Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Jommeke

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2013, 14:23   #1  
Jommeke
Moderator stainlessArt
 
Benutzerbild von Jommeke
 
Ort: Aachen
Beiträge: 244
Standard eComics

Liebe Kollegen,
ich wäre Euch sehr dankbar, wenn ihr mir eure Erfahrungen mit eComics mitteilen könntet. Bringt's was oder nicht? Hype oder Must? Welche Anbieter? Erfahrung mit MadDogComics? Erfahrung iBook Store?
Jede Info interessiert mich. Danke und schönes Wochende.
Jommeke
Jommeke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2013, 14:29   #2  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 83.633
Beim eTeutates!

In ca. 10 Jahren wird es wohl nur noch eComics (bzw. eGraphischeNovellen) geben, wenn uns bis dahin nicht eine grosse Stromknappheitskatastropfe ereilt und der Wechselstromhimmel auf den Kopf fällt.

Jetzt mach ich mir über eComics noch keinen Kopf. Aber ich hab auch kein pad oder ein fone.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2013, 15:30   #3  
Aaricia
Moderator Disney intern
 
Benutzerbild von Aaricia
 
Ort: 64832 Babenhausen
Beiträge: 3.448
Das ist eine wirklich schwierige Frage ;-)

Ich habe seit Jahren einen Kindle als eBook-Reader. Bedingt durch meine Frau wurde er angeschafft. Meine anfängliche Skepsis ist so verflogen, dass ich eigentlich nur noch ein Buch in der Hand halte, wenn es das als eBook nicht gibt. Das Ding ist einfach genial.

Bezogen darauf habe ich auch schon einige eBook-Reader für Comics getestet. So richtig werde ich damit jedoch nicht warm. Ich habe fast alle Disneys als eBook (pdf oder cbr - natürlich durch eigenen Scans *g) und benutze diese am Computer für Indexen oder schnell mal was nachschauen. Zum lesen kommt mir das aber nicht wirklich ins Haus. Ich bin mit Heften, Alben und TBs aufgewachsen, da kommt nicht das richtige lesefeeling für mich auf.

Für mich ist das nur um mal schnell etwas durchzublättern.

Jedoch wächst der Markt mit dieser Art von Comics (Die MM macht da jetzt auch für Werbung) und ich denke, als Anbieter von Comics *MUSS* man diesen Markt eroieren und sein Angebot anpassen, wenn es finanziell machbar ist.
Denn die Generationen nach uns werden das nicht mehr anders kennen und somit auch zum Hauptteil nutzen. Ich denke, dass die Nutzung der Video-, oder Musikkassette (Schallplatten) ein sehr gutes Beispiele dafür sind. Die heutige Generation nutzt eigentlich nur noch die aktuellen Medien und nicht mehr das "alte Zeuch". Es wird natürlich immer welche geben, die dieses "alten Dinge" aufbewahren werden und deren Nutzung weiterhin in den Vorderund stellt - siehe meine Generation (68er) sich die 50er Jahre aufrecht erhält - aber die Mehrheit wird sich den neuen Medien annehmen.

Ich denke, dass ein Verlag, der die Möglichkeit der Comics als eBooks verpennt keine Zukunft mehr haben wird.

Die meisten großen Platten- und CD-Stores gehen langsam alle Pleite, wenn Sie nicht die medialen Möglichkeiten genutzt haben, Musik anzubieten.

Wir "alten Säcke" und natürlich die Sammler werden Ihr Altpapier nicht gegen eComics eintauschen. Aber die technikafinen werden es als gern gesehenen Zusatz annehmen. Eine Volltextsuche und ein schneller Ausdruck ist nicht zu verachten. ;-)
Aaricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2013, 12:55   #4  
Jommeke
Moderator stainlessArt
 
Benutzerbild von Jommeke
 
Ort: Aachen
Beiträge: 244
Danke für Eure Meinungen. Hat jemand aus Verlagssicht Meinungen dazu? Sinnvolle Ergänzung zu Print? Zusätzliche Absätze? Oder doch nur Mittel zur PR? Welche Preise werden im Verhältnis zu Print akzeptiert? Kaufen die Käufer beides (eBook zum Lesen, Print zum Sammeln)? usw.
Vielleicht kann der ein oder andere hier ein paar Verlage auf die Fragen aufmerksam machen? Ich kenn da zu wenige. Vielen Dank!
Jommeke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2013, 11:07   #5  
Jommeke
Moderator stainlessArt
 
Benutzerbild von Jommeke
 
Ort: Aachen
Beiträge: 244
Standard Jommeke nicht als eComic

An der Stelle nochmal eine exklusive Info. Unser Lizenzgeber möchte auch in Zukunft erstmal keine eComics von Jommeke machen. Schade, hatten doch apple, maddog und Co. schon vehement bei uns angeklopft. Aber mal sehen, vielleicht ändert sich in Zukunft noch etwas.
Jommeke ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Jommeke

Lesezeichen

Stichworte
ecomic, elektronische comics, ibook, ipad, maddog, tablet

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz