Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Die Sprechblase

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2021, 18:01   #26  
thetifcat
Mitglied
 
Benutzerbild von thetifcat
 
Ort: Bardowick
Beiträge: 1.693
Blog-Einträge: 1
Zitat:
Zitat von Marvelianer Beitrag anzeigen
Liebe Leute, bitte bestellt die SB 245 schnellst möglich. Ich habe gerade von der Druckerei erfahren das wir weniger Exemplare erhalten da es beim Papier einen Lieferengpass gab. Daher wurde bereits jetzt schon das Papier für die SB 246 bestellt. - Durch den Papiermangel wird es wie Obst & Gemüse zum Tagespreis gehandelt und die Preise sind um einiges gestiegen.
Kann ich nur bestätigen. Die Papierpreise haben nach den Holz, Stahl, Plastik (ja wirklich), nachgezogen. Meine Schwägerin hat eine Auflage von 15 000 - Ihre Druckerei hat den Vertrag gekündigt. Weil er das 4x nehmen müsste für die nächste Ausgabe. UND noch nicht mal weiß ob er genug Papier hat. Wahrscheinlich kommt das "Papierlose Büro" bald wirklich auf uns zu. Und Comics nur noch Digital. Vielleicht malen wir unsere Micky Maus 1 und Spinne 1 auch demnächst nach den abkratzen über, wie im Mittelalter. Stahl und Holz ist auch längst Tagespreis. Übrigens habe ich mich mit Elektrokabel eingedeckt für meinen Umbau, weil das auch schon nicht mehr zu bekommen ist.
thetifcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 14:09   #27  
falkbingo
Master of Desaster
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 4.453
Zitat:
Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
Ich arbeite allerdings sogar mehr als vor der Pension, da ich ja jetzt auch noch die Winnetou-Bücher abarbeite, auf die ich mich vor langer Zeit leichtsinnigerweise eingelassen habe.
Nach dem hervorragenden „Zensur“ Artikel in der aktuellen Sprechblase über den Ehapa Verlag, habe ich zum Winnetou Buch eine Frage. Hast du in irgendeiner Form den Text bearbeitet? Aus Indianern z.B. Indigene Völker gemacht, oder aus Rothäuten, Einwohner gemacht? Den Text political correct angepasst? Oder Gegendert z.B. Indianer*innen? Genausowenig wie ich die entsprechenden Produkte von Ehapa kaufe, würde ich auch Dein Buch dann ignorieren.
falkbingo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 15:29   #28  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 8.882
Ist das nicht ignorant ein Buch deswegen zu ignorieren?

KEEP CALM AND DON'T SMASH!
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 15:47   #29  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 103.323
Da die Zensur in Entenhausen schon angesprochen wurde, bringe ich hier mal die erste Seite zum anfixen...


underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 16:00   #30  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.485
Zitat:
Zitat von Marvel Boy Beitrag anzeigen
Ist das nicht ignorant ein Buch deswegen zu ignorieren?
Gerhard, ignorier das doch einfach nicht.

eclrt=
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 16:06   #31  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.971
Die Grammatik scheint hingegen keine Rolle mehr zu spielen:

"...bittet den anderen Anführer [...] zu sagen, was es begehrt."
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 16:26   #32  
falkbingo
Master of Desaster
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 4.453
Zitat:
Zitat von Marvel Boy Beitrag anzeigen
Ist das nicht ignorant ein Buch deswegen zu ignorieren?
Nein. Ich kaufe keine Publikationen in denen unsere Sprache mit irgendeinem Bullshit zerstört wird.
falkbingo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 17:12   #33  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 8.882
Gerade dir traue ich zu auch schon ältere Bücher in der Hand gehabt zu haben.
Also wenn ich das deutsch der Bücher aus den 1920ern mit denen der 1980ger vergleiche war da damals schon ein ordentlicher Unterschied, sogar in den gedruckten Buchstaben.
Ich bin auch nicht erfreut über das was da gerade passiert, aber ich kaufe Sachbücher des behandelnden Inhalts wegen und um Änderungen im Sprachgebrauch und Ausführung komme ich nicht drumrum sonst hätte ich mir seit der Rechtschreibreform nichts mehr kaufen dürfen da ich die für völlig überflüssig und sinnlos halte.

KEEP CALM AND DON'T SMASH!
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 17:41   #34  
falkbingo
Master of Desaster
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 4.453
Die Rechtschreibreform halte ich auch für so nötig, wie einen Kropf. Allerdings stört es meinen Lesefluß nicht wirklich ob man jetzt aufwendig mit ä oder e schreibt. Oder Delphin mit f. Dieses grenzdebile Gendern mit seinen */ innen, Innen stört mich schon extrem. Hier ging es nicht um Sprache, sondern darum irgendwelchen Sensibelchen, die schon an Suizid gedacht haben, weil der Begriff „Studenten“ zu maskulin ist, in den Hintern zu kriechen. Und für mich bleibt ein Neger ein Neger, ein Zigeuner ein Zigeuner und ein Indianer ein Indianer, genau so wie ich als weißer ein Bleichgesicht bin. Und die Mohren Apotheke und der Negerkuss, oder die Zigeunersosse bleiben auch unangetastet. Wenn die Zielgruppe die hier lebt, damit nicht klar kommt, empfehle ich die Heimreise.
falkbingo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 17:45   #35  
Gerhard Förster
Moderator Sprechblase
 
Benutzerbild von Gerhard Förster
 
Ort: Wien
Beiträge: 421
Also bitte, was traut Ihr mir da zu: Ich, der sich übers Gendern lustig macht (siehe den zweiseitigen Comic von Heinz Wolf und mir in der neuen SB) und der die Zensur bei den Barks-Taschenbüchern in dem abgebildeten Artikel anprangert, soll Neugebauers Winnetou politisch korrekt gemacht haben? TzTzTz...

Morgen kriegt Ihr übrigens die zweite (und letzte) Seite des Zensur-Artikels hier zu sehen. Habe ich gerade mit Lothar ausgemacht. Sie enthält auch Infos, die Ihr sicher noch nicht kennt.
Gerhard Förster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 17:46   #36  
falkbingo
Master of Desaster
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 4.453
Danke Gerhard. Und schon werde ich mir das Buch kaufen.
falkbingo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 17:51   #37  
LaLe
Dr. Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 8.119
Passt bloß auf eure Füße auf!
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 18:10   #38  
Marvelianer
Moderator Sprechblase
 
Benutzerbild von Marvelianer
 
Ort: Güster
Beiträge: 906
Es wird weder im Winnetou Buch noch in der Illustrierten Klassikern des BSV Hannover eine Zensur geben.
Marvelianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 19:34   #39  
Gerhard Förster
Moderator Sprechblase
 
Benutzerbild von Gerhard Förster
 
Ort: Wien
Beiträge: 421
Also so einseitig wie manche von Euch sehe ich die Sache nicht. Da könnte es ja nie Änderungen geben. Eine Gesellschaft ist nun mal im Wandel begriffen. Und der kann durchaus auch notwendig sein (mir fällt da z.B. die 68er Bewegung ein). Ich sehe das Problem eher darin, dass der Mensch dazu neigt von einem Extrem ins andere zu fallen. Im Grunde ist es doch positiv, wenn im Rahmen von political correctness verstärkt auf Minderheiten Rücksicht genommen wird. Aber dass man dann z.B. nicht mehr "Indianer" sagen darf, finde ich völlig übertrieben und lächerlich, zumal das Wort durchaus positiv besetzt ist. Was "Neger" betrifft, hatte ich mich lange Zeit dagegen gewehrt, das Wort nicht mehr zu benutzen, da wir schon in der Schule lernten, dass es völlig wertfrei ist, kein Schimpfwort. Doch irgendwann sah ich ein, dass es dennoch sehr belastet ist. Dafür hatte ich Verständnis. Denkt nur an Barack Obama. Da wäre das Wort schon ein bisschen deplaziert, nicht wahr?

Auf jeden Fall ist es ist für mich undenkbar, dass ich bei Neugebauers "Winnetou" den Text verändere!

Ich wollte nur grundsätzlich meine Position klarstellen. Lasst uns hier ansonsten bitte nicht über Politik diskutieren. Das ufert nur allzu leicht aus.

Geändert von Gerhard Förster (18.09.2021 um 20:05 Uhr)
Gerhard Förster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 23:43   #40  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 103.323
Wie versprochen, hier die zweite Seite der "Zensur"...


underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 00:03   #41  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 14.414
Zitat:
Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
Lasst uns hier ansonsten bitte nicht über Politik diskutieren. Das ufert nur allzu leicht aus.

Gerhard, sehr viel politischer als das Thema "Zensur" geht es wohl nicht.

Wir befinden uns in einer Welt in der es kein Augenmass mehr gibt und ich fürchte es wird noch viel schlimmer.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 00:03   #42  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.971
Es wurde doch schon an Barks' Zeichnungen "rumgeschnipselt". In der originalen BL gibt es die absurde Szene, in der Bombie der Zombie vom Quizmaster gefragt wird, ob er gerade mit seinem originellen roten Nasenring gezuckt habe - dabei ist da überhaupt keiner (mehr) zu sehen.
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 11:33   #43  
Horatio
Mitglied
 
Beiträge: 308
Auf der ersten Artikelseite heißt es, man habe alles eliminiert, was auch nur entfernt an Religion erinnerte, darunter, „Scheitan, der Teufel ist ...“ durch „Herrje, was ist nur ...“ – „Herrje“ bedeutet allerdings „Herr Jesus“*, und wenn dies im Comic von einem Moslem ausgesprochen wurde, wäre das wohl gar eine verfälschende Abänderung.

*Und „Oje“ bedeutet bekanntlich „O Jesus“, weshalb das ja in deutschen Asterix-Übersetzungen nicht verwendet werden soll, weil‘s 50 v. Chr. spielt.

Geändert von Horatio (19.09.2021 um 14:50 Uhr) Grund: Ergänzung zu Asterix
Horatio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 11:49   #44  
ComicRichy
Mitglied
 
Benutzerbild von ComicRichy
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 253
...ja ja die Schere im eigenen Kopf. Wieder eine voll gelungene Sprechblase.
ComicRichy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 14:41   #45  
falkbingo
Master of Desaster
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 4.453
Zitat:
Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
Im Grunde ist es doch positiv, wenn im Rahmen von political correctness verstärkt auf Minderheiten Rücksicht genommen wird.
Nein es ist negativ. Minderheiten haben sich den Mehrheiten anzupassen und nicht umgekehrt. Wenn es z.B. 10000 Farbigen* in Deutschland nicht passt, als farbig* bezeichnet zu werden, müssen sie es eben hinnehmen und nicht zig Millionen Menschen zu zwingen, etwas anderes zu sagen. In unserem Land werden wir in den letzten Jahren nur noch von solchen Minderheiten terrorisiert. Gendern, political correctness etc. etc.

Geändert von Lothar (19.09.2021 um 14:47 Uhr) Grund: * N e g e r in Farbige geändert
falkbingo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 14:48   #46  
Lothar
Administrator
 
Benutzerbild von Lothar
 
Beiträge: 2.921
Sorry, falkbingo.

Musste aber sein.
Lothar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 14:51   #47  
falkbingo
Master of Desaster
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 4.453
O.K.
falkbingo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 16:40   #48  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 8.882
Wenn ich sowas lese bleiben mir alle Worte im Halse stecken!

Sei froh das du nicht im Bereich meiner Löschbefugnisse bist, da währe das komplett verschwunden.

Das Problem das du beschreibst ist schon vorhanden, aber was du daraus machst ist maßlos überzogen.

KEEP CALM AND DON'T SMASH!
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 16:59   #49  
falkbingo
Master of Desaster
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: NRW
Beiträge: 4.453
Ich finde Worte verbieten und Gendern mehr als maßlos überzogen und es wird trotzdem gemacht. Und ich benutze halt weiter die Wörter, die ich für richtig halte.

Geändert von falkbingo (19.09.2021 um 17:04 Uhr)
falkbingo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 17:04   #50  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 103.323
Gaaanz ruhig!

Sorry, aber du hast keine "Löschbefugnis", MB.
Sowas gibt es bei Moderatoren auch garnicht. Ihr könnt nur etwas verschieben oder unsichtbar machen.

Aber im öffentlichen Forenteil muss sich auch ein falkbingo genau an die Regeln halten.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Die Sprechblase

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz