Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Preisfindungs-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2005, 16:15   #1  
twocats55
Moderator Zustandsbesprechung
 
Benutzerbild von twocats55
 
Beiträge: 4.120
gold01 Fix und Foxi Sonderheft (Pabel / Gevacur, 1959-1994)

http://www.comicguide.de/index.php/c...=short&id=1318

Z 1:
1959 Lupo-Sonderheft 400.00 € (550,00)(200,00)(100,00)(mit Beilagezette + 280,00)
1959 Weihnachtsheft 125.00 € (600,00)(220,00)(110,00)
1960 Oster-Sonderheft 100.00 € (350,00)(130,00)(65,00)
1961 Weihnachts-Sonderheft 100.00 € (450,00)(160,00)(80,00)
1963 Weihnachts-Sonderheft 400.00 € (750,00)(260,00)(130,00)
1964 Ferien-Sonderheft 40.00 € (170,00)(60,00)(30,00)
1965 Ferien-Sonderheft 40.00 € (140,00)(50,00)(25,00)
1965 Weihnachts-Sonderheft 400.00 € (1000,00)(350,00)(170,00)
1966 Frühlings-Superband 30.00 € (130,00)(45,00)(22,00)
1966 Ferien-Sonderheft 40.00 € (130,00)(45,00)(22,00)
1966 Weihnachts-Sonderheft 65.00 € (230,00)(80,00)(40,00)
1967 Oster-Sonderheft 30.00 € (130,00)(45,00)(22,00)
1967 Das grosse Ferien-Sonderheft 30.00 € (120,00)(40,00)(20,00)
1967 Weihnachts-Sonderheft 30.00 € (160,00)(50,00)(25,00)
1968 Oster-Sonderheft 30.00 € (80,00)(30,00)(15,00)
1968 Das grosse Ferien-Sonderheft 30.00 € (90,00)(30,00)(15,00)
1968 Weihnacht mit Fix und Foxi 30.00 € (130,00)(45,00)(22,00)
1969 Ostern - Das Sonderheft mit Pfiff 15.00 € (60,00)(22,00)(11,00)
1969 Ferien-Sonderheft 15.00 € (60,00)(22,00)(11,00)
1969 Weihnachtssonderheft 35.00 € (120,00)(40,00)(20,00)
1970 Ostern - Das Sonderheft mit Pfiff 20.00 € (50,00)(18,00)(9,00)
1970 Ferien-Sonderheft 15.00 € (28,00)(10,00)(5,00)
1970 Sommer Sonderausgabe 10.00 € (28,00)(10,00)(5,00)
1970 Weihnachts-Fix und Foxi 15.00 € (70,00)(25,00)(12,00)
1971 Ostern - Das Sonderheft mit Pfiff 15.00 € (25,00)(10,00)(5,00)
1971 Ferien - Das Sonderheft mit Pfiff 15.00 € (28,00)(10,00)(5,00)
1971 Sommer 10.00 € (28,00)(10,00)(5,00)
1971 Weihnachtssonderheft 15.00 € (28,00)(10,00)(5,00)
1972 Ostern - Das Sonderheft mit Pfiff 15.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1972 Ferien - Das Sonderheft mit Pfiff 15.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1972 Sommer 10.00 € (22,00)(8,00)(4,00)
1972 Weihnachts-Fix und Foxi 15.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1973 Ostern - Das Sonderheft mit Pfiff 15.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1973 Ferien 15.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1973 Sommer 10.00 € (22,00)(9,00)(4,50)
1973 Weihnachts-Fix und Foxi 10.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1974 Ostern - Das Sonderheft mit Pfiff 15.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1974 Ferien 10.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1974 Sommer 10.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1974 Weihnachts-Fix und Foxi 15.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1975 Ostern - Das Sonderheft mit Pfiff 15.00 € (20,00)(8,00)(4,00)(mit Cover Hühnerstall)?
1975 Ferien-Sonderheft 10.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1975 Sommer 10.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1975 Weihnachts-Sonderband 10.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1976 Ostern - Das große bunte Sonderheft 10.00 € (25,00)(10,00)(5,00)(mit Pit & Piccolo)?
1976 Ferien 10.00 € (12,00)(5,00)(2,50)
1976 Sommer 10.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1976 Weihnachten 10.00 € (25,00 mit Mini-Beilage)
1977 Ostern 8.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1977 Ferien 8.00 € (12,00)(5,00)(2,50)
1977 Sommer 8.00 € (12,00)(5,00)(2,50)
1977 Weihnachten 8.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1978 Ostern 8.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
1978 Ferien 8.00 € (12,00)(5,00)(2,50)
1978 Sommer 8.00 € (12,00)(5,00)(2,50)
1978 Weihnachten 8.00 € (20,00)(8,00)(4,00)
(1979) Ostern 8.00 € (5,00)(2,00)(1,00)
1979: Nr. 2 Sommer 8.00 € (12,00)(5,00)(2,50)
1979: Nr. 3 Ferien 8.00 € (12,00)(5,00)(2,50)
1979: Nr. 4 Weihnachten 8.00 € (12,00)(5,00)(2,50)
1980: Nr. 5 Sonderheft Frühling 5.00 € (1,00 mit RP 10,00)
1980: Nr. 6 Sommer-Sonderheft 5.00 € (1,00 mit RP 10,00)
1980: Nr. 7 Ferien-Sonderheft 5.00 € (1,00 mit RP 10,00)
1980: Nr. 8 Winter-Sonderheft 5.00 € (1,00 mit RP 10,00)
1980: Nr. 9 Sonderheft Karneval 5.00 € (1,00 mit RP 10,00)
1981: Nr. 10 Frühlings-Sonderheft 5.00 € (1,00 mit RP 10,00)
1981: Nr. 11 Sommer-Sonderheft 5.00 € (1,00 mit RP 10,00)
1981: Nr. 12 Ferien-Sonderheft 5.00 € ((1,00 mit RP 10,00)
1981: Nr. 13 Sonderheft Zaubern 5.00 € (1,00 mii 3D-Comic und Brille 20,00)
1981: Nr. 14 Winter-Sonderheft 5.00 € (1,00 mit RP 10,00)
1982: Nr. 15 Sonderheft Karneval 5.00 € (1,00 mit RP 10,00)
1982: Nr. 16 Frühlings-Sonderheft 5.00 € (1,00 mit RP 10,00)
1982: Nr. 17 Sommer-Sonderheft 5.00 € (1,00 mit RP 10,00)
1982: Nr. 18 Ferien-Sonderheft 5.00 € (1,00 mit RP 10,00)
1983: Nr. 1 Sommer-Ferien 6.00 € (3,00 mit BB 10,00)
1984: Nr. 1 Sommer-Ferien 6.00 € (3,00 mit BB 10,00)
1985: Nr. 1 Sommer-Ferien 6.00 € (3,00 mit BB 10,00)
1986: Nr. 1 Sommer-Ferien 6.00 € (3,00 mit BB 10,00)
1990 Ferien 5.00 € (3,00 mit Flieger 10,00)
1990 Sommer 5.00 € (3,00 mit Puzzle 15,00)
1992 Ferien 5.00 € (3,00 mit Rennflitzer 10,00)
1992 Sommer 5.00 € (3,00 mit Trinkbrille 15,00)
1993 Ferien 5.00 € (3,00 mit Flying Nose 15,00)
1993 Sommer 5.00 € (3,00 mit Cappi 15,00)
1994: Nr. 1 Ferien 5.00 € (3,00 mit Sticker Album Fußball 15,00)
1994: Nr. 2 Hokuspokus 6.00 € (3,00 mit Doppelumschlag, Fidibus und Bastelbogen 15,00)

Summe : 2571.00 €

Geändert von underduck (11.01.2018 um 11:04 Uhr)
twocats55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2006, 03:03   #2  
Markus
Mitglied
 
Benutzerbild von Markus
 
Ort: Heidelberg
Beiträge: 149
ich möchte eine deutliche Reduzierung des Preises der ersten beiden Sonderhefte von 1959 empfehlen, da diese z.B. bei ebay schon mehrere Male (im Zustand ca. 2) für ca. 25 Euro verkauft wurden und auch auf Börsen diese Hefte inzwischen weit unter 100 Euro angeboten werden. Während die beiden anschließenden Hefte von 1960 und 1961 eher seltener angeboten werden und so zumindest nicht "weniger" rar sind als die beiden ersten.
Warum das Weihnachtsheft von 1965 bei 100 Euro liegen soll während die Hefte direkt davor und danach bei 40 Euro (bzw. 30 Euro) liegen erschließt sich mir nicht ganz

Daher meine Empfehlung zu den ersten Sonderheften:
1959 -1961 je 90 Euro im Zustand 1
1963 Weihnachtsheft entsprechend niedriger bei 80 Euro
1964 Ferien-Sonderheft 50 Euro
1965 Ferien-Sonderheft 40 Euro
1965 Weihnachts-Sonderheft 40 Euro
Markus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2006, 12:30   #3  
batschnass
Mitglied
 
Benutzerbild von batschnass
 
Beiträge: 3.471
Die beide ersten - bei ebay - angebotenen Hefte sind i.d.R. wie Du schon schreibst in Z 2 und deutlich schlechter. Den Guidepreis für Z 1 halte ich schon für realistisch. Bei Weihnachten`65 stimme ich dir voll zu. Der Preis resultiert n.M.n. immer noch aus dem Irrglauben das Heft existiere gar nicht! Als es dann "auftauchte" war der Run dementsprechend. Dazu gab es mal im TREFFER einen Bericht. Die Nr. weiss ich jetzt nicht, da kann aber nc-schmitt bestimmt was dazu sagen.
batschnass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2006, 15:27   #4  
Markus
Mitglied
 
Benutzerbild von Markus
 
Ort: Heidelberg
Beiträge: 149
Naja, wenn wir sagen, daß Zustand 2 grob etwa 50 % von Zustand 1 ausmacht, halte ich 150 euronen schon für etwas überdimensioniert. Ich sehe den Run auf die uralten sachen nicht mehr wie in 90er Jahren. Dafür ziehen eher bis dahin vernachlässigte Reihen und Jahrgänge ein wenig an aus den 70er Jahren - vor allem bei Bastei usw.
Ich vermute, daß das am Generationenwechsel liegt, weil viele der heute aktiven Sammler in den 70ern aufgewachsen sind und mit den 50ern nicht mehr viel am Hut haben.
Markus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2006, 23:55   #5  
Markus
Mitglied
 
Benutzerbild von Markus
 
Ort: Heidelberg
Beiträge: 149
Nachtrag: Das Lupo-SH von 1959 habe ich gesten für 14 Euro bei ebay im Zustand 3-4 ersteigert.
Markus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2006, 09:20   #6  
batschnass
Mitglied
 
Benutzerbild von batschnass
 
Beiträge: 3.471
Es sei dir gegönnt. Es geht hier aber darum Z 1 Preise zu ermitteln.

Habe mein Lupo im letzen DM-Jahr für 1,50 DM, in Z 3, aufm Flohmarkt erwischt
batschnass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2006, 19:57   #7  
Markus
Mitglied
 
Benutzerbild von Markus
 
Ort: Heidelberg
Beiträge: 149
schon klar, ich gönn dir dein Schnäppchen auch
Aber es gibt nunmal auch eine Relation zwischen den Zuständen 0-4, und hier sehe ich eine Tendenz.
Markus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2006, 13:50   #8  
albert-enzian
Kaukasier
 
Benutzerbild von albert-enzian
 
Ort: München
Beiträge: 2.378
Zitat:
Zitat von Markus
Warum das Weihnachtsheft von 1965 bei 100 Euro liegen soll während die Hefte direkt davor und danach bei 40 Euro (bzw. 30 Euro) liegen erschließt sich mir nicht ganz
Weil Weihnachten 1963 und 1965 extrem selten auftauchen, und wenn, dann nur im Grottenzustand. Suche diese beiden Hefte schon seit über 15 Jahren und habe bis jetzt nicht ein einziges in annehmbaren Zustand gefunden. Die Hefte ab 1966 aufwärts sind da weit häufiger zu finden. Erschwert wird das ganze noch durch das extrem dünne Coverpapier der Hefte zwischen 1965 und 1970. Und die Hefte 1959 bis 1960 sind in Top ebenfalls so gut wie nie aufzutreiben. Auch hier halte ich einen Z 1-Preis für angemessen, der deutlich von Z 2 entfernt sein muß. Mit 50% von Z1 für Z2 ist m.E. hier nicht zu arbeiten. Das mit dem Generationenwechsel bei "Lesefutter" in Z 2 mag zutreffen, ist aber für Zustandssammler kaum anzuwenden. Das siehst Du ja auch an den erzielbaren Preisen für FF ab dem 22.Jahrgang aufwärts. Das Zeug will eigentlich so gut wie keiner haben und liegt bei den Händlern wie Blei in den Lagern. Das kriegst Du nur im Konvolut jahrgangsweise für ganz kleines Geld an den Mann, während die 60iger zur Zeit bei ebay absolut gut laufen. Soviel zum "Generationswechsel".

Geändert von albert-enzian (22.04.2006 um 13:55 Uhr)
albert-enzian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2006, 23:51   #9  
Dieter
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Dieter
 
Ort: Comic Elysium
Beiträge: 6.904
Standard Ebay 18.8.2006

Fix und Foxi Sonderheft Ostern 1974 - TOP-Zustand
330017395953
12,50 €
4 Gebot(e)

Fix und Foxi Sonderheft Ostern 1976 - TOP-Zustand
330017394986
3,65 €
3 Gebot(e)

Fix und Foxi Sonderheft Ferien 1976 - alt und sehr gut
330015950802
10,05 €
6 Gebot(e)

Fix und Foxi Sonderheft Ostern 1977 - TOP-Zustand
330017396971
1,99 €
1 Gebot(e)

Fix und Foxi Sonderheft Ferien 1977 - TOP-Zustand
330017397936
6,50 €
4 Gebot(e)
Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2007, 22:56   #10  
Dieter
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Dieter
 
Ort: Comic Elysium
Beiträge: 6.904
FIX & FOXI WEIHNACHTEN 1977
200086182799
12. März 2007
1,99 € + 2,00 €
2 Gebot(e)
Anbieter jurgenscomicshop
Z 1
Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2007, 22:16   #11  
Dieter
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Dieter
 
Ort: Comic Elysium
Beiträge: 6.904
Fix und Foxi Ferien Sonderheft 1966 Zst. 1 / 220111980367 / 20. Mai 2007 / 26,01 € / 13 Gebot(e) / Anbieter landschnecke99 / Versand 1,50 €
Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2007, 22:17   #12  
bonixus
Mitglied
 
Benutzerbild von bonixus
 
Ort: Rheinland
Beiträge: 6.680
Standard eBay 07.10.07 VK: hunusch

Fix und Foxi Weihnachtssonderheft 1966 EUR 31,50 - Gebote: 8
bonixus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007, 23:19   #13  
bonixus
Mitglied
 
Benutzerbild von bonixus
 
Ort: Rheinland
Beiträge: 6.680
Standard Bilanz 2008

Hethke 2008:

Lupo-Sonderheft: 600,00 (mit Beilagenzettel)
Lupo-Sonderheft: 350,00 (ohne Beilagenzettel)

Weihnachtssonderhefte:
1959: 280,00
1961: 200,00
1963: 400,00
1965: 500,00
1966: 120,00
1967: 70,00
1968: 60,00
1969: 50,00
1970: 40,00
1971: 20,00
1972: 15,00
1973: 15,00
1974: 12,00
1975: 12,00
1976: 15,00 (mit Minibeilage)
1977: 10,00
1978: 10,00
1979 (4/1979): 10,00 (mit Riesenposter, Bastelbogen)

Ostersonderhefte:
1960: 200,00
1967: 60,00
1968: 55,00
1969: 40,00
1970: 35,00
1971: 20,00
1972: 15,00
1973: 15,00
1974: 12,00
1975: 15,00
1976: 20,00
1977: 10,00
1978: 10,00
1979: 5,00 (mit Riesenposter, Bastelbogen)

Frühlingssonderheft:
1966: 60,00
1980 (5/80): 5,00 (mit Riesenposter Hunde)
1981 (10/81): 8,00 (mit Riesenposter Schiff und Bastelbogen)
1982 (16/82): 5,00 (mit Riesenposter Fohlen und Bastelbogen)

Feriensonderhefte:
1964: 80,00
1965: 70,00
1966: 60,00
1967: 60,00
1968: 55,00
1969: 40,00
1970-1975: 35,00
1976-1978: 10,00
1979 (3/1979): 10,00 (mit Riesenposter, Bastelbogen)
1980 (7/80): 5,00 (mit Riesenposter Tiger)
1981 (12/81): 8,00 (mit Riesenposter Ferien und Bastelbogen)
1982 (18/82): 5,00 (mit Riesenposter Katzen und Bastelbogen)
1990: 7,50 (mit Styropor-US-Flieger)
1991: 10,00 (mit Styropor-BRD-Flieger)
1992: 10,00 (mit Rennflitzer)
1993: 15,00 (mit Flying Nose)
1994 (94/01): 15,00 (mit Fußball-Stickeralbum)

Sommersonderhefte:
1970-1971: 20,00
1972-1973: 15,00
1974-1976: 12,00
1977-1978: 10,00
1979 (2/1979): 10,00
1980 (6/80): 5,00 (mit Riesenposter Lancia)
1981 (11/81): 8,00 (mit Riesenposter und Bastelbogen)
1982 (17/82): 5,00 (mit Riesenposter und Bastelbogen)
1990: 7,50 (mit Schiebepuzzle)
1991: 10,00 (mit Schnapparmband)
1992: 15,00 (mit Trinkbrille)
1993: 15,00 (mit Cappi)

Wintersonderhefte:
1980 (8/80): 8,00 (mit Riesenposter Lupo und Bastelbogen)
1981 (14/81): 5,00 (mit Riesenposter Schiff und Bastelbogen)

Karnevalssonderhefte:
1980 (9/80): 8,00 (mit Riesenposter Yacht und Bastelbogen)
1982 (15/82): 5,00 (mit Riesenposter und 2 Bastelbogen)

Sonderhefte Zaubern/Hokuspokus:
1981 (13/81): 15,00 (mit Bastelbogen, 3D-Comic und 3D-Bille)
1994 (94/02) 15,00 (mit Doppelumschlag A5 Fidibus und Bastelbogen)

Sonderhefte Sommer-Ferien:
1983 (1/83): 10,00 (mit Bastelbogen)
1984 (1/84): 10,00 (mit 12 Aufklebern)
1985 (1/85): 10,00 (mit Bügelbilderbogen)
1986 (1/86): 10,00 (mit Bastelbogen)

Hefte 1979-1982 ohne Beilagen: je 1,00
Hefte 1983-1994 ohne Beilagen: je 3,00

bonixus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 17:17   #14  
bonixus
Mitglied
 
Benutzerbild von bonixus
 
Ort: Rheinland
Beiträge: 6.680
Standard eBay 06.01.07 VK: dejowi

Lupo Sonderheft EUR 349,00 - Gebote: 1 (kein Sofortkauf)
Beilagenzettel wird nicht erwähnt, also ist er wohl auch nicht dabei.
bonixus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2008, 19:31   #15  
bonixus
Mitglied
 
Benutzerbild von bonixus
 
Ort: Rheinland
Beiträge: 6.680
Standard eBay 27.01.08 VK: luki12354

Fix und Foxi Sonderheft Ostern 1969 EUR 1,00 - Gebote: 2
Fix und Foxi Sonderheft Ferien 1969 EUR 5,00 - Gebote: 4
Fix und Foxi Sonderheft Weihnachten 1969 EUR 22,00 - Gebote: 9
bonixus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2008, 11:10   #16  
albert-enzian
Kaukasier
 
Benutzerbild von albert-enzian
 
Ort: München
Beiträge: 2.378
Zitat:
Zitat von bonixus
Hethke 2008:

Feriensonderhefte
1970-1975: 35,00
Ist ein Fehler im Katalog! Diese Hefte sind nicht anders zu bewerten als die anderen Sonderhefte in dieser Zeit.

albert-enzian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2008, 11:04   #17  
Dieter
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Dieter
 
Ort: Comic Elysium
Beiträge: 6.904
Fix und Foxi Sonderheft Weihnachten 1963 (Fein!) / 370018036323 / am 7. Februar 2008 / 350,87 € / 26 Gebot(e) / Anbieter top.comics / Z 1

Dieses komplette Originalheft (mit Postermittelseite , Sammelmarke und unangetasteten Rätsel- und Ausmalseiten) ist in gut bis sehr gutem Zustand 1-2 (keinerlei substanzielle Mängel, wie Risse oder Knicke, aber in Höhe der oberen Klammer ist der blasse Abdruck einer rostigen Klammer eines anderen Heftes zu sehen und es selbst hat leichten Klammerrost innen, der aber noch nicht ins Papier gezogen ist. Ich babe jetzt über 12 Jahre auf ein minimal besseres warten müssen- siehe Scan).


Geändert von Dieter (08.02.2008 um 11:25 Uhr)
Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 20:58   #18  
Dieter
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Dieter
 
Ort: Comic Elysium
Beiträge: 6.904
Fix und Foxi * Ferien Sonderheft * 1978 * TOP / 380020541072 / am 2. Mai 2008 / 6,00 € / 5 Gebot(e) / Anbieter ildiko88
Fix und Foxi * Ferien Sonderheft * 1979 * TOP / 380020546292 / am 2. Mai 2008 / 7,50 € / 5 Gebot(e) / Anbieter ildiko88
Fix und Foxi * Sommer Sonderheft * 1978 * TOP / 380020548711 / am 2. Mai 2008 / 6,50 € / 6 Gebot(e) / Anbieter ildiko88
Fix und Foxi * Sommer Sonderheft * 1979 * TOP / 380020544993 / am 2. Mai 2008 / 6,00 € / 4 Gebot(e) / Anbieter ildiko88
Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2008, 20:27   #19  
Dieter
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Dieter
 
Ort: Comic Elysium
Beiträge: 6.904
Fix und Foxi Sonderheft Weihnachten 1974 (Z1) / 270291747069 / am 2. Nov. 08 / 15,30 € / 9 Gebot(e) / Anbieter luki12354
Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2008, 17:01   #20  
Dieter
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Dieter
 
Ort: Comic Elysium
Beiträge: 6.904
Fix und Foxi Weihnachts-Sonderheft 1961 / 380083269813 / am 30. Nov. 08 / 149,50 € / 19 Gebot(e) / Anbieter trollenpost
Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2009, 03:00   #21  
net.comics
Moderator Micky Waue
 
Benutzerbild von net.comics
 
Ort: München
Beiträge: 549
Kinder, Kinder, das hier macht mir Kummer

Eigentlich will ich mich am Preisfindungsforum vornehm zurückhalten, weil es sonst wieder heisst, er bewertet seine Sammlung hoch.

Die Prämisse von Ebay-Ergebnissen in den Preisen aus zu gehen für Hefte, die vor 1970 gedruckt wurden, halte ich generell für falsch. Ich biete dort nur an, wenn ich schnelle Knete brauche, wissend, das ich meinen Einsatz nie zurück erhalte, da die Sammlerschaft der meisten 50er Jahre Hefte in der Schule gerade mal mit dem Abakus rechnen konnte, aber viele davon nach wie vor zu der Generation zählen, die mit dem PC das umgehen nie gelernt bzw. nie zu lieben gelernt haben. mein großer Bruder (Baujahr 1957 nutzt seinen als Schreibmaschine, weil er da kein Tipp-Ex braucht) Hmmm, viiiel weiter bin ich auch nicht

Zweitens sind so viele Schmu-Kandidaten auf Iih-Bäh unterwegs, das sowieso jeder einen 50%-igen Abschlag im Zustand macht. Wer glaubt denn an all die vielen Hefte in 0/0-, die dort angeboten sind? Ich sammle diese Zustände seit über 30 Jahren und behaupte, bis heute keines zu haben.

Oben wird das von mir angegebene Sonderheft 1963 zitiert.
Als üblicher Ebay-Anbieter hätte ich es als 0-1 bezeichnet und (wahrscheinlich zu recht) gehofft, es nicht zurück zu bekommen, weil der Käufer garantiert kein besseres hat. Der liebe Gottvater im Himmel hat mir aber bei der Verteilung eine Zweitgehirnzelle verweigert, weswegen ich hier von 1-2 spreche, was in den Augen des argwöhnischen Ebay-Betrachters zu einer Übersetzung von 2/2-3 führt. Dafür ist der Preis gar nicht übel, oder?

Obendrein lief das Heft zwischen den Feiertagen aus, in denen zumindest die Familienväter anderweitig beschäftigt sind. Beweis: die katastrophalen ergebnisse meiner FF überhaupt. Katalogpreise von 19.- bis 75.- FF ab 109 bis 627 und Konvolute von je 6 Heften der Jahrgänge 18.-35. mit Beilagen in sehr feinem Zustand gingen durch die Bank weg für 1,99 über den Tisch.

Glück für die Käufer, oder auch Pech für meine fehlende Zweitzelle, setzte ich keine Gegenbieter drauf und muss es dann auch abgeben. Das 1965er ist deutlich seltener als das 63er und brachte in Zustand 1/1-2 bei Micky schon über 1000.- € von einem bekanntermassen knickrigen Sammler aus dem Norden.

Da verwundert mich eine Diskussion um 100€ für Zustand 1 doch sehr. Wer also von Euch einen echten 1er Zustand zu bieten hat, kann mir gerne eine Bananenkiste je Ausgabe davon für das doppelte zusenden.

Bei allen Auktionen, ob Micky, Ebay oder sonstwo gilt immer nur der Moment. Auch Absprachen sind zu berücksichtigen: "Lass mich da in Ruhe, dann nerv ich Dich dort nicht und jeder von uns bekommt wenigstens ein Teil billig, anstatt keines oder beide sauteuer" läuft doch immer auf edr informellen Schiene mit.

Wie kommt es, das ich auf Ebay Silberpfeil ab 200 nur für Startpreis 1,99 verkauft bekomme, wenn überhaupt, die Serie aber zu festpreisen im CMP prima läuft. Gleiches gilt für Superhelden der 70er, die sich aber langsam auch bei Ebay erholen.
bei Bessy habe ich eher umgekehrte Erfahrungen gemacht.

Generell gilt: Klassisches Antiquariat - auch die Micky Maus - bis 1959, von Vorkriegsware ganz zu schweigen, wird auf Auktionen im Netz nur verbrannt. Hier muss mit Festpreis angeboten werden. Wer meint darauf verzichten zu können wird zum Beispiel MM Sonderhefte in 0-1 für 20 € das Stück los, wenn er nicht über einen Strohmann dagegen bieten lässt, was aber auch nur ne andere Form von Sauerei ist.

ich hab schon mal den Vorteil, das zumindest einige Händlerkollegen wissen, sich auf meine Angaben verlassen zu können bzw. bei Reklamationen keine Schwierigkeiten bekommen. Deswegen gibt´s auch zwei bis drei Kollegen, die Ihre Ankaufspreise (rund 35%) bieten, wenn sie das für einen Kunden brauchen können. Trotzdem treibt´s mir oft die Tränen ins Gesicht. Gerade, was die wirklich raren Sachen anbetrifft.

Top Comics, die ich auf Ebay verschenkt habe, habe ich in Köln gut zu Katalog verkauft. Gerade die ansonsten eher ungeliebten Wassermann. Deswegen die Preise halbieren?

Die Fix und Foxi, die vor Weihnachten so ein Schlag ins Gesicht waren, waren noch im Sommer der Bringer, bei dem ich für 2er Zustände reihenweise über 1er Katalog erhalten habe. Gleiches Erlebnis hatte Werni kurz zuvor. Plötzliche Interesselosigkeit - Quatsch!
Vielleicht Verunsicherung, ob der Wirtschaftslage, da der deutsche schon immer zu dämlich gewesen ist, selbständig zu denken. Wenn Adolf sagt, mer genge in de Jriesch, genge ma hald, gelle. Wenn das Merkel sagt, die Kries´is nu vorbei, könnnma aach widda Audo kaufe. Gähn!

Kurz, ich vermisse hier völlig eine Differenzierung zwischen Versandhandel, Börse und Netz oder, noch präziser, zwischen Anbietermarkt (Handel) und Nachfragemarkt (Netz).

Wenn ich Zeit habe, auf den Kunden zu warten, der gerade pikfeien Superman aus dem Bunten Allerlei sucht, bekomme ich locker den Katalogpreis. Auch für die 42/53 oder die 1/54.

Wenn ich sie im Netz ohne Absicherung auktioniere, kann´s passieren, dass ich mich mit der Hälfte begnügen müsste. Genau der Grund, wieso ich keine frühen Mäuse oder frühes Antiquariat mehr kaufe, es sei denn, sie wären wirklich phantastich erhalten (0-1 oder besser). In den letzten zwei Jahren habe ich aber nicht mal eine dämliche Massenware Maus in 0-1 oder besser auch nur zu Gesicht bekommen! Sagt auch was aus, über die 1er Zustände, für die ich die Preise in meinem Kopf ansetze.

An sich idotensichere Serien für das Netz sind FF 250-627 in gut, Mad 1-10, Micky Maus 1960-75, LTB 1-10, Mosaik 1-50, schlechte Casterman Bücher, sowie die üblichen Albenserien. Ab 1970 (Beginn der absoluten Massenware) setzt hier aber ein starker Preisverfall ein. Einfach, weil jedem Käufer ein hundertfaches Angebot gegenüber steht. Schliesslich ist´s ja auch gerade das Zeug, das jeder Händler tonnenweise im Keller hat, was hier einen neuen Besitzer sucht, damit er was gescheites für den Erlös ankaufen kann.
net.comics ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2009, 14:28   #22  
moneybin
Operator und Barks/Murry Spezialist
 
Benutzerbild von moneybin
 
Beiträge: 2.464
Aus seiner Sicht hat @net.comics sicherlich mit seiner Aussage recht, daß erzielte iBää-Preise nicht immer den wahren Wert eines Comic-Heftes wiederspiegeln.
Anderseits kann ich aber - wie im genannten Beispiel das FFSonderheft 1965 - nicht einen Preis von über 1000 Euro zum Maßstab nehmen.
Nur weil sich bei Waue 2 oder 3 Bieter bis in diese schwindelerregenden Höhen hochgepuscht haben heißt das noch lange nicht, daß die breite Masse der Sammler solche Preise zahlen würde.
Weder der Preiskatalog (von Händlern gemacht) noch die Preise des Comicguide (von Sammlern gemacht) sind in meinen Augen das Amen in der Kirche.
Wir leben in einer freien Marktwirtschaft. Wenn ich z.B. ein FFSonderheft in "Fein" für 1000 Euro verkaufen kann - toll ! Es kann aber auch für weit weniger weggehen.
Preise werden bestimmt von Angebot und Nachfrage sowie der Einschätzung des jeweiligen Sammlers/Käufers.
DIE ultimative Preisgestaltung wird es m.M. nach nie geben !
Comics sind - wie so viele Dinge im Leben - eine frei handelbare Ware.
moneybin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2009, 15:25   #23  
albert-enzian
Kaukasier
 
Benutzerbild von albert-enzian
 
Ort: München
Beiträge: 2.378
Zitat:
Zitat von moneybin
Weder der Preiskatalog (von Händlern gemacht) noch die Preise des Comicguide (von Sammlern gemacht) sind in meinen Augen das Amen in der Kirche.
Ich persönlich sehe es wesentlich problematischer, wenn Sammler versuchen die Preise zu ermitteln, als wenn es Händler tun. Ein Sammler beobachtet den Markt nie so, wie es z.B. net.Comics macht. Wenn der Sammler ein Objekt gefunden hat, dann ist für ihn die Sache doch i.R. erledigt. Er wird also nie herausfinden, wie oft das Heft auf dem Markt präsent ist oder war. Viele Händler haben doch Suchlisten ihrer Stammkundschaft und wissen so am ehesten, welche Hefte wirklich selten und gesucht sind und was für kleines Geld über den Tisch geht. Man muß bei Händler nicht immer das schlechteste vermuten. Auch viele Sammler reden gerne ihre Sammlung hoch und was sie noch suchen gerne runter.

Zu den FF-Sonderheften der 60er: Die im guten Zustand zu finden ist äußerst schwierig. Und Weihnachten 1965 erst recht. In Z 3 (sogar ohne MS) bekam ich bei EBAY immer noch 50,00 Euronen und für eine Z 2-3 auf dem CMP 200,00 Euronen. Also ist m.E. der Preis im Katalog für Z 1 absolut gerechtfertigt.

albert-enzian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2009, 15:57   #24  
Eldorado
Mitglied
 
Benutzerbild von Eldorado
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.652
Zitat:
Zitat von moneybin
Weder der Preiskatalog (von Händlern gemacht) noch die Preise des Comicguide (von Sammlern gemacht) sind in meinen Augen das Amen in der Kirche.

Die Preise des Comicguide werden natürlich von Sammlern UND Händlern gemacht, da sich aus beiden Gruppen Personen daran beteiligen.
Bzw. weniger von Einzelnen "gemacht", als erstmal nur vorgeschlagen.

Wobei die Schnittmenge beider Gruppen doch eh bei fast 100% Prozent liegt,
denn welcher Händler ist denn in diesem Lande nicht auch gleichzeitig noch Sammler - auch wenn sich da vielleicht die Prioriäten im Laufe der Jahre dann etwas verschoben haben.
Eldorado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2009, 20:08   #25  
bonixus
Mitglied
 
Benutzerbild von bonixus
 
Ort: Rheinland
Beiträge: 6.680
@ net.comics
Ich finde nicht, dass Du Dich im Preisfindungsforum vornehm zurückhalten solltest. Die Erfahrungen, die Du beisteuern kannst, sind sicher wertvoll für die Preisfindung - und würden auch berücksichtigt, wenn sie denn (hier intern) veröffentlicht werden.
Was aber Deine Annahme bezüglich der Internet- oder Ebay-Fähigkeiten der älteren und alten Sammler-Jahrgänge betrifft, so bin ich nicht ganz Deiner Meinung: Sicher gibt´s wohl noch diejenigen, die ihre Sammlungen ausschließlich mittels Suchlisten und auf Börsen oder bei Micky Waue usw. zu komplettieren versuchen, vielleicht gar keinen PC besitzen und an denen das Internet völlig vorbeigeht. Aber mal ehrlich, wieviele kennst Du davon: 50, 100, 200 ? Ich behaupte, viel mehr werden es nicht sein. Und die Preise, die diese - ohne despektierlich sein zu wollen - Minderheit zu zahlen bereit ist, darf man ebensowenig als Richtwert ansetzen wie die Ebay-Ergebnisse. Übrigens kenne ich eine ganze Reihe von Senioren persönlich, die sich mit wachsender Begeisterung im Internet umtun, Männer wie Frauen. Die Zeiten, in denen Oma beim Ausdruck Maus den Käse versteckt hat, neigen sich dem Ende zu. Auch bin ich bei Ebay im Rahmen von comicfremden Auktionen des öfteren auf Opis und Omis gestoßen, die ge- oder verkauft haben. Kann es vielleicht sein, dass Dein Bekanntenkreis da nicht ganz repräsentativ ist?

Glaube nicht, ich würde Ebay-Preise 1:1 ansetzen, nur weil ich viele im Forum gemeldet habe. Natürlich liegt ein realistischer Preis irgendwo dazwischen, was aber unter ernsthaften Sammlern völlig unstrittig ist, wie ich meine. Das könnten wir wirklich mal abhaken.

Als Richtungsanzeiger sind Online-Auktionen aber sehr wohl zu gebrauchen, weil erstens transparent und zweitens oft die einzige Quelle, die öffentlich zugänglich ist. Ich stimme Dir völlig zu, dass dieser Richtungsanzeiger umso besser funktioniert, je häufiger ein Heft angeboten/versteigert wird, und nur wenig bis gar nicht zu gebrauchen ist, wenn es um echte Raritäten der 50er oder 60er Jahre geht, obwohl es auch hier Ausnahmen gibt, insbesondere, wenn es sich um einen bekannten und vertrauenswürdigen Anbieter handelt. Trotz dieser Einschränkungen halte ich aber Auktions-Ergebnisse auch in den Fällen für beachtenswert, wo z.B. Hefte aus dem Danehl´s Verlag oder unbestritten seltene Lehning-Ausgaben versteigert werden. Einfach, um zu sehen: Wie weit geht´s denn? ... Wieviele Bieter beteiligen sich? ... Wie bewertet der Käufer hinterher? Das heißt aber doch ganz sicher nicht, dass ich den erzielten Preis als gültigen Wert für das angebotene Heft in sehr gutem Zustand ansehen würde!
Deine Aussage, dass das von Dir angebotene Weihnachtssonderheft 1963 bei Ebay üblicherweise als Z(0-1) eingestuft würde, halte ich für nicht ganz zulässig. Hättest Du es getan, würdest Du auch keinen höheren Preis erzielt haben. Haltet doch bitte nicht sämtliche Bieter für blöd, nur weil sich dort einige Schwachköpfe herumtreiben, nicht mehr übrigens, als im internetfreien Alltag.
Wir alle kennen Anbieter/Verkäufer, deren Einstufungen man glauben schenken kann (Du gehörst für mich auf jeden Fall auch dazu), und die keinen Ärger machen, wenn doch mal ein Namenszug, ein kleiner Riss oder Ähnliches übersehen wurde, und das Heft anstandslos zurücknehmen. Deren Auktionen erzielen in der Regel auch akzeptable bis sehr gute Ergebnisse.
Falls die Endpreise jedoch deutlich niedriger enden als erwartet, kann es natürlich an den von Dir beschriebenen Ursachen liegen wie Weihnachtszeit, Wirtschaftslage oder monatsendbedingte Barknappheit, aber es könnte auch daran liegen, dass der Markt für die betreffenden Ausgaben ganz einfach z.Zt. gesättigt ist. Wenn Bei Micky Waue ein 65er Weihnachtssonderheft für 1.000 Euro den Besitzer gewechselt hat, wirst Du die für die nächsten 3 Stück nicht mehr bekommen. Auch das muss in eine realistische Preisfindung miteinfließen.

Es ist aber keineswegs meine Absicht, hier Ebay zu verteidigen oder dafür zu werben, ganz sicher nicht. Ich selbst habe da wie die meisten von uns gute und schlechte Erfahrungen gemacht, übrigens auch so manches Schnäppchen in echtem Z(1) erworben. Dagegen habe ich beim ComicMarktplatz bisher ausschließlich erfreuliche Erfahrungen gemacht, weswegen ich mich da deutlich häufiger herumtreibe.

Trotz allem aber ist es offensichtlich so, dass die beiden Weihnachtssonderhefte 1963 und 1965 im Preis angehoben werden sollten, wenn auch nicht auf 1.000 Euro.

Vorschläge?


@ albert-enzian
Zitat:
Zitat von albert-enzian
Ich persönlich sehe es wesentlich problematischer, wenn Sammler versuchen die Preise zu ermitteln, als wenn es Händler tun. Ein Sammler beobachtet den Markt nie so, wie es z.B. net.Comics macht. [...] Auch viele Sammler reden gerne ihre Sammlung hoch und was sie noch suchen gerne runter.
Niemand und nichts ist 100%ig objektiv. Aber traust Du uns selbst hier nicht zu, den Anspruch zu erheben, einen realistischen Preis zu finden (nicht etwa zu machen), weil unser Ziel nicht ist, die eigenen Sammlungen via Selbstbetrug "aufzuwerten", sondern erstmals öffentlich aussagekräftige und realistische Preise für deutsche Comics zusammenzutragen?

Geändert von bonixus (07.01.2009 um 22:25 Uhr) Grund: Tippfehler
bonixus ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Preisfindungs-Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz