Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Messen/Börsen und Ausstellungen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2018, 20:14   #1  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 605
gold01 5. Comic- und Mangaconvention Hamburg am 07.04.2018

Die bunte Welt der Comics und Mangas zu Gast in Hamburg.


Special Guests sind diesmal u.A. Kristina Gehrmann, die im Jahr 2016 den Deutschen Jugendliteraturpreis für „Im Eisland“ gewann. Sie wird uns ihr aktuelles Werk „Im Dschungel“, eine Adaption von Upton Sinclairs Roman vorstellen. Wir freuen uns neben vielen weiteren Zeichnern besonders auf die Künstlerin Chosenvowels und den bekannten You-Tuber Chan (Applewar). Cosplayers welcome!

Comic-und Manga-Fans erwartet neben vielen Händlern auch eine große Anzahl Künstler, die für ihre Community live zeichnen und signieren werden. Seid live dabei, wenn Zeichnungen entstehen und nutzt die Gelegenheit zum Kontakt mit den Künstlern. Die ganzen Spielarten der Szene werden auf der Convention sichtbar und machen den Besuch zu einem aufregenden Ausflug in die Welt der bunten Bilder. Es präsentieren sich zahlreiche Händler und Verlage mit ihren Neuheiten aus den Bereichen Manga, Graphic Novel, Comic-Kunst und Independent Comics. Hier findet ihr Original-Art, Comic-Raritäten und Schnäppchen sowie Figuren und andere Merchandising-Objekte.


Termin:
5.Comic- und Mangaconvention Hamburg
Samstag, 07.04.2018 von 10.00 h-17.00 h
Uni-Mensa (Hauptmensa)
Schlüterstr. 7, 20146 Hamburg
Eintritt: 5€, Kinder bis 12J. in Begleitung eines Erwachsenen: FREI!

WEB: www.comicconvention-hamburg.de
Mail: info@comicconvention-hamburg.de
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2018, 07:27   #2  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.055
Ich bin morgen wieder in Hamburg und freue mich auf viele bekannte und unbekannte Gesichter am Stand.

eckrt
eck@rt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2018, 20:26   #3  
Racing.Rainer
Mitglied
 
Benutzerbild von Racing.Rainer
 
Ort: Garlstorf
Beiträge: 1.548
Bin morgen auch wieder dabei, mit paar Superhelden und Albenschnäppchen, so wie jede Menge Manga
Racing.Rainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2018, 21:25   #4  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.498
Bilder für das Forum bitte an lothar(at)comicguide.de schicken. Ich stelle sie dann hier ein.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2018, 17:44   #5  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.055
Comics gab es da kaum noch, dafür eine Manga-Fete mit viel Jungvolk.

eckrt
eck@rt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2018, 21:36   #6  
MacGyver
Mitglied
 
Benutzerbild von MacGyver
 
Beiträge: 173
Korrekt Eckart. Sehe ich auch so. Mangas gerne, aber bitte nicht so. Hier ist überhaupt kein Gleichgewicht mehr gegeben.
MacGyver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2018, 22:59   #7  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.498
Wenn sich das für den Veranstalter trotzdem rechnet, wird es nicht die ganz grosse Rolle spielen, ob auch noch echte Comics im Angebot sind.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 07:23   #8  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.055
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Wenn sich das für den Veranstalter trotzdem rechnet, wird es nicht die ganz grosse Rolle spielen, ob auch noch echte Comics im Angebot sind.
Du sagst es. Bei 5 Euro Eintritt machten die Veranstalter ein freundliches Gesicht. Aber welcher Comicfan zahlt 5 Euro Eintritt, findet drinnen nur ein knappes Dutzend Händler und kommt nächstes Mal wieder? Da die Bewerbung der COMICbörse recht zurückhaltend war, waren schon diesmal viel zu wenige Besucher da, die sich für Comics interessierten. Schließlich kennt man als Händler seine Stammkunden und merkt das. Die Hamburger COMICbörse ist (wieder mal) auf Talfahrt.

eckrt

Geändert von eck@rt (09.04.2018 um 07:28 Uhr)
eck@rt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 16:35   #9  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.551
Das war für 5 Euro ziemlich dürftig.
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 01:10   #10  
Racing.Rainer
Mitglied
 
Benutzerbild von Racing.Rainer
 
Ort: Garlstorf
Beiträge: 1.548
Meine Meinung zur Hamburger Börse:
Wie diese Messe ohne Manga und Co aussehen würde sieht man an der Veranstaltung im Doormansweg. Diese Manga-Fete mit viel Jungvolk ist die Zukunft.
Das Problem was die Altsammler mit der "Comic-Börse" haben ist nicht das geringe Angebot, wenn man nachfragt was gesucht wird bekommt man fast immer diese Antwort "Mit dem was ich suche bin ich komplett".
Auch ich finde es schade das immer weniger Comicinteressierte den Weg in die Mensa finden. Wenn aber 8 von 10 Comicinteressierten bei Alben Neuware nach den höchst möglichen Rabatt fragen lässt man Neuware im Laden. Auch bei diesen Sammler hört man immer wieder das Sie komplett sind und nur aktuelles aus den letzten 1-2 Monaten suchen und das günstiger als Neupreis. Originalton "Wenn ich Neupreis zahlen muss bestell ich bei Amazon, die haben alles vorrätig, liefern kostenlos, muss die Sachen nicht schleppen, und wenn es nicht gefällt kann ich es zurückschicken" Klar ist das einfacher, aber genau deswegen begann vor 10-15 Jahren das Börsensterben. Beim jungen Publikum ist es anders, die gehen zur Messe um Spass zu haben, Freunde und Gleichgesinnte zu treffen. Und wenn man schon mal auf einer Messe ist wird auch das Geld ausgegeben. Originalton "wozu ein Comic im Netz kaufen wenn ich es gleich mitnehmen kann"
Im Netz kann jeder selbst die Kommentare über die Veranstaltung lesen.
Die Manga Leser schreiben wen Sie alles getroffen haben, was es für ein Spass war aber auch was man verbessern könnte und sind zuversichtlich.
Wieso lese ich hier nicht wen Ihr alles getroffen habt ? Mit ca. 30 bekannten Comicsammlern konnte ich mich mehr oder weniger unterhalten, und allein das wäre mir 5,- Euro Wert gewesen.
Racing.Rainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 08:30   #11  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 2.055
Zitat:
Zitat von Racing.Rainer Beitrag anzeigen
Diese Manga-Fete mit viel Jungvolk ist die Zukunft.
Meinetwegen kann es ja auch die Zukunft sein, solche Feten mit der Comicbörse zusammenzulegen. Aber das Gewicht der Comicbörse muss für Comicfans dennoch zu fühlen sein, in der Werbung und in der Anzahl der Händler (des Angebots).

eckrt
eck@rt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 23:47   #12  
Racing.Rainer
Mitglied
 
Benutzerbild von Racing.Rainer
 
Ort: Garlstorf
Beiträge: 1.548
Du wirst keinen Comichändler finden der einen Tag opfert und ca. 100,- bis 200,- Euro Standgeld zahlt, nur um am Ende mit 400,- Euro Umsatz nach hause zu fahren.
Diese Händler bleiben halt weg wenn das Publikum nichts kauft.

Auch ich habe von 3 Tischen Mangas und 7 Tischen Comics jetzt umgestellt auf 5 zu 5.
Antiquarische Comics wie Micky Maus, Bessy, Zack, Marvel Williams / Condor, Alben der 80er 90er Jahre lasse ich im Lager weil es nichts bringt 200 Kilo für 200,- Euro Umsatz mitzuschleppen.

Der Markt reguliert sich selbst, dagegen steuern ist nur bedingt möglich.
Racing.Rainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 06:44   #13  
Marvel Boy
Mitglied
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 583
Warum auch.
Wer althergebrachtes Comicgut kaufen möchte, dem empfehle ich eher eine Rundtour durch Hamburgs Comicläden. Da hat man einen ganzen Tag Spaß und es gibt eine Menge zu entdecken.
Auf der Veranstaltung geht es halt auch darum Leute zu treffen und 5€ Eintritt können doch nicht der Punkt bei diesem sowiso schon teurem Hobby sein.
Überigens lese ich keine Mangas, außnahmen bestätigen die Regel, und auch das sind für mich Comics. Halt eine Kategorie, so wie frankobelgische oder Superhelden.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Messen/Börsen und Ausstellungen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz