Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Die Sprechblase

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2021, 19:51   #1  
Marvelianer
Moderator Sprechblase
 
Benutzerbild von Marvelianer
 
Ort: Güster
Beiträge: 977
gold01 Info zu Winnetou Band # 1 + 2

Info zum Winnetou Band I:

Wir haben von der Druckerei zunächst nur eine Teillieferung erhalten.

Deshalb ist das Album aufgrund der hohen Zahl von Vorbestellungen zur Zeit nicht bestellbar.

Die Kunden, die bis zum. 1.12. bestellt bzw. vorbestellt hatten, werden noch beliefert. Die Restlieferung der Druckerei soll im Januar erfolgen.

Wir bemühen uns um Nachschub!

Von der Variant-Ausgabe sind noch wenige Exemplare vorhanden.

Der Comicfachhandel wird von PPM ab 07.12.2021 beliefert , dort ist die Variant-Ausgabe aber leider bereits vergriffen!
Marvelianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2021, 17:18   #2  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.894
Es war schon "etwas ungewohnt". Die Normalausgabe war nicht zu bekommen, die VZ dafür auf der Stelle.
Reiht sich sehr gut im Regal neben den comicpus+ Ausgaben ein!!

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2021, 19:35   #3  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 110.894
Schreibt man comicpus nicht mit Doppeless?
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2021, 20:59   #4  
Marvelianer
Moderator Sprechblase
 
Benutzerbild von Marvelianer
 
Ort: Güster
Beiträge: 977
Die Normalausgabe war nicht zu bekommen, die VZ dafür auf der Stelle.

Das liegt daran das die VZ Ausgabe direkt vom BSV ausgeliefert wurde und die
Normalausgabe erst einige Tage später von PPM ausgeliefert wurde hier kommt noch hinzu das davon von der Druckerei eine Teillieferung erfolgte , der Rest soll dann im Januar ausgeliefert werden.
Marvelianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2022, 07:36   #5  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 15.932
Was kostet die VZA jetzt eigentlich? Im Guide steht ein Neupreis von 69,90 €, diesen Preis hatte ich auch im Hinterkopf, auf der Verlagsseite werden jetzt 89,90€ aufgerufen.

Im Sammler wird für ein gebrauchtes Exemplar schon 99€ verlangt.


Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2022, 09:27   #6  
Marvelianer
Moderator Sprechblase
 
Benutzerbild von Marvelianer
 
Ort: Güster
Beiträge: 977
Die Variantausgabe kostete Anfangs erst 69,90€, jetzt fand sich ein Karton wieder an, der auf dem Versandweg verschwunden war. Dieser kleine Rest
kostet nun jeweils 89,90€ und dürfte wohl bis Ende des Monats aufgebraucht sein.
Marvelianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2022, 11:49   #7  
Lothar
Administrator
 
Benutzerbild von Lothar
 
Beiträge: 3.445
Schonmal was von Buchpreisbindung gehört?
Lothar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2022, 12:15   #8  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 11.260
Vorzugsbehandlung.


Geändert von underduck (11.07.2022 um 13:17 Uhr) Grund: kzdlbg
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2022, 19:44   #9  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 110.894
Hier ein Artikel, wo auch bsv-hannover was zur # 2 zu sagen hat.


Dazu folgende Mail vom Oberförster, vor 2 Tagen 67 wurde...

Zitat:
Wird das zweite Winnetou-Buch noch erscheinen?

Datum Heute 11:34

BILD-Artikel mit Eckhard Friedrich (29.8.22).jpg (s.o.)

Hallo,

natürlich wird der Band 2 mit dem Neugebauer-Winnetou erscheinen, und zwar heuer noch! Bin grad schwer beschäftigt damit. Aber die Bild-Zeitung hat bei meinem Verleger schon angefragt, ob wir es überhaupt noch rausbringen (siehe Anhang, roter Kasten). So ein Kasperltheater...

Wenn es interessiert, hier ist eine Debatte zu dem „fürchterlichen" Winnetou-Skandal: https://www.youtube.com/watch?v=V25jtMgtL6I

Machs gut

Gerhard
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2022, 13:06   #10  
thetifcat
Mitglied
 
Benutzerbild von thetifcat
 
Ort: Bardowick
Beiträge: 1.817
Blog-Einträge: 1
War Samstag in Bad Segeberg.

Der Ölprinz war hervorragend.

In diesen Zeiten ist der Charakter von Winnetou Balsam.

Es war ausverkauft.

Klar war Ravensburg ein Thema. Die haben sich einen Bärendienst erwiesen. Aber scheinbar merkt die Redaktion nicht, dass ihr vorauseilender Gehorsam in all diesen Zwangsmaßnahmen kontraproduktiv ist. Ebenso die ARD - aber die hat ja nichts zu befürchten - finanziert mit Zwangsgeld ihre satten Gehälter und maßen sich an Karl May zu verunglimpfen.
Ich denke, von den 12.000 Winnetou Fans da am Sontag kauft keiner mehr ein Buch bei denen. Aber...die Buchverlage haben es ja. Da macht man ein dummes Feld nach dem nächsten auf. Mir ist es letztendlich egal. Ich habe vorher schon aufgehört von denen ein Buch zu kaufen. Auf JEDER Seite ist Zwang mindestens EIN Augenkrebs*innenendinneneinen zu verwursten besser noch 10.

Zum Ölprinz.
Habe es jetzt das dritte Mal in 10 Jahresabständen gesehen. Es war sehr gut modernisiert. Die Kostüme sind schon lange deutlich besser. Die Neuerungen gut in das Stück eingebaut. Die Schauspielerriege war 1A und wahnsinnig gut drauf. Es gab stehenden Applaus.

Alexander Klaws (Tarzan / Ghost-Nachricht von Sam) war großartig als Winnetou. Ich habe ihn auch in den beiden anderen Rollen gesehen - auch da war er klasse.

Sascha Hehn (Schwarzwald Klinik/ Traumschiff / Dr. Markus) war eiskalt/Männlich/Westman.

Beide eine Traumbesetzung.

Katy Karrenbauer (Janes neue Stimme (hatte wir hier im Forum) /Hinter Gittern) ist eigentlich für die Rolle geboren und wurde abgefeiert.

Der, gar nicht mehr so heimliche, heimliche Star der Show war Patrick L. Schmitz. Er spielte die Rolle von Heinz Erhard perfekt. Einmal musste er unterbrechen weil das Publikum nicht aufhörte zu klatschen. Er musste sich bedanken und da stand das erste mal gut ein Drittel auf.

Die weiteren Darsteller waren auch alles berühmte Gesichter aus dem TV.

Die Musik bediente sich wunderbar aus vielen Western u.a. So war der wilde Westen, Spiel mir das Lied von Tod und Weites Land. Das habe ich abgefeiert.

Die Stunts wurde von einen Hollywood Team Steve Szigeti gemacht. Das schon Schwarzenegger so einiges beibrachte. Und das merkt man der Show an.

Modernes wurde gut eingebaut. Gags zu den einzelnen Darsteller gab es auch mit Bezug auf ihre Rolle. Das waren kleinen oder auch großen Lacher.

Selbst aktuelles Geschehen wurde indirekt, aber trotzdem deutlich, mit Eingebaut. Stichwort AdolfPutin und der Ukraine Krieg. Die schlechte Stimmung allgemein und daraus resultierenden Ängste. Winnetou/Alexander kam da für mich allerdings etwas zu dick rüber. Aber auch das kam beim Publikum gut an.

Fazit: Top Show. Angekommen in 21 Jahrhundert. Und der Winnetou Charakter ist Balsam für die Seele. Ebenso die Freundschaft und Werte für die Winnetou und sein Blutbruder Shatterhand stehen.
thetifcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2022, 13:37   #11  
falkbingo
Master of Desaster
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 5.722
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2022, 00:03   #12  
Bernardo64
Mitglied
 
Benutzerbild von Bernardo64
 
Ort: Berlin
Beiträge: 16
Zitat:
Zitat von thetifcat Beitrag anzeigen
War Samstag in Bad Segeberg.

Klar war Ravensburg ein Thema. Die haben sich einen Bärendienst erwiesen. Aber scheinbar merkt die Redaktion nicht, dass ihr vorauseilender Gehorsam in all diesen Zwangsmaßnahmen kontraproduktiv ist. Ebenso die ARD - aber die hat ja nichts zu befürchten - finanziert mit Zwangsgeld ihre satten Gehälter und maßen sich an Karl May zu verunglimpfen.
Was soll der Vorwurf gegen die ARD? Wie sich längst erwiesen hat, steckte hinter dem vermeintlichen Skandal lediglich eine Kampagne der BILD, um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk schlecht zu machen. Die ARD zeigt nur deshalb keine Karl-May-Verfilmungen mehr, weil die Lizenzen abgelaufen sind!
Bernardo64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2022, 00:13   #13  
Lothar
Administrator
 
Benutzerbild von Lothar
 
Beiträge: 3.445
Auch, wenn er sich nicht so glücklich ausgedrückt hat, darf er hier natürlich seine eigene Meinung äußern. Genau so legen wir hier auch auf deine Meinung wert.

Dein verunglücktes Zitat hab ich soeben auch repariert.
Lothar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2022, 10:03   #14  
thetifcat
Mitglied
 
Benutzerbild von thetifcat
 
Ort: Bardowick
Beiträge: 1.817
Blog-Einträge: 1
Angefixt durch die wunderbare Show vom Ölprinzen, habe ich gestern meine Sammlung der 11 Spielfilme der 60er Jahre von DVD auf Blu-ray umgestellt. Bis auf einen war das kostengünstig zu bewerkstelligen. Als Tipp, wer das auch tun möchte: Die Blu-ray sind zu 11 Filmen zu haben. Nur bei Old Shatterhand habe ich mir die Zähne ausgebissen. Die war mir zu Teuer. Habe aber die rote DVD davon. Dann reicht mir das.

Ich habe Boxen und Einzelfilme, 7 Anbieter und Porto miteinander verglichen.
Und am Ende 10 Filme bei vier verschiedenen Anbieter für 71 Euro gekauft. Wenn ihr das auch vorhabt - unbedingt Preisvergleich mache. Lohnt sich.

Jetzt habe ich die Sammlung zu 91% auf Blu-Ray umgestellt und sehe mir bald Stück für Stück chronologisch die Filme in bester möglicher Qualität durch.

Lieber Lothar - bitte nicht petzen Und danke das Du meine, aus den Bauch heraus geschriebenen Eindrücke gestern, lesbar gemacht hast. Sorry für die Arbeit.
thetifcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2022, 10:24   #15  
falkbingo
Master of Desaster
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 5.722
Ja, so ist unser underduck.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2022, 22:26   #16  
Burma
Moderator Comics allgemein intern
 
Benutzerbild von Burma
 
Ort: Punkoff
Beiträge: 15.796
Blog-Einträge: 22
Zitat:
Zitat von Lothar Beitrag anzeigen
Auch, wenn er sich nicht so glücklich ausgedrückt hat, darf er hier natürlich seine eigene Meinung äußern.
Sorry, aber Fake News zu verbreiten ist keine Meinungsäußerung. Das ist üble Stimmungsmache.

Richtig ist: Die ARD hat Karl May nicht verunglimpft. Sie hat keine Sendelizenzen für die genannten Filme mehr.

Richtig ist auch: Es gibt kein "Zwangsgeld". Es gibt Rundfunkbeiträge, die der Gesetzgeber beschlossen hat. Im übrigen ist diese Praxis durch das Bundesverfassungsgericht legitimiert.

Wer Bild-Lügen weiter verbreitet, ist dumm oder ist entweder ein Hetzer oder selbst ein Lügner.

"We have met the enemy and he is us."
Burma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2022, 14:00   #17  
areyoureadysteve
Mitglied
 
Beiträge: 98
Zitat:
Zitat von thetifcat Beitrag anzeigen
Angefixt durch die wunderbare Show vom Ölprinzen, habe ich gestern meine Sammlung der 11 Spielfilme der 60er Jahre von DVD auf Blu-ray umgestellt. Bis auf einen war das kostengünstig zu bewerkstelligen. Als Tipp, wer das auch tun möchte: Die Blu-ray sind zu 11 Filmen zu haben. Nur bei Old Shatterhand habe ich mir die Zähne ausgebissen. Die war mir zu Teuer. Habe aber die rote DVD davon. Dann reicht mir das.
Ich habe jetzt auf Amazon die Komplettbox 16 Filme auf Blu-Ray gekauft (42.50 Euro aktuell)
areyoureadysteve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2022, 14:12   #18  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 110.894
Burma hatte hier gestern einen Beitrag geschrieben, den er aber wieder unsichtbar gemacht hat, (Grund: Ich ziehe das ein, da im Öffentlichen.) um den Frieden im öffentlichen Forum zu wahren.

Ich hätte diesen Beitrag gerne wieder sichtbar gemacht, weil er einfach ehrlich ist und auch sicher von thetifcat verstanden wird. Er hat sich halt durch das übliche Stammtischgefasel verleiten lassen, etwas ungeprüft zu schreiben.

Ich warte aber Burmas Entscheidung ab und beachte sie natürlich.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2022, 19:44   #19  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 110.894
Er ist auch dafür und der Beitrag ist gleich wieder da.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2022, 09:14   #20  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 30.349
... dem ich nur zustimmen kann

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2022, 10:44   #21  
falkbingo
Master of Desaster
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 5.722
Vielleicht besteht da ja ein Zusammenhang. Menschen die jeden Tag „Verblödungsfernsehen“ konsumieren (RTL und Co.) können mit richtigem Fernsehprogramm (ARD und Co.) nichts anfangen. Und dann regen sie sich über die Zwangsabgabe (die keine ist) auf. Sind aber nicht in der Lage zu erkennen, daß diese Abgabe vom Gesetzgeber kommt und nicht von ARD und ZDF. Ich kann mich ja täuschen, aber der IQ der Menschen in unserem Lande sinkt konstant, seitdem es Privatsender gibt.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2022, 17:24   #22  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 15.932
Mich würde viel mehr interessieren wann die nächste SB kommt.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2022, 18:45   #23  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 110.894
... falsches Thema...
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2022, 15:51   #24  
Fauntleroy
Mitglied
 
Benutzerbild von Fauntleroy
 
Ort: Norderstedt
Beiträge: 827
Moin,
@ Bingo # 23
Also ich sehe es auch als "Zwangsabgabe" . Ich kann mich nicht erinnern wann ich das letzte mal was bei den Öffentlich Rechtlichen oder deren Dritten Programmen etwas gesehen habe. Es ist zwar Gesetzlich festgelgt, aber mich nervt es trotzdem.
Würde gerne deine Reaktion/ deine Gedanken dazu hören, wenn Du ab nächsten Monat eine Gebühr (natürlich Gesetzlich festgelegt ) für RTL, SAT1 usw. bezahlen müsstet.
Persönlich schaue ich schon seit längerem eigentlich nur noch die ganzen Streaming Anbieter oder Scheibe.
Als Kind mit meinen Eltern zwar "Der Komissar" , "Tatort" usw geguckt, aber dann als es die ganzen Privaten gab eigentlich nur noch die.
Mochte gleich die Serien wie CSI, Criminal Intent usw. Die ganzen sogenannten "Talkshows" haben mich nie Interessiert und zu der Zeit als die im TV liefen, war ich eh auf der Arbeit oder anders beschäftigt.

die ganzen Diskussion dazu würden sofort aufhören, wenn es so wie bei den Amis wäre, da zahlst du nur für das was du sehen möchtest und gut ist.
Die Rechtlichen bekommen zwar schon eine Fürstliche Finanzielle Zuwendung und zeigen trotzdem auch noch Werbung.

Das die das Geld nur so raushauen ist kein Stammtischgerede ! Der Sohn unserer Vermieterin ist Freier Kameramann und wird sehr oft von denn Rechtlichen gebucht, er bekommt das also immer mit was da so ausgegeben wird.


@ underduck, gehört hier nicht zum Thema aber wollte dem Bingo gerne Antworten . Kannst es gerne verschieben oder Löschen, wie es besser passt.


Fauntleroy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2022, 11:58   #25  
Marvelianer
Moderator Sprechblase
 
Benutzerbild von Marvelianer
 
Ort: Güster
Beiträge: 977
Zitat:
Zitat von FrankDrake Beitrag anzeigen
Mich würde viel mehr interessieren wann die nächste SB kommt.
Wenn alles glatt geht kommt die SB 247 bis Mitte Dezember 2022 raus, ich werde mich mit dem Versand wie immer beeilen.
Marvelianer ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Die Sprechblase

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz