Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2019, 15:42   #51  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 2.226
Da ist er, der erste Trailer zum neuen Bond!

https://www.youtube.com/watch?v=SpyEEpab7yc

Gott, alleine der Schluss ist so geil!

und auf deutsch:

https://www.youtube.com/watch?v=jE-LhbK4Ug4
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 15:49   #52  
pecush
Geisterjäger
 
Benutzerbild von pecush
 
Beiträge: 1.007

Der Wagen. Blofeld. Q. Felix Leiter. M. Kontinuität.
Was will ich mehr?
pecush ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 15:50   #53  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 2.226
Du sagst es. Mein Nerdherz schlägt gerade auf Anschlag
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 16:09   #54  
pecush
Geisterjäger
 
Benutzerbild von pecush
 
Beiträge: 1.007
Jetzt musste ich gleich mal den Starttermin googlen - April 2020, das ist ja noch ein Weilchen... -
habe aber dabei gelesen, dass es schon mal einen Film namens "No time to die" gab. Von 1958, kennt vermutlich keiner (mehr), also mir sagt der nix. Aber der Regisseur: Terence Young. Produktion: Albert Broccoli.
Ich weiß nicht, ob die Bond-Macher da irgendwie einen Querverweis machen wollten. Fände es gelungen, wenn sich hier ein großer Kreis schließen würde. Ist ja (mal wieder) unsicher, wie es weitergeht.
pecush ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 19:13   #55  
Netsrac
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Netsrac
 
Ort: Kalletal Varenholz
Beiträge: 105
Nicht Heute aber in den letzten 1-2 Wochen
Nicht Film aber Serie nach moderner art.

She-ra Stafel 3
Netflix
Nach dem mMn miserablen Ende der ansonsten guten Stafel zwei
geht es düster weiter. Also nicht ganz aber irgendwie doch.
Und dass beschreibt die Staffel irgend insgesamt,
Hordak bekommt eine Coole Waffe aber wird zur absoluten Witzfigur mit dummer schwäche
(Horde Trooper Anspielung?). Es gibt eine zusammenhängende Planung aber es wirkt als wären manche Sachen
nachträglich in die Story gezwungen(!) worden. Man versucht etwas Witz der ersten Stafel einzubringen
aber die Helden müssen sich verdüstern (gleiches unschönes Muster welches man bei Comic „modernisierungen“ kennt
wenn auch nicht so weitreichend.



Oh und kann mir einer sage woran es zerbrach (wer das Ende kennt weis was ich meine)?

Bewertung: 5+ von 10


Der Prinz der Drachen Staffel 3
Netflix
Wieder mal sind die guten Berater nicht grade die Hellsten und „böse“ Soldaten erstaunlich Loyal
So kommt es zu vielen unnötigen toten.
Aber von der Story kann ich fast nicht meckern. Lediglich am Ende fragt man sich
wo ist die Wüste abgeblieben bzw. wie konnten die Helfer so schnell ihr Ziel erreichen.
(Besonders eine Gruppe war unerwartet während ich eine andere Vermisst habe.)
Auch wirkt das Kräfteverhältnis rückblickend irritierend.

Bewertung 8+ von 10

Abzug gibt es für den dümmlichen Schwarzmagie.


PS: Die „das muss noch politisch Korrekt“ Szenen sind in dieser Staffel bemerkbar aber nicht wirklich störend.
Netsrac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 11:27   #56  
Nicky_Santoro
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Nicky_Santoro
 
Beiträge: 126
John Wick 3

Uff... das war irgendwie nix... Klar, die Kampfchoreos sind schon ne Nummer, aber storymäßig wirkte der 3. Film irgendwie nur wie ein Filler.
War tatsächlich etwas gelangweilt und fand ihn streckenweise doch sehr vorhersehbar. Klar ist das hier kein Art-House oder Programm Kino, trotz allem fand ich die ersten zwei Filme schon besonders... Schade eigentlich. Ich bleib aber dran und freue mich auch auf den 4. Teil

Beste Szene übrigens Keanus Matrix "Zitat/Anspielung"...
Nicky_Santoro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 11:31   #57  
Mathew
Optimist
 
Benutzerbild von Mathew
 
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.830
2 und 3 stehen auf meiner Dezember Watchlist. Ich mag Keanu sehr, seit Bill und Ted sowie Dracula....
Mathew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 11:31   #58  
Unbreakable Cosmo
Mitglied
 
Benutzerbild von Unbreakable Cosmo
 
Ort: Weltuntergangs-Bunker
Beiträge: 818
Standard Jack Hunter, bist du's?

Tomb Raider (2018)

Ich drücke es mal auf griechisch aus: Katastrophe!
Es gehört schon besonderes Talent dazu das Franchise so in den Sand zu setzen:

- Die Hauptfigur war mit direkt am Anfang ab der Umkleide-Szene unsympatisch.

- Dann wird versucht Fahrradfahren als cool darzustellen...mit Helmen!

Klar muss man aufpassen auf dem Fahrrad. Aber man kann dabei Gefahren extrem leicht vermeiden, indem man sich stetig in Erinnerung ruft, wie man selbst über Radfahrer denkt, wenn man in seinem Auto sitzt.

- Schön auch, wie man die giftige Bleifarbe mit dem Rad in der ganzen Stadt verteilt.
(Von da an sah ich Lara als die Tochter von Angelina Jolie, was den Film erträglicher machte.)

- Die Rätsel und Fallen wurden mir viel zu leicht gelöst bzw. umgangen.

- Mit dem Bogen gegen Maschinengewehre fand ich schon sehr unrealistisch. Daniel Wu hat es richtig gemacht, schnappt sich ein Gewehr und wenn das leer ist, das nächste, vom zuletzt überwältigten Gegner.
Warum macht Lara das nicht, nachdem sie sowieso entdeckt war?

- Am Ende holt sie sich ihr Trademark, eine Brustvergrößerung... ähm, zwei Pistolen.
Da fragt man sich, für was? Will sie gegen Panzer antreten? Gegen Maschinengewehre hat ja der Bogen gereicht.

- Die Hauptfigur fand ich austauschbar, hätte auch Quatermains Tochter sein können oder eine neue Figur.

Positiv fand ich, wie gezeigt wurde, dass sie sich richtig anstrengen muss, um sich körperlich gegen Männer durchzusetzen und ihr Gestöhne und Gequieke dabei.


Schaut lieber Relic Hunter.
Unbreakable Cosmo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 11:54   #59  
pecush
Geisterjäger
 
Benutzerbild von pecush
 
Beiträge: 1.007
Zitat:
Zitat von Unbreakable Cosmo Beitrag anzeigen
- Dann wird versucht Fahrradfahren als cool darzustellen...mit Helmen!

Klar muss man aufpassen auf dem Fahrrad. Aber man kann dabei Gefahren extrem leicht vermeiden, indem man sich stetig in Erinnerung ruft, wie man selbst über Radfahrer denkt, wenn man in seinem Auto sitzt.
Off-Topic: Ich bin einmal über den Lenker geflogen und habe mir mit wahnsinnig viel Glück nur das Schlüsselbein gebrochen. Seitdem nur noch mit Helm. Es war übrigens kein Auto in der Nähe
Aber ich gebe zu: Sollte z.B. James Bond mal mit Helm Rad fahren, fänd ichs auch komisch.

Zitat:
Zitat von Unbreakable Cosmo Beitrag anzeigen
Mit dem Bogen gegen Maschinengewehre fand ich schon sehr unrealistisch. Daniel Wu hat es richtig gemacht, schnappt sich ein Gewehr und wenn das leer ist, das nächste, vom zuletzt überwältigten Gegner.
Warum macht Lara das nicht, nachdem sie sowieso entdeckt war?
John Rambo zog doch mit dem Bogen gegen Hubschrauber in die Schlacht. Das funktioniert bestimmt. Oliver Queen schießt ja auch alle weg.

Aber davon abgesehen: Lara Croft hat für mich nie den Weg aus dem Computerspiel auf die Realfilm-Leinwand geschafft. Am PC sah sie immer am besten aus. Gegen die Ärzte war sie auch gut.
pecush ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 12:29   #60  
El Duderino
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von El Duderino
 
Beiträge: 237
Zitat:
Zitat von LordKain1977 Beitrag anzeigen
Lost Soul - The Doomed Journey of The Island of Dr. Moreau
englisch, auf archive.org
Ui, die muss ich sehen! Die Berichte über die Dreharbeiten interessierten mich schon immer bei dieser Katastrophen Produktion.
Richard Stanley hat übrigens seit Ewigkeiten mal wieder einen neuen Film am Start: Colour out of Space. Lovecraft Adaption mit Nicolas Cage
https://www.youtube.com/watch?v=y4Rn5XAw8YU
El Duderino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 12:50   #61  
ghorghor
Mitglied
 
Benutzerbild von ghorghor
 
Ort: Oberbayern
Beiträge: 71
Zitat:
Zitat von pecush Beitrag anzeigen
...
John Rambo zog doch mit dem Bogen gegen Hubschrauber in die Schlacht. Das funktioniert bestimmt....
Rambo spielt auch Schisshase mit Panzer gegen Kampfhubschrauber


Aber da fällt mir mein All-time-favorite Lieblings Oneliner ein:

"Was ist das?"
Rambo: "Blaues Licht"
"Und was macht das?"
Rambo "Es leuchtet blau"
ghorghor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 19:12   #62  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 2.226
@El Duderino
Danke für den Filmtipp. Das sieht schön durchgeknallt aus. Der wird vermerkt.
Und viel Spaß mit der Doku. Da Du schon grundinteressiert bist wird die Dir bestimmt gefallen.
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2019, 17:10   #63  
B.P.Taskfield
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von B.P.Taskfield
 
Ort: Pangäa
Beiträge: 789
Durchgeknallt ist nun das, was der Film nicht sein sollte.
Ich mag die Geschichte. Zum Film bin ich skeptisch.

lg Task
B.P.Taskfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2019, 20:04   #64  
El Duderino
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von El Duderino
 
Beiträge: 237
"Durchgeknallt" kann man ja durchaus vielschichtig interpretieren. So würde ich den Trailer auch nicht bezeichnen, aber ich verstehe was LordKain meint.

Eigentlich sieht der Trailer recht werkgetreu aus, vor allem die Farben werden stark rübergebracht.
Und Nic Cage bereichert sowieso jeden Film.
El Duderino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2019, 20:10   #65  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 2.226
Um mein "durchgeknallt" besser verständlich zu machen: Es ist eine Lovecraft Verfilmung und da geht es immer (oder fast immer) um geistigen Verfall und wahnsinnige Menschen.
Auf gut deutsch: entweder sind sie schon durchgeknallt oder werden durchgeknallt. In den meisten fällen beides
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 06:42   #66  
Nicky_Santoro
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Nicky_Santoro
 
Beiträge: 126
The Irishman

Also großer Scorsese Fan und absoluter Goodfellas/Casino Fanboy, kann ich nur sagen: Was.Ein.Hammer.

Ich wollte das diese 3,5h einfach nicht mehr aufhören. Die Story ist so dicht, die Dialoge so gut... Diese ganzen alten, weißen Italo Gangster, die Korruption, die gnadenlose und meist beiläufige Gewalt...

Ich war im Vorfeld kritisch, ich konnte mir nicht vorstellen das es Martin nach fast 25 Jahren noch einmal schafft den Flair seiner alten, großen Mafia Filme zu erreichen. Aber genau das hat er für mich geschafft. Das ganze wirkt einfach wie ein Film aus einer anderen Zeit.

Schauspielerisch ist nicht viel zu sagen.. Wunderbar, DeNiro, Pacino und auch Graham und Romano liefern hier bockstark ab. Aber das wirkliche Highlight war, mal wieder, Pesci. Er scheint von den 3 Großen doch am meisten gealtert zu sein (ist ja auch der Älteste), aber wie er hier, mit einer Ruhe den Boss spielt. Grade am Ende wo Hoffas Schicksal beschlossen wird... Gänsehaut.

Allerdings muss ich sagen das dieser Film tatsächlich ein Wagnis ist. In der heutigen doch recht schnellen und actionreichen Filmlandschaft, ist so ein 3,5h Monste,r was eigentlich ausschließlich von seinen Dialogen und dem reinen Charakterschauspiel lebt, natürlich nicht jedermans Sache. Ich glaube für Leute die das Thema Mafia/Organisierte Kriminalität oder aber auch Historie interessiert, ist der Film wirklich gut zu schauen. Ansonsten kann ich mir gut vorstellen das man den Film auch langweilig findet.

Naja was soll ich sagen... Ich geh dann mal los in den Fischladen und kaufe einen Fisch.
Nicky_Santoro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 06:59   #67  
Marvel Boy
Moderator Panini Fan-Forum
 
Benutzerbild von Marvel Boy
 
Ort: Hannover
Beiträge: 4.646
Den Anfang habe ich mittlerweile auch gesehen.
Ist das ein Remake?
Die Handlung kommt mir so bekannt vor.
Marvel Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 07:31   #68  
Mathew
Optimist
 
Benutzerbild von Mathew
 
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.830
Der Film musste ja keine 700 Millionen einspielen, so gesehen war es ja kein Risiko. Heb ich mir für einen passenden Moment auf....
Mathew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 09:37   #69  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 2.226
Zitat:
Zitat von Marvel Boy Beitrag anzeigen
Ist das ein Remake?
Die Handlung kommt mir so bekannt vor.
Ein Remake ist das nicht aber der Film basiert auf der umstrittenen Autobiografie des echten "Irishman" Frank Sheeran. Umstritten deswegen weil, naja, was soll man einem ehemaligen Mafia Killer schon glauben können? Stichwort Hoffa!
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 10:16   #70  
Nicky_Santoro
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Nicky_Santoro
 
Beiträge: 126
Für einen kurzen Überblick zur Causa "Hoffa" empfiehlt sich der Wiki Eintrag... Schon erstaunlich wieviele Mörder, Zeugen und Beteiligte sich da über die Jahre geäußert haben. Ob sich das je aufklärt ist halt die Frage... Da diese ganze Story ja schon lange Teil der Pop Kultur ist, versuchen halt immer mal wieder Leute Profit oder Aufmerksamkeit aus der Sache zu schlagen.

Der "Irishman" Frank Sheeran gilt allerdings als einer der Topfavoriten was das Verschwinden des Teamsters angeht.

Und selbst wenn das doch alles nicht stimmt und diese Biografie durch falsch Aussagen von Sheeran zustande gekommen ist, bleibt letztlich doch ein atmosphärisch dichter und packender Mafiastreifen über 5 Jahrzehnte eines kaltblütigen Killers...
Nicky_Santoro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 11:26   #71  
Parker's Paul
Mitglied
 
Benutzerbild von Parker's Paul
 
Ort: Potsdam
Beiträge: 113
Hab mir übers WE auch in Etappen The Irishman angeschaut. ging familienbedingt leider nicht am Stück. Aber das tat dem Film an sich auch keinen Abbruch. Ein wirklich hervorragender Streifen!! Hat mir auch wahnsinnig gut gefallen und es war ein großes Vergnügen Deniro, Pacino und Pesci so aufspielen zu sehen. Und ich hab mich über die oldschoolige Machart des Films richtig gefreut! Toll aufgeteilt über die Jahrzehnte und den Spirit des jeweiligen Jahrzehnts sehr gut eingefangen. Klasse Film!!
Auf Netflix gibt es noch einen gut 20-minütigen Film, in dem sich Scorsese, Denniro, Pesci und Pacino über den Film unterhalten. Bin mir gerade nicht ganz sicher aber heißt glaube ich Inside The Irishman. Das lohnt sich auch sehr zu sehen!
Parker's Paul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 11:44   #72  
Nicky_Santoro
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Nicky_Santoro
 
Beiträge: 126
Siehste... Danke für die Erinnerung, ich wusste da war noch was.
Ich hatte nämlich irgendwie in Erinnerung mal gelesen zu haben das im bzw. nach dem Abspann noch so ein paar "Stellungnahmen"/Gespräche gezeigt werden. Aber dann ist das sicher das von dir angesprochene.
Nicky_Santoro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 11:47   #73  
Parker's Paul
Mitglied
 
Benutzerbild von Parker's Paul
 
Ort: Potsdam
Beiträge: 113
Jep, lohnt sich wirklich! Macht total Spaß diesen gealterten Größen des Films dabei zuzuschauen wie sie sich über den Film freuen, miteinander Witze reißen etc. Sehr sympathisch!
Parker's Paul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 13:11   #74  
Dkh
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Dkh
 
Ort: Wunderschönes Allgäu
Beiträge: 353
Fun Fact zu Irishman: Frank Sheeran ist ein entfernter Verwandter von Musiker Ed Sheeran
Dkh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 15:36   #75  
Käpt'n Kalamari
alleskleinschreiber (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Käpt'n Kalamari
 
Beiträge: 246
In Shock and Awe

sehr nüchterner film über das nachrichten konsortium "knight ridder", das als einziges bereit war die wahrheit über den irak krieg schwindel in 2002/03 zu schreiben, während alle etablierten großen zeitungen der bush regierung geglaubt haben.

wie gesagt: war schon SEHR nüchtern. mit 0 spannung. und auch nicht wirklich mit irgendetwas neuem, das jemand der politik verfolgt nicht schon gewusst hätte.

gute besetzung mit tommy lee jones, woody harrelson, etc. aber eher langweilig.

2/5
Käpt'n Kalamari ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz