Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Tipps für Comic-Sammler

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2005, 20:40   #1  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 11.181
Standard Aufbewahrung

Wie bereits einige mitbekommen haben, bin ich derzeit am Umziehen. Nun stellte sich die Frage nach einer möglichst passenden Regalwand für meinen (trockenen) Keller. Short-Boxen und Magazin-Boxen haben ein Format, das keiner gängigen Regal-Norm entspricht. Die meisten Bücherregale haben eine max. Tiefe von etwa 30-35 cm.

Gestern hab ich mir deshalb sämtliche Möglichkeiten bei einem großen Schwedischen Möbelhaus angesehen. Die Fertiglösung war definitiv zu teuer, ebenso auch die Einzelkomponenten, die man hätte aufstocken können. IVAR dachte ich zuerst. Aber es gab etwas besseres und günstigeres. 20 bzw. 25 Ablagemöglichkeiten für unter 90 EUR.

GORM:
12 Seitenstreben (je 2 pro Verpackungseinheit)
25 Regalböden
12 Plastikfußummantelungen (je 2 pro Verpackungseinheit)

Der Trick war nun, das Ganze um 90 Grad versetzt aufzubauen. Heute morgen kam mir dann zusätzlich der Gedankenblitz, die Fächer jeder zweiten Reihe nochmal um eine Bohrung zu versetzen. So ist das Teil in sich stabil und man braucht keine Extra-Schrauben aus dem Baumarkt. Jeder einzelne Boden ist belastbar bis 50 kg, so steht es zumindest geschrieben.

Vielleicht mal ein Thema für's NUFF-LEXIKON...
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 20:42   #2  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 11.181
Hier die reguläre Variante:



Man muss die kurzen Einsätze nehmen und spart sich das Metallkreuz.
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 23:04   #3  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.764
Weißt du wie meine Regalwand aussieht?

Momentan suche ich auch die beste Lösung.

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 23:58   #4  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.773
@Zwergie

Du kennst doch mein Regal ! Wie isses damit ? Allerdings Marke Eigenbau...

Zwei Metallrohre, dazwischen Streben alle (ich glaube) 9 cm. Damit kann man dann alle verschiedenen Formate unterbringen. Die Bretterhalterungen aus Flachstahl mit 2 kleinen Mettallstreifen gegen das Verrutschen. Darüber lackierte Fichtenbretter.

36 m kosteten in DM Zeiten ca. 600,- € . Allerdings privat in Auftrag gegeben.

Dummerweise waren diese 36 m nach dem Einräumen bereits zu 90% belegt

Die Konstruktionspläne fliegen irgendwo rum...
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 00:16   #5  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.764
Zitat:
Zitat von Maxithecat
36 m kosteten in DM Zeiten ca. 600,- € .
Ja was denn nu?
Märker oder Teuros?

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 00:30   #6  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.773
Mönsch ! Dat habbich umgerechnet ! Zu DM Zeiten 1200,-DEmms und in T€ 600,- !



Habbich im Kopp gerechnet ! Wennse genau rechnen wills , teile 1200,- durch 1,95583 ! Heute allerdings plus Inflationsrate, Teuerungsrate, Politikzulage, Managergehaltaufbesserungszulage etc. .... (Mwst. nich vergessen...)
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 00:34   #7  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.764
Dann noch die allg. Teuerungsrate, abzüglich der Inflationsrate plus gestiegene Händlerpreise ......
Und das um die Zeit! Ne!!!!!

Dann bleiben wir lieber bei deiner PimalDaumenRechnung.

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 00:35   #8  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.773
Uuupps, hatte es gerade noch um den letzten Satz ergänzt.

Zwei Leute, ein Gedanke...
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 04:51   #9  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 11.181
Das coole an GORM ist, dass man es jederzeit unbegrenzt erweitern kann. Einschränkungen sind dann nur falls das Modell ausläuft oder die Wand aufhört. Oder wie bei mir, dass eine Bohrung mangelhaft war und ich eines der Regalbretter umtauschen muss (Preis: 2,50 EUR).

Schön war auch, dass in der Fundgrube (m)ein Sofa stand. Ein 3sitzer, der leider nicht in meinen Golf passte. Reduziert von 219.- auf 170.- EUR. Leider ist es eine Stunde Fahrt bis zu IKEA und reservieren ging nicht. Abends bin ich dann mit meinem Kumpel KNUT (der heißt wirklich so) und seinem VW-Bus Bj. 1975 nochmal hingetuckert. 14 l Super verbleit auf 100 km! Ich hatte mehrmals versucht, die Hotline anzurufen, war aber stundenlang belegt. Somit war das eine Glücksfrage. Als wir ankamen, bin ich dann reingestürmt und sah das Teil im Gang stehen. "Nein", dachte ich, es ist verkauft... Doch da stand ein zweites, identisch. Reduziert auf 159.- EUR, auf die der Laden dann nochmal 20% Rabatt gab. Das glich die 20 EUR verfahrenen Sprit wieder aus. Knut hat dann noch geholfen, das Sofa in die neue Wohnung zu stellen...
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 09:15   #10  
batschnass
Mitglied
 
Benutzerbild von batschnass
 
Beiträge: 3.466
Im Arbeitszimmer: BILLY, im Flur BILLY und im Wohnzimmer BONDE (40 cm tief! 2,18 hoch!) als Schrankwand mit viieeel Regalteilen.
GORM ist - für Keller/Dachboden - spitze. Der Preis spricht für sich, fehlen leider in der Höhe ~30 cm zu BILLY.
Ein Freund vom mir hat GORM im Wohnzimmer stehen, ich sachma gewöhnungsbedürftig
batschnass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 09:42   #11  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 104.037
Was zahlt dir eigentlich das Elch-Möbelhaus für dieses Thema?


... es gibt sogar tolle Archivsysteme ohne Regal oder Schrank.

In meinem Arbeitszimmer habe ich hauptsächlich ein Kartonsystem im Einsatz.


In den Würfeln befinden sich Schuber. Optimal für die Comicablage!

Es braucht keinen Schrank oder Regal. Diese "Kisten" stapelt man einfach.

Und die handlichen Würfel lassen sich bequem mit Inhalt tragen.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 13:51   #12  
mschweiz
Mitglied
 
Benutzerbild von mschweiz
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 8.184
Standard und bei eingeschränkter Höhe?

Gibt es auch Regalempfehlungen bei eingeschränkten Höhenverhältnissen von maximal ca. 80. cm? Es sollte tief genug und die Regalbretter weit genug auseinander sein, damit "normale" Alben Platz finden. Da die Comics leicht erreichbar sein sollen, fällt das unterducksche Würfelsytem leider weg.
mschweiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 13:59   #13  
Batman
Moderator DC-Forum (intern)
 
Benutzerbild von Batman
 
Ort: Wuppertal
Beiträge: 5.494
Gerade bei diesen Würfeln sind die Comics leicht erreichbar, da sie vorne zu öffnen sind wie auf Bild 1 zu sehen.

Batman
Batman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 14:07   #14  
mschweiz
Mitglied
 
Benutzerbild von mschweiz
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 8.184
Standard Würfel

Stimmt, dass die Würfel sich vorne öffnen lassen, habe ich glatt übersehen
Und wenn man sich die underducksche Stapelung betrachtet, scheinen sie ja auch recht stabil zu sein.
Wo gibt es diese Würfel denn und was kosten sie ungefähr?
mschweiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 14:17   #15  
batschnass
Mitglied
 
Benutzerbild von batschnass
 
Beiträge: 3.466
Zitat:
Zitat von underduck
Was zahlt dir eigentlich das Elch-Möbelhaus für dieses Thema?
Isch habb niggs, abbä auch gaa niggs davon. <--- schmeilyelch

Das Beste bei Ikea ist/sind immer noch Kötbullar
batschnass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 14:19   #16  
Batman
Moderator DC-Forum (intern)
 
Benutzerbild von Batman
 
Ort: Wuppertal
Beiträge: 5.494
https://www.pressel.com/sammelbehlte...regular10_href

Gibt es auch in bunt.

Batman



Geändert von Lothar (21.11.2019 um 20:05 Uhr) Grund: Link aktualisiert
Batman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 14:34   #17  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 104.037
Halt! Wartet mal mit den Bestellungen.

Ich bin gerade mit der Firma am verhandeln, ob unser Heer von Comicsammlern nicht rabattwürdig ist.

Bevor sich die Geschäftsleitung der Firma nicht bei mir gemeldet hat, sollten wir das vorweihnachtliche Geschäft noch nicht einläuten!

Zitat:
Zitat von mschweiz
Stimmt, dass die Würfel sich vorne öffnen lassen, habe ich glatt übersehen
Und wenn man sich die underducksche Stapelung betrachtet, scheinen sie ja auch recht stabil zu sein.
Wo gibt es diese Würfel denn und was kosten sie ungefähr?
Die Stapelfähigkeit ist mit Vorsicht zu genießen. Mein erster Satz Stapelkisten wurde ausgetauscht, da ich noch keine Höhenbegrenzung ausgetestet hatte. Bei 4 Kisten voller Comics ist Ende! Achtet man darauf, kann man das Material als recht langlebig bezeichnen. Ich habe mein System seit ca. 10 Jahren.
Zitat:
Zitat von mschweiz
Stimmt, dass die Würfel sich vorne öffnen lassen, habe ich glatt übersehen
Und wenn man sich die underducksche Stapelung betrachtet, scheinen sie ja auch recht stabil zu sein.
Wo gibt es diese Würfel denn und was kosten sie ungefähr?
Preise für das von mir benutzte Set 2 findet ihr hier.

Wartet aber mal mit der Bestellung!
Vielleicht bekommen wir ja mit der Kennung "comicguide.net" bei der Bestellung auch direkt einen Rabatt eingeräumt.


... Die Chefetage ist bis Freitag nicht im Haus.


@batschnass: Du hast dich auch vorgedrängelt und warst nicht gemeint.

Geändert von underduck (09.11.2005 um 15:21 Uhr)
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 16:42   #18  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 11.181
Was zahlt Dir eigentlich die Firma für Deine Schleichwerbung? Wenn IKEA mir den Sprit bezahlen würde, wär ich schon zufrieden.

Aber interessant ist das Thema auf jeden Fall!
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 17:39   #19  
Pilgrim
bsv + SaBa-Mod
 
Benutzerbild von Pilgrim
 
Ort: Green Hell
Beiträge: 2.317
Zitat:
Zitat von jakubkurtzberg
Hier die reguläre Variante:



Man muss die kurzen Einsätze nehmen und spart sich das Metallkreuz.
Die Stabilität der GORM-Regale ist tatsächlich über jeden Zweifel erhaben, ich hab seit Jahren meine Plattensammlung in mehreren dieser Dinger und bin äußerst zufrieden ( das Gewicht der Platten schafft normalerweise irgendwann jedes Regal )

@ IKEA mein Honorar bitte auf folgendes Konto...
Pilgrim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 17:42   #20  
Pilgrim
bsv + SaBa-Mod
 
Benutzerbild von Pilgrim
 
Ort: Green Hell
Beiträge: 2.317
...die underduckschen Würfel haben`s mir auch sehr angetan, melde mich bei Gelegenheit wg Sammelbestellung.
Pilgrim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 18:02   #21  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 11.181
Zitat:
Zitat von Pilgrim
@ IKEA mein Honorar bitte auf folgendes Konto...
Ich kenne da einen Verein, der noch eine Geldspritze für eine Nachauflage brauchen könnte...
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2005, 20:53   #22  
Martin
Mitglied
 
Benutzerbild von Martin
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.709
Blog-Einträge: 6
nicht nur bei ikea gibt es solche Regale

hab meins beim skandinavischen Laden Regale gekauft. Höhen sind verschieden einstellbar, da viele Löcher dafür bereits vorhanden sind. erweiterbar ist auch jederzeit möglich. http://www.regalecenter.de/pages/uni_produkte.asp müßte der link sein. und teuer ist es auch nicht. verschiedene längen, breiten, höhen gibt es auch.
Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2005, 00:20   #23  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 7.045
Zitat:
Zitat von Pilgrim
...die underduckschen Würfel haben`s mir auch sehr angetan, melde mich bei Gelegenheit wg Sammelbestellung.
Hier ist noch ein Interessent. Hab' die Teile ja schon "live" gesehen...
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2005, 00:28   #24  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.773
Ich kenne die Bude auch... Ist schon beeindruckend !
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2005, 00:30   #25  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 11.181
...und alles so schön geordnet. Sowas beneide ich. Bei mir hält das meist so lange, bis ich irgendwas rausziehe zum Nachschlagen oder Scannen. Mit Wiederaufräumen hab ich's leider nicht so.
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Tipps für Comic-Sammler

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz