Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Sammlerherz

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2014, 18:26   #1  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 301
Standard Sammlerherz Nr. 14

Liebe Leser von Sammlerherz:

am Samstag den 3. Mai stellen wir die Nr. 14 von Sammlerherz
auf der 75. Comicmesse in Köln vor.
Ihr findet uns wie immer an Stand F2 neben dem Mohlberg Verlag.

Viele Grüße Hans




Hier schon mal die Inhaltsangabe

Seite

03 Impressum
04 Wie verlegt man eine historische
... Comicgeschichte? von Eckardt Walter
14 Arthur, Die Odyssee, Teil 9 von Hans Simon
22 Marion Michael als „Liane“ von H. E. Dingel
26 Darg in neuen Farben von Jo Günther Teil 5
31 Die Kinder des Kapitän Grant von Mathias Hofmann
34 Szene aus Darg zum geplanten GB Projekt
... von Johannes Günther als DIN A3 Doppelseite
36 Lederstrumpf sprach Deutsch von Peter Kronhagel
44 Mecki Leporellos von Werner Fleischer, Teil 2
47 Neues aus Luke Haas' Schatzkiste
48 Aus dem Leben des Primo Carnera, Anne-Marie Nicol
... übersetzt aus dem Französischen
50 Damals war's 1962 von Perry Neupert
53 Preisrätsel neu und Gewinner aus SH Nr. 13
54 Wie sich Pedrazza selber auf den Arm nahm
56 Neues Altes aus Frankreich v. Perry Neupert
59 Peter Wiechmann Projekt + neue Arthur Piccolos
60 Der NESTLE Werbe-Comic von Jürgen Hüfner
62 Schmutz und Schund in den 20er Jahren
65 Leserbriefe
66 Dank an die Förderer von Sammlerherz und
... Steppke von Matthias Scharschmidt

arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 19:04   #2  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.977
Sieht super aus!
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 22:27   #3  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.954
Wer es nicht abwarten kann!

... http://www.comicmarktplatz.de/ann/532586.sammlerherz-14
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2014, 13:56   #4  
Bad Company
Mitglied (unverifiziert)
 
Ort: hh
Beiträge: 197
Ziellandung! Heute auf der Kölner Messe und bei mir im Briefkasten. Eine interessante Mischung vielfältiger Themen , eben das "andere" Comicfachmagazin.
Bad Company ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2014, 12:25   #5  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.954
Auch wenn es aktuell hier im CGN etwas ruhiger ist, möchte ich in Absprache mit avd hier einige Themen aus dem aktuellen SH14 zur Besprechung angehen.

Zunächst einmal Seite 36 und 37 aus dem Beitrag Lederstrumpf sprach Deutsch




Man möge mir den Anschnitt-Abschnitt verzeihen, aber die textlose Fläche wäre eh nur toter Speicherplatz.

Geändert von underduck (14.05.2014 um 20:35 Uhr)
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2014, 17:59   #6  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 301
Da unsere Abonnenten sich anscheinend hier im CGN weniger umschauen, stellen wir noch ein paar Themen der neuen Ausgabe von Sammlerherz vor.
Es könnte ja sein, daß Kommentare, Korrekturen oder Ergänzungen zu den aktuellen Artikeln so interessant sind, daß man daraus eine Weiterführung des Themas in einer zukünftigen Ausgabe bringen kann.

Wie Zwergpinguin mir in Köln gesteckt hat, hätte er zu dem NESTLE Werbe-Comic bessere Abbildungen beisteuern können. Da hätten wir wohl vorher mal in die Runde fragen sollen.

Der Artikel von Erich Dingel über Marion Michael als Dschungelmädchen Liane (fünfziger Jahre) ist nicht nur interessant, sonder auch heute noch ein Hingucker. Wir bringen hier die erste von drei Seiten.

Bücherverbrennungen gab es nicht nur im dritten Reich und die Hatz auf Schmutz und Schund begann nicht erst in den fünfziger Jahren. Auch in der Weimarer Republik gab es diese Umtriebe von völlig unerwarteter Seite.

Eckart Walter hat einen Historiencomic als Buch verlegt und seine Erfahrungen darüber zu Papier gebracht. Hier stellen wir 2 von 9 Seiten vor.

Die Illustrationen von Johannes Günther zum Romanteil des Arthur sind mir lieb und teuer und einfach zu schade, um sie nicht einmal in den Blick zu stellen. Hier eine von 7 Seiten.

Auch die kolorierte Variante des Darg vom selben Zeichner wird in Sammlerherz Nr. 14 fortgeführt. Als Leseprobe hier die erste Seite des 5. Teils der ersten Geschichte.

Perry Neupert hat bei seinen Streifzügen durch Frankreich wieder kuriose Neuheiten entdeckt. Der Artikel läuft über drei Seiten. Hier die Seite 56.

War es Pedrazza oder Renzi, der hier auf Seite 54 den Einfall hatte sich selber auf den Arm zu nehmen?
Die deutsche Übersetzung lieferte uns Anne Marie Nicol auf Seite 55, die auch einen ausgesprochen umfangreichen Zeitungsartikel zu Primo Carnera aus dem Französischen übersetzt hat.

Der Leitartikel über Lederstrumpf von Peter Kronhagel, der ja schon auf zwei Seiten vorangestellt worden ist, umfasst übrigens 8 Seiten.

Weitere Themen sind in Beitrag 1 bei der Inhaltsangabe aufgelistet.

Die Abbildungen der Heftseiten werden von Underduck den Textzeilen zeitnah zugestellt.

Geändert von arthur von draconis (14.05.2014 um 18:11 Uhr)
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2014, 18:14   #7  
migo80
Mitglied
 
Benutzerbild von migo80
 
Ort: Neustadt
Beiträge: 142
Standard Sammlerherz 14

Dieses mal enthielt das Heft eine sehr interessante Themen-Mischung, hat mir sehr gut gefallen.
Beim Carnera-Artikel hatte ich aber schon etwas Schwierigkeiten wegen der Schrift"größe", ansonsten prima
migo80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2014, 19:33   #8  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 301
Danke für die freundliche Kritik, migo80

Der Carnera-Artikel hat seine eigene Geschichte. Ein wenig davon habe ich schon im Impressum auf Seite 3 kommentiert (u.a. bitte Brille aufsetzen).
Ich wusste lange nicht ob Anne Marie Nicol sich die Arbeit aufhalsen würde, diese Zeitungsseite (SH Seite 49) zu übersetzen. Sie war im Original größer als DIN A 3. So war dann Ende März der Platz vor und hinter dem Artikel auf Seite 48-49 zugewachsen, und ein Verschieben nicht mehr möglich. Das hätte böses Blut bei den anderen Mitarbeitern heraufbeschworen.
Entgegen meiner Erwartung hatte Anne Marie Nicol dann selber Gefallen an der Berichterstattung gefunden und alles Übersetzt. Hier zu kürzen oder ganze Passagen fortzulassen habe ich einfach nicht mehr übers Herz gebracht und halt in Kauf genommen, dass man für diesen Artikel eine Lesebrille braucht. So bleibt aber dann auch der Gesamteindruck der Originalseite eher erhalten.
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 00:13   #9  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.954
Da ich meine Lesebrille verlegt habe, musste ich den Artikel einscannen und habe ihn mir deutlich vergrößert. Im internen Biergarten können sich die Leser mit internem CGN-Zugang gerne diese Vergößerung anschauen und ohne Brille lesen.

Hier der Link, der leider nur für CGNler mit Zugang zum Internen CGN funktioniert.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 05:51   #10  
frank1960
Mitglied
 
Benutzerbild von frank1960
 
Beiträge: 203
Durch den Carnera-Artikel bin Ich auf die Geschichte von Ernie Schaaf gestoßen. Dessen Schicksal wird auch kurz in dem Film 'Schmutziger Lorbeer' thematisiert.
frank1960 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 08:36   #11  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.977
Zitat:
Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
(...) die Geschichte von Ernie Schaaf (...)
Danke für den Link. Dem Mann sollte man nachträglich ein zeichnerisches Denkmal setzen – eine gute Graphic-Novel-Story!
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 12:20   #12  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.954
Zitat:
Zitat von arthur von draconis Beitrag anzeigen
...
Der Artikel von Erich Dingel über Marion Michael als Dschungelmädchen Liane (fünfziger Jahre) ist nicht nur interessant, sonder auch heute noch ein Hingucker. Wir bringen hier die erste von drei Seiten...

Nachdem ich den Beitrag erstellt habe, zog ich mir SH14 aus dem Umschlag und hab mir den Artikel von Hans-Erich Dingel durchgelesen. Ich möchte hier gerne noch einen Nachtrag (roter Rahmen) am Ende des Beitrages zeigen, bei dem ich die angegebenen Katalogpreise nicht wirklich für sehr dauerhaft halte, wenn die Fangemeinde der Liana "verblichen" ist.

underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 17:36   #13  
moneybin
Operator und Barks/Murry Spezialist
 
Benutzerbild von moneybin
 
Beiträge: 2.481
Über welchen Katalog reden wir hier eigentlich (Romanpreiskatalog?)
und wer hat die (Phantasie-?) Preise gemacht?


Barks Index


Murry Index


Bussi Bär

Gerüchte werden von Neidern erfunden, von Dummen verbreitet und von Idioten geglaubt!
moneybin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 17:45   #14  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.376
Die ganz hohen Preise für den Kram aus der Nierentisch Ära werden meiner Erfahrung nach nur noch in Bayern und Österreich gezahlt. Aber wenn die auch irgendwann Internet kriegen, ist endgültig Schluss damit
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 18:39   #15  
Hulk1104
Moderator Marvel intern
 
Benutzerbild von Hulk1104
 
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 5.456
IN BAYERN GIBTS BEREITS INTERNET !!!

zumindest bei uns in Franken
Hulk1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 18:46   #16  
Eiwennho
Mitglied
 
Benutzerbild von Eiwennho
 
Ort: Otter Creek Ranch
Beiträge: 639
Ob die in Bayern schon Internet haben kenn ich mich nicht so aus.
Aber wir hier in Franken haben das schon lange da hat Hulk recht.
Und der Herr Dinkel der die Preise da genannt hat der ist ja aus Hessen also nördlich von uns.
Wahrscheinlich zahlen die Nordlichter dann sowas.
Eiwennho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 19:32   #17  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.376
...
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 20:01   #18  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.538
Leben die zwangsbayuvarisierten Franken nicht auch nördlich?
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 20:08   #19  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.538
Auf youtube findet man den kompletten Film (in Englisch)...

https://www.youtube.com/watch?v=D-FGB-28Cg4
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 23:02   #20  
Eiwennho
Mitglied
 
Benutzerbild von Eiwennho
 
Ort: Otter Creek Ranch
Beiträge: 639
Die beiden DVDs mit den Liane Filmen hab ich schon eine ganze Weile, gibts auch momentan für kleinen €. Ist ganz lustiger Trash vor allem überhaupt nicht politisch korrekt.
Und es stimmt die Franken leben nördlich der Donau.
Eiwennho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2014, 18:13   #21  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.954
Zitat:
Zitat von arthur von draconis Beitrag anzeigen
... Bücherverbrennungen gab es nicht nur im dritten Reich und die Hatz auf Schmutz und Schund begann nicht erst in den fünfziger Jahren. Auch in der Weimarer Republik gab es diese Umtriebe von völlig unerwarteter Seite...


underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 17:56   #22  
Waugera
Mitglied
 
Beiträge: 1
Hallo, habe mich gerade beim CGN angemeldet und möchte auch hier mal kurz mein ganz dickes Lob für das neue Sammlerherz 14 aussprechen.
Waugera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 01:06   #23  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.954
Zitat:
Zitat von arthur von draconis Beitrag anzeigen
... Eckart Walter hat einen Historiencomic als Buch verlegt und seine Erfahrungen darüber zu Papier gebracht. Hier stellen wir 2 von 9 Seiten vor....



underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 13:41   #24  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.954
Zitat:
Zitat von arthur von draconis Beitrag anzeigen
... Die Illustrationen von Johannes Günther zum Romanteil des Arthur sind mir lieb und teuer und einfach zu schade, um sie nicht einmal in den Blick zu stellen. Hier eine von 7 Seiten...
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 17:43   #25  
Matthias
Mitglied
 
Benutzerbild von Matthias
 
Ort: Leichlingen (bei Köln)
Beiträge: 936
Zitat:
Zitat von moneybin Beitrag anzeigen
Über welchen Katalog reden wir hier eigentlich (Romanpreiskatalog?)
und wer hat die (Phantasie-?) Preise gemacht?
Um schließlich mal diese beiden Fragen zu beantworten: Der letzte in meinem Besitz befindliche Roman-Preiskatalog Band 9 (2007) weist auf S. 466 (Leihbücher
nach 1945) Folgendes aus:

Liane - das Mädchen aus dem Urwald, Bd. 1 u. 2 je 120,00 €
Liane zwischen zwei Welten 200,00 €

Was die Verantwortung für diese Preise anbelangt, verweise ich auf die auf
S. 2 oben genannten Herren (wobei ich nur die z. Z. noch unter uns Weilenden
aufführe): Werner Knüppel, Marco Heuberg, Frieder Maier sowie Peter Skodzik.

Geändert von Matthias (22.05.2014 um 17:53 Uhr) Grund: Ergänzung
Matthias ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Sammlerherz

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz