Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Tipps für Comic-Sammler

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2008, 15:22   #1  
tofutier
Mitglied
 
Beiträge: 1
Standard Comic-Hefte binden lassen?

Hallo,
zunächst einmal: bin komplett neu hier, habe keine Ahnung, ob dieses Thema hier reingehört und/oder es vielleicht schon x-mal abgehandelt wurde, aber... ich versuchs einfach mal. Bin kein Sammler oder so, eher der normale Nostalgie-Endverbraucher, soll heissen, ich habe diverse olle 70er-Hefte (zuuviele, wenn man meine Umgebung fragt), an denen ich hänge, die aber an sich bloss so rumliegen. Nun spiele ich mit dem Gedanken, die Hefte binden zu lassen. Hat hier jemand Erfahrung damit? Lieber zum Buchbinder oder zum Copyshop? Und was kann man da preistechnisch so erwarten?
Wie gesagt, mir geht es nicht um Sammlerwert oder sowas, sondern einfach darum, dass auch meine Kinder vielleicht noch was von den Heften haben. *Noch* ist der Gesamtzustand gut, aber wenn die nächste Generation erst die Finger anlegt...
Schönen Sonntag noch!
tofutier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 16:01   #2  
batschnass
Mitglied
 
Benutzerbild von batschnass
 
Beiträge: 3.466
Willkommen im Forum tofutier

Zitat:
Zitat von tofutier
Hallo,
zunächst einmal: bin komplett neu hier, habe keine Ahnung, ob dieses Thema hier reingehört und/oder es vielleicht schon x-mal abgehandelt wurde,
Im Zweifesfall: ALLE Themen die Comics betreffen gehören hier rein In's richtige Thema verschieben geht jeder Zeit.


Zitat:
Bin kein Sammler oder so, eher der normale Nostalgie-Endverbraucher, soll heissen, ich habe diverse olle 70er-Hefte (zuuviele, wenn man meine Umgebung fragt),
Meine "Umgebung" sachd das auch Also doch Sammler


Zitat:
Nun spiele ich mit dem Gedanken, die Hefte binden zu lassen. Hat hier jemand Erfahrung damit? Lieber zum Buchbinder oder zum Copyshop? Und was kann man da preistechnisch so erwarten?
Das ist auch mein Problem Bis dato habe ich auch noch keine, für mich, befriedigenden Lösungen und Preise gefunden. Ich hoffe doch, es gibt den einen oder anderen Kollegen der uns erhellen kann.
batschnass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 16:07   #3  
Martin
Mitglied
 
Benutzerbild von Martin
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.709
Blog-Einträge: 6
die Lösung für Euch

kauft keine Hefte mehr sondern steigt auf die wundervollen Alben aus dem Hause Splitter um, incl. Schuber für Eure Alben oder auf die Taschenbücher von Cross Cult
Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 16:09   #4  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 108.541
Was für ein hübsches Grusel-Thema!

Binden geht mMn nur bei recht bescheidenen Heftzuständen. Wer Top-Hefte binden lässt, der wird das spätestens bei einem (Not)Verkauf immer bereuen!


OT:
War das nicht mal nc-schmitt, der seine Hefte selbst auf seinem letzten Weg an sich binden wollte?
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 16:12   #5  
Berry
Mitglied
 
Benutzerbild von Berry
 
Beiträge: 467
70 Hefte sind nicht viel. Sammler haben in der Regel weit über 1000 Hefte und bewahren diese in Klarsichthüllen in Kartons auf.

Wenn Du die Hefte binden läßt, verlieren sie an Wert oder sind wertlos. Ist Dir das wirklich egal?
Berry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 16:25   #6  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 15.533
Zitat:
Zitat von Berry
70 Hefte sind nicht viel. Sammler haben in der Regel weit über 1000 Hefte und bewahren diese in Klarsichthüllen in Kartons auf.

Wenn Du die Hefte binden läßt, verlieren sie an Wert oder sind wertlos. Ist Dir das wirklich egal?

Ich denke Er meint Hefte aus den 70er Jahren.

Sicher sehen Gebundene Ausgaben schön aus, allerdings kannst Du den Orginal Zustand dann vergessen. Ich habe bei einem Freund mal einige Horror Hefte binden lassen. Sah schön aus, allerdings habe ich dann auch nur noch 20 % vom Wert bekommen.

Ich würde auf jeden Fall zum Buchbinder gehen und aus heutiger Sicht nur Dubletten binden lassen.
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 16:25   #7  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 108.541
Ähem ... er schreibt, er hat zu viele olle Hefte aus den 70er Jahren, Berry!

Es geht ihm nicht nur um 70 Teile.

Oops!
Franky zog schneller!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 17:27   #8  
batschnass
Mitglied
 
Benutzerbild von batschnass
 
Beiträge: 3.466
Zitat:
Zitat von Martin
die Lösung für Euch

kauft keine Hefte mehr sondern steigt auf die wundervollen Alben aus dem Hause Splitter um, incl. Schuber für Eure Alben oder auf die Taschenbücher von Cross Cult
Das ist ja mal 'ne super Idee Bin gespannt wie lange es dauern wird bis Splitter Bessy, FF, Felix, Tom Berry, Gespenster, Lasso, Silberpfeil, oder die ca. 1000 Serien die es sonst noch gibt nachgedruckt hat
batschnass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 17:30   #9  
batschnass
Mitglied
 
Benutzerbild von batschnass
 
Beiträge: 3.466
Zitat:
Zitat von Berry
70 Hefte sind nicht viel.
Wie wäre es mit einem Besuch bei Fielmann, Apollo, Adobe oder, oder, oder, oder...............

Geändert von batschnass (10.08.2008 um 17:33 Uhr) Grund: "Koma" vergessen :-(
batschnass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 17:37   #10  
batschnass
Mitglied
 
Benutzerbild von batschnass
 
Beiträge: 3.466
Ich möchte hier nicht "lawinieren"! Es ist jedoch nicht so toll wenn einem neuen Forenmitglied Antworten auch Fragen gegeben werden, die er nicht gestellt hat.
batschnass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 18:05   #11  
KaiNadler
Mitglied
 
Benutzerbild von KaiNadler
 
Ort: Gevelsberg
Beiträge: 43
Würde mich übrigends auch interessieren, da ich mit dem Gedanken spiele meine MM-Hefte oder diverse andere "lose" Blattsammlungen binden zu lassen. Also wo und wieviel...
KaiNadler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 18:12   #12  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 108.541
Dann will ich deine Lawine mal einbremsen.

@tofutier: Besser als der preiswerte Copyshop ist da sicherlich der gelernte Buchbinder.
Aber warum bringst du deinen Ablegern nicht schon jetzt fachgerecht bei, wie man mit dem geliebten Mittelaltpapier umgeht? Besorg ihnen einfach einen gebrauchten Stapel Micky Mäuse für kleines Geld. Daran können sie prima "üben".
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 20:13   #13  
Berry
Mitglied
 
Benutzerbild von Berry
 
Beiträge: 467
Gut, es sind Hefte aus den 70er Jahren. Ich habe mich verlesen.

Trotzdem rate ich als Sammler ab, die Hefte zu Büchern binden zu lassen. Es gibt andere Möglichkeiten die Hefte zu lagern, ohne das sie an Wert verlieren.
Berry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 07:44   #14  
Poldi
Mitglied
 
Benutzerbild von Poldi
 
Ort: Ibbenbüren
Beiträge: 270
Blog-Einträge: 2
Gab es nicht mal ein anderes System? Außenhülle Plastik oder so, innen "Gummibänder", in diese Gummibänder konnte man dann die Hefte "reinhängen".
Poldi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 10:32   #15  
albert-enzian
Kaukasier
 
Benutzerbild von albert-enzian
 
Ort: München
Beiträge: 2.571
Ist doch ganz einfach. Einmal die Einzelhefte in schön für die Sammlung und die Zweitsätze läßt man sich zum lesen als Bücher binden. Laß ich gerade mit Lupo moder/Tip Top, Pepito und Primo machen.

albert-enzian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 10:39   #16  
Aaricia
Moderator Disney intern
 
Benutzerbild von Aaricia
 
Ort: 64832 Babenhausen
Beiträge: 3.977
Ei albert-enzian, dann gib doch mal durch, wo du das machen lässt und einen ungefähren Kostenfaktor. ;-)
Aaricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 10:50   #17  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 108.541
Zitat:
Zitat von albert-enzian
...Laß ich gerade mit Lupo moder/Tip Top, Pepito und Primo machen.
Lupo moder ...... kann man das noch binden lassen?
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 12:57   #18  
Masterfly
Mitglied
 
Benutzerbild von Masterfly
 
Ort: Everymorelost Eden
Beiträge: 1.210
Hm also ich hab meine Mosaiks gebunden von 76 - 89 Jahrgang.

das ganze sieht dann so aus
Masterfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 13:21   #19  
albert-enzian
Kaukasier
 
Benutzerbild von albert-enzian
 
Ort: München
Beiträge: 2.571
Zitat:
Zitat von Aaricia
Ei albert-enzian, dann gib doch mal durch, wo du das machen lässt und einen ungefähren Kostenfaktor. ;-)
Na ja, billig wird das wohl nicht werden. In Leinen und mit Fadenheftung rechne ich hier in München (Handwerk ist teuer) mit irgendwas zwischen 100,00 und 200,00 Euro pro Band (a 30 Hefte). Bin aber noch auf der Suche nach einem guten Buchbinder, der noch was von seinem Handwerk versteht. Bei uns im Uni-Viertel gibt es da noch ein paar kleine Läden.

albert-enzian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 13:35   #20  
Aaricia
Moderator Disney intern
 
Benutzerbild von Aaricia
 
Ort: 64832 Babenhausen
Beiträge: 3.977
Kannst ja vielleicht mit einem Großauftrag aus dem CGN winken. Hier scheinen sich ja einige dafür zu interessieren *g
Aaricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 14:44   #21  
batschnass
Mitglied
 
Benutzerbild von batschnass
 
Beiträge: 3.466
Einige???


Öööhhöööhhmmm: Ich sach nur Berliner Comic Kurier, Hörrr anderdagg
batschnass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 03:31   #22  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.971
Zitat:
Zitat von FrankDrake
Ich würde auf jeden Fall zum Buchbinder gehen und aus heutiger Sicht nur Dubletten binden lassen.
Naja, wenn man schon binden läßt, sollten die Hefte komplett sein, sonst ist der teure Band ja schon von vornherein wertlos. Und wer hat schon lückenlose Dubletten? Da muß man schon ein sehr verbissenen Zustandssammler mit wenig Fortune sein.
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 08:57   #23  
albert-enzian
Kaukasier
 
Benutzerbild von albert-enzian
 
Ort: München
Beiträge: 2.571
Zitat:
Zitat von Mick Baxter
Und wer hat schon lückenlose Dubletten? Da muß man schon ein sehr verbissenen Zustandssammler mit wenig Fortune sein.
Du wirst überrascht sein, wieviele es da gibt. Natürlich lasse ich nur komplette Hefte binden. Da dürfte keines schlechter als Z1-2 sein.


Zitat:
Zitat von Mick Baxter
Naja, wenn man schon binden läßt, sollten die Hefte komplett sein, sonst ist der teure Band ja schon von vornherein wertlos.
Über den Wert der gebunden Bücher mache ich mir keine Gedanken, den haben sie nämlich dann nicht mehr. Für mich allenfalls noch 10-20% des Katalogwertes, gemessen am Zustand der eingebundenen Hefte.
Mir geht es in erster Linie um das lesen und indexen. Die Bücher sind ein hervorragendes Arbeitsmaterial und Archiv. Das permanente "rauszupfen" der Hefte aus der Sammlung für Recherchen für die pedia und den Guide machen die Hefte ja nicht besser.

albert-enzian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 00:49   #24  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.971
Mit "komplett" meine ich nicht nur die einzelnen Hefte (wobei der Lesespaß bei unvollständigen Heften sicher begrenzt ist) sondern auch komplatte Serien. Warum sollte man die Nummern 11, 34, 67 und und 69 in ein Buch binden?
Ich muß aber gestehen, daß ich höchstens 5 Hefte zufällig doppelt habe. Insofern kann ich mich in Leute, die komplette Serien mehrfach besitzen nicht recht einfühlen.
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 14:47   #25  
albert-enzian
Kaukasier
 
Benutzerbild von albert-enzian
 
Ort: München
Beiträge: 2.571
Zitat:
Zitat von Mick Baxter
Mit "komplett" meine ich nicht nur die einzelnen Hefte (wobei der Lesespaß bei unvollständigen Heften sicher begrenzt ist) sondern auch komplatte Serien. Warum sollte man die Nummern 11, 34, 67 und und 69 in ein Buch binden?
"Latürnich" bin ich auch von kompletten Serien ausgegangen. Und ich leiste mir bei erschwinglichen Serien halt den Luxus einen Satz als Leseexemplar binden zu lassen. Im Nummernbereich von FF (1 bis 627) wäre mir das auch zu teuer.

albert-enzian ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Tipps für Comic-Sammler

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz