Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Weissblech Comics

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2008, 13:56   #1  
Levin Kurio
Moderator Weissblech
 
Benutzerbild von Levin Kurio
 
Beiträge: 158
Standard Hammerharte Horrorschocker

Endlich! Nach etwas längerer Pause (dafür gabs im Frühjahr ja auch zwei Hefte kurz hintereinander) ist jetzt HORRORSCHOCKER # 18 (!) erschienen und im Shop zu haben.
Hier noch ein kleiner Ausblick ...

Hier kurz zum Inhalt:

HORRORSCHOCKER # 18

36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

Da tut man alles, um sich mal ungestört an die heissen Mädchen aus der Parallelklasse ranzumachen: man fährt mit ihnen an einen abgelegenen Strand, man kauft kräftig alkoholische Getränke und, und, und ... und dann kommt jemand und vermasselt alles! Das ist ärgerlich, wenn es sich dabei um den fetten kleinen Bruder handelt, der doofe Sprüche reisst ... aber es ist TÖDLICH, wenn dieser Störenfried Krappok heisst und und Riesenscheren schwingt wie in vorliegender Geschichte!

Doch Charon hat noch mehr vom Styx mitgebracht: Der Leichenhallenschocker "Mit den Toten sprechen" sorgt für weiteres Spektakulum in HORRORSCHOCKER # 18!

COVER: Geier
INNENCOVER: Levin Kurio
REDAKTION: Levin Kurio

"KRAPPOK”
Text und Bleistift Levin Kurio
Reinzeichnungen Rainer F. Engel

“MIT DEN TOTEN
SPRECHEN”

Text Yann Krehl
Vorzeichnungen und Farbe Steffi Schütze
Reinzeichnungen Christian Nauck

"LEGENDEN DES
HORRORS 2”

Text Levin Kurio
Illustration Rainer F. Engel
Levin Kurio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2009, 16:32   #2  
Levin Kurio
Moderator Weissblech
 
Benutzerbild von Levin Kurio
 
Beiträge: 158
Rechtzeitig zur Hamburger Frühjahrsbörse wurde HORRORSCHOCKER # 19 angeliefert! Bevor ich an dieser Stelle den Promotext und die Credits zum Besten gebe, hier noch das wichtigste: Der Link zum Eintrag auf unserer Webseite und, noch beser, der Direktlink in unseren Onlineshop!!

Abos werden Anfang nächster Woche verschickt!

Also:

HORRORSCHOCKER # 19
36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

Grässliche Galgenvögel ... fiese Vertreter ... unruhige Untote ... über diese und andere schaurige Gestalten berichten die vier Geschichten, welche der alte Fährmann in der inzwischen neunzehnten Ausgabe HORRORSCHOCKER erzählt!

COVER: Levin Kurio
INNENCOVER: Klaus Scherwinski
REDAKTION: Levin Kurio

"HEADHUNTER”
Text, Zeichnungen, Farben
Levin Kurio

"WENN SIE NUR WÜSSTE”
Text Levin Kurio
Zeichnungen Jörg Pape
Lettering & Farben Gunther Klippel

“ABFALL”
Text Levin Kurio
Zeichnungen & Farben Klaus Scherwinski
Lettering Gunther Klippel

“DIE EINLADUNG”

Text Levin Kurio (Nach einer alten Sage)
Zeichnungen Kolja Schäfer
Farben Levin Kurio
Levin Kurio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2009, 15:10   #3  
Levin Kurio
Moderator Weissblech
 
Benutzerbild von Levin Kurio
 
Beiträge: 158
Standard Hurra, Horrorschocker # 20 ist da!

Diesmal eine Jubelinfo: - soeben ist die zwanzigste (!) Ausgabe von Horrorschocker aus dem Druck gekommen! Ab sofort ist die Ausgabe bei uns im Onlineshop erhältlich (die Abos sind in Arbeit, auch die Comicläden werden beliefert) - außerdem habe ich mir erlaubt, eine kurze Leseprobe online zu stellen! Und wer trotzdem zu faul ist, sich das alles anzugucken, der kann hier zumindest die Info lesen:

HORRORSCHOCKER # 20

36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

Hoppla, ist es etwa schon so weit?! Zum zwanzigsten Mal bringt der finstere Fährmann Geschichten des Grauens ... zwanzig schaurige Hefte (und drei Alben!) lang hat er uns Sterbliche die Mären der verdammten erzählt, und auch dieses Mal lässt er sich nicht lumpen:
Ein Kreuzfahrer gerät in die Hände des Schwarzen Mönchs, ein Unschuldiger in die Fänge radikaler US-Justiz, und zwei Jungs gehen einfach nur nach Hause ... durch den dunklen Wald!

COVER:
Skizze Levin Kurio
Vorzeichnung Klaus Scherwinski
Reinzeichnung und Farben Flavio Bolla
INNENCOVER:
Illustration und Farbe Klaus Scherwinski
Farbassistenz Gunther Klippel

"DER SCHWARZE MÖNCH”
Text, Zeichnungen, Farben
Levin Kurio

"UNSCHULDIG”
Text Jo 84 Zeichnungen Till Felix
Farben Levin Kurio

“DIE MORAL VON DER GESCHICHT...”
Text C.J. Walkin Dialoge Levin Kurio
Zeichnungen & Farben Kolja Schäfer
Levin Kurio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2010, 14:28   #4  
Levin Kurio
Moderator Weissblech
 
Benutzerbild von Levin Kurio
 
Beiträge: 158
Standard HORRORSCHOCKER # 21 jetzt neu!

Das Jahr geht gut los - heute frisch aus dem Druck gekommen:

HORRORSCHOCKER # 21

36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

Aus den Nebeln der Unterwelt taucht langsam ein knarrender Kahn auf ... gespenstisch beleuchtet die Schädellampe das von den Äonen zerfurchte Gesicht des Fährmanns ...
... es ist wieder soweit! Gleich drei Horrorgeschichten hat Charon diesmal zu erzählen! Feucht, aber beileibe nicht fröhlich geht es in "Rendezvous in der Tiefe" zu, tragisch wird es in dem Boxerdrama "Schreiners letzter Kampf". Und, erstmals überhaupt in Horrorschocker, bedroht ein geradezu klassisches Wesen der Nacht eine kleine Stadt - nicht umsonst schreien ihre Bewohner: "Vampir!".


COVER:
Kolja Schäfer
INNENCOVER:
Illustration und Farbe Klaus Scherwinski
Farbassistenz Gunther Klippel

“RENDEZVOUS
IN DER TIEFE”

Text, Zeichnungen, Farben
Kolja Schäfer

“SCHREINERS
LETZTER KAMPF”

Text und Farben Levin Kurio
Zeichnungen Rudi Martens

“VAMPIR!”
Text, Zeichnungen, Farben
Levin Kurio

Eine kleine Anmerkung noch: auf dem Bestellschein auf Seite 34 sind aus Versehen noch die alten Abos aufgeführt! (und das direkt neben der entsprechenden Anzeige, weia!) Sie gelten deshalb vorerst noch neben den neuen Aboangeboten.
Levin Kurio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 17:45   #5  
Levin Kurio
Moderator Weissblech
 
Benutzerbild von Levin Kurio
 
Beiträge: 158
Standard Horrorschocker # 22 jetzt neu!

Pünktlich zu Erlangen kommt # 22:

HORRORSCHOCKER # 22

36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

Was mag es sein, das gleichwohl Bienenstöcke leert und Ökos verschwinden lässt? Etwa die gentechnische Versuchsanlage zwei Äcker weiter? Niemals! Die forschen doch zum Wohle der Menschheit ... oder?! Außerdem: Ein Ausflug in die Tage, als Comicheftchen noch Bildidiotismus verursachten und mehr ...

Hier gibts auch eine kleine Leseprobe ...

COVER:
Simon Eckert
INNENCOVER:
Levin Kurio

“ACKER DER ANGST”
Text, Zeichnungen, Farben
Levin Kurio

“PAPIERHELDEN”
Text, Zeichnungen, Farben
Kolja Schäfer

“STRAFVERSETZT”
Text Simon Traschinsky
Zeichnungen Kolja Schäfer
Farben Levin Kurio
Levin Kurio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 14:07   #6  
Levin Kurio
Moderator Weissblech
 
Benutzerbild von Levin Kurio
 
Beiträge: 158
Standard Horrorschocker # 23 jetzt NEU!

Nach langer aber keineswegs untätiger Sommerpause kommt jetzt endlich die dreiundzwanzigste Ausgabe Horrorschocker! Hier gibt es außerdem schonmal einen kleinen Ausblick auf den Inhalt, und hier nochmal Pressetext und das Wer-und-Was-drin-ist:

HORRORSCHOCKER # 23


36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

Diesmal gleich vier hammerharte Horrorgeschichten bringt der uralte Fährmann vom Fluss der Toten mit ... in ihnen sucht so manche Plage die beklagenswerten Menschen heim, und es sei gesagt: Zombies sind nur eine davon!

COVER:
Levin Kurio
INNENCOVER:
Rainer F. Engel

“ZOMBIEPLAGE”
Text, Zeichnungen, Farben
Levin Kurio

“DER KÖDER”
Text, Zeichnungen The Lep
Farben Levin Kurio

“WARME MAHLZEIT”
Text, Zeichnungen, Farben
Eckart Breitschuh

“DER DSCHINN DER
INGE KLOPTROWSKI”

Text, Bleistift, Farben Levin Kurio
Reinzeichnungen Damir Hamidovic
Levin Kurio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 19:12   #7  
Levin Kurio
Moderator Weissblech
 
Benutzerbild von Levin Kurio
 
Beiträge: 158
Standard HORRORSCHOCKER # 26 jetzt NEU!

Nach einem etwas verschlafenen Sommer gehts jetzt weiter mit neuen WEISSBLECH-Heften!

HORRORSCHOCKER # 26 kam heute aus dem Druck und kann schon in unserem Onlineshop bestellt werden (in dem man jetzt, nur um nochmal drauf hinzuweisen, auch Originalseiten erwerben kann).

Hier für alle Interessierten die Infos zu HORRORSCHOCKER # 26:

HORRORSCHOCKER # 26

36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

Knusper, knusper, knäuschen, wer latscht da in mein Häuschen?! Charon weiss Unangenehmes zu berichten von Solchen, die sich unbefugt in den Wohnstätten übernatürlicher Kreaturen rumtreiben, und auch von armen Gestalten, die zum Betreten derselben genötigt werden - lest selbst in Hexenhaus und Abseits des Weges!
Doch der alte Fährmann weiss nicht nur von düsteren Immobilien und ihren irrlichternden Bewohnern zu berichten, sondern er hat auch schon dem fahrenden Volk sein Ohr geliehen - wir gehen ein Jahrhundert in der Zeit zurück und begegnen dort den Mitgliedern eines Wanderzirkus ... und seiner Hauptattraktion: Anton Plutonev!

COVER: Levin Kurio und Kolja Schäfer
INNENCOVER: Rainer F. Engel

HEXENHAUS
Text, Farben* Levin Kurio Zeichnungen Kolja Schäfer

DAS HERZ DES ANTON PLUTONEV
Text The Lep und Levin Kurio
Zeichnungen The Lep Farben Levin Kurio

ABSEITS DES WEGES
Text, Zeichnungen, Farben Levin Kurio


*Wobei ich gerade merken muss, dass die Credits an dieser Stelle im Heft falsch sind - ich bitte diesen Lapsus zu entschuldigen
Levin Kurio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2018, 12:20   #8  
Levin Kurio
Moderator Weissblech
 
Benutzerbild von Levin Kurio
 
Beiträge: 158
HORRORSCHOCKER #51 jetzt neu ...

... und zwar diesmal BUNDESWEIT überall im gut sortierten Zeitschriftenhandel, und vor allem: Jetzt auch in der Schweiz und Luxemburg, und in Österreich ebenso!

Verkaufsstellen findet man unter www.mykiosk.com .

Zur Info: Selbstredend sind die Hefte auch bei uns im Onlineshop zu haben.
Die Abos sind ebenfalls schon verschickt und müssten heute oder im Restverlauf der Woche bei den Abonennten eintrudeln.

Nur die Bahnhofsbuchhandlungen müssen aus vertriebstechnischen Gründen noch etwas warten. Dafür gibt es dort dann Anfang Oktober gleich drei neue WEISSBLECH-Hefte: HORRORSCHOCKER #51, KALA Die Urweltamazone # 3 und ZOMBIEMAN # 1!

Hier die Heftdetails:

HORRORSCHOCKER # 51
36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

Der Fährmann erzählt auch nach der # 50 ungebremst weiter Horrorgeschichte um Horrorgeschichte!

In HORRORSCHOCKER # 51 feiern wir wieder ein kleines Jubiläum: The Lep steuert seine zwanzigste und längste Geschichte bei! Kommt mit in den gefährlichen Dschungel des Amazonas ... aber seid auf der Hut, denn Grün ist die Dunkelheit!
Mit ... Gras vom Mars! geht es dann heiter weiter, und Halloween! rundet das düstere Spektakel ab ...

COVER
Bleistift und Farben Levin Kurio
Reinzeichnung The Lep

INNENCOVER
Andreas Butzbach

GRÜN IST DIE DUNKELHEIT
Text und Zeichnungen The Lep
Farben Levin Kurio

... GRAS VOM MARS!
Text, Zeichnungen und Farben Andreas Butzbach

HALLOWEEN!
Text, Zeichnungen und Farben Levin Kurio

Etwas betrübt sind wir darüber, dass die Druckerei versehentlich ein unserem Geschmack nach zu glattes Papier verwendet hat. Aber gut, vielleicht gefällt das dem ein oder anderem sogar besser ...

Geändert von Levin Kurio (26.09.2018 um 12:45 Uhr)
Levin Kurio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2019, 14:51   #9  
Levin Kurio
Moderator Weissblech
 
Benutzerbild von Levin Kurio
 
Beiträge: 158
Standard Ab heute überall im Handel: HORRORSCHOCKER #52

Abonennten durften sich in den vergangenen Tagen schon über eine Lieferung freuen, ab heute gibt es HORRORSCHOCKER #52 auch überall im Handel! Und mit "überall" meinen wir unseren Onlineshop, den Comicfachhandel, so ziemlich alle größeren Bahnhofsbuchhandlungen, ausgewählte Zeitschriftenhändler und Supermärkte - und das in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg!
Weiter kann man ein heimisches Indie-Horrorheft kaum verbreiten.


HORRORSCHOCKER # 52
36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

Der Fährmann Charon kommt wieder - und er hat drei neue Schreckenskracher in seiner Barke!

Es drückt sich ein Stalker im Gebüsch herum - was es mit diesem windigen Burschen auf sich hat, erfahrt Ihr in der Titelgeschichte Wurzeln!
Außerdem: Wenn die Schrecken der Pubertät am Horizont dräuen, wird aus dem braven Engel von einst ganz schnell das hammerharte Horrorkind.
Zum Abschluss geht es in bester Horrorschocker-Manier in die finstere Vergangenheit: Ein Trupp versprengter Söldner streift durch das vom Dreißigjährigen Krieg verwüstete Land. Historischer Horror, wie immer authentisch und gruselig zugleich in Szene gesetzt von Geschichtsspezialist Kurio.


COVER und INNENCOVER
Levin Kurio

WURZELN
Text Falko Kutz
Zeichnungen Annette Schulze-Kremer

DAS HAMMERHARTE HORRORKIND
Text und Zeichnungen The Lep
Farben Levin Kurio

WÜSTUNG
Text, Zeichnungen und Farben Levin Kurio
Levin Kurio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 13:14   #10  
Levin Kurio
Moderator Weissblech
 
Benutzerbild von Levin Kurio
 
Beiträge: 158
Standard Horrorschocker #54 jetzt im Zeitschriftenhandel!

Die Abos haben wir schon verschickt, ab heute ist HORRORSCHOCKER #54 im Zeitschriftenhandel, bei uns im Shop und wahrscheinlich auch am Wochenende schon im Comicfachhandel erhältlich.
Nur den Bahnhofsbuchhandel haben wir noch nicht beliefert, denn wir warten noch auf WS # 7 ZOMBIE TERROR! Dieser untote Kracher kommt Ende September aus dem Druck, und wir wollen ihn zusammen mit HORRORSCHOCKER #54 in die Bahnhöfe versenden (demnächst mehr dazu).
Ganz genau, WS # 7 ZOMBIE TERROR kommt auch in Kürze, wer bei seiner Bestellung Porto sparen möchte, kann also noch warten.


HORRORSCHOCKER #54
36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

Der Fährmann Charon kommt wieder - und er hat drei neue Schreckenskracher in seiner Barke!

Freunde der Parawissenschaften aufgemerkt: Auf flotten 16 Seiten präsentiert der alte Fährmann mit Die Prinzessin von Tissul einmal wieder einen HORRORSCHOCKER-Grusel-Mystery-Epos in Überlänge!
Was also fanden die sowjetischen Bergleute 1969 in den Minen von Tissul?! Seht es in HORRORSCHOCKER #54!
Außerdem im Heft: Kunst, die mächtig lebendig ist ... und wir warnen in Vorsicht, Gaffer! vor den Folgen unsachgemäßer Smartphonenutzung im Straßenverkehr.

COVER Levin Kurio

INNENCOVER Levin Kurio

DIE PRINZESSIN VON TISSUL
Text, Zeichnungen und Farben Levin Kurio

LEBENDIGE KUNST

Text Lino Wirag
Zeichnungen und Farben Till Mantel

VORSICHT, GAFFER!
Text Falko Kutz
Zeichnungen und Farben Carsten Dörr
Levin Kurio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2020, 14:43   #11  
Levin Kurio
Moderator Weissblech
 
Benutzerbild von Levin Kurio
 
Beiträge: 158
Heute ist offizieller Erstverkaufstag für HORRORSCHOCKER #55!
Das Heft ist damit im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich, und zwar in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg.
Ebenfalls erhältlich ist das Heft ab heute im Bahnhofsbuchhandel - und sicher auch im Comicfachhandel, und wenn nicht, kann man dieses Heft und viele andere aus unserer Backlist dort bestellen. In unserem Shop gibt es das Heft und weitere HORRORSCHOCKER natürlich auch!

Zum Heft:

HORRORSCHOCKER # 55
36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

Der Fährmann Charon kommt wieder - und er hat zwei neue Schreckenskracher in seiner Barke!

Seit langem schon berichtet die Legende von den mythischen Monstern, die in den schottischen Felslandschaften ihr Unwesen treiben - wir gehen in der Zeit zurück und begeben uns auf die Suche nach dem Werwolf von Bennane Head!
Außerdem: Ein einsamer Wanderer irrt durch den nebelfeuchten Wald, über den sich langsam die düstere Nacht legt. Aber Vorsicht: Wenn es dämmert, kommen die Geister ...

COVER Levin Kurio und Annette Schulze-Kremer

INNENCOVER Levin Kurio

DER WERWOLF VON BENNANE HEAD
Text Falko Kutz
Zeichnungen und Farben Annette Schulze-Kremer

WENN ES DÄMMERT ...

Text, Zeichnungen und Farben Levin Kurio

Levin Kurio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2020, 14:38   #12  
Levin Kurio
Moderator Weissblech
 
Benutzerbild von Levin Kurio
 
Beiträge: 158
Standard Heute ist Erstverkaufstag für HORRORSCHOCKER #56!

Das neue Heft gibt es im gut sortierten Zeitschriften-, Bahnhofsbuch- und Comicfachhandel, in Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg; und natürlich bei uns im Shop.
Die Abos haben wir schon letzte Woche verschickt, da dürfte also manch einer schon sein Heftchen in Händen halten ... zum Heft:

HORRORSCHOCKER #56
36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

Der Fährmann Charon kommt wieder - und er hat zwei neue Schreckenskracher in seiner Barke!

Alle Welt spricht von ihnen, doch kaum einer glaubt wirklich an sie. Doch die Reptiloiden sind real! Tief im Bauch der Erde lauern sie nur darauf, endlich wieder ans Tageslicht zu treten, und seit Jahrtausenden arbeiten sie daran, eines Tages die Menschheit zu vernichten. Seid gewarnt: Denn dieser Tag ist nahe!
Ein umfangreicher Erfahrungsbericht aus der Welt der Reptiloiden enthüllt die Pläne der schuppigen Monster. Wer sie sind, was sie tun, und was sie wollen - jetzt in HORRORSCHOCKER #56!
Auch in der zweiten Geschichte geht es nach unten, diesmal allerdings nicht ganz so tief: Freut Euch auf eine verderbliche Schatzsuche in Böse Wetter!

COVER Levin Kurio

INNENCOVER
Vorzeichnung und Farben Levin Kurio
Reinzeichnung Rainer F. Engel

ICH WAR ZEUGIN DER REPTILOIDEN-KONFERENZ!
Text, Zeichnungen und Farben Levin Kurio

BÖSE WETTER
Text Falko Kutz
Zeichnungen und Farben Annette Schulze-Kremer
Levin Kurio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 10:44   #13  
Mathew
Optimist-innen
 
Benutzerbild von Mathew
 
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 5.387
Wow. Ich sehe erst jetzt, dass es hier im Forum einen Weissblechbereich gibt. Dann ist das die perfekte Gelegenheit mal ein großes Lob dazulassen. Die Geschichten machen mir großen Spaß und sind weit besser als die damals auch von mir geliebten Gespenstergeschichten (jedenfalls wie ich es erinnere).
Kennengelernt habe ich die Horrorschocker übrigens über das sehr gute Gratis Comic von 2018 (glaube ich).

Die Reptiloidenstory aus der Nr. 56 klingt schon mal wieder sehr interessant! Wird gekauft.

LG Mathew
Mathew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 10:46   #14  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 103.508
Und um dieses Forum hier zu finden braucht man fast 1000 Beiträge?
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 23:15   #15  
Mathew
Optimist-innen
 
Benutzerbild von Mathew
 
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 5.387
Ja, aber besser spät als nie. Hatte gesehen das Weissblech einen Bereich im CF haben, aber das war alleine nicht genug Anreiz für eine Anmeldung.

Zum Thema HS: Meine Favoriten sind die Auftritte von Charon, v. a. seine Origin, sehr stark Herr Kurio!
Mathew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 14:10   #16  
Levin Kurio
Moderator Weissblech
 
Benutzerbild von Levin Kurio
 
Beiträge: 158
Vielen Dank! Horrorschocker #57 ist auch schon in Arbeit!

Und diesmal konnten wir sogar einen GS-Veteranen dafür gewinnen, eine meiner Geschichten umzusetzen!
Levin Kurio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2020, 12:41   #17  
Levin Kurio
Moderator Weissblech
 
Benutzerbild von Levin Kurio
 
Beiträge: 158
Standard Heute EVT: HORRORSCHOCKER 58 jetzt überall erhältlich!

Jetzt da und hoffentlich auch überall erhältlich:

HORRORSCHOCKER #58
36 Seiten voll in Farbe, Heftformat, Preis 3,90 Euro

Der Fährmann Charon kommt wieder - und er hat drei neue Schreckenskracher in seiner Barke!

In der Kantstraße steht ein Haus, das dringend gentrifiziert werden muss - und Henriette Haverkamp, geläuterte Tochter des bekannten Baulöwen, hat ein besonderes Faible für dieses Glanzstück heruntergekommener Wohnarchitektur der frühen 60er.
Auch woanders wird der Spaten angesetzt, und auch hier bleibt das nicht folgenlos; seht, was es mit dem Two-Spirit auf sich hat!
Europol-Agenten sind Auf der Jagd! Ein Killer treibt sein Unwesen ...

COVER
Vorzeichnung und Farben Levin Kurio
Reinzeichnung The Lep

INNENCOVER Levin Kurio

DAS HAUS DER TAUSEND TENTAKEL
Text und Zeichnungen The Lep
Farben Levin Kurio

TWO-SPIRIT
Text Falko Kutz
Zeichnungen und Farben Erol Lorenzo Debris

AUF DER JAGD!
Idee Stefan Svik
Text Stefan Svik und Levin Kurio
Zeichnungen und Farben Levin Kurio
Levin Kurio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2021, 23:53   #18  
Mathew
Optimist-innen
 
Benutzerbild von Mathew
 
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 5.387
Heft 58 fand ich gut, noch besser die Nummer #59.
Sicher gar nicht so einfach, sich immer neue Geschichten auszudenken, auch wenn es natürlich ein paar übliche Versatzstücke gibt, die man immer wieder neu aneinander schrauben kann.
Ein Sonderlob von mir für Schrankmonster, eine Geschichte über den Horror, der in einigen Familien ganz real ist.
Mathew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2021, 14:07   #19  
LaLe
Dr. Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 8.262
So gut, dass die jetzt bei mir gelandet sind.
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Weissblech Comics

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz