Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum > Marvel Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2019, 11:28   #1  
ManicPreacher
Mitglied
 
Benutzerbild von ManicPreacher
 
Ort: Meck-Pomm
Beiträge: 228
gold01 Punisher - Krieg gegen alle (mit derben Spoilern)



Zitat:
Der Punisher will seine offene Rechnung mit der Terrororganisation Hydra begleichen. Hydra-Anführer Baron Zemo versammelt für den Krieg gegen die knallharte Ein-Mann-Armee Frank Castle so viele fiese Verbündete, wie er kann. Darüber hinaus wollen Luke Cage, Iron Fist, Daredevil und andere Helden Franks brutalen Kreuzzug ein für alle Man beenden...
Ein erneuter Reboot der Punisher-Comics in Deutschland, wieder eine Nummer 1, diesmal von Matthew Rosenberg, der u.a. zuletzt auch bei den X-Men aktiv mitgewirkt hat.



Fazit: Wer den Punisher als knallharte Kampfmaschine betrachtet, die sich ihren Weg unnachgiebig durch die gegnerischen Reihen schlägt, ist hier genau richtig. Mir persönlich fehlt es etwas an Hirn und Glaubwürdigkeit (innerhalb der vorgegebenen Welt), um diesen Einstieg in die neue Reihe richtig gut zu finden.

6.5/10 Punkte
ManicPreacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2019, 11:43   #2  
Lizard_King
INCOS und Panini Fan-Forum Mod
 
Benutzerbild von Lizard_King
 
Ort: Hooksiel
Beiträge: 2.372
Lizard_King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 13:10   #3  
Parker's Paul
Mitglied
 
Benutzerbild von Parker's Paul
 
Ort: Potsdam
Beiträge: 98
Ja, ManicPreachers Einschätzung kommt ganz gut an meine Meinung hin. Mir hat der Band schon ganz gut gefallen aber teilweise war es einfach etwas zu drüber und hätte ne Ecke mehr Tiefe haben können. Bin gespannt wie sich die Reihe weiter entwickelt. Von der Ennis/Aaron Klasse noch ein ganzes Stück entfernt. Aber das ist ja auch schwer, da heran zu reichen.
Das Artwork fand ich eig. durchgängig sehr stark und schön düster! Bis auf die Szene mit dem abgebissenen Finger. Das war.. nun ja.. schräg.

Geändert von Parker's Paul (02.12.2019 um 14:38 Uhr)
Parker's Paul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 14:45   #4  
ManicPreacher
Mitglied
 
Benutzerbild von ManicPreacher
 
Ort: Meck-Pomm
Beiträge: 228
Jau, die Szene mit dem Finger war...interessant

Insgesamt war das Artwork passend und gut gemacht. Eigenständig, aber nicht anstrengend. Was ich interssant fand, war die manchmal sehr bullige Erscheinung Castles. In manch Panel wirkte er sehr massig und breit.
ManicPreacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2020, 19:31   #5  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.309
Lange hat es gedauert bis ich den Band zur Hand genommen und ich hätte es auch vor War of the Realms lesen sollen, doch nun ist es erst jetzt dazu gekommen.

Und zum Großteil kann ich mich den Beschreibungen der anderen anschließen, doch Spaß hat mir die Sache doch gemacht mehr als zumindest in der letzten Serie mit der War Machine Rüstung. Blutiges Action Kino mit starken Zeichnungen, auch wenn Black Widow misslungen ist. Besonders ab Heft #2 zieht das ganze an und dann dem "Team-Up" mit Daredevil.

Bin schon gespannt wie es weitergeht, aber voher wartet noch Punisher Kill Krew.

7 von 10 Punkte
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 20:24   #6  
Kal-L
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.309
Punisher (2019) #2: Krieg in Bagalia



Frank sitzt in einem Hydra Knast in Baron Zemos Nation Bagalia fest, und während er sich mit dem Abschaum herumschlagen muss, inszeniert Zemo eine Jagd auf einen weiteren Punisher hinter dem Jigsaw steckt und ruiniert so Franks Ruf noch mehr. Um aus dem Knast zu kommen geht er ungewöhnliche Bündnisse ein unter anderem mit einer Nonne. Ob das genügt...?

Meinung: Frank im Knast, hatten wir das nicht schon mal? Klar und nicht nur einmal, das mindert aber in keiner weise den Unterhaltungswert und dazu noch die düsteren Zeichnungen von Spawn Artist Simon Kudranski, das passt super. Nichts außergewöhnliches aber 7 von 10 Punkte ist es mir Wert. Und sowie das in der Vorschau steht ist nach Band #3 wieder Schluss.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 11:56   #7  
Parker's Paul
Mitglied
 
Benutzerbild von Parker's Paul
 
Ort: Potsdam
Beiträge: 98
Auch ich begleite olle Frank weiter! Und hier habe ich auch eine Steigerung der Qualität zum Vorgängerband empfunden. Frank im Knast finde ich eh meistens gut.. Auch die Story um die Nonne war gut umgesetzt und insgesamt war es recht spannend, wie sich die Inhaftierten ohne Waffen zur Wehr setzen. Das Artwork passt perfekt! Freut mich dass es beim Punisher gut weiter geht und freue mich auf Band 3!
Parker's Paul ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum > Marvel Forum

Lesezeichen

Stichworte
marvel, panini, punisher

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz