Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Bastei Freunde

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2020, 14:52   #1  
Maunzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Maunzer
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 35
gold01 Felix 858 mit Bazooka Kaugummi

Hallo zusammen,

ich habe das Felix Heft 858 erworben und stelle mir die Frage, ob der Kaugummi nicht nachträglich ins Heft geklebt wurde. Dieser ist nämlich mit Tesa befestigt.

Hat jemand von euch das Heft, bzw. kann mir sagen, wie der Kaugummi damals befestigt war?

Bei den anderen Serien wie z.B. Fix & Foxi oder Bessy war dieser ohne Tesa geklebt.

Hier sind Bilder des Hefts und der Beilage (Klicken für größere Ansicht):

Nachtrag vom Admin:
***Sorry, aber der Upload funkt nicht mehr. ***








Beste Grüße
der Maunzer

Geändert von underduck (19.07.2020 um 21:12 Uhr)
Maunzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 14:27   #2  
Maunzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Maunzer
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 35
Das Thema hat sich erledigt. Nach diversen Telefonaten mit verschiedenen Sammlern hat sich ergeben, dass sowohl in Felix als auch bei Lasso Tesa verwendet wurde, um die Bazooka Kaugummis ins Heft zu kleben. Etwas unschön, da die Tesas mit der Zeit durchfetten. Wichtig ist definitiv, ein solches Heft liegend zu lagern, da der Tesa seitlich angebracht ist. Stehend gelagert reißt der Tesa vermutlich mit der Zeit ab und verursacht weitere Schäden am Heft.
Maunzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 16:43   #3  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 15.533
Ob der Kaugummi wohl noch schmeckt?

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 22:47   #4  
Anton
Kolumnist
 
Benutzerbild von Anton
 
Ort: Thurmansbang
Beiträge: 10.430
Blog-Einträge: 1
Kann ich mir schwerlich vorstellen. Der war ja schon zu seinen 'Lebzeiten' unterste Güteklasse.
Anton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 22:56   #5  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 108.416
Beim Kaugummi nennt sich das nicht 'zu seinen Lebzeiten' sondern 'zu seinen kLebzeiten'.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 23:01   #6  
Anton
Kolumnist
 
Benutzerbild von Anton
 
Ort: Thurmansbang
Beiträge: 10.430
Blog-Einträge: 1
Wenn schon Verbesserung, dann aber eine korrekte.

'zu seinen Kauzeiten'

Anton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 23:07   #7  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 108.416

... ein 40 Jahre alter Kaugummi hat mMn auch keine Kauzeiten mehr....
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 23:14   #8  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 15.533
Zitat:
Zitat von Anton Beitrag anzeigen
Kann ich mir schwerlich vorstellen. Der war ja schon zu seinen 'Lebzeiten' unterste Güteklasse.
Klaus und ich könnten in Halle ja mal nachfragen wie lange es eine "Geschmacksgarantie" gibt.

Und danach in den Outletstore

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2022, 18:59   #9  
Dago63
Mitglied
 
Benutzerbild von Dago63
 
Ort: Gunzenhausen
Beiträge: 32
Standard Felix 858

Hallo, bin auch seit heute Besitzer dieser Nummer mit dem Kaugummi. Ja, es stimmt, der Kaugummi wurde mit Tesa eingeklebt. Eigentlich eine Schande. Selbst bei Bessy hatte man einen Tupfer Klebstoff übrig. Aber egal jetzt.
Meine Frage ist die... weiß jemand wann Felix 858 erschienen ist? Im Heft selbst, sind teilweise ja unterschiedliche Jahrgänge angegeben. Bei den Preisrätseln im Heft, könnte man auf Ende 1975 tippen bzw. an anderen Stellen steht was von 1973. Kenne bis jetzt eigentlich ja nur die Bazooka-Beilage aus dem TGDD 44. Aber, dass war ja wiederum ein anderer Bazooka-Kaugummi.

Wäre toll, wenn man mir da helfen könnte.
Dago63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2022, 20:06   #10  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 7.323
1975 kommt hin. Vorher gab es das Zeug wohl auch noch nicht in Deutschland.

http://kaukapedia.com/index.php?titl...FF_1975-12.jpg
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2022, 01:21   #11  
Maunzer
Mitglied
 
Benutzerbild von Maunzer
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 35
Mein Heft hat vor einem Jahr im Zustand 1 um die 1200€ bei der Comic-Mafia gekostet, das jetzige im aktuellen Katalog der Comic-Mafia im Zustand 1-2 dann 1450€. Weniger Zustand für mehr Geld, aber mir solls recht sein. Dann müsste meine Ausgabe wohl dann bald bei 1800-2000€ liegen :-)
Maunzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2022, 07:13   #12  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 15.533
Bei einem Verkauf ist die Zahl der Interessenten aber sicher sehr übersichtlich.

Ich bin ja auch schon ein echter Sammler aber rund 1500 € nur weil da ein Kaugummi drin ist, nein sicher nicht.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2022, 08:37   #13  
Dago63
Mitglied
 
Benutzerbild von Dago63
 
Ort: Gunzenhausen
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von Brisanzbremse Beitrag anzeigen
1975 kommt hin. Vorher gab es das Zeug wohl auch noch nicht in Deutschland.

http://kaukapedia.com/index.php?titl...FF_1975-12.jpg
Danke für die Antwort und dem entsprechenden Link. Hat mir schon sehr weitergeholfen. Dachte mir auch, dass es aus dem Jahre 1975 sein müsste.
Dago63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2022, 08:45   #14  
Dago63
Mitglied
 
Benutzerbild von Dago63
 
Ort: Gunzenhausen
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von Maunzer Beitrag anzeigen
Mein Heft hat vor einem Jahr im Zustand 1 um die 1200€ bei der Comic-Mafia gekostet, das jetzige im aktuellen Katalog der Comic-Mafia im Zustand 1-2 dann 1450€. Weniger Zustand für mehr Geld, aber mir solls recht sein. Dann müsste meine Ausgabe wohl dann bald bei 1800-2000€ liegen :-)
Ja, da muss ich mich wohl "outen". Ich habe das Heft mit der entsprechenden Kaugummi-Beilage von der Comic-Mafia erworben.
Natürlich ist der Zustand des Heftes nicht absolut perfekt, aber gerade die älteren Ausgaben (egal welche Reihe) gibt es halt nicht immer in einem perfekten Zustand. Das geht eigentlich nur, wenn man die Comics damals gleich eingetütet hat und sicher verwahrt hat. Aber, wer hat denn jemals daran gedacht, dass die Comics so eine Preissteigerung erfahren würde. Wenn jeder, der damals Comics gekauft hat so damit verfahren wäre, wären einfach zu viele Comics im Zustand 0 oder 1 auf dem Markt und der Wert wäre nicht so hoch, wie jetzt. Vor etlichen Jahren, habe ich die Bazooka-Beilage aus den TGDD für 300 Euro erworben. Die Preise die jetzt schon dafür bezahlt werden... sind schon utopisch. Ebenso wie die Micky Maus Beilage aus 1968 "Onkel Donalds Ringspiel". Habe sie 2x und ich glaube, manch Sammler würde dafür schon fast einen 4-stelligen Betrag für diese Beilage zahlen.
Dago63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2022, 08:51   #15  
Dago63
Mitglied
 
Benutzerbild von Dago63
 
Ort: Gunzenhausen
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von FrankDrake Beitrag anzeigen
Bei einem Verkauf ist die Zahl der Interessenten aber sicher sehr übersichtlich.

Ich bin ja auch schon ein echter Sammler aber rund 1500 € nur weil da ein Kaugummi drin ist, nein sicher nicht.
Ja, in den meisten Fällen, sind das die Hardcore-Sammler, die für diese Hefte (Beilagen) solche Summen bezahlen. Oder halt Leute, die sich in ein paar Jahren, davon einen riesigen Gewinn beim Verkauf versprechen.
Ich selbst, zähle mich eher zu der Kategorie 1 (Hardcore-Sammler). Mir persönlich geht es nicht darum später einmal meine Sammlung/seltene Beilagen zu verkaufen. Ich erfreue mich lieber daran, zu sehen/wissen wie meine Sammlung stetig weiter wächst.
Sollte es einmal so weit sein, dass ich z.B. aus gesundheitlichen Gründen o.ä. meine Sammlung abgeben muss, dann wäre es mir persönlich wichtig, dass die Sammlung in gute Hände kommt und nicht an jemanden, der nur daran denkt, die Sachen möglichst gewinnbringend zu veräußern.
Dago63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2022, 15:23   #16  
Burma
Moderator Comics allgemein intern
 
Benutzerbild von Burma
 
Ort: Punkoff
Beiträge: 15.537
Blog-Einträge: 22
Zitat:
Zitat von Brisanzbremse Beitrag anzeigen
1975 kommt hin. Vorher gab es das Zeug wohl auch noch nicht in Deutschland.

http://kaukapedia.com/index.php?titl...FF_1975-12.jpg
Diese Kaugummis habe ich in Berlin von 1958 bis 1963 in meiner Grundschulzeit gekauft, u.a. auch wegen der Beilagen (Abziehbilder von Phantoms Totenkopfring usw.).

Sie wurden damals unter dem Namen "Dabbel Babbel" (Original: Double Bubble) vermarktet.

"We have met the enemy and he is us."
Burma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2022, 15:29   #17  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 3.399
Kann ich für die selbe Zeit und die selbe Stadt bestätigen...
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Bastei Freunde

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz