Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Club- und Fan-Foren > INCOS e.V.

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2010, 14:46   #1  
Professor Schnurps
Moderator Werbecomics
 
Benutzerbild von Professor Schnurps
 
Beiträge: 1.315
Standard Ideen für neue INCOS-Publikationen und sonstige Anregungen

Aufgrund der Kritik, es würde zuviel kritisiert und kaputtdiskutiert, hier mal der Versuch, für die INCOS konstruktiv tätig zu werden.

Wer Lust hat, kann hier seine Themenvorschläge für neue Publikationen oder sonstigen Anregungen loswerden.

Ich fange einfach mal an:

1) Band mit einer Auswahl an Geschichten aus Werbe-Comics

2) Hommage-Bände, wo Mitglieder Ihre Zeichnungen oder Comic-Strips mit
einbringen könnten

3) Themen-Bände, was weiß ich: Tier-, Umweltschutz im Comic, etc.
Professor Schnurps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 15:02   #2  
beatleswerner
verstorben
 
Benutzerbild von beatleswerner
 
Ort: am Rhein
Beiträge: 881
Nachdruck der 5 Robinson Sonderhefte!
beatleswerner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 15:34   #3  
Professor Schnurps
Moderator Werbecomics
 
Benutzerbild von Professor Schnurps
 
Beiträge: 1.315
4) Nachdrucke von frühen Comics der BRD, wie "Bumm macht das Rennen", "Jackel und Bastel"

5) "Conti, der Unverletzliche", "Kater Munkel" (Continental)

6) Nichtwiederaufgelegte GLOBI-Geschichten
Professor Schnurps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 15:51   #4  
die erste
Gast (nicht registriert)
 
Beiträge: n/a
zu Punkt 4: die gibt es bereits als Reprint
  Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 16:01   #5  
Professor Schnurps
Moderator Werbecomics
 
Benutzerbild von Professor Schnurps
 
Beiträge: 1.315
Zitat:
Zitat von die erste Beitrag anzeigen
zu Punkt 4: die gibt es bereits als Reprint
Echt? Wo krieg ich die her? Vorallem nach dem Erstgenannten suche ich zu einem erschwinglichen Preis!
Professor Schnurps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 16:05   #6  
die erste
Gast (nicht registriert)
 
Beiträge: n/a
Wir haben die leider nicht (mehr) - aber gerade der Bumm sollte mehr als günstig am Markt kursieren. Schau mal im Marktplatz nach. Unlängst hab ich da einen für 3,-- Euro gesehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 16:07   #7  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.713
Bumm wird zumindest hier aufgeführt.
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 16:10   #8  
die erste
Gast (nicht registriert)
 
Beiträge: n/a
Vielleicht sollte man hier aber auch nicht einen riesigen "Wunschzettel" eintragen.
Wichtig ist ja - wer hat für eine evtl. Veröffentlichung die Originale und kann sie der Incos leihweise zur Verfügung stellen - denn sonst wird das zu einer unlösbaren Aufgabe

Ausserdem war es Carstens Wunsch, dass Vorschäge (wegen des Ideenklaus)
nicht online stehen sollten. Aber was bisher aufgeführt wurde, würde keinen Kleinverlag glücklich machen - wenn es bei so Exoten bleibt, kann man wohl weitermachen.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 16:57   #9  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.713
Meine Idee war schon per PN raus, bevor ich diesen Thread gelesen hatte!
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 20:04   #10  
Mayster
unvergessener INCOS-Guide
 
Benutzerbild von Mayster
 
Ort: Berlin
Beiträge: 301
Zitat:
Zitat von die erste Beitrag anzeigen
Vielleicht sollte man hier aber auch nicht einen riesigen "Wunschzettel" eintragen.
Wichtig ist ja - wer hat für eine evtl. Veröffentlichung die Originale und kann sie der Incos leihweise zur Verfügung stellen - denn sonst wird das zu einer unlösbaren Aufgabe
Wer Vorschläge hat, kann sie auch schrftlich einreichen, oder mir mailen, dann kann ich das auf der nächsten Mitgliederversammlung vortragen.
Wichtig wären vorhandene verwendbare Originale, Werbecomics wären nicht schlecht, und die Robinson Sonderhefte wurden schon registriert.
Mayster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 20:08   #11  
Mayster
unvergessener INCOS-Guide
 
Benutzerbild von Mayster
 
Ort: Berlin
Beiträge: 301
@Professor Schnurps
6) Nichtwiederaufgelegte GLOBI-Geschichten

Unser Kassierer ist eingefleischter Globi Fan
Mayster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 09:35   #12  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 3.039
Zitat:
Zitat von beatleswerner Beitrag anzeigen
Nachdruck der 5 Robinson Sonderhefte!

Warum nur die ersten 5, grade die Nummer 6 ist die problematischste und mit weitem Abstand die teuerste: nach einem bestimmten, weitverbreiteten Comic-Preis-Katalog kostet diese Ausgabe im Z 1 immerhin 600 € und ist so meines Wissens in den letzten Jahren - ev. sogar seit Jahrzehnten - nur ein, oder zwei Mal angeboten worden.
Also würde sich selbst der Nachdruck nur dieser einen Nummer für den Fan schon lohnen.
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 10:09   #13  
Carsten Laqua
INCOS Moderator
 
Benutzerbild von Carsten Laqua
 
Ort: Berlin
Beiträge: 377
Ich weiß zwar, was Robinson für eine Serie ist, aber was ist das besondere an den 6 Sonderheften? Klärt mich bitte mal auf. Comics, die im Katalog teuer stehen, habe ich auch noch einige... Die Frage nach den Rechten müßten wir dann natürlich sowieso klären.
Carsten Laqua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 11:38   #14  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 3.039
Die Nummer 6 und nur diese ist von Becker-Kasch gezeichnet und alleine darum schon sehenswert und ev. "druckenswert" .
Natürlich ist der Preis allein kein Kriterium, aber die vorgenannten Zeichner durchaus, mMn. Zumal hier dann natürlich der Preis doch eine Rolle spielt, denn wer kann sich diese Nummer leisten und wie viele haben sie deshalb nicht?
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 12:01   #15  
Mayster
unvergessener INCOS-Guide
 
Benutzerbild von Mayster
 
Ort: Berlin
Beiträge: 301
Tach auch,

die 6 Robinson Sonderhefte stehen momentan ziemlich oben auf der Wunschliste,es wäre noch die Frage der Vorlage zu klären, und wie man sie dann nutzt, in Buchform, mit Begleittext und Robinsonartikel ( man müsste da einen kompetenten Schreiber finden für wenig Geld ) im Stil wie der Lurchi Band oder als Einzelhefte mit INCOS LOGO auf der Titelseite wie die 3 Bills.
Mayster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 20:40   #16  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.376
Zitat:
Zitat von detlef lorenz Beitrag anzeigen
Die Nummer 6 und nur diese ist von Becker-Kasch gezeichnet und alleine darum schon sehenswert und ev. "druckenswert" .
Natürlich ist der Preis allein kein Kriterium, aber die vorgenannten Zeichner durchaus, mMn. Zumal hier dann natürlich der Preis doch eine Rolle spielt, denn wer kann sich diese Nummer leisten und wie viele haben sie deshalb nicht?
Hier würde mich mal interessieren, wieviele echte Becker-Kasch Spezialisten es gibt, die aus laufenden Serien tatsächlich nur diese Hefte kaufen.
Ich halte so eine Sammlergruppe entweder für lange ausgestorben oder für einen Mythos. Gegenmeinungen ?
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 21:03   #17  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.426
Zitat:
Zitat von detlef lorenz Beitrag anzeigen
... und ist so meines Wissens in den letzten Jahren - ev. sogar seit Jahrzehnten - nur ein, oder zwei Mal angeboten worden.
Es waren schon einige mehr! In den letzten Monaten hatte ich auf 2? geboten.
Und die Preise lagen weit unter dem Katalogphantasiepreis!

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 21:47   #18  
user06
Gesperrt
 
Beiträge: 3.376
ich hatte vor Jahren mal mit nc-schmitt, einen ausgewiesenen FF-Fachmann, über das Thema Becker-Kasch gesprochen. Der hatte den angeblichen Nachfrageboom auch nie bemerkt.
user06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 22:03   #19  
beatleswerner
verstorben
 
Benutzerbild von beatleswerner
 
Ort: am Rhein
Beiträge: 881
Detlev, ich meinte natürlich die 6 Sonderhefte.
beatleswerner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 22:53   #20  
G.Nem.
Mitglied
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.976
Man könnte auch seltenes Disney-Material nachdrucken, das für den Massenmarkt heute nicht mehr verwendet wird.

Z. B. Donald bei den 7 Zwergen von Walt Kelly!

Ein paar Häppchen zu besichtigen hier
http://whirledofkelly.blogspot.com/2...ous-actor.html
und hier
http://whirledofkelly.blogspot.com/2...e-release.html

In einer kleinen Auflage wie sie der INCOS macht, dürfte die Lizenz dafür sicher auch bezahlbar sein.

Generell wäre Walt Kelly sowieso interessant. Einer meiner Lieblingszeichner mit phantastischen Sachen, aber möglicherweise interessiert derlei ausser mir keinen.
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 23:04   #21  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 82.527
Na logo interessiert mich Pogo!
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 23:06   #22  
Professor Schnurps
Moderator Werbecomics
 
Benutzerbild von Professor Schnurps
 
Beiträge: 1.315
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Na logo interessiert mich Pogo!
Gegen Pogo hätt' ich auch nichts einzuwenden.
Professor Schnurps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 23:07   #23  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.314
Blog-Einträge: 3
4 für Pogo!
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 23:17   #24  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.426
Dito!

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2010, 00:15   #25  
Carsten Laqua
INCOS Moderator
 
Benutzerbild von Carsten Laqua
 
Ort: Berlin
Beiträge: 377
Pogo... so, so...

Rechtlich ist das erst einmal ein riesen Unterschied zwischen Pogo und Kellys Disney-Material. Normalerweise richtet sich die Lizenzgebühr bei Disney nicht nach der Auflagenhöhe. Falls sich da in den letzten Jahren nichts geändert hat, verlangt Disney eine solch exorbitant hohe Mindestzahlung pro Jahr, daß dadurch schon jede Kleinauflage verhindert wird. Es bliebe also nur der Weg über einen vorhandenen Lizenznehmer wie Ehapa. Inwieweit die kooperativ wären, müßte man zunächst rausfinden.

Für Pogo könnte ich problemlos die Rechte besorgen. Allerdings gibt es bei Pogo einige Hindernisse. Pogo zu übersetzen ist fast unmöglich. Dann wäre es nicht leicht, eine Sequenz zu finden, die aus dem Zusammenhang des fortlaufenden Strips gerissen für sich Sinn macht. Kelly hat das in seinen späteren Buchveröffentlichungen elegant durch zusätzliche Sequenzen und Vorworte gelöst. Leider steht er dafür seit 1973 nicht mehr zur Verfügung....

Bei einem Pogo-Buch wäre die INCOS fast "zu schade" als Herausgeber, weil sie den Buchhandel nicht wirklich bedienen kann. Pogo würde also eine große Herausforderung darstellen.
Carsten Laqua ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Club- und Fan-Foren > INCOS e.V.

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz