Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Sammlerherz

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2020, 12:40   #1  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 360
gold01 Sammlerherz Nr. 24

Die Unterlagen zu Sammlerherz Nr. 24 gehen heute noch zum Drucker.
Wenn der Betrieb nicht durch die derzeitigen Verwerfungen der Corona Pandemie aus den Angeln gehoben wird, müsste Ende April das Heft versandfertig sein.

Cover:


Hier schon mal die Inhaltsangabe.

02 Weitere Darg und Arthur Neuigkeiten
04 Erich Dingel berichtet über Jack Arnold
08 Sir Henry Rider Haggard Chronik v. G. Möller
14 Arthur GB-Seiten, Eiszeit, Hans Simon
22 Lex Barker, die Tarzan Jahre, v. Perry Neupert
27 Dank an die Förderer / neues Preisrätsel
28 Tex Willer, Teil 2 von Ludwig Webel
33 Akim und seine Väter von Peter Kronhagel
40 Arthur Romanteil 19 von Hans Simon
48 Rocki in der Lost World von R. Daniel Kaufung
53 Preisrätselgewinner
54 Toni Rohmen von Eckhardt Walter
57 Peter Kronhagels Begegnung mit A. C. Doyle
58 Die Muroni Piccolos von Eckhardt Walter
60 Junker Hans von H. E. Dingel
61 Vorschau auf Flash Gordon von R. D. Kaufung
62 Bei Toni Rohmen zu Gast
64 Leserbriefe
66 Nachruf auf Peter Wiechmann

Passt auf Euch auf.

Geändert von underduck (20.03.2020 um 13:11 Uhr)
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2020, 17:06   #2  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 360
Das Cover hat übrigens der Italienische Maler Piero Ruggeri
eigens für diese Ausgabe von Sammlerherz angefertigt.

Geändert von arthur von draconis (20.03.2020 um 21:46 Uhr)
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2020, 18:09   #3  
Greko
Comiczeichner
 
Benutzerbild von Greko
 
Ort: in Sachsen
Beiträge: 33
Glas Neues Sammlerherz 24

Alle Achtung, das Titelbild des italienischen Zeichners Piero Ruggeri ist 1A ....
Wahrscheinlich in Aquarellfarben gemalt. Man kann genau sehen wie er die Farben aufgelegt hat und die Gegenfarben getroffen hat, es bringt eine gewisse
Leuchtkraft für den Betrachter rüber.
Tolles Cover, ich freue mich schon darauf.

Mit Comic-Grüßen
GREKO
Greko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 09:04   #4  
KommissarX
Mitglied
 
Benutzerbild von KommissarX
 
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.101
Mal eine Frage , habt Ihr Eure Home P. verändert oder beendet ?? Schönen Tag
KommissarX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 10:35   #5  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 360
Der Link

http://www.comic-nostalgiefreunde.de/index.php

für den Verein besteht nach wie vor.

Das Sammlerherz ist hier eingebunden.

Der zweite Link unter der Bezeichnung "Sammlerherz"
war eine kostenpflichtige Zusatzoption des Anbieters und besteht seit April 2020 nicht mehr.

Hier im CGN ist aber der Link unter dieser Bezeichnung wieder dierekt auf
unsere Homepage geschaltet.

Infos dazu auch im Impressum der neuen Ausgabe.
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 12:08   #6  
KommissarX
Mitglied
 
Benutzerbild von KommissarX
 
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.101
Dankeschön für die Info ..... ..... KX
KommissarX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2020, 14:40   #7  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 93.401
Allen Sammlerherzen eine Frohe Ostern!
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2020, 13:51   #8  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 360
Den Artikel zum Covermotiv hat Ludwig Webel, alias "Lesly West" geschrieben.

Hier die erste Seite.





Geändert von underduck (02.05.2020 um 15:23 Uhr) Grund: Bild eingefügt
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2020, 11:56   #9  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 360
Günther Möller hat für uns eine Chronik zu Sir Henry Rider Haggard über 6 Seiten erstellt.



Geändert von underduck (05.05.2020 um 14:14 Uhr) Grund: Bild eingefügt
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2020, 15:58   #10  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 360
Hans Erich Dingel schickte uns vier Seiten zu den Science-Fiction- und Horrorfilmen des amerikanischen Regisseurs Jack Arnold.



Geändert von underduck (11.05.2020 um 16:32 Uhr) Grund: Bild eingefügt
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 20:20   #11  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 360
Es grüßt der Maler und Zeichner Piero Ruggeri


Geändert von underduck (15.05.2020 um 20:33 Uhr)
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2020, 10:38   #12  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 360
Perry Neupert hat für das neue Sammlerherz den zweiten Teil seiner Artikelreihe über Lex Barker verfasst.
Hier die erste von vier Seiten.



Geändert von underduck (18.05.2020 um 10:59 Uhr) Grund: Bild eingefügt
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 11:49   #13  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 360
Daniel Kaufung hat sich von dem Lost World Thema aus Heft 23 inspirieren lassen und uns 6 Seiten mit "ZAGOR" in zwei weiteren Fassungen zu dieser Quelle verfasst. Hier die Startseite.



Geändert von underduck (21.05.2020 um 13:39 Uhr) Grund: Bild eingefügt
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 15:49   #14  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 360
Die sechste Seite von R. Daniel Kaufungs Artikel zeigt noch einen Gag
der Niederländischen Ausgabe, der hier - mit übersetztem Blasentext - nicht fehlen darf.





Geändert von underduck (24.05.2020 um 00:22 Uhr) Grund: Bild eingefügt
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2020, 13:31   #15  
mikers
Mitglied
 
Benutzerbild von mikers
 
Beiträge: 13
Die aktuelle Sammlerherzausgabe Nr. 24 ist wieder sehr gut gelungen - ein interessanter Mix aus Comic-, Film- und Literaturthemen, so wie es sich der nostalgisch angehauchte Leser und Sammler wünscht.
Für mich waren insbesondere die Informationen zu Tex und Rocky spannend. Auch der Arthur-Romanteil gefällt mir, wobei ich mit den einzelnen kurzen Teilen so meine Probleme habe. Hier würde ich mir eine Albumausgabe mit gesamten Geschichten wünschen und ich kann mir vorstellen, dass so ein Album mit einem schönen Cover und vielleicht einigen zusätzlichen Zeichnungen von Johannes Günther sicherlich bei vielen Nostalgiefreunden willkommen wäre.

Das neue Sammlerherz ist auf jeden Fall wieder eine runde Sache - Danke Hans!
mikers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 01:23   #16  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 360
Ich Danke Dir für Deine gute Meinung zu dem neuen Heft und natürlich auch zu dem Arthur Romanteil, mikers.

Was die Anregung zu dem Album anbelangt, da sind wir einer Meinung.
Es gibt zu dieser vierten Geschichte schon drei quadratische Hardcover-Musterbücher mit einer Seitenlänge von 30 cm und einem Umfang von je 88 Seiten. Immer alternierend mit einer Bild- und einer dazugehörigen Textseite. Damit sind genau 75% der Odyssee-Story umgesetzt.
Johannes und ich haben hierfür exakt 10 Jahre gebraucht. Für das vierte und letzte Buch fehlen noch etwa vierzig weitere Zeichnungen. Wenn wir gesund bleiben, könnten die in den nächsten 2 bis 3 Jahren geschaffen werden. Dann wäre die Geschichte rund.


Das Quadratformat habe ich gewählt, um vertikale und horizontale Illustrationen in gleicher Größe jeweils auf die linke Seite setzen zu können.
Bei der Präsentation des Textes ist mein Hang zum barocken Schnörkel voll zur Geltung gekommen. Eine gut lesbare Schreibschrift auf beigem Pergament, begrenzt von einem wuchtigen antiken Bilderrahmen, der mit einem abgesofteten Jugendstilmuster unterlegt ist.
Für diejenigen - und das sind wohl nicht wenige - für die das der totale Kitsch ist, wäre das jetzt schon das Aus für eine Überlegung zum Erwerb.
Das ist aber für mich kein Gedanke, da diese Musterbücher in der Produktion als Fotobücher ohnehin noch viel zu teuer sind, um sie in größeren Mengen herzustellen. Solange ich da nicht deutlich unter einen dreistelligen Betrag komme, brauche ich hier erst gar keine Überlegungen anzustellen. Aus diesem Grunde habe ich diese Bücher auch noch nicht in der Arthur Ecke vorgestellt.
Da Du dies aber jetzt angesprochen hast, kommen hier auch noch zwei Abbildungen.


Ich lasse diese Muster demnächst einmal von einem Verleger begutachten und durchkalkulieren wie groß die Auflage sein müsste, um hier auf einen erträglichen Preis zu kommen und wenn das dann nicht umzusetzen ist, dann erfreue ich mich an meinen Unikaten.

Viele Grüße
Hans


Geändert von arthur von draconis (25.05.2020 um 19:34 Uhr)
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 10:36   #17  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.802
Zitat:
Zitat von arthur von draconis Beitrag anzeigen
Hans Erich Dingel schickte uns vier Seiten zu den Science-Fiction- und Horrorfilmen des amerikanischen Regisseurs Jack Arnold.

"In den 1950ziger Jahren"? Weia!
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 10:57   #18  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 360
Anscheinend hast Du andere Infos, Mick Baxter. Da ich selber dieses Material nicht recherchiert habe, kann ich
nicht bewerten ob es da Korrekturbedarf gib. Ich könnte aber mit Erich Dingel und Dir hier einen Gedankenaustausch auf
dieser Seite einstellen. Er hat ja die Quellen zu seinem Artikel auch irgendwoher zusammengetragen. Hast Du denn den ganzen Artikel gelesen?
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 11:50   #19  
mikers
Mitglied
 
Benutzerbild von mikers
 
Beiträge: 13
Na ja, "Der Schrecken vom Amazonas" ist wirklich von 1954.
Aber ich vermute einmal, dass sich Mick Baxter an der Schreibweise stören könnte.
Bin da kein Spezialist, hätte aber auch statt "1950ziger" wohl eher "1950er" geschrieben...
mikers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 11:57   #20  
mikers
Mitglied
 
Benutzerbild von mikers
 
Beiträge: 13
Zitat:
Zitat von arthur von draconis Beitrag anzeigen
...
Für diejenigen - und das sind wohl nicht wenige - für die das der totale Kitsch ist, wäre das jetzt schon das Aus für eine Überlegung zum Erwerb.
...
Die Bücher sehen schon sehr schön aus und die Cover überzeugen mich durchaus - ich wäre auf jeden Fall dabei!

Persönlich wäre mir im Innenteil aber ein etwas dezenteres Layout auch lieber. Über das Jugendstilmuster lässt sich sicherlich diskutieren, aber der Bilderrahmen ist schon etwas zu dominant...
mikers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 16:46   #21  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 360
Ja, das „zig“ in Erichs 50er Jahre hätte ich auch filtern können (müssen), aber das wird ja hoffentlich nicht das Einzige sein, was einem zu dem Artikel einfällt.
Dass der Rahmen in seiner Wucht irritiert, ist mir schon klar, aber ich habe ihn so für mich gewählt, weil er mir zu der Textform gut gefällt.
Das kann man machen, solange ein Verkauf des Produktes völlig nebensächlich ist.
Ich könnte ein paar Dutzend verschiedene Varianten austesten und dann nachfragen, was am besten gefällt. Hierbei würde wahrscheinlich mein Favorit durchfallen, und ich hätte dann 10 Vorschläge, die besser abschneiden würden. Aber dann müsste ich mich auch für etwas entscheiden, was mir weniger gefällt und was auch nicht bei jedem angenommen würde. Aber eins ist sicher, mit dem Buch vor der Nase ist der zweite Eindruck garantiert anders. Der Text "ruht sicher in seinem Nest".
Na ja, jedenfalls fällt er nicht aus dem Rahmen, ahöm. Spaß!!!
Ist alles noch nicht spruchreif, mikers.

Geändert von arthur von draconis (25.05.2020 um 17:20 Uhr)
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 21:53   #22  
Debolas
Mitglied
 
Benutzerbild von Debolas
 
Ort: Eitorf
Beiträge: 52
Lieber Hans,

Zu Deinen Musterbüchern muss ich auch meine Meinung abgeben!
Mit den Arthur-Geschichten triffst Du bekanntermaßen genau meinen Geschmack, und ich wäre wohl auch mit dabei.
Zu Format sowie Layout der Texte sage ich nur eines:
„Dein Baby - Deine Entscheidung!“
Debolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 11:34   #23  
arthur von draconis
Moderator Sammlerherz
 
Benutzerbild von arthur von draconis
 
Ort: Königswinter
Beiträge: 360
Lieber Detlef,

vielen Dank für Deinen Zuspruch.
Ich hatte ohnehin vor, bei der nächsten Zusammenkunft unserer Gesinnungsfreunde, oder auf der Novemberbörse in Köln - sofern sie stattfindet - diese
ersten 3 Bücher auf den Tisch zu legen, damit jeder der sich dafür interessiert sie einmal durchblättern kann.
Dann wird auch das Meinungsbild klarer.

Viele Grüße
Hans
arthur von draconis ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Sammlerherz

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz