Sammlerforen.net     

www.mosapedia.de
Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Fanpages und Wikis > MosaPedia

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2015, 20:30   #1  
zaktuell
Mitglied
 
Benutzerbild von zaktuell
 
Beiträge: 3.925
Standard Verlage und Selbstverständnis der mosapedia... - Frage!

Ich hab ja nun vom Mosaik nicht viel Ahnung. Wollte mich dann jetzt mal in der Mosapedia informieren, bin dann aber schnell an Grenzen gestossen...

Mir scheint, dass sich die Mosapedia vor allem auf die inhaltliche Seite des Mosaik spezialisiert (und damit eigentlich 'nur' das 'ordnet', was jeder, der die Hefte liest, auch wissen könnte). 'Hintergründe' und 'Formalien' scheinen in der Mosapedia nur eine nachrangige Rolle zu spielen.

Trügt dieser Eindruck?
Wenn er richtig ist: Soll das so?

---

Konkret vermisste ich zB Informationen zum herausgebenden Verlag, mMn eigentlich ein unabdingbares 'Basic', das nach all der Zeit, die die mosapedia bereits existiert, längst drin sein müsste...

Letztlich hab ich erst über die 'große' WIKIpedia erfahren, dass das Mosaik zuerst im 'Verlag Junges Leben' erschien, später im 'Verlag Junge Welt'. Zu beiden Verlagen keine Einträge in der Mosapedia. In einigen Artikeln zB in dem zum Stichwort 'Mosaik' wird zB auch nur erwähnt, dass sich Hannes Hegen mit 'dem Verlag' überworfen hat, es wird aber nicht gesagt, mit WELCHEM Verlag eigentlich.

Zudem würde ich vermuten, dass der Mauerfall eine Zäsur in der Verlagssituation und damit letztlich auch im Erscheinen des Heftes darstellt. Auch dazu nichts unter dem Stichwort 'Mosaik'.
zaktuell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 21:17   #2  
Fürst Heinrich
Mitglied
 
Benutzerbild von Fürst Heinrich
 
Ort: Berlin
Beiträge: 1.202
Zitat:
Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
Mir scheint, dass sich die Mosapedia vor allem auf die inhaltliche Seite des Mosaik spezialisiert (und damit eigentlich 'nur' das 'ordnet', was jeder, der die Hefte liest, auch wissen könnte). 'Hintergründe' und 'Formalien' scheinen in der Mosapedia nur eine nachrangige Rolle zu spielen.

Trügt dieser Eindruck?
Wenn er richtig ist: Soll das so?
Ja und Nein! Es gibt bereits viel Sekundärliteratur, auf die wir verweisen. Da ist bereits vieles ausführlich dargestellt worden.

Zitat:
Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
Konkret vermisste ich zB Informationen zum herausgebenden Verlag, mMn eigentlich ein unabdingbares 'Basic', das nach all der Zeit, die die mosapedia bereits existiert, längst drin sein müsste...

Letztlich hab ich erst über die 'große' WIKIpedia erfahren, dass das Mosaik zuerst im 'Verlag Junges Leben' erschien, später im 'Verlag Junge Welt'. Zu beiden Verlagen keine Einträge in der Mosapedia.
Das stimmt so nicht ganz! Der Verlag hieß anfangs Neues_Leben und ab 1960 erschien das Mosaik im Verlag_Junge_Welt. Beide haben in der MP einen Artikel mit den wichtigten Daten. Es gibt dazu aber auch viel Literatur, wie z. B. Die_geheime_Geschichte_der_Digedags. Für die Wendezeit und danach fehlt noch vieles an Daten in der MP, da hat sich bisher noch keiner aufgerafft. Aber schließlich gibt es noch die Fanzines ...
Fürst Heinrich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 22:50   #3  
Tilberg
Mr. Lexikon
 
Benutzerbild von Tilberg
 
Ort: Berlin - Rote Insel
Beiträge: 5.781
Zaktuell, hast schon recht. Der Artikel "Mosaik" ist wahrlich kein Glanzstück. Gewollt ist das natürlich nicht, uns selbst fällt es aber nicht so auf, weil wir selbst diesen Artikel praktisch nie aufrufen. Daher sind solche Hinweise sehr gut.
Tilberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2015, 21:29   #4  
zaktuell
Mitglied
 
Benutzerbild von zaktuell
 
Beiträge: 3.925
Mir stellt sich weiterhin die Frage nach dem Selbstverständnis der Mosapedia:
Richtet die sich vornehmlich an Fans des Magazins oder soll sie auch 'Fachfremden' einen groben Überblick, ersten Einstieg etc. ermöglichen?

Auch noch für mein Empfinden ungeklärt: Befasst sich die mosapedia mit dem MAGAZIN Mosaik oder (auch) mit dem VERLAG Mosaik? Diese Frage ist (für mich) insofern von Bedeutung als mir noch immer nicht klar ist, in welchem Ausmaß 'ZACKologisches' in der mosapedia seinen Platz haben kann/darf/soll. Wenn die mosapedia auch auf den Mosaik-Verlag abhebt, dann müsste mindestens deren ZACK hier mehr Raum einnehmen (dürfen) und das Koralle-ZACK nur insoweit wie es für das Verständnis des 'neuen' ZACKs erforderlich ist.
zaktuell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2015, 23:30   #5  
Tilberg
Mr. Lexikon
 
Benutzerbild von Tilberg
 
Ort: Berlin - Rote Insel
Beiträge: 5.781
Zitat:
Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
Mir stellt sich weiterhin die Frage nach dem Selbstverständnis der Mosapedia:
Richtet die sich vornehmlich an Fans des Magazins oder soll sie auch 'Fachfremden' einen groben Überblick, ersten Einstieg etc. ermöglichen?
Sowohl, als auch. In Bezug auf das Mosaik sind wir Inklusionisten.

Zitat:
Auch noch für mein Empfinden ungeklärt: Befasst sich die mosapedia mit dem MAGAZIN Mosaik oder (auch) mit dem VERLAG Mosaik? Diese Frage ist (für mich) insofern von Bedeutung als mir noch immer nicht klar ist, in welchem Ausmaß 'ZACKologisches' in der mosapedia seinen Platz haben kann/darf/soll. Wenn die mosapedia auch auf den Mosaik-Verlag abhebt, dann müsste mindestens deren ZACK hier mehr Raum einnehmen (dürfen) und das Koralle-ZACK nur insoweit wie es für das Verständnis des 'neuen' ZACKs erforderlich ist.
Korallezack: nee. Steinchenzack: ja. Artikel zu Serien sind ok, zu Künstlern müssen wir uns noch ne Meinung bilden (siehe anderer Thread).
Tilberg ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Fanpages und Wikis > MosaPedia

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz