Sammlerforen.net     
 
www.comic-salon.de  

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Comic-Salon Erlangen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2022, 18:38   #26  
Rusty
Mitglied
 
Benutzerbild von Rusty
 
Beiträge: 394
Zitat:
Zitat von Phantom Beitrag anzeigen
glaube ich nicht mehr daran, dass ein Spitzenpolitiker irgendeinen Termin wahrnimmt, der nicht aus wahlkampfstrategischen Gesichtspunkten in den Kalender gesetzt wurde.
Im Prinzip ja, aber gleichzeitig zum Erlanger Comicsalon fanden in Franken andere kulturelle Veranstaltungen statt, an denen sicher mehr Menschen seiner potentiellen Wählerschaft zugegen waren.
Außerdem – was nützen Söder Besucher des Salons die aus anderen Bundesländern kommen?!
Ich glaube (und kann's daher nicht beweisen) der Mann hatte einfach Spaß an dem Termin und deswegen stand der auch in seinem Kalender. Genau den Spaß, den wir auch damit haben.
Rusty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 10:17   #27  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.547
Mal vorsichtig gefragt: Seid ihr nach dem Salon alle gesund geblieben? Der Veranstalter hat uns verschwiegen, dass die Stadt nach der kurz zuvor abgehaltenen Bergkirchweih völlig Corona-verseucht war:

Zitat:
Laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) hat sich der 7-Tage-Inzidenzwert schon am 13. und 14. Juni über Nacht nahezu verdoppelt. Lag die Inzidenz des Landkreises am Montag (13. Juni 2022) noch bei 632,9, betrug der Wert am Dienstag (14. Juni 2022) stolze 1181,0. Der Kreis Erlangen-Höchstadt wies damit zu diesem Zeitpunkt die dritthöchste Inzidenz in ganz Deutschland auf.
Näheres hier:
https://www.infranken.de/lk/erlangen...er-art-5477173

Wie hoch war die Inzidenz, als der Salon vor zwei Jahren abgesagt wurde? 30? 50? Rund eine Million Besucher sollen sich auf dem "Berg" die Viren weitergereicht haben.

eckrt=
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 10:32   #28  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 108.541
Hab eben mit Bubenheimer von Panini gesprochen. Bisher hat keiner der Mannschaft Symptome. Aber bei anderen Verlagen hat Corona kräftig zugeschlagen.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 10:50   #29  
Freebird
Mitglied
 
Beiträge: 42
Zitat:
Zitat von eck@rt Beitrag anzeigen
Wie hoch war die Inzidenz, als der Salon vor zwei Jahren abgesagt wurde?
eckrt=
Wie viele waren vor 2 Jahren geimpft? (0)
Freebird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 10:58   #30  
Crackajack Jackson
Comic Tramp & Nuff!-Mod
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 8.996
Außerdem sind Comic Fans sowieso alles Einsiedler. Da ist das Risiko sich anzustecken minimal
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 11:29   #31  
Kal-L
Last Son of Krypton
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Metropolis
Beiträge: 4.055
Im Normalfall stimme ich dir zu, aber nicht wenn er/sie zu einer überfüllten Messe fährt. Aber bisher hab ich noch keine Symptome, zum Glück.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 12:07   #32  
Wandelnder Geist
Mitglied
 
Benutzerbild von Wandelnder Geist
 
Beiträge: 105
Die Warnapp hat bei mir angeschlagen, Symptome habe ich bisher aber auch nicht.
Wandelnder Geist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 13:01   #33  
Kollege Blech
Moderator Mosaik intern
 
Benutzerbild von Kollege Blech
 
Ort: Großraum Milchstraße
Beiträge: 5.786
Meine WarnApp ist auch leuchtend rot. Von den ca. 7 Leuten, mit denen ich meistens abends unterwegs war, haben mittlerweile 3 nen positiven Test. Das lag allerdings nicht am Salon, das hat ein Mädel in der Gruppe schon mitgebracht. Die Symptome kamen dann am Sonntag. Mich hats bisher nicht erwischt, zumindest gehts mir gut. Ralf König hats erwischt, Ingo Römling hatte zumindest starke Symptome, aber war wohl bisher nicht positiv. Anderen gehts ähnlich. Die Organisatoren hatten im Vorfeld wohl auch diverse Schwierigkeiten, da einige durchaus wichtige Personen coronabedingt ausgefallen sind.

Update: Ingo hats gerade bestätigt....aber wohl relativ leichter Verlauf.

Geändert von Kollege Blech (23.06.2022 um 14:29 Uhr)
Kollege Blech ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 20:12   #34  
ComicRichy
Mitglied
 
Benutzerbild von ComicRichy
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 277
Leider hörte ich von einigen Fällen von Corona im Sammler-Leser-Kreisen, Verlegern und Zeichner*innen. Mich eingeschlossen! Lasst Euch testen !!!
ComicRichy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 22:47   #35  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.781
Zitat:
Zitat von eck@rt Beitrag anzeigen
Mal vorsichtig gefragt: Seid ihr nach dem Salon alle gesund geblieben?
Nö...
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2022, 09:03   #36  
Freebird
Mitglied
 
Beiträge: 42
Frage: War das vor Corona anders? Ich meine mich zu erinnern, dass nach großen Veranstaltungen wie Buchmessen viele danach auch erst mal krank waren: Abgeschlagenheit, Durchfall, Schnupfen, Husten, Halsschmerzen... (Nein, ich möchte Corona nicht verharmlosen, ich bin nicht ohne Grund 3x geimpft! Und ich bin deshalb auch in einer Art Isolation für ein paar Tage - WENN ich Corona hätte, kann ich jetzt auch niemanden anstecken).[/QUOTE]
Freebird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2022, 09:46   #37  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.547
Nach der Frankfurter Buchmesse blieb die Hälfte der Belegschaft mit der bekannten Messegrippe liegen. Aber Corona ist nicht Grippe. Auf die Intensivstation musste damals keiner.

eckrt=
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2022, 22:18   #38  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 108.541
Wer eigene Bilder geschossen hat, die im Bilderpool und den Ausstellungen noch fehlen, darf mir diese gerne an lothar(at)comicguide.de schicken.

Morgen bekomme ich noch eine ordentliche Bilderladung von Xury (der sich zum Glück nichts eingefangen hat), aber in der nächsten Woche möchte ich die Bilderbereiche zu Erlangen 2022 abschliessen.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 10:21   #39  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.860
Zitat:
Zitat von Maxithecat Beitrag anzeigen
Nö...
Ich habe ordentlich Husten seit Dienstag, aber die Tests sind alle negativ.
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 12:37   #40  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 108.541
Ich bin heilfroh, dass ich nicht selber in Erlangen war.

Im Rückblick finde ich es auch nicht okay, dass die Stadt kurz vor Start des Salons nicht eindeutiger auf den hohen Inzidenzwert hingewiesen hat.

Auf der Webseite finde ich unter Corona zwar das hier: https://www.comic-salon.de/de/corona

Aber da steht nichts davon, dass die Stadt vor Beginn des Salons schon quasi "verseucht" war.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 15:43   #41  
Rusty
Mitglied
 
Benutzerbild von Rusty
 
Beiträge: 394
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Ich bin heilfroh, dass ich nicht selber in Erlangen war.
Geht mir genau so. Ca. 90% der Menschen aus meinem Bekanntenkreis die in Erlangen waren, liegen jetzt flach in Isolation mit leichten, mittleren und schweren Krankheitsverläufen (je nach Vorimpfstatus). Bei 3fach Geimpften sind es zum Glück eher leichte Verläufe.

Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Aber da steht nichts davon, dass die Stadt vor Beginn des Salons schon quasi "verseucht" war.
Betrifft ja nicht nur Erlangen. Wir haben jetzt flächendeckend in ganz Deutschland Großveranstaltungen auf denen die Leute unmaskiert herumkaspern. Und in keiner Stadt werden sie vorgewarnt wenn ich's richtig sehe.
Das wird noch richtig lustig für alle.
Rusty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 18:09   #42  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 3.401
Ich habe kein Symptome und bin auch „Negativ“ nach einem vorsorglichen Doppeltest.
3X geimpft und stand kurz vor der 4ten, hat mir aber mein Arzt noch vor Erlangen abgeraten, weil ich im März eine Woche „Positiv“ war, mit nur leicht laufender Nase. Wegen dieser überstandenen Infektion bin ich durch die vom Körper selbst aufgebauten Abwehrstoffe effektiver geschützt, als mit einer Impfung – sagt jedenfalls mein Arzt. Scheint aber zu stimmen, habe Erlangen positiv überstanden und bin also negativ
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 13:18   #43  
Foxy-Lady
Hüterin der Fellnasen
 
Benutzerbild von Foxy-Lady
 
Ort: Nordhessen
Beiträge: 3.687
Ich bin auch negativ geblieben, obwohl zwei aus unserer Truppe dann positiv waren...
Foxy-Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 13:50   #44  
Eldorado
Mitglied
 
Benutzerbild von Eldorado
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.666
Zitat:
Zitat von Rusty Beitrag anzeigen
Ca. 90% der Menschen aus meinem Bekanntenkreis die in Erlangen waren, liegen jetzt flach in Isolation mit leichten, mittleren und schweren Krankheitsverläufen (je nach Vorimpfstatus). Bei 3fach Geimpften sind es zum Glück eher leichte Verläufe.
Hm, sollten diejeingen, die meinen sich unbedingt un- oder unzureichend geimpft auf so eine Großveranstaltung begeben zu müssen dann die Verantwortung nicht vielleicht eher bei sich selbst suchen?
Eldorado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 14:10   #45  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 108.541
Un- oder unzureichend Geimpfte müssen hier eigentlich nicht besprochen werden. Die sind es idR selber Schuld, wenn sie sich einem solchen Risiko aussetzen.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 16:45   #46  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.547
Eckart Schott und Dirk Schulz hat's auch erwischt, wie ich hörte.

eckrt=
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 16:54   #47  
ComicRichy
Mitglied
 
Benutzerbild von ComicRichy
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 277
Alle, die es erwischt halt, GUTE BESSERUNG !
ComicRichy ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Comic-Salon Erlangen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz