Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Comicforschung > Gemeinschaftsforum Comicforschung

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2016, 11:37   #26  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 90.076
Zauberwörter werden halt gerne missbraucht.

Rotkäppchen sollte damals auch vom Herausgeber als Graphic Novel im Guide gelistet werden.

Zitat:
Die junge Prostituierte "Rotkäppchen" trifft auf einen Frauen-Kleider-tragenden Perversen namens Wolfgang. Dabei muss sie ihrer Oma, der Puffmutter, doch einen Haschkuchen und eine Flasche Selbstgebrannten vorbeibringen. Wird sie der List des Kannibalen widerstehen können? Wird der ebenfalls perverse BGS-Beamte und Hobby-Chirurg, Hans Jäger, sie und ihre Domina-Großmutter retten können? Gewalt, Drogen, Humor und viel Sex. Der Originaltext der Gebrüder Grimm ungekürzt und ohne Ergänzungen. Alle Ungereimtheiten wurden realistisch und modern durch die Illustrationen erklärt.
Mit PinUp-Galerie, Sketchbook und Entstehungsgeschichte.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 15:39   #27  
MausR
Mitglied
 
Benutzerbild von MausR
 
Beiträge: 622
Zitat:
Zitat von Servalan Beitrag anzeigen
Der Thread liegt seit vier Jahren still, deshalb nutze ich ihn mal, um auf eine Ringvorlesung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel hinzuweisen:

Graphic Novels und ihre Verfilmungen

Dozentinnen/Dozenten: Dr. Eckhard Pabst, Prof. Dr. phil. Hans-Edwin Friedrich
Zeit und Ort: Di 18:15 - 19:00 im OS75 - Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal (ehem. Hörsaal 3), Olshausenstraße 75
vom 23.10.2016 bis zum 6.2.2017

He, danke dafür!
MausR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2016, 13:10   #28  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.359
Blog-Einträge: 3
Auf Lew Stringers Blog über britische Comics (Blimey!) bin ich über einen Beitrag vom 16. August gestolpert.

Stringer stellt dort das 8-seitige Heft Signal (Ausgabe 4 von 1963) vor, produziert von Newman Neame Ltd in Zusammenarbeit mit Foote, Cone and Belding Ltd, London. Die Comics haben alle keine weiteren Angaben, außerdem hat das Heft keinen Preis. Nach seiner Kenntnis wurde das damals kostenlos von Zahnärzten an ihre jüngsten Patienten weitergegeben.
Im letzten Absatz erwähnt er eine zweite Comiczeitschrift von Gibbs, die die Zahnpastamarke Signal produziert haben, namens Arrow.

Kennt jemand euch im deutschsprachigen Raum Comics von Zahnpastafirmen? Hat jemand von euch mal einen Werbecomic vom Zahnarzt bekommen?
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2016, 13:19   #29  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.755
Vielleicht war dabei was drunter:

Zitat:
Das Buch [Karius und Baktus] erlebte zahlreiche Auflagen in der Bundesrepublik und später im geeinten Deutschland. In der DDR wurde es nicht verlegt. Die Zahnteufelchen Karius und Baktus wurden bei Kindern zum Symbol für Löcher (Karies) in den Zähnen. Lange Zeit war das Kinderbuch das einzige in Deutschland zum Thema Zahnpflege. Erst ab etwa 1995 gab es auf dem deutschen Büchermarkt förmlich eine Schwemme mit Kinderbüchern zum Thema Zahnpflege.
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 08:34   #30  
Borusse
Mitglied
 
Benutzerbild von Borusse
 
Ort: Rösrath
Beiträge: 545
Karius und Baktus ist aber ein Bilderbuch, es gab allerdings auch einen entsprechenden Film. Diesen hatte ich in der Schule gesehen, dass es auch ein entsprechendes Buch gibt habe ich erst in meiner ausbildung bemerkt.

Ich finde zu Blendi dieses hier, weiß aber nicht, ob es die Comics auch auf deutsch gab.

http://www.catawiki.de/catalog/comic...85313-het-duel
Borusse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 09:15   #31  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 6.167
Blog-Einträge: 3
Blendi-Comics habe ich als Kind gelesen.

http://img03.mar.cx/_images/DE889822
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2019, 19:06   #32  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.755
Um Carsten Laqua eine Freude zu machen hier der Link zum Workshop "Comics/Fandom". Da kommen sicher ganz viele Fans.

https://agcomic.net/2019/01/14/work-...comics-fandom/
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2019, 21:03   #33  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 90.076
Was hat Carsten damit zu tun?
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2019, 23:21   #34  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.755
Der ganze Thread ist doch ihm gewidmet.
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 22:45   #35  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.755
Expertenwissen gefragt:

Wann erschien diese Seite von Burne Hogarths "Tarzan" (weche Folge)?

Erschien die retuschierte Fassung nur im französischen Sprachraum (und vielleicht weiß ja jemand wo) oder gab es die auch in Deutschland?



Geändert von Mick Baxter (21.11.2019 um 23:02 Uhr)
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 23:23   #36  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.699
Ich kann das Suchgebiet etwas eingrenzen:

Die Sunday Storyline "Tarzan and N'ani" lief vom 14. Dezember 1947 bis 9. Mai 1948.
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2019, 06:31   #37  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 1.460
Ich habe das schonmal gesehen, vermutlich deutsch bei Mondial?
Okay, ich gebe zu das hilft nicht wirklich weiter.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2019, 09:21   #38  
Phantom
Mitglied
 
Benutzerbild von Phantom
 
Ort: Franken
Beiträge: 312
Zitat:
Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
Expertenwissen gefragt:

Wann erschien diese Seite von Burne Hogarths "Tarzan" (weche Folge)?

Erschien die retuschierte Fassung nur im französischen Sprachraum (und vielleicht weiß ja jemand wo) oder gab es die auch in Deutschland?
Ich kann nur Frage 1 beantworten: Das stammt aus der Sonntagsseite vom 8. Februar 1948, siehe hier.
Phantom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2019, 12:00   #39  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.699
Die unretuschierte Fassung erschien auch bei Hethke im Sonntagsseitenband 1948.
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2019, 12:03   #40  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 3.122
Diese Szene erschien zuerst auf deutsch im Mondial-Heft 70 und zwar - erstaunlicherweise - in der nicht retuschierten französischen Fassung. "Erstaunlich" deshalb, weil die frühen Übernahmen aus dem Nachbarland allesamt auch hier retuschiert gezeigt wurden. In welcher Heftnummer der französischen Tarzan-Ausgaben es gebracht wurde, habe ich momentan grade nicht parat.

Das die Geschichte um N´Ani im Das Große Tarzan Buch Nr. 2 von bsv ebenfalls nicht zensiert war - bei BOCOLA sowieso nicht - dürfte dann selbstverständlich sein.
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2019, 16:18   #41  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.755
Herzlichen Dank für die Informationen.

Das heißt, Mondial hat selber gar nicht retuschiert, sondern das so aus Frankreich übernommen?

Und diese Seite ist in Deutschland gar nicht retuschiert erschienen?
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2019, 20:08   #42  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 3.122
In den ersten 3-4 Dutzend Heften sind die in Frankreich retuschierten Zeichnungen bei Mondial direkt übernommen worden. Für die hohen Nummern fehlen mir entsprechende Vergleiche.

Wie wichtig ist das für dich, pures Interesse?
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2019, 22:22   #43  
Rusty
Mitglied
 
Benutzerbild von Rusty
 
Beiträge: 165
Und was ist mit diesen Retuschen?
=> https://cdn1.spiegel.de/images/image...jek-612744.jpg
Rusty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 02:12   #44  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.755
Zitat:
Zitat von Detlef Lorenz Beitrag anzeigen
In den ersten 3-4 Dutzend Heften sind die in Frankreich retuschierten Zeichnungen bei Mondial direkt übernommen worden. Für die hohen Nummern fehlen mir entsprechende Vergleiche.

Wie wichtig ist das für dich, pures Interesse?
Die Bilder dienen in einem Artikel im COMIC!-Jahrbuch zur Illustrierung von diesem Absatz:

Zitat:
Zurück in die Vergangenheit: Der beeindruckende
pop-kulturelle Kahlschlag, der den Reaktionären und
ewiggestrigen Erz-Konservativen in den USA gelungen
war, beflügelte auch das entsprechende politische
Spektrum in Deutschland. Kirchliche Institutionen wie
der «Volkswartbund» und ab 1954 die als staatliche
Behörde dem Familienministerium unterstehende
«Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften»,
heute «... jugendgefährdende Medien (BPjM)» in Bonn
Bad-Godesberg betrieben hierzulande in enger Zusammenarbeit
das Geschäft der Zensur. Nachdem sich der
Volkswartbund mit zunehmender Bedeutungslosigkeit
erst Ende der 60er-Jahre von der katholischen Kirche
und dann im neuen Jahrtausend schließlich in Wohlgefallen
auf gelöst hatte, ist die BPjM mit ihrer Indizierungspraxis
bis heute für die Verbotspraxis zuständig.
Sie belegt damit aufs schönste, daß die im Grundgesetz
formulierte Maxime «eine Zensur findet nicht statt» das
Papier nicht wert erscheint, auf dem sie steht.
Zu den absurden Auswirkungen dieser Form der
Gängelung gehörten diesseits wie jenseits des Atlantiks
nicht nur generell verbotene Comics, sondern zum Beispiel
– um das Verbot in vorauseilendem Gehorsam zu
umgehen – wegretuschierte Schwerter und Revolver.
Ein Fest der katzbuckelnden Selbstzensur.
Da ist es vielleicht nicht ganz unerheblich, ob das überhaupt in Deutschland erschienen ist.
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 10:31   #45  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 3.122
Zitat:
Zitat von Rusty Beitrag anzeigen
Und was ist mit diesen Retuschen?
=> https://cdn1.spiegel.de/images/image...jek-612744.jpg
Diese "Retuschen" untermauern meinen vorherigen Beitrag.
Btw, zum allgemeinen Thema Tarzan gibt es in Kürze eine Ankündigung bei der Comicografie.
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 11:55   #46  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 28.855
Neuauflage eines lange vergriffenen Klassikers

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 12:11   #47  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.699
Zitat:
...sondern zum Beispiel – um das Verbot in vorauseilendem Gehorsam zu
umgehen – wegretuschierte Schwerter und Revolver.
Taugt das Bild wirklich zur Illustration dieses Absatzes? Ich vermisse bei der retourchierten Fassung gar keine Schwerter und Pistolen.
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 15:36   #48  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.222
Schlage vor "wegretuschierte Schwerter, Revolver und sonstige scharfe Waffen". Nee, dann gibt's bestimmt Ärger mit diesem Anti-ICOM-Verein.

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 19:47   #49  
Rudolph Perez
Comiczeichner
 
Benutzerbild von Rudolph Perez
 
Beiträge: 197
Falls das jetzt noch von Interesse ist, hier noch was zu den Posts # 28-31: Zahnarzt-Comics.

Es gab mal eine Zahnarzt-Comic-Serie: „Neulich in der Praxis von Dr. Heute & Dr. Gestern“ von Peter Schaaff, von der seit 2013 mehrere Folgen in der Zeitschrift pip erschienen sind (pip = Praktische Implantologie und Implantatprothetik).

Ich weiß nicht, ob der Comic immer noch erscheint…

Geändert von Mick Baxter (24.11.2019 um 22:11 Uhr)
Rudolph Perez ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Comicforschung > Gemeinschaftsforum Comicforschung

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz