Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Comics allgemein

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.03.2014, 10:05   #1  
schwarzedrei
Mitglied
 
Beiträge: 2
Standard Hilfe erbeten zu unbekannten Underground Comic

ich habe gestern einen mir unbekannten Underground Comic wohl aus Mitte der 90er Jahre gefunden und zwar Kuchen Nr. 1
kann mir jemand bezüglich Verlag - Erscheinungsort und evtl. ein paar Hintergrundinformationen weiterhelfen
danke im vorraus
schwarzedrei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2014, 10:18   #2  
Schlimme
Nachrichten
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 19.821
Kein Verlag, sondern ein Miniheft in Kleinauflage.
1993, von Maura Kalusky

Ich glaube, Heft 2 erschien nie.
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2014, 19:20   #3  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.383
Zitat:
Zitat von Schlimme Beitrag anzeigen
Kein Verlag, sondern ein Miniheft in Kleinauflage.
1993, von Maura Kalusky
also "Selbstverlag" oder "Eigenverlag".
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 12:27   #4  
maura
Mitglied
 
Benutzerbild von maura
 
Ort: bremen
Beiträge: 6
Standard das internet vergisst nie…

… aber genauso scheint es mit dem leben zu sein.

heidewitzka, wo hast du denn noch eins der hefte gefunden?

ach, ich stell mich mal eben vor:
ich bin maura und habe tatsächlich das ding 1993 rausgebracht.
bin durch zufall (zufall= eigenen namen bei google suchen= schlimmer narzissmus= anderes thema) auf diesen thread gestossen.

falls du was zu dem comic wissen möchtest, nur zu.
hier aber eine kurze zusammenfassung (falls es auch noch irgendwen anders interessiert:

den kuchen habe ich 1993 gemacht. es sind diverse zeichner darin vertreten, die ich persönlich kannte und fand, das sie da reinpassen.
der background des comics ist eher im punk bereich zu suchen. vorher hatte ich eine kopierte punkparodie von lucky luke gemacht (diverse hefte).
der kuchen war im gegensatz zu den vorherigen heften gedruckt und hatte eine auflage von 1000 stück.

eine zweite ausgabe gab es nie, was nicht am verkauf lag, den der war gut.
ich hatte einfach keine lust mehr, ein eigenes heft zu machen. auch liess langsam die lust nach, comics zu machen. nach dem kuchen hab ich noch ein, zwei geschichten gemacht, die im panel erschienen und eine handvoll comicstrips. lag wohl hauptsächlich daran, das ich das zeichnen zum beruf gemacht hatte.

ach, eine lustige anekdote gibt`s auch noch zum kuchen: für den verkauf in erlangen hatte ich ein verkaufsdisplay gebaut. mit einem ernie und einer sprechblase "hät` ich dich heut erwartet, hät` ich kuchen da". irgendein wicht hat das display am ersten tag geklaut, aber alle kuchen dagelassen. ^^

kurzinfos kuchen:
eigenverlag,
verschiedene zeichner,
schwarz-weiss,
erscheinungsjahr 1993,
erscheinungsort: bremen,
auflage: 1000,
verkaufte auflage: ca. 800
(hatte irgendwann keine lust mehr und getragen hatte er sich nach ca. 400. es liegen hier auch tatsächlich noch welche rum ^^),
preis: 2,- dm
(wobei ich das heft für 1,- an vertriebe abgegeben habe, damit die nicht immer drauf zahlen. wurde hauptsächlich über punkrock mailorder verkauft und es war teilweise ganz schön arbeit, die leute davon zu überzeugen, das sie mir nur 1,- geben, das heft aber guten gewissens für 2,- verkaufen können. gewinn war in der punk rock szene suspekt. es ging mir aber nicht darum, das man mit dem heft gewinn macht, sondern nur darum, das man nicht drauf zahlt.)

wollte gerade noch eine liste der zeichner dazu fügen, merke aber, das ich die namen so ohne weiteres nicht mehr zusammen bekomme. müsst ich nachschauen. waren aber einige noch heute bekannte und aktive leute dabei.
hat auf jeden fall spass gemacht.

übrigens ist das cover in handarbeit entstanden. die ganzen fische hab ich ausgeschnitten und aufgeklebt.
apropos cover: ich weiss noch, das ich damals sehr erstaunt war, das viele leute den ausspruch "dann sollen sie hat kuchen essen" nicht kannten. und zwar unabhängig von der bildung.

ok, genug vor der arbeit gedrückt. falls noch fragen sind, fragen.
ansonsten wünsche ich einen schönen tag,
maura

Geändert von maura (18.03.2014 um 12:36 Uhr)
maura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 13:02   #5  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 107.775
Hallo maura, willkommen im ComicGuideNET!

Schön, dass du dieses noch recht neue Thema so schnell gefunden hast.

Eine kleine Bitte. Wir alten "Sammlersäcke" stehen hier im Forum auf Groß- und Kleinschreibung.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 13:31   #6  
Schlimme
Nachrichten
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 19.821
Zitat:
Zitat von maura Beitrag anzeigen
es liegen hier auch tatsächlich noch welche rum ^^),
Ich habe Kuchen 1 und kann den Kauf dringend empfehlen!

Viele Comics von Geier, ein gutgelaunter Jam-Comic mit Markus Huber und Diceindustries, und die "Bügel Boys" von Eckhard Schneider. Und "Bela Blutlos, der junge Vampir" von Marcus Frede.
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 09:36   #7  
schwarzedrei
Mitglied
 
Beiträge: 2
hallo maura und auch allen Anderen,

danke maura für die ausführlichen Informationen zum Heft, einzige Anmerkung dazu: aufgedruckter VK ist 2,50 Mark aber hier gilt ja das Zitat:
Wer sich an die Zeit erinnern kann, war nicht dabei.
Das Heft habe ich in Koblenz auf einem Flohmarkt gefunden, die Stadt war ja nicht unbedingt für eine Punkszene bekannt.
schwarzedrei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 12:42   #8  
maura
Mitglied
 
Benutzerbild von maura
 
Ort: bremen
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von schwarzedrei Beitrag anzeigen
…aufgedruckter VK ist 2,50 Mark aber hier gilt ja das Zitat:
Wer sich an die Zeit erinnern kann, war nicht dabei.
Das Heft habe ich in Koblenz auf einem Flohmarkt gefunden, die Stadt war ja nicht unbedingt für eine Punkszene bekannt.
aloha zusammen!

2,50 dm? ooookay. ich alter kapitalist bzw. ich damals junger kapitalist.

naja, waren ja auch 60 seiten (oder so), gedruckt und mit tippitoppi pappumschlag (und werbung, für die ich tatsächlich auch geld bekommen habe)!

der druck hat ungefähr 1.000,- dm gekostet. dafür hat man damals 2-3 autos mit tüv bekommen, ich bin also kein unerhebliches finanzielles risiko eingegangen. ^^

naja, hätte den preis auch niedriger ansetzen können, aber ich hatte da extra eine gewinnspanne für vertriebe eingerechnet, da ich es blöde fand, das die meisten leute bei ihren vertrieben draufgezahlt haben.

egal.

fein, dass das ding heute noch lese findet und nicht völlig peinlich ist. ^^

was die kleinschreibung angeht: das ist jetzt keine ignoranz/geringschätzung den lesern gegenüber, sondern meine eigene kleine rechtschreibreform.
mache ich seit anbegin der internetzeit so, geht halt bedeutend schneller und ich persönlich habe keinerlei probleme, es zu lesen.
und man gewöhnt sich recht schnell dran.^^

soweit ich weiss, hatte die holländer in den sechziger jahren eine grosse rechtschreibreform und schreiben seitdem auch alles klein.
und sind auch nicht untergegangen.
und wenn holland untergeht, liegt es auf jeden fall an etwas anderem.

so weit, so gut.

es winkt,
maura

edit: koblenz? liegt irgendwo unten in deutschland, oder? ich muss gestehen, das ich noch nie jemanden aus koblenz getroffen habe.
bei punkbands aus koblenz muss ich auch passen. aber ein bekannter ist nach koblenz gezogen und findet es da recht knuffig.
maura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 13:41   #9  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.383
Hallo Maura ,
finde ich richtig klasse, dass Du uns hier nähere erläuterst, wie Dein Frühwerk entstanden ist.
Du siehst ja auch, dass es auch Jahre später noch (wieder-)entdeckt wird und für Interesse sorgt .
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 13:42   #10  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.781
Trotzdem dürfen es andere "Käse" finden, wenn alles nur klein geschrieben wird, oder?
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 13:47   #11  
Matthias
Mitglied
 
Benutzerbild von Matthias
 
Ort: Leichlingen (bei Köln)
Beiträge: 1.116
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Eine kleine Bitte. Wir alten "Sammlersäcke" stehen hier im Forum auf Groß- und Kleinschreibung.
Hallo Maura, warum ist es eigentlich so schwer, dieser sachlich vorgetragenen Bitte unseres Chefmoderators nachzukommen und sich an die aktuell geltende Orthographie zu halten? Ist auch nicht soo besonders
originell, alles klein zu schreiben, es erschwert allerdings die Lesbarkeit eines Textes beträchtlich. Und die Holländer sind mir dabei sowas von schnurz ...
Matthias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 13:52   #12  
Pilgrim
bsv + SaBa-Mod
 
Benutzerbild von Pilgrim
 
Ort: Green Hell
Beiträge: 2.336
Also ich finde eine eigene Rechtschreibreform sehr sympathisch, ich kannte auch mal jemand der stellte die Uhr im Sommer und Winter nicht um, Begründung: Den Scheiß mach ich nicht mit.
Pilgrim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 13:53   #13  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 107.775
Zitat:
Zitat von maura Beitrag anzeigen
... was die kleinschreibung angeht: das ist jetzt keine ignoranz/geringschätzung den lesern gegenüber, sondern meine eigene kleine rechtschreibreform.
mache ich seit anbegin der internetzeit so, geht halt bedeutend schneller und ich persönlich habe keinerlei probleme, es zu lesen.
und man gewöhnt sich recht schnell dran.^^...
Hab mir schon sowas in der Richtung gedacht. Es lässt sich aber für einen "Altleser" nur schlecht lesen.

Ausserdem willst du uns ja zukünftig nicht jeden Tag mit kleinschreibung zutexten, oder?
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 13:59   #14  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.383
Hey, der Mann hat einen Undergroundcomic herausgegeben. Jetzt kommt ihm nicht so spiessig
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 14:01   #15  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 107.775
Oops! Wie? Ein Kerl? ... ich dachte, maura wär ein Mädel!
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 14:26   #16  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.383
Oh, könnte sein dass Du Recht hast...
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 14:56   #17  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 107.775
Nö! Doch nicht!

underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 15:50   #18  
maura
Mitglied
 
Benutzerbild von maura
 
Ort: bremen
Beiträge: 6
HEIDEWITZKA!

da hab ich ja was losgetreten.

also, die kleinschreibung praktiziere ich schon seit ewigen zeiten, ich hab sogar mal meinen normalen schriftverkehr konsequent kleingeschrieben, das dann aber irgendwann aus gründen gelassen.

wenn ich irgendwas handschriftlich schreiben muss, schreibe ich übrigens alles in grossen blockbuchstaben, da meine handschrift eine verdammte sauklaue war (kann mittlerweile überhaupt nichts mehr in normaler schreibschrift schreiben, ich jugendlicher).


was die nichtlesbarkeit von kleingeschriebenen text im alter angeht, das tut mir natürlich leid.

eventuell hilft dieser kleine tipp (ohne ironie und zwinker-smilie!):
apple: cmd + scrollrad, windows weiss ich jetzt nicht, wahrscheinlich strg+scrollrad…

dann wird die ganze webseite grösser dargestellt.

aber letztendlich werde ich tatsächlich hier nicht tagtäglich ewig lange texte posten. das mache ich in anderen foren (wo sich die kritik an meiner kleinschreibung erstaunlicherweise bisher ziemlich zurück hält ).

was das andere thema angeht:
yepp, ich bin männlich. auch schon immer gewesen.
im grunde ist mein spitzname maurer gewesen, aber in den crazy 80ern war es ja mal gang und gäbe, -er als a zu schreiben.
deshalb also maura.

war noch vorinternetzeiten. mittlerweile weiss ich, das maura ein frauenname ist, und zwar die gälische form von maria.
zu spät und auch egal.

ich kann mich aber auch an den einen oder anderen "fan-brief" erinnern, die mir äusserst suspekt vorkamen, bis ich gemerkt habe, das die leute mich für eine frau hielten.

ich glaube, ich wäre nicht gerne eine comiczeichnerin.

was man sich da teilweise für einen quatsch durchlesen muss:
"ich fahre jetzt nach schweden, weil schweden ein gutes land zum sterben ist und du bist schuld, weil du nicht auf meine briefe geantwortet hast."
meine güte!

so, genug vor der arbeit gedrückt.

danke für`s "durch den text kämpfen".

aloha,
maura

ps.:
ja, ich zeichne noch.
nein, ich habe seit 1993 keine comics mehr gemacht (ausser auftragscartoons).
nein, es fehlt mir nicht wirklich.
ja, ich lese ab und an noch comics. die letzten neuen zeichner, die ich mochte, waren lewis trondheim und mawil.
nein, ich finde comics nicht doof und kinderkrams, es gibt bloss nicht wirklich viel neues (im sinne: wow, das hab ich so ja noch nie gesehen. das ist cool).
maura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 16:03   #19  
Schlimme
Nachrichten
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 19.821
Die meisten Kuchen-Mitarbeiter haben inzwischen mit den Comiczeichnen aufgehört, sogar Peter Puck. Markus Huber wurde Kunstprofessor.

Nur Geier ist immer noch dabei.
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 16:07   #20  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.383
Zitat:
Zitat von Schlimme Beitrag anzeigen
Die meisten Kuchen-Mitarbeiter haben inzwischen mit den Comiczeichnen aufgehört, sogar Peter Puck.
Hatte ich gar nicht mitgekriegt. Wovon lebt der denn jetzt, Werbung ?
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 16:18   #21  
Schlimme
Nachrichten
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 19.821
Er arbeitet für die Firmenzeitschrift von Hewlett-Packard. Das scheint sehr gut bezahlt zu sein.
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 16:27   #22  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.383
Sehr interessant. Ich gönne es ihm. Danke für Deine Info
Mauras Schreibstil finde ich übrigens - nach etwas Eingewöhnung - gut lesbar.
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 21:10   #23  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 6.754
Zitat:
Zitat von Schlimme Beitrag anzeigen
Ich habe Kuchen 1 und kann den Kauf dringend empfehlen!

Viele Comics von Geier, ein gutgelaunter Jam-Comic mit Markus Huber und Diceindustries, und die "Bügel Boys" von Eckhard Schneider. Und "Bela Blutlos, der junge Vampir" von Marcus Frede.
Hat jemand eine Bezugsquelle, Maura versendet leider nicht an Einzelabnehmer...

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 21:13   #24  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.797
Und wenn es Zwei sind?

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2014, 00:37   #25  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.860
Oder drei?
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Comics allgemein

Stichworte
u-comix

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz