Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Wick Comics

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2010, 23:02   #276  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 92.415
Jetzt komm doch mal endlich von diesem dämlichen Entengesülze weg, Ulrich.

Hier im Wick-Forum geht es doch um echte Männerthemen wie der Rote Ritter, oder Karl May ! Das Zentrum einer erfolgreichen Verlegerseele liegt ausserdem im Tal der Dollars und nicht bei einer handvoll Brotkrumen mit Schimmelspuren.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2010, 09:07   #277  
silberpfeil
Mitglied
 
Beiträge: 29
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Hier im Wick-Forum geht es doch um echte Männerthemen wie der Rote Ritter, oder Karl May ! Das Zentrum einer erfolgreichen Verlegerseele liegt ausserdem im Tal der Dollars und nicht bei einer handvoll Brotkrumen mit Schimmelspuren.
Und in welcher Schimmel-Ecke liegt eigentlich unser junger Häuptling
der Kiowas??

Wie hiess er noch gleich??

Ach ja!
Gottseidank ist es der gleiche Name wie mein Benutzername hier
im Forum sonst hätte ich den glatt vergessen!!

Ich denke mal die Schimmel-Spuren führen nach Oesterreich....
silberpfeil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2010, 19:10   #278  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 957
Zitat:
Zitat von silberpfeil Beitrag anzeigen
Und in welcher Schimmel-Ecke liegt eigentlich unser junger Häuptling
der Kiowas??

Ich denke mal die Schimmel-Spuren führen nach Oesterreich....
Genau da führen sie hin! Dr. Sammler hat nur einen Band geschafft, so dass die 13 vermutlich in der zweiten Juli-Hälfte kommt. Die Seiten sind gerade zum Scannen.

Und...soll ich es hier sagen...oder bricht er unter dem Druck zusammen...?

Okay, unser lieber Gerhard will im Juli 3 (in Worten: DREI) Folgen (das wäre Band 14-16) kolorieren! Sofern er das schafft, bringe ich sie im Herbst heraus (abhängig davon, WANN sie mir denn vorliegen). Es besteht also Hoffnung, dass der junge Häuptling (ups, das will er ja erst noch werden, aber das dauert noch bis Band 24) nicht von der Frühjahrsmüdigkeit direkt in den Winterschlaf übergeht...
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2010, 19:14   #279  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 957
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Jetzt komm doch mal endlich von diesem dämlichen Entengesülze weg, Ulrich.
Hoppla, wer ist hier die Ente? Ich hab' Dir den Namen nicht ausgesucht. Aber, okay, Du hast natürlich Recht. Im vorhergehenden Beitrag habe ich ja auch was zu SILBERPFEIL geschrieben. Insofern kommen wir jetzt mal auf den Boden der Comictatsachen zurück.

Und jetzt tue ich mir gleich Deutschland - Ghana rein...oder an, das werden wir gleich sehen...
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2010, 07:51   #280  
silberpfeil
Mitglied
 
Beiträge: 29
Zitat:
Zitat von Ulrich Wick Beitrag anzeigen
Okay, unser lieber Gerhard will im Juli 3 (in Worten: DREI) Folgen (das wäre Band 14-16) kolorieren! Sofern er das schafft, bringe ich sie im Herbst heraus (abhängig davon, WANN sie mir denn vorliegen).
Der Rote Korsar sagte schon:
Glaubt nur was Ihr seht, oder nein, besser, nicht mal die Hälfte davon!

Und soll ich euch etwas sagen? Ich glaube mehr dem Piraten...

Mit diesem Kraftakt wäre dann das Jahr 2010 wieder im Lot, sofern
im November oder Dezember die Nummern 17 und 18 erscheinen werden.

Ach ja, überlassen wir das mal den Göttern...
silberpfeil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2010, 17:56   #281  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 957
Zitat:
Zitat von silberpfeil Beitrag anzeigen
Der Rote Korsar sagte schon:
Glaubt nur was Ihr seht, oder nein, besser, nicht mal die Hälfte davon!

Und soll ich euch etwas sagen? Ich glaube mehr dem Piraten...
Naja, wenn ich ganz ehrlich bin, kann ich das nachvollziehen. Aber ich lasse mich immer gern überraschen, vor allem positiv...

Und Du weißt ja - die Hoffnung stirbt zuletzt...und jetzt steck endlich das Messer weg, okay?
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2010, 10:28   #282  
silberpfeil
Mitglied
 
Beiträge: 29
Zitat:
Zitat von Ulrich Wick Beitrag anzeigen
Und Du weißt ja - die Hoffnung stirbt zuletzt...und jetzt steck endlich das Messer weg, okay?
Friede ueber mein Haupt und möge meine spitze Zunge jetzt für
immer schweigen!

Hoop Schwiiz!!!
silberpfeil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2010, 21:22   #283  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 957
Standard DER ROTE RITTER und SILBERPFEIL werden eingestellt

Ich weiß, diese Nachricht wird viele schocken und einige vermutlich auch verärgern, und es ist mir auch nicht leicht gefallen, diese Entscheidung zu treffen. Aber letztlich führte kein Weg daran vorbei, und jetzt muss es raus:

Sowohl der ROTE RITTER als auch SILBERPFEIL werden mit sofortiger Wirkung eingestellt (Einzelheiten weiter unten).

Für diese Einstellung gibt es zwei Gründe. Der erste ist schlicht und ergreifend das liebe Geld. Beide Serien produzieren schon lange rote Zahlen. Und Monat für Monat aus dem eigenen Gehalt zuzuschießen, so dass nichts mehr für andere Dinge übrig bleibt, das geht eben nur bis zu einem gewissen Punkt. Dieser Punkt ist jetzt erreicht.

Um das gleich klipp und klar zu stellen und zu verhindern, dass hier wilde Gerüchte die Runde machen (die ich mir an dieser Stelle auch ausdrücklich verbitte!): Ich bin nicht pleite! Ich habe diese Entscheidung zu einem Zeitpunkt getroffen, zu dem ich selbst noch alles in der Hand habe. Ich bin niemandem auch nur einen Cent schuldig geblieben. Aber hätte ich so weiter gemacht, hätte tatsächlich die Gefahr bestanden, dass es soweit kommt.

Eigentlich hätte ich die Notbremse schon viel eher ziehen müssen, denn ich bin ja Bankkaufmann und weiß, wie eine Kalkulation aussieht, und ich kannte meine. Aber wie das so ist, wenn man etwas macht, an dem das Herz hängt: Man steckt den Kopf in den Sand und hofft auf das berühmte Wunder. Das wollte sich aber partout nicht einstellen.

Der zweite Grund ist für mich ebenso wichtig. Das Hobby begann, mit meinem Beruf zu kollidieren, zumal ich da momentan ohnehin über die Maßen hinaus in Anspruch genommen bin. 27 Jahre im öffentlichen Dienst aufs Spiel zu setzen - wenn ich das getan hätte, dann hätte ich wirklich noch Schläge verdient.

Was heißt das nun insgesamt und für die einzelnen Serien?

DER ROTE RITTER

Die klassischen Episoden enden mit dem im letzten Jahr erschienenen Band 59 "Die Eiserne Hand", die SILBER-EDITION mit dem zu Erlangen veröffentlichten Band 11 "Der Mann ohne Vergangenheit".

Ebenso wird es für die klassische Serie keine weitere Sammelmappe mehr geben. In die vierte passen die Hefte bis zum (nun nicht mehr erscheinenden) Band 60. Für die elf Hefte der SILBER-EDITION werde ich noch eine Mappe nachliefern, muss aber noch mit Klaus-Dieter Balser abklären, wann sie genau kommt. Da informiere ich noch.

SILBERPFEIL

Band 13 "Der Zweikampf" war zum Zeitpunkt meiner Entscheidung schon zu weit fortgeschritten in der Produktion, daher wird dieses Heft als Abschlussband am 14. August herauskommen. Tinka erhält in dieser Episode im Übrigen seinen Namen.

Im Unterschied zum ROTEN RITTER gibt es aber hier die theoretische Möglichkeit einer Fortführung in Schwarzweiß ab 2011. Hier müssten sich genügend Interessenten melden, die die Serie auch in dieser Form (dann für etwa € 8,- pro Heft) nehmen würden. Wenn ich es einigermaßen sicher kalkulieren kann und es sich mit BASTEI regeln lässt, ist das denkbar.

Die Sammelmappe wird ebenfalls noch kommen.

FRANK SELS ARCHIV

Das SELS ARCHIV wird planmäßig bis Ende 2011 bis zum regulären Schluss mit Band 35 fortgeführt. Bei einer Schwarzweißserie ist die Kalkulationsbasis eine andere (siehe auch SILBERPFEIL). Ich hoffe, Band 24 und 25 spätestens zu Köln fertig zu haben und dann den Rest zügiger bringen zu können, da ich mich nicht mehr teilen muss.

Die dritte Sammelmappe kommt hier, sobald alle Titelbilder vorliegen (Erwin Sels muss auch noch eins komplett neu zeichnen).

Ach ja, noch was Wichtiges für alle, die jetzt auf die großen Schnäppchen hoffen: Vergesst es! Es wird definitiv keine Ramschaktionen geben, denn ich bin nicht darauf angewiesen, nun alles möglichst schnell zu Geld zu machen (siehe oben). Alle lieferbaren Hefte werden auch regulär weiter verkauft, und bei größeren Posten lasse ich - wie bisher - auch durchaus mit mir reden. Aber um billig an die Hefte zu kommen, müsste man schon in mein Lager einbrechen, was ich zu verhindern wissen werde.

Ausverkauft sind inzwischen Band 1 (auch die Zweitauflage) und 5 von KARL MAY sowie Band 1 der SILBER-EDITION des ROTEN RITTERS. Von Band 3 habe ich per heute noch ein Exemplar übrig, von Band 2 etwas über zehn Stück.

Das war jetzt ein langes Posting, und sicher ein brisantes dazu. Und bevor ich jetzt das "Feuer frei" gebe, bitte ich die, die mich schlachten wollen und sowieso alles besser zu wissen glauben, noch mal nachzudenken. Wer mich kennt, der weiß ganz genau, dass mir diese Entscheidung alles andere als leicht gefallen ist. Aber zu Jauch auf den Stuhl darf ich nicht mehr, Lotto spiele ich nicht, und für den Dukatenesel kriege ich einfach keine Haltererlaubnis. Also, wer mir keins der drei letztgenannten Dinge bieten kann, sollte sich hämische Kommentare sparen...

Geändert von Ulrich Wick (25.07.2010 um 21:40 Uhr) Grund: Schreibfehler berichtigt
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2010, 21:35   #284  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 957
Bei einem so langen Text vergisst man doch was, das eigentlich noch mit rein sollte: Alle Abonnenten der beiden Serien werden von mir mit persönlicher Post informiert. Die Briefe gehen morgen früh raus. Sie stehen fix und fertig hier.

Und jetzt noch ein Vita-Buerlecithinchen auf mein Gedächtnis (das Zeug gibt's übrigens nicht mehr, wie ich neulich feststellen musste...)!
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2010, 22:22   #285  
Eldorado
Mitglied
 
Benutzerbild von Eldorado
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.662
Ich glaube kaum, dass Dich dafür hier irgendjemand "schlachten" oder mit Häme übergießen wird.

Du hast die Situation ja sehr ausführlich und offen erläutert und da gibt es eigentlich nichts Anderes als sein aufrichtiges Bedauern zu äußern,
insbesondere um den doch schon recht lange gelaufenen "Roten Ritter" mit all den auf deutsch unveröffentlichten Geschichten kann es einem leid tun.

Hat also der Abdruck in mehreren "Sprechblase"-Ausgaben den Interessentenkreis doch nicht entscheidend erweitert?
Eldorado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2010, 22:33   #286  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 957
Zitat:
Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
Ich glaube kaum, dass Dich dafür hier irgendjemand "schlachten" oder mit Häme übergießen wird.

Du hast die Situation ja sehr ausführlich und offen erläutert und da gibt es eigentlich nichts Anderes als sein aufrichtiges Bedauern zu äußern,
insbesondere um den doch schon recht lange gelaufenen "Roten Ritter" mit all den auf deutsch unveröffentlichten Geschichten kann es einem leid tun.

Hat also der Abdruck in mehreren "Sprechblase"-Ausgaben den Interessentenkreis doch nicht entscheidend erweitert?
Nein, das hat er nicht. Und ein Farbdruck mit 400 Exemplaren ist eh schon an der Grenze. Insofern ließ sich die Einstellung eben nicht mehr hinauszögern - leider.

Ich hätte es auch lieber anders gehabt.
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 10:56   #287  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.427
Blog-Einträge: 3
Herzlichen Glückwunsch zu der guten Entscheidung!
In den letzten Jahren habe ich wiederholt beobachten dürfen, wie Liebhaber ihre Verlage (oder sonstigen Projekte) zu spät beendet haben, wodurch sie sich finanziell das Rückgrat gebrochen haben. Eine vernünftige Geschäftspolitik sollte rechtzeitig vor einem Offenbarungseid einen Ausweg finden, und das hast Du getan.
Damit hältst Du Dir ja die Möglichkeit offen, später Dein Programm neu zu gestalten. Womit allen am besten gedient ist.

Alles Gute
Servalan
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 16:34   #288  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 6.413
Blog-Einträge: 3
Ich kann mich Servalan nur anschließen. Bei SILBERPFEIL wäre ich auch in Schwarzweiß dabei.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 17:04   #289  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.981
Ich finde es ebenfalls schade dass du aufhören musst, aber du hast sicher die 100% richtige Entscheidung für dich getroffen. Kein vernünftiger Mensch wird dir einen Vorwurf dafür machen.

Frage > Wie wird es denn mit der Veröffentlichung von 'Roter Ritter' in der Sprechblase weitergehen? Wird das Jubiläumsabenteuer dort noch erscheinen, oder muss das jetzt ebenfalls gekippt werden? Du hattest den roten Ritter der Sprechblase ja quasi immer als Sponsor zur Verfügung gestellt.
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2010, 21:25   #290  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 957
Zitat:
Zitat von G.Nem. Beitrag anzeigen
Ich finde es ebenfalls schade dass du aufhören musst, aber du hast sicher die 100% richtige Entscheidung für dich getroffen. Kein vernünftiger Mensch wird dir einen Vorwurf dafür machen.

Frage > Wie wird es denn mit der Veröffentlichung von 'Roter Ritter' in der Sprechblase weitergehen? Wird das Jubiläumsabenteuer dort noch erscheinen, oder muss das jetzt ebenfalls gekippt werden? Du hattest den roten Ritter der Sprechblase ja quasi immer als Sponsor zur Verfügung gestellt.
Also, zunächst mal danke ich allen für das Verständnis und zitiere hier stellvertretend nur Gabriels Posting. Ich kann nur noch mal betonen, dass mir die Entscheidung nicht leicht gefallen ist, aber sie ist wirtschaftlich sicher richtig. Zum Schluss ist wirklich alles, was übrig war, in die Produktion geflossen, und das geht eben nur begrenzt.

Ich habe auch noch den einen oder anderen Traum, den ich mir erfüllen möchte. Dazu gehört zum Beispiel ein Gegenbesuch bei meinen Freunden von den Kiowas. Und den gibt's normalerweise nun mal nicht für'n Appel und 'n Ei. Ich will das nicht erst machen, wenn ich meine Altenpflegerin mitschleifen muss...

Finanziell kann ich jetzt auf jeden Fall erheblich ruhiger schlafen.

Und jetzt muss ich bezüglich des ROTEN RITTERS mal was klarstellen, zumal ich vorhin mit Gerhard Förster telefoniert habe und er auch schon besorgte Anfragen bekommt, weil manche Leute glauben, in der SPRECHBLASE läuft nun nichts mehr. Das ist natürlich Blödsinn!

Es gibt zwei unterschiedliche Arten der Publikation, das eine ist eine Heft- oder Albumveröffentlichung, das andere ein Vorabdruck in einem Magazin. Mein Vertrag sah nur das Erstere vor, die SPRECHBLASE - also die Herren Förster und Stojetz - treffen für einzelne Episoden eine Vereinbarung mit STANDAARD über die Magazinveröffentlichung.

Dass ich die Übersetzung dazu gemacht habe, liegt auf der Hand, da ja eine spätere Heftveröffentlichung bei mir vorgesehen war (und für den REGENSTEIN auch passiert ist).

DER SCHLEIER VON WUUSTWEZEL ist im Original Album 223 und wäre normalerweise nächstes Jahr bei mir als Band 17 der SILBER-EDITION gekommen. Die Episode ist von mir komplett übersetzt worden, und sie startet wie geplant in der nächsten SPRECHBLASE (falls der gute Gerhard sie nicht aus Platzgründen wieder verschieben muss...ähem...).

Wie gesagt, die Heft- und die Magazinveröffentlichung sind zwei Paar Schuhe. Für den Vorabdruck ist auch eine gesonderte Lizenzgebühr zu zahlen, und das ist schon letztes Jahr passiert.

Ob es danach weitere Episoden in der SPRECHBLASE geben wird, das liegt nicht in meiner Hand, denn das verhandle ich nicht. Falls aber welche kommen und Gerhard bittet mich um die Übersetzung, dann werde ich das natürlich machen, damit der einheitliche Stil gewahrt bleibt. Aber das ist Zukunftsmusik.

Ich hoffe, ich habe damit ein paar Unklarheiten beseitigt.

Verflixt, jetzt ist das ja schon wieder so ein langer Text geworden...
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 10:17   #291  
albert-enzian
Kaukasier
 
Benutzerbild von albert-enzian
 
Ort: München
Beiträge: 2.493
Heute kam Dein Brief mit der Post und ich war echt traurig, denn diesen Thread hatte ich noch nicht gelesen.

Du hast aus kaufmännischer Sicht und im Hinblick auf Deinen Beruf und Deine Familie rechtzeitig die Notbremse gezogen. Kein vernünftig denkender Sammler wird Dir hieraus irgendeinen Vorwurf machen, wieso auch ?
Vielmehr müssen wir uns herzlich bei Dir bedanken, daß Du solange mit Herzblut an der Sache geblieben bist und uns viel Freude mit Deinen Serien gemacht hast.

Danke Ulrich.

albert-enzian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 11:38   #292  
silberpfeil
Mitglied
 
Beiträge: 29
Standard Silberpfeil

Danke für alles was du bis heute publiziert hast.

Ich bin natürlich sehr traurig, dass mein Silberpfeil es leider
auch nicht geschafft hat.

Hier wäre ich auch bereit ihn in schwarz und weiss zu beziehen!!
Freue mich jetzt noch auf die 13 und dann ..... finde jetzt keine Worte.

Nochmals vielen Dank für alles!
Und bitte gib hier im Forum dann bekannt wie es mit SILBERPFEIL
eventuell weitergeht.

Gruss aus dem Sommerloch....
silberpfeil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 14:22   #293  
zaktuell
Mitglied
 
Benutzerbild von zaktuell
 
Beiträge: 4.009
Ich geb ja zu, dass ich keinen Wick-Comic zuhaus hab und selbst den roten Ritter in der Sprechblase (noch) nicht gelesen hab - insofern bin ich wirklich weit ab, das beurteilen zu können. Deshalb die Frage an die profunderen Kenner: Was ich in der Sprechblase gesehen (nicht gelesen) hab, sah für mein Auge eigentlich ganz gut aus, so dass ich mich frage, ob zumindest die neueren Geschichten (vom selben Team, wie der Sprechblasen-Abdruck) nicht ne gute Chance hätten, als Album erfolgreich(er als als Heft) zu sein!? Die Hefte hatten 36 Seiten, dh, die Stories werden so ca. 32 Seiten lang sein. Davon mindestens je zwei zwischen Album-Deckeln, zum marktüblichen Preis, ggf. begleitet von nem Vorabdruck in ZACK (so das für efwe nicht zu 'altbacken' ist), um die FB-Gemeinde drauf aufmerksam zu machen (die ja mehrheitlich noch nicht wirklich zur Sprechblase gefunden hat, so mein Eindruck). Bestünde da nicht die Chance mehr als 400 (?) Auflage abzusetzen, sondern im deutlich vierstelligen Bereich?
zaktuell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 21:15   #294  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.725
Zitat:
Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
... ggf. begleitet von nem Vorabdruck in ZACK (so das für efwe nicht zu 'altbacken' ist), um die FB-Gemeinde drauf aufmerksam zu machen (die ja mehrheitlich noch nicht wirklich zur Sprechblase gefunden hat, so mein Eindruck).

Auf die Frage nach einem Abdruck vom Roten Ritter, sowie Suske + Wiske:

Zitat:
Zitat von efwe
wahrscheinlich setze ich mich nun morddrohungen und ähnlichem aus, aber der beide serien passen - für meinen geschmack und mein verständnis - schon optisch nicht in "zack", da der vom studio vandersteen geprägte stil nur wenig mit dem franko-belgischen gemein hat. ich finde, dass man diesen holländischen strich sehr deutlich erkennt. weiterhin sind die geschichten für ein junges publikum und wären zwischen "dantès", "der samariter" u.a. völlig fehl am platze.
ich möchte noch einmal betonen, für mich ist "zack" kein nostalgie-magazin, sondern ein modernes comic-heft, das im sinne der früheren "zack" weitergeführt wird.
Der Plan hat sich wohl erledigt.
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 22:21   #295  
Eldorado
Mitglied
 
Benutzerbild von Eldorado
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.662
Da hat der efwe auch sicher nicht ganz unrecht, mit dem schon sehr eigenen Vandersteen-Stil - die Episoden die zaktuell gesehen hat,
sind da wirklich mit Abstand die Modernsten, aber selbst die passen halt besser in die Sprechblase als ins Zack.

Ein nicht zu unterschätzender Aspekt ist zudem die schiere Folgen-Anzahl der einzelnen Vandersteen-Reihen.
Ein francobelgisch interessierter Sammler würde da wohl doch eher etwas überschaubarere Serien bevorzugen, die er dann auch von Anfang bis Ende komplett bekommen kann und das ist beim "Roten Ritter" oder "Suske und Wiske" ja praktisch unmöglich.
Eldorado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 22:27   #296  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 957
Also, Leute, zuerst noch mal vielen Dank für die bisherige Unterstützung und auch das Lob über die geleistete Arbeit. So ganz umsonst war das also nicht. Und gerade die Recherche- und Redaktionsarbeit habe ich immer sehr gern gemacht. Da muss ich mich jetzt in der Klubzeitung der BASTEI-Freunde austoben...

Was den ROTEN RITTER angeht - wenn den jemand weiterführen will, stelle ich gern alle nötigen Informationen zur Verfügung und auch den Kontakt her. Allerdings kriege ich mittlerweile seit über drei Wochen aus Antwerpen keine Antwort, denn da ist noch ein letzter Punkt zu regeln. Ob ganz Belgien vermilchreist ist, weiß ich nicht.

Zu zaktuells Vermutung, die Stories hätten 32 Seiten, kann ich Folgendes sagen: Die klassischen Folgen hatten 34 Seiten, die neueren - das ist noch Biddeloos Zeiten umgestellt worden, ich müsste aber jetzt nachsehen, mit welcher Nummer genau - haben jeweils 30 Seiten. Ausnahme ist der Jubiläumsband 100 - der hat 42 Seiten.

Ob sich das als Doppelalbum rechnet, kann ich nicht beurteilen. Und was efwes Einwand angeht, die Zeichnungen seien zu Vandersteenartig und damit altmodisch, so gilt das sicherlich für die klassischen Episoden. Bei den neuen von Lodewijk und Scholz sehe ich das nicht. Ich mache aber das Programm für ZACK nicht und will mich da auch nicht weiter einmischen.

Man muss aber sicher berücksichtigen, dass DER ROTE RITTER seit nunmehr 10 Jahren in Deutschland erscheint, mit immerhin 70 Ausgaben insgesamt. Da sollte man doch meinen, dass die potenziellen Interessenten das irgendwann in diesen zehn Jahren mal mitgekriegt haben müssten. Ohne jemandem den Mut nehmen zu wollen - das sollte man auf jeden Fall bedenken.

Wie gesagt, ich unterstütze das gern, soweit ich kann. Die Daten für die nächsten acht Episoden habe ich sogar noch vorliegen, da es ja anders geplant war.

Für den SILBERPFEIL hoffe ich wirklich, dass sich genügend Interessenten für eine schwarzweiße Fortführung finden, zumal ich auch schon bis Band 16 vorgearbeitet hatte, ehe ich die schmerzliche Entscheidung treffen musste. Wäre schön, wenn das nicht für die Tonne wäre.
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 22:39   #297  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 957
Zitat:
Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
Ein francobelgisch interessierter Sammler würde da wohl doch eher etwas überschaubarere Serien bevorzugen, die er dann auch von Anfang bis Ende komplett bekommen kann und das ist beim "Roten Ritter" oder "Suske und Wiske" ja praktisch unmöglich.
Das ist natürlich auch ein Aspekt. Wenn man so will, war DER ROTE RITTER sogar deutlich erfolgreicher, denn das sind immerhin 70 deutsche Ausgaben.

An SUSKE & WISKE haben sich dagegen inzwischen drei Verlage die Zähne ausgebissen (RÄDLER, FEEST und PSW, die Magazinabdrucke in DALLA und FELIX nicht mitgerechnet) und es auf wesentlich weniger Nummern gebracht. Der flämische Humor ist offenbar nicht jedermanns Sache.

Insofern gebe ich Dir mit den langen Serien recht. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt...

Geändert von Ulrich Wick (27.07.2010 um 22:40 Uhr) Grund: Fehler berichtigt
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 23:40   #298  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.427
Blog-Einträge: 3
Zitat:
Zitat von Ulrich Wick Beitrag anzeigen
Der flämische Humor ist offenbar nicht jedermanns Sache.
Zu meinen Top-Favoriten gehört die flämische Serie Cordelia von Ilah, die bei Oogachtend erscheint, mittlerweile zehn reguläre Bände und zwei Best-ofs. Die habe ich mir zugelegt, weil ich davon ausgehe, daß die sowieso nie übersetzt werden ... obwohl Cordelia bei im Programm diogenes oder einem anderen Verlag mit starker Basis im Buchhandel aus ihren Comics einen weiblichen Loriot machen könnte.
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 22:36   #299  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 957
Zitat:
Zitat von Servalan Beitrag anzeigen
Zu meinen Top-Favoriten gehört die flämische Serie Cordelia von Ilah, die bei Oogachtend erscheint, mittlerweile zehn reguläre Bände und zwei Best-ofs. Die habe ich mir zugelegt, weil ich davon ausgehe, daß die sowieso nie übersetzt werden ... obwohl Cordelia bei im Programm diogenes oder einem anderen Verlag mit starker Basis im Buchhandel aus ihren Comics einen weiblichen Loriot machen könnte.
CORDELIA kenne nur von einigen Berichten, insofern muss ich da ziemlich passen. Aber es werden vermutlich auch andere Serien aus dem Frankobelgischen oder den Niederlanden nie auf den deutschen Markt kommen. Allein hinsichtlich Vandersteen werde ich immer wieder auf ROBERT & BERTRAND (98 Alben) und DIE GEUSEN (10 Alben) angesprochen.

Aber das wird in diesem Leben wohl nichts mehr. Gerade DIE GEUSEN, Vandersteens Alterswerk, ist mit dem tiefen Eintauchen in die flämische Geschichte hier vermutlich nicht zu vermarkten, obwohl der Umfang überschaubar ist. Schade, aber nicht zu ändern.
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2010, 18:25   #300  
Borusse
Mitglied
 
Benutzerbild von Borusse
 
Ort: Rösrath
Beiträge: 565
Mich hat nun nch dem Urlaub die Nachricht auch erreicht. Und natürlich überrascht. Aber dann aber auch wieder nicht. Ich habe das letzte Mal in Köln viele Gespräche mit Verlegern geführt, ob sie nun Comics oder Bücher mit Nischenthemen wie z.B. SF verlegen. Da war viel Ernüchterung spürbar, mehrfach habe ich gehört, das geht noch 3-5 Jahre, dann höre ich spätestens auf. Oder: Jeder Titel muss ein Treffer sein, ich kann mir keinen Flopß leisten.

Schade.

Lieber Ulrich, ich danke für deine Arbeit, nutze deine Zeit, vielleicht finden wir mal Zeit für ein Gespräch in Ruhe bei einem Bier.
Borusse ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Wick Comics

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz