Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum > Marvel Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.12.2020, 21:48   #251  
Thomas1968
Mitglied
 
Beiträge: 300
Zitat:
Zitat von Remy_LeBeau Beitrag anzeigen
Mich stört an X-Men 10, dass der Übergang der eigentlichen Erkundungsmission nach der Ursache für de "Erkrankung" des Portals binnen einer Sekunde zu einer Vernichtungsmission von Allem was sich bewegt wird. Das Team reist nach Genosha, wo sie eigentlich keine größeren Populationen erwarten können. Dann erkennen sie als erstes die "Pflanzenmenschen", bei denen sie selbst feststellen, dass sie nicht nur auf sie zu rennen sondern wohl auch vor etwas davon. Dann erkennt Illyana die Zombies. Niemand fragt sich, wo die herkommen, auch die Aliens werden einfach hingenommen. Und sofort wird entschieden, dass einfach beide Seiten platt gemacht werden. Es wird überhaupt nicht ergründet, ob die Aliens Ihnen überhaupt feindselig gegenüberstehen. Und über die Zombies wundert sich auch niemand. Für mich ist das Tie In so unverständlich geschrieben und auch irgendwie out of character. Es funktioniert nur einigermaßen mit dem Wissen, dass die Aliens eine Invasion planen und die Zombies die getöteten Genosha Mutantensin. Eine Kenntnis, die die Charaktere in der Story aber nicht zu haben scheinen, dennoch aber drauf los schlagen.
Und wo wird erklärt, daß die Mutanten Zombies sind?
Thomas1968 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2021, 21:26   #252  
Sevenforce
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 37
Zitat:
Zitat von Remy_LeBeau Beitrag anzeigen
Mich stört an X-Men 10 (Anm: 8), dass der Übergang der eigentlichen Erkundungsmission nach der Ursache für de "Erkrankung" des Portals binnen einer Sekunde zu einer Vernichtungsmission von Allem was sich bewegt wird.
Stimmt. Das ist mir so explizit auch nicht aufgefallen. Find ich auch schwach.

Zitat:
Zitat von Remy_LeBeau Beitrag anzeigen
(...) Es funktioniert nur einigermaßen mit dem Wissen, dass die Aliens eine Invasion planen und die Zombies die getöteten Genosha Mutantensin. Eine Kenntnis, die die Charaktere in der Story aber nicht zu haben scheinen, dennoch aber drauf los schlagen.
Zumindest Penance weiß über letzteres Bescheid, siehe Ende.

(Ich schätze einmal Halloween hat Mitschuld an diesem miesen Setting...)


Zusätzliche Punkte zum selben Heft X-Men 8:
- Als Österreicher neues deutsches Wort gelernt: Hiwi

- Im Editorial ("Marvel-X-Press") ist leider eine Unklarheit geblieben: es ist hier von 'Krakoa' nicht als Insel sondern als vorherige Community-Inkaration die Rede. Einerseits fehlt diese explizite Info sowie in welchem Comic besagte Handlung passiert ist - meiner kurzen Suche nach geht's hier wohl um Giant Size X-Men #1 von 1975.


@Thomas1968
Nicht ganz klar in welchem Kontext du meinst, aber wo es Penance aufgeschnappt hat, bleibt im Verborgenen.
Sevenforce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2021, 14:27   #253  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 7.204
Marauders #2



Die Ausgabe beginnt damit das Callisto zu Emmas White Knight wird. Dann bergen die Marauders Kittys Leichnam. Yellowjacket wird aus Pyros Gehirn geholt und den Gören von Verendi ein Besuch abgestattet. Emma erfährt das Sebastian Shaw hinter Kittys Tod steckt und die Marauders befreien eine Geisel aus russischer Gefangenschaft. Nach mehrmaligen, vergebenen Wiederbelebungsversuchen Kittys klappt es endlich und natürlich plant sie sofort ihre Rache an Shaw.

Wie man in meiner Zusammenfassung schon ahnen kann wird ein flottes Tempo vorgelegt und das ist keineswegs störend. Ständig passiert was und überall brennt der Baum. Ohne langweilig zu werden ist man dann auch relativ schnell durch den Band durch, freut sich aber schon auf den nächsten.
Fazit: 7,5/10


Wolverine: Der Beste #1 - Blutgericht



Statt jetzt, wie gewohnt, erst eine Zusammenfassung zu schreiben und dann eine Meinung abzugeben vermische ich das jetzt mal. Warum? Der Anfang ist etwas verwirrend da in den Heften sehr viel in den zeitlichen Abläufen gesprungen wird. Da kommt man aber schnell rein.
Nun denn. Da Wolverine ja auch Teil der X-Force ist, bietet sich seine Solo Serie natürlich dafür an hier Nebengeschichten zu erzählen. So hat dieser Band im Grunde zwei Handlungsstränge.
Zum einen den der X-Force, in dem Wolverine mit seiner Truppe gegen ein russisches Syndikat namens Das Blumenkartell und einer Mutantin mit dem Namen Pale Girl antritt.
Zum anderen (und das ist wohl der Main Plot in Logans Solo Serie) muss er gegen Dracula und seine Vampire vorgehen. Dieser hat nämlich einen Weg gefunden mithilfe Wolverines Blutes, Vampire auf begrenzte Zeit zu Daywalkern zu machen. Da hat Wolvie logischerweise etwas gegen einzuwänden.
Sehr gute erste Ausgabe die Lust auf mehr macht. Besonders die Dracula Story scheint richtig gut zu werden.
Fazit: 8/10
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2021, 20:56   #254  
Sevenforce
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 37
Standard Noch ein Zusatz zu X-Men #8

Penance ist Angels Kommentar nach Konzilmitglied?
Da würde mir nur einfallen, dass Storm nicht verfügbar (X-Men #5) und sie ihren Platz übernommen hat.
Sevenforce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2021, 21:29   #255  
Heatwave19
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Heatwave19
 
Beiträge: 2.357
Bist du sicher? Das kommt im Originalheft definitiv nicht vor. Sie und Angel sind laut der Ausgabe Teil von X-Corps (Finanz/Investionsteam von Krakoa), stand da vielleicht eher was mit Konzernmitglied o.ä?

Edit: Hab mir die US-Ausgabe mal angeguckt. Angel sagt zu ihr: "Of course, Madame Boardmember." Boardmember ist auf Deutsch Vorstandsmitglied und bezieht sich auf X-Corps. Eine Ungenauigkeit/ ein Fehler bei der Übersetzung?
Heatwave19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2021, 21:51   #256  
Sevenforce
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 37
Tja, dann leider letzteres, ja. Es heißt hier "Zu Befehl, wertes Konzilsmitglied".
Gleich auf der nächste Seite ist ja meiner Meinung nach der andere Fehler vom Heft "Danke, Süße", wobei es "Süßer" heißen sollte.


Ich hatte grundsätzlich schon länger die Frage im Kopf, wie eure Einschätzung zur Übersetzung ist.
Sevenforce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2021, 19:51   #257  
Thomas1968
Mitglied
 
Beiträge: 300
Zitat:
Zitat von Sevenforce Beitrag anzeigen

@Thomas1968
Nicht ganz klar in welchem Kontext du meinst, aber wo es Penance aufgeschnappt hat, bleibt im Verborgenen.
Ich meine, in welcher Story/Heft wurden die Mutanten in Genosha zu Zombies?
Thomas1968 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2021, 19:58   #258  
Jesebal
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Jesebal
 
Beiträge: 1.407
Denke aus Seite 4 diese Heftes

Jesebal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2021, 21:30   #259  
Thomas1968
Mitglied
 
Beiträge: 300
Danke - man oder besser ich sollte wohl genauer lesen.


Geändert von underduck (27.01.2021 um 13:49 Uhr) Grund: kzdlbg
Thomas1968 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2021, 06:45   #260  
Kal-L
Last Son of Krypton
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Metropolis
Beiträge: 3.172
Diese Woche stand bei mir im Zeichen der Mutanten, gleich in mehrfacher Hinsicht...

X-Force #2: Die Glücksritter

Domino versucht in ihr früheres Leben zurückzufinden und einem Killer auszuspüren der verdächtig viel Glück hat, ob das was mit ihren fehlenden Teilen zu tun hat...

Außerdem macht sich ein missglücktes Experiment von Beast selbstständig wodurch die Pflanzenwelt in Terra Verde einem Afrikanischen Land Amok läuft, und die X-Force müssen es ausbaden... Dazu noch der Kampf um das Cerebro Schwert.

Meinung: Drei Spannende Geschichten, wobei die zweite um Terra Verde das Highlight des Bandes darstellt auch wegen des Artworks. Insgesamt 7 von 10 Punkte

Marauders #2: Volle Breitseite

Nachdem Shaw im letzten Band Kitty Pryde getötet hat, ahnt man in der Mutanten Gemeinde nichts von ihrem Tod und Shaw versucht sich mehr Macht zu sichern. Doch ihre Leiche wird endeckt und durch Lockheed erfährt Emma Frost was geschehen ist nun stellt sich die Frage wie soll man sich an Shaw rächen...

Dazu sitzt ein gewisser Yellowjacket in einem Mini U-Boot im Kopf von Pyro um die Mutanten Auszuspionieren, man versucht mehrfach vergeblich mit den Fünf Kitty zurück ins Leben zu holen und noch vieles mehr...

Meinung: LordKain hat eigentlich schon alles dazu geschrieben und dem schließe ich mich an mit 7,5 von 10 Punkte.

Wolverine: Der Beste #1: Blutgericht

Inhaltlich hat das LordKain vor einigen Post gut zusammengefasst und auch mir hat die Erzählung sehr gut gefallen, der beste Wolverine seit langem würde ich sogar sagen. 8 von 10 Punkte
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 21:16   #261  
Unbreakable Cosmo
Forums-Förster
 
Benutzerbild von Unbreakable Cosmo
 
Ort: Weltuntergangs-Bunker
Beiträge: 2.404
New Mutants - Höllenbiest

War eine normale, kurze Story. Ich bin zwar erfreut, dass es kein Event oder Großereignis ist, aber ist das ein bedeutender Moment der New Mutants?
Mit erschließt sich das nicht so, aber ich denke auch, sonst hätte man das nicht verfilmt. Fühlt sich jetzt nicht so groß an.

Damals war ich zwar erfreut, dass Panini den Band mit nur 4 Heften und ohne Filler bringt, jetzt finde ich aber auch das vierte Heft zu viel und nicht Story relevant.
Unbreakable Cosmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2021, 19:13   #262  
Vikki
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Vikki
 
Beiträge: 444
X-Men 9 ist echt ...nicht meins. Ich versuchs echt nett auszudrücken. Beim lesen fühlt es sich wie die unterste Schublade der Erzählkunst an. Dabei hat es interessant mit Dr.Strange und Wanda angefangen aber dann... Actiongeballer ohne Sinn und Verstand und eine Sprachwahl; total über und nicht witzig.

An Panini:
Es stört total den Lesefluss, wenn jedes "böse" Wort (gerade in der Menge), durch Zeichen ersetzt werden. Ihr hätte ruhig harmlosere Wörter nutzen können. Manchmal muss es nicht eins zu eins übersetzt werden wenn sowas bei rauskommt.

Freudig für mich, mein Stammdealer hat das mit Marauders 2 keine Ruhe gelassen und tadaa er hat ihn doch bekommen. Für mich; der ist echt goldig. Somit hab ich jetzt alles auf Deutsch erschienene. Und alles weißt auf X-Men Heft 12 hin... Der Event. - eine laange durststrecke. Vielleicht könnte man die Zeit nutzen und andere Serien in jeweils eins/zwei Bänden bringen.

Excalibur würde ich immer noch gerne lesen und nicht nur wegen meiner Lieblinge Rogue und Gambit, sondern auch wegen Apocalypse. Ich finde die Figur seit dem Neuanfang sehr interessant. Ich wart jetzt mit dem lesen der zweiten Ausgaben und Wolvie bis Heft 12. Dann hab ich noch was für die Durststrecke des Events.

P.S.
Apocalypse war doch in Excalibur oder verwechsle ich da was?

Geändert von Vikki (26.01.2021 um 19:21 Uhr)
Vikki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2021, 00:44   #263  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 3.836
Zitat:
Zitat von Vikki Beitrag anzeigen
An Panini:
Es stört total den Lesefluss, wenn jedes "böse" Wort (gerade in der Menge), durch Zeichen ersetzt werden. Ihr hätte ruhig harmlosere Wörter nutzen können. Manchmal muss es nicht eins zu eins übersetzt werden wenn sowas bei rauskommt.
Da kreidest du jetzt aber die falschen an, die $#!**┼-Zeichen sind nicht Panini zu verschulden, sondern sind im Original so und Panini übernimmt dies eben 1:1.

Zitat:
Excalibur würde ich immer noch gerne lesen und nicht nur wegen meiner Lieblinge Rogue und Gambit, sondern auch wegen Apocalypse. Ich finde die Figur seit dem Neuanfang sehr interessant. Ich wart jetzt mit dem lesen der zweiten Ausgaben und Wolvie bis Heft 12. Dann hab ich noch was für die Durststrecke des Events.

P.S.
Apocalypse war doch in Excalibur oder verwechsle ich da was?
Nein, du irrst nicht. Apocalypse ist der Anführer von Excalibur.
Terminator_T-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2021, 13:28   #264  
Remy_LeBeau
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Remy_LeBeau
 
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Beiträge: 55
Ich habe ja schon zu Beginn des Empyre-Tie-Ins gemeckert und es wird nicht besser. Das wirkt für mich weiterhin total unangemessen von allen Beteiligten.
Remy_LeBeau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2021, 13:28   #265  
Sevenforce
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 37
Zitat:
Zitat von Vikki Beitrag anzeigen
X-Men 9 ist echt ...nicht meins. Ich versuchs echt nett auszudrücken. Beim lesen fühlt es sich wie die unterste Schublade der Erzählkunst an. Dabei hat es interessant mit Dr.Strange und Wanda angefangen aber dann... Actiongeballer ohne Sinn und Verstand und eine Sprachwahl; total über und nicht witzig.
Kann ich dir nur beipflichten. Ein bisheriger Tiefpunkt. Mit den Tie-Ins hat Panini irgendwie kein Glück bei mir. Außer dem Nightcrawler Giant Size sind alle durchgefallen.
Sevenforce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2021, 17:57   #266  
Remy_LeBeau
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Remy_LeBeau
 
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Beiträge: 55
Die Story ist auch komplett 08/15. Und wieso war es erzählerisch nötig, Illyana zum Super-Darkchild zu machen? Madrox Prime absorbiert die Erinnerungen seiner Dupes sobald diese sterben. Hier sterben Hunderte und er lässt sich nichts anmerken, wirft die Leichenteile stattdessen den Zombies zum Fraß vor, um einen erzählerisch sinnlosen Splattereffekt zu erzielen. Das Tie-In wird sicher nicht mehr mein Freund...
Remy_LeBeau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2021, 20:47   #267  
Vikki
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Vikki
 
Beiträge: 444
Gekreidet hab ich damals in der Grundschule an die Tafel, aber ich weiß was du meinst. Dann ist es ein Wunsch für die Zukunft. Das Panini nur übersetzt ist klar. Meine Kritik betrifft immer das Original.

Ärgerlich schon allein die Sache, das man hier die Chance vertan hat eine richtig toll Story über Wanda und Genosha sich auszudenken.
Was ist mit ihrem Bruder?
Wie reagiert Vater und Tochter wenn sie sich begegnen?
Hätte man ihr verziehen oder wie Sabretooth in die Dunkelheit gestoßen?
Und hätte man sie dem Ritual unterworfen, damit sie als geheilter Mutant wiedergeboren wird?
Was wurde aus Xaviers Plan die toten Mutanten von Genosha zurückzuholen?

Das sind so Fragen die mir zu dem Thema einfallen und interessiert hätten. Nö, man verschwendet es in einem sinnfreien Empyre Tie In.
Vikki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2021, 22:04   #268  
Remy_LeBeau
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Remy_LeBeau
 
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Beiträge: 55
Wanda ist doch nach dem (dämlichsten) Retcon (aller Zeiten) gar keine Mutantin mehr, oder?
Remy_LeBeau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2021, 14:29   #269  
Vikki
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Vikki
 
Beiträge: 444
Zumindest hatte sie nach House of M, ihre Kräfte nicht mehr. Danach hab ich ihren Verlauf nicht mitbekommen.
Vikki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2021, 14:33   #270  
Jesebal
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Jesebal
 
Beiträge: 1.407
Stimmt, damit es keine Probleme mit dem MCU gibt wurden die Beiden zu Nicht-Mutanten gemacht, eine Entscheidung die man jetzt sicher gerne unter den Teppich kehren will.
Jesebal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2021, 16:45   #271  
Chrisionvision
Playlist Master
 
Benutzerbild von Chrisionvision
 
Beiträge: 1.720
Da hatte doch der High Evolutionary seine Finger im Spiel, oder?
Chrisionvision ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2021, 16:56   #272  
Jesebal
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Jesebal
 
Beiträge: 1.407
Glaub ja leider wurden die Uncanny Avenger Vol 2 nicht auf deutsch gebracht wo das Erklärt wurde
Jesebal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2021, 18:11   #273  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 3.836
Zitat:
Zitat von Chrisionvision Beitrag anzeigen
Da hatte doch der High Evolutionary seine Finger im Spiel, oder?
Zitat:
Zitat von Jesebal Beitrag anzeigen
Glaub ja leider wurden die Uncanny Avenger Vol 2 nicht auf deutsch gebracht wo das Erklärt wurde
Deutschleser können dies allerdings auch positiv sehen: Das Heft wurde hier nie veröffentlicht, also hat es auch nie stattgefunden.
Terminator_T-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2021, 18:14   #274  
Jesebal
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Jesebal
 
Beiträge: 1.407
leider ist AXIS schon erschienen wo raus kam das Wanda und Magneto nicht blutverwand sind
Jesebal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2021, 19:05   #275  
Terminator_T-101
Skynet Savior
 
Benutzerbild von Terminator_T-101
 
Ort: Vogelsbergkreis, Hessen
Beiträge: 3.836
Zitat:
Zitat von Jesebal Beitrag anzeigen
leider ist AXIS schon erschienen wo raus kam das Wanda und Magneto nicht blutverwand sind
Hö? Aber Pierto und Magneto sind es noch, oder was?
Terminator_T-101 ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum > Marvel Forum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz