Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Splitter

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2010, 19:30   #126  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Splitter Newsletter Nr. 81 – Juli 2010/1

Hallo liebe Newsletter-LeserInnen,

draußen ist endgültig der Sommer ausgebrochen und wir setzen
derweil alles daran, dass euch auch im Herbst der Comicstoff
nicht ausgehen wird. Bei uns steht momentan der Großteil unserer
Arbeit im Zeichen des neuen Katalogs. Das ist bereits jetzt auch
für euch von besonderem Interesse, denn natürlich werden wir
auch dieses Mal den Kundenkatalog bereits in wenigen Wochen
vorab im Netz präsentieren. Schließlich habt nicht nur ihr diese
feine Tradition mittlerweile lieb gewonnen. :-)

Aber auch eine gewichtige Neuerung steht vor der Tür: Denn
notgedrungen werden wir den kommenden Kundenkatalog erstmals
in zwei Versionen präsentieren, ihn sozusagen splitte(r)n:
Zum einen als regulären Neuheitenkatalog, in dem wie gewohnt
auf über 100 Seiten sämtliche neuen Serien mit ausführlichen
Leseproben vorgestellt werden. Da aber unsere Backlist im Laufe
der Jahre regelrecht monströse Ausmaße angenommen hat,
werden diese Titel nunmehr in einem zweiten Katalog, unserer
altbekannten Comic-Bibel, zusammen mit den entsprechenden
Neuheiten ausführlich präsentiert.



Für diese zweite Variante wird eine Schutzgebühr von 1,50 Euro anfallen,
denn anders ist die Produktion, die in diesem Fall mittlerweile rund
250 Seiten umfasst (und die Seitenzahl wird mit den kommenden Katalogen
natürlich halbjährlich vergrößern), nicht mehr zu stemmen. Auf diese
Weise denken wir allen Parteien gerecht zu werden: Wer sich „nur“ über
unsere Neuheiten informieren möchte, greift zu Variante 1, wer sich
hingegen in aller Ruhe in unser Backprogramm vertiefen will, wählt
Variante 2. Wir sind selbst immer wieder verblüfft (und auch – das dürfen
wir wohl ohne falsche Bescheidenheit sagen – ziemlich stolz), welche
Dimensionen unser Programm Zeit unseres Bestehens erreicht hat.

Alles Weitere erfahrt ihr natürlich hier an dieser Stelle, wenn es soweit ist,
und bis dahin hoffen wir, dass ihr die baldige Online-Präsentation unseres
Katalogs genauso wenig erwarten könnt wie wir. :-)


In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit der ersten Hälfte
unseres Juliprogramms…

… Euer Splitter-Team

-------------------------------------------------------------------

Zuvor jedoch...


Achtung!:
Der Newsletter kommt, wie gewohnt, in der hier vorliegenden
reduzierten Textform. Die erweiterte und von uns empfohlene
viel aufwändigere Online-Version könnt ihr unter folgendem
Link anschauen:

http://www.splitter-verlag.eu/newsletter-aktuell

-------------------------------------------------------------------

Prolog 1 Zweit- und Drittauflagen wieder im Handel!

Erst vor wenigen Tagen angekündigt, und nun wieder lieferbar:
die Zweitauflagen von STORM 02 - Der letzte Kämpfer,
sowie YIU 01 - Die Armee des Neo-Mülls.

Wir danken Euch für den Erfolg dieser Serien! :-)

-------------------------------------------------------------------

Prolog 2 Zweit- und Drittauflagen wieder im Druck!

Die einen kommen aus der Druckerei - die andern gehen in die
Druckerei! Diesen Monat sind es drei Kandidaten! Falls ihr im
Handel hört, UWO Band 02, Legende der Drachenritter Band 07
und Monsieur Mardi Gras Band 03 seien ausverkauft, so stimmt
das - wenn ihr aber hört, sie wären jetzt nicht mehr lieferbar,
dann stimmt das so nicht! Wenn alles klappt, dann fährt schon
Morgen die Druckmaschine für die Neuauflagen an!

Monsieur Mardi Gras 03 – Das Land der Tränen (2. Auflage)
Universal War One 02 – Die Frucht der Erkenntnis (3. Auflage)
Die Legende der Drachenritter 07 – Die Sonne wiedersehen
(2. Auflage)

Wir danken Euch für diesen weiteren Erfolg! :-)

-------------------------------------------------------------------

Prolog 3 Die Erlangen-Poster im Verkauf!

(mit den jeweilgen Bilmotiven in der HTML-Online-Version!)

Auch dieses Jahr wollen wir mit einer weiteren "Splitter-Tradition"
fortfahren, und zwar dem Verkauf unserer hochwertigen Deko-Poster,
die unseren Stand in Erlangen zierten. Die Drucke sind jeweils auf
hochwertiger Leinwand ausgeführt und mit einem stabilen Hochrahmen
versehen. Die Maße sind 700x1500mm und wir geben diese Drucke
an interessierte Liebhaber zum Selbstkostenpreis (180.- Euro plus
Porto) ab. Ihr könnt Euch damit eine bleibende Erinnerung ins Haus
holen und wir haben wieder Platz frei, um auch in Zukunft für
Abwechslung an unserem Messestand-Himmel zu sorgen. Bitte
kontaktet uns unter der info@splitter-verlag.de und wir schicken
Euch das gewünschte Teil gut verpackt ins Haus!



-------------------------------------------------------------------
Und nun: Die Alben für den Juli 2010/1!
-------------------------------------------------------------------

News 1 Maries Drachen 01



Als Zeichner ist Thierry Demarez bei Splitter bislang noch nicht
allzu oft in Erscheinung getreten. Bislang zeichnete er lediglich für
den siebten Band von Die Legende der Drachenritter verantwortlich.
Auch bei seiner ersten eigenen Splitter-Serie arbeitet er erneut mit
dem Autoren-Erfolgsduo Ange zusammen, welches Splitterlesern,
neben Die Legende der Drachenritter, durch Belladonna und Das
verlorene Paradies längst bekannt ist. Somit dürfte auch klar sein,
was Maries Drachen erwarten lässt: nämlich ein packendes Fantasy-
Abenteuer auf höchstem Niveau, das nicht nur Demarez spektakuläre
Zeichenkunst eindrucksvoll unter Beweis stellt, sondern Anges Ruf
als herausragendes Autorengespann ein weiteres Mal zementiert!

„Als die zwölfjährige Marie in ihr Dorf heimkehrt, findet sie nur noch
Ruinen vor. Ihre Eltern wurden ermordet und ihre Geschwister in die
Sklaverei verschleppt. Sie schwört sich, diese Bluttat eines Tages
zu rächen. Fünfzehn Jahre später ist aus dem Mädchen eine Kriegerin
geworden, die ihre Kampfkunst dem Meistbietenden zur Verfügung
stellt. Gemeinsam mit ihrem Söldnergefährten William kämpft sie gegen
die »Drachen«, mysteriöse Wesen, die sich an der Grenze zur Realität
bewegen und deren Gegenwart nur Marie wahrnimmt. Dann stößt
sie auf die Spur der Mörder ihrer Eltern. Wäre es möglich, dass ihre
seltsame Fähigkeit etwas mit dem Massaker an ihren Leuten zu tun hat?

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Armance“!

-------------------------------------------------------------------

News 2 Carthago 02



Innerhalb kürzester Zeit hat sich Starszenarist und –zeichner
Christophe Bec (u.a. Prometheus und Heiligtum) als ein funkelnder
Stern am derzeit recht rar bestückten Sci-Fi-Himmel erwiesen und
ist bereits zu einer festen Institution in unserem Programm geworden.
Seine mysteriösen Geschichten bewegen sich irgendwo zwischen
Roland Emmerich und H.P. Lovecraft. Stets ist die Welt von der
ultimativen Vernichtung bedroht und die Gefahr geht meist von etwas
Vergangenem aus, das der Entwicklungsstand der Menschheit
nicht zu fassen vermag. In Carthago entführt er uns in die dunklen
Tiefen des Ozeans, in dem die abgründigsten Lebensformen existieren,
die den menschlichen Verstand auf eine gefährliche Probe stellen…

Die U Boot-Crew unter der Schirmherrschaft von London Donovan
hat die Attacke des monströsen Megalodon-Hais in letzter Sekunde
abwenden können. Doch sind sie nun ohne Aussicht auf Rettung
in einer Felsspalte des unerforschten Riffs gefangen. Am Lande mehren
sich indessen die apokalyptischen Zeichen, nachdem hunderte Wale
an der Küste des Cap Gris-Nez gestrandet sind. Für das verschollene
Team beginnt ein lebensgefährlicher Wettlauf gegen die Zeit…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Album mit dem Titel
„Die Challenger Tiefe“!

-------------------------------------------------------------------

News 3 Arawn 02



Sebastian Greniers Auftakt seiner ersten Splitter-Serie hat bei unserer
Leserschaft eingeschlagen wie eine Bombe! Zu Recht, wie wir
meinen, denn das zusammen mit Szenarist Roman LeBreton von
Beginn an als monumentales Heroic Fantasy Epos konzipierte
Schlachtgemälde sucht grafisch seinesgleichen. Greniers außerge-
wöhnlicher Strich erzeugt eine schwindelerregende Dynamik, die
Zusammen mit dem satten Farbenspiel, von Greniers mittels Direkt-
kolorierung aufgetragen, zu einer visuellen Augenweide führt, die
den Leser regelrecht hypnotisiert. Mit dem vorliegenden zweiten
Album ist das Intro komplett – und der Eintritt in die lebensabweisenden
Welten des Herrschers der Unterwelt Arawn kann beginnen!

Die Initiation des Menschen Arawn zum allmächtigen Gott der
Unterwelt ist noch nicht vorbei. Seine Prüfung, den Kampf gegen
die Hexe des Meeres, konnte er erfolgreich bestehen und so
vom geschlechtslosen Wesen zum Mann reifen. Doch auch seine
drei Brüder kehrten als Sieger von ihren Schlachten zurück. Nun
muss ein finaler Kampf entscheiden, wer von ihnen das Zepter
der Herrschaft erhalten wird…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Album mit dem
Titel „Blutsbande“!

-------------------------------------------------------------------

News 4 Yiu – Die Apokalypse 04



Eine weitere unserer langlebigsten Sci-Fi-Serien geht in die nächste
Runde! Im Gegensatz zum Hauptzyklus Yiu, der aus in sich
abgeschlossenen Alben besteht, erzählt Yiu – Die Apokalypse ein
ausuferndes, über 500 Seiten umfassendes Epos - die Vorgeschichte
der Kampfmaschine Yiu. Fans des Ausnahmetalents Téhy (dessen
weiteren Werke Fee, Der Engel und der Drache und Sonnenfinsternis
ebenfalls bei Splitter erschienen sind) wissen, was sie erwartet:
rasante Nonstop-Action, eine explosionsdurchtränkte und blutgesättigte
Bleiorgie, ein permanenter Gewaltshowdown, der schon nach
wenigen Seiten das Blut in den Adern gefrieren lässt. Definitiv nichts
für schwache Nerven und für Fans kompromissloser Sci-Fi-Action
ein definitives Muss!

Der große Tag ist gekommen: Die Geburt des Tieres steht bevor
und das Volk befindet sich in Aufruhr. Während Yiu mitsamt ihrem
Selbstmordkommando alles daran setzt, eine ungleiche Schlacht
gegen das Tier zu führen, muss der kleine Ji-A hilflos in der Unterwelt
mit ansehen, wie seine gerade erst wiedergefundene Schwester in
ihr sicheres Verderben läuft…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem vierten Album mit dem Titel
„Bete, dass es stirbt“!

-------------------------------------------------------------------


Das waren die Alben für die erste Hälfte des Monats Juli!

-------------------------------------------------------------------
Bereits mit dem kommenden Newsletter dürfte unser neuer Händlerkatalog
online gegangen sein. Wir sind sehr gespannt auf eure Reaktionen zu
unserem kommenden Halbjahresprogramm!

Wir wünschen euch viel Spaß mit der zweiten Hälfte unseres Juni-
Programms!

In diesem Sinne...

… euer Splitter-Team!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2010, 23:14   #127  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Hallo liebe Newsletter-LeserInnen,

erst vor wenigen Tagen wurde er im vergangenen Newsletter Nr. 81 angekündigt,
nun ist er bereits da: Unser Neuheiten-Katalog ist online gegangen! Auch
wenn wir angesichts dieser heißen Tage Gefahr laufen, die Gemüter mit diesem,
wie wir finden, hochexquisitem Programm noch weiter zu erhitzen, gehen wir das
Risiko trotzdem gerne ein.
:-)

Ihr findet ihn ab sofort auf unserer Verlagshomepage.



Wir wünschen euch nun viel Spaß beim Stöbern in unserem Programm
für die kälteren Monatstage.

… Euer Splitter-Team
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2010, 02:20   #128  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.714
Das wird wieder teuer

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 00:09   #129  
Splitter
Moderator splitter
 
Benutzerbild von Splitter
 
Ort: Bielefeld
Beiträge: 369
Dankesehr. Nehmen wir als Lob.

Dirk
Splitter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 15:36   #130  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.714
So war es gemeint

Finsternis und Wanted sind schon fest auf der Liste, ab wann werde ich sie bei meinem Dealer vormerken können?

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 00:10   #131  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Newsletter Nr. 82 - Juli 2010/2

Hallo liebe Newsletter-LeserInnen,

wie wir bereits im vergangenen „Zwischen“-letter mitgeteilt haben,
ist unser neuer Kundenkatalog mittlerweile online gegangen.
Ein hartes Stück Arbeit, von der wir aber glauben, sie zu eurer vollsten
Zufriedenheit gestemmt zu haben. Unsere langjährige Leserschaft
wird aber sicher bemerkt haben, dass dabei ein Ereignis, das eigentlich
mittlerweile zur festen Splittertradition zählt, ausblieb, nämlich unser
geschätzter Vorhang, mit dem wir euch normalerweise auf die besonderen
Highlights des neuen Programms hinweisen. Keine Sorge, wir haben
ihn nicht verschwitzt (was bei den derzeitigen Temperaturen in unseren
Redaktionsräumen nicht allzu verwunderlich wäre), sondern lediglich
verschoben.

Nun mag auf dem ersten Blick dabei keine rechte Spannung mehr
aufkommen.Wozu einen Vorhang, wenn das gesamte neue Programm
bereits bekannt gegeben wurde? Nun, in diesem Fall wirft ein Ereignis
seine Schatten weit voraus, dass mit dem kommenden Halbjahres-
programm nicht unmittelbar in Verbindung steht, aber für uns als
Verlag einen immens wichtigen Schritt bedeutet. Was um alles in der
Welt damit gemeint sein könnte? Ihr werdet es erfahren, sobald sich
der nächste Vorhang lüftet und, zumindest das können wir bereits
verraten, lange wird seine Präsentation nicht mehr dauern.

Aber keine Sorge, natürlich halten wir euch hier an gewohnter Stelle
auf dem Laufenden.

In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit der zweiten Hälfte
unseres Juliprogramms...

... Euer Splitter-Team

Zuvor jedoch..
Achtung!: Der Newsletter kommt, wie gewohnt, in der hier vorliegenden
reduzierten Form. Die erweiterte und von uns empfohlene aufwändigere
Online-Version könnt ihr unter folgendem Link anschauen:

http://www.splitter-verlag.eu/newsletter-aktuell


--------------------------------------------------------------------------


Prolog 1 Zweit- und Drittauflagen wieder im Druck!

Die einen kommen aus der Druckerei - die andern gehen in die Druckerei!
Kommt euch der Satz bekannt vor?... Ja, auch diesen Monat sind es wieder
drei Kandidaten, die in Zweit- und Drittauflage gehen! Falls ihr im Handel
hört, Die Vierte Macht Band 02, UWO Band 03 und Die Druiden Band 01
seien ausverkauft, so stimmt das - wenn ihr aber hört, sie wären jetzt nicht
mehr lieferbar, dann stimmt das so nicht, denn die Druckmaschine für
diese drei Titel ist schon wieder gebucht! :-)

VIERTE MACHTUWO 03DRUIDEN 01

--------------------------------------------------------------------------

Und nun: die Alben für den Juli 2010/2!

--------------------------------------------------------------------------

News 1 Der schreckliche Papst - Band 01

SCHRRECKLICHER PAPST

Der Meister des makabren Surrealismus ist mit einem wahren Paukenschlag
zurück! In seiner zweibändigen, kongenialen Zusammenarbeit mit Zeichner
Theo beweist der Tausendsassa der Künste Alexandro Jodorowsky erneut,
dass er zu den unumstößlichen Klassikern seiner Zunft gehört. Bissig wie eh
und je bewegt er sich in diesem Meisterwerk zwischen Provokation und
Kirchenkritik und verpackt dies alles zudem in einem packenden Historienthriller.
Ein solches Ereignis will natürlich gebührend präsentiert werden: Beim
Comichändler eures Vertrauens findet ihr nach wie vor eine umfangreiche
Leseprobe und auf unserer Homepage ab sofort eine eigens eingerichtete
Special-Seite, auf der euch u.a. ein ausführliches (und übrigens auch
eingesprochenes) Interview mit Jodorowsky erwartet. Jodorowsky is back –
und das besser denn je!

„Am 18. August 1503 findet der Borgia Papst Alexander VI. unter mysteriösen
Umständen den Tod. Schon bei Tagesanbruch beginnt das Wettrennen auf den
päpstlichen Stuhl. Um an ihr Ziel zu gelangen, ist den Anwärtern jedes Mittel
recht. Selbst vor Mordversuchen schrecken die exklusiven Mitglieder des
dekadenten und machthungrigen Zirkels im Vatikan nicht zurück. Kardinal
Giuliano della Rovere, ein Erzfeind des einflussreichen Borgia-Klans, wäre sogar
bereit, seine Seele dem Teufel zu verkaufen, um an das höchste Amt zu gelangen...“

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Giuliano della“!

--------------------------------------------------------------------------

News 2 STORM - Band 14

SCHRRECKLICHER PAPST

Die umfangreichste Serie unseres Programms geht in eine weitere Runde. Nach
wie vor ist das Interesse an unserer ultimativen Neuausgabe von Don Lawrence‘
Sci Fi-Klassiker ungebrochen. Zu recht, wie wir meinen, denn diese Reihe gehört
eindeutig ins Pantheon der wichtigsten Sci Fi-Comics. Auch dieses Mal erwartet
euch neben der beigefügten Grafik ausladendes Zusatzmaterial – und auch für die
perfekte Regalpräsentation sind ebenfalls noch genügend Schuber erhältlich.

„Marduk ist auf Pandarve zurückgekehrt und begibt sich mit einem Höllenhund auf
die Jagd nach Storm. Der gerät, zusammen mit Rothaar und Nomad, in die
Gefangenschaft der Rebellen, die Storms Anomalie ebenfalls für ihre Zwecke nutzen
wollen. Derweil rückt Marduks Armee immer weiter vor. Doch das Trio erhält Hilfe
von unerwarteter Seite…“


Wir wünschen euch viel Spaß mit dem vierzehnten Album mit dem Titel
„Die Hunde von Marduk“!

--------------------------------------------------------------------------

News 3 Götterdämmerung - Band 01

SCHRRECKLICHER PAPST

Der Start des Mammut-Epos der Splitter-Neulinge Nicolas Jarry und Djief hat bei
unseren Lesern eingeschlagen wie eine Bombe. Kein Wunder, denn diese atemberaubende
Neuinterpretation des Nibelungenliedes bietet hochwertigste Fantasykost, die
sowohl visuell als auch erzählerisch ihresgleichen sucht. Nach der 0-Nummer (von Jarry,
Istin, Djief, Lemercier und Mouclier), die quasi den Epilog bildete, steigen wir nun mit
dem ersten Band direkt ein in das düstere Universum Wotans, dem Göttervater.

„Mit der Bemächtigung des himmlischen Goldrings hat Wotan einen ewigen Fluch über
die Menschen- und Götterwelt gebracht. Zwar ist er nun wieder an seinem alten Platz,
doch seine Macht ist ungebrochen. Eine gefährliche Reise steht bevor, auf der sich das
Schicksal der Welt entscheiden wird…“


Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Der Fluch der Nibelungen“!

--------------------------------------------------------------------------

Das waren die Alben für die zweite Hälfte des Monats Juli!

--------------------------------------------------------------------------

Wie lässt sich das Schwitzen bei diesen Temperaturen besser bewältigen? Richtig, mit einem
Splittercomic in den Händen. Glaubt uns ruhig, wir wissen, wovon wir sprechen (notfalls Handschuhe
tragen :-) ).

Wir wünschen euch viel Spaß mit der zweiten Hälfte unseres Juli-Programms!


In diesem Sinne...


… euer Splitter-Team!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2010, 16:44   #132  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Newsletter Nr. 83 – August 2010/1


Hallo liebe Newsletter-Leser,

dieses Mal wird das Vorwort des Newsletters etwas weniger umfangreich ausfallen.
Das liegt jedoch nicht daran, dass die nun etwas erträglicheren Temperaturen dort
draußen – und ihr ahnt nicht, wie sehr unsere Büroräume urplötzlich einem
Brutkasten ähneln können – uns nun dazu animieren, ganz gemütlich und ohne
Schweißattacken die Beine auszustrecken, weil es zu wenig zu tun oder mitzuteilen
gäbe.

Im Gegenteil! Hinter den Kulissen arbeiten wir reger denn je, denn da stehen einige
Ereignisse in Aussicht, die diesen Mehraufwand unumgänglich machen. Verlagsarbeit
endet bekanntlich nicht dort, wo die Comicbücher in die Auslieferung gehen.
Das Problem ist nur: davon können wir euch noch nichts mitteilen. Eines aber
können wir euch verraten: Wir würden sicher nicht diesen Mehraufwand leisten,
wenn wir nicht überzeugt davon wären, dass er für uns und für euch absolut
lohnenswert sei. Einigen wir uns doch einfach auf einen Deal: Ihr genießt in aller
Ruhe die Perlen, die wir für euch mit dem vorliegenden Programm bereithalten
und wir versprechen, mit dem nächsten Newsletter diesen vielleicht ein wenig
kryptischen Aussagen etwas mehr Fleisch anzuverleiben, ok? Denn wie ihr weiter
unten seht, mangelt es nicht an hochkarätigem Comicmaterial. :-)


In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit der ersten Hälfte
unseres Augustprogramms…

… Euer Splitter-Team


Zuvor jedoch..
Achtung!: Der Newsletter kommt, wie gewohnt, in der hier vorliegenden
reduzierten Form. Die erweiterte und von uns empfohlene aufwändigere
Online-Version könnt ihr unter folgendem Link anschauen:

http://www.splitter-verlag.eu/newsletter-aktuell

----------------------------------------------------------------------------------------


Prolog 1 Zweit- und Drittauflagen

Sollte euch zu Ohren kommen, dass einige Splittertitel nicht mehr erhältlich
sind, so ist dies nur für einen kurzen Zeitraum zutreffend, denn folgende Alben
befinden sich derzeit im Druck für die zweite bzw. dritte Auflage oder sind
gar schon wieder lieferbar.

Lieferbar sind wieder: Universal War One 03, Die Druiden 01,
Seide und Schwert 01, Die Legende der Drachenritter 07, Die Vierte Macht 02
sowie Monsieur Mardi Gras 03.




Im Druck sind: Universal War One 02, Die Druiden 03 und
Der Schimpansenkomplex 01.





Erneut möchten wir uns an dieser Stelle aufs herzlichste bei unserer treuen
Leserschaft für ihr ungebrochenes Interesse an unserem Programm bedanken! :-)


----------------------------------------------------------------------------------------

Und nun: Die Alben für den August 2010/1!

----------------------------------------------------------------------------------------

News 1 Angor - Band 01



Mit Starszenarist Jean-Charles Gaudin erhält ein weiteres Mal ein ganz besonderer
Name Einzug im Splitterprogramm: Denn mit der Herausgabe des zweiten Zyklus‘
seiner bombastischen Fantasyserie Marlysa trat Splitter quasi ins Licht der deutschen
Comicbühne. In seiner neusten Reihe Angor (in Zusammenarbeit mit Zeichner
Dimitri Armand, der hiermit sein Splitterdebüt absolviert) stellt der in Frankreich
äußerst produktive Maestro erneut unter Beweis, dass seine hintersinnigen,
komplexen und stets mit einem Schuss Ironie verfeinerten Erzählungen zum Besten
zählen, was die gegenwärtige Fantasy zu bieten hat – und die ist derzeit, wie nicht
zuletzt ein Blick in unser Programm beweist, enorm hochkarätig bestückt! Eine
Perle nicht nur für Fans von phantastischen Stoffen!

Drei Jugendliche, Talinn, Evrane und Corky, leben in einem kleinen Dorf des riesigen
Reichs von Angor. Als Mitglieder der untersten Kaste ist ihre Zukunft als Bauern
und Viehhirten an der Seite ihrer Eltern bereits vorgezeichnet. Doch die drei träumen
von Abenteuern und Freiheit. Und so kehren sie eines Tages ihrer Heimat den
Rücken und werden zufällig Zeugen eines Kampfes unter Rittern. Dabei fällt ihnen
eine geheimnisvolle Kette in die Hände, von deren mächtigen Zauberkräften sie
nichts ahnen. Es ist der Beginn einer atemberaubenden Reise, die ihre kühnsten
Träume übertifft.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Flucht“!

----------------------------------------------------------------------------------------


News 2 Die Legende der scharlachroten Wolken - Band 02

scharlach2

Das herausragendes Debüt der Extraklasse geht in die zweite Runde! Angelegt
auf vier Bände erzählt Saverio Tenuta in betörend pittoresken wie grausamen
Bildern eine maßstäbesetzende Samuraigeschichte, die sich auf visuell einzigartige
Weise zwischen den Stühlen mangaesker und frankobelgischer Erzählformen
platziert. Das Resultat ist ein optisches Gedicht und beweist ein weiteres Mal,
dass sich zwischen den zahlreichen arrivierten Namen Frankreichs auch immer
wieder kreative Talente bewegen, die dem Comic entscheidende Impulse zu
verabreichen wissen. Tenutas Debüt ist – mit einem Wort – spektakulär!

„Nachdem der Ronin Raido die bildschöne und mysteriöse Marionettenspielerin
vor den Zugriff des Shogun retten konnte, setzen sie ihre Reise durchs
mittelalterliche Japan fort. Doch nicht nur dessen Häscher sind den beiden auf
den Fersen. Auch vergessene Feinde Raidos drohen ihnen zum Verhängnis
zu werden. Ohne es zu wissen bewegen sich die zwei direkt auf ihren Untergang
zu…“

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Album mit dem Titel
„Wie Blätter im Wind“!

----------------------------------------------------------------------------------------

News 3 Gefährten der Dämmerung - Band 02



Erst kürzlich wurde Francois Bourgeons Neuauflage seines epochalen
Comic Romans Reisende im Wind bei Splitter abgeschlossen; nun hat
auch bereits sein zweiter wegweisender Klassiker die goldene Mitte
erreicht. Die atemberaubende Mischung aus verspielt-abgründiger
Fantasy und romantikferner, schonungsloser Schilderung des Daseins
im brutalen Mittelalter sucht nach wie vor ihresgleichen und zählt
ohne Frage zum Pantheon frankobelgischer Comickunst. Auch in diesem
Band erwarten euch neben dem besonders hochwertigen Papier das
Original-Bourgeon-Lettering und ergänzende Skizzen-Seiten. Mit dem
Schuber als optisches Sahnehäubchen sollte auch diese Neuauflage
zu einer Edition für die Ewigkeit geraten sein, wie es für einen Klassiker
dieses Kalibers angemessen ist.

„Fälschlicherweise für Plünderer gehalten, wird die dreiköpfige Gruppe
um den namenlosen Ritter von einer aufgebrachten Schar Bauern
angegriffen. In letzter Not können sich der Ritter und Anicet vor dem
wütenden Pulk retten, aber dank Anicets Feigheit fällt ihm Mariotte
in die Hände. Doch sie erhält unerwartete Hilfe von der Magierin Yuna –
eine Begegnung, die sich für die drei als äußerst schicksalhaft
herausstellen wird…“

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Album mit dem Titel
„Die drei Augen der blaugrünen Stadt“!

----------------------------------------------------------------------------------------


News 4 Heiligtum - Band 02



In kürzester Zeit hat sich Chrisophe Bec zum Shootingstar der Mystery-Sci Fi
innerhalb unseres Programms entwickelt. Ob in Personalunion (wie in Prometheus)
oder in Zusammenarbeit mit anderen Zeichnern (Carthago und demnächst Bunker
und Finsternis), stets ist er Garant für nervenzerrende Spannung, die eine diffuse,
vorapokalyptische Ahnung begleitet. Im bereits 2001 mit Xavier Dorison
realisierten Heiligtum präsentiert er einen atemberaubenden Parcousritt durch
die Sci Fi und vermengt die besten Anteile der Werke Roland Emmerichs mit
Alien und einem Schuss Lovecraft. Und mit 56 Seiten Überlänge sollte die Wartezeit
auf den Abschlussband der Trilogie im Oktober ein wenig leichter zu verkraften sein.

„Nach schweren Schäden und zahlreichen Toten und Verletzten hat das U-Boot
USS Nebraska seinen unheilvollen Bestimmungsort erreicht - den gigantischen
Felsenkomplex der versunkenen Stadt Ugarit, eine vergessene Stätte unbekannter
Mächte inmitten der Meere Syriens. Mit einem kleinen Helfertrupp schickt sich
der Kommandant der Crew an, dass morbide Areal zu erkunden – eine Expedition,
die den Verstand sämtlicher Beteiligten auf eine erbarmungslose Probe stellen wird…“

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Album mit dem Titel
„Der Weg in den Abgrund“!


----------------------------------------------------------------------------------------

Das waren die Alben für die erste Hälfte des Monats August!

----------------------------------------------------------------------------------------

Die Zeiten der tropischen Temperaturen sind scheinbar vorbei, mittlerweile
dürfen wir uns sogar vom Regen ein wenig abkühlen lassen. So langsam
scheint also die Zeit der gemütlichen Lesecouch zurückzukehren und damit
auf der auch ja nicht die Langeweile ausbricht, arbeiten wir fleißig, aber
gottseidank weniger schweißgebadet, am Ausbau unseres kommenden
Programms.


Wir wünschen euch viel Spaß mit der ersten Hälfte unseres August-Programms!

In diesem Sinne...

… euer Splitter-Team!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 15:53   #133  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Zitat:
Zitat von Splitter
Sonder-Newsletter Nr. 83b – August 2010/1b


Hallo liebe Newsletter-Leser,

es ist wieder mal soweit. Splitter arbeitet hinter der Bühne immer wieder
daran, wie wir Euch als Interessenten und Leser auch weiterhin - rund um
das Thema Comics - positiv überraschen und unterhalten können. Nun
sind wir bereit zur Präsentation, aber - wie von uns gewohnt - geht das nicht
ohne die passende Spannung und Vorfreude und deshalb startet heute
erst einmal der beliebte Rate-Vorhang mit den gewohnten Hinweisen.

An dessen Ende erfahrt ihr auch, was wir uns diesmal haben einfallen lassen!


Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Vorhang im Spätsommer 2010! :-)

Euer Splitter-Team!
Leider kann ich euch hier im Forum nicht den Vorhang aus dem Newsletter präsentieren. Da er für meinen Browser ein Sicherheitsrisiko darstellte.

Vielleicht können Dirk oder Horst von Splitter ja einen direkten Link zum Vorhang hier ins Forum stellen.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2010, 00:19   #134  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Der Vorhang ist gelüftet!

toonfish ist da!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 20:19   #135  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Newsletter Nr. 84 – August 2010/2


Hallo liebe Newsletter-Leser,

viele Wochen haben wir euch bereits an dieser Stelle den Mund
wässerig geredet und mit dem Verweis auf unseren diesmal etwas
ungewöhnlicheren Splittervorhang gezeigt, dass Splitter dieses Mal
ein ganz besonderes Eisen im Ofen hat. Nun wurde der Vorhang
jüngst gelüftet – und wie es sich für unsere Splittertradition gehört,
verbarg sich dahinter etwas, womit wohl die wenigsten gerechnet
hatten. Eure ersten Reaktionen beweisen uns, dass unser
Überraschungseffekt perfekt gelungen ist.

Ja, es handelte sich um einen Vorhang der ganz besonderen Art,
denn mit toonfish präsentieren wir euch unser brandneues
Cartoon-Label, dessen Realisierung uns schon seit langer Zeit ein
wichtiges Anliegen war. Seit unserem nunmehr fast vierjährigen
Bestehen hat sich Splitter zu einem der produktivsten und
erfolgreichsten Comicverlage in Deutschland entwickelt. In diesem
Sinne verstehen wir uns auch als Seismograph des frankobelgischen
Comicmarktes, als Vermittler zweier länderspezifischen
Comickulturen, unsere Bandbreite von ausgewählten Klassikern und
herausragender, möglichst aktueller Serien ist nicht zuletzt auch
Zeichen dieser Bemühungen. Der Fokus von Splitter gilt dabei
eindeutig den ernsten und erwachsenen Stoffen – und daran soll sich
auch nichts ändern. Damit wird aber ein gewichtiger Bereich, der das
frankobelgische Comicgeschehen wesentlich bestimmt, notwendig
unterschlagen – das Funny- und Cartoon-Segment.




Mit dem Klick auf das Bild geht es direkt zur brandneuen toonfish-Homepage!


Dem möchten wir anhand unseres neuen Imprints toonfish nun
Rechnung tragen. Und mit der multithematischen Bestseller-Reihe
Happy Books aus der Feder von niemand geringerem als dem
Starzeichner Zep, der international Millionen Comicleser mit seiner
Schmalzlocke Titeuf zu begeistern weiß, greifen wir direkt zur creme
de la creme der internationalen Cartoonisten-Szene (für den wir unter
www.zephappybooks.de eigens eine Homepage eingerichtet haben).
Über die Novitäten des – natürlich im Vergleich zu Splitter wesentlich
kleineren – toonfish-Programms wird euch zukünftig ebenfalls ein
halbjährlich erscheinender Katalog unterrichten. Alles weitere erfahrt
ihr fortan auf unserer toonfish-Homepage unter
www.toonfish-verlag.de.




Mit dem Klick auf das Bild geht es direkt zum brandneuen Happy Books-Webseite!



Somit hoffen wir, dass wir euch sowohl als Splitter- als auch als
toonfish-Crew auf ebenbürtige Weise zu begeistern schaffen.

In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit der zweiten Hälfte
unseres Augustprogramms…


Zuvor jedoch..
Achtung!: Der Newsletter kommt, wie gewohnt, in der hier
vorliegenden reduzierten Form. Die erweiterte und von uns
empfohlene aufwändigere Online-Version könnt ihr unter
folgendem Link anschauen:

http://www.splitter-verlag.eu/newsletter-aktuell



----------------------------------------------------------------------------------------

Und nun: Die Alben für den August 2010/1!

----------------------------------------------------------------------------------------

News 1 Ritter des verlorenen Landes - Band 02



Besonders für Fans der Fantasy kam der Auftakt von Ritter des
verlorenen Landes einem kleinen Freudenfest gleich: Denn Starautor
Jean Dufaux, der auch für die Ritter verantwortlich zeichnet, ist im
deutschsprachigen Verlagsgeschehen ein alter Bekannter: Kreuzzug
(Splitter), Murena (Kult), Monsieur Noir und Samba Bugatti (beide
Splitter alt), Das Verlorene Land (Ehapa) oder Die Rote Kaiserin
(Finix) bilden nur den Bruchteil seiner hiesigen Übersetzungen.
Dufaux ist in jeder Spielart der Fantasy heimisch, und so ist auch
sein neustes Splitter-Epos eine blutgefrierende Reise in die dunklen
Welten des Mittelalters, deren schauriges Setting auch das Herz jedes
Horrorfans höher schlagen lässt, visualisiert in detailverliebten wie
abgründigen Bildern seines Murena-Mitstreiters Philippe Delaby.

Das unheilvolle Schicksal der Bewohner von Glen Sarrick wurde vom
Orden der Ritter der Vergebung unter der Schirmherrschaft von Ritter
Sill Valt und seinem Protegè Seamus mit letzter Not abgewehrt: Die
Morrigan, eine der gefürchteten alten Hexen, konnte ausfindig
gemacht und getötet werden. Doch die Macht der Hexen ist damit
noch nicht gebannt und auch von Seamus droht Gefahr. Wird er den
Orden für die Liebe verraten, so wie es einst ein Dämon prophezeite?


Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Album mit dem Titel
„Der Guinea Lord“!

----------------------------------------------------------------------------------------


News 2 Comanche - Band 06



Für unsere luxuriöse Neuauflage von Hermanns und Gregs
Meisterwerk Comanche braucht es nicht mehr viele Worte. Die
Western-Serie zählt ohne Zweifel zum Pantheon der wichtigsten
europäischen Comicklassiker und wird von uns natürlich unzensiert
und aufwändig restauriert veröffentlicht. Auch das sechste Album ist
natürlich mit umfangreichem Bonusmaterial bestückt: Neben der
beigehefteten Grafik des Titelbildes erwarten euch der erste Teil einer
ausführlichen Biographie über den Autor Greg und weitere seltene
Abbildungen. Und um die Präsentation im Regal perfekt zu machen,
ist natürlich außerdem nach wie vor ein edler Schuber erhältlich.

Im Reservat der Cheyenne herrscht Aufruhr. Von den brutalen
Überfällen bleibt auch die Comanche-Ranch nicht verschont. Doch im
Stamm der Cheyenne wachsen die Konflikte: Nicht jeder zeigt sich
mit den aggressiven Übergriffen einverstanden und so kommt es
zwischen dem Häuptling Aufrechtes Pferd und seinem Sohn zum alles
entscheidenden Zweikampf…


Wir wünschen euch viel Spaß mit dem sechsten Album mit dem Titel
„Rote Rebellen“!

----------------------------------------------------------------------------------------

News 3 Die Herberge am Ende der Welt - Book



Bereits mit seiner Westernerzählung Canoe Bay präsentierte das Duo
Tiburce Oger und Patrick Prugne einen hypnotischen Bilderreigen, der
im zeitgenössischen Comic seinesgleichen sucht. Die
atemberaubenden Aquarellzeichnungen Prugnes machten aus jedem
Panel ein einzigartiges Gemälde. Mit dem Splitter Book Die Herberge
am Ende der Welt begeben sie sich nun an einen nervenzerrenden
Hybrid aus Mystery- und Kriminalstory und stellen ein weiteres Mal
eindrucksvoll unter Beweis, wie behände sie sich durch die
Genregrenzen bewegen können, wie sehr ihre kongeniale
Zusammenarbeit zwischen formaler wie inhaltlicher Meisterschaft
changiert. Für Fans unheimlicher Kriminalgeschichten, dargeboten in
einer vor Opulenz strotzenden Grafik - ein absoluter Pflichtkauf!

Edgar Saint Prieux, ein Schriftsteller auf der Suche nach Inspiration,
trifft in einer verregneten Nacht in der »Herberge am Ende der Welt«
ein. Doch mit Ausnahme des Gastwirts ist das kleine Küstendorf öde
und verlassen. Was ist hier geschehen, das alle Bewohner in die
Flucht schlug? Edgar kommt den unheimlichen Ereignissen auf die
Spur, die sich vor fünfzig Jahren zutrugen, einem mysteriösen Mord
und dem Verschwinden eines kleinen Mädchens, das Jahre später
plötzlich wieder auftaucht und über eine unerklärliche Gabe verfügt.


Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Splitter Book mit dem Titel
„Die Herberge am Ende der Welt“!



----------------------------------------------------------------------------------------

Das waren die Alben für die zweite Hälfte des Monats August!

----------------------------------------------------------------------------------------

Falls euch trotz unserer zahlreichen monatlichen Neuerscheinungen
der Lesestoff zu schnell ausgehen sollte, bringt noch ein paar
Wochen Geduld mit. Denn mit dem Start von toonfish sollte auch
dieses Manko bald behoben sein – und zwar mit einem breiten
Lächeln.


Wir wünschen euch viel Spaß mit der zweiten Hälfte unseres August-Programms!

In diesem Sinne...

… euer Splitter-Team!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2010, 23:41   #136  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Newsletter Nr. 85 habe ich leider nicht erhalten.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2010, 23:43   #137  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Newsletter Nr. 86 - September 2010/2


Hallo liebe Newsletter-LeserInnen,

viele Monate an Arbeit sind vergangen, die uns immens viel Mühen und Einsatz abverlangten und doch ist es jedes halbe Jahr das gleiche Prozedere: nach der schweren Geburt folgt der beruhigende Stolz! Und der ist dieses Mal besonders groß geraten, denn mit satten 244 Seiten halten wir (und ihr) einen wahren Brocken in unseren Händen, genauer gesagt den schwersten seit unserer Verlagsgründung – ja, unser gedruckter Kundenkatalog ist endlich fertig und mit ihm zugleich ein umfangreiches und erschöpfendes Dokument unserer Verlagsarbeit. Auf eine wichtige Neuerung wiesen wir euch ja bereits in der Vergangenheit hin: Aufgrund dieser gestiegenen Seitenzahl von langsam biblischen Ausmaßen war es für uns unumgänglich, unseren Kundenkatalog fortan in zweifacher, sozusagen gesplitte(r)ter Variante zu präsentieren: zum einen als abgespeckte Version, in der wir in bekannter Form unsere Neuheiten inkl. Infos und Leseproben vorstellen, und zum anderen als besagte Splitterbibel, in der wirklich jeder unserer Titel, also natürlich auch unsere gesamte Backlist, inklusive Leseproben präsentiert wird. Für Variante Zwei fällt eine Schutzgebühr von 1,50 Euro an.
Newsletter Nr. 86 - September 2010/2
Falls euch in dieser Auslieferung der Lesestoff zu knapp geraten sein sollte, dann keine Sorge: Im kommenden Newsletter werden wir euch passend zur kälteren Jahreszeit vier dicke Brocken präsentieren, an denen ihr lange zu knabbern habt.

Wir wünschen euch viel Spaß mit der zweiten Hälfte unseres September-Programms!


In diesem Sinne...

… euer Splitter-Team!


News 1
Ein ganz besonderes Spin Off einer ganz besonderen Reihe geht in die nächste Runde: Sky Doll zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Serien weltweit. Entsprechend riesig ist die Fanschar, die die rasanten Abenteuer der sexy Heldin Noa verfolgt. Dass zu den Fans auch zahlreiche Künstler gehören, beweist erneut die zweite Sky Doll-Anthologie des italienischen Künstlerduos Barbucci und Canepa. Ein weiteres Mal verfasste das Team eigenhändig Kurzgeschichten aus dem Sky Doll-Universum, die sie anschließend von fünf befreundeten, herausragenden Künstlern illustrieren ließen. So entstand eine beeindruckende Liste an Zeichnern, die auch dem deutschsprachigen Leser wohlvertraut sind: Gradimir Smudja (Vincent & van Gogh, Carlsen), Enrique Fernàndez (Der Zauberer von Oz, Ehapa), Benjamin (Remember, Tokyopop), Afif Khaled (Die Chroniken von Centrum, Ehapa) und Mikael Bourgoin (Codex Angélique, Ehapa). Das Resultat: eine visuell atemberaubende und mitreißende Kurzgeschichtensammlung, die sich vom Hochdramatischen bis zum Urkomischen erstreckt und dem Sky Doll Universum die wohl facettenreichsten Aspekte abzutrotzen weiß.
Sky Doll Lacrima Christi Collection - Band 02
Dramatisch, heiter, aufregend: Sky Doll Lacrima Christi Collection vereint sechs Geschichten um die Päpstinnen und einstigen Schwestern Ludowika und Agape, zwei mächtige Herrscherinnen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: So sinnlich und blutig die eine, so geistreich und zart die andere. Doch hinter Ludowikas aggressivem Wesen verbirgt sich das unstillbare Verlangen nach Liebe und Selbstbehauptung. Agape hingegen verfügt über ein Geheimnis, das die Geschicke des Universums für immer verändern wird.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Album mit dem Titel
„Sky Doll Lacrima Christi Collection“!
Und nun: die Alben für den September 2010/2!
Das waren die Alben für die zweite Hälfte des Monats September!
Der Verkauf startet ab sofort!
In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit der zweiten Hälfte unseres Septemberprogramms…


News 2
Die Druiden, Das fünfte Evangelium oder Das Reich der Sienn – Nicht nur in Frankreich, sondern auch in unserer Verlagshistorie hat Starautor Istin mit beeindruckender Opulenz bewiesen, wie souverän und originär er sämtliche Klaviaturen der Fantasy beherrscht. So auch im Prolog dieses monumentalen Fantasyepos. Den Kern der Reihe überlässt er nun dem Künstlerteam Jerry (dessen neuste Serie Der tönernde Thor im November ebenfalls bei Splitter startet) und Djief, die einen solch packenden, furiosen und hintergründigen Mix aus germanischer Mythologie und den Variationen des Nibelungenstoffs präsentieren, dass er sich binnen kürzester Zeit zum Genreklassiker entwickeln dürfte! Für Fans der Fantasy ebenso wie für Freunde der Mythologie ein absolut unumgängliches Muss!
Götterdämmerung - Band 02
mit Leseprobe!
Durch den von den Göttern befohlenen Eingriff Wotans hat Siegmund den Kampf gegen Siggeir verloren. Sein Schwert Nothung, die Klinge der Verzweiflung, zersprang in tausend Teile. So konnte Siggeir Siegmund töten, bevor er selbst durch Wotans Lanze starb. Nun befindet sich Sieglinde auf der Flucht, wissend, dass sie und ihr ungeborenes Kind von Wotan keine Gnade erhalten werden. Derweil formt Loge, der Diener Wotans, aus dem zerbrochenen Schwert einen gefährlichen Dämon und beauftragt ihn, das Schwert zu seinem Meister zurückzubringen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, der das Schicksal der Götter schon bald besiegeln wird…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Album mit dem Titel „Siegfried“!
Der Verkauf startet ab sofort!

News 3

Für Fans der klassischen Science Fiction gibt es ein weiteres Mal einen gewaltigen Anlass zum Feiern: Unsere bibliophile Neuausgabe der kongenialen Zusammenarbeit von Zeichnermaestro Don Lawrence und Martin Lodewijk am Meilenstein des Genres Storm ist beim nunmehr 15. Band angelangt und bietet, neben der restaurierten und neu übersetzten Story, erneut eine ausladende Fülle an geschriebenem und gezeichnetem Zusatzmaterial. Für die einem solch gewichtigen Klassiker würdige Regalpräsentation ist ebenfalls gesorgt: Nach wie vor ist eine ausreichende Zahl unseres sechs Bände umfassenden Schubers erhältlich.
STORM - Band 15
mit Leseprobe!
Die spektakuläre Flucht von Storm, Rothaar und Nomad endet bei einem feindlich gesinnten Zwergenvolk. Durch eine Vereinbarung können die drei ihre Freiheit wiedererlangen: Während Nomad als Geisel zurück bleibt, müssen Storm und Rothaar ein Ei von Pandarve für die Zwerge erlangen. Es beginnt eine bedrohliche Odyssee, die von blutrünstigen Kreaturen und dem rachsüchtigen Marduk gesäumt ist Doch die zwei besitzen eine mächtige Verbündete: die Planetengöttin Pandarve.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem fünfzehnten Album mit dem Titel „Der lebende Planet“!
Der Verkauf startet ab sofort!
Somit gibt es nun die Möglichkeit, in aller Ruhe unser Portfolio zu studieren und dabei sicher noch auf die eine oder andere Entdeckung zu stoßen. Wir freuen uns wirklich sehr, dieses haptische Erlebnis endlich mit euch teilen zu können, denn für uns war und ist die Produktion dieses Katalogs auch eine Reise zurück in die Anfangszeit unseres verlegerischen Wirkens, begleitet von dem guten Gefühl, dem frankobelgischen Comic im deutschsprachigen Raum doch noch entscheidende Impulse abverlangen zu können. Wir möchten uns für euer Interesse und eure Neugier bedanken, ohne die dieser Katalog niemals zustande gekommen wäre und wer weiß? Vielleicht erscheint in Zukunft der erste 500-Seiten Katalog ja sogar als Collector’s Edition im Hardcover? ;-)

Bis dahin machen wir weiterhin das, was wir am besten können, nämlich tolle Comics für ein tolles Publikum zu verlegen!
Zuvor jedoch.. Achtung!: Der Newsletter kommt, wie gewohnt, in der hier vorliegenden reduzierten Form. Die erweiterte und von uns empfohlene aufwändigere Online-Version könnt ihr unter folgendem Link anschauen:

http://www.splitter-verlag.eu/newsletter-aktuell

Falls euch in dieser Auslieferung der Lesestoff zu knapp geraten sein sollte, dann keine Sorge: Im kommenden Newsletter werden wir euch passend zur kälteren Jahreszeit vier dicke Brocken präsentieren, an denen ihr lange zu knabbern habt.

Wir wünschen euch viel Spaß mit der zweiten Hälfte unseres September-Programms!


In diesem Sinne...

… euer Splitter-Team!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2010, 23:37   #138  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Newsletter Nr. 87 – Oktober 2010/1


Hallo liebe Newsletter-Leser,

in unserem vergangenen Vorhang haben wir es euch bereits angekündigt und
seitdem einen riesigen Berg an Pressearbeit geleistet. Nun ist es endlich so weit.
Wir halten die Bücher druckfrisch in der Hand und können nun endlich sagen:
toonfish, das auf Funnys abonnierte Splitter-Imprint, ist da! Mit unseren Blondinen
und Zeps Lachtränen garantierender Happy Books-Reihe starten wir nun den
Frontalangriff auf eure Lachmuskeln. Wer sich nochmal genauer mit dem
toonfish-Programm beschäftigen möchte, sollte unbedingt auf unserer toonfish-
Homepage vorbeischauen: http://www.toonfish-verlag.eu/ Wir sind genauso
gespannt wie ihr, wohin uns diese Reise führen wird und hoffen, euch mit
toonfish ebenso viel Vergnügen bereiten zu können, wie wir es mit Splitter seit
Jahren verlässlich tun!



Natürlich bewegen sich auch bei Splitter die Mühlen weiter. Unser vorliegendes
Programm steht ganz im Zeichen der Komplettierungen und vereint zugleich
die Generationen der Comiczeichnergarde: Mit dem monströsen dritten Band
der Gefährten der Dämmerung liegt nun auch Francois Bourgeons zweites
Meisterwerk vollständig vor. Mit unserer Neuauflage halten wir somit auch eine
der wichtigsten europäischen Comicerzählungen und einen der renommiertesten
Zeichner der Comicgeschichte in einer Edition für die Ewigkeit für eine deutsche
LeserInnenschaft verfügbar. Als optisches Bonbon ist jetzt auch der komplett
befüllte Schuber erhältlich.

Die Komplettierung von Christophe Becs mysteriöse Sci Fi-Saga Heiligtum
hingegen gilt einem der interessantesten Science Fiction-Autoren im gegenwärtigen
Comicgeschehen. Seine Serien belegen Spitzenplätze in unserem Programm
und das aus gutem Grund: Seine atemberaubenden, höchstgradig unheimlichen
Geschichten und seine stetige Produktivität beweisen, dass man sich um die
Zukunft der Science Fiction im Comic keinerlei Sorgen machen muss. Im
Gegenteil: Christophe Bec hievt sie in neue Dimensionen. Auch die weiteren
Titel des vorliegenden Programms verfolgen konsequent unsere Verlagsphilosophie:
erzählerische Bandbreiten abzudecken und Klassiker neben aufsehenerregenden
Debütanten einen gleichgewichtigen Platz einzuräumen: Mit dem ersten Band
von Christophe Arlestons Meisterkartographen startet unsere Neuauflage seines
meisterlichen Frühepos, mit dem dritten Band von Die Legende der scharlachroten
Wolken steht Saverio Tenutas erste Serie kurz vor ihrem Abschluss.

Wem trotzdem noch etwas Zeit für Comiclektüre bleibt, sollte unbedingt sein Glück
auf dem Literaturportal www.leser-welt.de versuchen. Denn das neuste dortige
Gewinnspiel lockt mit einem ganz besonderen Preis: dem ersten Album unserer
jüngst gestarteten Serie Die Vier von der Baker Street!

Ein weiteres Gewinnspiel findet sich parallel auf den Seiten www.fantasyguide.de und
www.x-zine.de, auf denen 5 x Angor Band 1 verlost werden.

Aufmerksame Surfer auf unserer Homepage werden es schon bemerkt haben:
seit Ende August haben wir die Splitter-Seite mit einem Blog erweitert. Darin werden
wir Euch aktuelle News, Infos, Hinweise und multimediales Material rund um den
Splitter Verlag präsentieren. Ob nun Hintergrundinformationen zur Entstehung
einzelner Bände, Interviews mit Autoren, Gewinnspiele oder Verlinkungen auf
interessantes Zusatzmaterial - all das findet Ihr darin.



Frisch gebloggt wurde z.B. ein interessantes Interview mit unserem Autor Matthias
Schultheiss, der in der Nürnberger Abendzeitung außer über sein erfolgreiches
Comeback mit "Die Reise mit Bill" auch über seine Zeit als Drehbuchautor fürs
Fernsehen, seine Erfahrungen auf dem amerikanischen Comic-Markt und seine
Beziehung zu den USA und seiner Geburtsstadt Nürnberg spricht.

Natürlich ist der Splitter-Blog auch als RSS-Feed abonnierbar.

Wir hoffen, Euch gefällt diese zusätzliche Informationsquelle direkt vom Verlag
und wünschen viel Spaß bei der Lektüre!

In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit der ersten Hälfte
unseres Oktoberprogramms…

… Euer Splitter-Team


Zuvor jedoch..
Achtung!: Der Newsletter kommt, wie gewohnt, in der hier
vorliegenden reduzierten Form. Die erweiterte und von uns
empfohlene aufwändigere Online-Version könnt ihr unter
folgendem Link anschauen:

http://www.splitter-verlag.eu/newsletter-aktuell



----------------------------------------------------------------------------------------

Und nun: die Alben für den Oktober 2010/1!

----------------------------------------------------------------------------------------

News 1 Die Meisterkartographen – Band 01



SinBad, Morea, Die Kriegerinnen von Troy und natürlich Die
Schiffbrüchigen von Ythaq: Christophe Arleston muss
Splitterlesern wirklich nicht mehr vorgestellt werden. Der
Starszenarist hat sich in seinem jahrzehntelangen
Schaffen zur vielleicht wichtigsten gegenwärtige Stimme der
frankobelgischen Science Fiction und Fantasy entwickelt
und gehört ohne Frage zu den größten Stars der internationalen
Comicszene. Dass er auch zu unseren Topsellern zählt,
versteht sich von selbst. Mit unserer Neuauflage seiner
Meisterkartographen, die er zusammen mit dem Zeichner
Paul Glaudel entwickelte, schließen wir eine weitere Lücke
innerhalb seiner hiesigen Veröffentlichungen, denn
bislang liegt sein Meisterwerk nur unvollständig vor. Splitter
veröffentlicht die sechs Alben in insgesamt drei
Doppelbänden und macht damit einen Klassiker europäischer
Sci Fi-Comicerzählungen endlich auch für den deutsch-
sprachigen Raum verfügbar. Selbstverständlich wird auch
ein aufwendiger Schuber diese Edition ergänzen und somit
auch optisch perfekt abschließen.


Eine Welt, die von einer einzigen, endlosen Stadt bedeckt ist;
ein Planet, auf dem tausende von Königreichen eine einzige
gigantische Metropole bilden… das ist Dandalos. Im Institut
von Aramantes widmet man sich der Aufgabe, diese verwirrende
Welt zu erfassen und zu verstehen. Archim vom Felde,
Abenteurer, Frauenheld und Meisterkartograph des Instituts,
macht sich auf den Weg durch die schier endlosen Straßen
von Dandalos und kommt dabei einer Verschwörung der
Sarpientisten auf die Spur, einer Vereinigung, die eifersüchtig
eigenes Wissen hütet und gleichzeitig versucht, den
Meisterkartographen möglichst viel davon zu stehlen.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem
Titel „Der Stadtplanet & Glyphe des Hofnarren“!

----------------------------------------------------------------------------------------

News 2 Gefährten der Dämmerung – Band 03



Mit dem dritten und enorm voluminösen Band seines monumentalen
Mittelalterepos Gefährten der Dämmerung liegt, nach unserer
Neuauflage und Fortsetzung von Reisende im Wind, nun auch Francois
Bourgeons zweites Meisterstück komplett vor und mit ihm ein
maßgebliches Zentralwerk europäischer Comicgeschichte. Was sich
in den beiden Vorgängerbänden bereits ankündigte, offenbart sich
hier in vollendeter Radikalität: Bourgeon präsentiert das Mittelalter
völlig romantikfrei und nur noch in groben Zügen mystisch als blutige,
unmenschliche Epoche und mit über 140 Seiten in erschlagendem
Umfang. Ein rätselhaftes, vielschichtiges Meisterwerk, das jede
Comicbibliothek veredelt! Selbstverständlich besitzt auch das dritte
Album das Original Bourgeon-Lettering und ist zudem mit einer
beigefügten Grafik ausgestattet. Der Schuber für einen derart im
buchstäblichen Sinne gewichtigen Klassiker ist natürlich Ehrensache
und ab sofort auch über unseren Shop erhältlich.

Nachdem die drei ungleichen Gefährten den Angriffen mordgieriger
Bauern und blutrünstiger Söldner widerstanden, findet ihre mystische
Suche nach der Schwarzen Kraft endlich ein Ziel: die Stadt Montroy.
Ein dunkles Geheimnis scheint den namenlosen Ritter mit diesem Ort
zu verbinden. Ohne es zu ahnen, wird sich das Schicksal der drei
hinter den bedrohlichen Mauern Montroys auf blutige und grausame
Weise erfüllen…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem dritten Album mit dem Titel
„Das Fest der Narren“!

----------------------------------------------------------------------------------------

News 3 Heiligtum – Band 03



Innerhalb kürzester Zeit hat Starzeichner und –szenarist Christophe
Bec alle Stimmen, die eine Science Fiction-Flaute im französischen
Comicgeschehen beklagten, eines besseren belehrt. Seine packenden
Serien entwickelten sich zu Topsellern unseres Programms und
beweisen eindrucksvoll, dass sich Qualität durchzusetzen weiß. Denn
sein unvergleichliches Händchen dafür, schweißtreibende Sci Fi-Stoffe
mit einer an James Cameron erinnernden Blockbuster- Ästhetik und
Opulenz zu vermengen, ist auf diesem stets hohen qualitativen Niveau
einzigartig. Ein Grund für uns, neben Carthago und Prometheus nun
auch seine weiteren Serien Bunker und Finsternis zu verlegen. Mit dem
dritten Band von Heiligtum liegt aber nun endlich seine erste Reihe
vollständig bei uns vor. Passend zum Herbst werden sich seine Fans
erwartungsvoll die Hände reiben: Denn dieses blutgefrierende,
apokalyptische und deutlich dem Horrorgroßmeister H.P. Lovecraft
verschriebene Inferno von einer Sci Fi-Geschichte ist wie geschaffen
für die dunkle Jahreszeit und sollte besser bei Tageslicht gelesen werden!

Während die unheimlichen Vorgänge an Bord der USS Nebraska die
Crew immer stärker dezimieren, dringen Kommandant Hamish und seine
Männer immer tiefer in die schaurigen Gewölbe der Ugariten und
geraten unbeabsichtigt in ihr düsteres Zentrum: einer gigantischen,
mit unzähligen Leichen bestückten Opferstätte. Hier werden sie die
Herkunft des geheimnisvollen Ortes entschlüsseln, aber zu einem
hohen Preis. Denn der monströse Dämon ist immer noch auf ihrer Fährte…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem dritten Album mit dem Titel „Moth“!


----------------------------------------------------------------------------------------

News 4 Die Legende der scharlachroten Wolken –
Band 03



Schon immer verstand sich Splitter auch als Forum für herausragende
Talente am Zeichenstift. Und der Zeichner und Autor Saverio Tenuta ist
eine besonders außergewöhnliche Entdeckung: Seine expressive
Grafik mit ihrer kraftvollen und satten Kolorierung strotzt vor Ideenreichtum
und aufwendigen Nuancierungen und ist eine poetische wie blutige
Augenweide. Das düstere Samuraiepos bewegt sich mit leichtfüßiger
Eleganz zwischen frankobelgischen und mangaesken Stilismen – eine
erschreckend schöne Schlachtplatte und zugleich betörende Parabel
auf die Einsamkeit und Kraft der Erinnerung. Kurzum: Ein grandioses
Debüt, das sämtliche Genregrenzen hinter sich lässt! Auf unserem
Youtube-Kanal findet ihr übrigens ab sofort den französischen Trailer!

Obwohl seine Hoffnung immer weiter schwindet, spürt Raido Chan, der
Ronin ohne Gedächtnis, dass Meiki immer noch lebt. Verirrt in den
Tiefen des Eiswaldes führt in der weiße Wolf in ein verlassenes Dorf.
Erst hier wird Raido Chan verstehen, welch grausame Vergangenheit
ihn mit Meiki verbindet. Mit der Vergangenheit kehrt auch die
Gegenwart zurück: Die Stadtbewohner verlassen panisch ihre Häuser –
die finale Schlacht steht bevor…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem dritten Album mit dem Titel
„Die vollkommene Spur“!


----------------------------------------------------------------------------------------
Das waren die Alben für die erste Hälfte des Monats Oktober!
----------------------------------------------------------------------------------------

Als ob wir den Einbruch des Herbstes bereits vorausgesehen hätten,
halten wir mit diesem Programm besonders viele Seiten hochwertigsten
Comicstoffes parat. Damit solltet ihr die Zeit bis zur nächsten
Auslieferung perfekt überbrücken können.

Wir wünschen euch viel Spaß mit der ersten Hälfte unseres Oktober-
Programms! In diesem Sinne...

… euer Splitter-Team!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2010, 23:29   #139  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Splitter Newsletter Nr. 88 – Oktober 2010/2


Hallo liebe Newsletter-LeserInnen,

mit dieser Auslieferung schreiten wir erneut ein gewaltiges
Stück voran in unserer Verlagsgeschichte, denn es ist die letzte
unseres Frühlings- & Sommerprogramms. Mit der kommenden
Auslieferung beginnt sozusagen die Ära unserer Splitterbibel,
auf deren Erscheinen wir euch in den Newslettern der vergangenen
Woche bereits ausgiebig hingewiesen haben. Nun beginnt also
das Programm des nächsten halben Jahres, was für uns natürlich
nicht bedeutet, dass wir unsere Arbeit damit fürs erste getan wäre.

Ganz im Gegenteil! Die Planungen für den nächsten Katalog laufen
bereits auf vollen Touren. Am vergangenen Wochenende schloss
die Frankfurter Buchmesse ein weiteres Mal ihre Pforten. Natürlich
waren auch wir vor Ort und haben, neben der Sondierung der
Portfolios zahlreicher Verlage, die Zeit vor allem dazu genutzt,
ausgiebige Gespräche und Verhandlungen mit Lizenzpartnern zu
führen. Natürlich können wir an dieser Stelle noch nicht ins Detail
gehen, aber eines können wir euch versprechen: Wüsstet ihr
bereits, was unser kommendes Programm bereithält, würde sicher
bereits die eine oder andere Freudenträne verdrückt. So viel sei
zumindest verraten: Die Entscheidung darüber, welche Titel als
Kandidat für den nächsten Splitter-Vorhang prädestiniert ist, fiel uns
noch nie so schwer – es sind einfach zu viele! Jedenfalls könnt
ihr selbstverständlich damit rechnen, dass Splitter seine Tradition
beibehält und euch auch im nächsten Jahr mit einigen besonderen
Überraschungen verblüffen wird. Bis dahin gilt es, die Titel unserer
vorliegenden Auslieferung zu entdecken, die ein weiteres Mal ein
paar besonders exquisite Schmankerl parat hält.


In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit der zweiten Hälfte
unseres Oktoberprogramms…

… Euer Splitter-Team

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Achtung!: Der Newsletter kommt, wie gewohnt, in der hier vorliegenden
reduzierten Textform. Die erweiterte und von uns empfohlene
viel aufwändigere Online-Version könnt ihr unter folgendem Link anschauen:

http://www.splitter-verlag.eu/newsletter-aktuell



---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Prolog 1 Titeltausch:
Die Welt von Lucie 02 gegen Die Bruderschaft der Krabbe 02



Aus organisatorischen Gründen waren wir leider dazu gezwungen,
zwei Titel kurzfristig zu tauschen. Das ursprünglich für diese
Auslieferung vorgesehene Splitter Book Die Welt von Lucie 02
erscheint nun erst in der nächsten Lieferung am Novemberbeginn.
Stattdessen haben wir zum Tausch eine andere Mysteryerzählung
des Novemberprogramms vorgezogen, nämlich Die Bruderschaft
der Krabbe 02. Wer sich also schon auf ein paar gruselige
Lesestunden gefreut hat, kann unbesorgt sein, für angeknabberte
Fingernägel ist gesorgt. Wir danken für euer Verständnis.


Prolog 2 Neuer Youtube-Film

Vor wenigen Tagen startete der Verkauf des dritten Albums zur Serie
Die Legende der scharlachroten Wolken. Nun ist auch ein neuer
kleiner Introfilm zum dritten Band, Der perfekte Strich, online gegangen.
Mit dem Klick auf das linke Motiv kommt ihr direkt zu unserer YouTube-Page.




---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und nun: die Alben für den Oktober 2010/2!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

News 1 Die Bruderschaft der Krabbe - Band 02



Atmosphärische Horrorgeschichten sind derzeit im frankobelgischen
Comic Mangelware. Umso erfreulicher ist es natürlich dann, wenn
die raren Ausnahmen zugleich solch atemberaubende Perlen sind.
Denn mit ihrer Trilogie um Die Bruderschaft der Krabbe manövriert
sich das Team Jean-Baptiste Andreae (der sich in unserem Splitter
Book Die mechanische Welt bereits als experimentierfreudiger
Kenner der Science Fiction erwies) und Matthieu Gallié ohne
Umschweife ins Pantheon der phantastischen Gattungen. Erzählt
in wunderschön kolorierten Bildern vor einer schaurig-schönen
Kulisse zieht das Duo seine Leser hinab in einen alptraumhaften
Sog des Grauens, gespickt mit zahlreichen alten Bekannten aus
der Welt des Unheimlichen. Garantiert werden nicht nur Vampir-
und Werwolf-Fans an dieser ganz und gar nervenzerreißenden
Coming of age-Erzählung ihre helle Freude haben! Geschult an den
Traditionen der Gothic Novel entwickeln Andreae und Gallié eine
moderne und höchst originäre Schauermär, die nur noch als
Meisterwerk zu bezeichnen ist!

In letzter Sekunde sind die fünf Jungen der Bruderschaft der Krabbe
aus dem Schloss des blutgierigen Vampirs und seiner Gespielinnen
entkommen. Doch was sie in dieses seltsame Zwischenreich geführt
hat, wissen sie immer noch nicht. Aber die Zeit drängt. Ohne die rätselhafte
Kraft ihrer Ballons schwinden die Kräfte der Jungen rapide. Auf ihrer
verzweifelten Suche geraten die Fünf an einen weiteren berühmten,
noch grausameren Vertreter des Phantastischen – und machen eine
Entdeckung, die ihr Leben für immer verändern wird…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Album mit dem Titel
„Zweites Buch“!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

News 2 Yiu – Die Apokalypse - Band 05



Mit dem vorliegenden Album graben wir ein weiteres Mal tief in der
Splitterhistorie: Denn die Zyklen des Yiu-Kosmos zählen nicht nur zu
den Topsellern unseres Programms, sondern auch zu unseren
dienstältesten Titeln. Das gilt auch für Starszenaristen und –zeichner
Tèhy, der neben Yiu u.a. mit Fee, Der Engel und der Drache und
Sonnenfinsternis in unserem Programm vertreten ist. Und Fans
außergewöhnlicher Science Fiction wissen bereits, was er zusammen
mit seinen kongenialen Kollegen J.M. Vee und Vax präsentiert:
Kompromisslose Action der härtesten Sorte garniert mit hoffnungsloser
Endzeitstimmung, für die Shooting Star Nicolas Guenet eine erlesene
und detailversessene Bildsprache entwickelt, die die massive Kraft
des überwältigendsten Blockbusterkinos besitzt. Obwohl sicher eines
gewiss ist: An einen solch actiongeladenen und düsteren Blockbuster
wie Yiu – Die Apokalypse würde sich wohl nicht mal ein gewalterprobter
Berufsprovokateur wie Paul Verhoeven wagen!

Das Zeitalter des Terrors hat begonnen! Erbarmungslos beginnt unter
der Schirmherrschaft von Dekadiran der Generalangriff der
antiökumenischen Streitkräfte auf die heilige Festung. Der Fall des
Imperiums der Kirchenväter steht bevor, denen nur noch eine
Möglichkeit zur Rettung verbleibt: Die heilige Festung wird evakuiert!
Nun liegt das Schicksal des Imperiums einzig und allein in Yius Händen.
Ein aussichtsloser Kampf, doch in Gestalt ihres alten Meisters findet
sie unerwartete Hilfe…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem fünften Album mit dem Titel
„Der Fall des Evangelistischen Imperiums“!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

News 3 Comanche - Band 07



Mit Siebenmeilen Stiefeln schreiten wir auf die Komplettierung von Gregs
und Hermanns stilbildenden Westernepos zu. Drei weitere Bände
noch und einer der zentralen Westernklassiker der europäischen
Comicgeschichte liegt endlich vollständig und ungekürzt im deutsch-
sprachigen Raum vor! Auch im siebten Band könnt ihr alle Zutaten
erwarten, die unsere Collector’s Edition auszeichnen: Neben der
aufwändig restaurierten Originalstory und dem beigefügten Druck des
Covers lädt das umfangreiche Bonusmaterial zur ausgiebigen Lektüre
ein. In diesem Album handelt es sich dabei um die Kurzgeschichte
„Mangelnder Respekt“, den zweiten Teil der Biographie über den Autor
Greg und die Fortführung des Originale-Specials. Und auch wenn er
noch nicht erhältlich ist, möchten wir bereits darauf hinweisen:
Selbstverständlich wird ein edler Schuber den Abschluss unserer
Edition auch optisch mit einem Sahnehäubchen versehen!

Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss. Nachdem sich der Fortschritt
in Greenstone Falls unaufhaltbar ausbreitet, zieht es Red Dust in die
Ferne, dorthin, wo ein Mann, der mit seinem Colt umzugehen weiß, noch
gebraucht wird. In Montana wird er schließlich fündig. Denn die beiden
Farmer Patrica Duncan und ihr Vater Joseph müssen ihre Ranch allerlei
bedrohlicher Gefahren erwehren, seitdem sie dem geldgierigen Besitzer
einer Kupfermiene ein Dorn im Auge sind…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem siebten Album mit dem Titel
„Der Mann mit dem Teufelsfinger“!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das waren die Alben für die zweite Hälfte des Monats Oktober!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------


Der Herbst hat endgültig begonnen. Und was können wir euch an solch
trüben Tagen nur raten? Genau, zurücklehnen und mit einem schönen
Werk feinster Comicliteratur die kalte Jahreszeit dort draußen ganz
gemütlich vorbeiziehen lassen.


Wir wünschen euch viel Spaß mit der zweiten Hälfte unseres Oktober-
Programms!

In diesem Sinne...

… euer Splitter-Team!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2010, 21:39   #140  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Newsletter Nr. 89 - November 2010/1


Hallo liebe Newsletter-Leser,


das neue Jahr ist zwar noch nicht ganz vorbei, aber trotzdem
haben wir bereits einen neuen Vorsatz gefasst: Aus
organisatorischen Gründen werden wir die Splitterung unseres
Monatsprogramms ab Dezember aufheben und stattdessen
wieder zu einer einzigen Monatslieferung zusammenfassen.
Statt vier Alben jeweils zu Beginn und zur Mitte des Monats
gibt es dann also acht Alben gleich zum Monatsanfang.
Im Prinzip bleibt alles beim Alten, außer dass euch nun bereits
gebündelt euer Splitter-Monatspaket beim Händler eures
Vertrauens erwartet und ihr monatlich nur noch einen, dafür
aber umfangreicheren Newsletter erhaltet. Damit reduziert
sich das gemeine Warten auf besonders heiß begehrte Serien
wenigstens um zwei Wochen. :-)

Diese Veränderung tritt wie gesagt ab unserer Dezemberaus-
lieferung in Kraft, d.h. ab Ende November bekommt ihr den
Newsletter monatlich, der euch dann wie gewohnt über das
gesamte Monatsprogramm und alle weiteren Verlagsneuigkeiten
unterrichten wird.

Wer unseren Newsletter verfolgt oder gelegentlich auf unserer
Homepage vorbei schaut, wird die bereits Ende August
gestartete Blog-Sektion schon bemerkt haben, auf der wir alle
zwei, drei Tage sukzessive auf sämtliche wichtigen Ereignisse
und Neuigkeiten rund um Splitter hinweisen werden. Ob
Interviews, Gewinnspiele oder Rezensionen – regelmäßiges
Vorbeischauen lohnt sich!




Eifrige Leser wissen es bereits, aber natürlich möchten wir auch
an dieser Stelle auf eine besondere Auszeichnung hinweisen:
Denn das kongeniale Team Prugne und Oger wurde auf dem
diesjährigen Festival de la BD à Chambéry für das auch bei
Splitter verlegte, wunderschöne Album Canoe Bay in den Kategorien
„Beste Grafik“ und „Album des Jahres“ ausgezeichnet! Eine
Entscheidung, der wir uns nur anschließen können, denn die
gemäldeartigen, atemberaubenden Aquarellzeichnungen dieser
stimmungsvollen Historien-Comicetüde suchen tatsächlich
selbst international ihresgleichen! Als bestes Erstlingswerk wurde
außerdem Iko für sein Werk „Finsternis“, welches just in
diesem Moment bei Splitter erscheint, ausgezeichnet.


In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit der ersten Hälfte
unseres Novemberprogramms…

... Euer Splitter-Team

Zuvor jedoch..
Achtung!: Der Newsletter kommt, wie gewohnt, in der hier vorliegenden
reduzierten Form. Die erweiterte und von uns empfohlene aufwändigere
Online-Version könnt ihr unter folgendem Link anschauen:

http://www.splitter-verlag.eu/newsletter-aktuell


--------------------------------------------------------------------------

Und nun: die Alben für den November 2010/1!

--------------------------------------------------------------------------

News 1 Finsternis - Band 01 (Neu)



Frankreich feiert der ungemein produktive Starszenarist und
-zeichner Christophe Bec riesige Erfolge. Auch bei Splitter hat
er sich innerhalb kürzester Zeit mit seinen Reihen
Prometheus, Heiligtum und Carthago (sowie Bunker ab April
nächsten Jahres) zu einem Topseller unseres Verlagsprogramms
entwickelt. Sein markantes Markenzeichen sind mysteriöse
Science Fiction-Geschichten, die er, versehen mit einer wohl-
temperierten Endzeit-Atmosphäre, mit dem visuellen Gewand
einer atemberaubenden Blockbuster-Ästhetik verknüpft.
Für seine neue vierteilige Serie Finsternis hat sich Bec nun mit
dem Zeichner Iko zusammengetan, der hiermit seine erste
Serie präsentiert. Und Bec betritt echtes Neuland, denn die
beiden präsentieren eine veritable Fantasy-Erzählung! Ikos
brillante Zeichnungen erschaffen eine abweisende Welt voller
Monstrositäten und ergänzen Becs düstere Phantasien perfekt.
Nebenbei stellt Bec eindrucksvoll unter Beweis, dass er zu
den erzählerischen Tausendsassan des gegenwärtigen
französischen Comics zählt und in jedem Genre heimisch ist.
Nicht nur für seine Fans, die um dieses Meisterwerk nicht
umher kommen werden, ist die Reihe ein absolutes Must Have!

»In jedem Jahrhundert wird es einen Auserwählten geben,
in einer Rüstung aus Eis, um durch seine Hände Vergeltung
für unser Unheil zu üben.« So lautet die Prophezeiung. Der
erste wurde bereits im Kampf gegen die Kreaturen von der
großen Kluft verschlungen und wart nie wieder gesehen...
Die blutrünstigen Kreaturen waten durch eine beängstigende
Welt, in der ein unendliches Inferno wütet und sich unermess-
liche Ströme von Lava von abertausenden Vulkanen durch
die Landschaft wälzen. Eine Welt, in der vollkommene Nacht
herrscht, ewige Finsternis. Wer kann sich ihr entgegen
stellen und für die Wiederherstellung des Friedens in diesem
Land des Chaos sorgen? Wird wirklich ein Auserwählter
kommen, um dieses sehnsüchtig herbeigesehnte Wunder zu
vollbringen? Und was ist mit dem fremdartig metallischen
Objekt, das sich eingeschlossen im höchsten Felsen, beschützt
durch die höllischen Kreaturen, befindet?

Während die gesamte Legion durch den diabolischen Atem der
Kreaturen ausgelöscht wird, dringt plötzlich ein geheimnis-
voller Reiter in die Festungsmauern ein...

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem
Titel „Ioen“!

--------------------------------------------------------------------------

News 2 Kapuzinerschule - Band 01 (Neu)



Sowohl Vincent als auch Jean-Blaise Djian müssen der deutschsprachigen
Leserschaft nicht näher vorgestellt werden – erst recht nicht unseren
treuen Splitterfans. Denn beide sind alte Bekannte in unserem Verlags-
portfolio und gehören überdies zur Speerspitze des französischen
Comicbetriebs. Erst kürzlich starteten wir Djians famose Jugenderzählung
um die vier Nachwuchsdetektive im viktorianischen England Die Vier
von der Baker Street. Vincents skurrile Debütserie Albatros hingegen
zählte bereits zu den ersten Titeln unseres Verlags und brillierte durch
einen detailversessenen, funny-geschulten Stil, der den großen
Namen des Metiers in nichts nachstand. Nun haben sich die beiden
Ausnahmetalente zusammengetan und legen eine zweibändige Geschichte
vor, die mit leisen Untertönen eine melancholische wie auch unheimliche
Fantasy-Stimmung verbreitet. Eine wahre Perle für Freunde hintersinniger
und stimmungsvoller Erzählungen, die beeindruckend unter Beweis stellt,
wie facettenreich sich das Fantasy-Genre zu revitalisieren weiß!

In dem kleinen bretonischen Dorf Kerfilec geht das Leben seinen Lauf, bis
eines schönen Tages im Sommer des Jahres 1852 Camille Desfhouets
und Honoré, genannt die »Pariser«, in dem verträumten Ort eintreffen.
Seit 20 Jahren sind sie nicht mehr hier gewesen. Die unerwartete Rückkehr
verursacht ein unbehagliches Gefühl bei den Einwohnern. Ganz besonders
bei Hortense Malange, der alten Direktorin der kleinen Kapuzinerschule,
die sich auf der Insel Dourduff befindet, direkt gegenüber der Felsenküste.

Welchen Grund hat die Rückkehr der »Pariser«? Das erste Mal in ihrem
Leben nutzt Hortense eine fremde magische Macht, doch das kommt die
Bewohner Kerfilecs teuer zu stehen…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Das vergiftete Dorf“!

--------------------------------------------------------------------------

News 3 SinBad - Band 03 (Abgeschlossen)



Es war eine harte Bestandsprobe für sämtliche Fantasy-Fans: Lange
mussten wir auf die Vollendung von Arlestons und Alarys wahnwitzige
SinBad-Trilogie warten. Nun liegt das Epos endlich komplett vor und
mit ihm ein weiterer Baustein dessen, was derzeit die Creme de la
Crème im zeitgenössischen Fantasy-Comic bildet. Zweifellos gehören
die beiden zu den Topsellern unseres Programms und sind in unserer
Verlagshistorie breitenwirksam präsent: Die Schiffbrüchigen von
Ythaq, Die Meisterkartographen, Morea, Belladonna, demnächst
Die Kriegerinnen von Troy – es ist einfach erstaunlich, wie die beiden
ihr eigens gesetzte Niveau, diese einzigartige Mischung aus Witz
und Genrehuldigung, immer wieder übertreffen! Auch SinBad fügt
sich vortrefflich in diese Liste ein – lasst euch entführen in eine weit
zurückliegende Welt voller Wunder und Geheimnisse und genießt
endlich das letzte Kapitel dieser etwas anderen Geschichte aus
1001 Nacht!

Die gefährliche Reise geht in die finale Runde: Immer noch ist SinBad
auf der Suche nach seinen wahren Eltern. Zwar hat er in der schönen
Gestaltwandlerin Azne eine hilfreiche Unterstützung gefunden, der
er bereits sein Leben verdankt, doch ihre zaghaften Avancen prallen
an seinem manischen Wesen ab. Stattdessen nutzt er ihr Vertrauen
rücksichtslos aus. Ein folgenschwerer Fehler, denn die bösartige
Magierin Tubarah ist immer noch hinter ihm her und lockt den Betrüger
in eine tödliche Falle…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem dritten Album mit dem Titel
„Die Schatten des Harems“!

--------------------------------------------------------------------------

News 4 Die Welt von Lucie - Band 01 (Abgeschlossen)



Unsere kleinen Dicken erhalten wieder Zuwachs! Nach dem
hundsgemeinen Cliffhanger des Vorgängerbooks führen die
kongenialen Splitterdebütanten Kris und Guillaume Martinez
ihre abgründige Geschichte über die Macht des Paranormalen
zu einem beklemmenden Ende. Wie sein Vorgänger lebt
auch das zweite und abschließende Splitter Book von der latent
apokalyptischen Atmosphäre der ruhigen Story, deren
detailverliebtes Artwork in jedem Panel die Ahnung einer
unsichtbaren Bedrohung erzeugt. Kris und Martinez haben
einen blutgefrierenden PSI-Thriller geschaffen, der nicht nur
Fans von Michael Crichton, der Frühwerke David Cronenbergs
oder des Akira-Schöpfers Katshuiro Otomo den Atem
verschlagen wird! Auf einzigartige Weise erkunden Kris und
Martinez die Randgebiete der Science Fiction und des Thrillers
– mysteriös, rätselhaft und wie geschaffen für lange
Herbstabende!

Die dunklen Zeichen häufen sich: In allerletzter Sekunde konnte
Soledad sich und Lucie vor den tödlichen Angriffen Marcus' retten.
Doch in welchem Zusammenhang steht Marcus mit der
schweigenden Lucie? Und welche Rolle spielt das SPMR, das
Institut für paranormale Forschungen? Alles deutet auf eine
riesige Verschwörung hin. Derweil wächst in Sascha Iablokov
die Überzeugung, dass Lucie nicht das Opfer eines Traumas
ist, sondern von einem Poltergeist gesteuert wird. Noch weiß
der Forscher allerdings nicht, welch riesigem Komplott er
mit diesem Befund auf der Spur ist, in das er unwissentlich selbst
verwickelt ist…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Splitter Book mit
dem Titel „Am Leben bleiben…“!


--------------------------------------------------------------------------

Das waren die Alben für die erste Hälfte des
Monats November!

--------------------------------------------------------------------------

Sollte euch das Titel-Kontingent in dieser Auslieferung nicht
genügen und ihr nach mehr Comiclektüre lechzen, dann genießt
lieber die Ruhe vor dem Sturm. Denn im Dezember erwartet
euch bereits am Monatsanfang die geballte Splitter-Power! :-)

Wir wünschen euch viel Spaß mit der ersten Hälfte unseres November-Programms!


In diesem Sinne...


… euer Splitter-Team!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2010, 22:39   #141  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Newsletter Nr. 90 – November 2010/2

Hallo liebe Newsletter-LeserInnen,

die Frankfurter Buchmesse liegt noch nicht lange zurück, aber ihre
Nachwirkungen sind für uns schon jetzt spürbar. Bereits in den
vergangenen Newslettern lautete unser Resümee, dass für Splitter
die Messetage im Jahre 2010 schlicht und ergreifend ein riesiger
Erfolg waren. Ein Erfolg, an dem wir euch schon bald teilhaben lassen.
Viele großartige und vielleicht auch unerwartete Neuheiten werden
in naher Zukunft unser Verlagsportfolio bereichern, und deswegen
basteln wir hinter den Kulissen fleißig auf Hochtouren an einer
würdigen Präsentation. Alteingesessene Splitterfans wissen bereits,
auf welche Tradition wir damit hinweisen möchten: Natürlich ist
vom allseits beliebten Splitter-Vorhang die Rede, der langsam in
greifbare Nähe rückt.

Aber dieses Mal bekommt er hochkarätige Gesellschaft. Denn nicht
nur Splitter, sondern auch unser Cartoon-Imprint toonfish hat eine
ganz besondere Überraschung parat und bekommt deswegen seinen
eigenen Vorhang spendiert. Damit ihr nichts verpasst, werdet ihr
selbstverständlich in einem Sondernewsletter darüber informiert, wann
der Vorhang darauf wartet, sein Geheimnis preiszugeben. Uns
jedenfalls fiel es sicher noch nie so schwer, Stillschweigen zu bewahren
– und wenn es so weit ist, werdet ihr sicher verstehen, warum. :-)



Wer sich bereits im Raten ein wenig üben möchte, für den ist der
folgende Hinweis genau das Richtige. Denn zur Zeit finden sich auf
gleich zwei Online-Portalen Gewinnspiele, deren Preise aus
druckfrischen Alben aus dem Hause Splitter bestehen. Auf Piper-
Fantasy.de warten noch bis zum 15. November drei Alben des
dritten Bandes Lanze und Licht unserer hauseigenen Kai Meyer-
Adaption von Das Wolkenvolk auf ihre glücklichen Gewinner.
Alles weitere erfahrt ihr nach dem Klick auf das folgende Motiv!




Solltet ihr die literarische Vorlage noch nicht kennen und dank unserer
Comicadaption nun Blut geleckt haben, könnt ihr euch bereits
vorfreudig die Hände reiben. Denn schon bald werden wir in Kooperation
mit dem Piper Verlag im Gegenzug drei Exemplare von Kai Meyers
Bestseller-Epos verlosen.

Wer es lieber ruhiger mag, sollte sich unbedingt am Gewinnspiel des
Literaturportals Leser-Welt.de beteiligen. Dort warten in einer
Vorabpräsentation drei druckfrische Exemplare unseres im Dezember
erscheinenden Splitter Books Oh diese Mädchen auf ihre neuen
Besitzer, die zum Schluss der Aktion unter den Kommentatoren verlost
werden. Zu dem Gewinnspiel gelangt ihr mit dem Klick auf das
folgende Motiv!



---------------------------------------------------------------------------------------------

Sämtliche Neuigkeiten, Berichterstattungen und Pressemeldungen rund
um den Splitter Verlag erfahrt ihr als erstes auf unserem Splitter-Blog:
http://www.splitter-verlag.eu/blog

oder auf unserer Facebook-Seite:
http://www.facebook.com/pages/Splitt...e/174161326472

Ihr wollt unsere Alben in Bild und Ton erleben?
Dann abonniert unseren Youtube-Kanal:
http://www.youtube.com/user/SplitterVerlag

Und nun steigen wir direkt ein in unsere neue Auslieferung, die
insbesondere Science Fiction-Fans hellauf begeistern wird.



In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit der zweiten
Hälfte unseres Novemberprogramms…

… Euer Splitter-Team

---------------------------------------------------------------------------------------------
Und nun: die Alben für den November 2010/2!
---------------------------------------------------------------------------------------------

Zuvor jedoch...


Achtung!:
Der Newsletter kommt, wie gewohnt, in der hier vorliegenden
reduzierten Textform. Die erweiterte und von uns empfohlene
viel aufwändigere Online-Version könnt ihr unter folgendem
Link anschauen:

http://www.splitter-verlag.eu/newsletter-aktuell

---------------------------------------------------------------------------------------------

PROLOG 01 Die neuesten Zweitauflagen!

Ungebrochen stößt auch unsere Backlist auf euer reges Interesse.
Wir danken ein weiteres Mal unserer treuen Leserschaft für ihre
tolle Unterstützung! Folgende Alben sind in die Auslieferung gegangen
und somit weiterhin erhältlich:

Comanche Band Zweitauflage, UWO Band 05 Zweitauflage



PROLOG 02 COMANCHE - die Figurenbox kommt ... aber später!

Viele Leser waren die letzten Wochen beunruhig, die angekündigte
Special-Editon zu Comanche könnte eventuell doch nicht erscheinen.
Wir selbst waren beunruhigt, weil wir immer nur den Stand der Dinge
kommunizieren konnten und nicht zu viel versprechen wollten. Nun
aber sind die ersten beiden Figuren im Figuren-Master von Lombard
und Hermann genehmigt und die Produktion lief letzte Woche an.

Aber leider ist deshalb der Auslieferungstermin mit dem regulären Album
Band 08 - welcher zum 1. Dezember erscheint - nicht zu halten.
Deshalb an alle Interessierten und Vorbesteller: Achtung - die Figuren-
Edition kommt ganz sicher!

(unverbindliches Previewbild)



Sie kommt, :-) aber sie kommt ca. 4-6 Wochen später.
Wir danken schon einmal im Voraus für eure Geduld!

---------------------------------------------------------------------------------------------

NEWS 1 Metronom - Band 01



Originäre Science Fiction-Stoffe sind derzeit auf dem
frankobelgischen Markt rar gesät. Deswegen freut es uns
umso mehr, mit dem Start dieser neuen Trilogie eine
wahre Perle des Genres präsentieren zu können. Zugleich
begrüßen wir mit dem Team Éric Corbeyran und Grun
zwei weitere Splitter-Debütanten in unserem Programm,
von denen der ungemein produktive Autor Corbeyran
auch innerhalb der deutschsprachigen Leserschaft kein
Unbekannter mehr ist. Mit seinen Serien Blutige Mauern,
Dedal, Die Klauen des Sumpfes (alle alter Splitter Verlag),
Der Regulator, Weena (beide Arboris) und Der Gesang
der Strygen (Bunte Dimensionen) hat er hierzulande bereits
sein außergewöhnliches Erzähltalent unter Beweis gestellt.
In Metronom begibt er sich nun auf das Parkett politisch-
dystopischer Sci Fi-Geschichten und situiert seine packende
Geschichte, ganz im Geiste der großen Meister des Fachs,
irgendwo zwischen George Orwell und Philip K. Dick.

»Es war einmal ein König, der mithilfe eines Metronoms die
Zeit beliebig kontrollieren und so seine Herrschaft ewig
weiterführen konnte.«

Dieses subversive Märchen mit seiner metaphorischen
Botschaft wird eines Tages in der Post des Präsidenten
entdeckt und sorgt für gehörigen Aufruhr innerhalb der
totalitären Regierung. Niemand kennt seinen Autor,
doch scheint dieser zweifellos aus den Reihen jener wenigen
zu stammen, die es noch wagen, das aktuelle Regime
zu kritisieren und eine Gefängnisstrafe zu riskieren. Zu
jenen Leuten zählen auch Floreal Linman, ein anarchistischer
Journalist bei der Vox Populi, und Lynn, eine junge Frau,
die versucht, das mysteriöse Verschwinden ihres Mannes
zu ergründen, der einige Wochen zuvor zu einer Weltraum-
mission aufbrach.

Eine Wahrheitssuche, die sich schnell als verzweifelter und
ungleicher Kampf gegen ein diktatorisches Regime offenbart.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Nulltoleranz“!

---------------------------------------------------------------------------------------------

NEWS 2 STORM - Band 16



Mit Metronom verlegen wir einen weiteren Baustein der Zukunft
der Science Fiction. Mit Don Lawrences Storm hingegen geht
einer der wichtigsten Klassiker europäischer Sci Fi-Geschichte
in die nächste Runde – und mit ihm unsere bibliophile Neuausgabe,
die mittlerweile gigantische Ausmaße erreicht hat. Auch beim
vorliegenden Album erwartet euch die geballte Qualität unserer
Collector’s Edition: Neben der Original-Story in einzigartiger
Druckqualität veredeln der Kunstdruck des Variant-Covers und
eine immense Fülle an Bonusmaterial die Edition zu einem in
jeder Hinsicht perfekten Lektüreerlebnis für jeden Don Lawrence-
Fan und alle, die es noch werden wollen. Wie es sich für einen
Klassiker dieser Größenordnung gehört, gibt es zur optischen
Vollendung natürlich nach wie vor einen sechs Bände umfassenden
Schuber.

Mitten im Universum von Pandarve geraten Storm und seine
Mitstreiter an den geheimnisvollen Vandal den Zerstörer. Der stellt
seine übernatürlichen Kräfte ganz in den Dienst eines perfiden
Ziels: Er will, dass sich die Welt in einem gigantischen Krieg selbst
vernichtet. Storm setzt alles daran, um Vandals grausamen Plan
zu vereiteln. Dabei erhält er unerwartet Unterstützung vom
„Obersten Richter der Welten“. In Vandals Armee sehen sie ihre
letzte Chance. Doch werden die verängstigten Krieger es wagen,
sich gegen ihren mächtigen Meister zu erheben?

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem 16. Album mit dem Titel
„Vandal der Zerstörer“!

---------------------------------------------------------------------------------------------

NEWS 3 Prometheus - Band 03



Ein Splitter-Debütant, ein Klassiker und ein mittlerweile arrivierter
Topseller unseres Programms: Wie ihr seht, steht die diesmalige
Auslieferung ganz im Zeichen der Science Fiction. Mit Prometheus
setzt Christophe Bec, seines Zeichens zweifellos unangefochtener
Erzählmaestro des zeitgenössischen Sci Fi-Comics, seinen
gigantischen Output fort – dieses Mal in Gestalt der lang ersehnten
Fortsetzung seiner eigenen Serie Prometheus, für die er in
Personalunion als Zeichner und Autor verantwortlich zeichnet. Wie
in der jüngst abgeschlossenen Reihe Heiligtum und dem
mysteriösen Epos Carthago entwickelt der Starszenarist auch hier
eine explosive Mischung aus furchteinflößender Science Fiction
und monumentaler Blockbuster-Ästhetik in der Tradition eines
James Cameron – und beweist ein weiteres Mal seine unbändige
Fabulierfreude. Denn die ursprüngliche Trilogie soll nun zu einem
sechsbändigen Epos wachsen – und das bedeutet nicht nur für
Christoph Bec-Fans ein wahres Freudenfest!

Die Zeichen der Bedrohung treten in ein neues Stadium. Noch weiß
niemand auf der Erde, dass für die Zerstörung von Raumstation und
Satelliten ein unbekannter Flugkörper verantwortlich zu sein scheint.
Die Welt läuft Gefahr, ins Chaos zu stürzen. Derweil macht Tim
Scott nach der Notlandung auf einer abgelegenen Insel inmitten des
Pazifiks einen furchtbaren Fund: die gigantischen Überreste einer
früheren technologisierten Zivilisation. Steht die Erde wirklich unmittelbar
vor der feindlichen Invasion außerirdischer Mächte?

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem dritten Album mit dem
Titel „Exogenesis“!


---------------------------------------------------------------------------------------------

NEWS 4 Maries Drachen - Band 02



Nach so viel geballter Sci Fi sollen aber nun auch die Fans der
Fantasy nicht zu kurz kommen, und wer wäre dazu besser geeignet,
als der Garant für erstklassige und hintersinnige Genregeschichten,
nämlich das Team Ange? Quasi seit unserer Verlagsgründung
sind sie stetige Begleiter unseres Programms und schrieben Topseller-
Serien wie Die Legende der Drachenritter, Das verlorene Paradies
oder Belladonna. Zusammen mit dem Zeichner Thierry Démarez,
dessen brillanter Stil und atemberaubenden Farbkompositionen vor
Details nur so strotzen, setzt das Autorenduo sein Programm
konsequent fort und entwickelt eine phantastische, gewalttätige und
tragische Mittelalter-Rachegeschichte, die sich als Meilenstein des
Genres erweisen könnte. Maries Drachen ist schmutzig, brutal,
pessimistisch, aber nie hoffnungslos und steigert seine düstere
Spannung mit jeder weiteren Seite – eben ein echter Ange!

Mit letzter Kraft konnte Marie siegreich die Schlacht gegen das
monströse Drachenwesen überstehen. Doch der Kampf hat erst
begonnen. Ein dunkles Geheimnis bindet sie an den geheimnis-
vollen Orden, der bereits im Verborgenen ein weiteres Komplott
gegen sie schmiedet. In dem Ritter Jean hat Marie scheinbar einen
Verbündeten gefunden. Doch sein rätselhaftes Verhalten wirft
Zweifel auf, ob sie ihm wirklich vertrauen kann.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Album mit dem
Titel „Rache“!

---------------------------------------------------------------------------------------------


---------------------------------------------------------------------------------------------
Das waren die Alben für die zweite Hälfte des
Monats November!
---------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wetterprognosen verkünden schlechte Aussichten, der Winter
steht unmittelbar vor der Tür. Aber vielleicht ist dies die beste Zeit,
um sich mit einem Splitter-Album gemütlich zurückzulehnen und
sich dabei zu fragen, was um alles in der Welt der Splitter Verlag
hinter seinem Vorhang verbergen mag? :-)

Wir wünschen euch viel Spaß mit der zweiten Hälfte unseres
November-Programms!

In diesem Sinne...

… euer Splitter-Team!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2010, 20:37   #142  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Splitter Newsletter # 91 – Dezember 2010

Hallo liebe Newsletter-LeserInnen,

mussten wir euch im vergangenen Newsletter noch den Mund
wässrig reden, dass die Zeichen ein weiteres Mal ganz auf unseren
Splittervorhang ausgerichtet sind, können wir euch schon jetzt
einen konkreten Termin nennen, an dem sich der Vorhang endgültig
senken wird. Am 04. Dezember ist es wieder Zeit für die allseits beliebte
Raterunde, und dieses Mal müsst ihr besonders viel Ausdauer
mitbringen. Denn getreu unserem Motto „Nicht kleckern, sondern
splittern“ warten in diesem Jahr gleich zwei Vorhänge darauf,
ihr - damit verraten wir wohl nicht zu viel :-) - gigantisches Geheimnis
zu enthüllen. Schließlich hat neben dem Hause Splitter auch unser
Cartoon-Imprint toonfish prominenten Zuwachs erhalten und bei
diesen hochkarätigen Überraschungen waren zwei Vorhänge
selbstverständlich unumgänglich.

Und da wir bereits von toonfish sprechen, haben wir für Fans von
Zep eine wichtige Meldung parat: Nachdem bereits unsere Happy
Sex-Bücher eure Lachmuskeln torpedierten, erscheint jetzt im
Dezember der nächste Titel seiner Happy…-Reihe: Happy Girls, das
ideale Geschenkbuch für alle, die sich während der Feiertage
endlich mal Zeit für ihre Beziehungskisten nehmen wollen, Lachsalven
inklusive. :-) Weitere Informationen und ausführliche Leseproben
findet ihr auf unserer toonfish-Homepage:

http://www.toonfish-verlag.eu/happy-...ppy-girls.html



Außerdem haben wir noch eine weitere Spitzenmeldung in petto, die
wir uns ausnahmsweise nicht für den Splitter-Vorhang aufsparen,
sondern als vorzeitige Weihnachtsüberraschung jetzt schon verraten:
Das Action-Blockbuster-Game „Assassin‘s Creed“ fesselt weltweit
Millionen Spieler vor dem Bildschirm. Wir veröffentlichen nun außerhalb
unseres regulären Halbjahresprogramms die kongeniale Comicserie
des Klassikers!



Hatten die Protagonisten des Spiels bislang ihre Kämpfe in den mittel-
alterlichen Metropolen auszufechten, verschlägt es sie nun direkt nach
Sankt Petersburg. Die Zeichner Cameron Stewart und Karl Kerschl
haben ein Actiongewitter der Extraklasse kreiert, das die schweiß-
treibende Rasanz der Spiele brillant in die neunte Kunst überträgt.
Davon könnt ihr euch schon bald überzeugen, denn bereits im Februar
findet ihr unsere Edition beim Buch- und Comichändler eures Vertrauens!
Ihr wisst, mit den guten Vorsätzen fürs neue Jahr muss man so früh
wie möglich beginnen. :-)

Und da die Stimmung bereits weihnachtlich geworden ist, gibt es zum
Abschluss noch einen Tipp, durch den ihr mit ein wenig Glück eure
Weihnachtspakete noch etwas aufstocken könnt. Das Literaturportal
literatopia.de präsentiert bis zum 15. Dezember erneut sein traditionelles
Weihnachtsgewinnspiel. Als Preis winkt eines von zehn Buchpaketen
mit je drei Büchern aus verschiedenen Sparten und Genres. Darunter
sind neben weiteren Comics auch zwei besonders exquisite Titel unseres
Programms vertreten: Fee und War and Dreams. Wir drücken euch die
Daumen! Zu dem Gewinnspiel gelangt ihr unter folgendem Link:



http://literatopia.de/index.php?opti...=54&Itemid=111



_______________________________________________________ __

Sämtliche Neuigkeiten, Berichterstattungen, Präsentationsfilme und
Pressemeldungen rund um den Splitter Verlag erfahrt ihr hier:



(letzteres demnächst)

_______________________________________________________ __

Zuvor jedoch...


Achtung!:
Der Newsletter kommt, wie gewohnt, in der hier vorliegenden
reduzierten Textform. Die erweiterte und von uns empfohlene
viel aufwändigere Online-Version könnt ihr unter folgendem
Link anschauen:
http://www.splitter-verlag.eu/newsletter-aktuell

_______________________________________________________ __

Prolog 1
COMANCHE Figuren-Editon

Im letzten Newsletter gaben wir bekannt, dass sich die Figuren-Edition
von Comanche 08 etwas verspäten würde. Auf Grund dessen kamen
viele aufgeregte Mails und Anrufe herein, ob das Projekt in Gefahr sei,
denn außer Texten war bisher nie etwas davon zu sehen. Um die
Gemüter zu beruhigen und zu zeigen, dass in dieser Minute auch ganz
aktuell an den zwei ersten, nun genehmigten, Models gearbeitet wird,
gibt es hier erste Real-Abbildungen der noch unkolorierten Master-
Modelle von COMANCHE und TEN GALLONS. ... Und wer der Mann hinter
dem Fragezeichen sein wird, könnt ihr euch ja bestimmt auch schon
so in etwa vorstellen!? ;-)



_______________________________________________________ __

Prolog 2 Der PAPIERTOURIST bespricht und animiert Comcis!

Vielleicht kennt ihr ihn noch nicht, ... wir kannten ihn zuvor auch nicht.
Aber es gibt immer noch schöne Überraschungen und Der Papiertourist
ist eine davon. Erstmals stellt er in seinem Blog und seiner
YouTube-Reihe auch Comics vor.

Und wie er das gemacht hat, ist das Besondere daran. Uns hat der
lockere Umgang mit der Thematik und die liebevolle Präsentation sehr
gut gefallen und deshalb bekommt der Papiertourist-Blog unsere
Empfehlung für den Surftipp der Woche! Schaut mal rein... und vielleicht
seid ihr genauso positiv überrascht, wie wir es selbst vor ein paar
Tagen waren!?

(siehe Direktlinks HTML-Version)

_______________________________________________________ __

Nach diesem Bündel an Überraschungen kommen wir aber nun zu
unserem Kerngeschäft, den Neuheiten des Monats Dezember, die ihr,
wie bereits angekündigt, mit diesem Newsletter in einem Guss wieder
monatlich erhaltet. Genießt die Weihnachtstage mit eurer hoffentlich
riesig angewachsenen Comicsammlung! Kurz vor Silvester hört ihr
ein letztes Mal im Jahr 2010 von uns. Bis dahin freuen wir uns mindestens
genauso wie ihr auf die Enthüllung unseres traditionellen Splitter-
vorhangs!

In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit unserem
Dezemberprogramm…

… Euer Splitter-Team

_______________________________________________________ __

Und nun: die Alben für den Dezember 2010!

_______________________________________________________ __

News 1 Ich, der Drache Band 01



Juan Gimenez ist ohne Zweifel einer der größten Stars des internationalen
Comicgeschehens! Das wissen Splitterleser spätestens seit seinen
klassischen Science Fiction-Epen „Die Kaste der Meta-Barone“ und „Die
vierte Macht“ (die im nächsten Monat zudem noch von dem satirischen
Meisterwerk „Leo Roa“ ergänzt werden). Dass der Meister jede Klaviatur
des Phantastischen stilistisch, inhaltlich und visuell so selbstverständlich
beherrscht, wie neben ihm vielleicht nur noch das Genie Moebius,
versteht sich von selbst. Sollte es dort draußen aber wirklich noch Zweifler
geben, präsentieren wir als Beleg den Auftakt seiner neuen Fantasy-Trilogie
„Ich, der Drache“ – eine fiebrige Reise in abgründige Reich blutrünstiger
Drachenwesen, die mit jedem Pinselstrich die wuchtige Klasse seiner
monolithischen Meisterwerke atmet und ein weiterer Höhepunkt in einem
Oeuvre, das ausnahmslos von Höhepunkten beherrscht ist. Keine Frage,
Gimenez bezeugt auch mit diesem Glanzlicht seines Schaffens, dass und
warum er zum Pantheon der im wahrsten Sinne des Wortes phantastischen
Erzählern des Phantastischen zählt!

Burg Rosentall, die Festung der königlichen Familie, gilt als uneinnehmbar.
Doch nun wird sie von der Armee einer geheimnisvollen Frau belagert.
Und hoch oben am Himmel kreist wieder der große Drache – ein schlimmeres
Omen ist kaum denkbar. Prinz Rob von Norfolk, ein Waffenspezialist, der
Rosentall gerade einen Besuch abstattet, befindet sich plötzlich in tödlicher
Gefahr. Während vor den Toren der Festung die Schlacht tobt, spielen sich
bei einer Truppe fahrender Gaukler, die sich ebenfalls seit kurzem in der Burg
aufhält, mysteriöse Dinge ab. Eines ihrer Mitglieder, die schöne Valka,
scheint über seltsame Kräfte zu verfügen. Ist sie vielleicht der Grund für die
plötzliche Wiederkehr des Drachen?

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Das Ende der Schöpfung“!

_______________________________________________________ _____________

News 2 Der tönerne Thron Band 01



Mit seinem Debüt „Der schreckliche Papst“ legte der junge Zeichner
Theo ein in jederlei Hinsicht außergewöhnliches Debüt vor. Das opulente
Farbspiel, der sichere Strich und die außergewöhnlichen Zeichnungen
verrieten bis ins letzte Detail die Finesse eines altgediegenen Profis. Nicht
ohne Grund hat der Maestro des Surrealismus Alejandro Jodorowsky
seine provokative Religionskritik in die Hände dieses Ausnahmetalents
gegeben. Mit dem Start des siebenbändigen Megaepos „Der tönerne
Thron“ untermauert Theo nun eindrucksvoll, dass sein Debüt qualitativ
kein Zufall, sondern der Einstand eines außerordentlich versierten
Künstlers war. Zusammen mit dem Autorengespann Nicolas Jarry (dessen
Fantasy-Reihe „Götterdämmerung“ ebenfalls bei Splitter erscheint)
und France Richemond begibt er sich dazu in das grausame Zeitalter des
Hundertjährigen Krieges – und entwirft ein dunkles Panorama des
menschlichen Elends, das sich auf mystischen Wegen an seine mittel-
alterlichen Schauplätze heranwagt und mit jedem Panel den Beweis
antritt, dass der französische Comichimmel um einen weiteren Stern
reicher ist.

Wir schreiben das Jahr 1418. Frankreich befindet sich inmitten der Wirren
des Hundertjährigen Krieges. Neben dieser großen Auseinandersetzung
mit England wird das Land auch von einem erbitterten Bürgerkrieg zwischen
den Burgundern und Armagnacs zerrissen. In diesen unruhigen Zeiten hat
Tanneguy von Chatel nur ein Ziel: den erst fünfzehnjährigen Kronprinzen
Karl VII. zu beschützen. Kann sich der junge Thronfolger mit seinem Schicksal
arrangieren? Und viel wichtiger, wird er überhaupt lange genug leben,
um sein Erbe anzutreten?

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Der Ritter mit der Axt“!

_______________________________________________________ _____________

News 3
Eco Warriors Band 01



Bereits mit seiner Trilogie „Der Schimpansenkomplex“ hat sich Szenarist
Richard Marazano als tiefgründiger Sci Fi-Erzähler mit einem goldenen
Händchen für atemberaubende Spannung bewiesen. Das von Kritikern wie
Fans viel umjubelte Meisterwerk zählt nicht ohne Grund zu den beliebtesten
Serien unseres Programms. In seinem neuen Zweiteiler „Eco Warriors“
setzt Marazano seine Agenda – packende Genregeschichten politisch und
philosophisch anzureichern – konsequent fort. Zusammen mit dem Zeichner
Chris Lamquet (u.a. „Alvin Norge“ bei Kult, „Der Planet der Zukunft“ und
„Zek“ bei Carlsen), der hiermit sein Splitter-Debüt absolviert, präsentiert er
nun einen düsteren Öko-Thriller der Extraklasse, garniert mit einer gehörigen
Portion schaurigen Monsterhorrors, der Fans von Spielbergs „Jurassic Park“
oder Jerrold Freedmans paranoider Affengrusel-Perle „Der eiskalte Tod“ den
Atem verschlagen wird. Für nervenzerfetzende Spannung bis auf die letzte
Seite ist garantiert!

Als Chris im Dschungel von Sumatra eintrifft, um seine Stelle in einem
Auswilderungsprogramm für Orang-Utans anzunehmen, findet er eine
vollkommen verwüstete Station vor. Alles deutet darauf hin, dass der Krieg
zwischen Rebellen und der Regierungsarmee für die Zerstörung
verantwortlich ist. Doch dann findet Chris einen Flakon mit einer mysteriösen
Flüssigkeit, Überbleibsel eines biotechnologischen Konsortiums, das einst
sein Lager im Dschungel aufgeschlagen hatte und das seine geheimen
Experimente vertuschen will – um jeden Preis.

Ein Öko-Thriller aus der Hand von Richard Marazano, wie er aktueller nicht
sein kann!

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Orang-Utan“!

_______________________________________________________ ___________


News 4 Die Herren von Cornwall Band 01



Nach so viel geballter Splitter-Prominenz ist es nun Zeit für eine Neuentdeckung –
zumindest was den deutschsprachigen Raum betrifft! In Frankreich
bestimmen der Zeichner Alessio Lapo und der Autor Sylvain Cordurié längst
das Tagesgeschäft und veröffentlichen ihre Werke bei den renommierten
Verlagshäusern Soleil, Delcourt und Glenat. Auf Deutsch liegt bislang lediglich
Corduriés Sci Fi-Serie „Acriborea“ bei Bunte Dimensionen vor und wusste
die Comickritik bereits zu Begeisterungsstürmen zu animieren. Splitter präsentiert
nun den Auftakt ihrer vierbändigen Reihe „Die Herren von Cornwall“, eine
fantastische Legende zu Zeiten König Arthurs, die unser Fantasy-Programm
hochkarätig bereichert. Für alle Fans von erstklassigen Fantasy-Erzählungen
ein absolutes Muss!

Vor langer Zeit, als Britannien von blutigen Kriegen heimgesucht wurde, kämpft
Arthur Pendragon gegen die Pikten, die sein Reich bedrohen. Und auch die
Skoten machen ihm mit ihren regelmäßigen Überfällen das Leben schwer. Duncan,
der König von Irland, sieht in diesen Invasionen die Chance, einen alten
Traum zu verwirklichen: König Mark zu unterwerfen und Cornwall zu erobern.
Ohne Arthurs Schutz jedoch kann Mark einzig auf seinen treuen Gefolgsmann
zählen: Rivalen de Loonois…

In diesem Umfeld voller Feindschaften und Intrigen wächst Tristan, der Sohn
von Rivalen de Loonois auf, dessen tragisches Schicksal ihn für immer kennzeichnen
wird.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album des Prequels zu
»Tristan und Isolde« mit dem Titel „Das Blut von Lyonesse“!


_______________________________________________________ ___________


News 5 Orbital Band 2.2



Noch vor wenigen Jahren hätten wir dem Lamento, dass der frankobelgische
Comicmarkt im Vergleich zur Fantasy nur wenig hochwertige zeitgenössische
cience Fiction-Stoffe bereit hält, zugestimmt. Mittlerweile wurde diese
Diagnose durch einen enormen Fundus einzigartiger Sci Fi-Erzählungen
eindrucksvoll widerlegt – und mit „Orbital“ bekommt nun auch eine unserer
absoluten Topseller-Serien endlich wieder Zuwachs! Die brillante Reihe um
das ungleiche Agentenpaar Kaleb und Mezoke ist nichts weniger als der
erwachsene Nachfolger von Christins Meisterwerk „Valerian und Veronique“
und übersetzt deren humorvollen Momente in einen knallharten Polit-Thriller,
dessen Kompromisslosigkeit und gesellschaftsanalytische Schärfe
ihresgleichen suchen. Sylvain Runberg und Serge Pellé orientieren sich streng
an den utopistischen Meistern des Fachs und zaubern eine wundersame
Zukunftswelt auf das Papier, die selbst den großen Erzähler des Genres Philip
K. Dick ins Staunen versetzt hätte. „Orbital“ ist rasant und politisch,
anspruchsvoll und unterhaltsam und ist bereits jetzt, darin sind sich Leser-
und Kritikerschaft einig, ein Klassiker der Gegenwarts-Science Fiction!

Die Stimmung in der Region Kuala Lumpur gerät an den Siedepunkt. Das
Verhältnis zwischen Menschen und Sandjaren ist seit der Ankunft der nomadischen
Rapakhuns noch tiefer gespalten. Nach einem geheimnisvollen Seuchenausbruch,
für den die Rapakhuns verdächtigt werden, wird die Bedrohung lebensgefährlich,
zumal ein weiterer Trupp Menschen, die auf Rache sinnten, von Kaleb und
Mezoke getötet in den Magrovensümpfen aufgefunden wird. Ein Bürgerkrieg
scheint sich nicht mehr abwenden zu lassen. Um aufzuklären, wer oder was die
Nomaden von ihrem Heimatplaneten vertrieben haben mag, brechen Kaleb
und Mezoke nach Dehadato auf, wo sie auf eine grausame Wahrheit stoßen
werden, die ihre schlimmsten Erwartungen übertrifft…

Wir wünschen euch viel Spaß mit der zweiten Hälfte des zweiten Albums mit
dem Titel „Verwüstung“!

_______________________________________________________ ___________

News 6 Oh diese Mädchen



Nach solch einer explosiven Ladung phantastischer Stoffe kommen wir nun
zu etwas ruhigeren Tönen und mit ihnen zu einem weiteren Duo, das bei Splitter
seinen Einstand feiert. Die Autorin Sophie Michel präsentiert mit ihrer Graphic
Novel „Oh diese Mädchen“ ihr erstes Werk und hat sich für diese humorvolle
wie tragische Ode an die Kraft der Freundschaft mit dem Zeichner Emmanuel
Lepage zusammengetan. Der ist auch für die deutschsprachige Leserschaft
längst kein Unbekannter mehr: von ihm erschienen u.a. „Die Erde ohne Übel“
und „Nico“ bei Salleck, außerdem „Muchacho“ bei Carlsen. Zusammen
entwerfen sie ein anrührendes, witziges, melancholisches und sozialkritisches
Panorama um das Leben dreier Mädchen, die alles daran setzen, die
gemeinsame Freundschaft nicht von den Widrigkeiten ihrer Realität zerstören
zu lassen. Eine anrührende Coming-of-Age-Story, die zugleich einen
schonungslosen und unverklärten Blick auf das Pariser Leben der Gegenwart
wirft. Ein inhaltliches und visuelles Kleinod, wie geschaffen für unsere kleinen
Dicken, die Splitter Books.

Chloé wächst bei einer alleinerziehenden, karriereorientierten Mutter auf, die
kaum Zeit für sie hat. Leila lebt mit vielen Geschwistern in ärmlichen Verhältnissen.
Agnès hat gutbetuchte Eltern, doch niemand ist wichtiger für sie als ihr
Kindermädchen. Drei grundverschiedene Verhältnisse, drei völlig verschiedene
Mädchen, doch das Leben wird Chloé, Leila und Agnès zusammenführen. Sie
überwinden alle Unterschiede, teilen ihre Träume und ihre guten wie schlechten
Erfahrungen. »Oh, diese Mädchen!«, das ist die Geschichte einer großen
Freundschaft im Paris der Gegenwart, charmant, humorvoll, farbig und manchmal
auch tragisch.

Emmanuel Lepage und Sophie Michel begleiten diese drei Mädchen von ihrer
Geburt bis ans Ende ihrer Jugend.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Splitter Book mit dem Titel
„Oh, diese Mädchen“!

_______________________________________________________ ___________

News 7 Arawn Band 03



Wie eine Bombe ist Roman Le Bretons und Sébastian Greniers bildgewaltiges
Fantasy-Schlachtgemälde bei euch eingeschlagen! Das verwundert uns nicht.
Denn die opulente Heroic-Fantasy-Saga bietet Sword & Scorcery-Action der
exzellentesten Güte und brilliert durch kompromisslose Härte und ein kunstvolles,
dynamisches Artwork, das jedes Panel zu einem kleinen Gemälde der Gewalt
adelt. Die atemberaubende Grafik erzeugt der Zeichner Grenier nicht zuletzt
durch seine Methode der Direktkolorierung, die den Leser mit einer grausigen
Mischung aus Schauer und Verzückung unweigerlich in den Bann zieht. Definitiv
nichts für schwache Nerven und vielleicht sogar DIE Fantasy-Entdeckung des
Jahres!

Der Kampf zwischen Arawn und seinen abscheulichen Brüdern ist noch nicht
ausgefochten. Denn nachdem Math Arawns Frau Deirde entführte und brutal
zu unterjochen versuchte, sinnt Arawn auf Vergeltung. Zwar konnte er aus
der Schlacht siegreich hervorgehen, doch sein Gegner weiß immer noch eine
bedrohliche Macht auf seiner Seite: die Kriegerin Siamh, die rachsüchtige
Mutter Arawns und seiner blutgierigen Brüder…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem dritten Album mit dem Titel
„Die Schlacht von Cad Goddun“!

_______________________________________________________ ___________

News 8 Comanche Band 08



Unsere bibliophile Neuausgabe des brillanten Westernklassikers der europäischen
Comicgeschichte von Hermann und Greg bewegt sich langsam auf die finale
Runde zu. Wie wir bereits im vergangenen Newsletter mitteilten, wird sich die
ursprünglich parallel zum achten Album angekündigte Figuren-Box aus
produktionstechnischen Gründen um einige Wochen verschieben. Um die Zeit
bis dahin angemessen zu überbrücken, bietet aber selbstverständlich auch das
achte Album unserer qualitativ weltweit einzigartigen Edition eine riesige Fülle
an Zusatzmaterial. Neben der ungekürzten und restaurierten Originalgeschichte
erwarten euch: das Titelbild als beigefügter Druck, die Kurzgeschichte
„Liebliche Hochzeit“, der erste Teil einer Biographie über den Zeichner Hermann
und zu guter Letzt die Fortführung des „Originale“-Specials.

Red Dust hat vom beschaulichen Leben auf Duncans Ranch genug. Doch bevor
er weiterzieht, erhält er eine erschreckende Nachricht: Das angrenzende Städtchen
Summerfield wird von der Ruhrmann–Bande tyrannisiert, die planen, sämtliche
Bewohner bestialisch verhungern zu lassen. Auch Comanche befindet sich unter
den Eingeschlossenen. Mit sechs weiteren Sheriffs begibt sich Red Dust in einen
aussichtslosen Kampf…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem achten Album mit dem Titel
„Die Sheriffs“!


_______________________________________________________ ___________

Das waren die Alben für den Monat Dezember!
_______________________________________________________ ___________


Wir wünschen euch viel Spaß mit unserem Dezember-Programm!

Ein Tipp am Rande: In Geschenkpapier verpackt und unter dem
Weihnachtsbaum platziert machen Splitteralben eine besonders schöne Figur… :-)


Wir wünschen euch ein frohes Fest!


In diesem Sinne...

… euer Splitter-Team!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2010, 20:50   #143  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Splitter Newsletter Nr. 92 – JANUAR 2011

Hallo liebe Newsletter-LeserInnen,

dank der Feiertage erhaltet ihr etwas früher als gewohnt die letzten
Meldungen aus unseren Redaktionsräumen in diesem Jahr. 2010
neigt sich dem Ende entgegen, und wir blicken auf ein weiteres Jahr
zurück, in dem so viel passierte, dass wir an dieser Stelle unmöglich
sämtliche Entwicklungen Revue passieren lassen können. Aber
kurz gesagt: Auch 2010 war für Splitter wieder ein voller Erfolg mit
zahlreichen wichtigen Entwicklungen.

Eine davon war natürlich die Gründung unseres Cartoon- und Funny-
Imprints toonfish, mit dem wir in schöner Regelmäßigkeit eure
Lachmuskeln attackieren. Da unser erster Vorhang nun vor wenigen
Tagen sein Geheimnis preisgab, wissen viele von euch ja bereits,
welch enorm prominenten Zuwachs toonfish erhalten hat. Ja, im
kommenden März ist es endlich soweit, und niemand geringeres als
die Schlümpfe werden endlich wieder auf die Bühne des deutschen
Comicmarkts treten – und zwar in vollständiger Zahl! Das bedeutet,
neben den Klassikern aus der Feder von Großmeister Peyo und den
Fortsetzungen der wechselnden Zeichnerriege werden auch ihre
frühen Abenteuer aus Johann & Pfiffikus vollständig aufgelegt! Mit
dieser Bescherung wollten wir Weihnachten einfach mal ein paar
Tage vorziehen, und was sollen wir sagen? Eure Reaktionen waren
euphorisch! Alles Weitere erfahrt ihr auf unserem eigens eingerichteten
Schlümpfe-Special unter: http://www.toonfish-verlag.eu/extraseiten





Wir bedanken uns ganz herzlich für eure rege Teilnahme an der Raterunde –
und hoffen natürlich zugleich, dass ihr ebenso begeistert bei unserem
zweiten Vorhang miträtseln werdet! Denn toonfish ist toonfish, und Splitter
ist Splitter. Wie bereits in den vorherigen Newslettern angekündigt wurde,
wartet selbstverständlich noch ein zweiter Vorhang auf seine Enthüllung.
Dieses Mal wird es sich ausgleichend um ein ganz originäres Thema
rund um Splitter handeln. Wir sind überzeugt, dass euch auch diese
Überraschung, wie schon die Schlümpfe, begeistern wird. Am 25. Dezember
startet der Vorhang endlich und soll euch für ein paar Tage in unserer
altbekannten Verlagssektion im Comicforum ordentlich auf Trab halten.
Da unsere toonfish-Bescherung vorzeitig bereits enthüllt wurde, wollen
wir nun ganz einfach mit besonders guten Vorsätzen fürs neue Jahr
glänzen – ihr werdet staunen, so viel sei ganz sicher versprochen!



Wir wünschen unserer Leserschaft, ohne die wir unser erfolgreiches 2010
niemals erlebt hätten, ein schönes Weihnachtsfest und einen wunderbaren
Rutsch ins neue Jahr und versprechen, auch im Jahre 2011 das zu tun,
was wir am besten können – tolle Comics für ein tolles Publikum zu verlegen!
Und wie ihr ahnen könnt, haben wir auch für das kommende Jahr die eine
oder andere Überraschung in der Hinterhand – einen Vorgeschmack davon
erhaltet ihr beim Splitter-Vorhang!

In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit unserem Januarprogramm…

... Euer Splitter-Team

_______________________________________________________ ___________

Zuvor jedoch...


Achtung!:
Der Newsletter kommt, wie gewohnt, in der hier vorliegenden
reduzierten Textform. Die erweiterte und von uns empfohlene
viel aufwändigere Online-Version könnt ihr unter folgendem
Link anschauen:
http://www.splitter-verlag.eu/newsletter-aktuell


_______________________________________________________ ___________

Sämtliche Neuigkeiten, Berichterstattungen, Präsentationsfilme und
Pressemeldungen rund um den Splitter Verlag erfahrt ihr hier:



_______________________________________________________ ___________

Prolog 1 COMANCHE Figuren-Editon

Ab sofort startet im News-Blog auf der Splitter Homepage ein Gewinnspiel
in Kooperation mit dem Piper Verlag (Link und mehr dazu in unserem News-Blog
- mit dem Klick auf den Button geht es direkt dorthin!).

Zu gewinnen gibt es 5 Exemplare des bei Piper erscheinenden Romans
"Seide und Schwert" aus Kai Meyers Wolkenvolk-Saga, deren Comicadaption
bei uns erscheint!

Die Gewinnspielfrage lautet:
Wie heißt in den Wolkenvolk-Romanen das junge Mädchen, das von Drachen
aufgezogen wurde?

Die Antwort, zusammen mit Adresse bis zum 31.12.2010 bitte an
gewinnspiel@splitter-verlag.de schicken! Unter den richtigen Einsendungen
verlosen wir dann die 5 Exemplare!

_______________________________________________________ ___________

Prolog 2 Zweit- und Drittauflagen

Brandneu aus der Druckerei und ab sofort wieder lieferbar sind:
die Zweitauflage von Marlysa - Band 06 - Die Lebensfrau ,
die Zweitauflage von Das Einhorn - Band 02 - Ad Naturam sowie
die Drittauflage von Die Schiffbrüchigen von Ythaq - Band 04 - Khengis Schatten.

Wir danken euch für den Erfolg dieser drei Serien!

_______________________________________________________ ___________

Und nun: die Alben für den Januar 2011!
_______________________________________________________ ___________

News 1 LEO ROA



Das Zeichner-Genie Juan Gimenez muss keinem Splitter-Leser mehr vorgestellt
werden. Legendär sind bereits seine Werke, die auch unser Programm zahlreich
bestücken, in der europäischen Comicgeschichte. Ohne Zweifel zählt Gimenez
zu den wichtigsten zeitgenössischen Autoren und Zeichnern der Science Fiction.
Die Kaste der Meta-Barone, Die vierte Macht oder unser Start seiner neuen Serie
Ich, der Drache - Gimenez vereint die Virtuosität, die Innovation, die Stilistik und
das Genie eines perfekten Künstlers in Personalunion und zählt bereits jetzt zu
den Klassikern des Genres, nicht zuletzt, weil er auf einzigartige Weise die
Elemente der Phantastik zu arrangieren und zu modifizieren weiß. Ganz im Sinne
unserer Autorenpflege veröffentlicht Splitter nun eines seiner früheren Werke
erstmals komplett als abgeschlossenen Einzelband. In Leo Roa stellt der Meister
mit fast schon erschreckend beiläufiger Souveränität unter Beweis, dass er auch
parodistische Stoffe so sicher beherrscht, wie die ernste Klaviatur der SciFi.
Höchstgradig amüsant reiht sich Leo Roa nahtlos in die Phalanx von Gimenez'
außergewöhnlichem Oeuvre.

Leo Roa, ein Journalist der Zukunft, haust in seinem kleinen Weltraum-Appartement
inmitten von Abfall und Schmutz. Auf seinen bevorstehenden Abenteuern
begegnet er skurrilstem Getier und schrecklichen Bösewichten, aber auch
charmanten Kreaturen, deren Haut beängstigend an die Mondoberfläche erinnern
würde, wenn es den Mond in der fernen Zukunft noch geben würde. Allerlei
ekelhafte Kreaturen, die denen aus dem Meta-Barone-Universum Konkurrenz
machen. Gimenez beweist in diesem Comic-Artwork mal wieder seine einzigartige
zeichnerische Virtuosität und Eleganz. Die beeindruckenden Raumschiffe
entstammen dem eigenen Design von Gimenez. Eines der wenigen Science-Fiction-
Abenteuer, in dem die Zukunft auf eine belustigende Weise dargestellt wird.

Splitter veröffentlicht hiermit zum ersten Mal die beiden Geschichten:
»Die wahre Geschichte des Leo Roa« und »Die Odyssee wider Willen«
in einem Band!

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Einzelalbum mit dem Titel „Leo Roa“!

_______________________________________________________ _____________

News 2 Die Schiffbrüchigen von Ythaq - Band 08



Christophe Arleston und Adrien Floch sind das perfekte Team! Es ist einfach
gigantisch, wie die zwei mit ihrem monumentalen Science Fiction-Epos
dem Genre neue Impulse verschafften und eine begeisterte Leserschar in
ungläubiges Staunen versetzen. Nicht nur für uns ist die lang ersehnte
Veröffentlichung des neuen Ythaq-Bandes kurz vor Jahresende etwas ganz
Besonderes: Die Serie zählt zu den absoluten Topsellern und zu den
langlebigsten Reihen unseres Programms! Ythaq ist somit auch unweigerlich
Splitter-Geschichte - und bewegt sich eiligen Schrittes auf ihre Vollendung
zu. Mit dem neunten Band wird der Zyklus komplett sein und mit ihm der
endgültige Beweis, dass sich die zeitgenössische Science Fiction keinerlei
Sorge machen muss und sich in den besten Händen befindet - solange
Arleston und Floch ihr kreatives Auge auf sie werfen! Wir freuen uns, euch
so kurz zum Jahreswechsel die Schöpfer von u.a. SinBad, Morea, Slhoka
und natürlich dem riesigen Troy-Universum ein weiteres Mal auf dem Gipfel
ihres Schaffens präsentieren zu können!

Das Spiel der Ythen tritt in die finale Runde: Mit der Ermordung eines der
vier Träger der elementaren Kräfte hat Narvath für immer die Seiten
gewechselt und ist zum Spielball der Ythen geworden. Auch um die Gruppe
der Insel-Flüchtlinge ist es nicht besser bestellt. Ihr Schicksal als
Gefangene der Piraten konnte nur mithilfe von Granits Ausbruch ihrer Gluter-
Kräfte abgewendet werden. Doch die Tat hat scheinbar auch Granit verändert…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem achten Album mit dem Titel
„Der Spiegel der Lügen“!

_______________________________________________________ _____________

News 3 Die Meisterkartographen - Band 02



Und weil doppelt besser hält, haben wir auch noch ein zweites Epos aus
der Feder Arlestons im Programm. Dieses Frühwerk belegt eindrücklich
das enorme Talent eines Ausnahmeautors. Die Meisterkartographen ist eine
fiebrige Balance aus SciFi und dezenten Anleihen bei der Fantasy, ein
bedrückender Gesellschaftsentwurf, getragen von der siedendheißen
Spannung eines furiosen Thrillers. Wie kunstvoll Arleston all diese Elemente
in pure Atmosphäre verdichtet, kann nur auf die frühe Fertigkeit eines
Autors zurückgeführt werden, der erzählerisches Talent kiloweise in die
Wiege gelegt bekam. Mit dieser erstmals vollständigen Neuausgabe
möchten wir außerdem einen weiteren Schritt dazu beitragen, Arlestons
Gesamtwerk für den deutschsprachigen Raum bereitzustellen. Die sechs
Bände erscheinen als insgesamt drei Doppelalben und erhalten
selbstverständlich durch einen separaten Schuber das optische I-Tüpfelchen.

Eine Welt, die von einer einzigen, endlosen Stadt bedeckt ist; ein Planet,
auf dem tausende von Königreichen eine einzige gigantische Metropole
bilden… das ist Dandalos. Im Institut von Aramantes widmet man sich
der Aufgabe, diese verwirrende Welt zu erfassen und zu verstehen. Archim,
Abenteurer, Frauenheld und Meisterkartograph des Instituts, macht sich
auf den Weg durch die schier endlosen Straßen von Dandalos und kommt
dabei einer Verschwörung der Sapientisten auf die Spur, einer Vereinigung,
die eifersüchtig eigenes Wissen hütet und gleichzeitig versucht, den
Meisterkartographen möglichst viel davon zu stehlen. Das Meisterwerk von
Arleston und Glaudel – endlich vollständig in drei wunderschönen
Doppelbänden!

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Doppelalbum mit dem Titel
„Die Türme von Floovant & Der Kristall von Carmerlot“!
_______________________________________________________ ___________

News 4 Marlysa - Band 09



Ein wenig nostalgisch kann die vorliegende Auslieferung schon stimmen,
denn es sind eine ganze Menge Künstler darunter vertreten, die uns
schon seit frühen Verlagstagen kontinuierlich begleiten. Auch Jean-Charles
Gaudin ist ein früher Wegbegleiter, der die Splitterhistorie entscheidend
geprägt hat. Dies wiederum mit seiner langlebigen Serie, die den
frankobelgischen Comic entscheidend mitbestimmt. Die geheimnisvolle
Amazone Marlysa besitzt alle Zutaten, die ein rundum perfektes
Fantasyabenteuer versprechen: Marlysa ist gefährlich, humorvoll, sexy,
manchmal gar frivol, hinreißend, erstaunlich und ohnehin Pflicht für
jeden Genrekenner! Und: Sie ist endlich zurück! Mit dem Start eines neuen
fünfbändigen Zyklus können wir auch in den nächsten Jahren sicher
sein, dass der maskierten und mitunter ziemlich lustigen Kriegerin nicht
die Abenteuer ausgehen werden.

Die entfesselte, monströse Bestie Waltras konnte wieder gebändigt werden.
In Frieden kann Marlysa die Amazonen des Dschungels zurücklassen.
Um endlich der letzten Lücken ihrer geheimnisvollen, unbekannten Vergangenheit
habhaft zu werden, kehrt sie in ihr altes Heimatdorf Tolden zurück. Doch
welche Gefahr schwebt über Tolden? Was ist aus Tatrin, Ossian, Cilia und
Stirius, ihren alten Gefährten, geworden? Wer sind die furchterregenden
Kidricks, und warum bedrohen sie Marlysa und ihre Freunde?

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem neunten Album mit dem Titel
„Rückkehr nach Tolden“!
_______________________________________________________ ___________

News 5 Angor - Band 02



Gleich zweimal ist Starautor Jean-Charles Gaudin in dieser Auslieferung
vertreten, und was er in Zusammenarbeit mit Zeichner Dimitri Armand in
Angor aufbietet, ist die große Kunst des ungebändigten Fabulierens,
voller Esprit und im wahrsten Sinne des Wortes fantastischer Einfälle.
Angor ist ein aufregendes Fantasyepos, das seine Leser über die Grenzen
des Kosmos in eine wundersame Welt entführt, in der die Kraft der
Freundschaft über Schrecken und geheimnisvolle Wesen triumphieren
muss. Eine wundersame Fantasygeschichte für Jung und Alt, perfekt
unterstützt von Armands einzigartigem Stil voller detailverliebter Finessen
und satter Farbenpracht.

Dank der Hilfe des übersinnlichen, fremden Wesens konnten die drei
Freunde Talinn, Lorky und Evrane vor ihren Häschern aus der Herberge
fliehen. Langsam beginnen sie zu ahnen, dass ihr gestohlenes
Medaillon Kräfte jenseits ihrer Vorstellungskraft besitzt. Die Chance,
endlich ihrer unterdrückten Kaste zu entkommen, sind durch die Macht
des seltsamen Artefakts zum Greifen nahe – doch schlummern in
ihm auch Gefahren, die die drei auf eine gefährliche Probe stellen…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Album mit dem Titel
„Mansiouran“!
_______________________________________________________ ___________

News 6 Kapuzinerschule - Band 02



Mysteriös geht es weiter mit den Untaten eines kleinen Dorfes, dessen
Bewohner ein furchtbares Geheimnis hüten. Djians Gespür für brillante
Geschichten mit kriminalistischem Background hat er eindrucksvoll
mit seiner Verbeugung vor Sherlock Holmes in Die Vier von der Baker
Street dokumentiert, ebenso in seiner Zusammenarbeit mit Loisel an
Der große Tote (Ehapa). Vincent hingegen zählte bereits mit seiner
parodistischen Fantasy-Mär Albatros zu den frühen Eckpfeilern unseres
Programms. Der Abschluss ihrer zweibändigen Miniserie Kapuzinerschule
ist ein visuelles Freudenfest für Fans übersinnlicher Kriminalistik. Aber
auch zugleich die Ode an eine nie versiegte Liebe, die aufgrund der
Geheimnisse einer dunklen Vergangenheit verleugnet werden muss.
Geheimnisvoll, hintersinnig, rätselhaft und packend bis zur letzten Seite
entführen sie die Leser ins bretonische Städtchen Kerfilec im Jahre 1852,
wo wirklich gar nichts so ist, wie es zu sein scheint…

Immer noch ist unklar, was die beiden Pariser nach 20 Jahren in ihr
Heimatdorf verschlagen hat. Wieso ist Hortense Melange, die Direktorin
der Kapuzinerschule, von der Ankunft Camille Desfhouets' und Honoré
Pencrec'hs so bestürzt? Und was kann Camille Desfhouet gemeint
haben, als sie ihrem Notar offerierte, dass sie über Informationen verfüge,
die zu einer Verhaftung führen werden. Einige sinistre, vergangene
Mächte scheinen immer noch in dem zurückgezogenen Ort zu wirken
und drängen mit aller Kraft an die Oberfläche.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Album mit dem Titel
„Der Erbe“!
_______________________________________________________ __

News 7 Götterdämmerung - Band 03



Spektakuläre Fantasy auf höchstem Niveau ist synonym zu denken mit
Jean-Luc Istin. Was der französische Starautor kreiert, misst sich mit
den großen Meisterwerken seiner Zunft. All seine bei Splitter erschienenen
Serien (Die Druiden, Das fünfte Evangelium, Das Reich Sienn) gehören
zu den erfolgreichsten unseres Programms. So war es nicht weiter
verwunderlich, dass auch Götterdämmerung sofort einen beindruckenden
Start hinlegte. Nach dem ersten Band reichte Istin das Zepter an Nicolas
Jarry weiter – und der entwickelte ein mitreißendes Epos, das das Zeug
zu einem veritablen Klassiker besitzt. Eine einzigartige und die zudem
wohl definitive Interpretation des Nibelungenliedes, die zukünftig jeder
ernstzunehmenden Fantasy-Bibliothek den endgültigen Schliff verpassen
wird!

Eine neue Ära hat begonnen. Sieglinde ist tot, doch konnte sie zuvor
Siegfried auf die Welt bringen. Werden sich die Prophezeiungen bewahrheiten,
und soll Siegfried, der Träger von Wotans Feuer, das Schicksal des
Krieges entscheiden? Die Grausamkeit der Nibelungen jedoch kennt
keine Grenzen. Das Ende der Menschheit scheint endgültig besiegelt…

Wir wünschen euch viel Spaß mit Band 3, dem vierten Album, mit dem Titel
„Fafnir“!
_______________________________________________________ ___________

News 8
STORM - Band 17



Mit großen Schritten bewegt sich unsere bibliophile Neuausgabe des
Science Fiction-Klassikers von Maestro Don Lawrence ihrer Komplettierung
entgegen. Noch fünf Bände und das gigantische Initialwerk des
europäischen SciFi-Comics ist vollständig und in hochwertigster Ausstattung
wieder für den deutschen Markt verfügbar. Neben der restaurierten
Geschichte und dem Variantcover als beigefügtem Kunstdruck erwarten
euch in diesem Album natürlich wieder ein ausführlicher Hintergrundtext
zur Entstehung der Episode sowie opulente Skizzen und Illustrationen.

Auf einer Draisine gelangen Storm und Nomad in die geheimnisvolle
Wendewelt. Doch der ruhige Aufenthalt ist nur von kurzer Dauer. Die
Verbrecherin Boforce entführt Rothaar. Das Team nimmt die Verfolgung auf
– und lernt die gefährliche Seite der Wendewelt kennen…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem siebzehnten Album mit dem Titel
„Die Wendewelt“!
_______________________________________________________

Das waren die Alben für den JANUAR 2010!
_______________________________________________________ ___________


Wir wünschen euch viel Spaß mit unserem Januar-Programm!

Das gesamte Splitterteam wünscht euch reich beschenkte Weihnachstage
(eine gute Möglichkeit, um noch klaffende Lücken in der Splittersammlung
zu schließen ;-) ) und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

In diesem Sinne...

… euer Splitter-Team!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2010, 22:17   #144  
Martin
Mitglied
 
Benutzerbild von Martin
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.709
Blog-Einträge: 6
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
[B]
_______________________________________________________ ___________

Prolog 1 COMANCHE Figuren-Editon

Ab sofort startet im News-Blog auf der Splitter Homepage ein Gewinnspiel
in Kooperation mit dem Piper Verlag (Link und mehr dazu in unserem News-Blog
- mit dem Klick auf den Button geht es direkt dorthin!).

Zu gewinnen gibt es 5 Exemplare des bei Piper erscheinenden Romans
"Seide und Schwert" aus Kai Meyers Wolkenvolk-Saga, deren Comicadaption
bei uns erscheint!

Die Gewinnspielfrage lautet:
Wie heißt in den Wolkenvolk-Romanen das junge Mädchen, das von Drachen
aufgezogen wurde?

Die Antwort, zusammen mit Adresse bis zum 31.12.2010 bitte an
gewinnspiel@splitter-verlag.de schicken! Unter den richtigen Einsendungen
verlosen wir dann die 5 Exemplare!

_______________________________________________________ ___________

falsche Überschrift oder falscher Beitrag
Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2010, 23:21   #145  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Nicht mein Fehler!

Ich stell den Text so ein, wie er bei mir als Newsletter-Mail aufschlägt.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2011, 11:51   #146  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Splitter Newsletter Nr. 93 – Februar 2011


Hallo liebe Newsletter-LeserInnen,

nach dem toonfish-Vorhang hat vor einigen Wochen auch unser
»reiner« Splitter-Vorhang sein Geheimnis enthüllt. Nicht nur die
Raterunde war wieder mal überwältigend. Auch eure begeisterten
Reaktionen haben uns bewiesen, dass wir den richtigen Weg
verfolgen. Nach fünf Jahren, in denen Splitter stetig gewachsen ist,
wollen wir den Fokus auch auf die Förderung heimischer
Produktionen richten und präsentieren deswegen im nächsten
Katalog gleich mehrere deutschsprachige Reihen, die bei Splitter
fortan verlegt und gefördert werden. Da bei uns bekanntlich
Transparenz besonders wichtig ist und geschätzt wird, haben
wir dafür eigens einen Künstler-Blog angefertigt, an dem ihr
detailliert die verschiedenen Produktionsstadien verfolgen könnt.
Das bietet euch nicht nur einen umfangreichen Blick hinter die
Kulissen, sondern auch die Möglichkeit, mit den Zeichnern und
Autoren unmittelbar in Kontakt zu treten. Alles Weitere erfahrt ihr
unter folgendem Link:

http://www.comiczeichner.eu/KUENSTLERBLOG/intro2.html


Aber wir wollen ehrlich sein: Wir haben Blut geleckt! Eure begeisterte
Teilnahme und ebensolche Resonanz haben uns wieder in absolutes
Staunen versetzt. :-) Wie könnten wir uns also besser bedanken, als
einfach noch einen dritten Vorhang zu starten? Schließlich rückt die
Online-Veröffentlichung unseres Kundenkatalogs in greifbare Nähe,
und wie sich – quasi in letzter Sekunde – herausstellte, wird darin noch
ein weiterer Knaller vertreten sein, der ohne jeden Zweifel eines
Vorhangs würdig ist. Eines enormen noch dazu! Aus diesem Grunde
findet zeitgleich zur Online-Veröffentlichung unseres Kundenkatalogs
nun noch eine weitere Vorhangs-Präsentation statt, über die ihr
selbstverständlich frühzeitig in unserer Verlagssektion des Comicforums
(in wenigen Tagen) unterrichtet werdet. Denn unser wichtigstes Motto
lautet nach wie vor: Nicht klotzen, sondern splittern! ;-)

Wem diese Nachricht vielleicht bereits das eine oder andere Lächeln
verschafft haben sollte, bekommt schon bald die Möglichkeit dazu, es
zu einem riesigen Gelächter wachsen zu lassen. Denn auch unser
Cartoon-Imprint toonfish erhält mit dieser Auslieferung prominenten
Zuwachs: Zep – Erfinder von Titeuf und einer der erfolgreichsten
Funny-Zeichner Frankreichs – geht mit seiner beliebten Happy Book-Reihe
in die nächste Runde. Diesmal wird sich aber weder alles um Sex, noch
um Mädchen drehen, diesmal geht es um Musik! Ob U2 oder Madonna,
Led Zeppelin oder die Rolling Stones, in Happy Rock bekommen sie
alle ihr Fett weg und nebenbei wird auch endlich geklärt, wie sich in die
erste Reihe, hinter die Bühne oder an die Konzertbesucherinnen
kommen lässt. Der perfekte Survivalguide für alle erfahrenen Konzert-
besucher und jene, die es noch werden müssen. Weitere Informationen
und Leseproben findet ihr unter folgendem Link:

http://www.toonfish-verlag.eu/happy-...appy-rock.html


Und nach diesen zahlreichen Ankündigungen wollen wir nun auch
direkt zu unseren Auslieferungen dieses Monats überleiten!

In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit unserem Februarprogramm…

… Euer Splitter-Team

--------------------------------------------------------------------------

Sämtliche Neuigkeiten, Berichterstattungen und Pressemeldungen rund
um den Splitter Verlag erfahrt ihr als erstes auf unserem Splitter-Blog:
http://www.splitter-verlag.eu/blog

oder auf unserer Facebook-Seite:
http://www.facebook.com/pages/Splitt...e/174161326472

Ihr wollt unsere Alben in Bild und Ton erleben?
Dann abonniert unseren YouTube-Kanal:
http://www.youtube.com/user/SplitterVerlag

--------------------------------------------------------------------------

Prolog 1 Albentausch: Das Goldene Jahrhundert / Götterdämmerung

Da der für diesen Monat angekündigte dritte Band von Das goldene
Jahrhundert in Frankreich noch nicht fertiggestellt wurde, haben wir
in dieser Auslieferung einen Tausch vorgenommen. Fantasy-Fans
wird dies besonders freuen: Statt Das goldene Jahrhundert 03 erscheint
bereits vorgezogen der vierte Band des Nibelungen-Epos Götter-
dämmerung.

Prolog 2 Weiterer Titel: Assassin’s Creed

Außerdem startet nun auch außer der Reihe der erste
Band der gleichnamigen Comictrilogie des Gaming-Blockbusters
Assassin’s Creed. Zu dieser Veröffentlichung haben wir uns spontan
entschlossen, entsprechend ist der Titel nicht in unserem aktuellen
Katalog vermerkt. Aber schließlich wisst ihr ja, dass Splitter immer für
eine Überraschung zu haben ist. Alles Weitere erfahrt ihr weiter
unten bei den regulären Albenpräsentationen.

Prolog 3
Comanche Figuren-Edition verschiebt sich um wenige Wochen
Mit Bedauern müssen wir leider mitteilen, dass sich die Veröffentlichung
unserer Comanche Figuren-Edition um wenige Wochen verspäten muss.
Dies hat mit organisatorischen und logistischen Gründen zu tun, auf die
wir keinen Einfluss nehmen können. Eine zeitgleiche Veröffentlichung
mit dem neunten Comanche-Album ist deswegen leider nicht zu halten.

Prolog 4 Zweitauflagen
Brandneu aus der Druckerei und somit wieder erhältlich sind folgende
zwei Titel:
Storm Band 03 – Das Wüstenvolk
Storm Band 04 – Die grüne Hölle

Prolog 5 RIA - von StenArts auf Youtube
Thorsten Kiecker und sein StenArts-Studio haben eine deutsche Fassung
ihres Ria-Werbefilmes fertig gestellt. Natürlich wollen wir euch diese nicht
vorenthalten und haben sie umgehend in unseren Youtube-Kanal integriert.

Schaut mal rein - es lohnt sich - eine tolle Arbeit! :-)


Wie immer: Wir danken euch dafür, dass ihr den Erfolg dieser Serie überhaupt
erst möglich gemacht habt!

Zuvor jedoch...


Achtung!:
Der Newsletter kommt, wie gewohnt, in der hier vorliegenden
reduzierten Textform. Die erweiterte und von uns empfohlene
viel aufwändigere Online-Version könnt ihr unter folgendem
Link anschauen:

http://www.splitter-verlag.eu/newsletter-aktuell

--------------------------------------------------------------------------
Und nun: die Alben für den Februar 2011!
--------------------------------------------------------------------------

News 1 Pik As Band 01

Bereits bei seiner Topseller-Serie Die Druiden durfte der Starzeichner
Jaques Lamontagne seinem Faible für detektivische Erzählungen
freien Lauf lassen. Die Härte dieses Historienthrillers wurde in Pik As
deutlich zurückgeschraubt – zugunsten eines nervenzerrenden
Szenarios von Thierry Gloris, das sich auf enorm amüsante Weise
zwischen humorvoller Detektivgeschichte und hochspannender Mystery
platziert. Genregrenzen existierten für Gloris (Codex Angelique, Missi
Dominici, dt. bei Ehapa) schon immer nur deshalb, um fröhlich
eingerissen zu werden. Im ersten Band von Pik As untermauert er mit
phänomenaler Finesse sein exzellentes Erzähltalent! Der Comic
gleicht einer Achterbahnfahrt der Gefühle, die Gloris mit geradezu
beiläufiger Souveränität dirigiert. Eines ist gewiss: Solch originelle
Detektivgeschichten haben nur ganz wenige Comics zu bieten.

Auguste Dupin, der akribische, eigenbrötlerische Forscher des
Paranormalen soll das Verschwinden einer Zwergin untersuchen, die
sich als berühmtes Medium entpuppt. Unterstützt wird er dabei
von seiner ebenso schlauen wie impulsiven Assistentin und Schülerin,
Flora Vernet. Ein ungleiches Paar, das sich zusammenraufen muss,
um es mit den abscheulichen Plänen eines mysteriösen Geheimbundes
aufzunehmen.

Die lebendigen und dynamischen Zeichnungen von Jacques Lamontagne
(»Die Druiden«) und das amüsante, hochspannende Szenario von
Thierry Gloris machen aus »Pik As« eine der originellsten Detektivgeschichten,
die es im Comic bislang gegeben hat.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Die Parapsychologin“!

--------------------------------------------------------------------------

News 2 Tibill der Lilling Band 01

Es gibt wohl niemanden unter der Splitter-Leserschaft, der nicht bereits auf
das Erfolgsteam Ange (Anne und Gerard) gestoßen ist. Seit unserer Verlags-
gründung bestücken sie kontinuierlich unser Programm und bewegen sich
mit jeder ihrer Reihen auf einem Qualitätsstandard, der seinesgleichen sucht.
Die Titel Die Legende der Drachenritter, Belladonna, Maries Drachen oder
Das verlorene Paradies sprechen für sich, allesamt zählen sie zu den beliebtesten
unseres Portfolios. Da nimmt es nicht Wunder, dass ihre neue Serie Tibill
der Lilling bereits mit dem Prix BD en Bulles als bestes Album ausgezeichnet
wurde. Mit der humorvollen Fantasy-Serie, die von Laurent Cagniat (der mit
Taugenichtse schon beim alten Splitter Verlag erfolgreich in Erscheinung trat)
kongenial in liebevolle und ungemein ausdrucksstarke Zeichnungen
umgesetzt wurde, übertrifft sich das Duo ein weiteres Mal und bietet wunderschöne
Schonkost für die Härten des blutigen Fantasy-Alltags.

In einem großen und wunderbaren Land, das von vielen unterschiedlichen
Kreaturen bevölkert wird, lebt in einem kleinen Dorf ein Lilling namens Tibill.
Doch eines Tages verursacht der liebenswerte, aber etwas ungeschickte kleine
Kerl eine wahre Katastrophe für sein Volk, die dem friedlichen Leben der
Lillinge ein Ende macht. Zur Strafe wird Tibill ins Exil geschickt und begibt sich
auf eine lange und abenteuerliche Reise. Er darf erst in sein Dorf zurückkehren,
so erklärt der Chef der Lillinge, wenn er seine Taten wiedergutgemacht und
die Welt gerettet hat!

Ein spannendes Fantasy-Abenteuer vom Star-Autorenduo Ange, liebevoll und
überaus detailreich von Laurent Cagniat in Szene gesetzt.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Aufbruch ins Exil“!

--------------------------------------------------------------------------

News 3 Assassin’s Creed Band 01

Der Gaming-Blockbuster Assassin’s Creed zählt mit weltweit über 19 Millionen
verkauften Exemplaren der ersten beiden Teile zu den erfolgreichsten Spielen.
Schon jetzt ist er ein echter Klassiker – und deswegen genau richtig im Hause
Splitter! Wie schon in einem früheren Newsletter mitgeteilt wurde, haben wir
uns spontan und außerhalb der Katalogsankündigung dazu entschlossen, die
packende Comictrilogie des kreativen Duos Corbeyran/ Djillali Defali zu
veröffentlichen und präsentieren hiermit den Auftakt der Reihe. Dabei handelt
es sich keinesfalls um eine simple Adaption der Spiele-Storys. Elegant und
originalgetreu transferieren die zwei den Assassin’s Creed-Kosmos in ein neues Medium
und entwickeln eine eigenständige Geschichte, die die Vorlage brillant erweitert.
Das Ergebnis: ein kompromissloser Actionthriller, der die Assassin’s
Creed-Gemeinde ebenso begeistern wird, wie die Fans der düsteren Gewaltopern
eines John Woo!

Warum wird Desmond Miles in einem geheimen und hochgesicherten Versuchslabor
gefangen gehalten? Was suchen die mysteriösen Wissenschaftler, die sich an ihm
vergreifen? Welches wunderbare Geheimnis hält sein genetisches Gedächtnis in
den Tiefen seiner DNA bereit? Was verbirgt die Vergangenheit von Desmonds Vorfahren,
die alle der Sekte der Assassinen angehörten? Sind sich die Gelehrten der Gefahr
nicht bewusst, die droht, wenn sie die Erinnerungen eines Assassinen wecken?

Die Figuren des berühmten Videospiels Assassin's Creed nehmen nun durch die
Feder des bekannten Szenaristen Corbeyran und des Zeichners Djillali Defali Gestalt
an, um uns in die spannenden Abenteuer im Kampf gegen die Wissenschaft und
die Zeit zu entführen. Eine völlig neue Story, die alle Liebhaber des Spiels sowie alle
anderen in ihren Bann ziehen wird!

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Desmond“!

--------------------------------------------------------------------------


News 4 Die Bruderschaft der Krabbe Band 03

Dracula, der Werwolf, Frankenstein, dazu ein Schuss Coming of Age inmitten
einer grausigen Parallelwelt, in die es fünf Jungs verschlägt – das Team
Mathieu Gallié und Jean-Baptiste Andreae (dessen skurrile Science Fiction-
Erzählung Die mechanische Welt als SplitterBook bereits für Furore sorgte)
besitzt wirklich ein einzigartiges Händchen für hinreißende Genre-
Grenzgänger. Angesiedelt zwischen elegischer Fantasy und düsterem
Mystery-Horror, strotzend vor Symbolismen, versetzen sie ihre Leserschaft
an einen märchenhaften Ort, in dem es vor schrecklichen Kreaturen nur so
wimmelt. Der nuancierte Farbeinsatz und die eindrucksvoll komponierten
Seiten werden kein Comicherz unberührt lassen – ohne Frage hat das Autoren/
Zeichner-Team eine der schaurigsten und visuell außergewöhnlichsten
Horrorerzählungen der letzten Jahre zu Comicpapier gebracht, von deren
geradezu rauschhafter Qualität ihr euch nun mit dem abschließenden Band
der Trilogie in aller Ruhe überzeugen könnt.

Die Reise der Bruderschaft der Krabbe durch das seltsame Reich der Toten
ist noch nicht an ihrem Ende. Vom Vampir bis zum Werwolf konnten sich die
fünf Jungs aller blutrünstigen Attacken erwehren, doch ohne ihre Ballons
schwinden ihre Lebenskräfte und machen sie zur leichten Beute für die Kreaturen
des Grauens. Nur das seltsame namenlose Mädchen, das ihnen zur Flucht
verhalf, kann sie noch retten. Ein Fährmann soll die Gruppe auf die sichere
Seite bringen. Doch können die Jungs ihm trauen in dieser grotesken Welt,
in der nichts so ist wie es scheint?

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem dritten Album mit dem Titel
„Drittes Buch“!

--------------------------------------------------------------------------

News 5
Die Vier von der Baker Street Band 02

Jugenderzählungen und kriminalistische Gattungen passen nicht zusammen?
Wer das ernsthaft glaubt, ist noch nicht auf das jüngste Detektivteam der
viktorianischen Epoche getroffen! Spannend und charmant bis zur letzten Seite
entwickelt Starszenarist Jean-Blaise Djian (u.a. Die Kapuzinerschule bei Splitter)
gemeinsam mit Olivier Legrand vortreffliche Kleinode der Kriminalistik, die
Kritik und Leser gleichermaßen begeistern. Das Zusammenspiel aus Zeitkolorit
des viktorianischen Englands und popkultureller Modernisierung, an erster
Stelle natürlich in Gestalt eines gewissen Sherlock Holmes, übersetzt Zeichner
David Etien in detailversessene Bilder, die buchstäblich eine vergangene Epoche
erneut aufleben lassen. Dank der in sich abgeschlossenen Bände ist ein leichter
Einstieg jederzeit möglich.

Die russische Revolution tobt in Europa und schwappt auch nach England über.
Zahlreiche Rädelsführer suchen in London Unterschlupf vor der Polizei und den
Geheimdiensten. Unter ihnen ist auch der junge Viktor Raboukin, den man des
Mordes an einer Frau verdächtigt. Doch seine Freundin Katja Iwanowna weiß,
dass es sich um ein Komplott handelt und trifft bei ihren Recherchen zufällig auf
die Jungdetektive der Baker Street. Die nehmen sich des Falles an – und geraten
unversehens in ein mörderisches Intrigenspiel politischer Mächte…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Album mit dem Titel
„Die Akte Raboukin“!

--------------------------------------------------------------------------

News 6 Der tönerne Thron Band 02

Bereits beim Auftaktband seiner Zusammenarbeit mit Universalgenie Alejandro
Jodorowsky an dem bissig-satirischen Historienthriller Der schreckliche Papst
hat der noch junge Zeichner Theo sein bestechendes Talent unter Beweis
gestellt. Seine zweite Serie belegt, dass dies keine Ausnahme war! In atemberaubenden
Zeichnungen lässt er das mittelalterliche Frankreich wiederauferstehen in Gestalt
eines packenden, siebenbändigen Epos, das nicht nur die Grausamkeit einer
vergangenen Epoche schonungslos bebildert, sondern dank der historischen
Genauigkeit so manche Geschichtsstunde ersetzt. Selten jedenfalls wurde Geschichte
in solch rasant visualisierte Erzählungen umgesetzt!

1418. Frankreich ist dem Untergang geweiht. Paris und der wahnsinnige König
Charles sind in den Händen der Burgunder, und niemand weiß, ob die Flucht des
jungen Thronfolgers nach Melun geglückt ist. Wird der knabenhafte und wenig
temperamentvolle Thronfolger es schaffen, den französischen Adel an seine Sache
zu binden? Derweil gerät das Bündnis zwischen dem englischen König Henry V.
und dem Herzog von Burgund bedrohlich ins Wanken. Im gesamten Reich droht
ein blutiges Chaos auszubrechen…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Album mit dem Titel
„Die Brücke von Montereau“!

--------------------------------------------------------------------------

News 7 Götterdämmerung Band 04

Wie bereits angemerkt, ist dieser Band die Ausgleichsveröffentlichung zur
verschobenen Fortsetzung von Das goldene Jahrhundert, Band 3. Ein Ausgleich,
der euch sicher zufriedenstellen wird, denn nicht ohne Grund hat sich die
Götterdämmerung in kürzester Zeit zu einer enorm erfolgreichen Serie entwickelt.
Kein Wunder, denn neben Nicolas Jarry ist mit Starszenarist Istin einer der
produktivsten und beliebtesten französischen Fantasy-Autoren vertreten. Seine
Reihen Die Druiden und Das fünfte Evangelium zählen auch bei Splitter zu
den Topsellern und auch seine faszinierende Adaption eines der Urstoffe der
Fantasy, der Nibelungensage, ist auf dem besten Wege, sich in diese Phalanx
einzureihen. Der Zeichner Djief hat eins geschafft: Nie zuvor wurde dieses
Meisterwerk der Mythologie in spektakulärere und epochalere Bilder übersetzt!

Siegfried hat seine erste Initiation gemeistert: Er erschlug den Drachen Fafnir
und tötete seinen vermeintlichen Vater Mime, nachdem er Siegfried alles über
den Tod seiner Mutter offenbarte. Nun ist Siegfried Träger des Rings des
Nibelungenkönigs. Doch noch ahnt er nicht, welch grausame Macht der Ring
besitzt. Siegried marschiert seinem Schicksal entgegen, nicht ahnend, dass
all seine Taten nicht nur von Wotan und Loge hinterlistig beobachtet werden…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem vierten Album mit dem Titel
„Brunhilde“!

--------------------------------------------------------------------------

News 8 Yiu – Die Apokalypse Band 06

Auch für die Fans knallharter Science Fiction ist in dieser Auslieferung gesorgt!
Yiu – Die Apokalypse steht für Kino-Blockbuster-Action par excellence, die
Splitter-Lesern nicht weiter vorgestellt werden muss. Téhy, Vee und Zeichner
Nicolas Guenet entführen in ein blutiges, gnadenloses Setting, in eine düstere
Zukunftswelt, in der religiöse Fanatiker die Bevölkerung unterjochen und in
unerbittlichen Stellvertreterkriegen jeden Anflug von Humanität im Keim ersticken.
Angelegt auf insgesamt sieben Bände ergibt dieses 500-seitige Epos ein
Panorama der Gewalt und Hoffnungslosigkeit, so düster und verstörend, dass
zur Lektüre unbedingt ein Schweißband empfohlen wird – denn der Angstschweiß
ist garantiert!

Die Zahlen der Verluste lassen sich nicht mehr beziffern: Der Kampf der Kräfte
der ökumenischen Festung gegen das Biest, die Inkarnation des Bösen, wurde
zum Massaker unter den Menschen. Spezialagentin Yiu konnte die Schlacht
zwar für sich entscheiden, doch der Krieg ist dadurch längst noch nicht beendet.
Denn nun muss sich der Klerus umso brachialer auch der Anhänger Shivas
erwehren, die zum Schutz des Zerstörers die drei Shiva-Tek-Schwestern entsandten.
Doch in ihren Kreisen lauert eine noch viel größere Gefahr…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem sechsten Album mit dem Titel
„Das Buch des Lichts“!

--------------------------------------------------------------------------
News 9 Comanche Band 09

Lange dauert es nicht mehr, dann liegt endlich ein wegweisendes Stück
europäischer Comicgeschichte für den deutschsprachigen Raum wieder vollständig
vor. Wer sich für Western begeistert, kommt an Gregs und Hermanns nihilistischem
Epos nicht vorbei. Unsere aufwändige Collectors Edition dieses fundamentalen
Klassikers bietet die idealen Bedingungen für eine atemberaubende Neuentdeckung.
Neben der penibel restaurierten Original-Story und dem beigefügten Kunstdruck
des Covers lässt das opulente Bonusmaterial keine Fragen offen: Band 9 enthält
die Kurzgeschichte „Hommage an Buddy Longway“, den zweiten Teil der
Biographie über Hermann sowie die Fortführung des „Originale“-Specials.
Wie im Vorwort bereits vermerkt, wird sich die zusammen mit Band 9 anvisierte
Comanche Figuren-Edition um einige Wochen verzögern. Wir bitten dies zu
entschuldigen und setzen selbstverständlich alles daran, die Wartezeit so kurz
wie möglich zu halten.

Unheimliche Dinge geschehen in Greenstone Falls: Ein Unbekannter legt Nacht
für Nacht Feuer in den Farmen des Gebiets und macht auch vor der Comanche-
Ranch nicht halt. Ein verbindendes Indiz besteht zwischen all den
Brandschatzungen: Jedes Mal wurde die Geldkassette aus den Gebäuden
gestohlen. Red Dust begibt sich auf die Spurensuche und gerät an einen
dubiosen Versicherungsvertreter, der mörderische Pläne verfolgt.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem neunten Album mit dem Titel
„Die Feuerteufel von Wyoming“!

--------------------------------------------------------------------------
Das waren die Alben für den Monat Februar!
--------------------------------------------------------------------------


Holt nochmal tief Luft und genießt die Ruhe vor dem Sturm mit unseren Alben.
Der kommende Splitter-Vorhang dürfte nämlich für so manche Aufregung sorgen. :-)

Wir wünschen euch viel Spaß mit unserem Februar-Programm!

In diesem Sinne...

… euer Splitter-Team!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2011, 22:43   #147  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
NEWSLETTER Nr. 94 - März 2011

Hallo liebe Newsletter-LeserInnen,

ein weiteres Kapitel wurde in unserer Verlagsgeschichte geschrieben.
Wie bereits im vorherigen Newsletter mitgeteilt wurde, befindet sich unser
neuer Katalog nun online und wartet darauf, von unserer Splitter-
Leserschaft studiert zu werden. Einige Titel waren ja bereits von unserem
Vorhang und unseren Forumsankündigungen her bekannt, etwa unser
Fokus auf die deutsche Comiczeichnerszene oder die kolorierte
Neuausgabe von Moebius' Monumentalwerk Der Incal.


Natürlich haben wir unser wieder intensiv um eine ausgewogene Mischung
aus arrivierten Klassikern, Überraschungen, Entdeckungen und
Serienabschlüssen bemüht, wobei es uns natürlich besonders freut, mit
unserer Neuauflage des gesamten Thorgal-Universums eine der
schillerndsten und schlichtweg besten Fantasy-Serie in unser Programm
aufzunehmen und somit nun auch die Comicurgesteine Grzegorz Rosinski
und Jean van Hamme zu unseren Künstlern zählen zu dürfen. Überzeugt
euch am besten selbst. Mit dem Klick auf das Cover kommt ihr direkt zum
neuen Katalog!

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern! Für entsprechende Haptik sorgt
dann unsere gedruckte Katalog-Ausgabe, die ihr ab Mitte März in der Comic-
oder Buchhandlung eures Vertrauens finden werdet.



Auch mit Blick auf unser vorliegendes Programm haben wir wieder eine Überraschung
für euch parat. Zum Auftakt der neuen Mini-Serie Kraa von Benoît Sokal verlosen wir
in Zusammenarbeit mit dem Literaturportal Leser-Welt.de drei Exemplare des ersten
Bandes. Dazu müsst ihr nur den entsprechenden Beitrag bei Leser-Welt.de kommentieren.
Alles Weitere erfahrt ihr mit dem Klick auf den Screenshot!


Und nach diesen zahlreichen Ankündigungen wollen wir nun auch direkt zu unseren
Auslieferungen dieses Monats überleiten!

In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit unserem Februarprogramm…

… Euer Splitter-Tea

--------------------------------------------------------------------------

Zuvor jedoch...

Achtung!:
Der Newsletter kommt, wie gewohnt, in der hier vorliegenden
reduzierten Textform. Die erweiterte und von uns empfohlene
viel aufwändigere Online-Version könnt ihr unter folgendem
Link anschauen:
http://www.splitter-verlag.eu/media/...ell/index.html

--------------------------------------------------------------------------

Prolog 1 Start der Schlümpfe bei toonfish im März!

Wie bereits ausgiebig angekündigt, steht im Hause toonfish eine blaue Invasion
bevor und ihr Auftakt beginnt bereits in der Mitte des März-Monats. Dann kehren
die Schlümpfe nach Jahren der Abwesenheit endlich auf den deutschen
Comicmarkt zurück und mit ihnen eine der weltweit erfolgreichsten europäischen
Comicserien aller Zeiten.


Wir zäumen das Pferd sowohl von hinten als auch vorne auf und legen gleich zwei
Bände unserer Gesamtausgabe vor, das früheste und das neueste Werk: Band 1
aus der klassischen Ära des großen Meisters Peyo und Band 28 aus der Feder jener
ausgewählter Künstler um seinen Sohn, die sein Werk fortsetzen durfen. Alles
Weitere erfahrt ihr auf unserer toonfish-Homepage:


--------------------------------------------------------------------------

Prolog 2 Neue Schuber - erste Preview (siehe HTML-Version)

Drei Schuber bekommen eine Zweit- bzw. Drittauflage - und zwar:
Neutraler Splitter-Schuber * Comanche * Storm * Die Schiffbrüchigen von Ythaq 1-5

Neu erscheinen werden außerdem die Schuber zu diesen Serien:
Die Schiffbrüchigen von Ythaq 6-9 * Die Legende der scharlachroten Wolken *
Die Meisterkartographen * Yiu – Die Apokalypse

Im folgenden Newsletter werden die exakten Starttermine genannt!

--------------------------------------------------------------------------
Und nun: die Alben für den März 2011!
--------------------------------------------------------------------------

NEWS 1 Die Kriegerinnen von Troy - Band 01

Mit diesem zweiteiligen Spin-Off hat auch endlich das Troy-Universum Einzug bei
Splitter gehalten. Damit bereichert eine der erfolgreichsten und epochalsten Fantasy-
Serien unser Programm, für die zugleich Splitter-Veteran Arleston (Die
Schiffbrüchigen von Ythaq, Morea, Die Meisterkartographen) verantwortlich zeichnet.


Von den Koggen im Purpurhafen bis zur großen Wüste von Delpont ist es für
Lynche und Raya, zwei Söldnerinnen im Dienste der humanitären Karawane,
ein langer Weg. Ihr Ziel ist es, die Wüstenbewohner vor einer Hungersnot zu retten.
Während die rothaarige und beherzte Raya dem charismatischen Karawanenführer
Yquem rückhaltlos folgt, gilt dies nicht für die kompromisslose Lynche. Welche
Verbindung gibt es zwischen den Zeichen, die sie auf ihrem Körper trägt, und den
Anführern der Expedition? Bald darauf gesellt sich eine dritte Söldnerin, Yssam,
zu den beiden Kriegerinnen, die ebenfalls ein mysteriöses Geheimnis zu umgeben
scheint. Weit entfernt von ihren alltäglichen Kämpfen führt sie dieses Abenteuer
auf den Wegen von Troy hin zu einer unerwarteten und furchtbaren Entdeckung.

Eine neue Top-Serie aus dem Troy-Universum, wie gewohnt meisterhaft von Arleston
erzählt und von Altstar Dany in gewohnt dynamischen Bildern umgesetzt!

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Yquem der Großzügige“!

--------------------------------------------------------------------------

NEWS 2 WANTED - Band 01

Wer sich nach unserer bibliophilen Comanche-Ausgabe an sonnengegerbten
Narbengesichtern und blutigen Gefechten im Staub der Prärie noch nicht satt gesehen
hat, wird mit dem Start unserer neuen sechsbändigen Westernreihe Wanted seine
helle Freude haben. Das kongeniale Duo Rocca und Girod – übrigens beide
Splitterdebütanten - legt ein kühles Meisterwerk vor, welches eindrucksvoll beweist,
dass zumindest im Comic der klassische Western auch nach John Ford noch
weiterlebt! Gibt es Unerbittlicheres als die Arbeit eines Kopfgeldjägers?


Das weiß niemand besser zu beantworten als der Einzelgänger, dessen Gesicht
durch eine W-förmige Narbe verwüstet ist und den alle Welt nur unter dem Spitznamen
»Wanted« kennt. Doch obwohl er scheinbar ein Herz aus Stein hat und sich
normalerweise einen Teufel um das Leben anderer schert, hilft er dem jungen Halbblut
Yaqui Jed gegen die Brüder Bull, verhasste Skalpjäger…

Ein klassischer Western von Rocca (Vae Victis) und Girod (Durango), der den
Vergleich mit »Comanche« und »Blueberry« nicht zu scheuen braucht.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel „Die Brüder Bull“!

--------------------------------------------------------------------------

NEWS 3 KRAA - Band 01

Bereits im Splitter-Book Paradise offerierte Altmeister Benoît Sokal sein grandioses,
latent Science Fiction-erprobtes Gespür für die Verquickung von Mystik und Ökologie.
In seiner neuesten, auf zwei Alben konzipierten Erzählung vermengt er auf gewohnt
brillante Weise das Abenteuer-Genre mit den Vorzeichen einer ökologischen
Katastrophe – düster, mitreißend und bis in die letzte Pore aufrüttelnd!


Ein abgelegenes Tal in einem eisigen Land, das an Alaska oder Sibirien erinnert.
Abgesehen von einigen wilden Tieren und einem Volk von Eingeborenen ist die Gegend
unbewohnt. Doch als bekannt wird, dass der Boden voller wertvoller Rohstoffe steckt,
fallen zahlreiche Geschäftsleute und Spekulanten dort ein, um Städte, Minen und
Talsperren zu bauen. Schon bald kommt es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen
mit jenen, die sich dem »Fortschritt« in den Weg stellen wollen. Doch gibt es einen
stummen Zeugen, der das Geschehen aus der Ferne beobachtet: Kraa, ein junger und
mächtiger Adler und heimlicher Herrscher über das Tal. Gemeinsam mit Yuma, einem
indianischen Waisenjungen, mit dem ihn schamanistische Bande verknüpfen, versucht
er, das Naturrefugium zu retten.

Ein fantastisches Umweltabenteuer vor realistischem Hintergrund von Altmeister
Benoît Sokal.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Das verlorene Tal“!

--------------------------------------------------------------------------

NEWS 4 Clockwerx - Band 01

Nicht nur der Western, auch die Science Fiction ist im französischen Comic derzeit
vitaler denn je! Mit dem Start der zweibändigen Miniserie Clockwerx entwickelt das
Künstlertrio Hostache, Salvaggio und Henderson eine furiose Steampunk-Erzählung,
die das Zeug zum veritablen Klassiker besitzt. Ein packendes Debüt nicht nur für
die Splitter-Leserschaft, denn Clockwerx ist die erste Zusammenarbeit der drei
Ausnahmetalente!


London im 19. Jahrhundert. In den Docks von Skid Row untersucht Matt Thurow,
ein Ex-Polizist von Scotland Yard, auf eigene Faust eine Serie geheimnisvoller,
gewaltsamer Todesfälle. Bei seiner Ermittlung begegnet er Molly Vane, einer ehemaligen
Ingenieurin der mächtigen »Golden Shell«-Gesellschaft. Vane will mit einer Handvoll
fest entschlossener Männer das »Projekt Clockwerx« vereiteln, um die gierigen
Krallen der Gesellschaft von dem heißbegehrten Lucifernium fernzuhalten, eine
revolutionäre Energiequelle, die jeder sein Eigen nennen möchte…

Um ihr Ziel zu erreichen, ist Vane jedes Mittel recht. Sie entwendet etliche »Clocks«
– Roboter von furchteinflößender Macht – und entfesselt damit einen grausamen Krieg…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Genesis“!

--------------------------------------------------------------------------

NEWS 5 Der Dunkle Turm - Band 04

Mit rund 250 Seiten im übergroßen Format als luxuriöse Collector’s Edition präsentieren
wir die enorm erfolgreiche Comicadaption des unangefochtenen Großmaestros
des Fantastischen, Stephen King, als veritables Coffee Table Book! Versehen mit
einem edlen Braille-Lack-Cover und dem beigefügten Druck des Titelbildes loten
die exklusiven Redaktionsseiten das King'sche Mammutepos um den geheimnisvollen
Revolvermann Roand und seine blutige Mission bis ins letzte Detail aus und lassen
das Herz eines jeden Fans höher schlagen.


Gilead ist dem Untergang geweiht: Weil sie vom bösen Geist Marten Broadcloaks
bemächtigt war, musste Revolvermann Roland seine eigene Mutter töten. Die Macht
über Gilead liegt in den Händen Broadcloaks, während die ahnungslose
Bevölkerung voller Hass ob des vermeintlichen Attentats den Tod des verzweifelten
Roland fordert…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem vierten Album mit dem Titel
„Der Untergang Gileads“!

--------------------------------------------------------------------------

NEWS 6 Ganarah - Band 03

Ein Blick in die Splitter-Vergangenheit: Ganarah zählt zu den ältesten Heroic-Fantasy-
Serien unseres Programms. In dem schweißtreibenden Finale führt Fabrice
Meddour (der als Zeichner und Autor in Personalunion fungiert und ebenso für
Die Legende der Drachenritter einen einzigartigen Beitrag leistete) mit atem-
beraubenden Kampfszenen und detailverliebter Grafik die Fantasy zu herausragender
Meisterschaft. Nicht ohne Grund präsentieren wir den zweiten Band zugleich als
edle Sonderedition inklusive Sammler-Figur in Resin!


Dire schrecklichen Ereignisse in Ganarahs Vergangenheit führten zu fatalen
Folgen: ihre Erinnerung scheint für immer zerstört. Hasserfüllt zieht sie mit ihren
Monster-Horden durch die Straßen von Armon Surath und verbreitet Angst
und Schrecken. Alle Hoffnung liegt auf Toma, dem kindlichen Magier. Ist er der
Schlüssel, um Ganarahs Gedächtnis zurück zu gewinnen?

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem dritten Album mit dem Titel
„Die Stimme der Vergangenheit“!

--------------------------------------------------------------------------

NEWS 7 Die Legende der scharlachroten Wolken - Band 04

Ein spektakuläres Debüt hatten wir versprochen und spektakulär führt Comicdebütant
Saverio Tenuta seine blutgetränkte Ronin-Geschichte zu ihrem Ende. Auch im
Abschlussband der vierbändigen Saga inszeniert das Megatalent ein rohes Schlachten-
gemälde des mittelalterlichen Japans, dessen grafische Opulenz seinesgleichen sucht
– für solch visuelle Finesse bieten wir für die perfekte Regalpräsentation selbst-
verständlich einen Schuber an!


Die Stadt der vermeintlichen Rebellen ist zu einem Ort des Schreckens geworden:
Mit rücksichtsloser Brutalität herrscht Kenzo Kawakami, der erste General der
Kaiserin, über die hilflose Bevölkerung und schreckt selbst vor Kindestötungen
nicht zurück. Seine Verbündete Jera Isegawa sieht sich deswegen gezwungen,
die Götter selbst um Hilfe anzuflehen. Derweil rüstet sich der genesene einarmige
Ronin Raido Caym für seinen blutigen Rachefeldzug…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem vierten Album mit dem Titel
„Die verborgene Blume des Scheusals“!

--------------------------------------------------------------------------

NEWS 8 STORM - Band 18

Ein Kunstdruck des Variant-Covers und zahlreiche Seiten exklusiven Bonusmaterials,
eingebunden in exquisitem Hardcover: Mit unserer Neuauflage von Don Lawrences
bahnbrechenden Science Fiction-Epos wollten wir eine dem Status der Reihe
angemessene bibliophile Edition für die Ewigkeit erschaffen. Und mit der Veröffentlichung
des 18. Bandes ist die Komplettierung unseres Ziels zum Greifen nahe.


Der futuristische Planet Danderzei ist eine geheimnisvolle Welt, in der Roboter die
alleinige Macht besitzen. Und die ist von äußerst grausamer Gestalt: Zur reinen Belustigung
lassen sie die unterjochten Menschen des Planeten in blutigen Schaukämpfen sich
gegenseitig massakrieren – eine Flucht aus dieser bizarren Hölle ist unmöglich. Wie
sollen Storm, Rothaar und Nomad den Kampf gegen die blutrünstigen Metallmonstren
bestehen?

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem achtzehnten Album mit dem Titel
„Die Roboter von Danderzei“!

--------------------------------------------------------------------------

Das waren die Alben für den Monat März!

--------------------------------------------------------------------------

Wir wünschen euch viel Spaß mit unserem März-Programm!



In diesem Sinne...

… euer Splitter-Team!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 15:37   #148  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Sonder-Newsletter Nr. 90"b" – März 2011

Hallo liebe Newsletter-LeserInnen,

es ist soweit! Druckfrisch aus der Presse kam heute der neue Katalog
Sommer 2011 in der Redaktion und im Vertrieb an! Bitte fragt ab
sofort bei jedem eurer Händler danach oder klickt (wo angeboten) bei
den Online-Portalen das Gratis-Exemplar zur Bestellung hinzu. Im
Handel dürfte er dann (je nach Auslieferung) in wenigen Tagen
flächendeckend verfügbar sein.

Konzipiert als Neuheiten-Katalog inklusive Backlist-Präsentation,
gibt es diesmal keine Bezahlversion - das ganze "dicke Ding"
bekommt ihr mit seinen 132 Seiten gratis! Ferner haben wir die
Auflage nochmal erhöht und inhaltlich gibt es eine noch größere
Auswahl an neuen und fortgeführten Serien.

Zu guter Letzt haben wir abermals die Qualität gesteigert: das
gute Stück wurde in Deutschland produziert und im sehr feinen
frequenzmodulierten Raster gedruckt ... genau so, wie ihr es
von unseren Alben gewohnt seid!

Wir wünschen viel Spaß mit dem neuen Katalog!



Aller guten Dinge sind Zwei! :-)

Zeitgleich zum großen Splitter-Katalog geht auch der kleinere Bruder -
der toonfish-Katalog - an den Start! Hauptthema für das kommende
Halbjahr - natürlich unsere lustigsten Gesellen: die beliebten
Schlümpfe! :-)



Und weil heute ein Tag der erfreulichen Meldungen ist, warten wir mit einer
weiteren - mittlerweile lang ersehnten - auf: Die Produktion der Figuren
zur Comanche-Figuren-Edition ist abgeschlossen. Das heißt, dass Rollout
ist gemeldet und die Figuren sind auf dem Weg nach Deutschland.
Um dieser erfreulichen Nachricht entsprechend zu huldigen, zeigen wir
hier eine weitergehende - und nun der Serien-Auslieferung entsprechende -
Preview der Master-Figuren. Wir sind gespannt und melden euch sofort,
wenn die Figuren hier ankommen und die Boxen (das Finishing erfolgt
in Deutschland) fix und fertig gebaut sind.


Danke für die Aufmerksamkeit! :-)



--------------------------------------------------------------------------
Sämtliche Neuigkeiten, Berichterstattungen und Pressemeldungen rund
um den Splitter Verlag erfahrt ihr als erstes auf unserem Splitter-Blog:
http://www.splitter-verlag.eu/blog

oder auf unserer Facebook-Seite:
http://www.facebook.com/pages/Splitt...e/174161326472

Ihr wollt unsere Alben in Bild und Ton erleben?
Dann abonniert unseren Youtube-Kanal:
http://www.youtube.com/user/SplitterVerlag



Und schon sind wir am Ende dieses kleinen Sonder-Newsletters!



Wir wünschen eine weiterhin freudig-sonnigen Frühling...

... euer Splitter-Team!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 00:41   #149  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Splitter Newsletter Nr. 95 – April 2011

Hallo liebe Newsletter-LeserInnen,

der Sondernewsletter hat es bereits verkündet: Unser gedruckter Katalog
hat nun den Weg in die Fach- und Buchhandlungen gefunden und wartet
darauf, von euch ausgiebig studiert zu werden. Dies ist für uns natürlich
kein Grund, um nun die Füße hochzulegen, denn in unseren Redaktions-
räumen sind alle Zeichen auf den Deutschen Gratis-Comic-Tag ausgerichtet,
der bereits am 14. Mai seine Neuauflage feiern wird. Den Trailer zu diesem
besonderen Spektakel könnt ihr euch unter folgendem Link anschauen:

http://www.youtube.com/user/gratisco.../0/ipeybzib9JI

Diesmal wird nicht nur Splitter, sondern auch unser Cartoon-Imprint toonfish
unter den teilnehmenden Verlagen vertreten sein. Der Grund ist blau, ganz
schön klein, aber dennoch gewaltig: Selbstverständlich wollen wir dafür
Sorge tragen, dass euch auch am Gratis-Comic-Tag die Schlümpfe zu begeistern
wissen. Die Resonanz auf die ersten beiden Alben unserer Gesamtausgabe
im vergangenen Monat war geradezu gigantisch. Wir hoffen, dass es euch
mit Band 2 und 27, die nun im April-Programm vertreten sind, ebenso ergeht!

Wie schon im März präsentieren wir die Reihe zugleich vor- und rückwärts
chronologisch und veröffentlichen je ein Album von Altmeister Peyo und
von jenen Künstlern um seinen Sohn, die Peyos Werk fortsetzen.
Und noch mehr tut sich an der toonfish-Front: Auch unsere „Blondinen“
gehen in diesem Monat in die zweite Runde, um eure Lachmuskeln zu
attackieren. Weitere Informationen und Leseproben findet ihr unter folgenden

Links: http://www.toonfish-verlag.eu/extraseiten

http://www.toonfish-verlag.eu/blondi...inen-bd-2.html

Wer sich übrigens nicht bis zum Gratis-Comic-Tag gedulden mag, für den
gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, mit etwas Glück gratis ein paar
Splitteralben zu ergattern. So verlost unser Kooperationspartner „Miroque“,
die Zeitschrift für lebendige Geschichte, in der aktuellen Ausgabe je
5 Exemplare des ersten Bandes unserer Serien „Der tönerne Thron“ und
„Die Herren von Cornwall“ (bis zum 15. Mai). Ein weiteres Gewinnspiel
findet ihr auf der Homepage von „Miroque“, wo 3 Exemplare des ersten
Bandes unserer „Assassin’s Creed“-Adaption auf neue Besitzer warten
(bis 31. März). Wir drücken euch die Daumen und steigen nun direkt ein
in unsere allmonatliche Auslieferung.

In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß mit unserem April-Programm…

… Euer Splitter-Team

_______________________________________________________ __

Sämtliche Neuigkeiten, Berichterstattungen, Präsentationsfilme und
Pressemeldungen rund um den Splitter Verlag erfahrt ihr hier:




_______________________________________________________ __

Zuvor jedoch...


Achtung!:
Der Newsletter kommt, wie gewohnt, in der hier vorliegenden
reduzierten Textform. Die erweiterte und von uns empfohlene
viel aufwändigere Online-Version könnt ihr unter folgendem
Link anschauen:

http://www.splitter-verlag.eu/media/...ell/index.html

_______________________________________________________ __

Prolog 1
Die besondere Neuauflage - Die Legende der Drachenritter 01

„Die Legende der Drachenritter“ zählt nicht nur zu den langlebigsten Serien
unseres Portfolios, sondern auch zu den erfolgreichsten. Der erste Band
geht dieser Tage in eine Neuauflage. Als Dankeschön für diesen Erfolg
haben wir uns nämlich für eine besondere Ausstattung entschieden und
präsentieren das Album mit neuem Cover, neuer Kolorierung und zusätzlichen
Skizzenseiten, sodass euch nun geballte 72 Seiten feinster Fantasy-Kost
erwarten!




Prolog 2 Eco Warriors Trailer!

Die erste Mission der „Eco Warriors“ gelangt mit dieser Auslieferung zu
ihrem Ende. Damit ihr euch einen Eindruck von Marazanos und Lamquets
formidablem Öko-Thriller verschaffen könnt, präsentieren wir euch den
atmosphärischen Trailer auf unserem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Splitter.../0/cJVPs8c_wL8

_______________________________________________________ __

Und nun: die Alben für den April 2011!

_______________________________________________________ __

News 1 Bunker Band 01 - Neue Serie!



Christophe Bec ist einer der populärsten Garanten für nervenzerreißende
Science Fiction-Stoffe in unserem Programm. Nach „Heiligtum“, „Prometheus“,
„Carthago“ und „Finsternis“ startet mit „Bunker“ bei Splitter das mittlerweile
fünfte Epos des Topseller-Autors, in dem er erneut auf einzigartige Weise
die Blockbuster-Ästhetik eines James Cameron mit den düsteren Apokalypse-
Visionen H.P. Lovecrafts vereint. Selbstverständlich wird ein edler Schuber
die Präsentation der fünfbändigen Serie perfekt abrunden.

Auf einem erdähnlichen Planeten, in mehr als 7.000 Metern Höhe, befindet
sich die Demarkacia, ein Schutzwall, der das Gebiet zweier feindlich gesinnter
Rassen, der Velikiistok und der Jeretiks, voneinander trennt. Im Bunker
Nummer 37 beobachtet der junge Soldat Aleksi Stassik den feindlichen
Berghang und wartet auf die Offensive. Doch was er nicht weiß: hoch über
ihm im Gebirge streift ein weitaus gefährlicherer Feind umher, mit dem
Aleksi bald Bekanntschaft machen wird.

Christophe Bec beweist hier aufs Neue sein Talent für spannend erzählte
SF-Thriller!

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Verbotene Grenzen“!

_______________________________________________________ __________

News 2 Shanghai Band 01 - Neue Serie!



Blickt man auf die atemberaubenden Zeichnungen, so kann man sich
nur schwer vorstellen, mit „Shanghai“ das Debüt von Zeichner Yann Tisseron
in den Händen zu halten. Seine Zusammenarbeit mit Szenarist Mathieu
Mariolle (dessen zweibändige Reihe „Smoke City“ ebenfalls demnächst
bei Splitter erscheinen wird) an der dreibändigen Saga entführt als
historisches Schlachtgemälde mit einem Hauch Steampunk ins alte China
– und verzaubert durch einen visuellen Reichtum, der die Signatur eines
Ausnahmetalents besitzt.

Anfang des 20. Jahrhunderts. In Shanghai entscheidet sich die Zukunft
zweier völlig unterschiedlicher Frauen. Die eine, Yu Xin, ist eine gefürchtete
und unbarmherzige Kriegerin. Sie ist die kaltblütige Vollstreckerin von
Kien Tang, dem mächtigen Chef einer der drei Triaden, die die Stadt
kontrollieren. Die andere, Jade, ist eine Artistin im kaiserlichen Zirkus von
Peking. Ungestüm, exzentrisch und ein wenig naiv, glaubt sie, die
Vorstellungen der Truppe nutzen zu können, um ein altes und wertvolles
Familienerbstück wiederzufinden. Die beiden Frauen werden in finstere
Machtspiele verstrickt, die die Zukunft des ganzen Landes bestimmen
werden.

Ein fantastisches Abenteuer aus dem historischen China auf dem Weg
in die Moderne.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Kind des Regens“!

_______________________________________________________ __________

News 3 Route des Maisons Rouges - Splitter-Book



Unsere kleinen Dicken erhalten Zuwachs – und diesmal von besonders
amouröser Herkunft! Das italienische Autorenteam Dario Castiello und
Giuliano Monni entfaltet zusammen mit Zeichner Vincenzo Cucca (die
hiermit allesamt bei Splitter debütieren) ein betörend gezeichnetes
Panoptikum der Lust und des Lasters im ältesten Gewerbe der Welt
– dessen Ruhe allerdings schon bald bedrohlich gestört wird. Wir
präsentieren die Reihe als abgeschlossenes Splitter Book inklusive
Skizzenanhang, in dem ihr en detail die Entwicklung der aufwändigen
Zeichnungen nachverfolgen könnt.

Die Route des Maisons Rouges ist eine wahre Sündenmeile. Kein
Bedürfnis, das von den zahlreichen Etablissements nicht erfüllt werden
könnte – über Cybersex, lüsterne Westernwelten bis hin zu S/M-
Studios ist hier jede Spielart der Lust vertreten. Aber die Beschaulichkeit
dieses frivolen Ortes wird einer harten Prüfung unterzogen: Bald soll
das am wenigsten lukrative Bordell schließen. Ein harter Konkurrenz-
kampf wird entfacht, den die Todfeinde der Prostituierten, der
machtgierige Gouverneur und sein autoritätshöriger Bürgermeister,
mit großem Vergnügen beobachten. Als schließlich McDallas, ein
enger Vertrauter des Bürgermeisters, eine der Prostituierten vergewaltigt,
kommt es zu einem erbitterten Rachefeldzug…

In einem wunderschönen modern-verspielten Stil erzählt das Team
um Giuliano Monni die ironische Geschichte, wie sie wohl nur Italiener
erzählen können. Leicht und unbeschwert.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Splitter Book mit dem Titel
„Route des Maisons Rouges“!

_______________________________________________________ __________

News 4 Comanche Band 10 - Abschlussband!



Mit dem zehnten Album wird unsere bibliophile Neuausgabe des
europäischen Westernklassikers endlich (vorerst) komplettiert – die
Ära von Hermann ist hiermit abgeschlossen. Die fünf weiteren
Comanche-Erzählungen seines Nachfolgers Michel Rouge werden
selbstverständlich in derselben hochwertigen Aufmachung und im
gleichen Veröffentlichungsrhythmus folgen. Auch im finalen
Hermann-Band erwartet euch wie immer eine ausladende Fülle an
Zusatzmaterial. Und wie bereits im Sonder-Newsletter angekündigt,
ist die Produktion der Comanche-Figuren-Edition abgeschlossen
– die Veröffentlichung rückt also in greifbare Nähe!

Ein mysteriöser Mordfall ereignet sich auf Comanches 666-Ranch.
Der Tote namens Algernon Brown, ein jähzorniger Schläger, war
kein unbeschriebenes Blatt. Doch nichts an der Tat ist eindeutig:
Je tiefer sich Red Dust mit dem Fall befasst, desto mehr muss
bezweifelt werden, ob es sich bei der Leiche überhaupt um
Algernon Brown handelt…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem ersten Album mit dem Titel
„Das Geheimnis von Algernon Brown“!
_______________________________________________________ __________

News 5
Eco Warriors Band 02



Bereits mit dem zweiten Album gelangt der erste Zyklus der „Eco Warriors“
aus der Feder von Richard Marazano (der bereits mit seiner rätselhafte
Zeitparadoxon-SciFi-Trilogie „Der Schimpansenkomplex“ Kritiker- und
Leserschaft gleichermaßen begeisterte) zu seinem Abschluss. Auch in
diesem brandaktuellen Öko-Thriller arbeitet das Autorengenie spielerisch
mit SciFi-Elementen – jedoch auf erschreckend realistische Weise!

Das frühere Forschungslabor wurde von den Rebellen in Brand gesetzt.
Nur wenige Affen konnten den Flammen entkommen. Chris weiß nicht,
dass sich Eva im Urwald vor den Angreifern in Sicherheit bringen konnte
und glaubt an eine Entführung. Doch das, worauf Eva während ihrer
Flucht stößt, wird noch weitaus gespenstischer sein…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Album mit dem Titel
„Orang-Utan 2“!
_______________________________________________________ __________

News 6 YIU - Die Apokalypse Band 07 - Abschlussband!



Wieder wird ein Splitter-Kapitel geschlossen. Mit „YIU – Die Apokalypse“
beenden wir nun auch die Vorgeschichte zu „Yiu“ und damit einen der
umfangreichsten und ältesten Topseller unseres Programms. Ein letztes
Mal tauchen wir ab ins Reich der Extreme: brutal, eiskalt, gnadenlos und
schweißtreibend virtuos entführt das Team Téhy, J. M. Fee und Guenet
in eines der härtesten SciFi-Epen, die das Genre derzeit zu bieten hat!

Das Tier wurde getötet, doch seine Kräfte sind immer noch nicht gebannt.
Als körperloses Energiewesen weiterlebend scheint sich an ihm die
Prophezeiung von Medir Daka Daka Dakadiran endgültig zu erfüllen: Das
Ende der Welt steht bevor…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem siebten Album mit dem Titel
„Das letzte Testament“!

_______________________________________________________ __________

News 7 Die Legende der Drachenritter Band 10



Das Szenaristenduo Ange zählt zweifellos international zu den
renommiertesten und erfolgreichsten Fantasy-Autoren. Fast sämtliche
ihrer Serien bei Splitter (u.a. „Maries Drachen“, „Belladonna“, „Das
verlorene Paradies“) entwickelten sich zu Topsellern, auch „Die
Legende der Drachenritter“ besetzt auf der Beliebtheitsskala unserer
Leser die obersten Plätze. Die in sich abgeschlossenen Einzelalben
sind auf dem besten Wege, zu Klassikern der Fantasy zu avancieren.

Diese Geschichte scheint von einer banalen Katastrophe zu erzählen.
Doch ist sie viel fundamentaler: es ist die Geschichte von der Ablösung
einer Dynastie – eine Geschichte von Drachen, Toten und Luftschiffen
am Himmel…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zehnten Album mit dem Titel
„Es werde Licht“!

_______________________________________________________ __________
News 8 Der tönerne Thron Band 3



Wenn sich Theo (Zeichner von Jodorowskys radikaler Religionskritik
„Der schreckliche Papst“) und Nicolas Jarry (Szenarist des
Nibelungen-Senkrechtstarters „Götterdämmerung“) zusammentun,
dann ist ein Meisterwerk bereits vorprogrammiert. Historisch akkurat
entführen sie die Leser ins mittelalterliche Frankreich im Jahre 1418,
eine Zeit der Kriege und Intrigen, und verzaubern sie mit den vielleicht
spannendsten Geschichtslektionen, die der Comic der Gegenwart
zu bieten hat.

Wir befinden uns im Jahre 1420. Frankreich hat den Hundertjährigen
Krieg verloren. Die Königin von Frankreich, Isabeau de Bavière, und
Prinz Philippe de Bourgogne, haben den Ehebund geschlossen,
um das Reich der Lilienblüten dem Feind zu offerieren, dem mächtigen
englischen König Henry V. Doch das Nationalgefühl ist im Begriff,
zu erwachen. Das Volk von Frankreich hasst den Mann, der sich
aufführt, als hätte er ihr Land erobert. Unter vorgehaltener Hand werden
schon bald tödliche Allianzen gebildet…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem dritten Album mit dem Titel
„Heinrich, König von England und Frankreich“!
_______________________________________________________ __________

News 9 Assassin’s Creed Band 2



Die Comicadaption eines der weltweit erfolgreichsten Spieleblockbuster
aller Zeiten bietet sowohl Fans als auch Einsteigern perfekte Science
Fiction-Unterhaltung. Das Duo Corbeyran und Defali vermengt ganz im
Geiste der Vorlage SciFi-, Action-, Abenteuer- und sogar Mantel &
Degen-Elemente zu einem fesselnden Genre-Mix, der auf atemberaubende
Weise ins Universum der Assassinen einführt.

Nachdem Desmond seine Entführer überwältigen und den Kampf gegen
Al Mualim siegreich bestehen konnte, gelingt ihm mit Lucys Hilfe die Flucht
aus der Abstergo-Zentrale. Nun steht ihm ein außerordentliches Ereignis
bevor: ein Treffen mit den restlichen Assassinen…

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem zweiten Album mit dem Titel
„Aquilus“!
_______________________________________________________ _________

Das waren die Alben für den Monat April!
_______________________________________________________ __________



Wir wünschen euch viel Spaß mit unserem April-Programm!

In diesem Sinne...

… euer Splitter-Team!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2011, 00:26   #150  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.549
Splitter Sonder-Newsletter Nr. 95b – April 2011

Hallo liebe Newsletter-LeserInnen,

heute melden wir uns mit einem kleinen Sonder-Newsletter zum Thema
Schuber und Comanche Special Edition (den Sammler-Figurenboxen).
Der anstehenden Mai-Auslieferung greifen wir also vor und liefern ab
Dienstag, den 19. April, die unten aufgeführten Artikel als Neuauslieferung
- teilweise als Zweit- und Drittaufauflagen - aus! Die Facts - gleich weiter
unten - im einzelnen:

_______________________________________________________ __

Sämtliche Neuigkeiten, Berichterstattungen, Präsentationsfilme und
Pressemeldungen rund um den Splitter Verlag erfahrt ihr auch hier:




_______________________________________________________ __

Zuvor jedoch...


Achtung!:
Der Newsletter kommt, wie gewohnt, in der hier vorliegenden
reduzierten Textform. Die erweiterte und von uns empfohlene
viel aufwändigere Online-Version könnt ihr unter folgendem
Link anschauen:


http://www.splitter-verlag.eu/media/...ell/index.html

_______________________________________________________ __

News 1 DIE NEUEN SCHUBER SIND DA!
_______________________________________________________ __

Neuauflage!

Auslieferung ab dem 19.04.!

Wir starten mit dem Schuber zur gerade abgeschlossenen Samurai-Serie
"Die Legende der Scharlachroten Wolken"! Der Schuber umfasst befüllt alle
vier Alben, von "Die Stadt, die zum Himmel spricht" (Bd. 1), bis zum just
erschienenen Abschlussband: "Die verborgene Blume des Scheusals".

Der Schuber kann unbefüllt für 13,80 Euro nachzubestellt oder auch als
Komplett-Bundle (inkl. der 5 Alben) für 79,80 Euro erworben werden.

Zweitauflage!

Auslieferung ab dem 19.04.!

In einer Zweitauflage steht jetzt auch der Schuber zu
"Die Schiffbrüchigen von Ythaq" wieder im Verkaufsregal.

Aber Achtung: die Kunstdruckmappe aus diesem Schuber ("Yhaq 1")
wandert nun weiter in den 'neuen' Schuber "Ythaq 2"
(siehe Folgemeldung).

Der Schuber kann unbefüllt für 13,80 Euro nachzubestellt oder
auch als Komplett-Bundle (inkl. der 5 Alben) für 79,80 Euro erworben
werden.

Neuauflage!

Auslieferung ab dem 19.04.!

Die Serie "Die Schiffbrüchigen von Ythaq" wurde mit Band 6 bis Band 9
um einen weiteren Zyklus erweitert. Diese Alben bekommen den
eigenen und brandneuen Schuber "Ythaq 2".

Achtung: die Kunstdruckmappe aus dem Schuber "Ythaq 1"
gehört ab jetzt in diesen zweiten Schuber!

Der Schuber kann unbefüllt für 13,80 Euro nachbestellt werden
und erscheint bei Abschluss der Serie mit Band 9 natürlich auch
in der befüllten Variante als Komplett-Bundle (inkl. der 4 Alben).

Neuauflage!

Auslieferung ab dem 19.04.!

Mit dem Schuber für "Die Meisterkartographen" haben wir
einen weiteren neuen Schuber im Programm!

Der Schuber umfasst die drei Doppelbände der Serie! Der
abschliessende Doppelband 3 mit dem Titel "Der Schrei des
Plouillon & Die andere Welt" erscheint im Juli 2011.

Der Schuber kann unbefüllt für 13,80 Euro nachbestellt oder auch
als Komplett-Bundle (inkl. der 4 Alben) für 69,80 Euro erworben
werden.

Neuauflage! (siehe Erklärung unten!)

Achtung: Auslieferung ab dem 28. 04.!

Wie kann das sein? Ein 'alter' Schuber ist eine Neuauflage? ... Ja, das
hat seine Richtigkeit, denn dieser Schuber ist der Comanche-Schuber
für Band 11 bis 15 (die Rouge-Bände)!

Dieser Schuber hat eine andere Breite, als die Schuber für Band 1
bis 5 bzw. Band 6 bis 10!

Deshalb bekommt er auch eine andere ISBN-Nummer. Bitte bestellt
diesen Schuber unter:
http://www.splitter-verlag.eu/comanc...11-bis-15.html

Achtung: der Comanche-Schuber für Band 1 bis 10 ist im Moment
vergriffen - wird aber ebenfalls wieder aufgelegt!

Drittauflage!

Auslieferung ab dem 19.04.!

Nicht eine Erst-, nicht eine Zweit-, sondern gar eine Drittauflage
erfuhr nun der Storm-Schuber. Wir danken euch für den Erfolg.

Der Schuber fasst jeweils 6 Alben und wird solange neu aufgelegt,
solange die Serie Storm am Markt ist.


Zweitauflage!

Auslieferung ab dem 19.04.!

Last but not least haben wir unseren neutralen Schuber neu aufgelegt!
Unter den serienthemen-freien Schubern ist er der Renner und geht
deshalb ab Dienstag in eine zweite Runde! :-) Wir danken euch für den
guten Abverkauf!


_______________________________________________________ __

News 2 COMANCHE SPECIAL EDITION - FIGURENBOX!
_______________________________________________________ __
(siehe hierzu auch den Film im Online-Newsletter
http://www.splitter-verlag.eu/media/...ell/index.html


Splittertypisch ist: monatliches pünktliches Erscheinen unserer Alben
zu den fest genannten Terminen! Nicht splittertypisch ist: monatelanges
Warten und Bangen um die angekündigten Termine sowie die Lieferbarkeit!

Bei den aktuellen Special Editions zur Serie Comanche lief bisher alles
"untypisch" ... aber wir können nun andlich ein Ende der Durststrecke
ankündigen! Die erste Special Edition ist vor wenigen Tagen in Deutschland
angekommen und wurde auch umgehend fertigkonfektioniert.

Und hier ist sie - die erste Comanche Special Edition-Figurenbox mit der
namensgebenden Hauptfigur "Comanche".


Auslieferung ab dem 19.04.!

Und da Bilder bekanntlich mehr als tausend Worte sagen, schaut euch bitte
den obigen Film an und zwar hier, oder auf Youtube unter:
http://www.youtube.com/user/SplitterVerlag?feature=mhum

Die Figurenbox ist ebenso ab Dienstag, den 19.04., lieferbar! Die Box beinhaltet
neben der Comanche-Figur den 8. Band der Serie mit dem Titel "Die Sheriffs"
und kostet nur 34,80!
_______________________________________________________ _________

Das war der Sonder-Newsletter für Mitte April!
_______________________________________________________ __________


Wir wünschen euch viel Spaß mit unseren neuen Schubern und/oder der
Comanche-Figurenbox! :-)

In diesem Sinne...

… euer Splitter-Team!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Splitter

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz