Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum > Marvel Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2019, 08:24   #101  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.365
Aufgedreht, aber eigentlich ganz sympathisch.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2019, 08:30   #102  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 6.340
Blog-Einträge: 3
Die ist immer aufgedreht.

Für mich eine der besseren Geschichten.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2019, 06:30   #103  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 2.412
Schau dir mal die heutigen Kids an, die sind alle so aufgedreht.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2019, 07:36   #104  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 632
20.Dezember: Jubilee in All i want for Christmas is you (Autor: Chris Sims & Chad Bowers / Zeichner: Marco Failla / Farben: Israel Silva)

Die Hauptgeschichte geht weiter, wir erinnern uns am 11. Dezember hat Jubilee ein kleines Plüschtier verloren nun rollt sie auf Inlineskates durchs Einkaufszentrum um sie Explodiert alles es wird auf sie geschossen aber sie bekommt den kleinen Plüsch Bampf zurück!

Ist das schon das Ende der Hauptgeschichte? Jubilee hat ja das Geschenk für Shogo zurück, aber an welchem Ort sie ist wurde noch nicht geklärt. Kurz und mit viel Action, mir hat es gefallen.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2019, 07:49   #105  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.365
Der Titel ist auch topaktuell.
"All I want for Chrismas ist you" von Mariah Carey steht auf Platz 1 der Charts in den USA.
Den Gegner kennt man nicht und obwohl (vermeintlich) lebensgefährlich, scheinen die beiden viel Spaß zu haben.

Macht auch Spaß den beiden zuzuschauen.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2019, 16:56   #106  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 2.412
Endlich wieder eine Seite die mich überzeugt.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2019, 18:18   #107  
Kaltez
auchalleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kaltez
 
Ort: Frankfurt City
Beiträge: 267
weiss nicht ob es einige wussten daher:
hier digital gratis comic
Kaltez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2019, 11:45   #108  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 632
Na ich hab es ja schon für gutes Geld gekauft...

21.Dezember: Hope Summers in Die längste Nacht des Jahres (Autorin: Tini Howard / Zeichner: Brent Schoonover / Farben: Chris O' Halloran)

Auf der Sonnenwend Feier herrscht gute Stimmung und alle feiern, nur Hope schaut trairig auf ihr Smartphone, eine Tatsache die Bobby nicht akzeptieren will und ihr das Gerät wegnimmt. Doch dann sieht er was sie sich angeschaut hat, ein Video mit Cable aus einer Zeit als sie noch ein kleines Baby war und wo er über die Bedeutung des längsten Tages im Jahr spricht und das berührt ihn...

Und nicht nur ihn, auch mich! Eine gelungene Seite mit tollem Artwork.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2019, 16:11   #109  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 2.412
Hier wird gezeigt was man mit einer Seite erreichen kann.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2019, 06:59   #110  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 632
22.Dezember: Hank McCoy in The Blues (Autorin: Rainbow Rowell / Zeichner: Kris Anka / Farben: Matthew Wilson)

Hank McCoy steht in seimem Zimmer und betrachtet sehnsüchtig die Bilder seiner Jugen in welchen er noch kein blaues Fell hatte, währenddessen hört man im Hintergrund ein Gespräch seiner Eltern, Edna und Norton die sich lautstark unterhalten. Über ihren Hoffnungen das er ihnen vielleicht mal Enkelkinder schenkt und das er nicht immer so allein ist.

Eine ruhige und auch bewegende Geschichte was sich vor allem in Hanks Gesichtsausdruck widerspiegelt. Und auch das Artwork ist wieder gelungen.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2019, 07:05   #111  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 2.412
Einige Seiten entfalten sich deutlich besser wenn man pro Tag nur eine liest anstelle alles auf einmal.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2019, 07:34   #112  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.365
Hier ist wieder mal sehr viel drin.
Die Hoffnung aller Eltern, dass ihr Kind einen Partner findet und glücklich wird, ist hier noch etwas verstärkt dadurch, dass Hank anders ist und es für ihn umso schwerer ist.
Dann die Sache, dass Kinder sich verändern. Das passiert bei allen Kindern, aber gerade Beast hat schon sehr viele äußerliche Metamorphosen durchgemacht.
Auch die Sache mit den Enkeln wird angesprochen.
Hank muss sich das alles mit anhören und wird dadurch natürlich unter Druck gesetzt. Das ist auch ein Gefühl, was viele Leute haben, die nur ein paar mal im Jahr zu ihren Eltern kommen und sich dann deren Erwartungen stellen müssen.

Hank steht da in seinem alten Jugendzimmer und denkt an die Zeit zurück, in der er noch ein "normaler" Junge war.

Eine sehr melancholische Seite, dieses Mal.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2019, 07:10   #113  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 632
23. Dezember: Nightcrawler in ...Stille Nacht, Heiliger Nightcrawler (Autor: Seamus Ryan / Zeichner: Michael Shelfer / Farben: Federico Blee)

In einer Nacht sitzen zwei Jungen vor dem Spielzeug Laden "Cockrum & Wein's Toys" und diskutieren über Auftritte von Magneto der angeblich den Weihnachtsmann vom Himmel geholt hat. Bis plötzlich Nightcrawler mit einem Bamf Auftaucht und belehrt sie das sie nach Hause müssen und nicht hier einbrechen sollen, wobei sie ihn ihrerseits mit Fragen löchern. Und zu guter letzt bringt er deren Mutter mit...

Das Artwork sieht wie fast immer in dem Band gut aus, die Geschichte selbst ist ganz anders als die letzten beiden, es ist mehr Amüsant und das gelingt auch. Die Anspielung auf Dave Cockrum und Len Weinist auch gelungen.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2019, 07:22   #114  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.365
...und nebenbei wird noch das Thema Digitalisierung angeschnitten.

Kinder, schaut nicht soviel auf euer Handy. Lebt im Jetzt.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2019, 07:26   #115  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 2.412
Das mit Cockrum und Wein hat mich auch zum schmunzeln gebracht.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2019, 08:49   #116  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 632
Genau nicht soviel aufs Handy schauen...
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2019, 10:41   #117  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 632
24. Dezember: Jamie Madrox in Kreative Geschenke (Autor: Matthew Rosenberg / Zeichner: Andy MacDonald / Farben: Tamra Bonvillain

Jamie bekommt schon einen Tag vor Weihnachten von Gambit sein Geschenk überreicht (In Amerika also erst am 25. Dezember ) Eine Taschenuhr von Winston Churchill und wenn jemand fragt ist das eine Kopie. Und dabei erklärt er ihm das Wichteln abgeschafft wurde und man jeden beschenken muss, bei 230 X-Men und mehr eine schier unlösbare Aufgabe... oder doch nicht?

Die Pointe von der Story finde ich ziemlich komisch, aber funktionieren Jamies Kräfte wirklich so wie es zu sehen ist?

So damit wäre das Ende fast erreicht, dieser Weihnachtskalender hat aber 25 Geschichten und die letzte kommt erst morgen...

Ich wünsche euch aber erst mal einen besinnlichen Heiligen Abend. Bis morgen.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2019, 11:00   #118  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.365
Ich habe das so verstanden, als ob Jamie jedem denselben Spruch gesagt hat und jeder überzeugt war, dass es sich um die Originaluhr handelt, aber alles in Wirklichkeit nur billige Kopien sind.

So ist der Jamie halt.

Fast am Ende kann ich sagen, dass mir der Band (häppchenweise und mit euch zusammen) sehr viel Spaß gemacht hat.


Frohe Weihnachten.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2019, 06:44   #119  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 632
25.Dezember: Arcade in Walkin in a Winter Murderland (Autor: Chris Sims & Chad Bowers / Zeichner: Marco Failla / Farben: Israel Silva)

Arcade hat gerade seinen Auftraggebern das Konzept eines verbesserten Einkaufserlebnisses präsentiert doch diese sind wenig begeistert, denn sie hatten eher ein Konzept im Sinn bei dem ihre Kunden nicht sterben. Doch Arcade führt an das er einen Betatest mit eines der schwächsten X-Men durchgeführt hat und diese mehr als einen Monat mit ihrem Kind überlebt hat. (Auf den Bildschirm sind einige Bilder von Jubilees Geschichte zu sehen, und auch einiges was bisher nicht zu sehen war) Doch dann bricht Jubille die richtige durch eines der Bildschirme und Arcade bekommt, wegen seiner bösen taten, seine wohlverdiente Strafe...

Die letzte Geschichte wird auf 6 Seiten erzählt und enthält den amüsanten Abschluss der Hauptgeschichte die mir an diesem Band mit am meisten gefallen hat. Und der Abschluss ist gute Unterhaltung.

Insgesamt gesehen ist der Band nichts großes aber einige Geschichten stechen heraus und zumindest für mich gesehen, und das mache ich schon immer so, lese solche Anthologien mit zahlreichen Shortstorys nicht am Stück. Wie Beispielsweise das vor kurzem erschienene Marvel Halloween Horror, nach jeder Shortstory eine Unterbrechung in Form eines anderen Comics und man kann das ganze mehr genießen.

Oder die Storys von Carl Barks aktuell in LTB Classic Edition fast nur kurze Storys von 10 Seiten die meist lustige Funnys sind und auch Spaß machen, aber nicht wenn man alle 300 Seiten am Stück runterrattert. Dann kommt es schnell zu ermüdungserscheinungen und man sieht die einzelnen Geschichten nicht mehr für sich und es zieht alles runter.

Das war das Ende des Bandes und somit wünsche ich euch nochmals ein erholsames Weihnachtsfest, ich hoffe ihr wurdet reich beschenkt.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2019, 06:53   #120  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.365
Toller Abschluss, der dem ganzen Sinn gibt und die Geschichte auch sehr weihnachtlich enden lässt.

Einen Punkt verstehe ich nicht ganz.
Ich dachte Jubilee hätte das Kuscheltier schon am 20.sten wieder zurück erbeutet, von der Spitze eines Weihnachtsbaumes.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2019, 06:59   #121  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 632
Das stimmt, aber das war am 20. seit dem sind einige Tage vergangen und auf seite 3 dieser Geschichte (oberstes Panel) zeigt Arcade Jubilees Kampf gegen einen riesen Biber und der klaut wahrscheinlich das Plüschtier, zumindest hält er es in seiner rechten Pranke, während er Jubilee mit links wegschlägt.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2019, 07:13   #122  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.365
Ja, das Panel erklärt den erneuten Verlust.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2019, 07:38   #123  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 2.412
Die 24 übergehe ich mal lieber schnell.

Die Abschlußgeschichte dann mit ein paar Seiten Mehr macht richtig spaß, hätte aber vieleicht noch ein paar Seiten vertragen können.

Insgesamtgesehen sollte ich auch mal beherzigen solche Bände nicht an einem Stück zu lesen.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum > Marvel Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz