Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Fanpages und Wikis > Kaukapedia-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2019, 19:49   #1  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.869
Standard Primo Premium








Hier ein Beispiel des beim Komplettset beigelegten Original Colorits (Capitan Terror):





Titel: Primo Premium
Verlag: Peter Wiechmann (Selbstverlag)
Erschienen: 23. März 2019 (Erstversand)
Format: 2 Bücher (23,5 x 29,5 cm)
Farbe: s/w
Cover: Hardcover - in geprägtem Rindsleder gebunden
Seiten: jeweils 380
Herkunftsland: Deutschland
Preis: (Basisausstattung mit Schuber ohne Extras) 333,00 €
Anmerkungen: Es handelt sich um eine Liebhaberauflage in Eigenproduktion vom Team um Peter Wiechmann. Die beiden Bände waren jeweils auf 150 Exemplare limitiert und wurden direkt vom Verleger an die Besteller verschickt. Jeder Lederband wurde auf Wunsch mit individuellen Extras (Widmung, Signatur, Pichelsteiner-Lesebändchen) versehen, auch war ein Originalkolorit zusätzlich erhältlich. Sämtliche enthaltenen Comics sind in schwarz-weiß gehalten und wurden von Peter Wiechmann neu getextet (Odinson von Ulrich Stampa). Zusätzlich beinhalten die Bände jeweils ein bis drei Seiten mit Infos von Wiechmann zu den enthaltenen Serien sowie einige kürzere Artikel und Fanbetrachtungen von Wiechmann, Thomas Schmitt, Manfred Schwab, Alexandra Kauka und Carsten Laqua. Die Käufer konnten zudem ein Preisrätsel lösen, bei dem drei von ihnen je eine Original-Druckplatte der Edition gewannen: Gesucht war eine bekannte Comicfigur, die sich in einen der Kauka-/Wiechmann-Comics gemogelt hatte. Mit den Lederbänden für die Käufer wurden noch bis zu zwanzig schlichtere, in Leinen gebundene Exemplare für Mitarbeiter und Archiv mitgedruckt.



Comicinhalt:

BAND 1:

Story-Titel:
1.) Die Schatzinsel
2.) Die Pichelsteiner: Wetten, dass...?
3.) Canada Crew: Der Indianer
4.) Manila: Flammendes Inferno
5.) Billy Press: Ein Killer zieht den Kürzeren
6.) Mister Melone: Das Weiße Haus zu verkaufen
7.) Bimba: Guru schlägt sich für Bimba!
8.) Andrax: Irrwege des Schreckens
9.) Mischa: Eine Begegnung der außerirdischen Art
10.) Mischa: Die Lachfolter
11.) Odinson: Das Schwert des toten Königs
12.) San Tomato: Wie alles begann
13.) San Tomato: Kolossaler Reinfall
14.) Kuma: Die Sklavenhändler
15.) WAT 69: Love Machine
16.) Capitan Terror: Käpt'n Kidds Todesfalle
17.) Furor Teutonicus: Die Fast-Verbrüderung
18.) E. A. Poe: Der Goldkäfer
19.) E. A. Poe: Die Grube und das Pendel
20.) Odysseus: Bei den Phäaken!
21.) Canada Crew: Gefährliche Rettung
22.) Andrax: Circus Maximus
23.) Moustache: Kapitaler Kohldampf

Seitenzahl je Story:
1.) 46
2.) 12
3.) 10
4.) 12
5.) 12
6.) 7
7.) 6
8.) 12
9.) 6
10.) 6
11.) 25,5
12.) 5
13.) 6
14.) 46
15.) 4
16.) 12
17.) 8
18.) 10
19.) 9
20.) 10
21.) 14
22.) 46
23.) 8

Zeichnungen:
1.) Carlos Giménez, Luis García, Adolfo Usero
2.) Riccardo Rinaldi
3.) Jordi Longaron
4.) Enric Badía Romero
5.) Rafael Méndez
6.) Adolfo Garcia
7.) Rafael Méndez
8.) Jordi Bernet
9.) Studio Berck
10.) Studio Berck
11.) Jesús Blasco
12.) Angel Nadal
13.) Angel Nadal
14.) Rafael Méndez
15.) Jordi Bernet
16.) Josep Gual
17.) Josep Martí
18.) Alfonso Font
19.) Felipe de la Rosa
20.) Carlos Giménez
21.) Jordi Longaron
22.) Jordi Bernet
23.) Jaime Mainou

Text:
1.) Carlos Giménez (nach Stevenson)
2.) Riccardo Rinaldi
3.)
4.) Enric Badía Romero
5.)
6.) Peter Wiechmann
7.)
8.) Miguel Cussó
9.) Studio Berck
10.) Studio Berck
11.) Peter Wiechmann
12.) Angel Nadal ?
13.) Angel Nadal ?
14.)
15.) Miguel Cussó
16.)
17.) Josep Marti, Peter Wiechmann
18.) Peter Wiechmann (nach Poe)
19.) Peter Wiechmann (nach Poe)
20.) Weynstein
21.)
22.) Peter Wiechmann, Miguel Cussó
23.) Jaime Mainou

Zuerst erschienen in:
1.) Primo 30-31/1973
2.) Prima 15/1971
3.) Deutsche Erstveröffentlichung
4.) Zack Parade 15
5.) Deutsche Erstveröffentlichung
6.) Yps 171
7.) Pip 9/1972
8.) Action Comic 107
9.) Primo 1/1973
10.) Primo 16/1973
11.) Deutsche Erstveröffentlichung
12.) Primo 18/1974
13.) Zack 7/1976
14.) Primo 18-23/1973
15.) Pip 2/1972
16.) Deutsche Erstveröffentlichung
17.) Primo 21/1974
18.) Primo 10/1974
19.) Deutsche Erstveröffentlichung
20.) Pip 10/1972
21.) Deutsche Erstveröffentlichung
22.) Andrax 5 (Cross Cult)
23.) Pepito 8/1974

Bemerkungen:
Weynstein war das Pseudonym von Rolf Kauka, wenn es mindestens Vorgaben zur Story von ihm gab.

Geändert von Brisanzbremse (08.05.2019 um 10:53 Uhr)
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2019, 19:56   #2  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.869
BAND 2:

Story-Titel:
1.) Tom & Biber: Das Rennen der Feuerrosse
2.) Korsar: Flucht aus dem Tal
3.) Tramp: Galveston
4.) Furor Teutonicus: Alle Wetter!
5.) Manila: Abu Simbel
6.) WAT 69: Blei-Boys taugen nicht als Playboys
7.) Billy Press: Vietnam-Veteranen
8.) Mischa: Außerirdische sind auch nur Menschen
9.) Die Pichelsteiner: Schlaflose Nächte
10.) Canada Crew: Wolfsmörder
11.) Bimba: Diplomatische Verwicklungen
12.) Odinson: Die Abtrünnigen
13.) Die Pichelsteiner: Die Lichtsucher
14.) Capitan Terror: Die Katze zeigt die Krallen!
15.) Siegfried: Vom Wollen und Können!
16.) Mister Melone: Diamantenfieber
17.) Gries, Gram + Grimm: Ei, Ei, Ei!
18.) Manila: Jesse James lebt!
19.) Gries, Gram + Grimm: Tote leben länger
20.) Odinson: Die geheimnisvolle Insel
21.) Korsar: Nomaden im Niemandsland
22.) Andrax: Der Gärtner des Bösen
23.) WAT 69: Das Liebesmonster
24.) San Tomato: Dem Sieger ein Denkmal
25.) San Tomato: Viva la Revolución!
26.) Kuma: Woodoo
27.) Odysseus: Das Ende der Irrfahrt!
28.) Yankee Doodle für El Diaz
29.) Ali Baba und die vierzig Räuber
30.) Moustache: Für einen Schluck Wasser
31.) Moustache: Satan meutert

Seitenzahl je Story:
1.) 46
2.) 8
3.) 10
4.) 9
5.) 12
6.) 6
7.) 11
8.) 6
9.) 7
10.) 10
11.) 8
12.) 9
13.) 15
14.) 9
15.) 2
16.) 8
17.) 2
18.) 9
19.) 3
20.) 9
21.) 16
22.) 10
23.) 4
24.) 6
25.) 5
26.) 32
27.) 19
28.) 6
29.) 28
30.) 8
31.) 8

Zeichnungen:
1.) Josep Martí
2.) Esteban Maroto
3.) Julio Vivas
4.) Josep Martí
5.) Enric Badía Romero
6.) Jordi Bernet
7.) Rafael Méndez
8.) Studio Berck
9.) Riccardo Rinaldi
10.) Jordi Longaron
11.) Rafael Méndez
12.) Jesús Blasco
13.) Riccardo Rinaldi
14.) Francisco Agrás
15.) Riccardo Rinaldi
16.)
17.) José Cubero
18.) Enric Badía Romero
19.) José Cubero
20.) Jesús Blasco
21.) Esteban Maroto
22.) Jordi Bernet
23.) Jordi Bernet
24.) Angel Nadal
25.) Angel Nadal
26.) Rafael Méndez
27.) Carlos Giménez
28.) Vjekoslav Kostanjsek
29.) Rafael Méndez
30.) Jaime Mainou
31.) Jaime Mainou

Text:
1.) Peter Wiechmann
2.) Esteban Maroto ?
3.) Peter Wiechmann
4.) Josep Marti, Peter Wiechmann
5.) Enric Badía Romero
6.) Miguel Cussó
7.)
8.) Studio Berck
9.) Riccardo Rinaldi
10.)
11.)
12.) Jesus Blasco ?
13.) Riccardo Rinaldi
14.)
15.) Weynstein
16.) Peter Wiechmann
17.) Peter Wiechmann
18.) Enric Badía Romero
19.) Peter Wiechmann
20.) Jesus Blasco ?
21.) Esteban Maroto ?
22.) Miguel Cussó
23.) Miguel Cussó
24.) Angel Nadal ?
25.) Angel Nadal ?
26.) Peter Wiechmann
27.) Weynstein
28.) Peter Wiechmann
29.) Peter Wiechmann (Adaption der Erzählung)
30.) Jaime Mainou
31.) Jaime Mainou

Zuerst erschienen in:
1.) Gold Comic Buch 9
2.) Pip 2/1973
3.) Zack Parade 15
4.) Primo 19/1974
5.) Zack 2/1976
6.) Pip 4/1972
7.) Deutsche Erstveröffentlichung
8.) Primo 3/1973
9.) Primo 20/1974
10.) Deutsche Erstveröffentlichung
11.) Pip 10/1972
12.) Deutsche Erstveröffentlichung
13.) Primo 15/1973
14.) Zack 11/1976
15.) Pip 5/1971
16.) Deutsche Erstveröffentlichung
17.) Yps 400
18.) Deutsche Erstveröffentlichung
19.) Yps 401
20.) Deutsche Erstveröffentlichung
21.) Pip 5-6/1973
22.) Andrax 5 (Cross Cult)
23.) Pip 3/1972
24.) Primo 21/1974
25.) Primo 19/1974
26.) Deutsche Erstveröffentlichung
27.) Pip 11-12/1972
28.) Fix und Foxi Extra 1
29.) Deutsche Erstveröffentlichung
30.) Pepito 4/1974
31.) Pepito 6/1974

Bemerkungen:
28.) und 29.) sind illustrierte Prosatexte. Weynstein war das Pseudonym von Rolf Kauka, wenn es mindestens Vorgaben zur Story von ihm gab.

Geändert von Brisanzbremse (08.05.2019 um 11:07 Uhr)
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2019, 22:01   #3  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 102.003
Ich stelle hier mal das Impressum aus Band 1 ein.



Zusatzinfos:
Beide Bücher sind in geprägtem Rindsleder gebunden.
Alle Storys und Texte sind in s/w abgedruckt.
Band 1 +2 hat je 380 Seiten, das Impressum wurde bei beiden Büchern auf den Schmutztitel (Seite 381) gedruckt.

Jede komplette Story endet mit dem Hinweis Ende. Forsetzungsgeschichten werden dem Zeichen [...] abgeschlossen.

Der Buchschuber kostet im Basispreis 333,00 €uro
Mit Lesebändchen + 22,00 €
Mit persönlicher Widmung + 33,00 €
Mit Widmung in Goldbuchstaben auf der Rückseite + 44,00 €
Bei der Buchung aller 3 Extras gibt es einen Sonderpreis von 399,00 statt 432,00 € und ein Original-Colorit.

Geändert von underduck (30.03.2019 um 22:33 Uhr)
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 17:47   #4  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.869
Hoffentlich schaut Ralle mal hier rein.

Geändert von Brisanzbremse (08.05.2019 um 11:27 Uhr) Grund: Kosmetik
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 18:30   #5  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 102.003
Kannst du denn den Eintrag für die KP nicht selber vornehmen?
Oder wartest du auf die fachkundigen Infos eines Primo-Premium-Besitzers?
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 19:27   #6  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.869
Letzteres. Ralle hat die beiden Premiums und schätzungsweise auch genug alte Primos, um die Storys zuordnen zu können.

Geändert von Brisanzbremse (03.04.2019 um 20:51 Uhr)
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 17:16   #7  
ralle
Mitglied
 
Benutzerbild von ralle
 
Ort: Werne ad Lippe
Beiträge: 131
Selbstverfreilicht schaut Ralle mal hier rein
Beizeiten auch in die Primos und Pips. Bei den Zacks muss ich allerdings passen...
Ypse ebenfalls.

Geändert von ralle (03.04.2019 um 19:10 Uhr)
ralle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 18:06   #8  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 29.535
Bei Zack (und Pip) könnte ich zur Not auch weiterhelfen, nur liegen mir andererseits die Premium Bände nicht vor ...

_______________________
Grüße aus der Bibliothek

Geändert von Armin Kranz (03.04.2019 um 18:13 Uhr)
Armin Kranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 18:48   #9  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.869
Ich habe Band 2 in einen eigenen Beitrag ausgelagert in der Hoffnung, dass es so etwas übersichtlicher ist.

Geändert von Brisanzbremse (05.04.2019 um 12:06 Uhr)
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 19:12   #10  
ralle
Mitglied
 
Benutzerbild von ralle
 
Ort: Werne ad Lippe
Beiträge: 131
@ Armin:
Einige wenige hat Peter wohl noch in petto.
Mach schnell, bevor Willi zuschlägt...
ralle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 19:22   #11  
ralle
Mitglied
 
Benutzerbild von ralle
 
Ort: Werne ad Lippe
Beiträge: 131
Wenn ich mich nur erinnern könnte, in welchem FF-Extra diese Yankeedoodle-Geschichte erstveröffentlicht ist. Kann nur in einem der ersten 25 Tabü gewesen sein. Hat jemand hier Lust, die durchzuschauen?

Meine, mich dunkel erinnern zu können, dass selbiges Tabu auch eine Graustufenillu enthielt, die nach dem Zusammenfalten ein anderes Motiv (Lösungsbild für ein Rätsel?) ergab...
ralle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 20:33   #12  
ralle
Mitglied
 
Benutzerbild von ralle
 
Ort: Werne ad Lippe
Beiträge: 131
@Brisi:
6.) Mister Melone: Das Weiße Haus zu verkaufen im Band 1 = Z: Manuel Adolfo Garcia Fernández
ralle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 21:09   #13  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.869
Ich sehe, du bist in der Pedia vorangekommen. Sieht so aus, als ob die Zeichner im Buch angegeben sind (wär auch blöd gewesen, wenn nicht). Die gesuchte Geschichte ist in FF Extra 1. Viel Text, 6 Illustrationen, darunter die Titelillu. Yankee und Doodle sind dort zwei Wörter.

Fragen:
Wie heißt der Zeichner von GG+G, Cubero, mit vollem Namen?
Longaron ist vermutlich Jordi?
Ist "Siegfried: Vom Wollen und Können!" ein Comic? Der wurde dann nämlich im Inhaltsverzeichnis unterschlagen.

A propos Inhaltsverzeichnis: Bitte akribisch die Titel verwenden, die am Anfang der Geschichten stehen. Habe da (Kaukapedia) nämlich schon einige Unterschiede zum mir vorliegenden Inhaltsverzeichnis festgestellt, sei es Interpunktion ("Wetten dass" ohne Komma, "Ei! Ei! Ei!") oder die Betitelung selbst ("die Krallen" vs. "ihre Krallen"; Aladin hat sogar zwei völlig verschiedene Storytitel).

Geändert von Brisanzbremse (05.04.2019 um 13:30 Uhr)
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 23:33   #14  
ralle
Mitglied
 
Benutzerbild von ralle
 
Ort: Werne ad Lippe
Beiträge: 131
Yo, Bro.
Jose Cubero und Jordi sind das.
Die Titel der Beiträge übernehm ich ganz akribisch - inklusive unzähliger Ausrufezeichen und gelegentlichen Seltenheiten wie Sternchen.
Um die teilnehmenden Zeichner zu ermitteln (soweit nicht klar erkennbar), muss man sich schon mit den Zusatzbeiträgen vom Peter befassen, Credits beim Opener gibt es in der Regel nicht.
An das Intro vom Siegfried fügt sich ein Zweiseiter in irregulärem Layout aus PIP.
ralle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2019, 00:02   #15  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.869
Ta, bro!
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2019, 16:44   #16  
ralle
Mitglied
 
Benutzerbild von ralle
 
Ort: Werne ad Lippe
Beiträge: 131
Was geht, Bro?
Mit 'Aladin' meinst du Ali Baba. Das Inhaltsverzeichnis irrt hier, auch mit der angegebenen Seitenzahl (226). Die Geschichte beginnt exakt 100 Seiten später und ist auf der Seite zuvor eindeutig mit Ali Baba und die vierzig Räuber betitelt.
Ich wäre übrigens eher geneigt, sie als Illu-Novel zu betrachten. Ein regelrechter Comic (wie ich ihn verstehe, also mit Panels, Textkästen, Sprechblasen) liegt hier keinesfalls vor. Ist die Angabe 'Deutsche Erstveröffentlichung' gesichert? Ich hatte beim Durchblättern der Illus ein gewaltiges Déjà-vu (das allerdings nix Greifbares triggerte)...
Primo -äh- prima Arbeit übrigens, sowohl hieben wie drieben.
Greetz
Ralle

P.S.:
De La Rosa = Felipe.
ralle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2019, 17:57   #17  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.869
Zitat:
Zitat von ralle Beitrag anzeigen
Mit 'Aladin' meinst du Ali Baba.
So isses.

Zitat:
Ich wäre übrigens eher geneigt, sie als Illu-Novel zu betrachten.
Also vergleichbar mit der Yankee-Doodle-Geschichte von Kostanjsek?

Zitat:
Ist die Angabe 'Deutsche Erstveröffentlichung' gesichert?
Nein! Aber wo könnte das erschienen sein? Yps?

Der "Siegfried" ist aber ein echter Comic mit Sprechblasen oder zumindest Textkästen und nicht auf Unlesbarkeit verkleinert? Konnte in den Pip-Indexen nämlich keinen Zweiseiter finden.

Geändert von Brisanzbremse (04.04.2019 um 18:52 Uhr)
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2019, 20:40   #18  
ralle
Mitglied
 
Benutzerbild von ralle
 
Ort: Werne ad Lippe
Beiträge: 131
Zitat:
Zitat von Brisanzbremse Beitrag anzeigen
Also vergleichbar mit der Yankee-Doodle-Geschichte von Kostanjsek?
Irgendwie schon. Zwar hat jede Seite mind. 2 Illus (manche auch 3), doch sind diese mit Sicherheit aus einer kleinformatigeren Vorlage hochgezogen (Tabu? Bibu?)
Zitat:
Zitat von Brisanzbremse Beitrag anzeigen
Nein! Aber wo könnte das erschienen sein? Yps?
Eher nicht. Vllt war's das Giveaway für Jungkunden eines Großwarenhandels o. ä. - werde mal Peter interviewen.
Zitat:
Zitat von Brisanzbremse Beitrag anzeigen
Der "Siegfried" ist aber ein echter Comic mit Sprechblasen oder zumindest Textkästen und nicht auf Unlesbarkeit verkleinert? Konnte in den Pip-Indexen nämlich keinen Zweiseiter finden.
Zwei Sprechblasen zu Beginn, ansonsten Erzähltext. Für mich eindeutig Comic, das Layout lässt sich am ehesten mit der Hippie-Phase von 'Perry - unser Mann im All' vergleichen.
Ganz rechts unten reitet der Siggi dann (auf Pravdas Höllenhobel?) in die wohlverdiente Aus-Zeit. Ich denke, es wird der Einsteiger bei PIP gewesen sein.

cu


P.S.:
Siggi hat sich klären lassen. Die Wilde Brunhilde in Radikalkürzung nebst Umbearbeitung liegt hier vor.

Geändert von ralle (05.04.2019 um 10:04 Uhr)
ralle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 10:48   #19  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.869
Ich glaube, die beiden sind schon länger im Mailkontakt.

Szenarist der Berck-Mischas war in den meisten Fällen niemand Geringeres als Raoul Cauvin, aber leider sind die entsprechenden Geschichten nicht bekannt.
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 11:58   #20  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.869
@Ralle:

Bei Mister Melone (Band 2) schreibst du Berck mit Fragezeichen. Vertippt?

Ist "Yankeedoodle" (Band 2) wirklich ein Wort? Beim Erstabdruck in FF Extra 1 sind es mMn zwei Wörter.
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 13:28   #21  
ralle
Mitglied
 
Benutzerbild von ralle
 
Ort: Werne ad Lippe
Beiträge: 131
Zitat:
Zitat von Brisanzbremse Beitrag anzeigen
@Ralle:

Bei Mister Melone (Band 2) schreibst du Berck mit Fragezeichen. Vertippt?
Nein. Inneres Aufbegehren. Ich mag die Zeichnungen einfach nicht Alfonso zuordnen. Bin mir aber nicht hundertprozentig sicher, ob ich bei Berckmans richtig liege.

Zitat:
Zitat von Brisanzbremse Beitrag anzeigen
@Ralle:

Ist "Yankeedoodle" (Band 2) wirklich ein Wort? Beim Erstabdruck in FF Extra 1 sind es mMn zwei Wörter.
Asche auf mein Haupt (und nich zu knapp)! Zwei Wörter. Habe mich durch die Nähe zur Rückenbindung foppen lassen...


So, ihr Fuzzies: Kalt oder a....kalt - ich geh jetzt
Ahoi solange.


P.S.: Schick mir beizeiten doch bitte deine aktuelle Postanschrift, Brisi.
ralle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 16:19   #22  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.869
Zur besseren Übersichtlichkeit des Arbeitsthreads habe ich diese Beiträge vorübergehend mal ausgelagert.
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 16:42   #23  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.869
"Fast-Verbrüderung" könnte zur ersten Teutonen-Geschichte in Primo 4/1974 passen. Seitenzahl käme auch hin.

Bei "Die Lichtsucher" tippe ich auf Primo 7/1974 ("Feuertaufe mit Blitz und Donner").

Bei "Satan meutert" kann ich Primo 17 + 18/1974 sowie das FF Jahrbuch ausschließen, da Satan da jeweils nicht meutert. Dürfte eine der Pepito-Geschichten sein.

Zur Betitelung "Außerirdische sind auch nur Menschen" fällt mir ganz spontan die Geschichte "Das Experiment" ein:

http://www.kaukapedia.com/index.php?...Das_Experiment

Geändert von Brisanzbremse (05.04.2019 um 17:02 Uhr)
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 17:51   #24  
ralle
Mitglied
 
Benutzerbild von ralle
 
Ort: Werne ad Lippe
Beiträge: 131
Zitat:
Zitat von Brisanzbremse Beitrag anzeigen
"Fast-Verbrüderung" könnte zur ersten Teutonen-Geschichte in Primo 4/1974 passen. Seitenzahl käme auch hin.
Bei "Die Lichtsucher" tippe ich auf Primo 7/1974 ("Feuertaufe mit Blitz und Donner").
...
Zur Betitelung "Außerirdische sind auch nur Menschen" fällt mir ganz spontan die Geschichte "Das Experiment" ein:
...
Leider dreimal daneben.

Habe nun alle vier Jahrgänge prima/Primo durch. Definitiv nicht dort zu haben sind
Andrax - Die Gärtner des Bösen
Billy Press - Vietnam-Veteranen
Capitan Terror - Käpt'n Kidds Todesfalle
Kuma - Woodoo
Manila - Jesse James lebt
Mischa - Eine Begegnung der außerirdischen Art
Mischa - Außerirdische sind auch nur Menschen
Moustache - Satan meutert
Odinson - Die Abtrünnigen
Odinson - Die geheimnisvolle Insel
San Tomato - Kolossaler Reinfall.
Sorry, Brisi: Die Katze zeigt die Krallen war doch richtig.
Die Berck-Mischas der FF-Jahrgänge 1974 und 1975 treffen auch allesamt nicht zu auf die gesuchten.

Geändert von ralle (06.04.2019 um 21:11 Uhr)
ralle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2019, 11:38   #25  
Brisanzbremse
Mott
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 6.869
Die sind noch übrig:

Band 1
6.) Mister Melone: Das Weiße Haus zu verkaufen (7 Seiten) (vermutlich Yps)
9.) Mischa: Eine Begegnung der außerirdischen Art (6 Seiten) (vermutlich Primo oder FF)
13.) San Tomato: Kolossaler Reinfall (6 Seiten) (vermutlich Zack)

Band 2
8.) Mischa: Außerirdische sind auch nur Menschen (6 Seiten) (vermutlich Primo oder FF)
16.) Mister Melone: Diamantenfieber (8 Seiten) (vermutlich Yps)
31.) Moustache: Satan meutert (8 Seiten) (vermutlich Pepito)


Moustache
San Tomato
Mischa

Mister Melone
Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Fanpages und Wikis > Kaukapedia-Forum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz