Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Edition Comicographie

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2015, 06:55   #101  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Rat God # 2 ist erschienen. Ich hoffe, dass ich das Heft in der Kommenden Woche im Briefkasten habe. Es scheint ziemlich blutig zu werden.

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2015, 21:31   #102  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Rat God # 2 ist nun da

sieht gut aus


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2015, 21:51   #103  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.386
Zitat:
Zitat von 74basti Beitrag anzeigen
Rat God # 2 ... es scheint ziemlich blutig zu werden.
Zumindest bekommt jemand ordentlich eine auf`s Maul
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2015, 03:34   #104  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 11.441
Zitat:
Zitat von 74basti Beitrag anzeigen
Rat God # 2 ist nun da
3x ?
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2015, 22:52   #105  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
@Eymen: ich hänge noch in # 1
@ Jakub: neidisch?

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2015, 07:31   #106  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Für den 14. Oktober ist bei Dark Horse die Gesamtausgabe von RAT GOD angekündigt:
http://www.darkhorse.com/Books/26-805/Rat-God-HC

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 11:54   #107  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Nachdem es mit der Lieferung von Heft 5 etwas gedauert hat, konnte ich nun in dieser Woche alle fünft Hefte in einem Rutsch lesen.
Hier vorab die Daten:

Dark Horse, je US Dollar 3.99, Vierfarbig
Text und Zeichnungen: Richard Corben
Farben: Richard Corben und Beth Corben-Reed

# 1, 24 Seiten, Februar 2015
# 2, 22 Seiten, März 2015
# 3, 24 Seiten, April 2015
# 4, 22 Seiten, Mai 2015
# 5, 28 Seiten, Juni 2015

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799

Geändert von 74basti (07.10.2015 um 12:01 Uhr)
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2016, 17:57   #108  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Immer wieder suche und finde ich neues Referenzmaterial, welches Corben benutzt hat. Bei den Dinosauriern dachte ich zunächst, dass ich nicht fündig werden würde. Aber langsam bekomme ich einen Überblick. Für RIP in Time hat er nicht nur auf Bilder aus dem King Kong Film, sondern auch auf Illustrationen von Charles R. Knight zurückgegriffen, der Ende des 19. Jahrhunderts mit dem Zeichnen von prähistorischen Landschaften und Tieren begann und dessen Bilder heute nicht nur in Museen zu finden sind, sondern auch in vielen Büchern.


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2016, 13:59   #109  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Der Ifrit aus 1001 und einer Nacht ist auch als 3-D-Modell entstanden. Ähnlich wie die Red Queen, die in Neverwhere abgebildet ist, gibt es mehrere Exemplare, die auch verkauft und sogar in Heavy Metal angeboten wurden.
Ab und zu (aber selten) steht so eine Latex-Figur auch zum Verkauf an.


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2016, 17:49   #110  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Warnung Unzensiert - von wegen
José Villarrubia stellte eine der Originalscans einem Freund aus Spanien zur Verfügung, der sie auf seinem Blog veröffentlichte. Der Vergleich mit der Marvel-Ausgabe (die auch in Deutschland gedruckt wurde), offenbart die immer noch vorhandene Prüderie in den USA. Und das bei dem Label MAX!!!


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799

Geändert von 74basti (30.04.2016 um 20:57 Uhr)
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2016, 08:48   #111  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Es war nicht von Marvel verordnet worden, dass Cages Geschlechtsteil verschwindet.
Vielmehr sind derartige Eingriffe vorliegend beim Kolorieren erfolgt. Standaedmässig nimmt der Kolorist solche Zensurmassnahmen vor, die bei der Redaktion spätestens erfahrungsgemäß die Schere rausgeholt würde. Das gilt vor allem bei Zigaretten.
Der sanfte Eingriff stammt vorliegend von José Villarrubia. Er informierte Corben über die Eingriffe, die er vornehmen wollte, und der Künstler war damit eingerstanden.
So hat sich José zu der obigen Grafik in der Corben-Gruppe gestern geäussert.

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2016, 12:37   #112  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Gerade in seiner Zeit als Verleger in den 80er Jahren wird deutlich, wie sehr Richard Corben an seinen Entwürfen feilt, sie auch verwirft oder neu gestaltet.
RIP in Time erschien in 5 Heften 1986/87 und gab immer eine Vorschau auf das kommende Heft. Während die Nummer 4 komplett anders aussah als angekündigt, sind kleinere Eingriffe beispielsweise bei Heft 2 erfolgt. Hier nahm Corben keine Zensur vor, sondern nahm sie wieder zurück.


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2016, 20:55   #113  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Für Vic und Blood gab es in Deutschland und in den meisten anderen Ländern nur ein mäßiges Cover, das aus Teilen verschiedener Panels zusammenschustert worden war. Eigentlich ist das völlig unverständlich, denn für die Erstveröffentlichung bei MAD DOG gestaltete Corben zwei wunderschöne Wraparoundcover. Gezeichnet wurden sie in S/W und anschließend koloriert. Eines davon (die #1) ist auch verkauft worden und kursiert im Netz als Scan. Man kann wunderschön erkennen, wir Corben mit einem Filzmarker die Schwarzflächen gezeichnet hat: Strich für Strich, jeweils von oben nach unten, bzw. von rechts nach links.
Zwar habe ich keinen A3 Scanner, aber die Vorder- und Rückseite habe ich noch einmal auf den Scanner gelegt und die Zwischennlinie mit dem S/W ergänzt. So wird deutlich, dass wieder einmal das Original mehr zeigt als der endgültige Druck.


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2016, 10:50   #114  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Mit der Aktualisierung hänge ich etwas hinterher. Also hier mal die Zusammenfassung von Rat God #1:


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2016, 12:44   #115  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Pilgor beschäftigte Corben schon seit dem Ende der 70er Jahre, als er nach Texten von Bruce Jones das Pilgor-Portfolio schuf.
Doch 1985 sollte bei Catalan ein Corben Kalender für das Jahr 1986 erscheinen. Corben gestaltete dafür ein Pilgor-Bild in klassischer Heldenpose: Aufrecht stehend mit den Opfern zu seinen Füßen. Ein Bild, das von seiner Komposition auch von Frank Frazetta stammen könnte. Im Folgejahr sollte ebenfalls bei Catalan auch das Pilgor-Album erscheinen. Da darin natürlich der Held nicht allein "steht", sondern von einer Frau begleitet wird, um die er zu kämpfen hat, zeichnete Corben sein Kalenderblatt um. Auf der Leiche sitzt nun die nackte Begleiterin von Pilgor. Fast schon stereotyp himmelt sie ihren "Helden" von unten an. Auch hier gleicht die Komposition der von vielen Frazetta-Gemälden. Eine klassische Dreieckskomposition.


Leider habe ich nur den HC-Band der deutschen Ausgabe, und der passte nicht auf meinen A4-Scanner. Das Bild des deutschen Album stammt aus dem deutschen Comicguide, erkennbar an dem Wasserzeichen.

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2016, 21:20   #116  
oliver
Mitglied
 
Ort: zog vor 10 Jahren von Hannover in die Schweiz
Beiträge: 605
Zitat:
Zitat von 74basti Beitrag anzeigen
Leider habe ich nur den HC-Band der deutschen Ausgabe, und der passte nicht auf meinen A4-Scanner.
Ab PhotoShop 5 soll es diverse Funktionen ("Automerge"?) geben um Bildteile automatisch zusammen zu setzen, einzige Vorrausetzung: Dass 1-2 cm überlappen.. (Gibt dazu bestimmt GOOGLE-Anleitungen, wenn nicht sogar YouTube-Videos!)

Da ich aber nur PhotoShop 3 Portabe nutze, muss ich mich auf besagtes "Höhrensagen" verlassen und/oder nutze für so etwas PaintShop Pro 9...
oliver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 20:50   #117  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Bevor es mit Rat God weiter geht, muss ich einmal tief durchatmen. Vor einigen Minuten habe ich festgestellt, dass auch Mike Mignola Mitglied einer Corben-Fan-Seite bei einem sozialen Netzwerk ist, die ich mit initiiert habe.
Selbstverständlich habe ich ihn (begeistert) dort herzlich als Mitglied begrüßt.
Die Antwort darauf ließ nicht lange auf sich warten, und ich hätte diesen Satz sofort als Überschrift für das Portrait von Mignola im Corben Index 2 verwendet. Da das nicht mehr geht, habe ich das Zitat von heute abend schnell aufbereitet:


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2016, 03:38   #118  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.386
Wow
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2016, 19:38   #119  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Ja, echt "wow"!
Durch Mignolas Worte hat sich die Besprechung von "Rat God" # 2 etwas verschoben, aber ich habe doch noch etwas Zeit gefunden, als die Hitze endlich etwas nachgelassen hat und einige Regentrofen mir das Sitzen an der frischen Luft vermiest haben.
Nebenbei: Gestern habe ich zum zweiten mal "Starr the Slayer" gelesen und war begeistert. Beim ersten Lesen (2010) war ich gerade erst dabei, den Index zu erstellen und war noch nicht für diese Story "bereit" (Demnächst mehr )
Hier habe nun die zweite Folge von Rat God: Für mich sehr kafkesk, für Lovecraft-Kenner wohl eher von "Shadows over Innsmouth" beeinflusst (nur ohne Meer).


Eigentlich wollte ich ja ein anderes Bild von Kito zeigen, aber letztlich blieb es doch bei der Abbildung aus dem Anatomiekurs. Es wird noch einmal gezeigt, wenn es um die Zensurmaßnahmen in dem Tpb. geht.

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799

Geändert von 74basti (17.09.2016 um 17:35 Uhr)
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 13:15   #120  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.386
@ 74basti: Ich hoffe, dass diese hochinteressanten Beiträge irgendwann auch einmal in einem Ergänzungsband einer Corben Sekundärreihe erscheinen werden.
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2016, 22:22   #121  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Richard Corben hat seit über einem Jahr nichts neues veröffentlicht. Eine Hellboy Short Story war die Ausnahme. Aber er hat den Zeichenstift nicht aus der Hand gelegt. Das belegt der aktuelle Newsletter der Corben Studios. Über 130 Seiten einer neuen Serie, die bei Dark Horse erscheinen wird, sind bereits entstanden. In dem Newsletter wird ein kleiner Blick auf die neuen Zeichnungen gewährt, ohne dass etwas verraten wird.


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 18:18   #122  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Weiter geht´s mit dem dritten Teil von Rat God:


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799

Geändert von 74basti (17.09.2016 um 17:37 Uhr)
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2016, 19:17   #123  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Hier der vierte Teil von RAT GOD.
Es hat etwas gedauert, aber das Ende rückt näher...


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 20:15   #124  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Auf der Homepage ist derzeit die neue Serie von Richard Corben mit neuen Bildern angekündigt.
http://www.corbencomicart.com/preview.html

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2016, 18:28   #125  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 10.083
Ready - Rat God 5
Es hat zwar etwas gedauert, aber ich hoffe, dass es okay war.
Die Bildänderungen werde ich noch mal gesondert vorstellen.
Als nächstes wollte ich Starr the Slayer vorstellen. Gelesen habe ich es vor kurzem zum zweiten mal und bin begeistert. Leider habe ich nicht die Einzelhefte. Also werde ich mir mal Gedanken machen, wie ich die Story präsentiere.
Rat God gefällt mir auf jeden Fall ausgesprochen gut. Sicherlich ist die Kolorierung nicht so phantastisch wie in den 70er Jahren, aber wer sich auf eine wohl von Lovecraft inspirierte Story einlässt, der wird seine Freude haben.
Einige Szenen haben mich sogar an Kafka erinnert.


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Edition Comicographie

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz