Sammlerforen.net     
  www.gringo-comics.de  

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Gringo Comics

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2014, 14:10   #1  
Stephan Hagenow
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von Stephan Hagenow
 
Beiträge: 1.212
Standard Farbige Untote bei Gringo !

Im Vorfeld mach ich nun schon mal ein neues Thema auf für meinen
neuen Hardcover-Farbcomic bei Gringo .

Es geht um eine Geschichte über Untote in einer Kleinstadt .
Diesmal kein Endzeitcomic .
( wie man es vielleicht eher von mir erwarten würde )

Sondern eher eine Form von Liebesgeschichte im Zombieambiente
sensibel umgesetzt .

Die Story wird 76 Seiten haben , in Farbe sein und als Hardcover zu
Erlangen erscheinen .

Ich bin nicht wenig Stolz auf dieses Werk ...da es mich mal von einer ganz
anderen Seite präsentiert .
Stephan Hagenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2014, 14:19   #2  
frank1960
Mitglied
 
Benutzerbild von frank1960
 
Beiträge: 203
Es geht doch nicht etwa um Nekrophilie? Das wär mal in der Tat eine Abwechslung im Zombie-Universum
frank1960 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2014, 14:28   #3  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 81.386
Hey Opa Joe!

Dir ist bekannt, dass man das recht gut mit Medikamenten behandeln kann!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2014, 17:21   #4  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.976
Zitat:
Zitat von Opa Joe Beitrag anzeigen
Sondern eher eine Form von Liebesgeschichte im Zombieambiente
sensibel umgesetzt .
Da bekommt der Spruch 'Du hast mein Herz erobert!' gleich völlig neue Dimensionen. Im Fortsetzungsband sind dann schon kleine Baby-Zombies mit dabei, die dann alle Herzen erobern.
http://ideas.coolest-homemade-costum...ever-21881.jpg
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2014, 17:25   #5  
Aslak
Mitglied
 
Benutzerbild von Aslak
 
Ort: "Dabbeljuappawälli"
Beiträge: 2.088
Zitat:
Zitat von G.Nem. Beitrag anzeigen
Im Fortsetzungsband sind dann schon kleine Baby-Zombies mit dabei, die dann alle Herzen erobern.
Wieso erinnert mich das jetzt an "Braindead" . . .

Gruß,
Nils
Aslak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2014, 17:27   #6  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.976
Zitat:
Zitat von Aslak Beitrag anzeigen
"Braindead"
Weil alles schon mal irgendwie da war.
Es gibt eigentlich nichts Neues, sondern immer wieder nur neue Zusammenstellungen des bereits dagewesenen.
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2014, 17:50   #7  
Aslak
Mitglied
 
Benutzerbild von Aslak
 
Ort: "Dabbeljuappawälli"
Beiträge: 2.088
Glaub ich niiiicht !

Zurück zum Thema:

Den Band schnapp ich mir in Erlangen.
Was mich nur stutzig macht sind die Wörter

Zitat:
Zitat von Opa Joe Beitrag anzeigen
Zombie
und
Zitat:
Zitat von Opa Joe Beitrag anzeigen
sensibel


Gruß,
Nils
Aslak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2014, 11:41   #8  
Stephan Hagenow
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von Stephan Hagenow
 
Beiträge: 1.212
Mein erster Gedanke war endlich mal was " relariv softes "
zu machen .
( Mir " torkelt " ja seit gewissen Jahren ein spezieller Ruf nach . )

Eine " gewöhnliche " Lovestory hätte ich gaub ich auch nicht gepackt .
Darum hab ich alles in die Untoten Welt verfrachtet .
( In den Romero Filmen heissen die ja immer " Stinker " . )

Die Arbeit sollte auf jeden Fall Kitschfrei werden und ich wollte
alles minimalistisch anlegen und ziemlich auf ein Pärchen beschränkt .

Der Erzählfluss der Bilder funktioniert hier so gut dass ich fast schon auf
den Text hätte verzichten können .

An 2 Stellen kam der Splatterhagenow dann zwar nochmal durch ...
die wurden aber jetzt nachträglich eliminiert da sie irgendwie doch störend
wirkten .

Hier ist weniger diesmal wirklich mehr und da die Hauptfigur eine junge Frau ist ...könnte der Comic auch für`s weibliche Geschlecht lesbar sein .

Ich hoffe jedenfalls sehr dass es zu einer Fortsetzung kommt ....
und die Idee von Euch mit dem Baby find ich gar nicht übel .
Stephan Hagenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 12:38   #9  
Stephan Hagenow
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von Stephan Hagenow
 
Beiträge: 1.212
Ich komme gut voran ....
in 1 Woche habe ich die Seiten wohl fertig .
Die minimalistische Erzählstruktur macht sich prima für eine
leise aber intensive Geschichte dieser Art .

Falls Ihr Ideen und Anregungen habt zum Thema Untote ...
könnt Ihr sie hier anbringen .
Stephan Hagenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2014, 14:29   #10  
Stephan Hagenow
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von Stephan Hagenow
 
Beiträge: 1.212
Nur noch 50 Bilder sind zu tuschen dann ist meine Version der Untoten
fertig . Das ist schon eine ziemliche Arbeit so ein 80 Seiten Buch .
Mal sehen wie es in Farbe kommt .
Stephan Hagenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2014, 14:27   #11  
Stephan Hagenow
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von Stephan Hagenow
 
Beiträge: 1.212
Meine Untoten - Lovestory krieg ich dies Wochenende fertig .
Da steckt ne Menge Arbeit drin .
Das Resultat kann sich aber sehen und lesen lassen .

Hagenow und ne Lovestory ....ich kann es selbst kaum glauben .
Es geschehen noch Wunder .
Stephan Hagenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 16:45   #12  
Peter Schaaff
Comiczeichner
 
Benutzerbild von Peter Schaaff
 
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 335
Das glaube ich erst, wenn ich es sehe!

Allein dieser Satz "[...] sondern eher eine Form von Liebesgeschichte im Zombie- Ambiente, sensibel umgesetzt [...]", in sich schon ein Anachronismus, enthält so viele Absurditäten & Unglaublichkeiten, unvereinbar mit dem Hagenow´schen Oeuvre ...

Hier meine fünf Cent zum Thema Zombie- Liebe:

Peter Schaaff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2014, 19:43   #13  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 81.386
Hier ein Bild zum Thema von Opa Jo

underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2014, 15:25   #14  
Stephan Hagenow
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von Stephan Hagenow
 
Beiträge: 1.212
Ups , ähhh ...das war die falsche Seite zur Einführung ...
denn was hat ein Berg voll Leichen mit einer Liebesgeschichte zu tun ?

Eine Seite mit dem Pärchen folgt in Kürze .

Die Seiten sind natürlich nachher in Farbe ....
ich wollte Euch nur schon mal einen kleinen Vorgeschmack bieten ...
meiner sensibel erzählten Lovestory .
Stephan Hagenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2014, 17:04   #15  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 81.386
Hier das richtige Bild.


... sieht ja eher wie ein Lottoschein aus ...

... aber sind die Kreuze alle an der richtigen Stelle?
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2014, 12:12   #16  
Stephan Hagenow
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von Stephan Hagenow
 
Beiträge: 1.212
Die Seiten sind natürlich " work in process " .

Die Felder mit den Kreuzen werden nachher von Verleger Holger noch mit
Schwarz aufgefüllt und der Rest bunt gemacht .

Ein bisschen was soll mein Verleger ja auch tun ...ich bin schliesslich ein
alter Mann der sich kaum noch auf den Holzbeinen halten kann .

Vermutlich signiere ich in Erlangen auf ner Bahre wenn es krass kommt .
Mein Korrega Tabs Glas sollte ich auch nicht vergessen .
Stephan Hagenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2014, 17:36   #17  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 81.386
Du meinst sicher eine Trage.

Wenn erst die Bahre benötigt wird ist es idR mit allem vorbei!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2014, 14:23   #18  
Stephan Hagenow
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von Stephan Hagenow
 
Beiträge: 1.212
Obwohl signieren aus dem Sarg wär schon passender bei einem Untoten-Comic .

Ich bin jetzt fertig mit der Arbeit ....
mal sehen wie meine neue sentimentale Seite angenommen wird .

Wenn es gut läuft hab ich jedenfalls genug Ideen für eine Fortsetzung .
Stephan Hagenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2014, 15:38   #19  
Stephan Hagenow
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von Stephan Hagenow
 
Beiträge: 1.212
In Kürze auch hier wieder eine Seite meiner etwas anderen Lovestory .
Stephan Hagenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2014, 15:32   #20  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 81.386

underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2014, 12:41   #21  
Stephan Hagenow
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von Stephan Hagenow
 
Beiträge: 1.212
Verleger Holger sitzt jetzt an der Kolorierung meiner Zombie-Story .

in Kürze gibt es hier also in Farbe schon mal einen Vorgeschmack
noch vor Erlangen .

Das Buch wird im Ami-Format erscheinen und 80 Seiten stark sein .

Auch wenn es keine richtige Splatter - Action gibt ...
ist die Story durchaus filmisch packend inszeniert ...
Richtung Drama sozusagen .
Stephan Hagenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2014, 22:16   #22  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 81.386
Auf doppelten Wunsch von Opa Joe hier eingestellt.

underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2014, 19:28   #23  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.976
Ich hätt' jetzt zwischendurch nur mal 'ne versicherungstechnische Frage – kann man sich als Zombie eigentlich die eigene Sterbeversicherung auszahlen lassen?
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2014, 20:35   #24  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 81.386
Ja! In Deutschland bei der "Humbug Mülleimer", "Erste Allgemeine Verunsicherung", bei der "So schnell kann’s gehen", und der Zombie-Direkt.

Oder gleich hier für nur $ 9,99.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2014, 13:27   #25  
Stephan Hagenow
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von Stephan Hagenow
 
Beiträge: 1.212
Ich hab leider nicht ganz so gute Neuigkeiten .
Der Zombie - Comic wird sich nun leider bis Herbst 2014 verzögern
und somit erst im September erscheinen .

Verleger Holger schafft es nicht rechtzeitig zu Erlangen da auch noch viel
anderes vorbereitet werden muss . Immerhin hat Gringo mehr Neuveröffentlichungen als mancher andere Verlag bis dahin .

Ich bin natürlich leicht gefrustet deswegen ....
und nage grad an nem blutigen Hundeknochen .

aber vielleicht passt die Thematik auch besser in den Herbst .
Es sei denn es wäre ein " Beach Boys Surf Zombies " Comic .

Gute Nachricht ist dann zumindest dass schon im November 2014
" Berserker 2 "erscheint .
Stephan Hagenow ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Gringo Comics

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz