Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Deutscher Comic Guide

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2018, 15:07   #1  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.935
gold01 Was würdet ihr unternehmen, damit es den ComicGuide auch in Zukunft gibt?

Stellt euch vor, am Monatsende verschwindet der Deutsche Comic Guide, das Forum und der Sammler plötzlich für immer aus dem Internet.

Was hättet ihr getan, um das zu verhindern?
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 15:10   #2  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.317
So ein Hackerangriff wäre schrecklich. Hab' leider nur wenig IT-Kenntnisse.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 15:13   #3  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.758
Ich wäre bereit einen monatlichen Obulus für den Erhalt der Plattform zu bezahlen.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 15:18   #4  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.935
Zitat:
Zitat von Peter L. Opmann Beitrag anzeigen
So ein Hackerangriff wäre schrecklich. Hab' leider nur wenig IT-Kenntnisse.
Es geht hier nicht um einen Hack. Das kann für meine Frage also nicht der Grund sein. Wir machen täglich Backups aller Webseiten. Im Ernstfall spielen wir den Stand vom Vortag wieder auf.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 15:38   #5  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.317
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Es geht hier nicht um einen Hack.
War ein kleiner Scherz. Was wäre denn notwendig, um Dich zum Weitermachen zu bewegen? Bei Wikipedia erscheint ja regelmäßig eine Mitteilung, wie viele Spenden noch notwendig sind, um die Seite zu erhalten. ("Wenn jeder nur einen kleinen Betrag geben würde, wäre diese Aktion nach einer Stunde beendet.")
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 16:07   #6  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.935
Nicht ich muss zum Weitermachen angefixt werden. Es sind die laufenden Kosten, die uns aktuell das Leben recht schwer machen. Nach dem zwingend nötigen Umzug vom ComicMarktplatz zum Sammler 2015 haben sich diese Probleme durch eine defekte neue Software ergeben. Welcher Kunde zahlt schon für eine kaputte Plattform? Da wir über zwei Jahre praktisch keine Gelder für Kontingente eingenommen haben mussten wir alles aus unserem Privatvermögen in diese Reparatur der Plattform stecken und dabei auch noch leben. Stefan und ich machen den Guide seit über 20 Jahren als Vollzeitjob. Jetzt läuft der Sammler zwar wieder, aber viele Kunden gingen beim Umzug verloren und kamen nicht zurück.

Was kann man aktuell also tun?
Tausende von Besuchern benützen täglich den ComicGuide. Viele User mehrfach täglich. Wenn da jeder im Monat etwas "spenden" würde hätten wir die aktuellen Probleme wohl nicht.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 16:33   #7  
thetifcat
Mitglied
 
Benutzerbild von thetifcat
 
Ort: Bardowick
Beiträge: 1.286
Um die Frage zu beantworten – es würde mir eine ganze Zeit was fehlen. Die Kommunikation, die Informationen, die Tippspiele usw.
______________________________________
Wie viele User sind insgesamt gemeldet?
Wie viele sind im Durchschnitt am Lesen?
Wie viele beteiligen sich aktiv (Wie messen? Jahrespostings durch 12// andere Methoden)?
Kostet das Forum aufrecht zu erhalten zu viel?
Kann der Marktplatz auch ohne Forum existieren?
Diese und weitere Fragen stellen/auswerten und dann überlegen welche Summe gezahlt werden muss um am Leben zu bleiben. Und wie realistisch ist dies in Relation zu dem möglichen Geldgebern.

Ich denke es gibt hier einen inneren Kreis von jahrzehnen treuen Forumsmitgliedern
Dann solche wie mich nicht von inneren Kreis aber täglich dabei
+ die die ab und zu da sind und dann eine Zeit wieder weg.
+ die die immer nur mitlesen.
So oder so ein wenig dünn. Rechnen wir die zahlen hoch, mit viel Liebe und guten Willen, und sagen es sind 100 die bereit wären monatlich einen Betrag zu zahlen. So müssten Du und Stefan immer noch schauen ob es reicht oder nicht wenn die alle bereit sind Summe xy zu zahlen.
Aber wie gesagt eine echte Bewertung kannst nur Du als Betreiber durchführen.
---------------------------------------------------------

Andere Konzepte:
Oder an einem Konzept wie die Bild Zeitung entwickeln. Ein Teil unentgeltlich und einen obendrauf für Geld.
Einen Sponsor finden.
Werbung schalten (So haben wir damals das Elvis Forum noch knapp 2 Jahre am Leben gehalten).
thetifcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 16:59   #8  
Xury
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von Xury
 
Ort: Wo die Sonne verstaubt
Beiträge: 5.622
Vielleicht könnt ihr mal eine vorsichtige Kalkulation (muss ja nicht im Öffentlichen sein), wie viele Kontingente nötig sind, um eine vernünftige Grundlage zu schaffen.

Wenn ich weiß, ich finanziere mit einem Abo von xy Anzeigen 1 Prozent des Sammlers, dann kann ich mir überlegen, ob ich das auch machen will. Und 99 andere Comic-Verrückte genauso.
Xury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 17:14   #9  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.935
Jeder hat die Möglichkeit, sich ein Kontingent nach seiner Kragenweite im Sammler zu buchen. Ob er es zum Verkauf nützen will liegt dann bei jedem selbst. So kann sich jeder seine Einlage "versilbern".

Jeder Betrag hilft uns da natürlich und freut uns. Und es ist einfacher als einen Spendenaufruf über die ComicGuide-Seite zu starten.

Wenn ihr einen verifizierten Account im Sammler habt, könnt ihr in eurem Konto ein beliebiges neues Kontingent hinzufügen. Die Rechnung flattert sofort nach Bestellung als PDF ins Haus und kann direkt überwiesen werden.

Nach Geldeingang wird das Kontingent freigeschaltet und kann für Angebote und Gesuche genutzt werden. Es ist also keine reine Spende, sondern bringt auch einen Gegenwert wenn ihr ein paar Artikel verkaufen möchtet.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 19:28   #10  
jo.wind
Mitglied
 
Benutzerbild von jo.wind
 
Beiträge: 55
Jetzt mal knallhart: nix

Als ich im nicht-öffentlichen noch zugelassen war, gab es ab und zu Neuigkeiten.
Wegen "nur lesen und wenig schreiben" bin ich dort rausgeflogen.
Im öffenlichen schaue ich zwar täglich vorbei, aber wirklich interessantes finde ich für mich nicht.
Wo fast immer was neues steht, ist bei den Preisen bzw. den Angeboten.
Durch das und die früheren nicht-öffentlichen Diskussionen habe ich den Eindruck, das Forum ist mehr für Händler. Deshalb habe ich auch als Sammler meist nicht mit diskutiert.

So und jetzt schmeisst mich raus, ich biete ja über das Portal nichts an.
jo.wind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 19:49   #11  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.438
Blog-Einträge: 3
Es geht nicht primär um den Erhalt des Forums, sondern um den des Comic Guides. Aber vielleicht nutzt Du den als Sammler ja nie.
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 19:56   #12  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.935
Zitat:
Zitat von jo.wind Beitrag anzeigen
Jetzt mal knallhart: nix

Als ich im nicht-öffentlichen noch zugelassen war, gab es ab und zu Neuigkeiten.
Wegen "nur lesen und wenig schreiben" bin ich dort rausgeflogen.
Im öffenlichen schaue ich zwar täglich vorbei, aber wirklich interessantes finde ich für mich nicht.
Wo fast immer was neues steht, ist bei den Preisen bzw. den Angeboten.
Durch das und die früheren nicht-öffentlichen Diskussionen habe ich den Eindruck, das Forum ist mehr für Händler. Deshalb habe ich auch als Sammler meist nicht mit diskutiert.

So und jetzt schmeisst mich raus, ich biete ja über das Portal nichts an.
Klasse! Auf solch nette Reaktionen hab ich hier echt gewartet.

Wenn du dich damals bei mir gemeldet hättest und mir erklärt hättest, warum du im Internen wieder mitarbeiten möchtest, hätte ich dich wieder freigeschaltet. Passierte aber nicht. Scheinst halt nur ein Leser zu sein.

Rausgeflogen bist du durch das System, da du über ein Jahr keinen Beitrag geschrieben hast. Es gab dazu hier im Forum auch Hinweise.

Ein Forum lebt durch Beitragschreiber und nicht durch Mitleser.

Wenn man die vielen Preisfindungsbeiträge rausfiltern möchte kann das unter Nützliche Links tun. Da kann man Neue Beiträge (ohne Preisfindung) anklicken.

Rausschmeissen kannst du dich selber, indem du hier und in den Guide einfach nicht mehr reinschaust.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 20:46   #13  
Aaricia
Moderator Disney intern
 
Benutzerbild von Aaricia
 
Ort: 64832 Babenhausen
Beiträge: 3.456
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Jeder hat die Möglichkeit, sich ein Kontingent nach seiner Krageweite im Sammler zu buchen. Ob er es zum Verkauf nützen will liegt dann bei jedem selbst. So kann sich jeder seine Einlage "versilbern".

Jeder Betrag hilft uns da natürlich und freut uns. Und es ist einfacher als einen Spendenaufruf über die ComicGuide-Seite zu starten.

Wenn ihr einen verifizierten Account im Sammler habt, könnt ihr in eurem Konto ein beliebiges neues Kontingent hinzufügen.
Vielleicht will jemand spenden, ohne verifiziert zu sein. Weil man nur Mitleser ist und dies gerne bleiben möchte.

Einfacher zählt nicht. Wenn ihr den Willen habt, diese Plattform weiterhin zu betreiben und am Leben zu erhalten, dürft ihr auch alle Wege nutzen. Z.b. einen Spendenaufruf, Sponsoren oder auch kleine Werbungen für Verlage schalten.
Aaricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 21:34   #14  
Schlimme
Mitglied
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 17.498
Von Anfang an (vor 18 Jahren beim Comicforum) war mir klar, dass im Internet nur Sandburgen gebaut werden. Egal wieviel Mühe man sich gibt, irgendwann kommt eine Welle und alles ist weg.

Aber Peter Skodziks Comic-Bibliographie von 1985 ist auf Papier gedruckt. Die bleibt erhalten, auch nachdem wir alle schon längst gestorben sind.
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 21:39   #15  
Durango
Mitglied
 
Benutzerbild von Durango
 
Ort: Ennepetal
Beiträge: 265
Tja,was soll man da sagen,das ist genau das,was ich immer befürchtet hatte,das die schöne Internetwelt eines nahen Tages zusammenbricht,nämlich dann,wenn die "Macher" aus Alters oder finanziellen Gründen nicht mehr weiter machen können oder wollen. Den Comicguide würde ich sehr vermissen,weil es eine Plattform ist, auf der man sehr qualifizierte Informationen bekommt von Leuten,die so unendlich mehr über Comics wissen als ich selbst. Auch hat mir immer gefallen,das hier gesittete Umgangsformen herrschten und man nie das Gefühl hatte man habe es mit Prolls zu tun. Ist leider eine Seltenheit.

Meiner Meinung nach "ernten" wir jetzt die Fehler der Vergangenheit. Am Anfang des Internets war scheinbar alles umsonst. Man konnte Musik höhren,Filme sehen oder Spiele spielen,bevor sie überhaupt erschienen waren. Das gab einer ganzen Generation dieses "Money for nothing and the Chicks for free"-Gefühl. und jetzt muß man diesen Leuten erklären,das es keine Musik,keinen Film,keine Info, kein Spiel und leider auch keinen Comicguide umsonst mehr geben kann. Und das mach den Leuten mal klar.

Aber um die Frage zu beantworten was es mir wert wäre den Comicguide weiter zu benutzen könnte ich spontan fünf Euro pro Monat zusagenj

Oder es gibt andere Konzepte (mehr Verkäufe über den Sammler) wie bereits angesprochen. Hoffe,daß es weitergeht und wünsche allen Beteiligten viel Kraft und Gesundheit
Durango ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 22:02   #16  
Borusse
Mitglied
 
Benutzerbild von Borusse
 
Ort: Rösrath
Beiträge: 517
Man könnte einerseits ein Fixum erheben, dass einen User freischaltet, aber auch demjenigen der nur sporadisch nutzt die Infos gegen Gebühr anbieten(z.B. 1 €, wenn man nach einer Serie sucht) .
Borusse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 22:20   #17  
guenkos
Mitglied
 
Benutzerbild von guenkos
 
Ort: Im Wilden Süden
Beiträge: 357
Die Ausläufer des Bastei-Bebens (Forum geschlossen am 1.10.) haben den ComicGuide erreicht …
Nix auf der Welt ist umsonst und nix von Dauer.
Also, mir wäre ein Spendenaufruf wie bei Wikipedia am liebsten. Ein Geizkragen war ich noch nie … Irgendwie macht es mir keinen Sinn, einen Account aufzumachen, wenn man nichts verkauft und auch nichts mehr sucht.
guenkos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 22:45   #18  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.935
Zitat:
Zitat von Schlimme Beitrag anzeigen
Von Anfang an (vor 18 Jahren beim Comicforum) war mir klar, dass im Internet nur Sandburgen gebaut werden. Egal wieviel Mühe man sich gibt, irgendwann kommt eine Welle und alles ist weg.
Moment mal: Wo steht geschrieben, dass der Guide von einer Welle weggespült wird?

Zitat:
Zitat von Schlimme Beitrag anzeigen
Aber Peter Skodziks Comic-Bibliographie von 1985 ist auf Papier gedruckt. Die bleibt erhalten, auch nachdem wir alle schon längst gestorben sind.
Peters Comic-Bio hört nach 85 aber einfach auf. Der Guide marschiert, wenn er in Zukunft mit den richtigen Leuten geführt wird gerne bis ans Ende des www, wann das auch immer sein mag.

Grundsätzlich bespreche ich Interna nicht gerne öffentlich. Da dort alle meine selbsternannten "Freunde" mitlesen können.

Ein Vorschlag: Wer den Guide unterstützen möchte kann das in Form einer Kontingenbuchung in jeder Größe gerne machen. Damit kann er natürlich im gewählten Umpfang auch verkaufen und suchenl.

Weitere Interna bespreche ich aber nur im geschlossenen Bereich unter vertrauten Leuten. > Internes Comic Guide Forum

=======================

Nachtrag:

Hier trenne ich jetzt mal die Folgebeiträge von Mitgliedern mit internem Zugang ab und schiebe sie in den internen Thread.

Dieses Thema bleibt für Beiträge von Mitgliedern ohne diesen Zugang offen.

Geändert von underduck (10.10.2018 um 12:31 Uhr)
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 00:19   #19  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.935
Zitat:
Zitat von guenkos Beitrag anzeigen
... Irgendwie macht es mir keinen Sinn, einen Account aufzumachen, wenn man nichts verkauft und auch nichts mehr sucht.
Nur mal so am Rande.
Du besitzt seit dem 27.12.2010 einen verifizierten Account im CMP/Sammler auf den Benutzernamen guenkos.

Du kannst dir gerne ein neues Passwort auf deine Mailadresse senden lassen und kommst damit problemlos in dein Konto.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 01:57   #20  
Lizard_King
Mitglied
 
Benutzerbild von Lizard_King
 
Ort: Hooksiel
Beiträge: 810
Man gibt soviel für Blödsinn aus, und der Guide ist für mein Hobbyleben wichtig. Also. Warum nicht? Fürs Hobby Geld ausgeben ist ja nichts neues. Und für was gutes um so besser.

Mindestens 4-5 mal die Woche komme ich vorbei, ob im Forum oder im Guide selber.
Auch Treffen mit Guide Mitgliedern ob in Köln, Essen oder Bordesholm sind immer ein Highlight.
Ohne den Guide hätten die Historien der Klonsaga niemals erscheinen können.

Auch wenn ich nicht soviel hier schreibe bin ich dem Guide verbunden. Und dankbar, dass er mein Hobbyleben so bereichert hat.

Geändert von Lizard_King (11.10.2018 um 02:05 Uhr)
Lizard_King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 18:58   #21  
donovan
Mitglied
 
Benutzerbild von donovan
 
Beiträge: 185
underduck: schreib doch bitte einen Link als Info zu der Aufstellung, was die Kontigente kosten. Danke.
donovan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 19:04   #22  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.935
Jeder, der verifizierter User ist weiss doch wo die Preise im Sammler/ComicMarktplatz stehen.

Aber bitte: http://www.dersammler.eu/preise

Wer Hilfe / Support benötigt findet meine Rufnummer natürlich hier:
http://www.dersammler.eu/impressum
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 19:09   #23  
donovan
Mitglied
 
Benutzerbild von donovan
 
Beiträge: 185
Danke.
donovan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 17:35   #24  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.935
Lustig wird die Aktion, wenn man bedenkt, dass einige Leute nicht richtig lesen können und somit der Titel "Was würdet ihr unternehmen, damit es den ComicGuide auch in Zukunft gibt?" in "Hilfe! Rettet den untergehenden ComicGuide!" mutiert.

Heute mittag rief mich werni2 an und fragte, ob es noch Sinn machen würde neue Angenbote im Sammler einzustellen. Er hatte mit net.comics gesprochen, der von jemand* auf dieses "Untergangs-Thema" hingewiesen wurde.

*er wusste aber auch nicht mehr wer das war.

Nochmal:
Würden wir einen Newsletter für den Guide installieren, wenn wir nächste Woche aus dem Netz verschwinden wollten?
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 17:49   #25  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 2.317
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Würden wir einen Newsletter für den Guide installieren, wenn wir nächste Woche aus dem Netz verschwinden wollten?
Das habe ich mich auch gefragt.

Aber die Sache ist aus der Unternehmenskommunikation bekannt. Wenn bloß ein Manager abgelöst wird, vermutet die Börse sofort, daß die Firma den Bach runtergeht. Das zwingt die Unternehmen wiederum dazu, schön Wetter zu machen, selbst wenn man schon dabei ist, Insolvenz anzumelden.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Deutscher Comic Guide

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz