Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Gemeinschaftliches Verlags-Informations-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2010, 15:08   #1  
Carolin
Mitglied
 
Beiträge: 5
gold01 New Ground Publishing GmbH

Über Fix & Foxi
Fix & Foxi ist eine Marke der New Ground Publishing GmbH: Ein Joint Venture der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG und der Gorilla Concept GmbH. Sie wurde 2008 gegründet. Die New Ground Publishing GmbH ist ein Online Verlag und betreibt u.a. die Manga- und Comic-Plattformen Fixundfoxi.de, Mangaka.de und Comicstars.de.

Firmenkontakt:
Steve Jones (Geschäftsführer)
Brunnenstr. 152
10115 Berlin
E-Mail: info(at)ngpub.com

Pressekontakt:
Carolin Fischer
Text & PR
Gollierstr. 39
80339 München
Telefon: 089/ 50 03 30 11
E-Mail: redaktion(at)ngpub.com
Carolin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2010, 11:06   #2  
Carolin
Mitglied
 
Beiträge: 5
Standard New Ground Publishing GmbH: Fix & Foxi Pressegespräch auf der Leipziger Buchmesse

Presseeinladung zum Gespräch auf der Leipziger Buchmesse über die zeichnerische und inhaltliche Weiterentwicklung der Fix & Foxi Charaktere unter ihrem neuen Lizenznehmer New Ground Publishing GmbH


AN ALLE JOURNALISTEN:

die New Ground Publishing GmbH ist aus dem Comicgeschäft nicht mehr wegzudenken. Auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse vom 18. bis 21. März 2010 präsentiert sich der neue Lizenznehmer von Fix & Foxi, der auch der Betreiber der Comic- und Mangaplattformen fixundfoxi.de, comicstars.de und mangaka.de ist, mit einem Stand vor Ort ( Halle 2, G 407).

Wir laden Sie herzlich zu unserem Pressegespräch am Freitag, den 19. März, um 15 Uhr an unseren New Ground Publishing-Stand in Halle 2, G 407 ein. Thema ist die zeichnerische und inhaltliche Weiterentwicklung der Fix & Foxi Charaktere unter ihrem neuen Lizenznehmer.

Zum Neustart von Fix & Foxi im Januar haben sich auch die Charaktereigenschaften der beiden Füchse und der gesamten Familie weiter entwickelt. Fix & Foxi sind stärker voneinander abzugrenzen, weil sich ihr Profil geschärft hat. Unterrepräsentierte Figuren wie Lupinchen bekommen mehr Raum eingeräumt, die klare Rollenverteilung Mann/Frau ist aufgehoben, und die Füchse telefonieren entsprechend dem Zeitgeist auf dem Iphone/Mobilephone. Welche Eigenheiten heute anders sind als die Jahrzehnte zuvor und worauf Zeichner und Texter 2010 Schwerpunkte setzen, berichtet Ihnen der Produktmanager Martin Söffker im Pressegespräch. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Walking-Act Figuren Fix & Foxi und Lupo zu fotografieren.

Die New Ground Publishing GmbH hat sich in der jüngsten Vergangenheit einen Namen in der Comic- und Mangaszene gemacht. Seit 2009 ist sie der neue Lizenznehmer von Fix & Foxi, die im Januar diesen Jahres ihren Neustart mit einer monatlichen Auflage von 60.000 Exemplaren haben. Seitdem erscheinen sie im Handel jeden ersten Freitag im Monat. Weitere Programmpunkte der New Ground Publishing GmbH auf der Leipziger Buchmesse finden Sie unter www.comicstars.de

Bitte teilen Sie uns per Mail redaktion(at)ngpub.com oder Telefon 089/50033011 mit, ob Sie bei unserem Pressegespräch am Freitag, den 19. März, um 15 Uhr dran teilnehmen.

Falls Sie nicht am Gespräch teilnehmen können, können Sie uns auch gerne bezüglich eines Hintergrundgesprächs oder Informationsmaterials kontaktieren.

Pressekontakt:
Carolin Fischer
Text & PR
Gollierstr. 39 / 80339 München
Telefon: 089/ 50 03 30 11
E-Mail: redaktion(at)ngpub.com
Carolin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2010, 14:40   #3  
Eldorado
Mitglied
 
Benutzerbild von Eldorado
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.663
Zitat:
Zitat von Carolin Beitrag anzeigen
die New Ground Publishing GmbH ist aus dem Comicgeschäft nicht mehr wegzudenken.
Na, das nenne ich für ein 2008 gegründetes Unternehmen, dass zudem in erster Linie online tätig ist, aber eine ambitionierte Selbsteinschätzung....
Eldorado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2010, 10:38   #4  
Carolin
Mitglied
 
Beiträge: 5
Standard Fix & Foxi, Band 3, „Ostergrüße aus dem All“ erscheint am 5. März

Fix & Foxi gehen mit ihrem neuen Lizenznehmer New Ground Publishing GmbH in die dritte Runde: Ab 5. März erscheint im Handel das Heft „Ostergrüße aus dem All“ in einer Auflage von 60.000 Exemplaren. Wie der Titel bereits verrät, lassen sich die zwei schlauen Füchse das Osterfest nicht entgehen. Sie starten mit Lupo eine Wette, wer die meisten gefärbten Eier und wer das größte, bunte Ei beim Sammeln finden wird.

Am nächsten Tag durchqueren sie den Wald, und Lupo stößt auf ein extrem großes Ei, das nicht von der Fix & Foxi-Familie versteckt wurde. Da Lupo unbedingt als Gewinner aus der Wette hervorgehen möchte, plant er, dass Ei selbst ein zu färben. Der Sieg ist ihm gewiss. Doch als Lupo das Ei später in seinen Turm bringt, passiert etwas Merkwürdiges: Wie ein Transformer entfaltet sich das Ei und verwandelt sich in ein roboterartiges Wesen. Es trägt ein Geheimnis mit sich, das es nach und nach preisgibt.

Oma Eusebia als Bodybuilderin in der aktuellen Ausgabe

Mit viel Witz erzählt die zweite Geschichte im Märzheft über Oma Eusebia, die um ihre Fitness besorgt ist. Die sonst so rüstige alte Dame fühlt sich schlapp, plagt sich mit Rückenschmerzen und auch die Hausarbeit geht ihr schleppend von der Hand. Deswegen beschließt sie, ihre Muskeln zu trainieren und richtet sich ein Fitness-Studio ein. Zusätzlich lässt sie sich noch dazu überreden, Stereoide – die ihr unter einem anderen Namen angeboten werden – einzunehmen. Das Ergebnis ist nicht zu übersehen: Eusebia baut riesige Muskeln auf und macht jedem Bodybuilder Konkurrenz. Doch das veränderte Aussehen hat auch seine Nachteile: Sie kann sich schwer gegen Lupo wehren, als dieser seinen berühmten Tortendiebstahl vollziehen will. „In dieser Story haben unsere Zeichnerinnen mit Eusebias neuem Erscheinungsbild als Muskelfrau Schranken durchbrochen – ein weiteres Novum verglichen zu früheren Fix & Foxi Ausgaben“, sagt der Produktmanager Martin Söffker über die Vorgehensweise im Märzheft.

Fix & Foxi Heft mit Historie und Biologie

Fix & Foxi klärt auf und geht in die Tiefe: Mit einem Special über die Herkunft des Osterhasens und des Osterfests und eine Abhandlung vom World Wide Fund (WWF) über den bedrohten Feldhasen macht sich die Märzausgabe wieder als Themenheft einen Namen. Zusätzlich gibt es auch jede Menge Anleitungen zum Selberbacken – diesmal sind es leckere Osterhasen-Möhren Muffins. Als Gimmick können sich alle Fans auf Eierfarben freuen.

Digital ist die Ausgabe wieder verfügbar unter fixundfoxi.de. Sie kann von diversen Endgeräten gelesen werden: Im Internet als Livebook, auf eBook-Reader, auf dem iPhone/iPad oder jedem browsergestützten internetfähigen Smartphone.

Über Fix & Foxi

Fix & Foxi ist eine Marke der New Ground Publishing GmbH: Ein Joint Venture der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG und der Gorilla Concept GmbH. Sie wurde 2008 gegründet. Die New Ground Publishing GmbH ist ein Online Verlag und betreibt u.a. die Manga- und Comic-Plattformen Fixundfoxi.de, Mangaka.de und Comicstars.de.

Pressekontakt:
Carolin Fischer
Text & PR
Gollierstr. 39 / 80339 München
Telefon: 089/ 50 03 30 11
Mobil: 0170/9 62 26 08
E-Mail: redaktion(at)ngpub.com
Carolin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2010, 15:15   #5  
Carolin
Mitglied
 
Beiträge: 5
Standard New Ground Publishing GmbH bringt neben Fix & Foxi weitere Comics und Mangas im Print

Auf der Leipziger Buchmesse vom 18. bis 21. März 2010 stellt die New Ground Publishing GmbH, der neue Lizenznehmer von Fix & Foxi, weitere Comics- und Manganeuerscheinungen als Printprodukte vor. Ab Mai ist im Buchhandel der Manga „Das Ich“, mitverfasst von dem Bestsellerautor Markus Heitz, zu erwerben. Das Werk umfasst 144 Seiten und der Buchpreis beträgt 6,95 Euro. Außerdem ist die Vampirromanze „Grablicht“ von Daniela Winkler mit 192 Seiten für den selben Preis zu erhalten. „Nachdem wir mit großer Resonanz digitale Mangas und Comics über unseren Internetmarktplatz comicstars.de angeboten haben, knüpfen wir an den Erfolg an und werden einige spannende Geschichten nun auch in Print auf den Markt bringen“, sagt Steve Jones, Geschäftsführer des Berliner Unternehmens. Als starker Vertriebspartner steht ihnen die Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG zur Seite. Die Bücher erscheinen als Knaur Taschenbuch. „Wir freuen uns sehr mit der Marke Comicstars, einen der innovativsten deutschen Verlagsnamen, im Verlagsportfolio mitzufiebern“, sagt Christian Tesch, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb von Droemer Knaur.

„Das Ich“ mit Markus Heitz als Mitautor

Der Manga und Graphic Novel „Das Ich“ von dem Bestsellerautor und Fantasyspezialisten Markus Heitz (bekannt u.a. durch „Die Zwerge“ und „Blutportale“) und Bruno Kramm, dem musikalischen Kopf der Gothicband „Das Ich“, beinhaltet die Kurzgeschichten mit den Titeln „Koma“ und „Erwachen“. Hier verlieren sich die Protagonisten Christan und Soscha immer mehr in den surrealen Welten ihrer eigenen Persönlichkeit. Drei rätselhafte Gestalten sind an diesen Abgründen Teil der Ereignisse.

Vampirromanze „Grablicht“

Einige Kapitel des ersten Bandes der Vampirromanze „Grablicht“ von der Mangazeichnerin Daniela Winkler sind bereits digital auf comicstars.de erschienen. Nun können sich die Fans auf den Manga im Printformat freuen. Die Story erzählt über die junge Emily, die nachts blutüberströmt auf einem Spielplatz aufwacht. Ihr fehlt jegliche Orientierung, und sie kann sich an nichts mehr erinnern. Der Vampir David will ihr Schöpfer gewesen sein. Emily glaubt ihm nicht. Und ganz plötzlich wird sie mit hartnäckigen Vampirjägern und zwielichtigen Artgenossen konfrontiert.

„Auf unsere Neuerscheinungen im Mai folgen im Herbst/Winter 2010 und Frühjahr 2011 weitere spannende Manga- und Comicpublikationen“, gibt Steve Jones die zukünftigen Pläne der New Ground Publishing GmbH bekannt.

Comicstars-Contest Gewinnerin als Jungautorin
Vergangenes Jahr gewann die Studentin Sarah Wisbar den Comicstars-Contest der New Ground Publishing GmbH, bei dem sie einen Autorenvertrag unterzeichnen durfte. Das erste Kapitel ihres Comics „Winternacht: Schamanenpfade“ erschien jetzt digital. Ab Winter 2010 wird es auch im Printformat käuflich zu erwerben sein. Mit eindrucksvollen Strich erzählt die Jungautorin die Geschichte über Narai und Arun, die in einer kargen Welt aus Eis und Schnee zu Hause sind. Als eines Tages der überlebenswichtige Vulkan in unmittelbarer Nähe ihres Dorfes zu erlöschen droht, fassen die Freunde den Entschluss, sich Unterstützung zu suchen. Es wird eine Reise ins Ungewisse.


Nähere Informationen zum Messeprogramms des Unternehmens und den Signierstunden der Autoren der Print- und Digitalpublikationen auf der Leipziger Buchmesse können Sie auf www.comicstars.de entnehmen.

Pressekontakt:
Carolin Fischer
Text & PR
Gollierstr. 39
80339 München
Telefon: 089/ 50 03 30 11
E-Mail: redaktion(at)ngpub.com
Carolin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 15:45   #6  
Carolin
Mitglied
 
Beiträge: 5
Standard Fix & Foxi jetzt im Apple-App Store – bereits auf Platz 2 gelistet

Fix & Foxi ist seit kurzem als iPhone App erhältlich. In den Büchercharts des Stores ist das Märzheft „Ostergrüße aus dem All“ bereits auf Platz 2 gelistet. Für 1,59 Euro kann die App heruntergeladen werden. Auch das Aprilheft „Der Schatz des Störtebeker“ wird im App-Store und ab Anfang April im Handel zu erwerben sein. „Ab Mai planen wir eine große App anzubieten, in der alle aktuellen Ausgaben inklusive das Fix & Foxi Archiv erhältlich sind“, sagt Steve Jones, Geschäftsführer der New Ground Publishing GmbH.

Piraten im Fokus der Fix & Foxi Aprilausgabe

In der aktuellen Ausgabe mit dem Titel „Der Schatz des Störtebeker“ werden die Fans in der ersten Story in die Piratenzeit entführt: Bei einer Sperrmüllaktion finden die zwei Füchse Dokumente aus dem 15. Jahrhundert von Fiete von Fax, einem Urahnen von Onkel Fax. Er war der Vorsitzender der Hamburger Hanse. Sein größter Feind ist damals der Pirat Störtebeker gewesen. Dieser überfiel regelmäßig die Schiffe der Kaufmannsleute. Fiete von Faxen beschloss, seine Neffen Knut und Klaas incognito auf das Piratenschiff zu schicken. Sie sollten den Bösewicht und seine Crew ausspionieren, um sie endlich dingfest zu machen.

Während ihrer Recherchen stoßen Fix & Foxi auf Informationen über den Schatz des Störtebeker. Das Geheimnis um ihn hütete der Seeräuber wie seinen Augapfel. Die Neugierde der beiden Füchse ist geweckt: Sie wollen unbedingt aufklären, was sich hinter diesem Fund verbirgt.

Der Seeräuber Störtebeker ist keine Erfindung, sondern lebte tatsächlich im 15. Jahrhundert. „Es ist das erste Mal, dass die New Ground Publishing GmbH historisches Zeitgeschehen in ihre
Fix & Foxi Geschichten mit einbaut“, berichtet der Autor Tim Born. „Der Bezugspunkt zu einer Regionalgeschichte in unseren Breitengraden war mir wichtig.“

Zwei Konkurrenten beim Erfinderwettbewerb

In der zweiten Geschichte, die den Titel „Geschmackssache“ trägt, geht es um eine kreative Erfindung von Knox. Dieser nimmt an einem Wettbewerb des alljährlichen Kongresses der Wissenschaftler und Erfinder teil. Doch Doktor Faustus Fiesefummel, missgünstiger Erfinder-Rivale, will diesen Wettbewerb ebenfalls gewinnen. Wessen Innovation kann am Ende die Jury überzeugen?

Wissensteil: Hintergrundinfos über Räuber der Meere und die Ostsee

Warum trugen viele Piraten eine Augenklappe? Oder welchen Grund hatten Könige, Verträge mit diesen Zeitgenossen zu unterzeichnen? Im Wissensteil gibt es Antworten auf die Fragen. Ein weiterer Fokus ist diesmal das Thema „Lebensraum Ostsee“ mit Informationen über ihr Ökosystem. Und in der Anleitung zum Selberkochen wird in der Aprilausgabe ein Kochrezept mit Kokosfischstäbchen vorgestellt.

Neben der Verfügbarkeit im Apple App-Store ist die Ausgabe auch wieder digital unter fixundfoxi.de zu erhalten. Sie kann von diversen Endgeräten gelesen werden: Im Internet als Livebook, auf eBook-Reader, auf dem iPhone/iPad oder jedem browsergestützten internetfähigen Smartphone.

Pressekontakt:
Carolin Fischer
Text & PR
Gollierstr. 39
80339 München
Telefon: 089/ 50 03 30 11
Mobil: 0170/9 62 26 08
E-Mail: redaktion(at)ngpub.com
Carolin ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Gemeinschaftliches Verlags-Informations-Forum

Stichworte
aprilheft, fix & foxi app

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz