Sammlerforen.net     
 
www.comic-salon.de  

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Comic-Salon Erlangen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.05.2018, 20:12   #1  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.773
gold01 Klebebilderalbum Erlangen 2018

Bislang wurden wir immer angesprochen, ob wir Interesse daran hätten, ein oder mehrere Bilder dort zu buchen. Bis jetzt haben wir nichts davon gehört. Es gab zwar eine Ankündigung dazu, aber das war es...


Weiß jemand näheres?
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2018, 22:56   #2  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.981
Zitat:
Zitat von Maxithecat Beitrag anzeigen
(...) Weiß jemand näheres?
Aktuelle Media-Daten hier >
https://www.comic-salon.de/sites/def...ickeralbum.pdf
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2018, 23:32   #3  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 103.484
Warum nicht gleich der sichtbare Text?





underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2018, 23:41   #4  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 14.455
Es gibt 6000 Alben aber nur 4000 Sticker?

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2018, 23:42   #5  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 103.484
Dann bin ich aber mal echt gespannt, was da dieses Jahr in Erlangen erscheinen wird.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 07:21   #6  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.487
Das sind wir alle, nachdem Martin Jurgeit in letzter Zeit immer mal wieder "untertaucht" und wilde Gerüchte kursieren lässt.

eckrt
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 11:33   #7  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 103.484
Eben habe ich noch mit Panini gesprochen und erfahren, dass selbst Panini vor dem Anzeigenschluss nicht angesprochen wurde. Man hat seine Sticker dann noch nach dem Schlusstermin geordert.

Ob, wie und wann ein Stickeralbum mit den passenden Stickern für 2018 produziert wird konnte man mir bei Panini nicht sagen, da die Stickeralben und Sticker für den Salon in Erlangen noch nie von Panini produziert wurden.

Warum da Panini drauf steht? ... Keine Ahnung!

Das muss man wohl den momentan sehr schwer zu erreichenden Produzenten Martin Jurgeit fragen.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 13:58   #8  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.981
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
(...) da die Stickeralben und Sticker für den Salon in Erlangen noch nie von Panini produziert wurden. (...)
Wo Panini drauf steht, muss auch Panini drin sein.
Aber Panini-Sticker sind etwas anderes als Panini-Comics.

Ich vermute es sind zwei Konzern-Teile bei Panini.
Panini-Comics dürfte von Panini-Klebebildchen getrennt sein und
keine Ahnung haben was die Sticker-Abteilung treibt.

Das ist wie bei Pfannini. Wenn du da über Püree Infos haben willst,
haben die in der Knödel-Abteilung auch keine Ahnung.
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 14:18   #9  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 103.484
Nix da, bester G.Nem.!

Hier steht Panini drauf, ist aber kein Panini drin. Meister Borzer wird doch wissen, wovon er spricht.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 15:02   #10  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.981
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
(...)Meister Borzer wird doch wissen, wovon er spricht.
Wer ist Meister Borzer?
Ist der aus der Comic-Abteilung oder der Sticker-Abteilung?
Man darf nicht einfach ein Panini-Sticker-Logo auf sein Album
drucken und behaupten es wäre auch von Panini. Da hättest
du sofort einen Prozess am Hals.
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 15:04   #11  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 29.602
... aus der Comic-Abteilung ...

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 17:37   #12  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.981
Zitat:
Zitat von Armin Kranz Beitrag anzeigen
... aus der Comic-Abteilung ...
Tja, da hammers. So kommen Gerüchte in's Internetz und
werden dann unnachgefragt zur Wahrheit.
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 18:23   #13  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 103.484
Du meinst sicher Gerüche ...

Meister Borzer wusste schon, dass da bei Panini bisher nichts gedruckt oder klebetechnisch produziert wurde.

... aber wir werden es ja demnächst sehn ...
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 10:48   #14  
Martin Jurgeit
Mitglied
 
Benutzerbild von Martin Jurgeit
 
Beiträge: 57
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
(...) da die Stickeralben und Sticker für den Salon in Erlangen noch nie von Panini produziert wurden. Warum da Panini drauf steht? ... Keine Ahnung!
Das erste Sticker-Album wurde seinerzeit noch zusammen mit Max Müller konzipiert und ursprünglich war auch der Druck durch Panini in Italien geplant. Allerdings sind die Preise dort horrend hoch gewesen, trotz der Hilfe beim Aushandeln des Angebots durch die deutschen Panini-Kollegen.

Panini produziert zwar regelmäßig "Sonder-Alben" (z.B. zu einzelnen Bundesländern oder Fußball-Vereinen) für Auftraggeber, ist aber auf so kleine Aktionen wie unser Sticker-Album beim Comic-Salon nicht ausgelegt. Deshalb haben wir den Druck selbst organisiert, wollten das Album aber natürlich möglichst original Panini-mäßig anlegen – gerade bei der Größe der Sticker. Und natürlich soll es möglichst auch als Panini-Album firmieren, was so von Anbeginn der Aktion auch erfolgte.

Dass es bei sämtlichen Mediadaten etc. diesmal keine Postaussendungen durch Erlangen mehr gab und die entsprechenden Hinweise auf den Download-Bereich per Mail an die Aussteller oft untergingen, bedauern wir auch. Aber die Abläufe in Erlangen wurden dieses Jahr endgültig "digitalisiert" und wir selbst hatten auch erst Zugriff auf die Angaben zu den einzelnen Ausstellern, als diese online auf der Website des Comic-Salons erschienen. Somit konnten wir nur "auf Verdacht" bei einigen Verlagen nachfassen, die noch nicht gebucht hatten.
Martin Jurgeit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 11:26   #15  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 103.484
Ein paar unscharfe Kleberlis von 2018


Das Thema mutiert aber bitte nicht zum Tauschthema! Das gibt es im Sammelbilder-Forum.

... https://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=40590
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Comic-Salon Erlangen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz