Sammlerforen.net     
 
  www.williams-marvels.de  

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > NUFF! - Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2020, 22:04   #376  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.826
Danke für die Anmerkungen, Crackajack.

Mir ging's wirklich um den Körpertausch, also in einem Körper steckt jemand anders. Doom mit den Kräften des Silberstürmers - das ist etwas anderes. Allerdings gebe ich zu, daß hier nicht getauscht wird. Sif steckt im Körper des Vernichters - das ist also nur ein halber Körpertausch. Aber die Wirkung ist die gleiche. Die Figur eines Guten oder eines Bösen agiert anders als erwartet.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2020, 21:41   #377  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.826
Kommentar:

Zitat:
Thor als Geist wäre heute kein Problem, in den 80ern war er mal mehrere Ausgaben hindurch in einen Frosch verwandelt worden.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2020, 22:59   #378  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.813
Jau. Und Walt Simonson hat das richtig gut gemacht (und eigentlich bin ich ein Skeptiker bei solchen Sachen).
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 05:46   #379  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.350
Diese Astralform wurde auf jeden Fall ziemlich gut in Szene gesetzt.

Insgesamt ist das doch eine sehr spannende, actionreiche Geschichte.

Das Privatleben von Thor, bzw. Donald Blake wird hier ziemlich vernachlässigt.
Für den Soap Faktor ist dann wohl die Spider-Man Serie zuständig.

Geändert von Crackajack Jackson (09.01.2020 um 07:26 Uhr)
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 08:15   #380  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.826
In anderen Serien gab's ja auch genug Soap-Faktor: Fantastic Four (der dauernde Familienkrach), Daredevil, Iron Man, Hulk (die Nervereien mit Betty und Talbot), auch X-Men (Marvel Girl und Cyclops). Aber nicht in allen. Bei Silver Surfer sehe ich wenig Soap-Elemente, bei den Avengers geht's immer eher darum, wer zum Team gehört und wer nicht...
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 08:24   #381  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.350
Zitat:
Zitat von Peter L. Opmann Beitrag anzeigen
Bei Silver Surfer sehe ich wenig Soap-Elemente,
Silver Surfer war immer das ganz große Drama um die existentiellen Fragen.
Stan Lees Lieblingscharakter war immer schon ein wenig abgehobener.
Der Stoff aus dem die Dramen sind. Gerade heute Morgen hatten wir noch das Gespräch über den Film "Atemlos", in dem Richard Gere über den Silbernen Surfer sinniert.

Soap bekam der Surfer dann erst mit Dan Slott und Mike Allred .Ging dann in eine andere Richtung, die jedoch qualitativ auch sehr hoch ist.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 09:49   #382  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.826
Ich muß einschränken: Bei Marvel kenne ich mich nur bis Anfang der 1970er Jahre einigermaßen aus. "Spider-Man" wurde von Williams bis 1974 (US-Veröffentlichung) gebracht. Einzelne Bände in meiner Sammlung gehen bis etwa 2010, aber wenn man einzelne Ausgaben liest, bekommt man ja gerade den Soap-Faktor nicht so mit.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 10:14   #383  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.350
Dann kann ich dir sagen, dass das mit dem Soap Faktor über die Jahre ziemlich nachgelassen hat.
Früher war der Kern der Serie Peter Parker, der Spinnenkräfte bekam.
Heute ist es Spider-Man, dessen Alter Ego unwillig mitgeschleppt wird.
Dabei bleibt von Peters Grundzügen (vielleicht nach so langer Zeit gar nicht verwunderlich) nicht mehr viel übrig. Vor einiger Zeit, war er Chef eines Industriekonzerns, der innerhalb von ein paar Ausgaben superreich und dann wieder alles verlor und arm wie eine Kirchenmaus wurde.
Seine ganzen Freunde und Bekannten sind höchstens noch Stichwortgeber, platte Figuren, die keine eigene Geschichte mehr haben.

Aber lies mal Silver Surfer : Ein Brett für zwei. Wirklich tolle Geschichte.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 11:07   #384  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.826
Man muß mit Kritik etwas vorsichtig sein. Die Spider-Man-Serien werden heute für eine Zielgruppe geschrieben, der wir sicher nicht mehr angehören.

Was meinst Du mit Silver Surfer? Die 18 klassischen Ausgaben habe ich als Omnibus; das meiste davon ist ja auch auf Deutsch veröffentlicht. Sonst habe ich nur gehört, daß die Zusammenarbeit von Stan Lee und Moebius ein mäßiges Ergebnis erbracht hat.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 11:18   #385  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.350
Zitat:
Zitat von Peter L. Opmann Beitrag anzeigen
Was meinst Du mit Silver Surfer?
Im Panini Shop gibt es den Band leider nicht mehr.
Hier sollte der Link zu den Amazonen stehen:

Geändert von underduck (09.01.2020 um 11:58 Uhr) Grund: Link entfernt
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 11:59   #386  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.350
Zitat:
Zitat von Peter L. Opmann Beitrag anzeigen
Man muß mit Kritik etwas vorsichtig sein. Die Spider-Man-Serien werden heute für eine Zielgruppe geschrieben, der wir sicher nicht mehr angehören.
Da hast Du sicher recht. Gerade bei langlaufenden Serien gibt es immer mal Auf und Abs. Deshalb komme ich mir manchmal auch wie ein Klippenspringer vor, der versucht immer auf den nächsten Stein, die nächste begehbare Geschichte zwischen all den Serien zu kommen.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 12:10   #387  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 91.341
Aber im ComicMarktplatz ist er wohl noch zweimal im Angebot:

underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 12:17   #388  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.350
Muss ich mir mal angewöhnen.
Um die Berührungsängste mit dem hiesigen Marktplatz zu verlieren habe ich mir dort gleich mal die Isabella bestellt.

Geändert von Crackajack Jackson (09.01.2020 um 12:23 Uhr)
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 13:56   #389  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 28.990
Zitat:
Zitat von Peter L. Opmann Beitrag anzeigen
(...)

Was meinst Du mit Silver Surfer? Die 18 klassischen Ausgaben habe ich als Omnibus; das meiste davon ist ja auch auf Deutsch veröffentlicht. Sonst habe ich nur gehört, daß die Zusammenarbeit von Stan Lee und Moebius ein mäßiges Ergebnis erbracht hat.
Die klassiche Silver Surfer Reihe ist komplett auf deutsch in 2 Marvek Klassik Bänden erschienen

http://www.comicguide.de/index.php/c...&display=short (Ausgaben 2 & 7)

Geschmackssache, mir hat es gefallen

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 14:04   #390  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 91.341
Zitat:
Zitat von Crackajack Jackson Beitrag anzeigen
Muss ich mir mal angewöhnen.
Um die Berührungsängste mit dem hiesigen Marktplatz zu verlieren habe ich mir dort gleich mal die Isabella bestellt.
Dann leg dir für die Zukunft auch einen eigenen Account unter Crackajack Jackson an. Da sparst du viel Zeit beim Bestellen und hast ein eigenes Konto, falls dir mal eine Mail verloren geht.

Und wenn es mal kleine Problemchen geben sollte, rufst du mich einfach an und ich löse alles ruckizucki.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 14:11   #391  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.350
Danke. Ehrlich gesagt wusste ich mein Passwort nicht mehr und habe dann alle Daten händisch eingegeben.
Aber ich habe ja flinke Finger.

Nur beim bezahlen könntest Du mir helfen.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 14:18   #392  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.826
Nochmal zurück zu Armin Kranz: An die Marvel-Klassik-Bände habe ich nicht gedacht, obwohl ich die auch schon in der Hand hatte. Mein Omnibus war allerdings deutlich billiger.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 14:20   #393  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 91.341
@CJ: Sorry, aber du hast mMn noch keinen Account im Sammler.

Ich muss es wissen, ich bin da auch der Chef.
Mit einem Forenaccount kann man nicht im CMP einkaufen gehen oder etwas anbieten. da musst du dich nochmal als Crackajack Jackson registrieren. Das ist nicht die selbe Datenbank.

Beim bezahlen könntest Du mir auch helfen.
Unsere Seiten und Server kosten jeden Monat richtig Asche und unsere Dukatenpresse im Geldspeicher ist leider defekt.
Finanzieren können wir das alles aktuell nur mit dem Marktplatz.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 14:39   #394  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.350
Nur Spass.
Und ich dachte immer, Du hättest so einen großen Geldspeicher. Da muss ich dich wohl mit jemand ähnlichen Namens verwechselt haben.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 14:44   #395  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.350
Zitat:
Zitat von Peter L. Opmann Beitrag anzeigen
An die Marvel-Klassik-Bände habe ich nicht gedacht, obwohl ich die auch schon in der Hand hatte. Mein Omnibus war allerdings deutlich billiger.
Die Marvel Klassik Bände habe ich. Nehme ich immer mal wieder zur Hand.
Sind wirklich ihr Geld wert. Tolle Aufmachung.
Alleine die Geschichte mit dem Overlord ist genial.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 21:10   #396  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.826
Noch'n Kommentar:

Zitat:
Simonson ist richtig. Das war eine recht vergnügliche Storyline in den 80ern. Später hat man den Frosch dann, über irgendeinen Paralleldimensions-Kunstgriff, in der Thor -Kontinuität verankert, er gehört jetzt, nicht mehr identisch mit Thor, zum "Thor Corps", einer Gruppe von Parallel-Thors, die bei großen Krisen schon mal zusammenarbeiten. In "War of the Realms" sagt einer der Bösen zu ein paar Parallel-Thors folgerichtig: "Der Frosch hatte wohl keine Zeit?" Lohnt sich also immer noch...
Was ich da bei Marvel alles verpaßt habe...
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 21:24   #397  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.350
Die Froschgeschichte kenne ich auch noch.
Kam zu Zeiten des Beyonders in einem Condor Taschenbuch.
Thor küsste eine von Loki verzauberte Frau und wurde in einen Frosch verwandelt. Später kämpfte er dann in der Kanalisation gegen Ratten und Krokodile.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 22:30   #398  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.813
Bei den Marvel Klassik-Bänden stört mich mittlerweile die Farbgebung aus den frühen US-Masterworks. Wer braucht einen (Schlumpf-)blauen "Silver" Surfer? Bei Hachette wurde neu übersetzt, aber die gleiche (Farb-)Vorlage verwendet.

Masterworks Softcover rulez! Neu eingefärbt ähnlich der Originalhefte und auf Papier gedruckt, das nicht ganz so dolle glänzt. Für mich die beste Variante.
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 05:28   #399  
Crackajack Jackson
Comic Tramp
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 1.350
Matt und etwas rau.
Das ist auch der Stand bei den aktuellen Panini Heften.

Sehr haptisch.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 09:01   #400  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.826
Die Spinne (Marvel Deutschland) 139 und 140
(= Der mächtige Thor 69)

Erscheinungstermin: 1998

Originalausgabe:
1) Thor # 151

Story-Titel:
1) …wieder ein Gott!

Original-Storytitel:
1) …to rise again!

Zeichnungen:
1) Jack Kirby / Vince Colletta

Text:
1) Stan Lee



Es geht sehr actionbetont weiter. Allerdings bauen Lee und Kirby erneut hübsche Verwicklungen ein. Es gibt also eine entschiedene Rückkehr zu einer fortlaufenden Serie, die man immer weiter lesen muß. Außerdem lernen wir in dieser Folge wieder mal etwas über das Wesen der Götter, so wie sie sich Lee und Kirby vorstellen. Odin ist bei ihnen zwar keinesfalls allmächtig, sondern auch einem waltenden Geschick unterworfen (wie das so ähnlich in den germanischen Epen auch war), aber er ist doch nicht auf eine ominöse Kristallkugel angewiesen, um zu wissen, was los ist.

Thor greift nun entschlossen den Vernichter an, in dem dummerweise der Geist seiner geliebten Sif steckt. Sie kann sich ihm aber nicht zu erkennen geben, weil der Vernichter stumm ist. Ihre Freundschaftsgesten interpretiert Thor als Trick. Vielleicht sollte ich an dieser Stelle auch nochmal festhalten: Thor wurde wieder mal von seinem Vater Odin wegen seines Ungehorsams bestraft und seiner göttlichen Kräfte beraubt. Er besitzt im Moment nur seine „natürliche Kraft“, wie das Lee und Kirby vor kurzem festgelegt haben. Damit ist er also eigentlich kein Gegner für den Vernichter. Aber natürlich hat Thor auch noch seinen tollkühnen Mut und seine Kampferfahrung.

Damit es nicht langweilig wird, stellt Sif inzwischen fest, daß sie den Vernichter immer weniger unter Kontrolle hat und er sich entsprechend seinem Charakter immer mehr seiner Aufgabe widmet, nämlich alles, was er vor seinen Fäusten hat, zu vernichten. Wieder mal droht Thor also die endgültige Niederlage. Da kommt es zu einem Zwischenfall, der die Sachlage erneut völlig verändert: Ulik, ein mächtiger Trollkrieger (siehe Thor # 56 und 57), taucht bei Nornenkönigin Karnilla und ihrem Gast Loki auf, um ihnen mächtig ans Leder zu gehen. Der gefangene Balder bietet an, Ulik zurückzuschlagen, wenn die Königin ihn und Sif befreit. Sie tut es notgedrungen.

Und dann schauen wir, wie oben schon erwähnt, bei Odin vorbei. Die Kristallkugel, die den Asen ermöglicht, das Geschehen im Universum zu verfolgen, steht wieder zur Verfügung. Sie merken, daß Thor in großen Schwierigkeiten steckt. Aber Odin trumpft auf: Weiß er doch alles längst. Er ist, so fügt er hinzu, zu dem Schluß gekommen, daß sein Sohn jetzt genug gestraft ist und seine gesamten Kräfte zurückerhalten kann. Und unmittelbar merkt Thor auf der Erde, daß er wieder die Kraft hat, es mit dem Vernichter aufzunehmen. Nach wie vor weiß er aber nicht, daß er auch Sif töten würde, wenn er den Vernichter plattmacht.

Als erwachsener Leser merke ich, daß die Wendungen in der Story nur dazu da sind, daß sie überhaupt weitergehen kann. Thor werden seine Kräfte genommen und wiedergegeben, wie es die Story halt erfordert. Man treibt ihn absolut in die Enge und ändert dann einfach die Bedingungen des Spiels. So denkt der Leser lieber nicht genauer darüber nach, warum gerade jetzt der Troll Ulik bei Karnilla auftaucht. Und es ist auch sehr unbefriedigend, wenn Odin einfach erklärt, über alles im Bilde zu sein, wenn sich doch bis kurz vorher alles darum dreht, daß Thor der Untergang droht, weil niemand in Asgard über seine Lage informiert ist und ihm daher nicht helfen kann. Jetzt wird sich der Fokus vom Vernichter auf Ulik verschieben. Aber… lesen wir halt noch ein bißchen weiter.


Geändert von underduck (18.01.2020 um 16:52 Uhr) Grund: Bild eingefügt
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > NUFF! - Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz