Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Club- und Fan-Foren > Perry Rhodan Fan Forum

Neues Thema erstellen Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.12.2008, 22:52   #1  
Neander
Mitglied
 
Ort: Köln
Beiträge: 1.157
Standard Perry Rhodan und Hansrudi Wäscher auf der 67. INTERCOMIC

Auf der 67. Internationalen Kölner Comic und Romanmesse INTERCOMIC am 08.05.2010 werden neben vielen anderen Programmpunkten mit Überraschungsgästen "Hansrudi Wäscher und seine Helden" ein großes Thema sein. Auch die Perry Rhodan-Redaktion hat sich zu diesem Programmpunkt eine Überraschung ausgedacht.

Zu Hansrudi Wäscher werden auch wieder einige Neuigkeiten des Verlages COMICS etc. erwartet. Schließlich steht das 50-jährige Jubiläum von Wäschers ritterlichem Helden FALK an. Mit organisiert bzw. koordiniert wird das Ganze von den Mitgliedern des Hansrudi Wäscher-Fanclubs.

Alle Comic- und Romanfans sind am 8. Mai 2010 in der Köln-Mülheimer Stadthalle herzlichst willkommen!

Geändert von Neander (12.03.2010 um 01:40 Uhr) Grund: Ergänzung
Neander ist offline  
Alt 20.02.2009, 22:01   #2  
Neander
Mitglied
 
Ort: Köln
Beiträge: 1.157
Hansrudi Wäscher auf der 67. INTERCOMIC in Köln

Inzwischen ist es offiziell: Als tolle Überraschung für alle Wäscher-, Hethke,-Lehning- und Science Fiction-Fans ist es Veranstalter Thomas Götze und dem Messe-Management um den HRW-Fanclub gelungen, zur 67. INTERCOMIC 2010 in Köln auch noch Hansrudi Wäscher, den Zeichner des Science Fiction-Comic-Helden Nick, der Weltraumfahrer, zu präsentieren, der dort u. a. auch Bücher zum 50-jährigen FALK-Jubiläum signieren wird. Alle SF-, Comic- und Roman-Freunde sind herzlich willkommen!

Geändert von Neander (12.03.2010 um 01:49 Uhr) Grund: Ergänzung
Neander ist offline  
Alt 20.03.2009, 18:51   #3  
fulgor
Mitglied
 
Benutzerbild von fulgor
 
Ort: NRW
Beiträge: 58
Sven Papenbrock würde mich interessieren. Warum werden eigentlich keine PR Originale von Johnny Bruck angeboten? Verstauben die alle beim Verlag?
fulgor ist offline  
Alt 20.03.2009, 19:37   #4  
Neander
Mitglied
 
Ort: Köln
Beiträge: 1.157
Zitat:
Zitat von fulgor
Sven Papenbrock würde mich interessieren. Warum werden eigentlich keine PR Originale von Johnny Bruck angeboten? Verstauben die alle beim Verlag?
Hallo Fulgor,

diesbezüglich kannst Du gerne die Raumpflegerinnen oder besser noch die Marketingabteilung des Pabel-Moewig Verlages unter 07222/13405 anrufen.
Neander ist offline  
Alt 20.03.2009, 20:21   #5  
fulgor
Mitglied
 
Benutzerbild von fulgor
 
Ort: NRW
Beiträge: 58
Klasse

Eine Spur. Dies werde ich sofort tun.

Danke
fulgor ist offline  
Alt 20.03.2009, 20:40   #6  
Neander
Mitglied
 
Ort: Köln
Beiträge: 1.157
Gern geschehen, aber warte mit Deinem Anruf besser bis Montagmorgen, ca. 9 Uhr.
Neander ist offline  
Alt 21.03.2009, 15:56   #7  
fulgor
Mitglied
 
Benutzerbild von fulgor
 
Ort: NRW
Beiträge: 58
gute Idee
fulgor ist offline  
Alt 02.04.2009, 09:53   #8  
fulgor
Mitglied
 
Benutzerbild von fulgor
 
Ort: NRW
Beiträge: 58
Die Rechte liegen bei den Zeichnern, bzw Witwe, und nicht beim Verlag.

In der Sprechblase war mal ein Bericht über Hogarth, zur Börse in Köln.
Hogarth berichtete dort über einen Verlagsraum in dem bergeweise Zeichnungen lagen.
Diese Räume gibt es wahrscheinlich nicht mehr. Irgendwie schade
fulgor ist offline  
Alt 08.09.2009, 00:56   #9  
Neander
Mitglied
 
Ort: Köln
Beiträge: 1.157
Weitere Informationen zu "Hansrudi Wäscher, Nick & Co. auf der 67. INTERCOMIC" findet Ihr vorerst mit anderen Messe-Infos, die ständig aktualisiert werden, im Thema 67. Intercomic-Messe in Köln.

Geändert von Neander (12.03.2010 um 01:52 Uhr) Grund: Ergänzung
Neander ist offline  
Alt 08.09.2009, 08:49   #10  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.981
Zitat:
Zitat von fulgor Beitrag anzeigen
(...) Diese Räume gibt es wahrscheinlich nicht mehr. Irgendwie schade
Nach meinen Informationen hat VPM in Rastatt sogar ein eigenes Gebäude für sein Archiv. Ich vermute, dass dort auch das Perry-Material archiviert sein dürfte.

Zitat:
Zitat von fulgor Beitrag anzeigen
Die Rechte liegen bei den Zeichnern, bzw Witwe, und nicht beim Verlag. (...)
Das stimmt, und da liegt vermutlich auch der Haken, denn nur die Zeichner bzw. deren Erben könnten die Besitzrechte an den Originalen auch gegenüber dem Verlag geltend machen. Wenn ich mich nicht irre!
G.Nem. ist offline  
Alt 08.09.2009, 11:10   #11  
Neander
Mitglied
 
Ort: Köln
Beiträge: 1.157
Zitat:
Zitat von G.Nem. Beitrag anzeigen

Das stimmt, und da liegt vermutlich auch der Haken, denn nur die Zeichner bzw. deren Erben könnten die Besitzrechte an den Originalen auch gegenüber dem Verlag geltend machen. Wenn ich mich nicht irre!
Da irrst Du nicht, lieber G.Nem, so wurde es auch mir von Verlagsmitarbeitern geschildert.
Neander ist offline  
Alt 21.09.2009, 09:32   #12  
fulgor
Mitglied
 
Benutzerbild von fulgor
 
Ort: NRW
Beiträge: 58
Wahrscheinlich haben die Erben noch nicht mal einen schimmer was Originale für einen Wert haben.-Es sind ja auch nicht gerade wenige, sondern bergeweise
fulgor ist offline  
Alt 21.09.2009, 21:33   #13  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.981
Zitat:
Zitat von fulgor Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich haben die Erben noch nicht mal einen schimmer was Originale für einen Wert haben.(...)
Und die meisten Erben dürften auch gar nicht wissen, dass die Originale noch in einem Archiv existieren.
G.Nem. ist offline  
Alt 25.09.2009, 19:51   #14  
Neander
Mitglied
 
Ort: Köln
Beiträge: 1.157


Hansrudi Wäscher mit
seinen Helden in Köln !




Hansrudi Wäscher, Mitbegründer der Deutschen Comicszene und Zeichner
nostalgischer Serien wie Sigurd, Falk, Buffalo Bill, Akim, Tibor, Nick in Köln!


Der Comicpionier Hansrudi Wäscher prägte die ersten Jahrzehnte des deutschsprachigen Comicmarktes. Im Walter Lehning Verlag wurden seine deutschlandweit bekannten Helden Sigurd, Akim, Falk, Tibor und Nick der Weltraumfahrer erstmals veröffentlicht und hielten teilweise in Millionenauflage die deutschen Kinder der Fünfziger- und Sechzigerjahre in Atem. Bis heute sind Hansrudi-Wäscher-Anhänger ihrem "Meister" treu und auch im Hansrudi Wäscher-Fanclub vertreten, der sich heutzutage sowohl mit der Vergangenheit als auch der Zukunft des Mediums COMIC beschäftigt. Die ehemals zwanzig Pfennig teuren Streifenhefte werden in Sammlerkreisen zwischen zehn Euro und zweitausend Euro gehandelt.



© der Charaktere: Hansrudi Wäscher / becker illustrators


Nach der Premiere seines wohl bekanntesten Ritterhelden Sigurd 1953 ließ Hansrudi Wäscher 1958 im damals fiktiven Jahr 2008 die Abenteuer seines Weltraumhelden Nick starten. 2008 wurde unser Raumfahrer, der immer noch neue Abenteuer erlebt, fünfzig und hat die SF-Fantasie seines Autors gewissermaßen eingeholt. Wäscher feierte hat im April 2010 seinen 82. Geburtstag. Gründe genug, den Jubilar, der seit nunmehr 57 Jahren zeichnet, ausgiebig zu würdigen.

Auf den Comic-Events in Erlangen, Köln und München waren Originale der Wäscherhelden zu sehen, gab es Preise für sein großes Schaffen. Seit 2008 organisiert der HRW-Club in verschiedenen Kategorien die Verleihung des internationalen Ehrenpreises RITTER DER NEUNTEN KUNST an Personen, die sich um das Medium COMIC besonders verdient gemacht haben. Preisträger 2009 wurde der internationale Spitzenillustrator Ertugrul Edirne.


Ritter der Neunten Kunst 2010 an Hansrudi Wäscher

Am 8. Mai 2010 finden in Köln auf der INTERCOMIC-Bühne, am Stand des HRW-Fanclubs und an den Verlagsständen von COMICS etc. und Wildfeuer Verlag Signierstunden mit dem Künstler statt. Als besonderer Höhepunkt wird dem immer noch aktiven Hansrudi Wäscher, der mit seinen Comics eine ganze Generation von Lesern begeisterte, gegen 13 Uhr auf der Messebühne der internationale Ehrenpreis "RITTER DER NEUNTEN KUNST" in der Kategorie "Comiczeichner, Illustratoren und Autoren überreicht.

Auch bei Perry Rhodan, der größten Science Fiction-Serie der Welt, zollt man der großen Leistung des Künstlers Respekt und wird in Köln in Zusammenarbeit mit dem Verlagen Pabel-Moewig und Romantruhe sowie Eins A Medien und dem Astroservice www.Sternpate.de für die Freunde von Hansrudi Wäscher, Nick dem Weltraumfahrer und Perry Rhodan, einen Stern auf den Namen "Hansrudi-Wäscher-Stern" taufen!

..

Geändert von Neander (29.03.2010 um 02:30 Uhr)
Neander ist offline  
Alt 26.09.2009, 12:14   #15  
die erste
Gast (nicht registriert)
 
Beiträge: n/a
Vielleicht liegt es ja an mir - aber ich peile nun gar nichts mehr.

Warum steht denn die Änderung nicht bei der Messe Köln, sondern hier bei Perry Rhodan?

Dafür finde ich bei der Ankündigung für Köln eine Seite Werbung für die Sprechblase, wo ich den Bezug zur Messe nicht erkennen kann
 
Alt 26.09.2009, 13:50   #16  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 90.974
Im Messethema wurde bei Hansrudi auch eine Änderung eingebaut. Auf Wunsch von Thomas Götze wurde der Beitrag zu Wäscher mit über 1000 Hits nicht einfach entfernt.
underduck ist gerade online  
Neues Thema erstellen Thema geschlossen

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Club- und Fan-Foren > Perry Rhodan Fan Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz