Sammlerforen.net

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2021, 11:18   #4051  
Daredevil333
Mitglied (unverifiziert)
 
Benutzerbild von Daredevil333
 
Ort: aus Hell’s Kitchen (auch Clinton oder Midtown West)
Beiträge: 426
Zitat:
Zitat von EC-Fan Beitrag anzeigen
Die Gruft von Dracula Classic Collection 3
Über Ostern habe ich angefangen diesen Band zu lesen. Schon die The Tomb of Dracula 1-6 finde ich großartig. Dies liegt einerseits daran dass man nicht durch den Comics Code gebunden war (was Marv Wolfman im Vorwort der ersten Nummer betont "Es ist keine jugendfreie Farbausgabe mehr"). Andererseits hat dieses Magazin ein völlig neues Konzept mit langen Geschichten. Ich fand die Storys so gut dass ich weiter lesen musste weil sie einfach sehr spannend sind und in schwarz/weiss schafft Gene Colan und die anderen Zeichner eine wunderbar passende Atmosphäre im Regen oder auch in der Dunkelheit. Allerdings, Steve Ditko zeichnete Heft 2 und er hat für mich bei Dracula den falschen Zeichenstil. Ich bin jetzt auf die Dracula Lives! 1-13 gespannt.
Verstehe ich das richtig? Der Band ist in schwarz/weiss????
Daredevil333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2021, 11:21   #4052  
God_W.
Captain Rezi
 
Benutzerbild von God_W.
 
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 3.467
Klar, sind ja die Magazine drin, die waren ja nun mal in S/W. Ist wie bei Savage Sword of Conan.
God_W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2021, 11:21   #4053  
excelsior1166
Erleuchteter
 
Benutzerbild von excelsior1166
 
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.434
So wie die US-Magazine, ja.
Und das ist sehr gut so...
excelsior1166 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2021, 12:09   #4054  
LordKain1977
Nerd-Tausendsassa
 
Benutzerbild von LordKain1977
 
Ort: nähe Lübeck
Beiträge: 4.556
Hachette Schwarz Nr. 214 / RN 171 Dragon´s Claws - Sieg oder Tod



Einst war Dragon der Anführer des großartigsten Teams im „Spiel" – einem Gladiatorenkampf, bei dem erstklassig ausgebildete Kämpfer aufeinandertrafen. Nun versucht er auf einer sterbenden Erde in den Überresten der Zivilisation zu überleben. Als die Regierung von ihm verlangt, sein Team wieder zusammenzubringen, um Unruhestifter in den Griff zu bekommen, finden sich die Kämpfer einmal mehr in einer blutigen, supergewalttätigen Welt wieder – und die Einsätze sind höher denn je. Das Spiel mag vorbei sein, aber noch immer müssen die Dragnon's Claws um jeden Preis gewinnen.
-Hachette-

Wie es im Text von Hachette schon steht, werden die Dragon´s Claws reaktiviert und einer Behörde unterstellt, die sie quasi als Super-SWAT Einheit einsetzen kann. Doch werden hier an allen Ecken & Enden krumme Dinger gedreht und falsche Spiele gespielt. Dragon ahnt schon etwas davon, will es aber nicht so wirklich warhaben. Möchte er den Status der Claws doch gerne beibehalten.
Doch die Vorfälle häufen sich und irgendwann heisst es dann Stellung beziehen oder gnadenlos untergehen.

Wer 2000 AD, bzw. Judge Dredd mag fühlt sich hier sofort heimisch. So wie ich . Die Marvel UK Macher haben sich damals ganz bewusst für diese anleihen entschieden und ich Danke ihnen dafür.
Ausserdem hat Death´s Head in der #5 einen Gastauftritt, was den Band für mich nochmal aufwertet.
Eine Schande ist es das wir hier tatsächlich das ganze Material in einem Band bekommen haben. Nach der #10 war damals Schluss. Nur zu gerne hätte ich jetzt noch mehr von den Dragon´s Claws lesen wollen.
Einen klitzekleinen Minuspunkt muss ich allerdings Hachette ankreiden. Das Cover des Bandes ist wirklich nicht gut gewählt. Die Cover zu den Nummern 3, 7 oder 10 wären alle um Welten besser gewesen als das jetzige, welches für mich gar das schlechteste der 10 Hefte ist.
Dennoch einen für diesen fabulösen Band.
9/10
LordKain1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2021, 12:14   #4055  
Foxy-Lady
Hüterin der Fellnasen
 
Benutzerbild von Foxy-Lady
 
Ort: Vellmar/Nordhessen
Beiträge: 1.772
Mögliche Geschichten (Gaiman/Buckingham)

Da habe ich zwar schon die US-Ausgabe gelesen, hab aber dann auch festgestellt, das mir doch im englischen Feinheiten entgangen sind. Die Storys sind immer noch gruselig:

"Fremdartige Teile": Sehr bizarre Story um eine Geschlechtskrankheit
"Esser und Fütterer": eine alte Dame isst gerne Fleisch
"Auf das Mädchen hoffen": ein Mann hat eine Obsession für ein ganz bestimmtes Fotomodell
"Closing Time": Geistergeschichte oder vlt. doch keine?
Foxy-Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 08:56   #4056  
Mathew
Optimist-innen
 
Benutzerbild von Mathew
 
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 3.778
Beides zuletzt Empfehlungen, die ich nicht auf dem Zettel hatte!
Mathew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 10:47   #4057  
Foxy-Lady
Hüterin der Fellnasen
 
Benutzerbild von Foxy-Lady
 
Ort: Vellmar/Nordhessen
Beiträge: 1.772
Gern geschehen!

Märchen aus dem Ermland:

Sehr schön umgesetzte Märchen (schönes Artwork von J. Gach), die es auch hier in etwas anderer Form gibt (aus dem polnischen übersetzt):

"Als ein Bauer einen Schwan heiratete" (ähnlich wie Schwanenprinzessin)

"Wie die Insel Lalka auf dem Lanskie-See entstand" (da kenne ich keine andere Fassung)

"Von einem König und einem Jungen, der mit einem silbernen Löffel geboren wurde" (der Teufel mit den drei goldenen Haaren)

Der Verlag "Insektenhaus-Verlag" in Marburg war mir gänzlich unbekannt.
Foxy-Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:07   #4058  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 13.435
Zitat:
Zitat von Foxy-Lady Beitrag anzeigen
Der Verlag "Insektenhaus-Verlag" in Marburg war mir gänzlich unbekannt.
Ich habe mir gerade "20.000 Meilen unter dem Meer" bestellt, tolles Cover. Dazu noch "Xandra" mal sehen ob mich noch etwas schocken kann.

https://www.insektenhaus-verlag.de/insektenhaus/

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:15   #4059  
LaLe
Znegilletnirepus
 
Benutzerbild von LaLe
 
Beiträge: 4.571
Hm, "Der Junge lebt im Brunnen" hatte ich schon einmal gesehen. Der Verlagsname sagte mir jetzt aber auch so gar nichts.
LaLe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:17   #4060  
Crackajack Jackson
Comic Tramp & Nuff!-Mod
 
Benutzerbild von Crackajack Jackson
 
Ort: Gemütliche Gartenlaube
Beiträge: 5.797
'Der Junge lebt im Brunnen' klingt sehr interessant. Werde ich mir mal bestellen.
Crackajack Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Panini Fan-Forum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz