Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Messen/Börsen und Ausstellungen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2010, 21:49   #26  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 676
Standard Paul Geerts / Suske und Wiske

Die Sensation auf der Intercomic:
Das neue Suske-und-Wiske Album RUBENS‘ FAMULUS!!!
PAUL GEERTS signiert bei Salleck Publications!




Zur Intercomic am 6. November 2011 erscheint endlich einer von Paul Geerts schönsten Bänden auf Deutsch: "RUBENS‘ FAMULUS."

Die Geschichte erzählt, wie die Titelhelden mit Wastl und Lambik auf der Suche nach einer geraubten goldenen Kette in die Zeit des 18. Jahrhunderts reisen und dort auf den berühmten Maler Peter Paul Rubens treffen. Lambik wird von ihm als Lehrling eingestellt, was natürlich nur zu Chaos und Verwirrung – und für den Leser zu Lachanfällen - führen kann.

Paul Geerts, ab 1972 Texter und Zeichner der Serie Suske und Wiske, wird diesen Band auf der Intercomic signieren.
Ein weiteres Suske-und-Wiske Abenteuer ist bei Salleck Publications bereits in Druck, vier weitere in Vorbereitung. Pro Jahr sollen ca. 6 Alben erscheinen. Zeitgleich wird auch noch der Band "Der goldene Dolch" aus der Feder von Willy Vandersteen erscheinen.

Zur Person von Paul Geerts:
Paul Geerts wurde 1937 in Turnhout in Belgien geboren. Nach einer künstlerischen Ausbildung arbeitete er u. a. als Drucker. 1968 begann er für das Studio Vandersteen zu arbeiten, vor allem für die Heftserie "Wastl" des Bastei-Verlags. Er wirkte aber auch an Geschichten von "Bessy" und "Der rote Ritter" mit. Ab 1970 arbeitete er zusammen mit Willy Vandersteen an "Suske und Wiske", die er ab 1972 mit dem Band "Der verrückte Spieler" in Eigenverantwortung bis 2001 gestaltete und somit jahrzehntelang prägte.

© Abb. WPG Uitgevers België/Bieke van Duppen, Salleck Publications

Geändert von Götze (31.10.2010 um 13:10 Uhr) Grund: Ergänzung zu Paul Geerts
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2010, 15:12   #27  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 676
Standard Buchungen für Köln

Hallo,

es freut mich mitteilen zu können, das die letzten freien Tische soeben vergeben wurden. Die Veranstaltung in Köln ist damit ausgebucht!

Einen Tisch hatten wir vorab für die Verlosung reserviert. Dazu dann später mehr.

Geändert von Götze (29.10.2010 um 17:17 Uhr)
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2010, 18:21   #28  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 108.541
Dann kommen wir noch schnell zum Gewinnspiel der 68. INTERCOMIC

Hauptgewinn: Tisch mit der Nummer 69 im Saal (mit einer Eintrittskarte).
Als weitere Gewinne: 3 x je eine Eintrittskarte.


Die Frage: Was für einen Beruf hatte der Verleger Norbert Hethke gelernt?

War er: A: Bäcker, B: Schriftsetzer oder C: Zimmermann

Schickt eine Mail an support(at)comicguide.net

Pro Person kommt nur eine Mail in die Lostrommel. Die Glücksfee zieht am Dienstag, die Gewinner.

Zum Lösungsbuchstaben brauchen wir euren Namen und Anschrift. Nur mit kompletten Angaben ist eine Teilnahme möglich.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2010, 23:08   #29  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 676
Standard Comics im Unterricht

Comics als Unterrichtsmaterial – Präsentation auf der Intercomic

Zusammen mit den Schülerinnen des Mädchengymnasiums der Ursulinenschule Hersel (Erzbistum Köln) stellt der Hansrudi Wäscher-Club an seinem Stand (D4, Foyer) auf der 68. INTERCOMIC mit "Die Suche" ein Comic incl. dazugehörendem Lehrer-Begleitmaterial für den Geschichtsunterricht vor. Ein Projekt, das wir gern unterstützen.

"Die Suche" (von Eric Heuvel, Ruud van der Rol und Lies Schippers) sowie das Begleitmaterial wurde von den (Schulbuch-) Verlagen Schroedel und Westermann in Zusammenarbeit mit dem Anne Frank Haus Amsterdam und dem Anne Frank Zentrum Berlin entwickelt und ist ein neues Material für die historisch-politische Bildung, welches den Holocaust (in franko-belgischem Zeichenstil) auf reale und beklemmende Art aufbereitet. Begleitend zum Comic sind Materialien für Lehrerinnen und Lehrer entstanden, die in Zusammenarbeit mit dem Anne Frank Zentrum Berlin entwickelt und erprobt wurden. "Die Suche" ist die Fortsetzung des ersten Comics "Die Entdeckung".

Das dazugehörige Lehrerbegleitmaterial wird mit dem Comic „Die Suche“ gegen 13 Uhr am Stand des HRW-Clubs präsentiert.

© Abb. Anne Frank Haus Amsterdam, Schroedel, Westermann


Geändert von Götze (31.10.2010 um 13:03 Uhr)
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 22:57   #30  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 108.541
Ich erinnere jetzt nochmal an das Gewinnspiel vom vorletzten Beitrag!

Bis zum Ddienstag habt ihr Zeit den Hallentisch 69 für die Messedauer zu nutzen, oder 3 Eintrittskarten zu gewinnen.

Bisher haben wir erst 12 richtige Einsendungen.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 19:20   #31  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 676
Standard Sherlock Holmes

Sherlock Holmes in Köln auf der Spur

1887 nahm die Welt zum ersten mal Kenntnis von dem "ersten beratenden Detektiv" - den Meisterdetektiv schlechthin: Mr. Sherlock Holmes. Seit all den Jahren fasziniert uns diese Person nicht nur in den ursprünglichen 60 Abenteuern sondern auch in unzähligen weiteren Geschichten (sog. Pastiches) - und dies in nahezu allen Sprachen der Welt. Auch in Deutschland kennt und erkennt man ihn mit seiner markanten Mütze, seinem karierten Mantel, der Meerschaumpfeife und der Lupe. Genau so wird er nun auf der Intercomic zu sehen sein. Ob er auch hier einen seiner spannenden Fälle lösen wird? Er und seine Begleiter werden sich sich vor Ort ein persönliches Bild davon machen und Ein- oder auch Abdrücke sammeln und mit kriminalistischem Gespür entdecken, was es alles Neues gibt.

Zusammen mit dem Piredda-Verlag und dem Zeichner Nicolas Barral wird Sherlock Holmes mit einem kleinen Gefolge aus dem spätviktorianischen Zeitalter die Messebesucher überraschen. Ja, Sherlock Holmes lebt. Er lebt noch immer. Wie sollte es denn auch anders sein, es gab schließlich seit 1887 keine entsprechende Todesanzeige, weder in der London Times, noch in einer anderen Tageszeitung auf der Welt. Denn wie erklärt Sherlock Holmes stets folgerichtig: Wenn man das Unmögliche ausschließt, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich es auch scheinen mag.

Sherlock Holmes ist deutschlandweit in der Deutschen Sherlock-Holmes-Gesellschaft zu Hause. In Österreich und in der Schweiz - im gesamten deutschen Sprachraum findet man seine Anhänger. Diese Sherlockianer oder auch Holmesianer haben es sich zur besonderen Aufgabe gemacht, die Erinnerungen an Mr. Sherlock Holmes, seinen Partner und Kollegen, Dr. John H. Watson und dem "literarischen Agenten", Sir Arthur Conan Doyle, stets am Leben zu erhalten. Sie leben und erleben Sherlock Holmes, das nebelverhangene London zur Zeit Queen Victorias. Für sie ist es im Herzen stets 1895!

Neu ist jedoch garantiert der 5. Band der Comic-Reihe "Baker Street" - dort, wo einst die Wohn- und Arbeitsräume des Meisterdetektives lagen: 221b Baker Street, London. Zeichnerisch zu Papier gebracht von dem Franzosen Nicolas Barral wird seine Alben auf Wunsch mit einer Originalzeichnung und einer Widmung versehen. Zudem hat er eine auf 100 Exemplare limitierte Druck-Grafik angefertigt, die exklusiv zu diesem Anlass erscheinen wird.

Geändert von Götze (04.11.2010 um 13:49 Uhr) Grund: Korrektur Weblink
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2010, 11:06   #32  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 108.541
Schon gestern wurde im ersten Beitrag der aktuelle Hallenplan zur 68. INTERCOMIC eingebaut.

Das ComicGuideNET und den ComicMarktplatz findet ihr nicht mehr im Foyer bei E3, sondern nun direkt auf der Bühne.

... aber damit ihr nicht lange suchen müsst ...


Hallenplan 68. Intercomic




Den Messeplan könnt ihr hier herunterladen und ausdrucken.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2010, 21:54   #33  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 676
Standard Neues aus dem HRW-Bereich

Neuerscheinungen (6), "Generation Lehning"*


Bei Comics etc. erscheint zur Intercomic am 06.11. das Portfolio „Sigurd Piccolo -Galerie“, Folge 2 in einer limitierten Auflage von 150 Stck. Geschichten von Sigurd aus Wäschers Piccolo-Serie werden hier noch einmal aufgenommen und je eine markante Szene neu interpretiert. Die Ausgabe im Format 40x27,5 cm ist nummeriert und signiert.
Comics etc. Stand 1-3, Saal. Infos auch bei Comics etc.

Manfred Wildfeuers-Verlag wird zur November Börse in Köln seine Sigurd-Sonderpiccolo-Edition in Form der Hefte Nr. 4 und 5 sowie der Variantausgaben Nr.4a und 5a (von Toni Rohmen aus Innenpanels zusammensetzt und koloriert.) herausgeben. Die Titelbilder dafür wurden exklusiv von Herrn Wäscher angefertigt.
Manfred Wildfeuer, Stand D5, Foyer. Detaillierte Infos gibt es beim Wildfeuer-Verlag

Der Heinz Mohlberg-Verlag bringt zur Intercomic neue Ausgaben seiner Nick GB-Serie heraus. Es handelt dabei sich um die Fortführung der Hethke-Serie, nun jedoch mit 3 Piccolos pro Ausgabe (beim Hethke Verlag waren es zwei).
Heinz Mohlberg Verlag, Stand F2, Foyer. Nähere Informationen beim Mohlberg-Verlag.

* "Generation Lehning" ist eine Wortschöpfung von Gerhard Förster/Sprechblase

Geändert von Götze (01.11.2010 um 22:02 Uhr)
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2010, 15:12   #34  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 676
Standard Ertugrul Edirne, Des Romero und Emili Pujolar

Ertugrul Edirne, Des Romero und Emili Pujolar zu Gast in Köln

Ertugrul Edirne (Im Rahmen einer Autogrammstunde)
Der 1954 in Istanbul geborene, heute in Köln lebende internationale Spitzenillustrator, ist vielen durch seine Arbeiten für Bastei (Silberpfeil, Lasso, Bessy, Gespenster Geschichten) bekannt. Ausserdem erstellte er Umschlagsseiten für den Goldmann-Verlag, Heyne, Pabel und Ravensburger. In den vergangenen Jahren zeichnete er zudem viele Titelmotive für den Norbert Hethke Verlag. Daneben arbeitet Ertugrul hauptsächlich an Kampagnen für renommierte Marken wie Bacardi, Citibank, Mannesmann, Karlsberg, Mercedes usw.
Auf der Intercomic zeigt er seine neuen "Geister-Schocker-Comic"-Cover und die Roman-Cover "Die Schatzjägerin“.

Des Romero (Bernd Tezeden), geboren 1964 in Heinsberg , ist Autor der Serien „Höllenjäger“ und „Black Jericho“, die bei der Romantruhe erscheinen. Zudem ist er Lektor und Zeichner der neuen Comic-Serie „Geister-Schocker-Comic“.

Emili Parejo I Pujolar
Geboren 1938 in Barcelona. Er zeichnete seine ersten Cover für den Bruguera Verlag. Dort lieferte er zwischen 2 und 3 Titelbilder pro Woche. Später arbeitete er u.a. für folgende Verlage in Spanien: Toray, Molino, Mateu sowie für die Presseagentur Bardon Press. Später arbeitete er mit dem Verlag „Selecciones Ilustradas“ zusammen. In dieser Zeit zeichnete er die meisten Titelbilder seiner Karriere. Anschließend verschlug es ihn für ein paar Jahre nach Brüssel, wo er für die „Lans Agentur“ arbeitete. Für die Romantruhe zeichnete er Cover für die Reihe „Geister-Schocker“.

Ausserdem wird am Stand der Romantruhe auch der Drehbuchautor Markus Winter zu Gast sein.
Er schrieb u.A. für:
  • "die ??? Fragezeichen" (Sony/BMG)
  • "Fang den Mörder" mit Martin Armknecht, Theaterproduktion in Köln.
  • "Sherlock Holmes", Hörspiel-Reihe unter dem Namen von Sherlock Holmes und Co,
    mit den Synchronstimmen aus den Filmen und mit dem bekannten Schauspieler Claus Wilke alias Percy Stuart.

Geändert von Götze (04.11.2010 um 23:30 Uhr)
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2010, 20:51   #35  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 676
Standard JNK / Mecki Sonderband

JNK bringt "Mecki Sonderband" heraus
Auf der Kölner Comic-Messe kann sie am JNK-Stand vorbestellt werden, die exklusive Ausgabe des unveröffentlichten, letzten Abenteuers des ersten Mecki-Zeichners Reinhold Escher. Die 1977 entstandene Geschichte ist im Original in der derzeit durch Deutschland tourenden Mecki-Ausstellung zu sehen.

Der auf nur 777 nummerierte Exemplare limitierte Hardcover-Band erscheint Anfang Dezember im Design der Mecki-Reihe bei Esslinger. Er hat 80 Seiten Umfang und kostet Euro 29,90. Der Band enthält die Blei- und Buntstift-Vorzeichnungen aller Seiten, die Reinzeichnungen in Tusche und Aquarell, das Exposé zur Geschichte, das komplette Szenario und einen reich bebilderten Einführungstext. Die aufwendige Bildreproduktion erfolgte fotografisch, um einen Faksimile-Eindruck der Zeichnungen zu präsentieren!

Für weitere Informationen stehen die Mitarbeiter von JNK Media auf der Kölner Comic-Messe (A2, Foyer) gerne zur Verfügung.
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2010, 22:13   #36  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 676
Standard Comix Zeichner, Gratis-Ausgaben für Besucher

JNK präsentiert COMIX-Zeichner auf der Kölner Comic-Messe
Bereits seit vielen Jahren gehört der Berliner Verlag JNK Media zu den regelmäßigen Ausstellern auf der Kölner Comic-Messe.
Wie gewohnt befindet sich der Stand A2 des Verlags wieder im Foyerbereich.

Neben dem renommierten Comic-Fachmagazin COMIXENE sowie dem hochauflagigen Kostenlosblatt WIESELFLINK veröffentlicht JNK seit diesem Sommer auch das monatliche Comic-Magazin COMIX, in dem die angesagtesten Stoffe der hiesigen Comic-Szene abgedruckt werden.
Die Ausgaben der letzten zwei Monate gibt es zum Kennenlernen für alle Besucher gratis in Köln!

Zudem werden in der Domstadt drei der aktuell im Magazin vertretenen Künstler signieren:
David Boller ("Ewiger Himmel", "Tell"), Sarah Burrini ("Das Leben ist kein Ponyhof") und Erik ("deae ex machina").

Treffen kann man die Künstler am JNK-Stand und im Signierbereich auf der Bühne.

Geändert von Götze (03.11.2010 um 10:05 Uhr)
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2010, 00:18   #37  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 108.541
Die Gewinner des Preisausschreibens werden Mittwochmittag um 12:00 genannt.

Bis 11:00 habt ihr noch die Möglichkeit, eure Lösung einzuschicken und im Lostopf zu landen. Danach geht nichts mehr.

Aktuell gibt es bisher "nur" 30 richtige Lösungen.

Die Frage und die email-Adresse findet ihr "oben" im Beitrag 28.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2010, 16:30   #38  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 108.541
Etwas verspätet, aber die Glücksfee hat zugeschlagen.

Den Tisch 69 gewinnt als Ersatzmann für Günther Fredrich* Armin Kranz
* Der Herr dürfte am Samstag nicht in Köln weilen, oder?

Je eine Eintrittskarte gewinnen:

Rudolf Brüderle, Nils-Asbjörn Faulenbach und Thomas Ciecior

Die Gewinner mögen sich bitte an der Kasse ausweisen und werden dann eingelassen. Bitte nicht im Forum die Klarnamen mit den Nicknamen in Verbindung bringen, da wir hier öffentlich sind. Danke!

Das Thema ist jetzt geöffnet. (Mit immerhin über 11.500 Hits auf dem Ticker)

Geändert von underduck (03.11.2010 um 16:35 Uhr)
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2010, 16:45   #39  
bernd73434
Mitglied
 
Benutzerbild von bernd73434
 
Ort: im Süden der Republik
Beiträge: 1.214
Ist eigentlich schon jemandem aufgefallen,
dass auf den zugeschickten Eintrittskarten zwar die richtige Börsennummer angegeben ist
= die 68. Intercomic,
jedoch der falsche Termin ?

Aufgedruckt ist nämlich bei der Eintrittskarte:
Gültigkeit : Sa. 08.Mai 2010

Der Hinweis auf die nächste Börse ( Nr. 69 am Sa. den 07. Mai 2011) stimmt wieder.
bernd73434 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2010, 16:52   #40  
Der Unfassbare
Rächer der Enterbten
 
Benutzerbild von Der Unfassbare
 
Ort: keine genauen Angaben
Beiträge: 322
Ist natürlich nicht sehr glücklich, aber ich glaube nicht, daß das falsche Datum auf der Eintrittskarte die Besucher abhalten wird, nach dem Eintrittskartenkauf am Samstag die Messe zu betreten.
Der Unfassbare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2010, 16:55   #41  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 676
Standard Datum auf den Eintrittskarten

Hallo,

ja, wir haben es auch zu spät gesehen: Auf der Rückseite steht noch der alte Termin. Auf der Vorderseite der Karte stimmt es. Ich denke aber, alle kennen den Termin: Samstag, 06.11. und die Karten kommen ja für die Besucher erst dort in Umlauf. Aber zur Beruhigung: Bei allen anderen Publikationen zur Messe ist der Termin korrekt angegeben.

Gruss... TOM

Geändert von Götze (03.11.2010 um 17:58 Uhr)
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 00:18   #42  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 15.533
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Etwas verspätet, aber die Glücksfee hat zugeschlagen.

Den Tisch 69 gewinnt als Ersatzmann für Günther Fredrich* Armin Kranz
* Der Herr dürfte am Samstag nicht in Köln weilen, oder?
So wie ich den kenne, wird er es am Samstag wahrscheinlich nicht nach Köln schaffen aber Armin ist ein guter Ersatz.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 06:27   #43  
die erste
Gast (nicht registriert)
 
Beiträge: n/a
Zur Berichterstattung Köln: in der jetzigen Form gefällt uns das wirklich prima.
Völlig unaufgeregt, sachlich und informativ.

zum Datum auf der Eintrittskarte: das ist doch völlig schnuppe, selbst wenn Weihnachten 2012 draufsteht, wird doch vermutlich niemand bis dahin am Kassenhäuschen warten?

Geändert von die erste (04.11.2010 um 06:33 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 07:51   #44  
Poldi
Mitglied
 
Benutzerbild von Poldi
 
Ort: Ibbenbüren
Beiträge: 270
Blog-Einträge: 2
Glücklicherweise fällt Samstag eine Vorlesung aus, somit werden wir zu zweit aufschlagen!
Poldi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 07:57   #45  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 29.976
Liebe "Mama" du sprichst mir aus der Seele

Kein Vergleich mit der früheren Berichterstattung, was sich auch in der "Hit-Zahl" bemerkbar machen dürfte

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 07:59   #46  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 29.976
Zitat:
Zitat von FrankDrake Beitrag anzeigen
So wie ich den kenne, wird er es am Samstag wahrscheinlich nicht nach Köln schaffen aber Armin ist ein guter Ersatz.
für deine "Überlassung".

Werde bestimmt viel Spaß haben. Ohne Streß & Druck sind es für mich immer die angenehmsten Börsen gewesen

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 10:33   #47  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 108.541
Aktuelle Mitteilung:
Comiczeichner FeliX musste leider kurzfristig absagen, holt das aber wohl im Mai nach.

Bezüglich der Besucherhits in diesem Thema zur 68. INTERCOMIC.
Es ist richtig, daß wir hier einen absoluten Startrekord* für Messepräsentationen haben. Das liegt natürlich auch an diversen Werbeaktionen, die es früher so nicht gab und der glückliche Wechsel von Neander in ein anderes Internetforum trägt auch hier wohl erste Früchte.

*Gingen wir hier früher mit einer durchschnittlichen Hitzahl von ca. 4000 - 6000 zur INTERCOMIC, haben wir das in diesem zweiten Halbjahr dank Veranstalter Thomas Götze mal locker verdoppelt.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 10:50   #48  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 15.533
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
...........und der glückliche Wechsel von Neander in ein anderes Internetforum trägt auch hier wohl erste Früchte.
Und mir wird Bösartigkeit unterstellt

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 11:22   #49  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 676
Standard Anfrage zu Romanen

Hallo,

soeben erhalte ich die Anfrage, ob auf der Messe auch antiquarische Romane (z. B. John Sinclair ect. ) zu finden sind?
Ich weiss natürlich schon, das Romane auf jeden Fall dabei sind. Da ich aber bei der Menge an Material nicht sagen kann was jeder so dabei hat, wäre es nett, wenn man von euch mal eine Rückmeldung bekommen könnte. Kann man die Anfrage guten Gewissens mit "ja" beantworten ?

Danke und Gruss...
TOM

Geändert von Götze (04.11.2010 um 11:30 Uhr)
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 11:32   #50  
Romantruhe
Mitglied
 
Benutzerbild von Romantruhe
 
Ort: Kerpen-Türnich
Beiträge: 3
Hallo, hier ist die Romantruhe,

ja, wir werden auf der Comic-Börse auch antiquarische Romane anbieten.

Wir haben Tisch 8 und 9 und auch Ertugrul Edirne wird am Stand zu finden sein.

Gruß

Joachim Otto
Romantruhe ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Messen/Börsen und Ausstellungen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz