Sammlerforen.net  

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Künstler > Künstler- & Agenturen Comic Creative Pool

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2010, 17:38   #1  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard Jobs, kreative Anfragen & Wettbewerbe

Hier können ab sofort Werbeagenturen, (Comic)Verlage, Firmen, Bild-, Künstler- & Stockart-Archive etc. ihre Jobangebote oder Bildgesuche posten oder gezielt nach Künstlern, Textern & Artwork etc. suchen.

Comic-Künstler & artverwandte Illustratoren/Texter etc. können hier auch gezielt nach Kollegen für gemeinsame Projekte oder Aushilfe suchen.


Das Ziel ist es hier dann nach & nach eine Art kreativen Pool für
Schaffende im Comic-Cartoon- & Werbebereich zu etablieren & die
Kommunikation untereinander zu fördern.


Für Anregungen/Vorschläge ist hier jederzeit ein offenes Ohr vorhanden.


Viele Grüße aus Aachen!

FeliX

Geändert von FeliX (17.06.2010 um 11:49 Uhr)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2010, 12:36   #2  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard Internet Comic Wettbewerb Frankfurter Buchmesse/mycomics.de

Gefunden im Newsletter von mycomics.de


"Frankfurter Buchmesse krönt den besten Web-Comic/Web-Manga!

Sie Der renommierte Comic-Preis Sondermann, der von der Frankfurter Buchmesse, Frankfurter Rundschau, SPIEGEL online und comicforum.de ausgerichtet wird, bekommt in 2010 eine neue Kategorie, den „Web-Sondermann“. Die Vorauswahl für die Endrunde findet exklusiv auf myComics.de statt.

Aus allen Einsendungen, die sich für den Wettbewerb auf myComics.de anmelden, werden 10 Comics, bzw. Manga ausgewählt, über die dann im Juni abgestimmt werden kann. Die vier bestplatzierten Künstler werden auf die Frankfurter Buchmesse eingeladen und sind damit nur noch einen Schritt davon entfernt, bei der Preisverleihung am 9. Oktober als großer Gewinner prämiert zu werden.

Also, nichts wie ran ans Werk!

Teilnehmen kann jeder, der regelmäßig und kontinuierlich im Netz seinen Comic oder Manga veröffentlicht.

Das Werk darf nicht in gedruckter Form vorliegen und muss originär sein (keine Fanart). Reine Cartoons, also nur aus einem Panel bestehende Geschichten, können nicht teilnehmen."
Zitat Ende

FeliX wünscht Good Luck!
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2010, 09:23   #3  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard Aktion "Let's Play" von ToonsUp: Ausstellung in Erlangen und Print

Hier noch eine Einladung von ToonsUp:

Wer von Euch möchte auf einer Ausstellung im Rahmen des Comic Salons in Erlagen ausgestellt werden?

Auf toonsUp gibt es dazu die Aktion 'Let's Play'

Es müssen keine neuen Werke sein, sie müssen aber mit dem Thema 'Spielen' zu tun haben.

Einsendeschluss für die Ausstellung ist der 9. Mai - hier müsst Ihr also schnell sein!

Es kommt aber zusätzlich noch ein Heft raus, dafür ist der Einsendeschluss erst am 1.9.

Einfach Eure Werke auf www.toonsUp.com hochladen.
Kostenlose Registrierung notwendig!

Mehr über ToonsUp in unserem Forum:hier


Best

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2010, 10:02   #4  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard Cartoon Wettbewerb der Rußfrei fürs Klima Kampagne

Cartoon Wettbewerb der Rußfrei fürs Klima Kampagne

Sehr geehrte CartoonistInnen, KarikaturistInnen und IllustratorInnen -

hiermit möchte ich darauf aufmerksam machen, dass nur noch bis zum 15.
Juli Beiträge für den Cartoon Wettbewerb der Rußfrei fürs Klima Kampagne
eingesendet werden können.

Die Kampagne "Rußfrei fürs Klima" der Umwelt- und Verbraucherverbände
Deutsche Umwelthilfe e.V., Bund für Umwelt und Naturschutz e.V.,
Naturschutzbund Deutschland e.V. und der Verkehrsclub Deutschland lobt
in diesem Rahmen attraktive Geldpreise aus:

1. Preis: 1500€
2. Preis: 1000€
3. Preis: 500€

Pro Teilnehmer können maximal 3 Beiträge eingereicht werden.

Im angehängten Flyer finden Sie alle relevanten Informationen. Zudem
finden Sie nähere Informationen zum Thema Ruß und Klimawandel auf
unseren Webseiten www.russfrei-fuers-klima.de bzw.
http://www.russfrei-fuers-klima.de/d...ettbewerb.html.

Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung!

Mit besten Grüßen,


Lucienne Damm

Referat für Verkehrspolitik
- - - - - -
NABU
Bundesgeschäftsstelle
Charitéstraße 3
10117 Berlin

Tel. +49 (0)30.28 49 84-1625
Fax +49 (0)30.28 49 84-2600

www.NABU.de
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2010, 11:32   #5  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard The Kore Gang Wettbewerb bei Toonsup

The Kore Gang Wettbewerb


Die Welt ist in Aufruhr! Die Invasion der Inner-Irdischen steht kurz bevor. Schon hat sich das Helden-Trio der Kore Gang mit Pixie, Madboy und Rex in die Tiefen des KRANK Tanks vorgekämpft, um den drei Krank Brüdern das Handwerk zu legen und die Übernahme der Weltherrschaft zu vereiteln. Dazwischen liegen sechs Welten, verschiedenste Gegner, Rätsel und unzählige weitere Herausforderungen an Geschicklichkeit und Kombinationsvermögen – eine schwieriger als die andere.

Doch betrachtet man die Sache aus dem Blickwinkel der Bösewichte, erhalten Labyrinthe, Fallen und Barrikaden eine gänzlich andere Bedeutung. Wie schützt man sich vor drei aufmüpfigen Helden, die die eigenen, glorreichen Pläne sabotieren wollen? Mit welchen Mitteln hält man sich diese lästigen Stolpersteine vom Hals und welche Pläne versprechen den schnellsten und effektivsten Weg zur Weltherrschaft?

Das möchten wir von Dir wissen!

Zeichne, male oder skizziere einen Comic-Strip von 3-7 Bildern der von den Vorbereitungen der Krank Brüder handelt und schließlich zu einer humorigen Pointe führt.
Inspirationsmaterial für Deinen Comic findest Du hier:
http://www.toonsup.com/forum/kore_ga...material_T6899



Wie läuft der Wettbewerb ab?


1. Sende bis zum Freitag, den 23 Juli, 23:59 (Einsendeschluss) Dein Werk an diese Emailadresse: made@toonsup.com
Gib darin bitte Deinen toonsUp-Künstlernamen an (eine Registrierung auf toonsUp ist für die Teilnahme erforderlich).

Wichtig:
Deine Arbeit sollte eine Auflösung von 300dpi haben und in einem Web-verwertbaren Format vorliegen (png, jpg, gif)

Hinweis: Wenn Du befürchtest, dass jemand eine Idee kopiert und daher NICHT willst, dass Dein Werk vor dem Einsendeschluss öffentlich hier in dieser Galerie sichtbar wird, weise bitte in Deiner Einsendungs-Email mit klaren Worten darauf hin! (z.B.: 'Bitte meine Einsendung nicht vor dem Einsendeschluss veröffentlichen')

Hinweis zum Urheberrecht: Figuren, deren Namen, Bezeichnungen oder deren Texte (z.B. in 'Sprechblasen') aus Comic, TV, Kino oder anderen Unterhaltungsmedien (z.B. 'Spielen') dürfen nicht 1:1 verwendet werden. Einreichungen, die gegen das Urheberrecht verstoßen, können leider nicht gewertet werden. Du kannst diese bekannten Figuren und deren Aussagen jedoch verfremdet auftreten lassen. Im Zweifelsfall lege Deiner Einsendung eine Nachfrage bei. Wir setzen uns dann mit Dir in Verbindung.

2. Vom 26. Juli bis 1. August werden dann alle eingesandten Arbeiten in dieser Galerie zur Bewertung ausgestellt.

Spätestens ab dann heißt es für Dich: Motiviere und aktiviere Deine Fans, damit sie für Dich abstimmen!

Damit es für Deine Fans etwas motivierender wird, verlosen wir unter allen Kommentaren der Top-10 Beiträge nochmals einige VOLL KRANK T-Shirts!

Wie wird bewertet?

In der Aktionsgalerie kann zu jedem Werk ein Kommentar geschrieben werden. Um eine Arbeit zu bewerten, müssen Deine Fans einen Kommentar zum Bild schreiben (Ein Account bei toonsUp ist dafür notwendig).

Gezählt werden Kommentare, die den Begriff 'LIKE' plus eine kurze Aussage enthalten, warum sie gerade diesen Beitrag am Besten finden.

Dabei darf jeder toonsUp-Benutzer nur einem Werk auf diese Weise seine Stimme geben und ein Künstler darf nicht für sein eigenes Werk stimmen.

Du darfst natürlich alle Bilder kommentieren. Gezählt werden aber wie gesagt nur Wertungen mit LIKE + Begründung!


Wer gewinnt?

Es gewinnt diejenige Einsendung, die die meisten Kommentare mit LIKE+Aussage auf sich vereint.

Was gibt es zu gewinnen?

1. Platz 350 Euro
2. Platz 150 Euro
3-10: Je eine Spielversion The Kore Gang (Wii)

Unter allen Kommentaren in den Top-10 verlosen wir einige der VOLL KRANK Shirts.




Teilnahmebedingungen:

A) Allgemeines
1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
2. Die Teilnahme im Contest ist erst ab 16 Jahren möglich.
3. Mitarbeiter von Pixonauts KG und toonsUp sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
4. Einsendeschluss ist der 23. Juli 2010, 23:59 Uhr
5. Die Gewinner werden per E-Mail durch toonsUp benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Gewinnmitteilung bei toonsUp, wird der Gewinn nicht zugesprochen. In diesem Fall wird der Gewinn neu vergeben.
6. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Der Versand eines Gewinns erfolgt an die von dem Gewinner angegebene Anschrift innerhalb Deutschlands. Für den Fall, dass die vom Gewinner angegebene Adresse unrichtig ist und/ oder der Gewinn aus sonstigen Gründen nicht übergeben werden kann, die der Gewinner zu vertreten hat, entfällt der Gewinnanspruch.
7. Eine Barauszahlung der Sachpreise erfolgt nicht
8. Für die Auszahlung der Geldpreise muss ein deutsches Konto bei einer Bank mit Sitz im deutschen Bundesgebiet angegeben werden. Der Gewinner trägt hierfür die Sorgfaltspflicht! Überweisungen auf falsch oder fehlerhaft mitgeteilte Konten können nicht erstattet werden.
9. Paypal und sonstige ausschließliche Online Service Konten sowie ausländische Institute können leider nicht berücksichtigt werden.
10. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Sämtliche mit dem Gewinn einhergehende Folgekosten sind vom Gewinner zu tragen. Die Versandkosten der Sachpreise zum Gewinner übernimmt Pixonauts KG.
11. Pixonauts KG und toonsUp sind berechtigt, Teilnehmer, bei denen der Verdacht besteht, dass sie gegen die Teilnahmebedingungen oder die Spielregeln des Wettbewerbs, der Wertungs-Abstimmung oder den Regeln zum Urheberrecht verstoßen, oder bei sonstiger Manipulation von der Teilnahme am Wettbewerb auszuschließen und gegebenenfalls auch nachträglich Gewinne abzuerkennen und zurückzufordern.
12. Der Gewinner erklärt sich mit der Veröffentlichung seines Namens zum Zwecke der Bekanntmachung des Gewinners auf den Internetseiten von Pixonauts KG und toonsUp einverstanden. (Siehe C Verwertungs-Bestimmung!)
13 Änderungen der Gewinne in ihrer konkreten Ausgestaltung bleiben vorbehalten.


B) Hinweis zum Urheberrecht:
Figuren, deren Namen, Bezeichnungen oder deren Texte (z.B. in 'Sprechblasen') aus Comic, TV, Kino oder anderen Unterhaltungsmedien (z.B. 'Spielen') dürfen nicht 1:1 verwendet werden. Einreichungen, die gegen das Urheberrecht verstoßen, können leider nicht gewertet werden. Du kannst diese bekannten Figuren und deren Aussagen jedoch verfremdet auftreten lassen. Im Zweifelsfall lege Deiner Einsendung eine Nachfrage bei. Wir setzen uns dann mit Dir in Verbindung.

C) Verwertungs-Bestimmung

Das von den Teilnehmern eingereichte Material (nachfolgend 'Werk') kann von Pixonauts KG für Presse-, Werbe- und sonstige Marketingzwecke, die im Zusammenhang mit dem Spiel The Kore Gang stehen, in sämtlichen Medien (nachfolgend 'Marketingzwecke') genutzt werden. Hierzu räumen die Teilnehmer am Kreativ Wettbewerb der Pixonauts KG das ausschließliche, zeitlich und räumlich unbeschränkte Recht ein, das Werk zu Marketingzwecken in jeder Weise und auf alle zum Zeitpunkt der Leistungserbringung bekannten Arten öffentlich und nicht-öffentlich zu nutzen und zu verwerten ohne dass hieraus ein geldwerter Anspruch (Lizenzgebühr/Verwertungsgebühr oder ähnliches) durch den Teilnehmers entsteht oder zu irgendeinem Zeitpunkt erhoben wird.

Die Teilnehmer garantieren, zu der obigen Rechteeinräumung berechtigt zu sein und dass durch die Nutzung dieses Rechts durch Pixonauts KG keine Rechte Dritter verletzt werden.

Das vom Teilnehmer eingereichte Werk bleibt unbenommen der vorgenannten Rechteeinräumung jedoch im kreativen Besitz des Teilnehmers.

Der Teilnehmer kann hierzu sein Werk mit einem Signum versehen wie es für Comics, Cartoons oder Bildwerke in Form, Beschaffenheit, Platzierung und Größe üblich ist (Logo oder Text in der Bildecke; unüblich = Branding im zentralen Bildbereich).

Dieses Signum wird in den Marketingmaßnahmen nicht entfernt.

Pixonauts KG und toonsUp möchten hiermit den Künstler würdigen.
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 11:01   #6  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard VERLÄNGERT: The Kore Gang Wettbewerb

VERLÄNGERT: DerThe Kore Gang Wettbewerb


Die Welt ist in Aufruhr! Die Invasion der Inner-Irdischen steht kurz bevor. Schon hat sich das Helden-Trio der Kore Gang mit Pixie, Madboy und Rex in die Tiefen des KRANK Tanks vorgekämpft, um den drei Krank Brüdern das Handwerk zu legen und die Übernahme der Weltherrschaft zu vereiteln. Dazwischen liegen sechs Welten, verschiedenste Gegner, Rätsel und unzählige weitere Herausforderungen an Geschicklichkeit und Kombinationsvermögen – eine schwieriger als die andere.

Doch betrachtet man die Sache aus dem Blickwinkel der Bösewichte, erhalten Labyrinthe, Fallen und Barrikaden eine gänzlich andere Bedeutung. Wie schützt man sich vor drei aufmüpfigen Helden, die die eigenen, glorreichen Pläne sabotieren wollen? Mit welchen Mitteln hält man sich diese lästigen Stolpersteine vom Hals und welche Pläne versprechen den schnellsten und effektivsten Weg zur Weltherrschaft?

Das möchten wir von Dir wissen!

Zeichne, male oder skizziere einen Comic-Strip von 3-7 Bildern der von den Vorbereitungen der Krank Brüder handelt und schließlich zu einer humorigen Pointe führt.
Inspirationsmaterial für Deinen Comic findest Du hier:
http://www.toonsup.com/forum/kore_ga...material_T6899


Wie läuft der Wettbewerb ab?


Einsendeschluss: Verlängert auf 1.8. 23:59 Uhr
Voting bis 8.8.

1. Sende bis zum Sonntag, den 1 August, 23:59 (Einsendeschluss) Dein Werk an diese Emailadresse: made@toonsup.com
Gib darin bitte Deinen toonsUp-Künstlernamen an (eine Registrierung auf toonsUp ist für die Teilnahme erforderlich).

Wichtig: Deine Arbeit sollte eine Auflösung von 300dpi haben und in einem Web-verwertbaren Format vorliegen (png, jpg, gif)

Hinweis: Wenn Du befürchtest, dass jemand eine Idee kopiert und daher NICHT willst, dass Dein Werk vor dem Einsendeschluss öffentlich hier in dieser Galerie sichtbar wird, weise bitte in Deiner Einsendungs-Email mit klaren Worten darauf hin! (z.B.: 'Bitte meine Einsendung nicht vor dem Einsendeschluss veröffentlichen')

Hinweis zum Urheberrecht: Figuren wie z.B Mario, deren Namen, Bezeichnungen oder Texte (z.B. in 'Sprechblasen') aus Comic, TV, Kino oder anderen Unterhaltungsmedien (z.B. 'Spielen') dürfen nicht 1:1 verwendet werden. Einreichungen, die gegen das Urheberrecht verstoßen, können leider nicht gewertet werden. Du kannst diese bekannten Figuren und deren Aussagen jedoch verfremdet auftreten lassen. Im Zweifelsfall lege Deiner Einsendung eine Nachfrage bei. Wir setzen uns dann mit Dir in Verbindung.

2. Vom 2. August bis 8. August werden dann alle eingesandten Arbeiten in dieser Galerie zur Bewertung ausgestellt.

Spätestens ab dann heißt es für Dich: Motiviere und aktiviere Deine Fans, damit sie für Dich abstimmen!

Damit es für Deine Fans etwas motivierender wird, verlosen wir unter allen Kommentaren der Top-10 Beiträge nochmals einige VOLL KRANK T-Shirts!

Wie wird bewertet?


In der Aktionsgalerie kann zu jedem Werk ein Kommentar geschrieben werden. Um eine Arbeit zu bewerten, müssen Deine Fans einen Kommentar zum Bild schreiben (Ein Account bei toonsUp ist dafür notwendig).

Gezählt werden Kommentare, die den Begriff 'LIKE' plus eine kurze Aussage enthalten, warum sie gerade diesen Beitrag am Besten finden.

Dabei darf jeder toonsUp-Benutzer nur einem Werk auf diese Weise seine Stimme geben und ein Künstler darf nicht für sein eigenes Werk stimmen.

Du darfst natürlich alle Bilder kommentieren. Gezählt werden aber wie gesagt nur Wertungen mit LIKE + Begründung!


Wer gewinnt?

Es gewinnt diejenige Einsendung, die die meisten Kommentare mit LIKE+Aussage auf sich vereint.

Was gibt es zu gewinnen?


1. Platz 350 Euro
2. Platz 150 Euro
3-10: Je eine Spielversion The Kore Gang (Wii)


Unter allen Kommentaren in den Top-10 verlosen wir einige der VOLL KRANK Shirts.

Geändert von FeliX (27.07.2010 um 12:09 Uhr)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 18:11   #7  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.599
Warten wir mal den Abschluß der Unstrukturierungsmaßnahmen von New Ground Publishing ab.

Zitat:
Achtung: Der ursprünglich verkündete Startschuss Anfang Februar wird aufgrund von Umstrukturierungsmaßnahmen des Verlages auf unbestimmte Zeit verschoben. Sobald die neuen Termine feststehen, werden wir euch an dieser Stelle darüber informieren.
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 09:38   #8  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard Jugendzeiten! wettbewerb/Ausschreibung von ToonsUp/Comic Academy

Unter:

http://www.toonsup.com/list/jugendze...4175566193DE2F

findet Ihr folgende/n Wettbewerb/Ausschreibung von http://www.toonsup.com/Comic Academy

Zitat Anfang:
Jugendzeiten


Welche Anekdoten fallen Dir aus dieser turbulenten Sturm und Drang Zeit ein, die Du selbst oder jemand anderes erlebt hat?
toonsUp und die Comicademy wollen es von Dir wissen!

Was war da noch alles los in diesem entwicklungspsychologischen Ausnahmezustand?

Streit mit den Eltern, fürchterliche Unsicherheiten & Peinlichkeiten,
Kampf um Anerkennung bei den Freunden, Vorbilder von damals,
die erste eigene Wohnung/WG, die Pubertät mit ihren Begleiterscheinungen,
Entdeckung der eigenen Sexualität,
erste Kontaktversuche mit dem anderen Geschlecht sowie Streiche und Drogenerfahrungen.
Und das Schlimmste: Jeden Morgen um 6 Uhr(!) aufstehen und zur Schule müssen.

Genug Stoff für viele, viele Geschichten!

Zeichne in mindestens 3 Panels bis 3 Seiten Anekdoten aus Deiner eigenen oder einer fiktiven Jugend.
Sie muss nicht zu Deiner Jugendzeit spielen, sondern kann auch aus anderen Zeiten oder Fantasiewelten stammen. Statt Menschen können auch Tiere mitspielen oder was immer Dir einfällt.
Wichtig ist nur, dass jugendliche Protagonisten und Themen vorkommen.

Ausstellung

Im Februar 2011 werden die Werke in München im traditionsreichen Jugendtreff Tröpferlbad ausgestellt.
Wir wollen den Jugendlichen etwas zu zeigen, bei dem es um ihre Themen geht und sie darum anspricht.
Die Ausstellungseröffnung wird im Rahmen eines großen toonsUp-Treffens in besagtem Jugendclub stattfinden.

Preise
Preise für die ersten drei Plätze hat die Comicademy und Tombow gesponsort:

1. Platz:
Ein 12er Set Bleistifte mit 6 verschiedenen Härtegraden von Tombow und 2 Monate Mitgliedschaft im Comicademy Scribble Club

2. Platz:
Ein 12er Set Bleistifte mit 6 verschiedenen Härtegraden von Tombow und 2 Monate Mitgliedschaft im Comicademy Scribble Club

3. Platz:
2 Monate Mitgliedschaft im Comicademy Scribble Club

Das sind Preise im Gegenwert etwa 220 Euro.

Teilnahme

Und so einfach nimmst Du teil:

- Zeichne Deine Geschichte (Format A5, A4 oder A3 je Seite, hoch oder querkant)
- Scanne sie und lade sie bei toonsUp hoch, wobei Du unter 'Weitere Künstler' 'toonsUp' einträgst.
- Schicke außerdem eine hochaufgelöste Version Deines Werkes (mindestens 300dpi) an made@toonsup.com

Einsendeschluss ist der 31. Januar 2011.


Na dann mal ran an die Stifte!

Zitat Ende


Good Luck!

FeliX (Reinhard Horst)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 14:48   #9  
made
Zeichner
 
Benutzerbild von made
 
Beiträge: 9
Danke für die Erwähnung unseres Wettbewerbs :-)

Hoffe, dass sich viele Leute beteiligen und interessante Geschichten aus ihrem Leben erzählen.

Viele Grüße,
Martin (http://www.toonsup.com/made)
made ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 21:56   #10  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard Gern geschehen!

Hi Made,

gern geschehen! Euer engagiertes Zeichner- & Illustratoren-Portal ist stets eine Erwähnung wert!

Bei uns ist es ja auch im Bereich Kostenlose Internet-Präsenzen für Cartoonisten, Comiczeichner & Illustratoren aufgeführt!

Grüße an Ron!

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2011, 21:20   #11  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard 2. Internationaler Karikaturwettbewerb 2011 -"Diktatur und Toleranz"

2. Internationaler Karikaturwettbewerb 2011

"Diktatur und Toleranz" - www.limes-net.com/contest2011

Vom 1. Januar bis 15. März 2011

Regeln des Wettbewerbs
Allgemeines:
Der Wettbewerb findet ausschließlich online über diese Internetseite statt.
Zugesandte Originale können nicht berücksichtigt werden.

Eine Rücksendung ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Einsendungen per Email können nur in Ausnahmefällen erfolgen.

Thema:
Das Thema des Wettbewerbs lautet: "Diktatur und Toleranz"

Preise / Ehrungen:
1. Preis: 1000 Euro + Goldener Elch
2. Preis: 500 Euro + Silberner Elch
3. Preis: 300 Euro + Bronzener Elch
und Sonderpreise + Wettbewerbskataloge für die bestplatziertesten
Karikaturisten

Teilnahmebedingungen:
Der Wettbewerbsaufruf richtet sich an alle Cartoonisten und Karikaturisten.

[B]Veranstalter:[ /B]
Valeriu Kurtu (KURTUKUNST Gallery) in Kooperation mit der LIMES
Bildagentur
im KU-DAMM Karee, Kurfürstendamm 207-208, Eingang
Lietzenburger Str 80, 10719 Berlin
Email: contact@limes-net.com

[B]Jury[:/B]
Die Preisträger werden von einer unabhängigen Jury ermittelt.


Barbara Henniger
Deutschland
Karikaturistin

Svetlana Kruglova
Russland
Direktorin des Cartoon Museums in Surgut (Russland)

Raquel Orzuj
Uruguay
Karikaturistin

Natalia Vartchenko
Zypern
Karikaturistin

Hayati Boyacioglu
Deutschland
Journalist und Karikaturist

Kelemen István
Ungarn
Karikaturist

Vladimir Kazanevsky
Ukraine
Karikaturist

Peter Neuwendijk
Niederlande
Präsident der FECO (Federation of Cartoonists Organisations)

Eray Özbek
Türkei
Karikaturist

Heinz Pfister
Schweiz
Karikaturist und Animationsfilmer

Patrick Pinter
Frankreich
Karikaturist

Cristian Topan
Rumänien
Präsident der FECO (Federation of Cartoonists Organisations), Rumänien

Einsendeschluss:
Am 15. März 2011
Die Einsendung der Karikaturen erfolgt in digitaler Form über diese
Internetseite: limes-net.com/contest2011.

Anzahl:
Jeder Teilnehmer darf bis zu drei Karikaturen einsenden.
Zugelassen sind nur eigene Werke des Autors.

Anmeldung:
Die Anmeldung zum Wettbewerb erfolgt über diese Internetseite.
Sie müssen sich zuerst als Wettbewerbsteilnehmer registrieren.
Danach erhalten Sie per Email Ihre Zugangsdaten für Ihren Persönlichen
Bereich. In diesem Bereich laden Sie Ihre Karikaturen auf unseren Server
hoch.

[B]Jetzt anmelden[:/B]

Größe / Format
Minimale Dateigröße: 500 KB
Maximale Dateigröße: 25 MB
Dateiformat: JPG
Farbraum: RGB

Herstellung:
Die eingereichten Karikaturen können analog als auch digital hergestellte
Werke sein, müssen jedoch in digitalisierter Form eingereicht werden.

Beschriftung:
Die Beschriftung der Karikaturen erfolgt online, vor dem Hochladen der
Arbeiten.

Termine:
Die Jury beginnt mit der Bewertung der Karikaturen am 20. März 2011.
Die Ausstellungstermine stehen noch nicht fest.

Präsentation der Werke:
Der Wettbewerbsteilnehmer gestattet dem Veranstalter, die von ihm
eingereichten Arbeiten für eigene Veröffentlichungen und solche, die im
Zusammenhang mit dem Wettbewerb stehen, zu nutzen.

Mit der Einsendung von Werken zum Wettbewerb erklärt sich der
Teilnehmer automatisch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Autor damit auch der
Ausstellung seiner Werke und deren Abdruck im Wettbewerbskatalog
zustimmt.

- Wettbewerbskatalog

- Ausstellung in Berlin. Ort und Datum (voraussichtlich Mai 2011) ist
noch nicht bekannt.

- Cartoon-Museum in Vianden (Luxemburg), der Termin ist noch nicht
bekannt

- Stadtmuseum Ungheni (Moldawien), der Termin ist noch nicht bekannt

und online auf der Internetseite: www.limes-net.com/contest2011

Alle Urheberrechte bleiben beim Urheber der Karikaturen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Fehler und Änderungen vorbehalten.


Soweit die Infos....

Good Luck

FeliX (Reinhard Horst)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2011, 17:05   #12  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 80.317
Standard Comictalent 2012

Aktuelle Pressemeldung aus Köln

Nachtrag: Betrifft nur Künstler, die zum Abgabetremin noch kein 35 Jährchen auf dem Buckel haben.
Zitat:
Liebe Medienpartner,

Die Ehapa Comic Collection sucht das Comictalent 2012 – Der Startschuss für die Bewerbung um das Comic-Stipendium ist gefallen!


Ein Comic lebt von einer guten Geschichte, um diese entwickeln zu können, braucht es Zeit. Aber viele Comic-Künstler in Deutschland finanzieren sich durch Nebenjobs. Der Traum den eigenen Comic fertig zu zeichnen, rückt so in weite Ferne. Um den Nachwuchs in der deutschsprachigen Comic-Szene zu fördern, vergibt die Ehapa Comic Collection das Comic-Stipendium in Höhe von 5.000 Euro für die Fertigstellung eines Comics oder einer Graphic Novel mit dem Thema Heimat 2.0. Das Stipendium richtet sich an Nachwuchskünstler, Studenten, professionelle Autoren und Zeichner die mit Ihrem Konzept oder einem fertigen Comic die Jury überzeugen können. Alle Spielarten sind erlaubt, vom Comic europäischer Ausrichtung in Albenform bis hin zum kleinformatigen, abgeschlossenen Comic-Roman, stilistische Vorgaben gibt es keine. Die Jury besteht aus Sarah Burrini (Comic-Zeichnerin), Steffen Hautog (Redakteur ECC), Markus Iking, (Verlagsvertreter Comic), Ralf König (Comic-Zeichner), Klaus Schikowski, (Comic-Publizist), Lars von Törne (Journalist Der Tagesspiegel). Einsendeschluss ist der 16. April 2012. Dem Gewinner des 1. Preises winken neben dem Comic-Stipendium im Wert von 5.000 Euro eine Veröffentlichung bei der Ehapa Comic Collection und die Preisverleihung auf dem Comic-Salon in Erlangen vom 07. bis 10. Juni 2012. Alle weiteren Infos, die Teilnahmebedingungen und die Bewerbungsunterlagen finden sich unter www.comic-stipendium.de.


Viele Grüße,

Thea Schellakowsky
Pressestelle ECC & EMA
EGMONT Verlagsgesellschaften mbH
Gertrudenstraße 30-36
D-50667 Köln
Germany

E-Mail: t.schellakowsky@vgs.de

www.egmont-vg.de
www.ehapa-comic-collection.de
www.manganet.de
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2011, 15:24   #13  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard Einladung Making Games Talents: 400 Jobs in der Spiele-Branche

Unter

http://de.amiando.com/talentsham.html

findet Ihr die aktuellen Infos zur 8. Making Games Talent Veranstaltung:

Zitat:
Acht Mal haben wir Making Games Talents bereits veranstaltet und dabei mehr als 150 Jobs vermittelt. Am 5. November 2011 kommt Deutschlands erfolgreichste Talentbörse der Spielebranche nun zum zweiten Mal nach Hamburg, mit freundlicher Unterstützung der Standortinitiative gamecity:Hamburg.

Acht führende Spielefirmen werden sich in der Universität Hamburg präsentieren, um dort neue Talente für mehr als 420 ausgeschriebene Stellen zu finden. Zugesagt haben Deutschlands Vorzeige-Entwickler Crytek (Crysis 2), das traditionsreiche Studio Blue Byte (Die Siedler 7), die Adventure-Koryphäen von Daedalic (Harvey's neue Augen). die Mobile-Games-Experten Fishlabs (Galaxy on Fire 2), die Gothic-4-Entwickler Spellbound, die Browsergames-Marktführer InnoGames, Bigpoint und Travian Games sowie die Hamburger Social-Games-Spezialisten der Goodgame Studios.

Das Konzept der Making Games Talents unterscheidet sich grundlegend von klassischen Recruiting-Events: Nicht die Talente bewerben sich bei den Firmen, sondern die Firmen bewerben sich bei den Talenten. Jedes Entwicklerstudio hat 30 Minuten Zeit, um sich dem gesamten Plenum zu präsentieren: Was sind die Anforderungen, was die Leistungen, was die aktuellen Projekte?

Dieses feste Format soll sicherstellen, dass alle Unternehmen ihre individuellen Besonderheiten hervorheben können. Neben der Konferenzveranstaltung und einem Ausstellungsbereich gibt es bei Making Games Talents auch grundsätzlich die Möglichkeit, in ruhiger angenehmer Atmosphäre bereits konkrete Gespräche zu führen. Unser Ziel ist es, dass die Talente nicht nur mit Kugelschreibern und Visitenkarten nach Hause fahren, sondern mit persönlichen Kontakten und vielleicht sogar mit dem einen oder anderen Job-Angebot.

Details unter den Links:
Das Programm Die Aussteller Pinnwand Fotos


Good Luck, Fellas & Görls!

FeliX (Reinhard Horst)

Künstler- & Agenturen Comic Creative Pool
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2012, 16:11   #14  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard Der arcor.de-Nachwuchs-Cartoonisten-Wettbewerb

Der arcor.de-Nachwuchs-Cartoonisten-Wettbewerb

Der arcor.de-Nachwuchs-Cartoonisten-Wettbewerb, den Licensegarden initiiert hat und betreut
und für den wir den ICOM e.V. als Schirmherrn gewinnen konnten, live gegangen.
3 Monate lang haben hier nun Nachwuchs-Talente eine echte Chance, ihre Zeichnungen upzuloaden

http://www.arcor.de/content/unterhal...toons/contest/

Viel Glück!

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2011, 09:05   #15  
ninobo
Mitglied
 
Beiträge: 1
Standard Jobanfrage // Kölsche Sprichwörter

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne würden wir einige „kölsche Sprichwörter“ zeichnen lassen. Wir stellen uns vor das der jeweilige Schriftzug (bitte wenn möglich handschriftlich) mit einer entsprechenden Illustration untermalt wird. Machen Sie so etwas?

Hier mal eine kleine Auswahl der Sprichwörter:

Kölsche Engel
Kölsche Jeck
Ich bin ene Räuber
Blootwosch Kölsch un e lecker Mädche (vielleicht tanzmarie mit wurst und
kölsch)
Ich bin ne kölsche Jung
Ich bin ne kölsch Mädche
In Kölle bin ich jebore
Kölsche Düüvel
Jeder Jeck is anders
Kölle Alaaf

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
ninobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 12:23   #16  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard www.makethegame.de WETTBEWERB

Unter

http://www.makethegame.de/home.html

findet Ihr eine Wettbewerbs-Ausschreibung für Game-Entwickler & -Designer


Infos & Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb:
http://www.makethegame.de/wie.html

Die Preisgelder sind sehr hoch dotiert.

Veranstaltet wird das Ganze über die Computec Media AG
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 12:30   #17  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard "Making Games Magazin" 02/2012

Hallo,

durchaus auch interessant für Comiczeichner, Illustratoren etc:

Die Zeitschrift "Making Games Magazin" veröffentlicht in jeder Ausgabe eine
ausführliche Liste mit bundesweiten Praktikantenstellen

http://www.makinggames.de/index.php/job & ein ausführliches
Branchen-bzw. Firmenregister mit Telefon- & E-Mail Kontakten

Die aktuelle Ausgabe (02/2012) behandelt das Thema "Mobile Games" im Hinblick
auf Produktion, Marktstrategien etc.

Homepage: http://www.makinggames.de/

Have Fun!

FeliX (Reinhard Horst)

Geändert von FeliX (25.02.2012 um 17:12 Uhr)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 18:42   #18  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard Jobangebote bei Page Online

Unter folgendem Link gibt es Jobangebote auf der Homepage des Magazins
PAGE:


http://www.page-online.de/jobs

Auf der Homepage gibt es neben Werbung auch interessante Beiträge zu Kunst, Comics, Design etc.....

Einfach mal reingucken!

Have Fun!

FeliX (Reinhard Horst)


Have Fun!

FeliX (Reinhard Horst)

Geändert von FeliX (29.06.2012 um 09:57 Uhr)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2012, 22:23   #19  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard Zeichner und Autoren für Schulfilm(e) zum Thema Comics gesucht - "Wie entsteht ein Comic?"

Guten Tag,

wir, die Kölner Filmproduktion JPP MEDIEN, arbeiten aktuell an dem Projekt "Schulfilme im Netz". Dieses wird vom Land NRW gefördert und hat zum Ziel, ab Ende des Jahres Videos für den Einsatz im Schulunterricht über das Internet bereit zu stellen.

Die Materialien werden von uns in enger Zusammenarbeit mit Pädagogen, Wissenschaftlern und Praktikern produziert. Geplant sind mehr als 500 kurze unterrichtsstützende Filme von 2 bis maximal 10 Minuten Länge. Die Lehrer erhalten über ein Passwort Zugang zum Portal und können die Filme dort aufrufen. Die Themenpalette umfasst u.a. die Fächer Biologie, Chemie, Mathematik, Sozialwissenschaften, Geographie und Kunst.

Bei unserer Arbeit sind wir auf die Kooperation und Hilfsbereitschaft von Organisationen, Fachleuten oder Privatpersonen angewiesen, um die Filme szenisch möglichst ansprechend und verständlich für die Schüler zu gestalten.

Warum wir Ihnen dies hier erzählen?

Nun, wir würden gerne für das Fach Kunst einen (oder auch mehrere) Filme zum Thema Comic(s) erstellen. Dabei geht es weniger um einen klassischen Überblicksfilm (Comics gibt es seit, die bekanntesten sind...), sondern vielmehr um folgende Fragestellungen:

- was macht einen Comic aus?
- welche unterschiedlichen Formen von Comics gibt es?
- wie entsteht ein Comic?
- welche unterschiedlichen Techniken gibt es?
- wie "erzählen" Comics?
- die Zeit im Comic
- die Bildeinstellung ("Kameraführung") im Comic

etc. - für weitere Vorschläge sind wir natürlich offen!

Wir könnten uns gut vorstellen, einem (oder auch mehreren) Künstler(n) über die Schulter zu schauen, die Entstehung eines kurzen Strips zu dokumentieren, Aussagen zu den o.g. Fragestellungen auzunehmen etc.

Um es gleich vorwegzunehmen: Geld kann hier leider nicht großartig fließen. Wir produzieren aber professionell in HD und mit einiger Sicherheit lässt sich das Videomaterial auch für die "Selbstdarstellung" nutzen. Oder aber Sie finden einfach Gefallen daran, Ihre Arbeit (und die Welt der Comics) den hoffentlich interessierten Schülern darzustellen :-)

Daraus folgt auch, dass diese Nachfrage vor allem für Künstler im Umkreis von maximal 200 km um unseren Produktionsstandort Köln interessant ist.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns über eine Mail oder einen Anruf freuen:

JPP MEDIEN GmbH
Ansprechpartner: Uwe Richterich
Mail: richterich(at)jpp.de
Web (mit allen Kontaktdaten): www.jpp.de

Wir können Ihnen dann auch einen Testzugang zu unserer im Aufbau befindlichen Seite www.schulfilme-im-netz.de ermöglichen, damit Sie sich ein Bild vom Umfeld machen können, in dem das/die Video(s) erscheinen wird/werden.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung und warten gespannt auf Ihre Rückmeldung...

Beste Grüße,

Uwe Richterich
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2012, 15:57   #20  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard Der Meefisch - Marktheidenfelder Preis für Bilderbuchillustration 2013

· Der Meefisch - Marktheidenfelder Preis für Bilderbuchillustration

· Ausschreibung 2013 http://der-meefisch.de/

· Die Stadt Marktheidenfeld am Main lobt zum fünften Mal einen Preis für Bilderbuchillustration aus.

"Der Meefisch" wird verliehen für das beste unveröffentlichte Bilderbuchprojekt im deutschsprachigen Raum.

Außerdem wird ein Publikumspreis für den beliebtesten Entwurf unter den im Marktheidenfelder Franck-Haus ausgestellten Finalisten ermittelt.

Mehr unter http://der-meefisch.de/

Wir zitieren:

Zitat:
Marktheidenfelder Preis für Bilderbuchillustration

Die Stadt Marktheidenfeld am Main vergibt seit Herbst 2005 im Zweijahresturnus einen Preis für Bilderbuchillustration. "Der Meefisch" wird von einer Jury bestimmt und verliehen für das beste unveröffentlichte Bilderbuchprojekt im deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus wird ein Publikumspreis für den beliebtesten Entwurf unter den im Marktheidenfelder Franck-Haus ausgestellten Wettbewerbsbeiträgen ermittelt.

Ziel des Preises ist es, zur Förderung des Bilderbuchs und der Illustrationskunst beizutragen. Bilderbücher sind Wegbereiter zum Eintritt in die spätere Lesewelt und in die Welt der Literatur.

Kooperationspartner seit 2009 ist der Arena Verlag, Würzburg.

Der Bilderbuchillustrationspreis "Der Meefisch" ist mit 2.000 Euro dotiert. Das mit dem "Meefisch" ausgezeichnete Bilderbuch wird im Programm des Arena Verlages publiziert.

Der Publikumspreisträger erhält einen Geldpreis von 500 Euro.


Die nächste Preisvergabe erfolgt 2013.

Die Ausschreibungsunterlagen können ab sofort angefordert werden oder stehen zum Download bereit.

Einsendeschluss ist der 08. April 2013 (Poststempel).
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2012, 21:49   #21  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard Making Games Talents: 200 Jobs i.d. GAMES-Branche zu vergeben

Hallo,

es ist wieder soweit -
Die Einladung zu Making Games Talents: Über 200 Jobs in der Games-Branche zu vergeben

Wir zitieren der Einfachheit halben wieder Chefredakteur Heiko Klinge:

Zitat:
.........,

das Dutzend ist voll! Am 3. November veranstalten wir in Hamburg zum zwölften Mal die Making Games Talents, Deutschlands erfolgreichste Stellenbörse der Spielebranche. Mit dabei sind erneut führende Games-Unternehmen, die dringend neue Kollegen suchen. Unterstützt werden wir von der gamecity:Hamburg und dem Games-Master-Studiengang der HAW Hamburg.

Im Gepäck haben wir mehr als 200 Traumjobs – vom Programmierer bis zum Game Designer, vom Praktikanten bis zum Teamleiter. Vor Ort können Sie sich direkt auf alle ausgeschriebenen Stellen bewerben, unter anderem bei Bigpoint, Delta Engine, InnoGames, flaregames und Goodgame Studios.

Making Games Talents deckt alle Bereiche der Spieleentwicklung ab und richtet sich daher nicht nur an Programmierer, Grafiker und Game Designer. Denn Übersetzer, Qualitätstester, Business-Analysten und Marketing Manager werden ebenfalls dringend gesucht.

Das Besondere bei Making Games Talents: Der direkte Kontakt zu den Profis, denn zunächst bewerben sich die Spielefirmen bei Ihnen! Jedes Studio hat 30 Minuten Zeit, um sich als Ihr neuer Arbeitgeber zu präsentieren: Was sind die Anforderungen, was die Leistungen, was die aktuellen Projekte? Selbstverständlich wird im Anschluss daran genug Zeit sein, um mit allen Firmenvertretern persönlich ins Gespräch zu kommen und die eigenen Bewerbungsunterlagen zu präsentieren.

Schnell anmelden lohnt sich: Die ersten 20, die beim Ticketkauf den Aktionscode GS_Newsletter_23 angeben, erhalten 10 Euro Rabatt auf den Eintrittspreis (19 Euro statt 29 Euro, inklusive Catering).

Hier geht es direkt zu weiteren Infos und zur Registrierung:
http://www.makinggames.de/talents

Mit freundlichen Grüßen



Heiko Klinge
Chefredakteur Making Games

Hier nochmal für die ganz Schnellen der Direkt-Link!

Hier geht es direkt zu weiteren Infos und zur Registrierung:
http://www.makinggames.de/talents


Good Luck & have Fun!

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 11:53   #22  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard Einladung zu Making Games Talents: Über 100 Jobs in der Games-Branche zu vergeben

Hallo,

es ist wieder soweit -
Die Einladung zu Making Games Talents, diesmal in München: Über 100 Jobs in der Games-Branche zu vergeben

Wir zitieren der Einfachheit halben wieder Chefredakteur Heiko Klinge:

Zitat:
Liebe/r Frau/Herr....,

am 26. Januar 2013 veranstalten wir in München Making Games Talents, Deutschlands erfolgreichste Stellenbörse der Spielebranche.

Mehr als 250 Jobs bei über 40 Unternehmen haben wir bereits erfolgreich vermitteln können – vom Programmierer bis zum Game Designer, vom Praktikanten bis zum Teamleiter. Und auch in München werden Sie sich direkt vor Ort wieder auf mehr als 100 offene Stellen bewerben können, unter anderem bei Deck13, Travian Games, CipSoft, HandyGames, Sproing oder Ravensburger Digital. Making Games Talents deckt dabei alle Bereiche der Spieleentwicklung ab und richtet sich daher nicht nur an Programmierer, Grafiker und Game Designer. Denn Übersetzer, Qualitätstester, Business-Analysten und Marketing Manager werden ebenfalls dringend gesucht.

Das Besondere bei Making Games Talents: Der direkte Kontakt zu den Profis, denn zunächst bewerben sich die Spielefirmen bei Ihnen! Jedes Studio hat 30 Minuten Zeit, um sich als Ihr neuer Arbeitgeber vorzustellen: Was sind die Anforderungen, was die Leistungen, was die aktuellen Projekte? Selbstverständlich wird im Anschluss genug Zeit sein, um mit allen Firmenvertretern persönlich ins Gespräch zu kommen und die eigenen Bewerbungsunterlagen zu präsentieren.

Schnell anmelden lohnt sich: Die ersten 20, die beim Ticketkauf den Aktionscode GS_Newsletter_23 angeben, erhalten 10 Euro Rabatt auf den Eintrittspreis (19 Euro statt 29 Euro, inklusive Catering).

Hier geht es direkt zu weiteren Infos und zur Registrierung:
http://www.makinggames.de/talents

Mit freundlichen Grüßen


Ihr Heiko Klinge
Chefredakteur Making Games


Hier nochmal für die ganz Schnellen der Direkt-Link!

Hier geht es direkt zu weiteren Infos und zur Registrierung:
http://www.makinggames.de/talents


Good Luck & have Fun!

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2013, 11:10   #23  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard Evangelischer Presseverband Graphic-Novel-Wettbewerb "Toleranz"

Hallo,

hier die Infos zum Graphic-Novel-Wettbewerb "Toleranz"

Ausführlich unter: www.gramic.de

Positiv: Klare Nutzungs-& Teilnahmebedingungen unter:
http://www.gramic.de/Teilnahmebedingungen

Und hier noch der Aufruf als Zitat:


Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren,

der Evangelische Presseverband schreibt einen neuen Comic- und
Graphic-Novel-Wettbewerb aus. Thema des Wettbewerbs ist "Toleranz", als
Preisgeld winken 5.000 Euro.

Mit dem internationalen Wettbewerb will das Medienhaus einen
kulturell-gesellschaftlichen Beitrag zur Lutherdekade leisten.
Der Wettbewerb wird in drei Kategorien ausgeschrieben und wendet sich
gezielt nicht nur an professionelle Zeichner und Illustratoren, sondern
auch an Kinder und Jugendliche.

Profis und Amateure können ihre Graphic Novels und Comics bis 26. April
2013 einreichen. Die nominierten Arbeiten werden vom 31. Mai bis 2. Juni
2013 in der Münchner St.-Markus-Kirche in einer Ausstellung
präsentiert.

Anschließend tourt die Ausstellung zwei Jahre durch Deutschland - unter
anderem zum Internationalen Comic-Salon nach Erlangen 2014.

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie diese Information an potenzielle
Interessentinnen/Interessenten weitergeben würden.

Weitere Informationen im Anhang sowie unter www.gramic.de

Mit freundlichen Grüßen,

Rieke C. Harmsen



Rieke C. Harmsen
Leiterin Abteilung Crossmedia/Periodika
epd - Bezirksredaktion München-Oberbayern/Ausbildungsredakteurin
Birkerstr. 22
80636 München

Telefon: 089/12172-118
Mobil: 0160/7432592

E-Mail: rharmsen@epv.de
E-Mail: muenchen@epd.de

Internet: www.epd-bayern.de
Internet: www.epv.de/epv/epd
Facebook: www.facebook.com/epdbayern
Twitter: www.twitter.com/epd_bayern aus. Thema des Wettbewerbs ist "Toleranz", als
Preisgeld winken 5.000 Euro.

Mit dem internationalen Wettbewerb will das Medienhaus einen
kulturell-gesellschaftlichen Beitrag zur Lutherdekade leisten.
Der Wettbewerb wird in drei Kategorien ausgeschrieben und wendet sich
gezielt nicht nur an professionelle Zeichner und Illustratoren, sondern
auch an Kinder und Jugendliche.

Profis und Amateure können ihre Graphic Novels und Comics bis 26. April
2013 einreichen. Die nominierten Arbeiten werden vom 31. Mai bis 2. Juni
2013 in der Münchner St.-Markus-Kirche in einer Ausstellung
präsentiert.

Anschließend tourt die Ausstellung zwei Jahre durch Deutschland - unter
anderem zum Internationalen Comic-Salon nach Erlangen 2014.

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie diese Information an potenzielle
Interessentinnen/Interessenten weitergeben würden.

Weitere Informationen im Anhang sowie unter www.gramic.de

Mit freundlichen Grüßen,

Rieke C. Harmsen



Rieke C. Harmsen
Leiterin Abteilung Crossmedia/Periodika
epd - Bezirksredaktion München-Oberbayern/Ausbildungsredakteurin
Birkerstr. 22
80636 München

Telefon: 089/12172-118
Mobil: 0160/7432592

E-Mail: rharmsen@epv.de
E-Mail: muenchen@epd.de

Internet: www.epd-bayern.de
Internet: www.epv.de/epv/epd
Facebook: www.facebook.com/epdbayern
Twitter: www.twitter.com/epd_bayern
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 09:15   #24  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard Preis für Bilderbuchillustration aus. "Der Meefisch"

Der Meefisch - Marktheidenfelder Preis für Bilderbuchillustration:


Zitat:
Die Stadt Marktheidenfeld am Main lobt zum fünften Mal einen Preis für Bilderbuchillustration aus. "Der Meefisch" wird verliehen für das beste unveröffentlichte Bilderbuchprojekt im deutschsprachigen
Raum. Außerdem wird ein Publikumspreis für den beliebtesten Entwurf unter den im Marktheidenfelder Franck-Haus ausgestellten
Finalisten ermittelt.
Kooperationspartner ist der Arena Verlag, Würzburg.



Vorgaben

Die eingereichten Illustrationen sollen idealerweise für das Buchformat 21,5 x 28 cm (hochkant) angelegt sein, zuzüglich mindestens 2 cm Beschnitt. Der Umfang des Bilderbuchprojektes (Illustrationen und Text) muss genau 12 Doppelseiten betragen.
Zielgruppe des Bilderbuches sind Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren. Auch Sachbilderbücher können eingereicht werden. Jeder Teilnehmer kann sich mit nur einem Projekt beteiligen.
Preise

I. "Der Meefisch"
Preis für Bilderbuchillustration:
Das mit dem "Meefisch" ausgezeichnete Bilderbuch wird im Programm des Arena Verlages in Würzburg publiziert. Außerdem wird ein Geldpreis in Höhe von 2.000 Euro vergeben. Es liegt im Ermessen der Jury in besonderen Ausnahmefällen den Geldpreis zu teilen.

II. Publikumspreis:
Der Publikumspreis ist mit 500 Euro dotiert.
Den Publikumspreis vergeben die Besucher der Finalistenausstellung, die ihren Favoriten per Stimmkarte wählen. Jeder Besucher hat eine Stimme. Die Entscheidung des Publikums ist bindend.

Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen einer Midissage. Es ist erwünscht, dass die Preisträger persönlich anwesend sind.
Termine
Einsendeschluss
(Poststempel): Mo, 08.04.2013

Finalistenausstellung: 26.10.-29.12.2013
Vernissage: Fr, 25.10.2013
Midissage mit Preisverleihung: Sa, 07.12.2013

Bewerbungen

Das Faltblatt zur Ausschreibung 2013 und das Teilnahmeformular können ab sofort bei der Stadt Marktheidenfeld angefordert werden oder stehen zum Download bereit.

Weitere Infos:
http://www.der-meefisch.de/ausschreibung-2013
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2013, 13:17   #25  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 755
Standard Comics for Equility Wettbewerb

Hallo zusammen,

unter dem Link:
http://www.comix4equality.eu/?lang=de

findet Ihr eine Ausschreibung für einen Comic-Wettbewerb mit Migrationshintergrund.

Die Teilnahmebedingungen findet Ihr hier:
http://www.comix4equality.eu/rules/C...qualityGER.pdf
als PDF zum Download.

Die Nutzungsbedingungen findet Ihr unter Punkt 6.


Wir zitieren ansonsten:

Zitat:
Das Projekt


ComiX4= Comics for Equality
Das ComiX4= Comics for Equality Projekt stammt aus einer notwendigen Einsetzung der Entwicklung einer europäischen Gesellschaft die auf den Respekt den Menschenrechten gegenüber, die Bekämpfung des Rassismus, der Fremdfeindlichkeit und verwandte Formen der Intoleranz basiert ist. Diese Notwendigkeit wird heute noch größer wegen der Verbreitung Europas und dessen Schlüsselrolle als Destination der Außereuropäer, während die Migration der EU-Bürger innerhalb der Union ebenfalls fließt. Der wertvollste Weg um diese Ziele zu erreichen, ist gemeinsame Verständigung und Dialog.

Das ComiX4= Comics for Equality Projekt zielt auf die Förderung des interkulturellen Dialogs, die schließlich zur Bekämpfung von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung in Europa dient, mit besonderem Fokus auf Italien, Bulgarien, Estland, Rumänien und Lettland. Um das zu erreichen, versucht man durch dieses Projekt Migranten und Immigranten der zweiten Generation zu beteiligen – die oft das Ziel von Diskriminierungen sind – bei der Schöpfung eines künstlerischen Auswegs – des Comics – die die Bekämpfung des Rassismus und der Fremdenfeindlichkeit dient.

Die Hauptaktivitäten sind der ComiX4= Comics for Equality Preis (ein Wettbewerb zur Auszeichnung der besten Unveröffentlichten Comics von Autoren mit Migrationshintergrund); die interaktive Webseite www.comix4equality.eu; ein 80-seitiger Katalog der die preistragende Comics enthält; ein „Comics – Handbuch” für kreative Workshops in der non-formalen Bildung; eine Wanderausstellung der Comics; sowie Comicstrip – Workshops innerhalb Europas.

Das ComiX4= Comics for Equality Projekt führt Africa e Mediterraneo (Italien), gemeinsam mit NGO Mondo (Estland), Workshop for Civic Initiatives Foundation (Bulgarien), ARCA (Rumänien) und Grafiskie stasti (Lettland).

Das ComiX4= Comics for Equality Projekt wird von der Europäischen Union – Grundrechte und Unionsbürgerschaft Programm finanziert – November 2012.

Für weitere Infos wenden Sie sich bitte an:
Marta Meloni
Africa e Mediterraneo
m.meloni@africaemediterraneo.it
Zitat:
The ComiX4= Comics for Equality Preis ist ein Wettbewerb für die besten unveröffentlichten Comics von Autoren mit Migrationshintergrund.

The ComiX4= Comics for Equality Preis wird in den folgenden drei Kategorien verliehen: Stereotypen, Migrationsgeschichten und Die Bekämpfung von Rassismus.

Es werden zwei Arten von Preisen verliehen: Der Jury – Preis und der Publikum – Preis. Es wird drei Gewinner für jeden

Preis geben, also kommt es auf eine Summe von sechs Preisen von 1.000 €.



Laden Sie die Wettbewerbsregeln runter und erfahren Sie mehr!


Dieser Preis ist offen für Comicautoren aus allen 27 EU Mitgliedstaaten, EFTA – Ländern (Island, Liechtenstein, Norwegen und Schweiz), Beitrittskandidaten (Kroatien, Montenegro, Serbien, FYROM, Türkei, Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kosovo).

Der Preis ist Teil des ComiX4= – Comics for equality Projektes finanziert von der Europäischen Union – Grundrechte und Unionsbürgerschaft Programm – November 2012.

Um mehr übers Projekt zu erfahren klicken Sie hier!

Good Luck & Frohe Pfingsten!


FeliX

Geändert von FeliX (18.05.2013 um 14:15 Uhr)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Künstler > Künstler- & Agenturen Comic Creative Pool

Lesezeichen

Stichworte
ausschreibungen, comic, comic-zeichner gesuche, comicausschreibung, comics, comicwettbewerb, comiczeichner, contest, jobangebote, jobforum, jobforum comicguide, jobs, kreative anfragen, wettbewerbe, zeichner

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.




Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz