Sammlerforen.net     
 
  www.williams-marvels.de  

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > NUFF! - Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2020, 05:43   #4526  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.813
"Zwirn" ist die erste perfekte Übersetzung von "Thread", die ich in all meinen Jahren im Netz lese. underduck!
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 16:40   #4527  
betamax
Mitglied
 
Ort: Bremen
Beiträge: 361
Standard Fragen, die man im Zusammenhang mit Marvels nicht mehr hören kann....

Es heißt ja, es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.
Trotzdem begleitet mich seit Jahren, fast möchte ich sagen Jahrzehnten, die Frage auf Flohmärkten, warum der Comic zum ersten "weiße Hai" Film so selten ist, den hätte man noch nie gesehen.

Jaws2/Weiße Hai2 ist ja nun nicht gerade selten, da es die "Marvel Sonderausgabe 2" ist, gehen viele Filmfans davon aus, in der "Sonderausgabe 1" wäre dann der Comic zum 1.Teil.
Darin ist aber die "unheimliche Begegnung der 3.Art".
Auch in den USA gabs bei Marvel nie einen "Jaws I" Comic.
Aber viele wollen dies einfach nicht wahrhaben. Auf so mancher kurzen Suchliste, die mir Kunden auf dem Flohmarkt in die Hand drücken, taucht der auf, manchmal auch Spinne Nrn. von Hit Comics, die in D nie erschienen sind.

Wenn ich dann mit Katalog beweisen wollte, daß die Hefte nicht existieren, kam manchmal die gewitzte Antwort, die Herausgeber des Katalogs suchen die selber noch, deshalb werden die Nummern verschwiegen.
betamax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 16:50   #4528  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.826
Verschwörungstheorien allerorten...

Vielleicht sollte mal jemand "Der weiße Hai" # 1 für 100 000 Euro oder so anbieten und dann mit dem Geld verduften.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 16:52   #4529  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 91.346
Ich wette mal, der kriegt dich wegen der Duftspur...
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 17:02   #4530  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 11.402
Zitat:
Zitat von Peter L. Opmann Beitrag anzeigen
Verschwörungstheorien allerorten...

Vielleicht sollte mal jemand "Der weiße Hai" # 1 für 100 000 Euro oder so anbieten und dann mit dem Geld verduften.
Ich kenne Ecken in der Welt da machen die dir den Fake für sehr viel weniger.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2020, 11:49   #4531  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.590
Zitat:
Zitat von FrankDrake Beitrag anzeigen
Jetzt aber zurück zu Michi.
Gut, dann machen wir mal weiter mit:


Zack Magazin #248





Mit den Fortsetzungscomics:

Rani - Das Urteil - 1. Teil
Giant - Himmelsstürmer - 4. Teil
Rick Master - Für Frankreich gefallen - 2. Teil
Rhonda - Mädchen aus Papier
Empire USA - Staffel 2.2 - 2. Teil
Die Bank - 1815–1848 - 4. und letzter Teil

Neu dabei ist Rani, eine Historienserie die zur Zeit des österreichisch-preußischen Kriegs spielt und die Ränkespiele um Macht, Einfluss und Vermögen einer Adelsfamilie aus dem französischen Zentralmassiv thematisiert. Es fängt durchaus spannend an und ich freue mich schon auf die Fortsetzung.


und


US Avengers #297

„Futures Imperfect!“





Simonson/Buscema/Palmer

Mit dieser Ausgabe endet die vierteilige „Cross-Times Kangs Saga“: Nachdem es den Avengers mit versteckter Hilfe mehrerer Kangs aus verschiedenen Realitäten gelingt, die Manipulationen von Nebula aufzudecken und sich ihrem Einfluss entziehen, können sie zum Angriff übergehen. Es kommt zu einem Showdown im inneren des Quinjets, der führerlos durch eine Zeitblase trudelt, an dessen Ende Nebula und ihr Verehrer Dr. Druid in einem Zeitstrom verschwinden. Doch der Preis des Siegs ist hoch, denn die Avengers lösen sich auf und verschwinden in alle Himmelsrichtungen.
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2020, 16:37   #4532  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.590
Batman Superband 1 (Ehapa Verlag 1974)



Enthält:

1.) Batman und Robin: Wie Bruce Wayne Batman wurde
Die vorliegende Story ist aus Batman Vol. 1 Nr. 47 aus dem Jahre 1948 und beschreibt Batmans Origin.



2.) Superboy: Wie Superman und Batman sich erstmals trafen
3.) Batman und Robin: Batman auf der einsamen Insel
4.) Batman und Robin: Die Geheimnisse der Bat-Höhle
5.) Batman und Robin: Das Geheimnis des Bat-Gürtels
6.) Batman: Bum Ballerbangs Banditensprache
7.) Batman und Robin: Der Mann, der nicht zweimal verurteilt werden konnte
8.) Batman: Der Killer im Smog

Acht Batman-Storys, die viel Aufschluss über den Werdegang des dunklen Ritters geben und zum Verstehen dieser Figur beitragen. Meine Lieblingsgeschichte in dem vorliegenden Band, der Storys aus den 40er – 70er Jahren enthält, ist „Batman: Killer in the Smog“ aus Detective Comics Vol. 1 Nr. 433, die mit einer spannenden Geschichte von Frank Robbins und düsteren Zeichnungen von Dick Dillin/Dick Giordano aufwartet. Eine tolle Story auf nur etwa 20 Seiten. Sie wäre heutzutage sicher auf die Länge eines Paperbacks ausgedehnt worden.
Die Geschichte war nur in der ersten Auflage des 1. Superbandes enthalten und kam – vielleicht, um Seiten zu sparen, vielleicht auch, weil sie eher für Erwachsene ausgelegt ist – in den Folgeauflagen leider nicht mehr zum Abdruck. Daher aufgepasst beim Kauf!

michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2020, 23:57   #4533  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 5.283
Ganz wichtig:
Zitat:
Meine Lieblingsgeschichte in dem vorliegenden Band, der Storys aus den 40er – 70er Jahren enthält, ist „Batman: Killer in the Smog“ aus Detective Comics Vol. 1 Nr. 433, die mit einer spannenden Geschichte von Frank Robbins und düsteren Zeichnungen von Dick Dillin/Dick Giordano aufwartet. Eine tolle Story auf nur etwa 20 Seiten. Sie wäre heutzutage sicher auf die Länge eines Paperbacks ausgedehnt worden.
Die Geschichte war nur in der ersten Auflage des 1. Superbandes enthalten und kam – vielleicht, um Seiten zu sparen, vielleicht auch, weil sie eher für Erwachsene ausgelegt ist – in den Folgeauflagen leider nicht mehr zum Abdruck. Daher aufgepasst beim Kauf!

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2020, 05:36   #4534  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.355
Ich müsste den Band mal wieder rauskramen.

Welche Geschichte mir da als Kind sehr gut gefallen hat, war die Geschichte um Batmans Gürtel, der anders bestückt wurde.

An "Der Killer im Smog" kann ich mich nicht erinnern.
Hatte wohl nicht mehr die Erstauflage.
Crackajack Jackson ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2020, 05:58   #4535  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 2.399

Jetzt muß ich aber schauen ob da bei mir die Erstauflage im Regal steht.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2020, 20:16   #4536  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.813
Hurra, wir (k)leben noch...
https://dassagtenuff.blogspot.com/20...erbindung.html

Zitat:
Die Geschichte von Marvel in 96 Bildern
In den Panini News für März 2020 ist es groß abgebildet, das Marvel-Stickeralbum. Spätestens bei den Motiven von Fantastic Four #1 (von 1961) und Avengers #92 (1971) hatte mich der Verlag in seiner Klebefalle...
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 06:00   #4537  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 2.399
Ich versuche mich immer noch davon zu überzeugen das ich die nicht brauche.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 10:22   #4538  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.813
Guter Vorsatz

Geändert von underduck (07.02.2020 um 10:53 Uhr) Grund: Kzdlbg
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 18:32   #4539  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.590
Zitat:
Zitat von Marvel Boy Beitrag anzeigen
Ich versuche mich immer noch davon zu überzeugen das ich die nicht brauche.
Ich lasse die Finger da auch lieber von weg. Ich habe mich bei dem Batman Klebealbum auch schon zusammengerissen und werde es auch hier schaffen.



Walt Disney Lustiges Taschenbuch #408

- Donald Taucht ab –



Neun humorvolle Geschichten aus augenscheinlich vorwiegend italienischen Zeichenstudios um Donald und Micky Maus. Für eine recht kostengünstige Kurzweil ist das vorliegende LTB allemal geeignet, da sämtliche Geschichten unterhaltsam waren. Einzig die namensgebende Hauptgeschichte schwächelte da ein wenig, konnte hingegen aber in zeichnerischer Hinsicht sehr überzeugen.




Dann habe ich mir noch etwas gegönnt, bzw. ich konnte vor ein paar Monaten bei diesen beiden gezeichneten Seiten aus Silberpfeil einfach nicht widerstehen. Ich habe sie bei Hornbach einrahmen und mit Museumsglas versehen lassen. Nun hängen sie in meinem "Kinderzimmer":





und





Leider lässt sich von mir weder Zeichner, noch Studio, noch die Heftausgabe feststellen. Als Hinweis sind nur die Seitenzahlen 20A, 20B, 21A, 21B und am oberen Rand " 473 Zilo - De Vriendin van Moonkind" zu lesen.

Die Basteiausgabe Silberpfeil 473 hat aber ganz augenscheinlich eine andere Story. Kann hier einer helfen? Ich würde mir nämlich gerne noch das passende Basteiheft dazu kaufen.
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 18:59   #4540  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 2.399
Die sehen großartig aus!
Gibt es sowas noch im bezahlbarem Rahmen?
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 09:42   #4541  
Marvelianer
Moderator Sprechblase
 
Benutzerbild von Marvelianer
 
Ort: Güster
Beiträge: 749
Wie groß sind die Rahmen und was hat das Rahmen gekostet?
Marvelianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 12:38   #4542  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 11.402
Ich schliesse mich den Fragen an, direkt bei Hornbach?

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 13:12   #4543  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 28.992
@ michidiers

einfach bei Uli Wick im Wick Comics Forum nachfragen, er kann dir bestimmt weiterhelfen

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 14:04   #4544  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.590
Zitat:
Zitat von Armin Kranz Beitrag anzeigen
@ michidiers

einfach bei Uli Wick im Wick Comics Forum nachfragen, er kann dir bestimmt weiterhelfen
Okay, danke für den Hinweis!


Also die Rahmen sind etwa 45 x 60 cm und bestehen aus handlackiertem Holz.

Der Preis pro Rahmen liegt bei Hornbach bei rund 100 Euro. Darin ist eben das Zuschneiden des Rahmens, des Passepartouts und des Glases enthalten. Wobei Museumsglas und Holzrahmen schon teurer sind als normales Glas + Kunststoffrahmen. Hier nochmal der Gesamteindruck an der Wand:

michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 14:32   #4545  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 11.402
"Crime of the century" liegt bei mir auch noch in Vinyl

Schöne Bilder

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 15:18   #4546  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.590
Dummerweise ist der Plattenspieler gerade in Reparatur. Netzteil kaputt.
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2020, 17:42   #4547  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.590
Hachette Sammlung der Superhelden Januar 2020

Die Lieferung bekam ich diesmal in einem großen Paket zusammen mit den beiden Ausga-ben für Februar 2020, was also für ordentlich Nachschub beim Lesestoff sorgte. Die beiden Ausgaben der Januarlieferungen standen dabei ganz im Zeichen der Nachwuchsorganisati-onen der Mutanten:

AUSGABE 78: ALPHA FLIGHT





Inhalt: X-MEN 120, ALPHA FLIGHT 1-6 UND MATERIAL AUS ALPHA FLIGHT 7-8

Chris Claremont, John Byrne und andere Künstler

Zitat:
Präsentiert von John Byrne, dem Superstar unter den Comic-Autoren und -Künstlern, vertei-digen die Helden aus Kanada ihr Land und scheuen sich nicht, es sogar mit den X-Men auf-zunehmen. Danach erwarten sie so mächtige Gegner wie der grauenvolle Tundra oder der geheimnisvolle Master of the World. Doch ist das noch junge Team solch übermächtigen Gefahren gewachsen? Erfahren Sie es selbst … in diesem Band mit den ersten Abenteuern von Alpha Flight!
Zu Beginn gibt es mit dem Klassiker X-Men 120 eine Reise zurück in die 70er Jahre, in denen die X-Men unter Claremont und Byrne die wohl beste künstlerische Phase erlebten. Die dann folgende Hauptgeschichte aus Alpha Flight 1 – 8 ist zwar aufgrund des unheimlichen Widersachers interessant, jedoch sind die gehetzt wirkenden Zeichnungen von John Byrne recht karg und zudem sehr gewöhnungsbedürftig, was den Lesegenuss ziemlich schmälert.


und


AUSGABE 79: GENERATION X





Inhalt: GENERATION X 1-6

Zitat:
Ein neues Superteam betritt das Marvel Universum! Unglaublich mächtige Jugendliche mit einer großen Zukunft … sind die Generation X!
Die X-Men Banshee und Emma Frost haben die Tore des Xavier-Instituts für eine neue Mutantengeneration geöffnet. Doch schon bald werden die jungen Helden von einem ge-heimnisvollen neuen Gegner bedroht. Wer oder was ist Emplate, und wie können Generation X dieses vampirhafte Wesen aufhalten? All dies und viel mehr erfahren Sie in dem faszinie-renden Mehrteiler „Third Genesis“.
GENERATION X 1-6 kannte ich bereits aus dem zur Jahrtausendwende erschienenen Marvel Exklusive 1 avon dem damals noch als Marvel Deutschland firmierenden Panini Ver-lag. Die vorliegende Story wird durchaus zu Recht mit zu dem besten gezählt, was Marvel jemals herausgebracht hat. Scott Lobdell hat darin eine tiefsinne, mit viel Humor unterlegte Handlung verfasst, die mit dynamischen und gleichzeitig eindrucksvollen Zeichnungen von Chris Bachalo brilliert. Hier lohnt sich der Kauf für schlappe 12,99 Euro auf jeden Fall.

Die Geschichte diente unter anderem auch als Vorlage zu dem - gar nicht einmal schlechten - TV Film „Generation X“:

https://www.youtube.com/watch?v=z2woRmWMhm0
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 19:25   #4548  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.590
Giant Size Dracula 2

„Call them Death!“



Chris Claremont/Don Heck

In dieser, im Norden von England spielenden Geschichte müssen sich Dracula und eine mit telepathischen Kräften gesegnete Agentin von Scotland Yard mit einem Geheimkult auseinandersetzen. Zudem erfahren wir so einiges über die tragischen Umstände der Verwandlung des ehemaligen Fürsten Vlad in den Fürsten der Dunkelheit. Eine durchaus lesenswerte Story.

Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals eine Zusammenarbeit des Künstlerteams Chris Claremont und Don Heck gelesen habe. Ich bin ja nicht der allergrößte Fan von Don Heck und seinem oftmals so eckigem Zeichenstil, aber dieses „Spätwerk“ vom September 1974 ist ihm vor allem auf den ersten Seiten zeichnerisch sehr gelungen. Schade nur, dass die Farben so poppig sind.





Inhaltlich einzuordnen ist die vorliegende Geschichte übrigens nach der regulären Ausgabe #25:

michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 10:31   #4549  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.590
Fix und Foxi Magazin 24. Jahrgang 25 (1976)





Mit den Comicgeschichten:

Fix und Foxi: Der Affe(k)tier(te) Maskenball

Jo-Jo: Völlig unverträglich (halbe Seite)
Jo- Jo: Anglerlatein (eine Seite)
Zeichnungen und Story: Franquin

Die Minis: Süßes macht das Leben sauer, 5/7
Zeichnungen: Seron, Idee: Desprechins

Bobo haut ab und zu!
Idee: Maurice Rose, Zeichnungen: Deliège

Pauli: Verdrehter Vertreter
Zeichnungen: Kara

Rückseite: Schnieff und Schnuff
Story und Zeichnungen: Roba

Zum ersten Mal in diesem 24. Jahrgang ist die zu Beginn der 60er Jahre für das Spirou Magazin entstandene, humorvolle franco-belgische Serie „Bobo“ dabei, die sich um das Leben des Häftlings Bobo in der Strafanstalt Riegelfest dreht. Die vorliegende Geschichte ist echt zum Piepen: Bobo tauscht die Identität mit dem zu entlassenen Mitgefangenen August und landet so bei dessen herrschsüchtigen Frau und faulen Kindern, was sich als weitaus schlimmer erweist, als das beschauliche Knastleben.

Bobo schaffte es über 10 Jahre später bei Schreiber & Leser und im Moewig Verlag sogar – wenn auch nur kurz - in das Albenformat:


Geändert von michidiers (15.02.2020 um 15:05 Uhr)
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2020, 12:17   #4550  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 91.346
Die hunderte Tinypics in deinem Thema sind schon alle verschwunden. Schade wenn die Erklärbilder plötzlich aus den Beiträgen verschwinden.

Fix und Foxi sind fast alle im Guide abgebildet.
Auch der hier.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > NUFF! - Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz