Sammlerforen.net     
Alt 08.09.2017, 22:57   #726  
Alga
Mitglied
 
Benutzerbild von Alga
 
Ort: Herborn/Hessen
Beiträge: 436
Ok super, danke für die schnelle Antwort!
Alga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 23:14   #727  
Fauntleroy
Mitglied
 
Benutzerbild von Fauntleroy
 
Ort: Norderstedt
Beiträge: 237
Moin,
habe es mir heute auch bei meinem "Stammzeitschriftenhändler" gekauft. Mit Glück bekommen

Ich : Moin, hast du das neue MMT Nr. 5 ? Soll heute erscheinen.

Chef: Mußt mal meine (NEUE) Verkäuferin fragen, Sie hat die neue Lieferung ausgepackt.

Sie : Ich glaube da war etwas, komische Größe, passte nicht so recht zu den anderen. In Gelb oder ?

Ich : Ist kaum größer als die LTB's, aber dafür ca. nur halb so Dick und ja, sollte in Grün erscheinen.

Sie raus zum Retourekasten und kommt mit einem Stapel Comics und Zeitschriften zurück. Und sie da, 4 MMT liegen dazwischen.

Ich : Wieso im Retourpaket ? Ist doch heute erst erschienen.

Sie : Naja , ich wußte nicht so recht wohin damit und wir haben da schon so viele LTB's.

Ich mich bedankt fürs holen (Gedanklich mit der Hand an die Stirn gekloppt) bezahlt und gegangen. So wird das nichts mit dem Verkaufen.
Aber oky, die kleine ist NEU (aber nicht vom Alter her ) vielleicht klappt das mit dem Verkaufen mit der Zeit besser.

Fauntleroy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 23:46   #728  
Lothar
Administrator
 
Benutzerbild von Lothar
 
Beiträge: 2.244
Nicht jedes Teil wird von mir am Erscheinungstag geindext. Dazu fehlt mir aktuell wirklich die verbeibende Arbeitszeit.

Ich habe das Teil auch schon seit 4 Tagen im Haus und auch das Cover steht seit Tagen für einen Index bereit.

Cover:

Auch LTB-Fan-Edition 1

Cover:

... LTB-Spezial 78
Cover:

... LTB-Enten-Edition 55
Cover:

... und diverse andere HC- und Taschenbücher könnten hier geindext werden.
Lothar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 11:14   #729  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.845
http://featherysociety.proboards.com...-fantagraphics

Der Murry-Band sieht interessant aus. Vielleicht schafft man's ja, sämtliche seiner WDC-Mehrteiler gesammelt zu veröffentlichen.

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 16:06   #730  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.191
Blog-Einträge: 3
Die Reihe "Glanz und Gloria derer von Duck" (dt. in LTB EE 11) wird fortgesetzt. Teil 1 des neuen Mehrteilers wird in Topolino 3233 veröffentlicht. Texter der neuen Saga ist Alessandro Sisti.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 10:03   #731  
Aaricia
Moderator Disney intern
 
Benutzerbild von Aaricia
 
Ort: 64832 Babenhausen
Beiträge: 3.417
Die reichste Ente wird 70

Zitat:
Die reichste Ente wird 70
Wie viel Dagobert Duck steckt in Trump?

Von Markus Lippold

Der eine badet in Gold, der andere schmückt damit seine Häuser. Auf den ersten Blick haben Dagobert Duck und Donald Trump viel gemein. Dabei ist ihr Umgang mit Reichtum ganz unterschiedlich. Ihre Einstellung zu Arbeit auch.

Der eine ist US-Präsident, sorgt mit seinen Aussagen und Entscheidungen aber des Öfteren für Kopfschütteln. Der andere ist Unternehmer und erschüttert das Zwerchfell - vor Lachen. Der eine wurde 1946 in New York geboren, als Sohn eines deutschstämmigen Immobilienmaklers und einer Schottin. Der andere erlebte seinen ersten Auftritt im Dezember 1947 - kommt aber ursprünglich aus Schottland.

Klar, hier geht es um Donald Trump und Dagobert Duck. Der eine ist der Staatschef der USA, der andere eine der bekanntesten Figuren aus dem Hause Disney. Beide haben auf den ersten Blick viel gemeinsam. Ihr Reichtum zumindest ist legendär. Und Trump wurde als "Kreuzung aus Nero und Dagobert Duck" bezeichnet - was nicht schmeichelhaft gemeint war.

Aber haben der Präsident und die Comicfigur wirklich so viel gemein? Oder gibt es doch Unterschiede? Eine schwierige Frage, weil Dagobert als fiktive Gestalt viele Autoren hat, die ihn immer wieder in anderem Licht erscheinen lassen. Am wirkmächtigsten gelten dabei sein Schöpfer Carl Barks, der unzählige Geschichten mit den Ducks gezeichnet hat, und Don Rosa, der mit "Onkel Dagobert - Sein Leben, seine Milliarden" die inoffizielle Biografie veröffentlichte.

Seit dem ersten Auftritt in Barks' Geschichte "Christmas on Bear Mountain" vor 70 Jahren hat sich das Bild des Unternehmers allerdings stark gewandelt. Dort wird er noch als gnadenloser Geizhals dargestellt - sein Originalname Scrooge McDuck verweist ja auch auf Charles Dickens' "Weihnachtsgeschichte". Noch in den 70er-Jahren galt Dagobert als schlimmstmöglicher Monopolkapitalist und Ausbeuter. Mittlerweile ist die Meinung über ihn etwas milder. Man kennt ihn heute vor allem als Abenteurer, der um die Welt reist, um Schätze zu finden. Klar, geizig ist er immer noch, gelegentlich auch ein Schurke. Und er hat - wie Trump - ein aufbrausendes Temperament, was vor allem Neffe Donald und die Großneffen Tick, Trick und Track zu spüren bekommen. Aber vielfach zeigt Dagobert auch, dass er ein Herz aus Gold hat.

Zärtlicher Umgang mit Gold
Gold ist es auch, was Dagobert und Trump verbindet. Der eine liebt es, in seinen Goldmünzen zu baden. Der andere gilt als Fan des goldenen Glanzes. Doch während es bei Trump um die Präsentation von Reichtum geht, versucht Dagobert diesen zu verbergen. Sein Sprung ins Goldbad findet im Geheimen statt, es ist ein intimes Ritual, ein Zeichen von Zärtlichkeit und Nostalgie. Zu nahezu jeder Münze kann der alte Zausel die Geschichte erzählen, wie er sie erworben hat. Das gilt vor allem für seinen Glückszehner, das erste selbst verdiente Geldstück.

Wer schon immer mal seinen eigenen Glückstaler besitzen wollte - er steckt in "Micky Maus Spezial #1/2017".(Foto: 2017 Disney und Egmont Ehapa Media)
"Ich bin reich geworden, weil ich zäher war als die Zähesten und schlauer als die Schlauesten", sagt Dagobert in einer seiner Geschichten. Liest man Rosas Biografie, versteht man, was er meint: Dagobert wurde in eine verarmte schottische Adelsfamilie geboren. Bereits als Kind arbeitete er als Schuhputzer - und entwickelte den Ehrgeiz, zum reichsten Mann der Welt zu werden. Er ging mit 13 Jahren nach Amerika, arbeitete als Flussschiffer und Cowboy, schürfte Kupfer und Gold - bis er am Klondike ein großes Nugget fand, das seinen Reichtum begründete. Dagobert hat hart gearbeitet, um an sein Vermögen zu kommen. Und er arbeitet hart, um es zu erhalten.

...

Geändert von underduck (11.12.2017 um 10:58 Uhr) Grund: Zitat halbiert
Aaricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 10:57   #732  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 80.310
Eigentlich ist es nicht gestattet Komplettzitate im Öffentlichen CGN abzubilden. Es besteht immer die Gefahr, dass der Autor vom Seitenbetreiber dafür ein Honorar einklagt. Daher habe ich das Zitat zum "anlesen" halbiert.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 11:13   #733  
Aaricia
Moderator Disney intern
 
Benutzerbild von Aaricia
 
Ort: 64832 Babenhausen
Beiträge: 3.417
stimmt.. sorry... wollte eigentlich ins Interne... mist
Aaricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2017, 15:19   #734  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.191
Blog-Einträge: 3
Ich habe eine kleine Serie gefunden, die bestimmt noch keiner kennt. Goofy befindet sich auf einer einsamen Insel und versucht, davon wegzugelangen.

https://inducks.org/Goofy_Onbewoond eiland

Vier der Einseiter erschienen 1995 und vier weitere 1998. Texter ist Leendert-Jan Vis, von dem gelegentlich auch schon mal was auf deutsch erschienen ist.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2017, 15:31   #735  
Bastbra
Mitglied
 
Benutzerbild von Bastbra
 
Ort: Entenhausen
Beiträge: 351
Lustig, kenn ich noch nicht. Aber der muss ja auch hohes Fieber gehabt haben, als er das schrieb.
Bastbra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2017, 17:23   #736  
Schlimme
NACHRICHTEN
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 17.113
Leendert-Jan Vis kenn ich von Postkarten vor ca. 15 Jahren.
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 13:23   #737  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.191
Blog-Einträge: 3
Nach "Mickey's Craziest Adventures" ist bei Glénat jetzt "Donald's Happiest Adventures" angekündigt.

http://www.glenatbd.com/bd/donald-s-...2344024782.htm
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 19:23   #738  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.191
Blog-Einträge: 3
Standard LTB Collection

Ich weiß nicht, ob dieser Übersetzungsfehler schon mal jemandem aufgefallen ist, aber: Das Team "Armada Arroganzia" in Band 3 (S. 114) kam mir irgendwie bekannt vor. Und siehe da: In Band 1 hieß es noch "Zauber der Großstadt" (S. 46).

Im Original lautet der Name in beiden Fällen: "Alterus Band".
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2018, 15:18   #739  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.845
Ich bin geschockt. Zum ersten Mal seit Bestehen der Reihe ist am hiesigen Hbf kein Exemplar des TGDD Spezial aufzutreiben. Ich habe gestern und heute noch mal nachgesehen: Da ist nix.
Aber alles rappelvoll mit LTB Ostern.

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2018, 21:54   #740  
migo80
Mitglied
 
Benutzerbild von migo80
 
Ort: Neustadt
Beiträge: 141
Bei uns am Bahnhofskiosk wurde auch kein TGDD Spezial angeliefert, musste ich mir dann woanders besorgen.
Im Januar gab es auch die neueste Ausgabe der Micky Maus Comics (Nr. 40) nicht
migo80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 18:59   #741  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.845
Ich fasse mal zusammen:

TGDD Spezial (keine zwei Wochen draußen):
Bochum Hbf: Fehlanzeige
Dortmund Hbf (war ich letzte Woche): Fehlanzeige
Essen Hbf (war ich heute): jetzt auch Fehlanzeige, da einziges vorhandenes Exemplar gekauft

TGDD (angeblich heute neu)
Bochum Hbf: Fehlanzeige
Essen Hbf: Fehlanzeige
Dortmund Hbf: Woll'n wir wetten?

Spart Ehapa jetzt auch beim Vertrieb?

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 19:22   #742  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 80.310
Ich habe beide Ausgaben seit Tagen hier "rumliegen".

underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 12:56   #743  
Aaricia
Moderator Disney intern
 
Benutzerbild von Aaricia
 
Ort: 64832 Babenhausen
Beiträge: 3.417
Zitat:
Zitat von Brisanzbremse Beitrag anzeigen
Ich fasse mal zusammen:

TGDD Spezial (keine zwei Wochen draußen):
Bochum Hbf: Fehlanzeige
Dortmund Hbf (war ich letzte Woche): Fehlanzeige
Essen Hbf (war ich heute): jetzt auch Fehlanzeige, da einziges vorhandenes Exemplar gekauft

TGDD (angeblich heute neu)
Bochum Hbf: Fehlanzeige
Essen Hbf: Fehlanzeige
Dortmund Hbf: Woll'n wir wetten?

Spart Ehapa jetzt auch beim Vertrieb?
Hast Du dir extra das Sonderticket der Bahn "Deutschlands schönste Hauptbahnhöfe" gekauft ;-)
Aaricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 13:56   #744  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.845
Das ist alles nur 10 bis 15 Minuten Bahnfahrt entfernt und im Gültigkeitsbereich meines Monatsticket-Abos. In Do hatte ich anderweitig zu tun, bei E hat mich wohl tatsächlich die reine Neugier geritten. Aber immerhin habe ich dort ja auch das wahrscheinlich einzige Gustav-Spezial im Ruhrgebiet gefunden.

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 14:29   #745  
Fauntleroy
Mitglied
 
Benutzerbild von Fauntleroy
 
Ort: Norderstedt
Beiträge: 237
Moin
Ist mir jetzt erst aufgefallen : beim TGDD Spezial 22 ist auf der Falz/Heftrücken kein Aufdruck. Bei allen anderen und auch ab der Nummer 23 steht da nochmal voll ausgeschrieben TGDD (in Schwarz) Spezial (in Rot + Nr.)und im Oberen Bereich steht da nochmal die Heftnummer in einem Blauen rechteck und die Zahl ist Weiß.
Ist das bei allen Nummer 22 so oder nur bei einigen ?

Vergessen ? , Druckerpatrone leer ? Pausenschicht und keiner hat darauf geachtet ? Oder war so geplant ?


Zu Nummer 28 : also die beiden Zeitschriften Läden zwischen denen ich in Norderstedt immer Pendel, hatten auch 3 Tage nach Verkaufsstart jeder noch 2 Exemplare in Ihren Verkaufsständern.

Fauntleroy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 14:55   #746  
Aaricia
Moderator Disney intern
 
Benutzerbild von Aaricia
 
Ort: 64832 Babenhausen
Beiträge: 3.417
Ja, die 22 hatte keinen Aufdruck
Aaricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 15:21   #747  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 80.310
Schlamperei oder Absicht? ...
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 16:13   #748  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.845
Zitat:
Zitat von Fauntleroy Beitrag anzeigen
Zu Nummer 28 : also die beiden Zeitschriften Läden zwischen denen ich in Norderstedt immer Pendel, hatten auch 3 Tage nach Verkaufsstart jeder noch 2 Exemplare in Ihren Verkaufsständern.

Und, stinkt dein Exemplar auch so schön nach LED-Lampe? Mir war richtig schlecht, nachdem ich das Teil gestern geindext hatte.

TGDD heute immer noch unauffindbar (für Dortmund und Essen kann ich ausnahmsweise nicht mitreden).

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2018, 15:27   #749  
Fauntleroy
Mitglied
 
Benutzerbild von Fauntleroy
 
Ort: Norderstedt
Beiträge: 237
Moin,
also mein Geruchssinn ist nicht so ausgeprägt und zudem habe ich keine Ahnung wie eine LED - Lampe riecht. Habe aber mal eine gute Nase voll von der Nr. 28, Nr. 27, Nr. 26 und Nr. 1 genommen.
Also für mich riechen alle ein wenig nach Plastik und ganz, ganz schwacher Nitroverdünnung/Lackfarbe.
Mehr gibt meine Nase/Geruchssinn nicht her.

Fauntleroy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2018, 15:42   #750  
Aaricia
Moderator Disney intern
 
Benutzerbild von Aaricia
 
Ort: 64832 Babenhausen
Beiträge: 3.417
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Schlamperei oder Absicht? ...
Schwierig jetzt noch zu bestimmen, aber vielleicht war das ja der Ausschlag, dass diese Serie eine dreijährige Ruhepause hatte ;-)
Aaricia ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Ehapa Fan-Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz