Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2021, 09:11   #4326  
Daredevil333
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Daredevil333
 
Ort: aus Hell’s Kitchen (auch Clinton oder Midtown West)
Beiträge: 478
Ich wollte damals die ganze CRIMINAL - Serie von Brubaker sammeln, habe aber aufgrund der riesigen Anzahl Superhelden-Comics, die ich sammelte aufgehört. Ich meine mich zu erinnern, dass mich der erste Band nicht so sehr, wie andere Brubaker Geschichten vom Sockel gehauen hat, aber das war vor langer, langer Zeit. Ich glaube, da empfiehlt sich wohl ein neuer Versuch!?!?

Superman - Secret Origin

Von Origins erwarte ich eher wenig, da meistens ein Grossteil der Geschichten bereits bekannt ist. Was Geoff Johns und Gary Frank hier abliefern ist allerdings eine wirklich tolle, einfühlsame Sache. Zudem ist der ganze Band eine tolle Erinnerung an Christopher Reeves, was mich Anfangs zwar etwas gestört hat, zum Schluss laute Jubelrufe ausstossen liess! Ein wahrlich gelungener Band, der mich in nächster Zeit vermehrt Ausschau halten lässt nach Geoff Johns Geschichten. Der Mann kann was!!!

8/10

Batman Europa

Ein Band mit mehreren Zeichnern??? Das lässt bei mir im Vorfeld immer eher Gruselstimmung aufkommen. Zur immer irrer werdenden Geschichte passen die Zeichnungen aber so sehr, dass auch dieser Band als sehr gelungen betrachtet werden kann. Wir erleben einen Joker in Höchstform.

8/10
Daredevil333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 09:17   #4327  
LaLe
Dr. Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 5.928
Von Geoff Johns kann man vieles empfehlen. Relativ überschaubar wären

- seine JSA (soweit auf Deutsch erschienen - fand ich klasse)
- Hawkman (der Auftaktband erschien in der DC GNC)
- Doomsday Clock
- Shazam! (wurde leider überhastet beendet, las sich bis dahin aber großartig)
- DC Premium 85 zu Shazam! (Vorgeschichte zur Serie).
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 09:22   #4328  
excelsior1166
Erleuchteter
 
Benutzerbild von excelsior1166
 
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.756
Ah, danke, Marvel Exklusiv.
Das hatte ich gelesen.
excelsior1166 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 09:37   #4329  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 4.274
Zitat:
Zitat von Daredevil333 Beitrag anzeigen
...Batman Europa

Ein Band mit mehreren Zeichnern??? Das lässt bei mir im Vorfeld immer eher Gruselstimmung aufkommen. Zur immer irrer werdenden Geschichte passen die Zeichnungen aber so sehr, dass auch dieser Band als sehr gelungen betrachtet werden kann. Wir erleben einen Joker in Höchstform.

8/10
Ja, den Band fand ich auch toll.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 10:20   #4330  
Foxy-Lady
Hüterin der Fellnasen
 
Benutzerbild von Foxy-Lady
 
Ort: Vellmar/Nordhessen
Beiträge: 2.086
Ahja... Batman Europa, hatte Panini gross angekündigt (ich hatte damals versucht, ihnen das Plakat abzuschwätzen... hat nicht geklappt )

Hatte ja seine Zeit gedauert, bis es rauskam. Hatte es mir sogar als US-Hefte zugelegt.. ich fands seehr gelungen!!

"Strange Academy"

Gute Güte... ich konnte es nicht aus der Hand legen, in einem Rutsch gelesen und war enttäuscht, als es zuende war. Und wah.. erst im November der nächste Band.

Hogwarts ist ein Kindergarten dagegen. Coole Charaktere, eine tolle Mischung die sich da zusammenfinden muss/soll/wird.
Gelungen auch zwischendurch die Formulare oder das Rezept

Sehr schönes Artwork von Ramos.

Leseempfehlung von mir und 10 von 10 whatever!
Foxy-Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 10:24   #4331  
Heatwave19
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Heatwave19
 
Beiträge: 1.860
Zitat:
Zitat von Foxy-Lady Beitrag anzeigen
"Strange Academy"
Leseempfehlung von mir und 10 von 10 whatever!

Von mir ebenfalls eine Empfehlung, habe gestern die US #11 gelesen, bleibt durchgehend genauso gut wie Band 1 (#1-6).
Heatwave19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 11:33   #4332  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 5.298
Zitat:
Zitat von LaLe Beitrag anzeigen
Von Geoff Johns kann man vieles empfehlen. Relativ überschaubar wären

- seine JSA (soweit auf Deutsch erschienen - fand ich klasse)
- Hawkman (der Auftaktband erschien in der DC GNC)
- Doomsday Clock
- Shazam! (wurde leider überhastet beendet, las sich bis dahin aber großartig)
- DC Premium 85 zu Shazam! (Vorgeschichte zur Serie).
Ich trauere noch immer!
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 11:40   #4333  
LaLe
Dr. Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 5.928
+1

Da wurde so viel verschenkt. Allein die ganzen Reiche, was bot das für Potenzial richtig schöne Geschichten zu erzählen. Diese Mischung aus Märchen und Superhelden hat für mich wunderbar funktioniert. Ich hätte sogar in Kauf genommen, dass jemand anderes zeichnet nur damit diese Story vernünftig weitergeführt wird.
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 11:50   #4334  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 5.298

Ganz Deiner Meinung! Mich hat die Idee mit den Reichen total abgeholt und ich war sofort Feuer und Flamme. Auch Billys Adoptivfamilie hat mir richtig gut gefallen.
Es ist einfach so frustrierend wenn man sich für eine neue Serie dermaßen begeistert (was heutzutage ja eher selten vorkommt) und diese dann recht zügig wieder eingestellt wird.
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 11:54   #4335  
LaLe
Dr. Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 5.928
Zügig ist gut. Wie lange brauchten die Amis für die paar Ausgaben?

Ich seh gerade, es waren dann doch nicht einmal zwei Jahre für 15 Hefte. Was so lange dauerte war die Wartezeit von den Justice League-Backups bis zur eigenen Serie...
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 12:03   #4336  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 5.298
Ok das war etwas unglücklich ausgedrückt. Mit zügig meinte ich nicht die, gefühlt elendig, lange Wartezeit zwischen den Ausgaben sondern die geringe Anzahl der Hefte.
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 13:06   #4337  
Manutereyaq Mares
WeihnachtsManu
 
Benutzerbild von Manutereyaq Mares
 
Ort: Aarau Schweiz
Beiträge: 1.508
Zitat:
Zitat von Daredevil333 Beitrag anzeigen
Batman Europa

Ein Band mit mehreren Zeichnern??? Das lässt bei mir im Vorfeld immer eher Gruselstimmung aufkommen. Zur immer irrer werdenden Geschichte passen die Zeichnungen aber so sehr, dass auch dieser Band als sehr gelungen betrachtet werden kann. Wir erleben einen Joker in Höchstform.

8/10
Ich liebe diese Story. Kriegt von mir sogar eine 9.
Manutereyaq Mares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 14:03   #4338  
Daredevil333
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Daredevil333
 
Ort: aus Hell’s Kitchen (auch Clinton oder Midtown West)
Beiträge: 478
Pssst!!! Wollte streng wirken Könnte mir vorstellen auch noch einen draufzusetzen!

STRANGE ACADEMY klingt sehr interessant!

Daredevil333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 16:45   #4339  
LaLe
Dr. Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 5.928
Aus meinem letzten "US-Paket":

Black Orchid by Neil Gaiman und Dave McKean

Black Orchid ist eine Figur, die erstmals 1973 auf den Seiten von Adventure Comics auftauchte und beginnend mit dieser Miniserie eine etwas komplizierte Entwicklung nahm.

Zu Beginn der Handlung stirbt die Heldin erst einmal kurz bevor sie den Hintermann einer kriminellen Vereinigung enttarnen kann, nur um als Hybride wieder zu einem seltsamen Leben zu erwachen. Dabei nimmt nicht nur ihre Erinnerung Schaden, die eher komplexen Beziehungsgeflechte der Vergangenheit führen auch dazu, dass der aktuelle Lebensgefährte durch den ehemaligen vom Leben zum Tode gebracht wird. Wie auch der Großteil weiterer Hybride, die dieser herangezogen hat.

Die Sinnsuche der Hybride führt unter anderem nach Gotham und in die Sümpfe von Louisiana, wo sie danach strebt über Jason Woodrue (Floronic Man), Pamely Isley (Poison Ivy) und Alec Holland (Swamp Thing) mehr über sich und ihre vorherige Existenz in Erfahrung zu bringen. Dabei wird sie ständig von den Männern verfolgt, die das Projekt aus dem heraus sie entstand, aufmerksam beobachtet hatten und ihrer nun habhaft werden soll. Im Dschungel des Amazonas kommt es dann zur finalen Konfrontation...

Im ersten Teil fiel es mir noch schwer in die Handlung hereinzukommen. Es gab verschiedene Handlungsstränge und die Personen sowie deren Beziehungen zueinander erschlossen sich mir noch nicht. Das Englisch des Herrn Gaiman machte das auch nicht wirklich einfacher und mit dem Slang haderte ich mittendrin ganz schön. Das wurde dann zur Hälfte deutlich besser und ich konnte dem folgen.

Die Handlung kennt man so ähnlich von Moores Swamp Thing und die Verbindungen sind offensichtlich. Dave McKean sorgt mit seinen Bildern für ordentlich Noir-Feeling und verschafft ihm eine passende Optik, die aber sicher nicht jedermanns Sache ist. Von den leichten Anlaufschwierigkeiten einmal ab, fühlte ich mich bestens unterhalten und die Story war auch jenseits bekannter Vertigofiguren eindeutig in das DCU eingebunden (Lex Luthor, Batman, Arkham Asylum). Wessen Englisch nicht besser als das meine ist, sollte zur deutschen Ausgabe greifen.
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 08:08   #4340  
Daredevil333
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Daredevil333
 
Ort: aus Hell’s Kitchen (auch Clinton oder Midtown West)
Beiträge: 478
BATMANS GRAB 1 UND 2

Warren Ellens TRANSMETROPOLITAN hat bei mir eingeschlagen wie ne Bombe. Klasse gemacht!
Bei dieser Batman Geschichte hinterlässt er allerdings ein schales Gefühl und eigentlich kann ich nicht mal genau sagen warum. Ne Menge Action, annehmbare Dialoge und einige interessante, neue Impulse. Vielleicht sind es gerade diese neuen Impulse, die da neu gesetzt werden, die mich etwas irritiert zurücklassen. So handelt und spricht ein Jim Gordon so, wie ein Jim Gordon (für mich) eher nicht eben nicht handeln und reden würde. Das Gleiche gilt für Alfred und sogar für Bruce Wayne (Batman).

Die Zeichnungen sind ok, mehr allerdings auch nicht, wirken sie manchmal doch etwas aufgesetzt.

Erst (beim Beginn des Lesens) dachte ich stellenweise dass der Band es nicht über eine 5 schaffen wird, dann steigerte sich das Ganze doch auf ne 6 und weil die Geschichte gegen Schluss hin doch noch etwas zulegt gibts ne 6,5 mit eben diesem schalen Nachgeschmack.

Kann durchaus gelesen werden, aber es fehlt einem nicht wirklich was, wenn man daruaf verzichtet.
Daredevil333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 09:52   #4341  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 4.274
Warren Ellens?
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 09:53   #4342  
LaLe
Dr. Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 5.928
Ellen Muhr?
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 11:03   #4343  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 5.298
Oder doch Garf Enis?
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 11:04   #4344  
LaLe
Dr. Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 5.928
Oh, doch kein "P".

Apropos "P". Wo ist denn der grüne Parcel Boy?
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 22:05   #4345  
Kal-L
Last Son of Krypton
 
Benutzerbild von Kal-L
 
Ort: Metropolis
Beiträge: 2.765
Strange Academy #1: Schule der Magie



Mit US: Strange Academy (2020) #1-6

Doctor Strange macht eine Schule auf um die wachsende Zahl an jungen Leuten mit magischen Fähigkeiten zu unterrichten, nun ja Zeit hat er eher nicht das übernimmt Zelma, aber auch der Uralte, Dr. Voodoo, Damian Hellstorm, Magik und die Mindfull One (also nicht mehr Mimdless.

Hauptaugenmerk liegt aber vor allem auf den Schülern und ihren Beziehungen untereinander und den Abenteuern und Fehlern die sie machen.

Meinung: Ein großer Spaß, und zum Teil kommt auch ein bisschen Harry Potter feeling auf, und dazu noch Humberto Ramos geniales Artwork, so gut wie schon seit Crimson und Out There nicht mehr. 8 von 10 Punkte.

Und ich muss glatt mal überlegen die Rezepte von Mindfull One auszuprobieren.
Kal-L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2021, 21:34   #4346  
Tarabas
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Tarabas
 
Beiträge: 9
Spider-Man von Nick Spencer - Zwischenfazit nach 5 Bänden (28 Ausgaben)

Die ersten zwei Bände fand ich großartig. Sowohl optisch als auch inhaltlich. Band 3 schwächelte dann schon bei der Optik. Die Zeichnungen hier waren nicht mehr nach meinem Geschmack. Band 4 und 5...puh. Noch lesbar aber es grenzte schon an Arbeit.

Ich hoffe, dass Spencer zu seiner anfänglichen Stärke zurückfindet.
Tarabas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2021, 08:34   #4347  
Daredevil333
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Daredevil333
 
Ort: aus Hell’s Kitchen (auch Clinton oder Midtown West)
Beiträge: 478
Zitat:
Zitat von Stalliban1 Beitrag anzeigen
Hab grade gestern den Batman Schuber durchgelesen.

Wahnsinn.
Loeb schafft es, innerhalb von 12 Heften solch eine Spannung und solch eine Riesenstory zu schreiben. Eine Plotwendung nach der anderen; falsche Fährten, für Batman als auch für den Leser, ein immer noch offenes Ende von Hush, war es wirklich ****** ? (für die die es noch nicht kennen)

Wow, perfekt. Und Lees Zeichnungen sind einmalig.

Note 1
Welchen Schuber meinst du da?

Daredevil333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2021, 08:47   #4348  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 101.501
Wen fragst du?

Staliban war am 12.11.2006 zum letzten mal hier im Forum...
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2021, 10:14   #4349  
LaLe
Dr. Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Ort: Lübeck
Beiträge: 5.928
Starman 9 bietet eine kleine Verschnaufpause und baut verschiedene künftige Handlungsstränge aus. Sehr spannend.
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2021, 13:09   #4350  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 5.298
Asterix - Tour de France

Das Dorf unserer gallischen Freunde wird von den Römern belagert. Asterix schliesst mit ihnen eine Wette ab, daß sie es schaffen eine Rundfahrt durch Frankreich zu machen und dabei kulinarische Landespezialitäten mitzubringen. Sollte es ihnen gelingen, muss die Belagerung aufgehoben werden.
Auch wieder eine gute und amüsante Geschichte aber nicht ganz so gut wie Die goldene Sichel.
Aber immer noch starke 8/10
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz