Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Wick Comics

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2012, 00:00   #26  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 856
Stimmt, Spanien scheidet aus, das "O" als Artikel deutet direkt auf Portugal hin. Das kann gut sein. Der Titel dürfte trotz meiner nicht vorhandenen Portugiesisch-Kenntnisse "Der Schatz der Pueblos" heißen, und das deckt sich ja fast mit dem BASTEI-Titel "Der Goldschatz der Pueblos".

Brasilien könte auch sein, richtig. Die Phillippinen eher weniger, denn da wäre es in Spanisch, wobei die Spanier dort schon lange weg sind. Die Amtssprachen sind meines Wissens nach Englisch und Tagalog.

Man könnte natürlich auch einen Blick ins Impressum werfen, wenn man das Heft oder Album hätte. Gell. Hinnerk?

Geändert von Ulrich Wick (14.02.2012 um 00:01 Uhr) Grund: Tippfehlerteufel ausgetrieben
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 12:34   #27  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.569
Es ist natürlich Portugal. Ich sagte "etwas weiter links", nicht "tausende Kilometer in irgendeine Richtung".
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 12:39   #28  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.651
Kommt immer drauf an: Politisch oder geographisch?
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 22:34   #29  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 856
Oder möglicherweise auch kulinarisch...
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2012, 01:04   #30  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 4.924
Hallo, Uli;
habe soeben den Silberpfeil-Sonderband, den ich vor 3 Monaten bei dir erworben habe, aufgeschlagen und habe gerade das Vorwort gelesen: "Das Album erscheint in Schwarzweiß mit einem Farbcover-allerdings im Innenteil in blau gedruckt". (für Nichteingeweihte: Es handelt es sich nicht um das Wick-Album, sondern um das Original).
Irgendwie ist das ein Satz, der mich sehr stark an britischen Humor erinnert, (Monty Python hätte es nicht besser formulieren können...)

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 14:30   #31  
sadko
Mitglied
 
Beiträge: 5
Hallo Silberpfeil Fans, evtl könnte das interessant sein. Ich bin die Enkelin vom Walter Kellermann ( Silberpfeil Zeichner usw.) und habe noch originale zeichnungen und die storys bevor es zum Druck ging. Dachte nur, dass ich evtl mal etwas Gesprächsstoff anrege...Grüße
sadko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 00:04   #32  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.533
Na das ist doch was für Wi(c)kileaks! Bitte Kontakt aufnehmen.
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 00:18   #33  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 856
Zitat:
Zitat von Ringmeister Beitrag anzeigen
Hallo, Uli;
habe soeben den Silberpfeil-Sonderband, den ich vor 3 Monaten bei dir erworben habe, aufgeschlagen und habe gerade das Vorwort gelesen: "Das Album erscheint in Schwarzweiß mit einem Farbcover-allerdings im Innenteil in blau gedruckt". (für Nichteingeweihte: Es handelt es sich nicht um das Wick-Album, sondern um das Original).
Irgendwie ist das ein Satz, der mich sehr stark an britischen Humor erinnert, (Monty Python hätte es nicht besser formulieren können...)
Tsss, tsss...ja, wenn man das jetzt so liest, klingt es wirklich etwas seltsam, das stimmt. Was Eric Idle und Co wohl dazu sagen würden?

Gemeint ist natürlich, dass die Vorlage schwarzweiß ist, aber man statt schwarz als Druckfarbe blau gewählt hat. Die frühen Vandersteen-Alben waren ja auch abwechselnd in blau und braun gedruckt. Das wollte Sels nachahmen, hat es aber wohl mit seiner Druckmaschine nicht hinbekommen. Vielleicht war ihm auch die braune Farbe zusätzlich zu teuer, keine Ahnung.
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 00:24   #34  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 856
Zitat:
Zitat von sadko Beitrag anzeigen
Hallo Silberpfeil Fans, evtl könnte das interessant sein. Ich bin die Enkelin vom Walter Kellermann ( Silberpfeil Zeichner usw.) und habe noch originale zeichnungen und die storys bevor es zum Druck ging. Dachte nur, dass ich evtl mal etwas Gesprächsstoff anrege...Grüße
Das ist natürlich ein schöner Zufall, allerdings liegt hier wohl zu meinem Leidwesen (ich bin sonst immer an SILBERPFEIL-Originalseiten interessiert) eine Verwechslung aufgrund der Namensgleichheit vor.

Walter Kellermann hat für LEHNING gearbeitet und niemals - zumindest, was SILBERPFEIL angeht - für BASTEI. Als er in den Achtzigern die SILBERPFEIL-Piccoloserie für Norbert DARGATZ fortsetzte, musste der in den Piccolos einen Copyrighthinweis auf die damals noch laufende gleichnamige BASTEI-Serie anbringen. Vielleicht ist das der Grund für das Durcheinander.

Insofern wäre der Beitrag im LEHNING-Forum richtig aufgehoben, und dort sollten sich auch die Interessenten dafür finden. LEHNING-Forscher, an die Front!
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 16:43   #35  
Martin
Mitglied
 
Benutzerbild von Martin
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.709
Blog-Einträge: 6
ich habe heute Deine Post erhalten, Ulrich vielen Dank

kommt mir das nur so vor oder hast Du was am Cover geändert? (Papier) - fühlt sich so anders an als bei den vorherigen Heften
Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 20:49   #36  
Borusse
Mitglied
 
Benutzerbild von Borusse
 
Ort: Rösrath
Beiträge: 515
q Ulrich:

Das heißt die Silberpfeil-Piccolos haben nur den Namen gleich, sind sonst aber unterschiedliche Universen?
Borusse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 20:58   #37  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.533
Zitat:
Zitat von Martin Beitrag anzeigen
ich habe heute Deine Post erhalten, Ulrich vielen Dank
Dito... und dito!
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 21:32   #38  
sadko
Mitglied
 
Beiträge: 5
Zitat:
Zitat von Ulrich Wick Beitrag anzeigen
Das ist natürlich ein schöner Zufall, allerdings liegt hier wohl zu meinem Leidwesen (ich bin sonst immer an SILBERPFEIL-Originalseiten interessiert) eine Verwechslung aufgrund der Namensgleichheit vor.

Walter Kellermann hat für LEHNING gearbeitet und niemals - zumindest, was SILBERPFEIL angeht - für BASTEI. Als er in den Achtzigern die SILBERPFEIL-Piccoloserie für Norbert DARGATZ fortsetzte, musste der in den Piccolos einen Copyrighthinweis auf die damals noch laufende gleichnamige BASTEI-Serie anbringen. Vielleicht ist das der Grund für das Durcheinander.

Insofern wäre der Beitrag im LEHNING-Forum richtig aufgehoben, und dort sollten sich auch die Interessenten dafür finden. LEHNING-Forscher, an die Front!

Neue Abenteuer von Walter Kellermann,..Silberpfeil erschien 1957-1960 als Piccoloserie mit 165 Heften im Walter-Lehning-Verlag. Altmeister Walter Kellermann der die Reihe seit Nr.37 betreut, zeichnete nach 25 Jahren exclusiv für Norbert Dargatz Comics, die Fortsetzung. Soviel ich weiss hat er auch für Bastei gearbeitet...aber gut. Ich habe nur soviele Originale und wüsste gerne welche Nr. oder Bände das wären da ich nur zwei mit den Überschriften habe. Die Totenkopf Bande nr.183 und kein Ausweg mehr nr. 5. die anderen kann ich nicht unterordnen. gut, ich suche weiter :-)
sadko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 01:01   #39  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 856
Zitat:
Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
q Ulrich:

Das heißt die Silberpfeil-Piccolos haben nur den Namen gleich, sind sonst aber unterschiedliche Universen?
Ja, es sind völlig verschiedene Universen. Die ersten SILBERPFEIL-Piccolos hat Walter Lehning seinerzeit aus Italien importiert, eigentlich sind es ROTER ADLER-Hefte (eine weitere LEHNING-Serie). Mit Band 37 hat dann Walter Kellermann übernommen.

Die BASTEI-Serie hat nur den Namen gemeinsam. SILBERPFEIL heißt im Original ja ursprünglich KLEINE ANTILOPE (deshalb bei mir auch noch der Untertitel), der Name "Silberpfeil" ist eine BASTEI-Schöpfung und nicht die Idee von Frank Sels gewesen. Wer damals dafür verantwortlich war, wird sich wohl heute nicht mehr nachvollziehen lassen. Frank Sels lebt nicht mehr, und sein Sohn Erwin war damals erst fünf Jahre alt. Ich müsste ihn mal fragen, ob sich sein Vater später dazu geäußert hat - dazu muss ich mir aber einen Knoten irgendwohin machen...
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 01:02   #40  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 856
Zitat:
Zitat von Martin Beitrag anzeigen
ich habe heute Deine Post erhalten, Ulrich vielen Dank

kommt mir das nur so vor oder hast Du was am Cover geändert? (Papier) - fühlt sich so anders an als bei den vorherigen Heften
Prima, dass die Post gespurt hat. Das Umschlagpapier beim SILBERPFEIL hat sich schon mit Band 14 und dem Wechsel der Druckerei ein wenig geändert. Vorher war es glatter. Aktuell gibt es aber keine weitere Änderung.
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 01:10   #41  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 856
Zitat:
Zitat von sadko Beitrag anzeigen
Neue Abenteuer von Walter Kellermann,..Silberpfeil erschien 1957-1960 als Piccoloserie mit 165 Heften im Walter-Lehning-Verlag. Altmeister Walter Kellermann der die Reihe seit Nr.37 betreut, zeichnete nach 25 Jahren exclusiv für Norbert Dargatz Comics, die Fortsetzung. Soviel ich weiss hat er auch für Bastei gearbeitet...aber gut. Ich habe nur soviele Originale und wüsste gerne welche Nr. oder Bände das wären da ich nur zwei mit den Überschriften habe. Die Totenkopf Bande nr.183 und kein Ausweg mehr nr. 5. die anderen kann ich nicht unterordnen. gut, ich suche weiter :-)
Ja, ich habe die Fortsetzung der Piccoloserie damals selbst gekauft und die Hefte damit in meiner Sammlung. Wenn es um Zuordnung geht, dann kann ich gern helfen. Es sollte kein Problem sein, wenn ich Fotos der Seiten bekomme. So viele Hefte waren es seinerzeit ja auch nicht. Es ging bei Dargatz mit Band 166 los und endete mit Band 186. Es sind also nur 21 Hefte, was die Zuordnung relativ einfach machen sollte.

Was eine Arbeit Walter Kellermanns für BASTEI angeht, das kann ich natürlich nicht völlig ausschließen. Mir ist allerdings keine BASTEI-Publikation bekannt, an der er mitgearbeitet hat. Definitiv sagen kann ich, dass er nicht am BASTEI-SILBERPFEIL gezeichnet hat. Die Zeichnungen hierzu stammen entweder aus dem Studio Sels in Antwerpen oder aus dem spanischen Studio Ortega in Barcelona.

Geändert von Ulrich Wick (07.11.2012 um 01:11 Uhr) Grund: Wort eingefügt
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 06:01   #42  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.533
Zitat:
Zitat von Ulrich Wick Beitrag anzeigen
- dazu muss ich mir aber einen Knoten irgendwohin machen...
Autsch!
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 15:14   #43  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.411
Blog-Einträge: 3
Zitat:
Zitat von Ulrich Wick Beitrag anzeigen
Das Umschlagpapier beim SILBERPFEIL hat sich schon mit Band 14 und dem Wechsel der Druckerei ein wenig geändert. Vorher war es glatter.
Wenn man die Umschläge mit einem Tuch abreibt, werden sie glatter. Das ist das, was ich an anderer Stelle mal als "Schmutzfilm" bezeichnet hatte.

Zur Frage in Heft 20: Bei den unveröffentlichten Episoden wäre ich auf jeden Fall mit dabei!
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 23:43   #44  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 856
Ja, "unveröffentlicht" macht sich immer gut. Ich kann mir diese beiden Alben sehr gut vorstellen. Und 2014 steht ja wieder Erlangen an, oder? Vorher wird es nix, da ich zuerst das SELS ARCHIV abschließen will. SILBERPFEIL soll das ARCHIV nummernmäßig zwar schon überholen, aber möglichst nicht, ehe Letzteres nicht durch ist.

Zum Umschlag: Ja, man bekommt ihn glatter. Ich empfehle allerdings, dafür auf einen Vollwaschgang in der neuen Miele zu verzichten...
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 13:40   #45  
Martin
Mitglied
 
Benutzerbild von Martin
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.709
Blog-Einträge: 6
mit Perwoll oder Ariel?
Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2012, 00:09   #46  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 856
Kommt darauf an, was gerade im Sonderangebot ist...
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2012, 15:13   #47  
Alga
Mitglied
 
Benutzerbild von Alga
 
Ort: Herborn/Hessen
Beiträge: 447
Hallo Ulrich,

kurze Frage zu der SILBERPFEIL Checkliste: Bei den Zeichner-Angabe hast du meistens Edgard Gastmanns als Co-Zeichner angegeben. Stimmt das? In den bisherigen Heften war immer nur Frank Sels als alleiniger Zeichner aufgeführt und auch in den redaktionellen Beitragen hast du soweit ich mich erinnere nie erwähnt, dass Gastmanns in der Anfangsphase bereits Mitzeichner bei SILBERPFEIL war?

beste Grüße
Alga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2012, 16:47   #48  
Borusse
Mitglied
 
Benutzerbild von Borusse
 
Ort: Rösrath
Beiträge: 515
Die 21 war für mich die bisher schönste Geschichte, sehr schöne Naturdarstellungen und Einblicke in das Leben der Indianer.

Aber bist du sicher, dass das ein Damhirsch sein soll? Den gibt es in den USA nicht, hat auch so ein schaufelförmiges Geweih. Ich vermute es handelt sich um einen Wapitihirsch?
Borusse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 00:27   #49  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 856
Zitat:
Zitat von Alga Beitrag anzeigen
Hallo Ulrich,

kurze Frage zu der SILBERPFEIL Checkliste: Bei den Zeichner-Angabe hast du meistens Edgard Gastmanns als Co-Zeichner angegeben. Stimmt das? In den bisherigen Heften war immer nur Frank Sels als alleiniger Zeichner aufgeführt und auch in den redaktionellen Beitragen hast du soweit ich mich erinnere nie erwähnt, dass Gastmanns in der Anfangsphase bereits Mitzeichner bei SILBERPFEIL war?

beste Grüße
Die ersten SILBERPFEIL-Stories sind zu einer Zeit entstanden, als Sels und Gastmans die BESSY-Produktion für Vandersteen fast im Alleingang bestritten und sich teilweise mit Aufputschmitteln wach gehalten haben (BASTEI BESSY Band 62 bis 158). Wie das parallel auch noch ging, ist mir auch heute noch ein Rätsel.

Sicher ist daher, dass Gastmans an den frühen Stories mitgearbeitet hat, ehe sich die beiden später zerstritten haben. Man kann das an einigen schlecht gezeichneten Nebenfiguren, zum Beispiel in Band 4, erkennen.

Es lässt sich aber nicht genau sagen, wann der Schnitt erfolgte. Sicherlich erst, nachdem BESSY für Sels Geschichte war. Erwin Sels war zu diesem Zeitpunkt noch zu jung, um das heute noch sagen zu können.

Daher habe ich im Impressum zunächst nur Frank Sels selbst genannt und Gastmans nur für die Checkliste ergänzt. Ab Band 23 werden die Zeichnungen deutlich besser, ab hier hat Silberpfeil/Kleine Antilope auch die neuere Frisur. Daher gehe ich davon aus, dass spätestens ab da Gastmans aus der Produktion ausgestiegen war (oder auch gefeuert wurde, das weiß ich nicht so genau).

Ich werde im kommenden Jahr Erwin sowieso noch mal irgendwann besuchen, um für spätere Stories zu klären, wer woran mitgezeichnet hat. Die von Claus Scholz lassen sich gut identifizieren, aber es waren auch noch andere Zeichner für die Serie tätig.

Vielleicht kriege ich ja irgendwann mal Fotos aus dem Studio Sels und kann einen Bericht bringen.
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 00:37   #50  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 856
Zitat:
Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
Die 21 war für mich die bisher schönste Geschichte, sehr schöne Naturdarstellungen und Einblicke in das Leben der Indianer.

Aber bist du sicher, dass das ein Damhirsch sein soll? Den gibt es in den USA nicht, hat auch so ein schaufelförmiges Geweih. Ich vermute es handelt sich um einen Wapitihirsch?
Ja, die 21 ist in dieser Hinsicht wirklich sehr schön. BASTEI hatte hier ja den kompletten Beginn weggelassen, den ich zum Glück von den Originalseiten ergänzen konnte.

Was den Hirsch angeht - da könntest Du Recht haben. Sels hat sich da des Öfteren mal vertan, und das will ich auch nicht wegübersetzen. Später hatte sich Haupttexter Hugo Renaerts mit etwa 400 Büchern gut dokumentiert (war eine schöne Schlepperei, als er damit nach Spanien umgezogen ist), aber in dieser frühen Phase der Serie war das wohl noch nicht der Fall.

Und so können wir uns in Band 23 über eine Grizzlybärenfamilie freuen. Papa Bär, Mama Bär und zwei Babybären - ach, wie süß. Wenn ich das meinem Freund Joe Hobay zeige, fällt der vor Lachen vom Stuhl. Ich bin zwar nun wirklich kein Grizzlyexperte, aber ich weiß zumindest, dass Mama Bär ihren Begattungspartner nach Ausführung seiner Pflichten davonjagt. Sonst laufen die Jungen nämlich Gefahr, als Appetithäppchen zu enden.

Aber die Serie hat ja auch einen Puma, der schon in den jetzt bei mir laufenden Folgen zu einem stattlichen Exemplar herangewachsen sein sollte. Wir wissen aber alle, dass bei SILBERPFEIL nur die Menschen geringfügig altern, Tinka dagegen nicht. Wenn ich mir das patentieren lasse, bin ich ein gemachter Mann...
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Wick Comics

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz