 5. Juli 2016)

Der Witwe des belgischen Altmeisters Peyo verdanken wir, daß die Schlümpfe blau sind. Vor wenigen Tagen starb die Koloristin mit 86 Jahren.

Um sie trauern ihre (mittlerweile erwachsenen) Kinder Thierry und Véronique sowie deren Familien. Jetzt liegt das Erbe der Klassiker Johan et Pirlouit, Poussy, Les Schtroumpfs, Benoît Brisefer und Jacky et Célestin in den Händen der zweiten Generation.

Quellen: ToutenBD, Wikipédia, Bleeding Cool
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 16:25   #833  
Burma
Moderator Comics allgemein intern
 
Benutzerbild von Burma
 
Ort: Punkoff
Beiträge: 11.567
Blog-Einträge: 22
Geneviève Castrée (Elverum), 1981-9.7.2016, kanadische Autorin/Zeichnerin u.a. von "Ausgeliefert", "Die Fabrik"

http://www.tagesspiegel.de/kultur/co...t/8845038.html

"We have met the enemy and he is us."
Burma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2016, 13:47   #834  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.314
Blog-Einträge: 3
Frank Dickens (2. Februar 1932 - 8. Juli 2016)

Nach langer Krankheit verstab Dickens mit 84 Jahren.
Am berühmtesten war der Brite durch seinen Zeitungscomic Bristow im London Evening Standard, der international vertrieben wurde. Nach 41 Jahren (insgesamt erschien der Strip von 1960/61-2012), in denen er diesen Tagesstrip alleine zeichnete, kam Dickens damit ins Guinness Buch der Weltrekorde.

Quellen: Steve Holland: Bear Alley (13. Juli 2016), Wikipedia

Sorry, die "41 Jahre" gehören zum festen Inventar der Nachrufe. Da bin ich wohl zu voreilig gewesen.

Geändert von Servalan (13.07.2016 um 15:40 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2016, 14:59   #835  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.274
Nur am Rande: Zwischen 1961 und 2012 sind 51 Jahre vergangen.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2016, 18:15   #836  
Schlimme
Mitglied
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 17.329
"Bristow" lief in der Pardon unter dem Titel "Geschichten vom Herrn Kreti"
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2016, 07:53   #837  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.274
Walter Reiner, Mitschöpfer des Zeichentrickfilms "Ein Münchner im Himmel"; er wurde 91 Jahre alt.

(Quelle: Süddeutsche Zeitung)
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2016, 11:34   #838  
Burma
Moderator Comics allgemein intern
 
Benutzerbild von Burma
 
Ort: Punkoff
Beiträge: 11.567
Blog-Einträge: 22
Carlos Nine (21.2.1944 - 17.7.2016),
geboren in Buenos-Aires, Argentinien; arbeitete als Illustrator, Comic- und Buchautor und bildender Künstler; seine Werke sind vor allem bei verschiedenen französischen Verlagen erschienen.

Bei Reprodukt erschien von ihm
Donjon Monster 11: Die schöne Mörderin
Carlos Nine, Joann Sfar, Lewis Trondheim
• Donjon: Donjon Monster
• Aus dem Französischen von Kai Wilksen
• Handlettering von Michael Hau
48 Seiten, farbig, 22 x 29,5 cm, Softcover, ISBN 978-3-941099-63-0
EUR 12,00

Von seiner facebook-Seite: https://www.facebook.com/carlos.nine.3
Zitat:
http://www.carlosnine.com/
https://es.wikipedia.org/wiki/Carlos_Nine

"We have met the enemy and he is us."

Geändert von Burma (17.07.2016 um 11:41 Uhr)
Burma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2016, 19:23   #839  
Burma
Moderator Comics allgemein intern
 
Benutzerbild von Burma
 
Ort: Punkoff
Beiträge: 11.567
Blog-Einträge: 22
Über Carlos Nine: http://dreimalalles.info/news/carlos-nine-1944-2016

"We have met the enemy and he is us."
Burma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2016, 15:01   #840  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.314
Blog-Einträge: 3
Francisco (Paco) Camarasa Pina (1963 - 10./11. Juli 2016)

Nach langer Krankheit erlag eine der Stützen der spanischen Comicwelt seinem Leiden.

Schon in seiner Kindheit begeisterte sich der Alcoy Geborene für gezeichnete Helden wie Pumby. 1995 gründete er mit Diego Ruiz de la Torre Gómez den Verlag Joputa CB, der sich drei Jahre später in die Edicions de Ponent S. L. verwandelt hatte.

Für sein Sachbuch über Comics, Roma Cartoon, erhielt er 2005 den prestigeträchtigen Yellow Kid Award.
Zusammen mit anderen Sammlern stellte er das Comicmuseum Centro de Documentación del Cómic auf die Beine und unterstützte den Comicsalon in Valencia.
2010 startete er eine Initiative, spanische Comics im Ausland bekannter zu machen.
2011 wurde er erster Präsident des gerade gegründeten Branchenverbandes Asociación de Editores de Cómic de España.

Quellen: ABC, Wikipedia (spanisch)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2016, 20:46   #841  
Schlimme
Mitglied
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 17.329
Am 17. Juli 2009 schrieb ich diesen Beitrag:
Zitat:
Zitat von Schlimme Beitrag anzeigen
Richard Thompson ("Cul de Sac") hat Parkinson. Verdammt, einer der besten und witzigsten neuen Comiczeichner!
http://dailycartoonist.com/index.php...inson-disease/
Jetzt ist Richard Thompson an der Parkinson-Krankheit gestorben. Im Alter von 58 Jahren.
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2016, 07:18   #842  
kegelkoning
Mitglied
 
Benutzerbild von kegelkoning
 
Ort: Ostbenelux
Beiträge: 364
Jack Davis (02.12.1924 - 27.07.2016)
Nach Militärdienst und Kunststudium zunächst ab 1951 für die Horror-Titel des EC-Verlages wie Vault of Horror, Tales from the Crypt und Haunt of Fear tätig, nach deren "Comics Code"-bedingtem Ende 1955 hauptsächlich für das Magazin MAD. Davis arbeitete auch für Verlage wie Atlas, Dell oder Warren. Den Zeichenstift legte er erst im hohen Alter von 90 Jahren beiseite. Jack Davis starb 91-jährig in St. Simons, Georgia/USA.

Geändert von kegelkoning (28.07.2016 um 11:39 Uhr)
kegelkoning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2016, 10:42   #843  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.274
Mich überrascht etwas, daß Davis offenbar als nicht so bekannt gilt. In der deutschen Wikipedia ist zwar sein Eintrag aktualisiert, er taucht aber nicht in der Totenliste auf. In der englischen Wikipedia schon (Jack Davis, 91, American cartoonist and illustrator (Tales from the Crypt, The Vault of Horror, Georgia Bulldogs), co-founder of Mad), aber nicht auf der Startseite.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2016, 13:53   #844  
Burma
Moderator Comics allgemein intern
 
Benutzerbild von Burma
 
Ort: Punkoff
Beiträge: 11.567
Blog-Einträge: 22
Nachruf für Jack Davis: http://www.reuben.org/2016/07/jack-davis-1924-2016/
und hier:
http://groberunfug-comics.blogspot.d...davis-rip.html
http://dreimalalles.info/news/jack-d...4%E2%80%932016

"We have met the enemy and he is us."

Geändert von Burma (28.07.2016 um 14:21 Uhr) Grund: Ergänzung
Burma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2016, 13:54   #845  
Burma
Moderator Comics allgemein intern
 
Benutzerbild von Burma
 
Ort: Punkoff
Beiträge: 11.567
Blog-Einträge: 22
Standard zu #841

Nachruf für Jack Thompson: http://www.reuben.org/2016/07/richar...son-1957-2016/
und hier:
http://dreimalalles.info/news/richar...pson-1957-2016

"We have met the enemy and he is us."

Geändert von Burma (28.07.2016 um 14:11 Uhr) Grund: Ergänzung
Burma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2016, 15:06   #846  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.274
Danke für die Links.

Zu Jack Davis gibt's inzwischen eine Meldung von Associated Press (AP), auf die einige Medien-websites zurückgreifen.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2016, 17:00   #847  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.274
Jetzt taucht Jack Davis in der Totenliste auf der Startseite der Wikipedia auf - vielleicht nachdem die Süddeutsche Zeitung seinen Tod vermeldet hat.

Geändert von Peter L. Opmann (29.07.2016 um 17:30 Uhr)
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2016, 17:20   #848  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.637
Da stand er schon gestern.
Und im Videotext der ARD steht er auch (Hansrudi Wäscher wurde seinerzeit nicht erwähnt).
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2016, 17:30   #849  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.274
Zitat:
Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
Hansrudi Wäscher wurde seinerzeit nicht erwähnt.
Ist auch mit Davis nicht ganz zu vergleichen.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2016, 22:49   #850  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 3.040
Zitat:
Zitat von Peter L. Opmann Beitrag anzeigen
Ist auch mit Davis nicht ganz zu vergleichen.
Für den deutschsprachigen Raum ist Hansrudi Wäscher mit Sicherheit bekannter als Jack Davis und das sollte für eine deutsche Datenbank doch ein ausreichender Grund sein. Aber er ist eben nur ein einheimischen Zeichner ...
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Treffer-Online

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz