Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Bildschriften-Verlag Hannover

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2018, 10:58   #26  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.463
Zu dem Band:
Warum habt ihr nicht die erste Geschichte gebracht?

Der angekündigte Band 6 "Marvel Comics":
Neues Material? Ich war schon recht verblüfft als ich den Band sah.

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 11:00   #27  
Kinowa
Moderator bsv-Hannover
 
Benutzerbild von Kinowa
 
Ort: Hannover
Beiträge: 99
Wir haben die drei Geschichten, die uns am besten gefallen haben aus dem Buch "Il caso Diabolik" ausgewählt. Andere Geschichten in Farbe standen uns nicht zur Verfügung. Falls das Album gut läuft, ist durchaus denkbar, dass wir noch mehr von Diabolik bringen. Wenn überhaupt, dann aber in Farbe.
Man kann diesen Band aus unserer Reihe "Perlen der Comicgeschichte" als Pilotprojekt ansehen. Aber in schwarzweiß läuft das nur in Italien, nicht in Deutschland (siehe die Ausgaben von Ehapa).
Kinowa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2018, 10:23   #28  
Borusse
Mitglied
 
Benutzerbild von Borusse
 
Ort: Rösrath
Beiträge: 517
Zitat:
Zitat von Kinowa Beitrag anzeigen
Aber in schwarzweiß läuft das nur in Italien, nicht in Deutschland (siehe die Ausgaben von Ehapa).
Ja, das ist wohl eine Frage der Tradition. Siehe auch Tex, Dylan Dog oder Dampyr.
Borusse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 15:07   #29  
seppstrohsack
Strohdumm und unverifiziert
 
Beiträge: 24
Zitat:
Zitat von Matthias Beitrag anzeigen
Dieser wirklich dümmliche Kommentar stört mich nach einem Vierteljahr noch immer und ist hier auch völlig fehl am Platz.
Diese absolut nachzuvollziehende Aussage ("Wie überhaupt niemand mehr Falk, Sigurd, Nick und Tibor weiterführen sollte. Das gefällt nicht und demzufolge wird's auch nicht gebraucht.") wurde nicht gesetzt um dich zu stören, sondern ist neben meiner eigenen Meinung auch überwiegend jene, für die Hansrudi ein für alle noch kommenden Zeiten ein Unvergessener Grandioso bleiben wird! Oder kennst du bitteschön Maler, die sich jemals angemaßt hätten, die Bildnisse eines z.B. Michelangelo im gleichen Maße weiterführen zu wollen? Wohl kaum. Vielmehr besannen sich selbige auf ihre eigenen vorhandenen Kunstfähigkeiten um eigenständige Werke zu erschaffen. Und somit sind die sog. Wäscher-"Nachfolger" samt und sonders ein übergroßes Ärgernis, selbst wenn diese Tatsache nun beim ein und anderen Uneinsichtigen für leichte Schlafstörungen sorgen sollte. Ok?
seppstrohsack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 15:19   #30  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 28.232
Naja, wenn es keine "Fortführung" von anderen Künstlern geben dürfte, wäre der Welt der wunderbare Kosmos von Franquin und Barks erspart geblieben. Für mich ein schauderhafter Gedanke

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 15:29   #31  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 84.055
@seppstrohsack: Nein. Nicht ok!

Eigentlich hatte ich gehofft, dass seppstrohsack hier im Forum nicht mehr auftaucht, da seine unverifizierte Kompetenz und äusserst knappe Freundlichkeit bei uns "Uneinsichtigen" verifizierten Comicfreunden nicht wirklich benötigt wird.

Geh bitte wieder ins CF.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 12:31   #32  
Matthias
Mitglied
 
Benutzerbild von Matthias
 
Ort: Leichlingen (bei Köln)
Beiträge: 936
Danke, Lothar, für die Unterstützung!
Matthias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 13:54   #33  
seppstrohsack
Strohdumm und unverifiziert
 
Beiträge: 24
Zitat:
Zitat von Armin Kranz Beitrag anzeigen
Für mich ein schauderhafter Gedanke
In der Tat. Dies wäre unter Umständen ein schauderhafter Gedanke! Aber beide konnten Vorgängerwerke leicht und locker und zur Freude aller Leser übertrumpfen. Dies sowohl in Wort wie im Bild. Die Wäscher-Epigonen dagegen haben nicht mal das Wichtigste drauf, annähernd fesselnde Geschichten.

seppstrohsack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 08:34   #34  
kabuki
Mitglied
 
Beiträge: 138
Welche Stories aus welchen Heften kommen jetzt in den Band 6 zur Veröffentlichung?
kabuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 07:54   #35  
Marvel Boy
Mitglied
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 625
Da der Verlag offensichtlich keine Lust hat Werbung für sein geniales letztes Produkt zu machen muß ich das wohl übernehmen.


Marvel Mystery Comic von BSV!
Ja, Marvel kehrt wieder zu seinen Ursprüngen zurüch.
Wenn auch nur für diese eine Ausgabe und zum Nachfolger des ursprünglichen Verlags.
Das ganze ist ein wunderschöner Band mit vielen Informationen, aus der Reihe Perlen der Comicgeschichte.
Klar Comics gibt es auch, von Captain America, Namor, der ersten menschlichen Fackel, der ersten"Heldin" mit Namen Black Widow und ein bischen mehr.
Geeignet ist das aber nur für Hardcorefans der Comicgeschichte, also Menschen wie mich.
Ich bin begeistert.

Hier nochmal etwas ausführlicher zum Inhalt.
( Geschichten aus Marvel Mystery Comics 15 / Human Torch 9 / Marvel Mystery 4 + 9 / Captain America 8 )
Fange ich mal, logischerweise, mit der ersten Geschichte an. Die erste menschliche Fackel im Kampf gegen das Verbrechen in Form von, bei bedarf, feurigen, Monstern und ihrem Herren einem Mitglied des Flammentempels zu dem die Fackel auch kontakte pflegt. Das ganze im Zusammenspiel mit der Polizei.
Eigentlich eine kleine naive, fast schon langweilige Geschichte die ihren aber Reiz aus den, feurigen, Zeichnungen zieht.
In der zweiten Geschichte begegnen wir keinem uns bekanntem Held, Story und Zeichnungen erinnern stark an die Underground Comix die noch kommen sollten.
Nummer drei präsentiert uns den Sub-Mariner in einer, ungewöhnlichen Mischung aus Horror und Crime.
Die Geschichte macht einfach Spaß und die grafische Umsetzung ist schön dynamisch, natürlich in anbetracht eines so einen altem Comic.
Kommen wir zur schwarzen Witwe, nein, nicht Natascha, auch wenn schon die richtigen Symbole auf dem engen Outfit sind.
Das ganze ist eher eine satanische Horrorgeschichte und zählt zu den bösen wegen denen der Comiccode eingeführt wurde.
Dann ein frühes Crossover, Fackel gegen Submariener. Historisch interessant, ansonsten genauso überflüssig wie die Prügelorgien nachfolgender Jahre.
Abschließend, Captain America und Bucky. Ganz anders als erwartet bekommen wir hier keine Kriegsgeschichte, sondern eine Detektivgeschichte in der beide schon fast eine Nebenrolle spielen. Allerdings muß der Held natürlich die Situation retten.
Schöne Geschichte die beweist das der alte Cap auch ohne Krieg funktionierte.
Begleitet wird das ganze mit ausführlichem Text zu Story und Schaffenden zu jeder Geschichte und das obwohl das „Vorwort“ schon sehr umfangreich ist.
Bitte mehr davon!
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2018, 12:58   #36  
Kinowa
Moderator bsv-Hannover
 
Benutzerbild von Kinowa
 
Ort: Hannover
Beiträge: 99
Die Nr. 6 der Reihe liegt nun auch vor:
Er behandelt die Marvel Mystery Comics:
https://www.cch-bsv.de/bsv-Classics/...ry-Comics.html
Kinowa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2018, 13:08   #37  
Kinowa
Moderator bsv-Hannover
 
Benutzerbild von Kinowa
 
Ort: Hannover
Beiträge: 99
@Marvelboy:
Vielen Dank für die freundlichen Worte. Ja, dieser Band hat uns auch Spaß gemacht. Da die Lizenzen für dieses Material nicht gerade billig sind, warten wir erstmal ab, wie sich das Album verkauft, bevor wir noch einmal an Marvel herantreten.

Die Nummer 7 unserer "Perlen" wird sich mit den John Wayne Adventure Comics beschäftigen, die in den 50er Jahren von Frazetta und Williamson gezeichnet wurden. Es gibt wieder ein 100seitiges farbiges Album mit sämtlichen Comics, Frazetta und Williamson für die Reihe geschaffen haben.
Batürlich sind auch wieder viele interessante Hintergrundinformationen enthalten.
Kinowa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 07:40   #38  
Marvel Boy
Mitglied
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 625
Währe schön wenn der Band sich verkauft und da mehr kommt.

Frazetta und Williamson klingt jetzt auch nach einem Kaufargument.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Bildschriften-Verlag Hannover

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz