Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.2020, 13:09   #626  
Terminator_T-101
Mitglied
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 675
Zitat:
Zitat von excelsior1166 Beitrag anzeigen
Ich leide gerade bei den Inhumans. Nach zwei Folgen überlege ich schon, ob ich mir das bis zum Ende antun soll...
Hat jemand weitergeschaut?

Habe die Serie zu Ende geschaut und diejenigen, die etwas Richtung Film erwartet haben, sind da definitiv falsch aufgehoben. Das ganze ist leider nur recht billig geworden und eher nur etwas für zwischen durch.


Ich fand es okay, aber wer sich nach der 2. Folge schon langweilit, ist bei der Serie wohl definitiv nicht gut aufgehoben.
Terminator_T-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2020, 13:24   #627  
Terminator_T-101
Mitglied
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 675
Habe gestern bei der Arbeit übrigens auch mal die ersten 3 Folgen von Kingdom angetestet. Hat mir sehr gut gefallen und werde ich definitiv weiterschauen.
Terminator_T-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2020, 17:33   #628  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 93.363
Was für ein Job ermöglicht es denn unauffällig Filme bei der Arbeit zu schauen?

... oder machst du aktuell Homeoffice?
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2020, 23:30   #629  
Terminator_T-101
Mitglied
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 675
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Was für ein Job ermöglicht es denn unauffällig Filme bei der Arbeit zu schauen?

Wer sagt, dass es unauffällig war? Davon abgesehen war es auch noch Uberstunden. Ich war auch nicht der erste, der dies machte. Habe da auch schon andere gesehen, die ihr Handy rausgeholt haben und etwas geschaut haben neben der Arbeit.


Und wenn du wissen willst, was ich für ein Job habe: Ich bin Lagerlogist und arbeite in einem kleinen Unternehmen (ca. 25 Mitarbeiter) und wir prodizuieren und Verkaufen Speisenöle. Im Moment haben wir soviele Aufträge, dass wir sogar schon ein paar Leiharbeiter einstellen musste und auch Überstunden schieben müssen, um die ganzen Aufträge zu bewältigen.


Falls es dich interessiert, dass ist unser Bestellshop:


https://www.kraeuterland.de/
Terminator_T-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 02:09   #630  
El Duderino
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von El Duderino
 
Beiträge: 171
Zitat:
Zitat von excelsior1166 Beitrag anzeigen
Ich leide gerade bei den Inhumans. Nach zwei Folgen überlege ich schon, ob ich mir das bis zum Ende antun soll...
Hat jemand weitergeschaut?
Das, was Terminator sagte.
Die Serie ist wirklich ein selten gesehener Ausfall, für das MCU.
El Duderino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 02:58   #631  
excelsior1166
Mitglied
 
Benutzerbild von excelsior1166
 
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 429
Danke für die Antworten. Ich werde mich durchquälen, da ich die Comics sehr mag und doch neugierig bin...
excelsior1166 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 09:10   #632  
DarthRick
Mitglied (unverifiziert)
 
Ort: Kiel
Beiträge: 272
Zitat:
Zitat von El Duderino Beitrag anzeigen
Das, was Terminator sagte.
Die Serie ist wirklich ein selten gesehener Ausfall, für das MCU.
Ich fand von Jessica Jones und Luke Cage furchtbar schlecht.
DarthRick ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 09:46   #633  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 1.461
Und ich bin nie mit der Serie Daredevil warm geworden obwohl ich Vincent D´Onofrios Kingpin grandios finde.
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 10:00   #634  
Dergon
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Dergon
 
Beiträge: 76
In den letzten Tagen haben wir die beiden Staffeln The Sinner auf Netflix angeschaut. Eine Crime-Serie, die nicht auf das klassische Who dunnit? setzt, denn das ist jeweils direkt in den ersten Minuten klar. Hier geht es darum, was trieb die Täter zur Tat, welche Abgründe tun sich in Tätern und Ermittlern auf und was hat das Ganze mit Sünden zu tun?
Die Serie gefällt mir richtig gut. Hauptdarsteller Bill Pullman gibt einen fertigen Ermittler, der mit ganz eigenen Dämonen zu kämpfen hat, Jessica Biel in der ersten Staffel spielt eine großartige Rolle. In der zweiten Staffel ist sie nur noch als Executive Producer dabei, aber die Schauspielenden sind auch hier toll!
The Sinner kann man nicht ganz so nebenbei schauen, denn die Serie arbeitet immer wieder mal mit Rückblenden, die aber nicht unbedingt besonders gekennzeichnet sind. In den USA läuft gerade die dritte Staffel, mal schauen wann die auf Netflix kommt.

Fazit: The Sinner ist eine richtig gute Crime-Serie und verdient sich 8,5/10 blauen Fingerkuppen
Dergon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 11:29   #635  
Nicky_Santoro
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Nicky_Santoro
 
Beiträge: 126
Ok, ich hab dieses Wochenende Lost beendet.
Nach einem schwierigen Start, hat es mir zwischendurch (Mitte Staffel 2-Mitte Staffel 4) gut gefallen und dann wurde es schlimmer und grausamer als ich es mir vorgestellt habe. Mir wurde ja schon mal hier versucht zu erklären voher der Hype kommt, bzw. dass das mit der Zeit damals zusammen hing. Aber ganz ehrlich, das kann ich nicht verstehen. Das hat richtig weh getan beim gucken. Ich meine Mysterie find ich schon ziemlich gut und es darf auch gerne etwas verschwurbelt sein, aber wenn man das Gefühl hat das nicht mal die Drehbuchautoren bzw. Regisseure mehr wissen wo es hin gehen soll dann ist das mehr als schwach. Das war hier meiner Meinung nach auch wesentlich stärker zu spüren als bei den letzten Staffeln Akte X. Und mit einer Begründung a la: "Da soll der Zuschauer zum nachdenken angeregt werden und seine eigenen Schlüsse ziehen", lass ich mich nicht befriedigen. Sei es drum, ich habs durch gezogen und kann nun stolz behaupten das ich nun auch die von vielen in den Himmel gelobte Serie Lost gesehen hab.

Danach habe ich Hunters dieses We angefangen. Ich bin noch ziemlich im Zwiespalt ob ich das gut finden soll. Auf der einen Seite beruhigt jeder geplatzte SS- oder Wehrmachtsschädel mein Gemüt, auf der anderen Seite ist mir der Umgang mit der Shoah bzw. das Rachethema bisschen zu flappsig dargestellt.
Dazu muss ich sagen das ich dieses fast schon zwanghafte abkupfern von Tarantino ziemlich billig finde.
Aber abwarten, erst mal fertig schauen.
Nicky_Santoro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 18:12   #636  
Terminator_T-101
Mitglied
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 675
Zitat:
Zitat von Nicky_Santoro Beitrag anzeigen
Ich meine Mysterie find ich schon ziemlich gut und es darf auch gerne etwas verschwurbelt sein, aber wenn man das Gefühl hat das nicht mal die Drehbuchautoren bzw. Regisseure mehr wissen wo es hin gehen soll dann ist das mehr als schwach. Das war hier meiner Meinung nach auch wesentlich stärker zu spüren als bei den letzten Staffeln Akte X.

Echt jetzt? Also bei mir wäre das da eher genau anders rum, also bei Akte X habe ich da mehr das Gefühl, das man da nicht genau wusste, wo man hin wollte, mit ihren ständigen Kurswechseln.
Terminator_T-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 19:54   #637  
El Duderino
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von El Duderino
 
Beiträge: 171
Zitat:
Zitat von DarthRick Beitrag anzeigen
Ich fand von Jessica Jones und Luke Cage furchtbar schlecht.
Klar, die Netflix Serien waren oft auch nicht gerade das Gelbe vom Ei. Bei Luke Cage und Iron Fist habe ich mich auch durch die erste Staffel gequält, das war einfach Langeweile in seiner reinsten Form.
Aber bei den Inhumans merkt man auch, dass das Produktionsniveau deutlich geringer war als bei den Netflix Reihen.
Und die haben es auch geschafft nahezu jede Figur komplett fehl zu besetzen.
Auch eine Leistung.
El Duderino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 21:12   #638  
excelsior1166
Mitglied
 
Benutzerbild von excelsior1166
 
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 429
Ja. Leider. Luke Cage fand ich streckenweise übrigens noch gut, nur Iron Fist war richtig schwach (zudem in der Hauptrolle fehlbesetzt)...
excelsior1166 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 18:32   #639  
Terminator_T-101
Mitglied
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 675
Habe jetzt beide Staffeln von Kingdom durch. Hat mir sehr gut gefallen. Nur ein Kritikpunkt/Plothole:





Ansonsten freue ich mich (hoffentlich) auf die 3. Staffel.
Terminator_T-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 11:31   #640  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Beiträge: 446
Zitat:
Zitat von Terminator_T-101 Beitrag anzeigen
Habe jetzt beide Staffeln von Kingdom durch.
Da bin ich mitten in der ersten Staffel. Geht richtig ab!
Mal wieder ein schöner abwechslungsreicher Ansatz für Zombies und ein unverbrauchtes Setting.

lg Task
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2020, 09:10   #641  
Metalcanine
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Metalcanine
 
Ort: Wien
Beiträge: 18
Jessica Jones fand ich noch richtig gut, grad zu Beginn der 1. Staffel. Mit Luke Cage konnte ich überhaupt nix anfangen. In JJ fand ich Cage noch voll ok, aber dieser Gangster-Scheiß und Black-Crime-Ghetto-Shit ist überhaupt nicht meins

Habe die Woche mit Iron Fist angefangen und finde es eher schlecht als recht. Es erinnert mich SO OFT an die 1. Staffel Arrow der Hauptdarsteller wäre auch nicht meine erste Wahl gewesen. Die Charaktäre handeln die meiste Zeit total dumm (ich mein ehrlich?! ) ich zieh es jez halt durch, damit ich es halt geschaut habe.

Umbrella Academy hingegen gefällt mir ganz gut. Das schaute ich grad mit meiner Frau und die ist sonst nicht so für diese Themen zu begeistern. Vl liegt es an Ellen Page

Vikings hab ich grad in der 6. Staffel pausiert. Ich ertrag den Mist grad einfach nicht mehr
Metalcanine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2020, 09:48   #642  
Dergon
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Dergon
 
Beiträge: 76
Zitat:
Zitat von LeoLurch Beitrag anzeigen
Elite Staffel 3 dann auch durch, was für eine unglaublich gute Serie!
Mir egal ob manche das Ende kritisieren weil es ist wie es ist. Es ist ein guter Abschluss und man kann hier nun tatsächlich aufhören.
Aber es sollen ja Staffel 4 und 5 schon geordert sein, wobei nicht klar ist ob man mit dem verbliebenen Rest weiter macht oder ein komplett neuen Cast bringt.
Ein neuer Cast würde immer das Problem haben sich mit dem alten, sehr starken messen zu müssen, aber man könnte neue Storys erzählen, die Geschichte um Marina ist halt nun vorbei und das aktuelle Staffelopfer ist halt auch wie ich finde gut gelöst. Bin gespannt wie man da neu ansetzen will, wenn man es denn will. Auf jeden Fall, wie schon gesagt: Tolle Serie!
Dem kann ich mich nur anschließen! Wirklich eine tolle Serie mit unverbrauchten, aber auch großartigen Schauspielern. Obwohl ich recht früh eine Ahnung hatte, wie das Ende laufen wird, fand ich die einzelnen Folgen dennoch spannend. Und an mir selbst kann ich beobachten, wie sich die Sympathie/Antipathie gegenüber den einzelnen Figuren entwickelt über die Staffeln hinweg.
Dergon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 11:53   #643  
epin3phrin
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von epin3phrin
 
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 98
Also ich finde Elite spätestens seit der dritten Staffel nurnoch absurd lächerlich. Die erste Staffel war interessant, die zweite war schoon schlechter aber da hat das Ende einiges raus gerissen. Aber die dritte ist so dümmlich konstruiert. Die Personen handeln nicht nachvollziehbar, sondern nur so damit die Handlung voran getrieben wird. Am schlimmsten sind da die Erwachsenen, allen voran die schlechteste Schulleiterin und die schlechteste Polizistin der Welt. Die Drehbuchautoren geben sich auch garkeine Mühe überhaupt etwas nachvollziehbar zu gestalten. Da wird auf einmal ein VIP Bereich in einem Club eingeführt und zack, spielt jede zweite Szene dort und die ganzen 16 jährigen sind auf einmal Stammgäste. Neue Charaktere werden übrigens genauso eingeführt. Da begegnet man in der ersten Folge jemandem auf dem Gang und dann gibt es vielleicht eine kurze Erklärung warum derjenige jetzt dort ist und geboren ist ein neuer Hauptcharakter. Und dann der kleine Samuel der mit seinen der Pubertät völlig schutzlos ausgesetzten Hormonen andauernd unsterblich verliebt ist. Eigentlich ist das eine etwas aufwendiger produzierte Art von GZSZ... mit Mord...
epin3phrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 12:40   #644  
Dergon
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Dergon
 
Beiträge: 76
Zitat:
Zitat von epin3phrin Beitrag anzeigen
...Da wird auf einmal ein VIP Bereich in einem Club eingeführt und zack, spielt jede zweite Szene dort und die ganzen 16 jährigen sind auf einmal Stammgäste...
Vieles ist natürlich Geschmackssache, aber an dieser einen Stelle irrst du dich faktisch. Diesen Bereich gab es in den Staffeln vorher auch schon und die reichen Kids waren dort auch schon Stammgäste.
Dergon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 14:30   #645  
epin3phrin
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von epin3phrin
 
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 98
Zitat:
Zitat von Dergon Beitrag anzeigen
Diesen Bereich gab es in den Staffeln vorher auch schon und die reichen Kids waren dort auch schon Stammgäste.
Nein den Club gibt es erst seit der zweiten Staffel. In der ersten hat er überhaupt keine Rolle gespielt. Aber vielleicht habe ich es falsch rüber gebrach in meiner Tirade über die dritte Staffel.
epin3phrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2020, 00:28   #646  
Unbreakable Cosmo
Mitglied
 
Benutzerbild von Unbreakable Cosmo
 
Ort: Weltuntergangs-Bunker
Beiträge: 403
Endlich habe ich die letzte Staffel House of Cards geschaut.

Also wenn man hier nun starke Frauen zeigen wollte, ist die Mission gescheitert.
Im Grunde wird die Präsidentin immer darauf reduziert, dass sie Francis alles zu verdanken hat.
Eine gute Story hätte nun gezeigt, dass sie sich das selbst aufgebaut hat aber die Handlung bestätigt imho nur, dass jeder damit Recht hat.

Die richtig starken Frauen in der Serie werden ermordet, entlassen oder ihnen wird ein Skandal angehängt.
Mich als Zuschauer damit zu teasern, dass man Spacey gleich sieht oder hört, z.B. beim Audio-Tagebuch, war einfach nur lächerlich.

Gänsehaut gabs nochmal, als Doug die vierte Wand durchbrach.

Das Ende war genau so unbefriedigend, wie bei den Sopranos.
Unbreakable Cosmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2020, 17:31   #647  
Daredevil333
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Daredevil333
 
Ort: aus Hell’s Kitchen (auch Clinton oder Midtown West)
Beiträge: 230
MAYANS MC STAFFEL 1

einfach genial gemacht (wie auch die SONS OF ANARCHY)!!!
TOLLE GESCHICHTEN, TOLLE SCHAUSPIELER, TOLLES AMBIENTE...! 10/10

BIKERFEELING PUR

Klare Empfehlung

Daredevil333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2020, 17:38   #648  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 2.876
Wo läuft das denn?
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2020, 18:55   #649  
Terminator_T-101
Mitglied
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 675
Zitat:
Zitat von falkbingo Beitrag anzeigen
Wo läuft das denn?

Im US Fernsehen.



Terminator_T-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2020, 20:14   #650  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 2.876
Na toll. Wie bekommt man denn U.S. Fernsehen?
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz