Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Internationale Comics

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2020, 16:48   #276  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.804
Blog-Einträge: 3
Nishioka Kyodai: Kafka - Classics in Comics (Village Books 2010, italienische Ausgabe: Dynit Showcase 2020)

Der italienische Verlag Dynit bringt als erster europäischer Verlag die Kafka-Adaptionen von Nishioka Kyodai (hinter dem Pseudoym verbergen sich die Geschwister Nishioka Satoshi und seine kleine Schwester Nishioka Chiaki). Insgesamt enthält der Band auf 176 Seiten neun Kurzgeschichten von Kafka: "Die Sorge des Hausvaters", "Die Verwandlung", "Der Kübelreiter", "Schakale und Araber", "Ein Brudermord", "Der Geier", "Ein Landarzt", "Ein Hungerkünstler" und "In der Strafkolonie".

Wer weiß, vielleicht findet sich ja ein deutschsprachiger Verlag dafür.

Quellen: Fumettologica, Baka-Updates Manga
Servalan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2020, 19:53   #277  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.346
Blog-Einträge: 3
Yawara! 1 (Kana)


Seit Jahrzehnten warte ich darauf, dass Naoki Urasawas erstes großes Meisterwerk in einer mir verständlichen Sprache erscheint. Jetzt ist bei Kana in französischer Sprache Band 1 (von insgesamt 20) erhältlich (hier).

Zitat:
Yawara Inokuma is a young girl who aspires to an ordinary life but due to her innate talent is forced to practice judo by her authoritarian grandfather, Jigorou Inokuma, ...
https://en.wikipedia.org/wiki/Yawara!

Der Manga wurde auch mehrfach verfilmt (s. die rechte Spalte in dem Wikipedia-Artikel). Vielleicht folgt ja auch irgendwann mal eine englische Übersetzung ...
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2020, 11:12   #278  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.346
Blog-Einträge: 3
Pif le Mag (L'Humanité)


Das Magazin "Pif" erlebt erneut einen Neustart. Die erste Nummer erschien Mitte Dezember. Jährlich sollen vier Hefte erscheinen.

Zitat:
Parmi les ... contenus de ce premier numéro: un reportage sur Tara Océan, le bateau qui sauve la planète, des activités, des jeux, des gags et des interviews.
https://www.lejdd.fr/Medias/Presse-e...ecolos-4011945

Die Comics sind ein Mix aus Nachdrucken und neuen Stories. Als Gadget gibt es einen kleinen Tannenbaum zum Einpflanzen.

Zitat:
This gadget is far from an original idea, and has its roots in the newspaper's editorial past. In 1975, in issue 347 of Pif Gadget, the weekly offered a "sapif", a tree to plant yourself in the garden just before Christmas.
https://www.archyde.com/we-read-pif-...like-a-gadget/

Die englischsprachige Kritik lässt Verbesserungsbedarf am Heft befürchten.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2020, 13:10   #279  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 7.150
Klingt wie Fix und Foxi, Version Tigerpress.
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2020, 11:17   #280  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.346
Blog-Einträge: 3
Hanco Kolk hat jetzt eine Webseite:

https://hancokolk.com/
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 20:53   #281  
mile
Mitglied
 
Benutzerbild von mile
 
Ort: An der Ostseeküste
Beiträge: 559
Ich setz das hier mal rein:

Drei Millionen Euro für Tim-und-Struppi-Original

Damit ist es das teuerste Comic-Cover der Welt - lustigerweise, ohne das es jemals als Cover verwendet worden wäre. (Die Farben waren damals zu teuer)
mile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 19:19   #282  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.346
Blog-Einträge: 3
Suske en Wiske in het kort


In der Reihe "Suske en Wiske in het kort" werden seit 2019 kürzere Geschichten von Suske und Wiske gesammelt, die zuvor an anderer Stelle veröffentlicht wurden.

https://www.lastdodo.nl/nl/areas/4207305

Band 1 enthält z. B. die Geschichte "De venijnige vanger" [Der bösartige Fänger], die zuerst 2007 in dem Magazin TrosKompas veröffentlicht wurde.

Für das Jahr 2021 sind 10 weitere Bände angekündigt. Band 21 wird z. B. einen Nachdruck von "De beestige brug" (2015) enthalten.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2021, 20:28   #283  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.346
Blog-Einträge: 3
Offizieller Download von Bakelandt 25:

https://www.stripspeciaalzaak.be/str...g-van-napoleon
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2021, 21:09   #284  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.346
Blog-Einträge: 3
Escale à Yokohama (Meian)


Hitoshi Ashinanos überragendes Meisterwerk "ヨコハマ買い出し紀行" (Yokohama Kaidashi Kikō) erscheint seit kurzem in französischer Sprache bei Meian.

https://www.bedetheque.com/Escale-a-Yokohama.html

Das Original umfasst 14 Bände, für die sich Ashinano mehr als 11 Jahre Zeit gelassen hat.

Zitat:
Yokohama Kaidashi Kikō is set in a peaceful, post-cataclysmic world where mankind is in decline after an environmental disaster.
https://en.wikipedia.org/Yokohama_Kaidashi_Kikō

Von der Qualität her kann allenfalls noch Kenji Tsuruta Ashinano das Wasser reichen. Es ist selten, dass Kunstwerke einen in eine so hohe gute Schwingung versetzen.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2021, 17:41   #285  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.346
Blog-Einträge: 3
Wrill Integraal


't Vlaams Stripcentrum hat kürzlich eine absolute Rarität herausgegeben, und zwar eine Komplettausgabe der Serie Wrill.

https://www.lastdodo.de/wrill-integraal

Wrill, der Fuchs, erschien ursprünglich in seinem eigenen Magazin in den Jahren 1945 - 1949 (hier). Zeichner der Serie ist Albert Fromenteau.

Das Magazin Wrill enthielt aber auch eine ganze Reihe an anderen interessanten Serien, wie z. B. "Yan Kéradec" von Le Rallic, "Olive et Bengali" von Pinchon oder "Josette" von G. Lauve. Einen exzellenten Überblick zu dem Magazin findet man in Heft 23 der Reihe Le Collectionneur de Bandes Dessinées (hier).
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2021, 15:23   #286  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 7.346
Blog-Einträge: 3
De Kiekeboes 160: Patiënt Zero (Standaard, 24.11.2021)


Die Corona-Pandemie ist (fast) vorbei. Aber:

Zitat:
Als Charlotte alleine einen Morgenspaziergang durch die Dünen macht, wird sie zufällig Zeugin, wie der alte Bekannte Balthazar von zwei Männern zu einem Bunker am Strand geschleift wird. Dort injiziert ihm ein mysteriöser Arzt ein neues, völlig unbekanntes Virus.
https://www.stripspeciaalzaak.be/te-...0-patient-zero
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2021, 16:48   #287  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.804
Blog-Einträge: 3
Der Incal geht weiter: Zum Free Comic Book Day 2022 in USA bringt Humanoids ein Incal Universe Special, in dem es Previews der demnächst startenden drei Serien gibt.

- Psychoverse von Mark Russell und Yanick Paquette
- Dying Star von Dan Watters und Jon Davis-Hunt
- Kill Wolfhead von Brandon Thomas und Pete Woods

Im November 2022 soll nämlich die Incal-Verfilmung von Taika Waititi in die Kinos kommen.

Quelle: Deadline (21. Dezember 2021)
Servalan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2022, 12:51   #288  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.804
Blog-Einträge: 3
Der Name der Rose als Comic von Milo Manara

Auf der Ausgabe vom Januar 2022 des Magazins Linus erscheint ein Porträt von Umberto Eco, gezeichnet von Milo Manara. Im Editorial spricht Igort davon, daß Milo Manara an einer Comicfassung des berühmten postmodernen Romans von 1980 arbeitet.

Derzeit erscheint die aktuelle Fassung von Der Name der Rose im Verlag La Nave di Teseo, die letzte Auflage kam 2020 heraus. Der Mönchskrimi wurde in 50 Sprachen übersetzt, hat eine weltweite Gesamtauflage von 60 Millionen Exemplaren und erhielt zahllose Preise, darunter den Premio Strega 1981. Die Zeitung Le Monde zählte ihn zu den 100 wichtigsten Büchern des 20. Jahrhunderts.

Quellen: Fumettologica, Stripspeciaalzaak
Servalan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2022, 13:25   #289  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.804
Blog-Einträge: 3
Der japanische Kodansha-Verlag hat eine Gesamtausgabe der Werke von Katsuhiro Otomo angekündigt: Otomo The Complete Works. Den muß ich hier wohl niemandem vorstellen.

Quelle: Fumettologica
Servalan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Internationale Comics

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz