Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Figuren und Merchandise

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.2016, 05:21   #1  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.573
Standard King & Country

Ausser den bekannten Figuren zu den Konflikten der Weltgeschichte hat King & Country auch einige wirklich schöne Figuren zum Thema Christmas (ja, ich weiss, sehr Amerikanisch) und auch zur Jesus Geschichte.
Alle Figuren sind im Massstab 1:30, also rund 60 mm hoch und haben eine unterschiedliche Limitierung.

Von der Ausführung der Figuren her, gehört K & C ganz sicher zu den Top Anbietern in der Welt was Figuren in 1:30 betrifft. Das spiegelt sich natürlich auch durch den Preis, gerade für vergriffene Artikel.

http://www.kingandcountry.com/santa-elves-p-10479.html

http://www.kingandcountry.com/life-jesus-c-45_134.html

Holger Scharbau ist einer der wenigen Deutschen Händler, allerdings sehr gut sortiert, genauso wie die Berliner Zinnfiguren, wobei die Preise hier recht hoch sind.

http://www.hstss.de/hstss/kingandcountry/jesus/

https://www.zinnfigur.com/Vollfigure...nachtsfiguren/

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!

Geändert von FrankDrake (23.12.2016 um 17:02 Uhr)
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 19:50   #2  
Eiwennho
Mitglied
 
Benutzerbild von Eiwennho
 
Ort: Otter Creek Ranch
Beiträge: 637
Naja Frank so einen weihnachtlichen Kitsch würde ich mir weder in die Vitrine noch sonst wohin stellen.
Da würde auch nichts helfen wenn das Komma eine Stelle nach links gerückt würde.
Aber seit meine Tochter aus dem Haus ist habe ich auch meine Krippe mit den wirklich schönen alten Hausser Figuren nicht mehr aufgebaut.
Naja jetzt mit Enkelin kommt das mal sicher wieder.

Schöne Weihnacht
Eiwennho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2016, 06:20   #3  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.573
Zitat:
Zitat von Eiwennho Beitrag anzeigen
Naja Frank so einen weihnachtlichen Kitsch würde ich mir weder in die Vitrine noch sonst wohin stellen.
Musst Du ja auch nicht, mir gefallen die Figuren.

Schade finde ich das es in Deutschland leider keine guten und verlässlichen Hersteller mehr gibt.
Janetzky und Distler hatten schöne Stücke, beide stellen, aus unterschiedlichen Gründen, nichts mehr her.
Und Preiser-Figuren sind a) Geschmackssache und b) ist die Belieferung so zuverlässig wie die Wettervorhersage.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2016, 16:49   #4  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 4.845
Die Größe ist ca. 60 mm und nicht cm...

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2016, 17:01   #5  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.573
Upps

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 19:35   #6  
H.Scharbau
Mitglied
 
Beiträge: 1
Auf meiner Suche nach dem Hersteller Team Miniatures bin ich auf dieses Forum gestossen.
Leider habe ich in den wenigen Beiträgen so viele falsche Behauptungen und Unsinn lesen müssen, dass ich mir einen Kommentar dazu nicht verkneifen kann.

Mein Benutzername entspricht dem im „real life“, seit 2004 handele ich in Deutschland mit vollplastischen Zinnfiguren, alle der sechs o.g. Hersteller habe oder hatte ich mal in meinem Programm.

Zu Team Miniatures: die Qualität der Figuren ist für einen neuen Hersteller überraschend gut, der Preis sensationell günstig. Kein Hersteller schafft es mehr, Reiterfiguren unter USD 100,00 herzustellen. So weit die Vorteile.
Ein bloßer Vergleich der Preise macht keinen Sinn, da die genannten Hersteller alle unterschiedliche Bemalqualitäten anbieten und somit logischerweise die Preise differieren. First Legion bemalt mit viel Schattierungen, was aufwendiger ist (und auch nicht jedem Sammler gefällt). King & Country benutzt leichte Schattierungen, W. Britain lässt fast ohne Schattierungen bemalen.
Leider gibt es bei Team Miniatures auch einige Nachteile: es gibt keine Nahaufnahmen der Figuren, so dass man kleinere Details nicht erkennen kann (Gesichtsbemalung).
Das Angebot ist bisher nicht besonders umfangreich und römische Standarten- und Insignienträger gibt es auf dem Markt schon seit 15 Jahren, das ist nicht besonders innovativ.
Am schlimmsten aber finde ich die Mängel in der Recherchearbeit. In der Rubrik „Woodland Indians“ (Waldindianer) werden Sioux und Apachen aufgelistet, die bekanntlich „Plain Indians“ waren und in den weiten Ebenen des Westens gelebt haben (bzw. in Wüstenregionen von Texas/Arizona, New Mexico). Also das genaue Gegenteil.
Die Krönung schließlich ist der Artikel IDA6008, der eine Squaw und eine Kind zeigt, beide mit dem Federschmuck eines Indianerhäuptlings. Ein Unsinn , der aus einem Karl May Western stammen könnte. Diverse andere Figuren sollen Apachen darstellen, sehen aber aus wie Waldindianer ?
Unabhängig von dem Wirrwarr bei der Bezeichnung der Figuren sehen diese sehr gut aus und werden zu einem günstigen Preis angeboten.
Eine Händleranfrage an Team Miniatures bleibt seit Tagen unbeantwortet. Professionelles Management sieht anders aus!

Zu den anderen Aussagen möchte ich folgendes anmerken:
1. King & Country hat in 2017 keine Preiserhöhung angekündigt, geschweige denn durchgeführt. Im Gegenteil, indianische Reiterfiguren wurden im 2. Halbjahr sogar günstiger (USD 115,00 und 119,00 gegenüber USD 129,00 bisher).
2. Wer Figuren in China bestellt und glaubt, er könnte damit sparen, sollte seine kaufmännische Kalkulation vielleicht mal von einem Fachmann überprüfen lassen. Aufgrund des Eurokurses seit 2015, der Versandkosten aus Fernost, Kreditkartengebühren und der anfallenden Einfuhrabgaben (Zölle und Einfuhrumsatzsteuer) spart man nichts und zahlt drauf !!
Ganz zu schweigen von dem Zeitaufwand, wenn man seine Lieferung beim Zoll abholen muss und den Problemen, wenn mit den Artikeln etwas nicht in Ordnung ist.
3. Absolutes Highlight ist jedoch die Aussage, man müsste „in die USA fliegen um dort einzukaufen!“.
Wenn man die Kosten für den Flug, Übernachtungen und Verpflegung in den Berechnungen ignoriert und am Flughafen „vergisst“, dem Zoll seine Einkäufe anzugeben (sofern man den Freibetrag übersteigt), kann man sich schon mal einreden, etwas sparen zu können.
4. Abgesehen davon halte ich es für wenig sinnvoll, als deutscher Sammler in den USA oder China zu bestellen und damit die dortige Wirtschaft zu unterstützen. Die selben Sammler beschweren sich dann später auf Messen oder in Foren, wenn deutsche Händler weniger Messen besuchen und bestimmte Hersteller mangels Nachfrage nicht mehr im Programm haben. Sofern nicht gravierende Preisunterschiede zum Ausland bestehen, macht der Einkauf im Ausland keinen Sinn und schadet nur den deutschen Händlern. Den Nachteil davon spüren beide, Sammler und Händler in Deutschland.
H.Scharbau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 21:14   #7  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 80.202
Hallo H.Scharbau, willkommen im Forum!

Wenn du möchtest, kannst du mich gerne mal anrufen. Dann gebe ich dir ein paar kostenlose Einstellplärtze für unseren hauseigenen Marktplatz www.dersammler.eu. So kannst du dort ein paar Angebote einstellen und wir erkennen die tatsächlichen Kosten.

Meine Festnetznummer findest du im Sammler unter Support.
Lothar Schneider
Forenleitung und Admin Sammler

... http://www.dersammler.eu/support.html
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Figuren und Merchandise

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz